Leaderboard


Beliebte Inhalte

Zeigt Inhalte mit der höchsten Reputation am 23.05.2017 in allen Bereichen an

  1. 10 Punkte
    Vielen Dank für diesen Thread. Ich hatte immer das Gefühl, in den bisherigen 14.719 BEITRÄGEN wurde noch nicht alles zum Thema gesagt.
  2. 10 Punkte
    Es gibt da ein paar Anzeichen das Dein Screening nicht ganz funktioniert. Lovoo 25 Jahre alt, Kind ist bereits 4 Jahre alt Schickt schnell sexuelle Bilder, negiert ihre Sexualität dann aber mit ihren Aussagen. Das lässt darauf schließen das die Bilder als Köder dienen, gehe mal nicht davon aus das Du ihr gleich ans Höschen kannst. Vor allem nicht wenn Du schon jetzt an LTR denkst. Warum sollte sie da mit Sex investieren wenn Du jetzt schon an der Angel bist? Sie sucht einen Versorger, deshalb auch gleich mit Kind zum Date, Du in Nullkommanix als Betaclown geframed ("Willste nur Sex wie die anderen Männer" - "Nein natürlich nicht") WTF Keine liebende Mutter nimmt ihr Kind zu einem Lovoo Date mit Sie nimmt Dich beim ersten Date mit in die Wohnung und setzt Dich ins Kinderzimmer Was sagst Du zu den Punkten?
  3. 8 Punkte
    So ein Schwachsinn... Wenn man kein Bock hat, macht man das Kackteil aus, oder geht nicht ran. Aber dafür permanent OnLine sein und antworten können. Weichflöten-Logik
  4. 5 Punkte
    Es kann verwirrend sein, wenn eine Frau dich küsst oder nichts dagegeb hat von dir geküsst zu werden, aber dann flaket bzw deinen Einladungen ausweicht. Aber es ist so wie hier schon gesagt wurde. Ein kc ist kein hinreichender Beweis dass sie wirklich on ist. Das heißt (nur) dass sie dich nicht unattraktiv findet. But it doesnt necessarily mean shes really attracted to you. Es ist ganz einfach. Eine Frau die on ist will und wird dich treffen. Frauen die nicht on sind wollen und werden dich nicht treffen. Egal was eine Frau sagt oder wie die Umstände auch aussehen könnten...orientiere dich immer an dieser sehr konkreten und einfachen Formel: wer will findet wege. Wer nicht will findet gründe. Isso.
  5. 4 Punkte
    So wie du geschrieben hast, ist es auch wenig verwunderlich, dass sie keinen Bock auf ein Treffen hat. Sie hat kein Interesse und ich würde darauf wetten, dass sie sich auch nicht freundschaftlich mit dir treffen will. Wozu auch? Du hasts verkackt. Du hattest im Club nicht die Eier, dir die Nummer geben zu lassen und schreibst sie jetzt mit so nem Scheiß an. Sorry, aber dein Textgame ist unterirdisch. Was schreibst denn so nen Käse? Erst rechtfertigst du dich, warum du keine Eier hattest und bestätigst dadurch, dass du keine Eier hattest. Lass das doch einfach weg. Du hast durch deine Rechtfertigung zugegeben, dass du an Wert verloren hast und versuchst das mit ner Erklärung wegzureden. Das ist aber genau der falsche Weg. Wie jemand, der zu spät kommt und dann eine beschissene 0815-Ausrede auftischt, die sowieso kein Mensch glaubt. Sag einfach gar nichts und dann weiß sie doch überhaupt nicht, warum du nicht gefragt hast. Schreib wie ein Mann und dann wird sie vermutlich sogar selbst sogar versuchen, den fehlenden NC zu deinen Gunsten zu interpretieren. Souveränität ist das Stichwort. Du lernst übrigens in jedem Vortragsseminar, dass man seine Präsentation nicht mit einer Entschuldigung beginnt, dass dies oder jenes nicht geklappt hat, weil du den Fokus des Zuhörers genau auf deine Schwäche legst, anstatt ihn mit deinen Stärken zu beeindrucken, sodass ihm deine Schwäche vermutlich überhaupt nicht auffällt. Hilfreich fürs ganze Leben! Weiterhin schreibst du "ich hoffe, es stört dich nicht". Was soll das denn? Verkauf dich doch nicht unter Wert. Was hoffst du denn noch alles? Ich hoffe, es stört dich nicht, dass ich dich anschreibe. Ich hoffe, du triffst dich mit mir. Ich hoffe, du schläfst irgendwann mit mir. Junge, sei ein Mann und hoff nicht, sondern mach was. Du bist hier nicht mehr als ein Bittsteller, der die Frau auf ein Podest hebt. Gerade wenn sie heiß ist, hofft jeder Arsch, dass sie mit ihm fickt. Du sollst nicht hoffen, du sollst ihr ein Date vorschlagen. Die Ausgangssituation ist eh schon super schwierig, weil Nummer erfragen von einer Freundin schon die Note der Bedürftigkeit trägt. Ganz klar. Deswegen muss das, was du schreibst, wirklich perfekt sein. Formulierungsvorschlag: "Hi HB, hier ist bbmbou. Ich fand dich am Freitag ziemlich cool. Immerhin so cool, dass ich mich sogar nüchtern mit dir treffen möchte. Hätte ich nicht gedacht. Hast du gut hingekriegt Lass uns doch morgen auf ein Eis treffen. Wird sehr cool! So um 15:00 am Rathausplatz?" Ich mein die Wahrscheinlichkeit, dass sie auch mit meinem Text abgesagt hätte, ist auch sehr hoch. Immerhin habt ihr keinen Comfort, weil sie nicht kennt und die Attraction ist auch nicht besonders hoch, wenn du den NC vermasselst und dann bei ner Freundin nachfragst. Jeder Mann, der Alternativen hat, rennt einer Nummer nicht in diesem Maße nach. Das ist einfach schlecht gemacht. Aber wenn dus schon machen willst, dann machs besser. Zumal dein Geschreibsel in dieser Form oben das Genick auch bricht, wenn du ihre Nummer bekommen hättest.
