Leaderboard


Beliebte Inhalte

Zeigt Inhalte mit der höchsten Reputation am 26.08.2015 in allen Bereichen an

  1. 10 Punkte
    Bei Deiner Art zu schreiben drängt sich der Eindruck auf, der Psychologe war nicht erfolgreich bei Dir. Dich hat sie nicht gewählt aber einen, den Du Arschloch nennst. Nun hat sie das wohl erkannt und will mit jemandem sprechen. Das ist okay. Deine gesamte Wortwahl zeigt, dass Du sie herabwürdigst und damit würdigst Du den Menschen herab, den Du mal toll gefunden hast. Warum wohl? Nicht, weil sie an Wert verloren hätte, sondern weil Du nicht klar kommst. Darum sollen wir nun auch alle erfahren, dass sie nun angekrochen kommt und Du ganz cool aber nicht reagieren willst. Weißt Du was? Du hast Deine Freundschaft nur gespielt also sagt ihr doch einfach, dass Du für sie nicht da sein willst. Ganz einfach. Weil Du nicht ihr Freund bist. Fertig. Dann kann sie sich mit den Menschen beschäftigen, die für sie da sein wollen und Du kannst mal in Ruhe Deine Komplexe aufarbeiten.
  2. 8 Punkte
  3. 7 Punkte
    Internet? Disketten? Pornohefte? Damals nach dem Krieg gab es das in der Kinderabteilung der Stadtbücherei: Dann noch Band 2, für 10-13jährige. Schon Band 3, für 14-16jährige, stand unten in der Erwachsenenabteilung, wo man überhaupt erst ab 16 hindurfte (eventuell auch schon ab 14, aber auch bis dahin hatte ich schon die ersten 1000 Liter von Hand durchgepumpt.) Da niemand "Girls they wanto to have fun" für den C64 erwähnt, haben offenbar alle Schreiber bis hierher die Gnade der späten Geburt erfahren: 160x200 Pixel. In 16 Farben. Ok, der IBM-PC war bei Grafik und Sound noch gefühlte 10 Jahre später schlechter als der C64. In den 80ern hat man mit harter Oberkörperarbeit im Klassenzimmergestühl, um den richtigen Blickwinkel zu erwischen, (ich sags euch: Aerobic wurde von Jungs erfunden!) durch weite Fledermausärmel erspähte achselhaarumrankte Brustansätze der Mitschülerinnen als flüchtige Gedankenvorlage gesammelt für die manuelle Nacharbeit zuhause. Im Playboy war der (so dermaßen behaarte, daß man aus heutiger Sicht Peta-Aktivisten mit der Sprühschablone "Fuck Fur!" hinter der nächsten Ecke wähnt) Schambereich so schwarz geschwärzt, daß ich mich jahrelang fragte, ob das, was sich da laut Biologieunterricht (extra Sexualkundestunde, nur nach Unterschrift der Eltern) befinden solte, nur auf der Rückseite der Frauen oder in einem Paralleluniversum existierte. Doch, ich kann mirs vorstellen, daß wenn man sich heutzutage ab 12 oder 14 mit Hardcorepornos aus dem Internet konditioniert (und für die Begrenzung auf Softpornos gibt es keinen Grund), das einen tatsächlich fundierten negativen Einfluß hat. Die ersten Male Sex fand ich etwas ungewohnt, weil da eine Frau dabei war. Denn die einzige Person, die man bis dahin bei sexuellen Handlungen (nicht) erwartete, war die eigene Mutter, die mal wieder ohne anzuklopfen ins Zimmer kam. Eine etwas ungeschickte Konditionierung, wenn man nun auf einmal vor einer Frau mit einem Steifen rumhantieren soll.
  4. 5 Punkte
    Ein Mensch, der seine alten Beziehungen nicht verarbeitet hat, kann keine neuen guten eingehen.
  5. 5 Punkte
    Servus werter Kollege, danke für deine Beiträge. Du hast mir den richtigen Tritt in Kombination mit Pausanias und Bernstyler versetzt. Ich hab den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr gesehn. Dein Tipp mit dem Kapitel 9 hat mich darauf gebracht mir erneut "Der Weg des wahren Mannes" anzuhören, da's schneller geht als lesen. Das habe ich nicht geschrieben. Deine Grundlogik ist falsch. Sie besagt, dass Du 2,5 Jahre eine tolle Zeit hattest. Also kann man eine tolle Zeit haben. Bei Deiner Überlegung solltest Du aber bedenken, dass das Mädel damals 16(!!!) war. Und heute 27 ist. Nur weil Du mit 16 mit einer 16-Jährigen eine gute Beziehung führen konntest, hat das nichts mit dem aktuellen Status zu tun. Du kannst dort nicht mit reverse-engineering dran gehen. Den Beweis in der Vergangenheit sehen. Und auf eine imaginäre Zukunft hinarbeiten. Das ist Deine erste, riesige Baustelle. Du nimmst die 2,5 Jahre (aus Deiner verschönten Erinnerung) und baust daraus eine super Zeit bis ans Lebensende. Du liebst und vögelst (oder gerade nicht ) eine Vision, die nicht der Realität entspricht. Und dazu redest Du Dir noch ein, dass Dein Verhalten daran schuld ist. Oder (dann bist Du im Drama Modus) dass sie daran Schuld ist. Du siehst den Wald vor lauter Bäumen nicht. Weil der Wald abgeholzt wurde. Und da ne nette Hotelanlage aufgebaut wurde. Nichts gegen Hotelanlagen, aber man sollte da nicht jahrelang drin rum laufen und einen Wald suchen. Und die Palme in der Lobby als Beweis heranziehen, dass es sich um einen Baum handelt und wenn man den multipliziert, es ein toller Wald wird. Zieh Dich mal nicht in die Vergangenheit und nicht in die Zukunft, sondern ins JETZT. Und schau Dir die Hotelanlage an. Und in dieser Hotelanlage fällt etwas auf: a) Ungleicher Invest b) Ungleiches Nähe-Distanz-Verhältnis Such hier im Forum mal nach einem Beitrag der so ähnlich heisst wir "Das unsichtbare Band". Vllt. kann es jemand ergänzen. Anziehung entsteht aus Distanz. Und in ein Distanzbedürfnis rein zu pushen sorgt für Gegenwehr. DAS machst Du radikal falsch. Und das musst Du in jeder Beziehung lernen. Aber was da neutral rauskommt musst Du Dir anschauen. Mein Nähe-Distanz-Bedürfnis liegt bei 2-3x Treffen pro Woche. Darüber hinaus fange ich an Mädels weg zu pushen, wenn es Dauerzustand wird. Und ein Mädel, dass sich jeden Tag treffen möchte, passt nicht zu mir. Und das muss in einer LTR einigermaßen ähnlich sein. Genauso wie Sexdrive einigermaßen ähnlich sein muss. Und wenn Du Dir die Hotelanlage auswählst, dann suchst Du Dir am besten eine Anlage mit "leicht" höherem Sexdrive und Nähebedürfnis. Das funktioniert ganz gut, wenn Mädels da instinktiv etwas investieren müssen. Und da Du kein Drama in Deinem Leben willst, suchst Du Dir ein Mädel, dass nicht nur für die