Rudelfuchs

Advanced Member
  • Gesamte Inhalte

    8.911
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    77

Rudelfuchs gewann den letzten Tagessieg am Juni 27

Rudelfuchs hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

8.714 Außergewöhnlich

Über Rudelfuchs

  • Rang
    Ziegenbock und Gärtner

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Rheinland
  • Interessen
    I´m looking for the kind of problems you can solve with sex

Letzte Besucher des Profils

82.263 Profilansichten
  1. Nur wenige Frauen beherrschen die hohe Kunst des gapings. Ein jammer. Aber auch da geht das recht bald wieder zu. Soll ja an und für sich dichthalten. Logisch. Öffnen aka entspannen ist bei der rosette ein bewusst gesteuerter Vorgang. Obwohl manchmal ist es schon witzig. Da hat man sie rektal geballert, döst so vor sich hin und aus dem nichts furzen die voll ab. “du hast da luft rein gemacht!“ jaja.
  2. Füge noch Klistier und Einweghandschuhe (ungepudert) hinzu und du hast ein echt gutes wochenende.
  3. Es schmiert hervorragend ist biologisch abbaubar und antibakteriell bzw fungizid. Der ideale Wegbereiter fürs hinterstübchen. Riecht zudem gut. Verträgt sich nur nicht mit deinen toys. Es sei denn sie sind aus glas. Sowieso interessant sowas.
  4. Wenn man Zugang zu einer Sauna hat, ist Honig gleichfalls prima. Man braucht leider ne recht hohe grundtemperatur und muss auf jeden fall n Handtuch drunter legen. Man kann honig auch so verflüssigen aber bisher noch kein gutes Rezept gefunden. Für Leute die ihr mädel an atm heran führen wollen. Geht auch mit kokos, aber nymphen fängt man halt mit Zucker xD
  5. Sind halt versaute durstige biester. Wenn es am Ende weh tut wird es nicht an zu wenig dehnen liegen. Eher reflexartiges verkrampfen weil sie weiß jetzt wird er raus gezogen. Gibt sich mit der Zeit. In Ruhe und immer weiter üben. Könntest für den anfang auch mal probieren in ihr zu kommen und mit dem rausziehen zu warten. Bis dein mächtiger Phallus wieder zu dem flaumigen Hosenlurch geworden ist. Meist flutscht mann dann eh iwann von allein raus. Ach ja, probier mal kokossöl/fett. Gibt es im dm. Top gleitmittel, verträgt sich allerdings nicht mit kondomen.
  6. Bin mit der Frau wandern. In einem malerischen Flusstal zwischen zwei sieben bzw fünfhundert Meter hohen gebirgshängen mit der typischen, dank der vergangenen Regentage besonders üppig Grünen auenvegetation, kommt von ihr nach den letzten fünf anspruchsvollen und daher schweigsam verbrachten Kilometern: “die Blumen riechen total nach Sperma. Nach altem Sperma.“ ich Wunder mich n bisschen weil....ne die sind so lila und riechen halt wie blumen riechen... protestiere dass sie ganz gut riechen. Sie darau;“ du musst ja auch nicht seit stunden hinter dir herlaufen. Ich guck die ganze zeit auf deinen hintern und bin echt n bisschen fertig.“ Weiber und nicht triebgesteuert. Chchchch
  7. Was wenn er besessen ist und der guten fast den antichrist eingepflanzt hätte?! Spielt das mal nicht so runter.
  8. Tipps für Leipzig heute Abend?

    1. Kaiserludi

      Kaiserludi

      Die spielen zwar erst morgen, aber ich tippe mal auf einen deutlichen Sieg.