  6. 4 Punkte
    Rrrrrgh... das sind gleich mehrere Sachen drin. Zuerst mal: verabscheide Dich bitte hurtig von diesem 'am längeren Hebel'-Denken, das setzt nämlich voraus, dass es a) ein 'Machtgefälle' zwischen Euch gibt und sie b) dieses bewusst bedient. Verführung ist ein 1:!-Spiel, zwar mit unterschiedlichen Werkzeugen für Mann und Frau, aber letztlich auf Augenhöhe. Findet dann statt, wenn beide (!) wollen. Zum zweiten: 'Erfahrene Frau'? Mit 20? Die beim zweiten Date in Tränen ausbricht? Sie ist ebenso wenig erfahren wie (offensichtlich) Du. Das ist nicht schlimm, ihr seid beide noch ziemlich jung. Nur mal so eine Idee: vielleicht kommt ihr das ganze auch vor wie ein A380? Zum dritten: nur weil Du nichts falsch machst - frischen Schlüppi an, gesaugt, gelüftet, Mutti nicht daheim - findet noch lange keine Verführung statt. Verführung ist keine Standardsituation, sondern geschieht aus dem Spiel heraus. Heisst, Du musst einen 'Spielplan' haben, musst aber auch richtig reagieren auf das, was sie tut. Hast Du offensichtlich in der Situation nicht. Und manchmal gibt es auch keine 'richtige' Lösung. Manchmal gibt's sogar überhaupt keine Lösung. Dann muss man neu aufbauen. Zum vierten: geh nicht davon aus, dass sie sich bewusst nicht fallen lassen wollte. Und geh nicht davon aus, dass ihre Schwierigkeiten mit Dir zu tun hatten. Vielleicht hat das Gespräch über ihre Eltern da wirklich so negative Emotionen getriggert, dass sie an dem Abend da nicht mehr raus gekommen ist. Und sie ist vielleicht trotzdem so lange geblieben, weil sie es mit Dir nicht versauen will. Nur mal so ein Gedanke. Denn sie hat ja beim ersten Date gesehen, dass man mit Dir eine gute Zeit haben kann. Komm mal runter und interpretiere nicht zu lange in der Sache rum. Sprechen, Comfort wieder herstellen, daten.
  7. 3 Punkte
    "Ich hab Kopfschmerzen" ist das gleiche wie "bin nachher noch verabredet" etc. - ein vorab Excuse, mit dem sie das Date abbrechen wird, weil sie sich von Anfang an unsicher ist. Das Thema ist durch, wer weiss woran es gelegen hat. jede weitere SMS reitet Dich nur tiefer rein. Absoluter Stop jetzt. Spätestens bei "5 Minuten ändern jetzt auch nichts mehr" ist doch alles klar. Du hast sie nicht warm gekriegt und Deine Eskalation hat nicht gestimmt. Dieses Küssen, wenn sie steif da sitzt ist dann die Krönung, von dem Kuss am Auto mal abgesehen. Aus Deinem text geht nicht hervor, wo es sie verlassen hat, das weiss nur sie selber, aber ist jetzt halt so, hör auf hier alles zu zerdenken, einfach hinnehmen. und das sie geweint hat, ist erstmal nichts schlechtes für Euer date - unsichere/ nicht-ganz-dichte Mädels heulen gerne mal rum, damit auch jeder gleich weiss, was hier Phase ist - nett von ihnen finde ich immer. Meiner erfahrung nach, wollen solche auch eher eine etwas härtere eskalation, aber kann sein, dass das auch nur zufall ist. Und würde ich Dir hier auch nihct empfehlen wollen. Lass gut sein, PP
  8. 3 Punkte
    Ich mach mir das immer so unkompliziert und einfach wie möglich: wenn ich eine Frau sehe, die mir gefällt und die Situation passt (kein Kerl dabei), dann spreche ich sie an! Davor schaue ich sie mir an, wie sie sich verhält, wie sie auf die Blicke der Kerle reagiert, die sie bekommt usw. Vor dem ansprechen habe ich immer mit ihr Blickkontakt. 4,5m bevor ich da bin weiß sie schon, ich spreche sie gleich an. Ich stehe vor ihr, aufrecht, entspannt, starker Blickkontakt, sie nimmt immer ihrer Kopfhörer raus (jede Frau hört doch Musik) und ich sag iwas in die Richtung "hey wie lang/wie viel Sätze machst du noch?" oder "gute Figur, wie lang trainierst du schon?" danach etwas smalltalk UND jetzt kommts: ich geh wieder 😂 😂 😂 Nee ehrlich, ich lauf dann wieder weg: ohne nummer, ohne Namen! ABER mit folgenden Informationen: - ich weiß wie sie tickt, wie sie auf mich reagiert - ich weiß ob ihre Art wie sie redet/sich verhält zu mir passt