Beziehung lebt. Weil dann sagst Du "sorry, keine Zeit" und das Mädel denkt "super, mach ich Sport". Die darf dann nicht denken, "doof, hocke ich gelangweilt rum". Da sind wir dann bei Daida Kapitel 9. Daida sagt, dass der Mann ein übergeordnetes Lebensziel haben muss. Dass ihm wichtiger als die Beziehung ist. Funktioniert ganz gut. Gibt einem nämlich die Möglichkeit, an diesem Ziel zu arbeiten wenn die Frau keine Zeit / Lust hat ohne dass man das als Problem empfindet. Aber, und das sage ich Dir aus bitterer Erfahrung: DAS FUNKTIONIERT NUR, WENN DIE FRAU PASST. Weil ansonsten ist Beziehung kacke und was kacke ist, will man lösen. Die Beziehung bekommt automatisch eine ungesunde Prioriät. Immer. Und da les mal meinen letzten Link. Und wenn man das nicht gelöst bekommt und / oder das Mädel nicht mitzieht / nicht will, dann wird es zur HÖLLE und versaut einem das Leben. Du kannst Dir auch mal "Macht" in der Beziehung anschauen. Der, der den niedrigeren Sexdrive hat, der das niedrigere Nähebedürfnis hat und der besser mit Stress zurecht kommt hat die Macht. Denn er muss eine Runde "nichts" machen und nimmt damit dem anderen alle Möglichkeiten. Und verschobene Machtverhältnisse können manche Frauen ÜBELST abturnen. Nur, und jetzt kommt der Punkt: Wenn Du das ganze Ding auseinander krümelst, müssen die Grundbedürfnisse stimmen. Es gibt nämlich Frauen, sie sind so verpeilt in ihrem Leben, dass sie nix auf die Reihe bekommen. Immer super gestresst sind. Und man denen ewig für ein Treffen nachläuft, obwohl sie wollen. Aber sie bekommen es einfach nicht hin. Und dann kannst Du Dir Daida in den Hintern stecken. Das wird nicht cool. Und nur weil ein Mädel mit 16 ein ähnliches Nähebedürfnis hatte und entspannt war, muss das nicht mehr auf eine 27-Jährige zutreffen. Bisher reden wir über eine ERWACHSENE Beziehung. Machen wir mal nen Schnelldurchgang durch das, was Deine Psychologin da sagt. Kapierst Du nämlich noch nicht. Sollst Du eigentlich auch selbst drauf kommen. Die Frage ist: "Wenn es so offensichtlich nicht funktioniert und Du weisst, warum es nicht funktioniert, warum funktioniert es dennoch nicht". Um das zu beantworten, musst Du mal diesen Artikel verstehen: http://www.pickupforum.de/topic/65191-innenpersonen/ Du hast min. 4 Innenpersonen: 1) Sexuelle erwachsene Innenperson 2) Analytische Innenperson / Über-ICH 3) Inneres Kind 4) Terminator Innenperson. Die Letzte ist eine Innenperson, mit der Du Sachen ohne Rücksicht auf Verluste durchdrücken kannst. Ich hau Dir ins Gesicht. Dann hast Du sie vorne. Dazu wird es weitere erwachsene Innenpersonen geben. Musst Du wirklich mal tief in Dich rein hören und Innenpersonen erkennen. Dein Problem ist folgendes: Zufrieden bist Du, wenn ALLE Innenpersonen happy sind. Sind sie nicht. Das innere Kind plärrt. Und schon versuchst Du, dieses innere Kind irgendwie unter einen Hut zu bekommen. Es macht Drama. Du geht mit einer erwachsenen Innenperson ins Gespräch mit dem Mädel. Funktioniert nicht. Kind plärrt noch mehr. Und irgendwann übernehmen 3) und 4) den Streit. Du entscheidest mit dem Inneren Kind. Und das darfst Du nicht machen in einer Beziehung. Du trennst Dich? Es tut weh (Kind plärrt). Lösen. Sie will sich nicht treffen (Kind plärrt). Verhandeln. Vollkommen falscher Weg. Sind alle erwachsenen Innenpersonen zufrieden, dann ist das Kind automatisch zufrieden. Und das es sehr stark rein poltert, hängt mit Deiner Mutter zusammen. Deswegen fühlt sich auch die Trennung so verdammt schlimm an. Trennen. Kontaktsperre. In einem Jahr geht es Dir SUPER. Wenn Du mit erwachsenen Innenpersonen die Verantwortung übernimmst und dem Kind Sicherheit gibst. Ein inneres Kind ist ein KIND. Behandele es so. Ich zeige Dir zwei Beispiele, wie Du Deine Beziehung führst: 1). Du möchtest ein neues Auto kaufen. Du fragst das Kind, was für ein Auto es möchte (was es überhaupt nicht entscheiden kann). Und es antwortet: "Ich will einen Bagger". Nun willst Du aber nicht mit dem Bagger zur Arbeit fahren. Also sagst Du "nein". Und schon fängt das Kind an zu plärren. Ergebnis: Mindgame89 fährt in Zukunft mit dem Bagger zur Arbeit. Kotzt Dich an. Aber alles andere tut ja "weh". In so einem Punkt müssen erwachsene Innenpersonen entscheiden. 2) Du gehst mit dem Kind auf den Spielplatz Dort lernst Du einen netten Typen kenne. Super Ding. Kannst Du erwachsene Gespräche führen. Und das Kind spielt im Sandkasten. Alle happy. Geht jeden Tag so. Und der Typ spielt auch super gerne mit dem Kind. Das Kind hat Spaß. Und nach ner Weile lässt Du den kurz auf das Kind aufpassen, während Du 2 Bierchen am Kiosk kaufst. Alles super. Nun findest Du Folgendes raus: Der Typ hängt nur auf dem Spielplatz rum, um sich mit kleinen Jungs anzufreunden. Und ist vorbestrafter Sexualstraftäter. Lässt Du das Kind weiter mit ihm spielen? Nein! Kontakt zu Ende. Auch wenn das Kind plärrt. Weil DU als Erwachsener es besser weisst. Aber Deine Beziehungen führst Du komplett anders. Lässt Dir da in eine erwachsene Beziehung immer wieder rein labern von nem Kind. Und lässt es mit einem Mädel spielen, dass es nicht gut behandelt. Und wie soll das Kind Dir vertrauen? Du übernimmst ja auch keine Verantwortung. (Nebenanmerkung: Frauen vögeln i.d.R. keine Kleinkinder. Weswegen man Beziehungen nicht vom inneren Kind abhängig machen sollte. Zumindest wenn man die Frau noch vögeln möchte). Große Scheiße, oder? Dann hast Du noch was Lustiges drin: Deine 100% Idealvorstellung. Die Du immer wieder mit dem IST-Zustand vergleichst. Und das solltest Du sein lassen. Denn da hast Du ein weiteres Problem - nämlich die fehlende Elternbeziehung als Vorbild. Und Vergleich macht super Unglücklich (zumindest wenn er negativ ist) und der wird immer negativ sein, weil Du ihn mit einem Ideal vergleichst. Und damit fängst Du immer wieder an rum zu wühlen. Bzw. das Innere Kind wird immer ziemlich schnell panisch. Sprich: Du killst im Dauermodus Harmonie. Bis Ende August zu lösen ist "anspruchsvoll".