  9. PDM Niemand kann in ihren Kopf gucken. In Prinzip hat sie nur n Grund gesucht sich noch mal mit ihm zu treffen und eine Erklärung für sein ansonsten abweisendes, kaltes verhalten zu haben. Das hätte alles mögliche sein können. Hauptsache nicht “ich will dich nur ficken.“ Von “ich habe gerade so viel Stress“ bis “meine ex....“ wäre alles gegangen. Banaler kram der ihr eine Rationalisierung ermöglicht hätte. Bisschen comfort, bisschen Interesse. Fertig. Er wollte sich halt lieber von seiner mutter ficken lassen um sie noch mal ficken zu können. Warum sie dann genau das abnormale verhalten in Kombination mit Missbrauch nicht als riesige redflag und “hey, sortier erst mal deine Baustellen“ quittiert hat bleibt ein Rätsel. Wrsl eigene Baustellen, von Helferkomplex bis Grund x kann das alles mögliche sein.
  10. Ich sagte ja bereits, mehr Training in sozialer Interaktion würde ihm gut tun. So ein Quark. Eine attraktive Frau zu sein bedarf mehr als feste titten zu haben. Sich das aufzubauen dauert und kostet Energie. Die Bedeutung von Inhalt im Leben des potentiellen Partners wird wichtiger je mehr man auswählen kann.
  11. Das ding mit dem status macht ja schon sinn. Status bedeutet erstmal dass es einem finanziell gut geht, man ein funktionierendes soziales Netzwerk hat und daher entsprechende skillz mitbringt. In so einem Rahmen (man könnte das als durchschnittliches, funktionierendes leben einer erwachsenen Person bezeichnen) fallen auch automatisch Frauen an. Weil man sie im sozialen umfeld automatisch trifft und aufgrund seiner Reputation durch gemeinsame bekannte einen Startvorteil hat im sinne von “kein freak“. Hierfür muss man weder profisportler noch Jahrhundertgenie sein. Dass mgtow hier raus ein “Einsamkeit! Fokus! Ehrgeiz!“ macht, ist dann wieder ziemlich übersteuert. Es kehrt die von mir eingeführte Grundlage auch um. Ein Mann der so reduziert und inhaltslos lebt ist nicht attraktiv. Er ist merkwürdig. Ein freak. Geht man mal andersrum dran. Attraktive Menschen haben öfters bessere soziale Fähigkeiten und ein positiveres weltbild als unattraktive. Liegt daran dass sich das Umfeld mit attraktiven kindern mehr beschäftigt als mit hässlichen. Sie üben mehr soziale Interaktion, sie bekommen häufiger positives Feedback. Sie sind daher eher aufgeschlossener und kommunikativer als unattraktive Menschen. Ihre Attraktivität steigt dadurch weiter an. Ziel für jemanden ohne diese startbedingungen muss es daher sein soziale Interaktion zu üben. Freundschaften und sonstige Verbindungen einzugehen. Das verbessert einerseits den gesamten flow in der sozialen Interaktion als auch die chance einen potentiellen passenden Partner kennen zu lernen, bei dem er gute Startbedingungen hat, als auch solch einen partner mittel bis langfristig zu binden. Ein mgtow typ eingebunkert in Theorie und Einsamkeit wird die meisten Frauen eher verschrecken je mehr sie ihn kennen lernt. Immer mehr defizite und leere treten zu tage. Das macht dann anfängliche Attraktivität schnell zu nichte. Lässt sich zwar durch einen erhöhten durchlauf an partnern kompensieren...aber letztlich bleibt es einsam und merkwürdig. Achso ja mgtow postuliert Einsamkeit stellt aber alle Thesen in Bezug zu pussy. Das ist komisch.
  12. Meine Stichprobe (chchch) bezieht sich auf die gesamte sexuell aktive altersspanne. Maximum bei mitte bis ende 20. So typ “nice“
  13. Ist zu eindimensional. Das Bewusstsein, dass ein kind Arbeit Verantwortung und zeit bedeutet ist eine kognitive Leistung. dazu kommt das fremde und beskannte männer aufgrund ihrer körperlichen Überlegenheit eine potentielle Gefahr bedeuten können. Erziehung, Prägung, Umfeld regulieren den trieb. Fehlt diese Regulierung hast du nur noch trieb. Bei männer kommen da klassischer weise Triebtäter bei rum, bei Frauen siebenfache mütter mit mitte 20, fünf davon in pflegefamilien. Als verführer setzt man bei genau dieser Regulierung an. Zerstreut bedenken, passiert ein paar wegpunkte, stellt sich ordentlich einen rein. Und dann ertrinkt man in pussy. Fertig. Edit Ahso mann wird natürlich weder triebtäter noch schwängert man dutzende frauen aka wirft frau alle zehn Monate. Man schnackselt nur. Fröhlich und oft.