oder nicht! Ich trainier dann gezielt weiter und werde dabei IMMER von der Mädel angeschaut (ich habe einen sehr guten Body...aber gepaart mit meinem Auftreten, habe ich einen starken Eindruck hinterlassen) Was dann jedes Mal passierte: Während ich trainiere, trainiert sie auf einmal am Gerät neben mir, zeigt ihren Po, lächelt her oder was auch immer...das ging sogar schon so weit dass ein Mädel mir im Gym hinterher lief. Ach und am Samstag standen zwei Hühner neben mir und beide diskutierten auf einmal jede über ihren Bauch und ziehen dabei ihr Shirt hoch. Was du dann als Mann nur noch machen musst: Die Führung wieder übernehmen! Dass eine Frau dich nach dem Ansprechen und dann weglaufen mehrmals anschaut, Dinge tut damit du sie beachtest, ist von ihrer Seite her schon Interesse genug. Wer frägt, führt und das mache ich dann: ich frag wo sie wohnt, wie oft sie pro Woche zum Training geht, was sie für Musik beim Training hört...einfach irgend eine belanglose Scheisse, die ich danach wieder vergesse, weil unwichtig. Wichtig ist, dass wir etwas smalltalken und meine Frage nach einem Date oder ob sie einen Freund hat (das erste mal verbales Interesse) gestellt wird! Die Frau merkt dann innerlich "ok davor hatte er nonverbal sehr interessant und selbstbewusst gewirkt, jz weiß ich auch verbal dass er Interesse hat...er ist charmant und direkt...gefällt mir" Ich hab den Vorteil, eins der Gyms die ich besuche ist in einem Shoppingcenter. Von daher sag ich einfach "was machst noch später? Ich trainier noch fertig, dann lass uns zwei im xy n Kaffee trinken"
  9. 3 Punkte
    jklö hat vollkommen recht, du bist hier die beleidigte Lebenwurst. Ist aber auch nachvollziehbar. Du willst halt ihre wertlose Freundschaft nicht, sondern Sex. Du bist halt keine Maschine. Aber so kommst du natürlich nicht ins regame, das sollte dir klar sein. Freeze bedeutet nicht, unverschämt zu werden oder betont Desinteresse zeigen. Freeze bedeutet, sich anderen Sachen zu widmen und die Frau auf deiner Prioritätenliste nach unten zu setzen. Du hättest einfach ganz normal antworten können, wie du einem Bekannten oder ehemaligen Mitschüler am Klassentreffen antwortest. Du darfst halt keinen Invest mehr bringen. Dass du antwortest und dabei auch fragst wies ihr denn geht, steht dem überhaupt nicht im Wege. Du solltest nur nicht tiefer nachhaken. Du sagst, was du machst, fragst wies ihr geht und dann wird sie vielleicht noch mal was zu deinen Plänen fragen. Da kannst dann kurz antworten und nicht weiter gegenfragen. Fiktives Gespräch: "Hey. Ich plane grade meinen Urlaub. Kann mich nicht entscheiden, ob Spanien oder Italien. Ansonsten ist alles gut. Bei dir auch alles okay?" - "Oh, cool. Wo solls denn hingehen, wenn du nach Spanien oder Italien fährst? Bei mir ist auch alles okay. Habe mir gerade ein neues Kleid für die Hochzeit meiner Freundin gekauft" "wenn ich nach Spanien fahre wohl nach Madrid. Italien weiß ich noch nicht so genau. Das muss ich mir noch überlegen. Jetzt treff ich mich aber erst mal mit Maik zum Laufen. Also hau rein, bis dann!" -"Okay. Ciao" Das ist höflich und sozial unauffällig, zeigt aber natürlich, dass sie nicht mehr die Rolle spielt, die sie gespielt hat. Davon wird sie auch nicht begeister sein, aber du hast nicht das Image der beleidigten Leberwurst. Freeze Out ist kein Wundermittel und bedarf vor allem hoher sozialer Intelligenz und man muss wirklich dem Gefühl standhalten, nicht doch wieder mehr zu wollen und dann enttäuscht zu sein, wenn sie sich nicht sofort bemüht und man darf auch nicht pissig wirken, siehst ja, wozu das dann führt. Insofern ist der Freeze Out wenn überhaupt eigentlich dann wirksam, wenn du wirklich andere Prioritäten gesetzt hast. Schauspielerisch ist er kaum zu bewältigen. Deshalb solltest du auch deine Gedanken bezüglich Regame vergessen und dich nach einer anderen tollen Frau umsehen. Die gibts nämlich tatsächlich.