  6. 5 Punkte
    Ich meine diese Geschichte erst vorgestern bei einem Brazzers-Porno gesehen zu haben, den ich versehentlich anklickte, als ich über Genderstudies und Feminismus recherchiert habe.
  7. 4 Punkte
    sag ihr "ich liebe dich" dann hast du für immer deine ruhe
  8. 4 Punkte
    Auch die hat sich "nur" hübsch hergerichtet. Wenn du sie eine nacht lang rangenommen, ihre Haare zerzaust und ihr die Schminke aus dem Gesicht gepinkelt hast, sieht sie auch aus wie die Hexe Kaukau. Wtf, dann sieht sie doch erst recht unfassbar heiß aus. Zerzauste haare, fertig mit der Welt, verschwitzt, Rückstände von verwischter Schminke und ein freches, entspanntes grinsen.
  9. 4 Punkte
    Bei "Euch" dreht sich grundsätzlich alles um sie. Schrecklich sowas zu lesen. "Meine Phase, so bin ich, blablblablablabla" So ein Bullshitgelaber ^1000. Dich turnt es anscheinend an. Du glaubst auch an den Weihnachtsmann, oder? Sie labert dich mit irgendwelchen Phasen voll und du hörst dir die ganze scheiße an? Wer soll dich für sowas ernst nehmen? Im Bett läuft wahrscheinlich auch weniger, als bei Oma und Opa im Altersheim. Zwei Monate, komm klar. Das ding ist durch. Next! PS: Musste fünf mal lesen, wie alt ihr seid. Und du teilst ihre Meinung? Hast du keine eigene?
  10. 3 Punkte
    Im Psychologie-Unterforum lässt kompetente Hilfe nicht lange auf sich warten:
  11. 3 Punkte
    Als Student habe ich mein Geld lieber auf Partys versoffen, statt 25 € pro Monat für meine Rente zu sparen. Jetzt lege ich 500 € im Monat zurück bzw. an. Dafür hätte ich in meiner Studentenzeit 20 Monate gebraucht und weniger Spaß gehabt.
  12. 3 Punkte
    Wenn du noch öfter so Gespräche führst, wird da nie wieder was laufen. Du kannst definitiv vergessen, dass du jemals mit ner Frau ein FB führen wirst, in der alle Emotionen vorher verbindlich festgelegt sind. Das hat für die völlig keinen Reiz. Läuft so nicht. Die wollen heulen, die wollen dich lieben oder hassen und die wollen alles mögliche fühlen, aber definitiv nicht vertraglich vereinbart die Beine breit machen. Das zweite ist die soziale Sache. Man stelle sich das vor...sie abends bei ihren Freundinnen mit Sektchen. Statt über die scheiss Männer abzurotzen, muss sie sagen, dass sie ne Fickbeziehung führt, in der vorher vereinbart wurde, dass nur gevögelt wird. Das ist so ne absurde Vorstellung. Da kannst du die Gedankengänge aller Beteiligten Lichtjahre im Voraus hören. Freundin 1: Ohh die wird gevögelt, ich will auch. Die hält sich wohl für was Besseres. Freundin 2: Fickbeziehung? Bullshit, die steht doch auf den und versucht den zu behalten. Wie verzweifelt muss man sein. Freundin 3: Was ne Schlampe, die dreht doch heimlich Pornos. Oder...warte...oh scheisse... ich bin spießig. Dafür bin ich zu jung, ich geh heute auf jeden Fall noch Dessous kaufen, ha! Freundin 4: Gähn, hatte ich schon tausend mal, erzähl ich aber keinem, außer meiner nuttigen Partyfreundin. Die versteht das wenigstens. Deine FB: Oh oh, irgendwie gibts hier komische Vibes. Wenn ich das weiter durchziehe verliere ich meine Freundinnen...ich lösch mal lieber seine Nummer. Was lernen wir daraus: Tu ihnen einen Gefallen, fick sie einfach und sei nett. Und dann lass sie gehen, wenn sie die Nase voll haben. Spiel ihnen einfach nix vor, reite aber auch nicht ständig drauf rum, dass da ja nichts laufen wird.
  13. 3 Punkte
    Aldous, das klingt cool, aber ich verstehe den Satz nicht. Warum kann man eine Beziehung nicht retten, sondern nur führen? :D Eine Beziehung muss doch erst gerettet werden, damit man sie wieder führen kann. Geht darum, dass du für das verantortlich bist, was du willst. Und sie für das, was sie will. Wollen beide die Beziehung, dann könnt ihr die Beziehung führen. Willst du die Beziehung, und sie nicht, dann kannst du ihren Willen nicht gezielt beeinflussen.
  14. 3 Punkte
    "Was haltet ihr von extrem nassem Wasser?"
  15. 3 Punkte
  16. 3 Punkte
    Ich, als Chef, habe für derartige Angelegenheiten eigens ein nettes Büro, wo die mir unterstellten, attraktiven Damen mal zeigen können, wie engagiert sie wirklich sind.
  17. 2 Punkte
    Nachricht lesen, whattsapp schließen. In dieser Reihenfolge. Klingt komisch, is aber so.
  18. 2 Punkte
    Also ich habe nicht das Gefühl, dass es auf beiden Seiten gleich laut schreiende Extreme gibt und der Mainstream (Mitte) wurde hier mMn schon lange ungefragt mit reinverwickelt. Der zahlt diese ganze Scheiße nämlich ohne jemals gefragt worden zu sein!... Vielleicht ist das auch nur mein subjektiver Eindruck.
  19. 2 Punkte
    Sorry, aber das ist Bullshit. Pick-Up besteht aus mehr als nur durch die Strassen zu rennen und Massen von wildfremden Frauen anzusprechen. Im Gegenteil, je fortgeschrittener, desto mehr sucht man sich seine Targets gezielt aus.