  10. 3 Punkte
    Warum führen Menschen immernoch Kriege, obwohl Sie wissen, wohin es führt? Warum vertrauen Wir immernoch mehr auf Geld als auf andere Menschen? Warum muss ich tausend Bewerbungen schreiben, von denen 999 abgelehnt werden? Warum kommen die Firmen nicht zu Mir, warum kümmert sich der Staat nicht um eine bessere Arbeitsverteilung? Es gibt nun mal Dinge, mit denen man sich arrangieren muss. Es führt kein Weg dran vorbei, weil unsere Macht und unser Einfluß nicht reicht, um es zu ändern. Also muss man in gewissenen Dingen nach den Regeln der anderen spielen, sonst wird man keinen Erfolg haben. Ist leider so. Je mehr Verantwortung man selbst übernimmt, desto mehr Rückschläge, mehr Schmerz muss man einstecken, aber desto mehr Chance hat man auf Erfolg. Ich will nicht lügen, die Kosten Nutzen Rechnung geht in den seltensten Fällen auf. Meist muss man viel mehr reinstecken, als man je zurückbekommen würde. Wenn man aber nur die Hälfte reinsteckt, kriegt man eben nichts. Also reißt man sich den Arsch auf, nur um ein Teil des guten Lebens zu bekommen. Und dann reißt man sich den Arsch auf, um diesen Teil halten zu können und vielleicht noch das ein oder andere weitere Ziel zu erreichen. Klar, es wäre schön, wenn man als Mann nicht immer Alles für die Interaktion zwischen Mann und Frau geben und einleiten muss, um Erfolg ( sprich Sex oder eine Beziehung ) zu haben. Oder wenn man sich nicht um so Scheiße wie Papierkram und Gesetze scheren müsste. Oder Steuern zahlen. Oder wenn ich einfach in den Himmel fliegen könnte, um mir mal die Erde von oben anzusehen. Leider serviert das Leben selten was auf dem Silbertablett. Und selbst dann würden viele von uns die Chance nicht sehen oder wahrnehmen. Das Leben ist und bleibt ein harter Kampf. Schau dir mal an, was viele durchstehen mussten, nur um ein Ziel zu erreichen. Da ist eskalieren und auf die Schnauze fallen noch die deutlich angenehmere Konsequenz, die einem passieren kann. Auf jeden Fall besser als gesundheitliche Probleme, Armut oder ein zerstörtes Umfeld. Versteh mich nicht falsch: Ich kann deinen Gedankengang zu 100% nachvollziehen und nachfühlen, im Endeffekt hat sich das wahrscheinlich jeder angehende PUA schon mal so oder so ähnlich gedacht, wenn mal wieder ein Set absolut nicht lief oder so. Aber was bringt es , sich da einen Kopf drum zu machen? Mit manchen Sachen muss man eben lernen, zu leben. Entweder das, oder du verzichtest auf Frauen. Mehr Optionen gibt es da leider nicht
  11. 3 Punkte
    Ich denke du hast dir die Antwort wahrscheinlich schon selbst gegeben. Sie war wohl zu überfordert mit der Situation nun bei dir Zuhause zu sein + deine Eskalationsversuche wodurch sie wusste dass du jetzt Sex haben möchtest. Denn wie ich das verstanden habe, wolltet ihr eigentlich ursprünglich erst noch was trinken gehn, nun war sie aber in deiner Wohnung ohne wirklich vorher längere Gespräche geführt zu haben und du eskalierst zum Sex. Da fehlt COMFORT. Beziehungsweisse ihr fehlt Comfort, deswegen bekam sie durch deine Eskalation Panik und flüchtete. Du hättes einfach es ruhiger angehen lassen sollen und wirklich vorher erstmal was trinken gehn sollen, schön Rapport und Comfort aufbauen und dann danach zu dir Nachhause wenn das ja schon mit dem Trinken so abgesprochen war. Also das wäre meine Vermutung, kann auch sein ihr gings wirklich wegen den Kopfschmerzen nicht mehr gut wodurch das wohl eher die kleinere Wahrscheinlichkeit ist. Ruf Sie in ein paar tage an, versuche dann schon etwas Rapport nachzuschieben und dann ein nächstes Treffen bei dem du bitte ZUERST Rapport und Comfort naschiebst und danach erst zum Sex eskalierst bei dir Zuhause. Denke da ist noch was zu machen also hol sie dir! :)
  12. 2 Punkte
    Ich frage mich auch, was eigentlich das Problem ist. Ihr führt doch eine Defacto-Beziehung. Einmal ansprechen - ok, kein Thema. Eine Frau, die so mit dir umgeht, rennt da nicht gleich weg. Ein zweites Mal ansprechen, ungünstig. Kann nur kontraproduktiv sein. Was erhoffst du dir denn eigentlich? Die Eltern kennen lernen? Ernsthaft? Wirklich? Wozu? Genieß doch einfach erstmal die Zeit mit ihr. Ihr seht euch regelmäßig, habt Spaß im und außerhalb des Betts. Sie trifft nur dich. Ist doch bestens so. Wenn du jetzt den Stempel Beziehung willst, was ändert sich dann konkret? Ihr seid doch keine Teenager mir, die nach kurzer Zeit "zusammen" sind. Eine Partnerschaft ist ein Entwicklungsprozess. Und ihr entwickelt euch doch einfach gut. Beschäftige mit dich mit dir und deiner Needyness. Wenn du die in den Griff bekommst, sehe ich hier eigentlich gute Chancen!
  13. 2 Punkte
    Also lieber TE, ich hab gerade das Gleiche durch. Und ich hing seeeeeehr viel länger drin als ich das von mir geglaubt hätte. Oneitis - aber Vollgas! Ich bin der Meinung, dass man sich nach einer so langen Zeit schon auf den anderen verlassen können sollte. Damit meine ich nicht, dass man einen Beziehungsvertrag verabredet. Bei mir war es einfach so, dass ich nicht gemerkt habe, dass ich der Person als Mensch wichtig bin. Dass ich eben mehr bin als nur ein Schwanz auf zwei Beinen. Das ging mir gehörig auf die Nerven und hat mich sehr viel Kraft und Selbstvertrauen gekostet. Ich habe erkannt, dass es da zwei Möglichkeiten gibt: Möglichkeit 1: Du kannst das ab, distanzierst dich, schaffst Alternativen und reduzierst deinen Invest massiv. Das wird auch funktionieren, sie wird sich wieder mehr melden usw. usf. ABER! Und das ist für mich sehr wichtig, ich hätte nach 6 Monaten keinen Bock mehr mir über so einen Scheiß Gedanken zu machen. Ich will mich auch mal fallen lassen können und spüren, dass ich dem anderen etwas bedeute. Nicht immer nur Kampf Kampf Kampf, wie mach ich was, wie verhalte ich mich, wie schreibe ich die Nachricht möglichst Non-Needy. Blablabla. Ist doch Bullshit. Und da kommen wir zu.... ....Möglichkeit 2: Erkenne, dass hier nicht das draus wird, was du gern hättest und schließ die Geschichte ab. So hab ichs gemacht. Dazu muss man garnicht auf den anderen böse sein. Einfach akzeptieren. "Ok, das ist ihr Weg und das ist meiner. Und die haben sich gekreuzt, es war cool, aber sie verlaufen nicht in die gleiche Richtung." Man muss nicht der harte Ficker sein, dem alles scheißegal ist. Aber man muss zu sich stehen. Leichter gesagt, als getan. Hat bei mir 3 Monate gedauert. Viel Glück!
  14. 2 Punkte
    Das mag ich persönlich übrigens auch sehr gerne. Ich wüsste nicht was dagegen sprechen würde. Ich finde deinen Bericht hier auch sehr spannend und drücke dir die Daumen. Spontan würde ich sagen dass sie schon Interesse hat, sonst hätte sie dich ja nicht so häufig angerufen und "mit dem Zaunpfahl gewunken". Allerdings kann ich mir ebenso vorstellen dass sie jetzt an dieser Stelle ein bisschen mehr Verführung und Erotik von dir will (bewusst oder unterbewusst). Und dazu gehört halt auch bei vielen Frauen dass sie spüren wollen das du sie toll findest. Es ist ein Kreislauf der Verführung - du führst, sie folgt. Du gibst, sie nimmt. Die meisten Männer macht das "führen und geben" an, die meisten Frauen genießen das Gefühl geführt und begehrt zu werden. Natürlich hat jeder Part beides verdient und so weiter, aber ich denke oft zu Beginn ist das ein klassischer Start der Verführung.
  15. 2 Punkte
    Wenn sich partout keine Situation zum KC ergibt oder ich mir einfach nicht sicher bin ob sie den Kuss wirklich will bring ich so was wie: "Du weisst schon das ich jetzt echt gerne mit dir knutschen würde" und grinse sie dabei richtig frech an. Hab zwar mal gelesen das man das so nicht machen soll - hat bei mir aber immer funktioniert (zweimal jedenfalls) Bleib möglichst entspannt und setz dich nicht zu sehr unter Druck mit dem Kochdate. Du kannst das ja mal ansprechen und das Date ggfls. auch in die nächste Woche legen. Das bringt dir den Vorteil das du wieder mehr bei dir bist und lockerer. Die verliert schon nicht so schnell das Interesse wenn du klar drann bleibst, dir aber dabei Zeit lässt. Das wirkt dann auch nicht needy.