  20. 2 Punkte
    Alter, was ist denn das für ein Fatalisten-Treff hier. Versteh ich ehrlich nicht. "Es ist aus", "sie sägt dich ab", gleichmal "Schluss machen", WTF? Die labert doch nur ein wenig, post-koitale Chick-Logic, Hirnfurz, ominöse Emotionen, wehen ungebremst von der Taille hoch, einmal durchs Gefühlszentrum und raus aus dem Mund ... die testet mit ein bisschen Distanz, gleichzeitig Test und Versuch zu binden. Ich mein, bitte ernsthaft: Lol. Wie kann man das ernsthaft auf der Sachebene diskutieren wollen? Die will einfach ein bisschen Push+Pull, Nah+Fern, Heiß/kalt. Hundertmal erlebt. TE du laborierst an krassem Podestdenken und PDM. Und Oneitis. Die gute Nachricht: Attraction ist da, allet jut auf der wichtigsten Ebene!! Bisschen CF und/oder Distanz rein bei sowas und ein Hauch von Konkurrenz und leidenschaftlicher Baller-Bumm-Baller-Sex wird wundersam sich manifestieren. No shit. Alles Gute. ---------------------------------------- Edit: Das ist auch süß: Aber bloß nicht wieder auf viereinhalb Mal erhöhen, sonst kommt das ominöse Gefühl wieder!! Will mich nicht lustig machen, sorry. Ich weiß, für dich ist es ernst. Aber ist irgendwie auch süß, alles.
  21. 2 Punkte
    Ist doch in Ordnung, wenn hier dick Text abgelassen wird. Klar steht meist das Selbe in blau drin, aber dadurch reicht auch das Überfliegen. Schult die Textkompetenz ;) - und zeigt immer und immer wieder, wie gleich die Probleme sind. Für jene, dies tippen, ists eine Erleichterung. Für jene, dies in schwierigen Situationen wirklich lesen, ists eine Chance, sich wiederzufinden und genau zu erkennen, wie "normal" das dramatische eigene Prob. eigentlich ist. Und genau das ist alles, was wirklich verlangt werden sollte: dass die Leute erstmal lesen, bevor sie posten. Wenn das Wesentliche dann - wie im Fall von Bullergesicht - dann immernoch nicht erkannt ist, dann können wir den Leuten zumindest helfen. Denn der "Schwall an Text" zeigt uns genau, wos hakt. @Bullergesicht Bei dir hakts daran, dass du dich zu ihrem Trottel machst. Du machst dich zu ihrem Trottel, allein indem du verfügbar bist. Du machst dich zu deinem eigenen Trottel, indem du Fragen stellst, die sich auf Erklärungsmuster für ihr (für uns irrelevantes und meist im Hinblick auf die innige Bindung die ihr HATTET zu erklärendes) Verhalten beziehen. Siehst du? Genau da ist das Problem. Es ist nicht, wie am Anfang (siehst du auch daran, dass sie sagt, sie müsse sich bei den neuen "verstellen", bei dir aber nicht, weil du ein schon angepasster, ausgelatschter, uninteressanter Schuh bist; zumindest aus Sicht der Dinge, die zählen, um sie zu verführen und eine interessane, partnerschaftliche Beziehung zu führen). Es ist so, wie es immer war, als ihr euch schon sehr gut kanntet. So wie in den Monaten vor der Trennung, nicht wahr? Genau deswegen hat sie sich von dir getrennt - weil es an Atrraction fehlte. Sieh ein, dass es im Moment keine Interaktion mit ihr zusammen gibt, die dich wieder mit ihr zusammenbringen kann. Du kannst die Sache im aktuellen Stadium nicht mehr drehen. Wenn es dein Ziel ist, wieder Sex mit ihr zu haben, vll eine holprig-kurze zweite Beziehungsrunde, die nach wenigen Wochen oder Monaten auseinanderbricht, dann hast du noch Möglichkeiten. Wenn es dein Ziel, wirklich wieder eine neue Beziehung mit ihr zu beginnen, mit allem Potential, dann hast du ebenfalls noch eine Möglichkeit. Aber die führt dich erstmals völlig weg von ihr. Nur dort wirst du das finden, was du möchtest. Zunächst gilt, da wir deine Situation alle kennen dürften: Hut ab, wenn du es schaffst, ihr KEIN Backup zu machen, ihr freundlich aber distanziert klar zu machen, dass sie nicht auf deinen Geburtstag kommen wird, und es durchziehst, mit ihr nicht mehr zu interagieren. So lange, bis du wirklich weg bist von ihr. Alles weitere liegt in den Händen deines Schicksals. Mit deiner positiven Einstellung verbunden, meint es das auch absolut gut mit dir. Darauf gibts meinerseits Garantie!
  22. 2 Punkte
    Danke für den Tipp mit der technischen Ebene, da ist was dran. "Gespräch" findet heute statt, gehen bei ihr in der Nähe an den See chillen. Werde auf jeden Fall mal durcheskalieren.
  23. 2 Punkte
    Was eine HB10 ist, das ist eine individuelle Geschmacksache und ich seh öfters welche - ENDE !!
  24. 2 Punkte
    "Und ich bin der Meinung es gibt Partnerinnen die anstatt solche Phasen zu diskutieren meinen Schwanz in den Mund nehmen und genüsslich dran saugen." Einfach mal sagen.
  25. 2 Punkte
    Offen gesagt, machen Redpiller auf mich einen in erster Linie gekränkten Eindruck. Und in zweiter Linie, einen Überforderten. Wenn du nach ner Empfehlung fragst, fällt mir darum weniger Literatur ein, und eher entspannte Gesellschaft. Gibt aber nen Artikel, der sich mit dem befasst wonach du fragst. Von wegen Selbsthilfe. Wird aber ein paar Tage dauern, bis ich den wieder gefunden hab.
  26. 2 Punkte
    1000 Schuß, dann ist Schluß! Mein Mitgefühl. Wenn das so ist, muss ich irgendwann zufällig ein neues Magazin eingelegt haben.
  27. 2 Punkte
    "begann mir zu erzählen Sie wär ein Mensch der manchmal einfach ihre "Phase" hätte mit der Ihr Partner zurecht kommen müsse und Sie eben manchmal so sei." Wenn mir eine Frau so was sagt weiß ich nicht ob ich lachen oder weinen soll. Wer ist sie? Teenie Darstellerin bei Berlin Tag und Nacht? Total abturnendes quatsch gelaber so was. Mit solchen "Phasen" muss keiner klar kommen, weil es solche "Phasen" nicht gibt.
  28. 2 Punkte
  29. 2 Punkte
    Ganz ehrlich, was soll denn das immer mit dem Kämpfen? Und dann auch noch Rosen... was soll das bringen? Das sie denkt "ui, Rosen, na dann ficke ich Carlos nicht mehr". Bei einer 20 jährigen Ehe würde ich jetzt sagen "kämpfen, drehen, miteinander, Paartherapie" why not. Aber bei sowas? Ihr seid seit 2 Jahren zusammen, war ein warmer Wechsel, von einer Beziehung in die andere. Ihr seht euch 24/7. Baut gemeinsam ein Hotel auf... was auch schon ein riesen Fehler war. Man sollte sich Geschäftspartner gut aussuchen. Die neue Freundin ist keine gute Wahl gewesen. Merkste ja selber. Ich nehme an du machst außer Arbeiten und Schulden abbauen nichts? Im ernst, die Beziehung ist durch. Es kann doch nicht sein, dass du eine Beziehung mit einer Frau führst, die nur bei dir ist, weil Carlos zu weit weg wohnt.