  16. 2 Punkte
    Ach ja... ihr wart wahrscheinlich einfach in zwei unterschiedlichen Filmen unterwegs. Sie noch bei der Trennung ihrer Eltern und ihren Kopfschmerzen, Du bei Transformers und Fummeln. Falsch gemacht hast Du nicht unbedingt etwas in der Situation, aber offensichtlich auch nicht alles richtig. Hinterher ist man immer schlauer. Wenn sie Dir unter Tränen ihre Familiengeschichte erzählt, ist das zuerst einmal ein ziemlich Vertrauensbeweis. Wie es weiter geht, kannst Du jetzt für Dich entschieden. Wenn du einfach nur ne Frau für was ungezwungenes suchst und Dir das ganze zu stressig ist: gut, next. Wenn Du sie immer noch interessant genug findest: gib ihr zwei, drei Tage Zeit, dann kontaktiere Sie wieder und mach erstmal in Comfort, der wird nämlich jetzt erstmal im Keller sein. Zeig ihr, dass Du sie und ihre Probleme ernst nimmst und nicht einfach nur aufs Durcheskalieren aus bist. Was Du über Deine Wahrnehmung geschrieben hast (Entschuldigt sich, vermeidet Blickkontakt, klemmt die Hände zwischen die Beine), könntest Du übrigens beim nächsten Mal auch einfach beachten. Das sind nämlich alles Zeichen für extreme Unbehaglichkeit in der Situation. Da kann man auch einfach mal den Druck rausnehmen und nicht einfach durchziehen. Da braucht's aber ein bischen Gelassenheit dafür. It's not rocket science.
  17. 1 Punkt
    ad (1) Das wusste ich, wollte aber wissen, wo du die Grenze ziehst. Du sagtest, alles war langsam und du warst nicht unbedingt auf Sex aus. Trotzdem war das ein Film-Date, der Inbegriff des Fick-Dates, und du hast sie abgeleckt und ihre Brüste berührt. Welche Botschaft glaubst du kommt da beim Mädel an? Mein Statement, das ich abgeben wollte, und das auch immer noch steht, ist, dass du eine Eskalation gestartet hast, die potentiell zu Sex führt. Es ist kein weiter Weg von ihren Brüsten in ihr Höschen. Dein Gedanke war "Ich schau mal was passiert. Muss nicht unbedingt Sex sein." Das kommt aber nicht bei der Frau an! Sie muss nämlich permanent entscheiden zwischen "Go" und "Stop" und auch wenn du sie gerade küsst, wird sie darauf achten, was deine Hände so machen und sich überlegen "Sex ja oder nein". Du schaust, was geht und sie muss sich überlegen, was sie zulässt oder was sie selber will. Sie war auch noch schüchtern und unerfahren und konnte die Situation nicht einschätzen, was das Ganze komplizierter gemacht hat. Ihr Statement war jedenfalls: "Ich will heute nicht mit dir schlafen." egal ob du selber es wollest oder nicht. Du warst unkalibriert und es fehlte an Comfort. ad (2) Natürlich gibt es solche Arschkarten!! Es gehört am Anfang zum Screening dazu, dass man die verhindert. Wenn ich selber gerade erkältet war oder bin, date ich keine neuen Mädels. Ich habe es gemacht und damit aufgehört. Ich mache das prinzipiell nicht mehr. Ich präsentiere mich dann nämlich schwach und krank und der Eindruck bleibt. Ich will als lebensfroher Mr Jackpot gesehen werden und nicht als Schniefnase. Ich habe zuviele schlechte Erfahrungen damit gemacht und die Arschkarte damit gezogen. Dasselbe wenn das Mädel krank war. Wenn ich ein krankes Mädel zum ersten Mal treffen will, vertröste ich sie, bis sie wieder gesund ist. Selbiges bei Kopfschmerzen. Bei Kopfschmerzen macht man normalerweise keine ersten oder zweiten Dates. Dates machen keinen Spaß, wenn man krank ist oder Kopfschmerzen hat. Aber womöglich soll das jeder für sich selber entscheiden. Für mich funktionierte es nicht. Geh mal selber mit Kopfschmerzen auf ein Date (auch schon gemacht) und sag mir, wie es war. ad (3) Ja, bist du. Man bewertet die Handlungen einer Frau und nicht ihre Worte und im Grunde hat sie dir sehr deutlich "Nein" bzw. "Noch nicht" gesagt, nämlich als sie passiv auf deine Annäherungsversuche reagiert hat. Stell dir vor, ihr wärt bei ihr gewesen, und sie hätte nicht einfach aufstehen und gehen können. Ich kann mir vorstellen, dass das sehr leicht hässlich geendet hätte. Allein schon bei der Nachricht von ihr "Ich hab mega starke Kopfschmerzen" hätte ich ihr geschrieben: "Du, ich hab mich sehr auf heute gefreut, aber vielleicht ist besser wir verschieben das auf ein ander mal, wenn es dir besser geht. ruh dich lieber zuhause aus."
  18. 1 Punkt
    Finde ich auch gut und würde zu mir passen. Danke, ich werde je nach Situation entscheiden, ob ich das auf diese Weise mache. Wenn sie attracted ist, funktioniert es auf fast jede Weise, man(n) muss sich nur rantrauen. Danke für den Tipp! Würde ich persönlich niemals sagen. Eskalieren tut man, man sagt es nicht. Ist für mich eher aus dem Teenager Alter. Sehe ich ähnlich. Wenn sich jedoch ein guter Anknüpfungspunkt bietet, schlage ich direkt zu. Also das Date konkret vorschlagen. "Mal ansprechen" klingt eher wischi-waschi. Datum, Uhrzeit, Ort gleich ausmachen und gut. Siehe oben. Mach einfach ein Date aus. Wo liegt das Problem? Du schiebst unnötig Hirnfick und hast Angst vor einer Absage. Es muss für dich selbstverständlich sein, nach einem Date zu fragen. Ohne Scham und Angst. Wenn sie sowieso kein Interesse hat, dann weißt du es umso schneller. Nimm den einfachen Weg.
  19. 1 Punkt
    Ich hab meine damalige freundin beim backen geklärt. Wir haben irgendwas gebacken, sie hat sahne steif geschlagen mit nem mixer und sich vollgespritzt damit... das hat mich angemacht worauf ich ihr einen versauten spruch an den kopf geworfen hab. Danach war sie total on 😆 fällt mir grad so ein.
  20. 1 Punkt
    Ach Marquardt, ich versteh dich einfach nicht, da gibt dir die Natur Gene, die dich von 99% der Männer absetzen, und du nutzt es, um den normalos zu schreiben, sie sollen sich denken ,aussehen sei nicht so wichtig. Oder sich gleich von hübschen Frauen fernhalten. Das wirkt auf mich wie wenn Donald Trump den arbeitslosen Geldanlagetipps gibt. Warum nutzt die nicht deine ganz persönliche Nische und schriebst über "A hot guys Reality" ... "how to date a 10 .. .as a 10" ... Ihr scheint ja noch genug Probleme zu haben, Berserker wäre bestimmt dankbar für ein paar best practices. Und unsereins leist befriedigt, na schau, soo einfach ist es für die da oben auch nicht...
  21. 1 Punkt
    Geh mal spielerisch ran. Sie muß gar nix, auch wenn du dich bemühst, bist da schnell frustriert. Versuch zu merken, wie es ihr geht und kalibrier danach deine Eskalation. Sie kann nur geil werden, wenn sie sich wohlfühlt (comfort).
  22. 1 Punkt
    Mach einfach dein Ding und vergeß den ganzen Alpha-Scheiß. Dann biste Mann.
  23. 1 Punkt
  24. 1 Punkt
    Meiner Meinung nach ist dein Game dermaßen unkalibriert, dass ihre Reaktion nur verständlich ist. Wieso lese ich nicht bereits hier was von Eskalation? Ein Date im Möbelhaus bietet dafür eine ungemeine Steilvorlage. Gibt hier einen Thread zum Thema "IKEA Date", such dir den mal für die Zukunft raus. Reden mit Arbeitskollegen ist kein social proof, sondern normales zwischenmenschliches Verhalten. Direkt sagen, dass ihr die Sachen erst nach Hause bringt und danach noch was trinken geht. Die Frage kannst du dir schenken Jetzt erst Eskalation? Dafuq? Ich finde das mega creepy. Da merkt man doch schon, dass die Dame keinen Bock hat. Da muss man nicht erst an ihr riechen und sie abschmatzen. Vor allem der Kuss auf den Mund, really? Ich hoffe es war nicht so creepy wie es durch den Text rüberkommt. Das ist einfach mega needy. Eskalieren ist ja schön und gut aber wenn sie 0 darauf einsteigt bringt es dir nichts, immer weiter zu machen. Vermutlich kann sie selber für sich keine Grenzen kommunizieren. Geht hier halt genauso weiter. Hoffentlich war es von dir wirklich nur ein kurzes schauen und kein gaffen. Vermutlich verfiel sie bereits hier in Schockstarre. Und du schmatzt immer weiter an ihr rum. Entscheide dich für Option C: Sie hatte einfach keinen Bock dich zu küssen Die Frage hättest du dir auch sparen können, merkt man doch an ihrer Reaktion Ob sie wirklich Fußball spielt weißt nur du. Ließt sich aber sehr komisch Das trieft nur so nach Needyness. Du wirkst in deinem Text sehr robotisch. Machst alles, weil du es mal irgendwo gelesen hast. Komm etwas mehr in den Flow und versuch nicht, alles übers Knie zu brechen. Sehe es als lockeres Spiel an, an dem beide beteiligt sind und nicht nur du allein.
  25. 1 Punkt
    Möchte mir den Nacktscanner aufs Handy installieren, welcher funktioniert da am besten?