  30. 2 Punkte
  31. 2 Punkte
    Auch die hat sich "nur" hübsch hergerichtet. Wenn du sie eine nacht lang rangenommen, ihre Haare zerzaust und ihr die Schminke aus dem Gesicht gepinkelt hast, sieht sie auch aus wie die Hexe Kaukau.
  32. 2 Punkte
    Taylor Swift ist auch ohne Farbe ne 10
  33. 2 Punkte
    NLP. Spiegeln. Achte darauf, wie die Frau dich küsst, so möchte sie geküsst werden. Und dann einfach nachmachen. Laut weißen Deutschen ist mein Tanzsstil auch schräg. Ficken kann ich dennoch.
  34. 2 Punkte
    Hey, erstmal finde ich es sehr sehr cool, wie du das angehst und versuchst deine Gefühle dabei zu verstehen bzw. sie ein stückweit auch zu steuern. Echt, Respekt! Man hört sowas nicht oft. Die Schwierigkeiten, die ich sehe sind, dass ihr eure jeweiligen Grenzen noch nicht abgesteckt habt und die Unerfahrenheit deines Mannes. Zu ersterem. In vielen offenen Beziehungen sind die Partner wahnsinnig differenziert und selbstreflektiert unterwegs, so dass man relativ nüchtern Regeln aufstellen kann. Die gehen dann oft so in die Richtung, dass gemeinsame Bekannte tabu sind, dass man aussteigen muss, sobald zu starke Gefühle aufkommen. Manche wollen darüber sprechen, andere wollen definitiv nicht mit den Aktivitäten des Anderen in Berührung kommen, es gibt manchmal feste Tage in der Woche, die nur für die Beziehung sind und wo auch niemand dazwischen funken darf... etc etc. In der Regel geht es immer darum, das nötige Maß an Beziehungssicherheit herzustellen und den Grat an Einmischung festzulegen, mit dem der jeweils andere leben kann oder will. Manchmal variiert das auch mit der Dauer der offenen Beziehung. Bei euch habe ich den Eindruck, dass all das noch nicht geschehen ist bzw. das die Findungsphase gerade erst beginnt. Zu Zweiterem: Definitiv ein Problem ist auch euer sexuelles Machtungleichgewicht; damit werdet ihr euch über kurz oder lang auseinandersetzen müssen. Heißt: Du scheinst die größere sexuelle Anziehungskraft auf das andere Geschlecht zu haben und ein stückweit auch die Triebfeder eurer neuen Beziehung zu sein. Er ist noch damit beschäftigt die zweite Frau seines Lebens überhaupt klar zu machen und lässt sich da ein Stück weit hineinfallen ohne dir entsprechende Signale zu senden, das er die Kontrolle noch hat. Inwiefern er in der Lage ist seine Verliebtheit zu steuern, weißt du ja glaube ich auch noch nicht so richtig und er wahrscheinlich auch nicht, da ihm der Erfahrungshintergrund fehlen dürfte. Sprich: Ich bin mir deinen Erzählungen folgend nicht sicher, inwieweit er schon versteht, worauf er sich da eingelassen hat. Denn er ist unerfahren und wird daher definitiv mit Abweisungen umgehen müssen. Es gibt definitiv Männer, die locker damit leben können, dass ihre Frau sexuelle Optionen hat, die sie nicht so leicht bekommen können. Es gibt aber auch eine große Anzahl an Männern, die unter keinen Umständen offensichtlich schwächere Positionen in der Beziehung ertragen können. Für Frauen gilt das genauso. Wo dein Mann da steht oder wo du in diesem Punkt stehst, ist auch ein wichtiger Punkt. Fest steht nämlich: Wenn ihr das nicht zu einer nahezu geskripteten oder zu Tode kontrollierten Veranstaltung machen wollt, müsst ihr beide ein paar Dinge aushalten können, an denen andere Beziehungen in viel früheren Stadien kaputt gehen. Das mal jetzt nur mein Input, hoffe es war was dabei. Grüße!
  35. 2 Punkte
    Dass dieser Schwachsinn im Pick-Up-Bereich niemals aufhört?! Immer heißt es, die Frauen binden und wollen Haus und Kinder, die Männer aber wollen "frei" bleiben. Das ist und bleibt kruder, falsch verstandener Evolutionstheorie-Populismus, wie er wohl irgenwann in den 1930ern in der Wissenschaft diskutiert worden ist.
  36. 2 Punkte
    Was ein herrlicher Tag heute. Wetter super angenehm die Sonne lacht und mich hats gejuckt rauszugehen. K und D waren auch am Start. Yeah HD wird gerockt. War sehr gut drauf, wenn auch etwas müde. Fangen wir an! #105- Day- Burned 1er Set, Blondine, HB 7 Opener: "Hi, du bist mir beim vorbeilaufen aufgefallen und ich musste dich einfach kennenlernen. Sie kennen wir uns nicht. Ich verwirrt für ne Sekunde sie nutzt das eiskalt und winkt ab. Geile Gegenmaßnahme. Hab sie reapproacht und sie lachte einfach. Wollte sich nicht Unterhalten und entschuldigt sich dafür. NEXT #106- Day- Hooked-NC 1er Set, Blondine, HB 7 Opener: "Hi, du hast mich gerade so schön angelächelt da musste ich einfach Hallo sagen. Wir fahren mir der Rolltreppe runter sie rauf. Sie sieht mich unsere Blicke treffen sich kurz sie lächelt mich an. Solche Momente kommen jetzt öfter oder ich nehme sie bewusster als Chance wahr. Es fühlt sich geil an. Also hinterher. Haben kurzes gutes Gespräch miteinander. Eine echt sympathische Maus. Sie ist 33 stört mich nicht, dass sie älter ist, macht die Sache eher interessanter. NC gelingt super easy. Das Einizige was mich ärgert ist, dass ich nicht aus ein InstantDate raus bin. Wäre bestimmt drin gewesen. #107- Day- Burned 1er Set, Blondine, HB 7,5 Opener: "Hi, du bist mir beim vorbeilaufen aufgefallen und ich musste dich einfach kennenlernen. Mittlerweile sind wieder einige PUler unterwegs. Juckt mich das nö. Ein paar sind echt in Ordnung, dennoch will ich nicht mit zu vielen was machen. Ich fühl mich dann etwas ausgebremst. Naja sie hock an der Ampel auf nem Fahrrad. Ich unterhalte mich gerade mit einem der PUler und sag ich das ich die auf dem Fahrrad stoppe. Sie fährt los ich lauf schneller auf ihrer Höhe, gerade so den Opener. Ihre Antwort fast schreiend. Nein,Nein, darauf hab ich jetzt echt kein Bock, lass mich in Ruhe . Hat gefühlt jeder mitbekommen. Und? Gelacht habe ich. Es war hart und ich hab ne halbe Minute gebraucht. Aber sowas Feier ich einfach. #108- Day- Burned 2er Set, Brünnete, HB 8 Opener: "Hi, du bist mir beim vorbeilaufen aufgefallen und ich musste dich einfach kennenlernen. Aussehen sehr nice. Die Blonde war ne 7. Waren augenscheinlich shoppen. Hab sie gefragt ob schon die Karten glühen. Antwort: Hier kann man nicht wirklich gut shoppen. Kenn mich mit Marken aus. Die Mädels gecheckt. Ein paar Sachen waren ok, aber nicht gerade Prada Girls. Naja super arrogant. Eject. Würg. Ich steh ein bissel auf arroganz aber das ist nur plump. #109- Day- Burned 1er Set, Blondine, HB 5,5, von weiten ne 7. War mir nicht sicher ob ich sie schon mal angesprochen habe. Opener: "Hey hab ich dich nicht schon mal angesprochen? Nein hast du nicht. Aber wenn du nicht mal weißt wenn du alles angesprochen hast ist das echt schlecht. Musste so Lachen. Dümmster Opener ever. Versuch dennoch ein InstantDate, irgendwie war es einfach zu witzig für mich. Ging natürlich voll in die Hose. Ich weiß ist super schlecht von mir gewesen, aber ich habe mich köstlich amüsiert. Geschrieben ist es etwas langweilig. #110-111- Day- Burned 1er Set, Blondine, HB 7,5 Opener: "Hi, du bist mir beim vorbeilaufen aufgefallen und ich musste dich einfach kennenlernen. Die Sets liefen quasi Syncron obwohl ne halbe Stunde versetzt. Haben beide wunderschön gelächelt. Mit beiden kurzes Nettes Gespräch. Leider kein Erfolg. So haben dann um 7 abgebrochen, da ich noch was zu erledigen hatte. D und ich fahren zurück. Ich halte kurz beim Supermarkt. #112- Day- Hooked-NC 1er Set, Blondine, HB 8 Opener: "Hi, du bist mir beim vorbeilaufen aufgefallen und ich musste dich einfach kennenlernen. Ich hatte Null Zeit. Aber sie war einfach unglaublich. Das musste ich machen. Freut sich riesig hat aber selber keine Zeit. NC gelingt locker. Yeah. Langsam läuft es überall. #113- Day- Hooked 1er Set, Schwarzhaarig, HB 7,5, dieser Arsch in der Leggins. Ein Traum von Kirscharsch. Und geile blaue Augen. Opener: "Hi, du bist mir beim vorbeilaufen aufgefallen und ich musste dich einfach kennenlernen. Leute ich mag keine Tattos und Tunnels und Piercings, aber diese Frau hatte so ne geile Ausstrahlung, da konnte nicht mal ich was machen. Sie hatte einen Männernamen auf dem Arm stehen. Ach egal keine excuses jetzt. Sie lacht über beide Ohren als ich sie anspreche. Spreche die Sache mit dem Namen an. Ist ihr Bruder. NC wollte sie nicht, weil sie verlobt ist. Fazit: + Gute Laune + Spaß am approachen + approach trotz fertig streeten (mental) + harten Korb mit Lachen abgetan - ein schlechter Opener auch wenn es witzig war - bei nem Hooked set nicht aufs InstantDate eingegangen. Nummern bedeuten nämlich nichts. Schöner Tag. Morgen gehts vermutlich weiter. Ahh hab noch meine MILF getroffen. Hach dieses Lächeln. Haben über DO gesprochen, schauen wir mal ob das klappt. Sie ist einfach hot. Hoffe euch allen geht es super. Bis die Tage. Euer Andy
  37. 2 Punkte
    Hab ich hier schon öfters geschrieben. Die Seite nennt sich therationalmale - und dreht sich im Grunde komplett um Frauen: "Weil Frauen so sind, müssen wir Männer unbedingt das tun." Ich mein, nix gegen was lustigen Maskulinismus. Nur halt nicht so total übertreiben damit. Sachlich unzutreffend und verlogen - die gleiche Behauptung könnte man über ganz PU aufstellen. Oder auch Physik oder Ebola: "Lol, da dreht sich alles nur um Viren und Bakterien und das nennt sich dann Medizin! Wer wirklich gesund ist, der braucht keine Ebola-Forschung!" Geht schon damit los, dass die Grundlagenartikel ausdrücklich verneinen, dass es "politische Programme", komische "Männerbewgungen" oder ähnliches gegeben sollte bzw. die Teilnahme daran sinnvoll wäre. Aber das ist mal wieder der alte 68er-Psychologentrick: Schritt 1: Sich selbst die Position des Therapeuten zusprechen, der die Wahrheit immer schon kennt - womit der andere automatisch der "Patient" ist und daher eh schon unmündig ist. Schritt 2: Alle sachlichen und inhaltlichen Auseinandersetzungen durch Schritt 1 vermeiden, verschieben und leugnen - den nder "verrückte Patient" ist eh "verrückt", egal wie gut seine Belege sein mögen. So muss man auch garnicht in der Sache dafür oder dagegen argumentieren, dabei könnte man sich ja aufs Maul legen - so wie so mancher in der Ehediskussion dieses Forums, als dann die Zahlen zitiert wurden - und die natürlich einfach ignoriert wurden... Schritt 3. Werturteile auf der Metaebene fällen, ohne diese sprachlich explizit zu machen. So komtm man dann auch - innerlich ganz wiederspruchsfrei- dahin, alle Aussagen zu ignorieren, die der eigenen Wunschdeutung wiedersprechen: - RM schreibt, dass "maskulinistische" Bewgungen Unsinn sind und er nichts damit zu tun hat? Egal, der Therapeut weiß es ja besser, weil er der Therapeut ist. Weil...Baum? - RM schreibt, dass Politisierung und kollektivistische Bewegungen für Männer im sexuellen Bereich nicht funktionieren? Egal, der Therapeut weiß es ja besser, weil er der Therapeut ist. Weil...Baum? - RM schreibt, dass weibliche Hypergamie nicht "böse" oder sowas ist, sondern eine sinnvolle Anpassung, sowohl kulturell wie biologisch, ist? Egal, der Therapeut weiß es ja besser, weil er der Therapeut ist. Weil...Baum? Was Diskussionen über ... a) sexuelle Erfolgstrategien b) individualistische Lebensplanung/Autonomie c) ausdrücklich apolitischen mit c) gesellschaftsplanerischen (in der Tradition des Sozialismus, siehe die Gründungsschriften von Engels über die kapitalistische Familie als zentrales Feindbild) d) kollektivistischen-planenden e) ausdrücklich und bekennend politischen Bewegungen gemeinsam haben - das "weiß" wohl nur, wer das behauptet. Oder auch schlicht herbeifantasiert.