  26. 1 Punkt
    Negatives Denken führt zu schlechten Entscheidungen/Verhalten/uvm. Der eigene State ist letztendlich alles. Gewöhn dir das schwarz sehen ab, bringt dir nur Vorteile. Kleines Beispiel: Ich schreibe einer HB: "Was machst du grade?" -> Sie antwortet seit 2 H nicht, weshalb ich Hinfick schiebe und schwarz sehe --> Ich frage, ob sie sauer auf mich ist ---> 3h Später liest sie erst die Nachrichten und merkt wie Needy ich doch bin. Ich glaube gesunder Optimismus und ein positiver State können Berge versetzen, nicht umsonst kommen charismatische Menschen so gut an. :) Ich bin ja auch optimistsich. Aber was bringt mir der Optimismus, wenn ich aus Erfahrung weiß, dass, aufgrund eines bestimmten Melde- oder Schreibverhaltens der Frau, zu 99% der Ofen aus ist. Klar ist man da eher pessimistisch, dass kein weiteres Treffen zustande kommt. Und nur weil ich in der Situation pessimistisch bin, heisst es ja nicht, dass ich irgend ne Bettelnachricht hinterherschicke, weil sie nicht antwortet. Was hast du denn an Führung oder Dateansage nicht verstanden? Deine letzte Antwort kommt so rüber wie "mimimimi, wenn du nicht so antwortest wie ich will, dann eben nicht". "Wollte nur eben fragen, ob du Donnerstag oder Sonntag bock hast, mit in die <Location hier einsetzen> zu kommen". -> Dateansage fertig - wenn sie zusagt -> super - wenn sie rumeiert ohne Gegenvorschlag -> auch super -> "Kein Ding. Gute Nacht" -> Freeze oder Next
  27. 1 Punkt
    Uebersetzt: Meld dich wenn du voegeln willst, ansonsten geh und nerv andere. Nein, kann man nicht. Du zerstoerst damit jeglichen Comfort and Rapport. "An dir als Person hab ich kein Interesse, wenn du willst das ich Zeit mit dir verbringe, musst du schon mit mir schlafen." Du musst auch nicht uebers Wetter sprechen, sondern du kannst a: weiter freezen (wie zeberdee sagt) oder b: ins regame gehen, ein Treffen klar machen und dort eskalieren. Es entscheidet sich beim Treffen ob's bloss Freundschaft ist oder nicht, nicht bei Verhandlungen via whatsapp. Die Einstellung "wenns sexuell/beziehungsmaessig nichts wird koennen wir auch keine Freunde sein" kommt immer beleidigt rueber. Das kann dir egal sein wenn du bereit bist sie wirklich zu nexten, aber wenn du sie freezen oder speater regamen willst ist's halt doof. Keine Frau, die dir mal gesagt hat sie will nur Freundschaft, wird das je per Textmessage revidieren, auch dann nicht, wenn sie es sich anders ueberlegt hat. So funktioniert weibliche Kommunikation einfach nicht.
  28. 1 Punkt
    Was zum teufel ist an kochen und backen feminin? Im gegenteil mein bester, koch und bäcker sind nicht ohne grund absolute männer berufe zu denen viel handwerkliches geschick und leidenschaft gehört. Also meiner meinung nach kannst du nur pluspunkte machen bei den damen wenn du gut kochen kannst.
  29. 1 Punkt
    Solang du dir Gedanken darüber machst wie mit 2 Mädels backen wirkt hast du andere Sorgen :) ich würde sie in Grund und Boden backen. Ehrgeiz und so. Das ist die Frage des Monats bisher für mich ohne Witz :) Du kannst super männlich in der Küche wirken oder super weiblich. Das liegt an dir. Und deiner Art. Nicht am Backen. :)
  30. 1 Punkt
    warum hast du dich nicht einfach neben sie gesetzt, oder ihre hand genommen und sie zu dir hochgezogen? "ergab sich nicht"? warum so geplant gezwungen?
  31. 1 Punkt
    Aber woher kommt diese Unbehaglichkeit? Eine erfahrene Frau, die körperliche Nähe sucht würde ja niemals so reagieren, Auch erfahrene Frauen (und das ist sie mit 20 eher nicht) möchten nicht unbedingt Sex beim 2. Date. Und auch die brauchen grundsätzlich genug Comfort. Die eine mehr, die andere weniger - klar. Ich würde "unbehaglichkeit" da auch mit "Unsicherheit" gleichsetzen. Und das spricht halt sehr für Comfort-Mangel. Undwenns ihr dann eh nicht so gut geht, ists halt doppelt schwer.
  32. 1 Punkt
    Kleinwüchsige Frauen haben es sicher einfacher als kleinwüchsige Männer, allein schon wegen der nicht erforderlichen Dominanz. Ja, bei Frauen finde ich den Satz passend. Ich würde auch eher eine kleinere Frau als eine große Frau bevorzugen.
  33. 1 Punkt
    Der Typ wird sicher mal ne liebe Frau finden, die ihn so nimmt, wie er ist. Aber eine Laymaschine wird er wohl nicht werden. Die Erfolgsformel, um reihenweise Frauen flachzulegen, lautet: Attraktives Äusseres plus natürliche Alpha-Ausstrahlung. Pickup richtet sich ja vor allem an frustrierte Männer, die weder mit einem attraktiven Äusseren noch mit einer natürlichen Alpha-Ausstrahlung gesegnet sind. Da wird dann einfach behauptet, dass man beides durch das ominöse "Game" kompensieren könne. Da wird dann kräftig Wunschdenken befeuert. Nach dem Motto: "Keine Arme und keine Beine - dafür trotzdem ein Frauenheld dank gutem Game." *zwinker*