  38. 2 Punkte
    Ja, schöner Artikel. Dieses ewige Sexismus-Geschrei geht mir ja sowas von auf die Nüsse … (Jüngster Skandal: Plasberg-Sendung zum Thema „Gender“ aus dem Archiv genommen – aufgrund von Beschwerden durch Frauenverbände und Gleichstellungsbeauftragte … Weiowei.) Der Artikel sagt aber auch etwas, was manchen Pickuppern eher nicht gefallen wird: Der Flirt beginnt mit positiven Signalen der Frau. Das wird im Artikel schön aus dem Begriff „Flirt“ hergeleitet: Also – sich Frauen von hinten nähern und sich ihnen in den Weg stellen, um mit ihnen „einen Flirt“ anzufangen, ist damit nicht gemeint. Wenn eine Frau mit positiven Signalen ihre Bereitschaft zum Flirt zeigt, kann sie sich sie ja auch kaum belästigt fühlen …
  39. 2 Punkte
    Birgit Kelle kann ich auch empfehlen. Wirklich eine tolle Frau die für Mainstream und Männer- (und auch Frauen-) Rechte eintritt und den übertriebenen Sexismus, Genderwan und dem Gutmenschentum den Kampf angesagt hat. Einen tollen Youtube Beitrag gibts z.B. aus der Sendung Hart aber Fair mit Hr. Kubiki und Fr. Tomalla (die auch was fürs Auge ist) und die das Absurdum ganz gut aufzeigt. Komm gerade leider nicht an den Link aber vielleicht kann es mal einer hier hereinstellen.... Zum Anderen wollte ich mal diese abstruse Stelle hier zitieren, die mir wirklich das nackte Grauen beim Lesen über den Rücken getrieben hat. Man setzt sich also für einen schliftlichen Rahmenvertrag ein, in dem beschrieben steht, ob Kuss mit oder ohne Zunge OK ist. Jeder der sich in seiner Gesellschaft so einen Schwachsinn gefallen lässt, muss komplett verrückt sein. Man muss wirklich langsam mal verstehen, dass irgendwann auch mal eine Grenze erreicht ist... PS: Die Ampelweibchen sind aktuell wohl ausgesetzt/gescheitert, weil der Vorschlag die Frau abzubilden im ersten Entwurf eine "primitive rollenhafte Darstellung der Frau" entsprach. Mit Rock und Zöpfchen! Jetzt zerbricht man sich den Kopf wie man die Weibchen genderkonform darstellen kann und sie dennoch vom Mann unterschieden! Double Bild für unsere Genderaner... Dumm gelaufen. Während man wahren Probleme wie eine Finale Lösung mit Griechenland und der aktuellen Flüchtlingsproblematik weiterhin versucht unter den Teppich zu kehren und jede ungenutzte Stunde noch mehr Milliarden den verdienenden Steuerzahler kostet. Ich bin gespannt wie lange das noch gut geht
  40. 2 Punkte
    ich reisse eigentlich ungern Zitate aus dem Zusammenhang. Aber.. In einem Satz mal alle negativen Ansichten über Frauen des Forums bestätigt. Und den Grund geliefert wieso man Frauen besser nur fickt und nicht mit ihnen zusammen kommt ? Glückwunsch :) -- Zum Glück gibt es auch Frauen die durchaus in der Lage sind 7 Wochen auf Malle "auszuhalten" Und genau deswegen teilt man eben Frauen in "Sex Material" und "LTR Tauglich" ein. Genau deswegen. @Loveling du bist die perfekte Frau zum kurzfristigen Aufreißen für PUAs. Das ist mir schon bei vielen Posts voin dir aufgefallen :) + This (Zumindest in Sachen PU, der Rest ist ja als ganz erheiternd) --- Grundsätzlich wäre ich bei einer Frau, die mir nach nur 6 Monaten was von unsicher erzählt, direkt fertig bzw. würde sie als FB sehen. LTR taugliche Frauen die ich kenne backen nach 6 Monaten Kuchen mit "ich liebe dich" Schrift drauf.
  41. 2 Punkte
  42. 2 Punkte
    Wieder was älter "Moon" (2009) Regie: Duncan Jones, mit Sam Rockwell, der Stimme von Kevin Spacey und anderen. Sam arbeitet als Astronaut auf einer Mondbasis auf der erdabgewandten Seite des Mondes, er fördert Helium3 und schiesst es per Rakete zur Erde. Er kann nicht mehr direkt mit der Erde kommunizieren, der Sendemast ist kaputt. er kommuniziert regelmässig mit Frau und Kind via Videobotschaft. Sams vertraglich vereinbarte Zeit auf dem Mond geht zu Ende und er freut sich auf die Heimreise, da passieren seltsame und sehr seltsame Dinge. Regisseur Duncan Jones (übrigens ein Sohn von Popsänger David Bowie) hat mit einfachen Mitteln einen sehr beklemmenden und zurecht hochgelobten Film gedreht. Die Spezialeffekte bewegen sich auf dem Level eines Films der 70er Jahre. Die Außenaufnahmen sehen beliebig künstlich aus. Das macht aber überhaupt nichts, durch die klaustrophobische Inszenierung wird man in den Bann dieses sehr bösen Filmes gezogen. 9 von 10 Ulbert-Sternen
  43. 2 Punkte
  44. 2 Punkte
    Bei mir war es ähnlich. - Kennengelernt - 3 Monate Affäre - Schluß 1 Monat (KS) - 8 Monate Beziehung - ca. 3 Monate verzweifeltes hinterherrennen meinerseits - ca. 2.5 Jahre KS - ca. 3 Monate Beziehung - ca. 6 Monate KS - ca. 6 Monate FREUNDSCHAFT - ca. 3 Monate KS - ca. 8 Monate Freundschaft - dann hat sie eine andere Frau an mir gerochen - dann hatten wir noch einen intensiveren Monat - heftiger Streit wegen einer Kleinigkeit - ca. 4 Monate so gut wie kein Kontakt - ca. 2 Monate Freundschaft - dann hab ich einen SCHLUßSTRICH drunter gezogen DAS WAR DAS BESTE was ich gemacht hab, dann erst konnte ich mich überhaupt erst richtig auf andere Frauen einlassen und erst dadurch (also das 100% einlassen) hab ich dann auch erst gemerkt wie unerfüllend das mit ihr alles war. Wie unehrlich ich zu mir und zu ihr war und dass das nur auf Anhängigkeit und Verlustangst basiert hat.
  45. 2 Punkte
    Zwischen uns liegen wohl ein paar Jährchen. Watching Pornos 2.0. Musste noch bei einer 5-köpfigen Familie und einem Familien PC unter Optimierung der Umgebung zur Frühgefahrenerkennung von außen und innen fappen. Bedeutet mehr Stress, aber verschafft die Sinne wie ein Drogensuchhund Aber - viel Erfolg. Ist ja gar nichts. Ich musste bei einer ebenfalls 5-köpfigen Familie mir ständig neue Ausreden einfallen lassen warum ich mir den Otto Katalog mit aufs Klo nehme. Dann gab es endlich PC´s. Die erste nackte Frau auf dem 286er meines Kumpels war schwarz weiß und so verpixelt das man nur mit Mühe erkennen konnte das das Gebilde eine nackte Frau darstellen sollte. Hat mich nicht davon abgehalten die gefühlt acht 5Zoll Disketten die das Bild benötigte in einem 2 stündigen Kraftakt zu kopieren und in einer Kiste zu verstecken. Danach kamen VHS Video Kassetten die man aufm Schulhof abwechselnd weitergab. Eine Art erster Kleiderkreisel. Nur ohne Kleider. Es war spannend, gefährlich, verboten und klebrig. Dann kam das Internet und hat die Magie und die Spannung des Masturbierens zerstört. Dachte schon, ich bin hier einer der ältesten Wichser, aber wenn man dich übertrumpfen wollte, hätte man sich schon zu Höhlenmalereien einen schleudern müssen. Mein ältester Porn kam zumindest schon auf einer 3,5" Diskette. Das File hieß "Mandy" und war nicht mehr als ein schwarz-weißes GIF oder sowas, von einer dickbrüstigen Tussi die in verschiedenen Stellungen in Loop-Animation gefickt wurde. Szenen-/Stellungswechsel per Enter-Taste. Das war meine früheste Porno-Erinnerung. Und auf einer VHS-Kassette von meinem Bruder war irgendein Teil von "Josefine Mutzenbacher" drauf... immer mal wieder heimlich abgespielt und danach auf die richtige Stelle zurückgespult und wieder versteckt... mich wunderts immer wieder, dass ich aus dem Alter rausgekommen bin, ohne Hornhaut am Schwanz zu bekommen oder mir versehentlich den Lörres zu häuten von dem ganzen geschubbere.
  46. 2 Punkte
    Zwischen uns liegen wohl ein paar Jährchen. Watching Pornos 2.0. Musste noch bei einer 5-köpfigen Familie und einem Familien PC unter Optimierung der Umgebung zur Frühgefahrenerkennung von außen und innen fappen. Bedeutet mehr Stress, aber verschafft die Sinne wie ein Drogensuchhund Aber - viel Erfolg. Ist ja gar nichts. Ich musste bei einer ebenfalls 5-köpfigen Familie mir ständig neue Ausreden einfallen lassen warum ich mir den Otto Katalog mit aufs Klo nehme. Dann gab es endlich PC´s. Die erste nackte Frau auf dem 286er meines Kumpels war schwarz weiß und so verpixelt das man nur mit Mühe erkennen konnte das das Gebilde eine nackte Frau darstellen sollte. Hat mich nicht davon abgehalten die gefühlt acht 5Zoll Disketten die das Bild benötigte in einem 2 stündigen Kraftakt zu kopieren und in einer Kiste zu verstecken. Danach kamen VHS Video Kassetten die man aufm Schulhof abwechselnd weitergab. Eine Art erster Kleiderkreisel. Nur ohne Kleider. Es war spannend, gefährlich, verboten und klebrig. Dann kam das Internet und hat die Magie und die Spannung des Masturbierens zerstört.
  47. 2 Punkte
    Zögere nie dood. Der opportune Moment wird nie kommen. Immer sofort handeln. Sonst verpasst du 99,99999999999999999 % deiner Möglichkeiten. Wer wartet verliert. Alle anderen warten immer. Sei du komplett anders. Es ist gar nicht so schwer tolle Frauen zu daten. Sei einfach fucking mutig und risikofreudig. Du wirst jedes Mal selbstbewusster und erfahrener. Wirst jedes einzelne Mal natürlicher in diesen Situationen die alle anderen Menschen konsequent vermeiden. Weil alle anderen Schiss haben. Wovor eh? Einem Korb? Im the fucking godfather of korb. I fucking own and dominate the korb. Körbe sind meine kleinen bitches. And i love all of my körbe dearly. Geh fett und dick auf Angriff. Dominiere deine Angst und die Höschen von Frauen werden ohne Witz nass. Frauen belohnen dich wenn du wahrlich mutig bist und dich so zeigst wie du bist; Mutig, verletzlich, selbstbewusst, nervös, initiativ, rot werdend, ängstlich aber zielstrebig. Zeig ihnen alles. Show them who the fuck you are. Ich verspreche dir du wirst bald solche Frauen daten die du wirklich willst. Immer sofort handeln. Hör auf zu warten und zu grübeln. Sag einer heissen Frau dass sie total hübsch ist oder ein tolles Lächeln hat. Sag Frauen was du wirklich denkst und empfindest wenn du sie siehst/erlebst. So einfach ist das. Its so easy that its frustratingly sad how many guys just wait and wait and wait.
  48. 2 Punkte
    Was ist denn das für ein komisches Unternehmen, das du da hast? Ich meine lockere Arbeitsatmosphären sind ja gut, aber bei euch gibt es ja 0 Grenzen zwischen Mitarbeiter und Chef. Ich glaube für ein Unternehmen ist es erforderlich, dass es da schon auch Unterschiede und Abgrenzungen geben sollte zwischen Chef und Mitarbeiter. Das sie dir jedes Mal zeigt, wenn sie irgend einen Ausschlag hat und du daran rum fummeln sollst finde ich schon mega komisch. Auch, dass ihr gemeinsam zum Sport geht, am Wochenende feiern geht etc. Da kann dich doch niemand als Chef, als Führungsperson ernst nehmen. Dann noch Gespräche über ehemalige Beziehungen etc. Was geht dich als Chef sowas an? Zum Thema direkt: Ich würde mit ihr nichts anfangen. Spätestens dann wird keiner deiner Mitarbeiter mehr Respekt vor dir haben und es wird nur Probleme geben. Ich würde damit anfangen mir als Chef ein eigenes Büro zu nehmen.
  49. 2 Punkte
    Nö, es ist ihr scheißegal, genau wie du als Person. Sie ist froh drum. dass du sie ignorierst. Sie ist ein freier Mensch, der eine freie Entscheidung getroffen hat. Nur eben gegen dich. Und weißt du, was du dagegen machen kannst? Genau. Gar nichts. Egal wie oft du hier im Forum oder vor ihr rumheulst, jammerst, winselst. Sie. will. dich .nicht. mehr. Und wenn sie gerade jetzt den Schwanz von 'nen anderen Typen genussvoll lutscht, denkt sie vielleicht an alles Mögliche, aber nicht an dich. Ist nicht persönlich gemeint, Bro. Aber du wolltest den Arschtritt. Da isser.
  50. 2 Punkte
    https://www.headspace.com/