Bakkan

Member
  • Gesamte Inhalte

    333
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

147 Gut

Über Bakkan

  • Rang
    Routiniert

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

2.034 Profilansichten
  1. Vom Nice Guy zum Ficker-> zu viel des Guten?

    Nice Guy vs. Ficker das sind die 2 Extrem-Pole wie links rad vs rechts rad. eigentlich die "normale" Pua entwicklung, zuerst zu lieb LJBF dann das andere extrem. ziel ist das gute bzw. erwünschte von beiden Seiten übernehmen. Der "nice guy" ist ja nicht nur schlecht. eben grad die sympathische freundschaftliche Art Empathie, Zuhören, Intresse an der Person und nicht an der Pussy, das ist ja auch etwas das Frauen wollen.. die eine oder andere einseitigkeit ist immer unzufriedenstellnd (zu heisses vs. zu kaltes wetter usw.)
  2. Super-Pua-Kiste

    Wer möchte meine letzte Kiste? Will Rest-Bibliothek endgültig loswerden... PN an mich
  3. Wurde durch eine Sadistin Verführt

    Danke, ich konnte grad echt gut lachen und dafür, Dafür ? hast du es wohl machen müssen... shit ich muss schon wieder.. ?
  4. Die Vorstellung wie sie mit andern... Bist du ein psychologischer Masochist? Lass das! Und wenns nicht klappt, stell dir dann eher vor, wie sie mit jemand schlafen wird, dabei aber ständig an dich denkt und dich dabei vermisst: "Oh wär doch nur h30 jetzt hinter oder in mir.." oder stell dir vor wie es der neue nicht gebacken kriegt etc... Stichwort Bad Sex... aber kre-irr doch nicht solche inneren Porno-Filme mit deiner Ex, wie sie es von anderen besorgt bekommt und so richtig happy ist dabei. Das ist erstens nicht bewiesen und zweitens mieser Mindfuck übelster Sorte.
  5. Du bist zurzeit ein frischer Ex-Junkie auf Entzug. (Die Droge heisst: Kloster-Frau Melissa-Geist) Dieser Stoff in fester und flüssiger Form fehlt dir zurzeit und das wirst du immer stärker bemerken. Du bist noch nicht frei davon. ?
  6. Super-Pua-Kiste

    Die Kiste ist gratis.! Lediglich die Porto-Spesen von ca. 15.- möchte ich gedeckt haben. Ich muss nicht jeden Titel einzeln aufzählen. Denn alles ist im Kontext von PUA, Persönlichkeits-Entwicklung nützlich.
  7. Und wie geht's weiter? Und warum genau ist diese Beziehung eigentlich gescheitert? Weil Sie jünger war? Weil Ihr in anderen Phasen steckt? Weil ihr keine gemeinsame Projekte, Hobbys, Ziele hattet? Weil deine besten Freunde weg sind und so dein Social Life spürbar leerer geworden ist? weil... ?
  8. Hab ich noch Chancen?

    "Hey, sorry, das wird nichts mit uns, Du bist mir einfach zu alt."
  9. liest sich gut die Entwicklung.. einzig habe ich beim lesen mehrmals den Eindruck, diese Mädels die du als deine Freundinnen bezeichnest cockblocken dich mehr als dir lieb ist. ^Sei keine Emanze, aber emanzi-Bier dich von denen ein wenig. (ohne sie zu verlieren) aber sie sollten dir beim HB kennenlernen nicht aktiv oder passiv im Wege stehen.
  10. After Wellness Sex

    Da hat einer alles richtig gemacht. War aber auch nicht schwer mit den 2 vors Fitnesscenter bestellten Escort-Damen...
  11. Set im Zug von fremden Personen zerstört

    Man merkt irgendwie dass diese Person ein Krieger-typ ist in Verhalten und Sprache und die Minus-Untermenschen wohl am liebsten abknallen würde. (zumindest kommt solche Atmosphäre rüber) Das bemerkt auch die (evtl. ängstliche) HB und weil sie sich nicht taff wehrt, heisst dass nicht dass sie das Gespräch toll fand und es unbedingt weiterführen wollte. (Argumentation erinnert an Rapist-Mindset: Sie hätte sich ja wehren und nein sagen können.) Wenn das gesamte Umfeld, das HB beschützen will, dann kann man davon ausgehen, dass "Pua" auf eine unangenehme Art auftritt. Man könnte dieses Feedback nun nutzen und sich fragen, wie man es sozial-akzeptierter Auftreten könnte, anstatt diese Leute respektlos und schon fast kriminell als Untermenschen zu bezeichnen. Kurz: Arroganter Forscher Auftritt (subtile Gewaltbereitschaft ausstrahlend) schnell Aggro-Reagieren und dann noch den anderen die Schuld geben, und von "bin von fremden zerstört worden" wenn dann höchstens ZURECHT gestört. Dies ist eher ein Beispiel wie man es NICHT machen sollte in öffentlichen Räumen. Das ist nicht soo leicht und nur aggressions-basierter Mut reicht alleine nicht, bzw ist sogar ein Schuss ins eigene Bein, (um bei dieser martialischen language zu bleiben) Fazit: Der TE wurde nicht zerstört sondern hat sich weitgehenst selber "zerstört".
  12. Die schönsten Wörter auf Schweizerdeutsch

    cha de da? gireizli Giraizli bäsä-beizli
  13. Vielleicht trinkst du vorher einige Biere und fällst dann endllich mal wie ein Mann über sie her, bzw. neben sie und schläfst ein, tief und fest.
  14. FB. Kurz vor LTR. Dann Carlos.

    Hier dachtest du wohl: aka LdS: "Nimm sie nicht ernst, nimm sie durch!" (Manchmal ist aber MOMO Zuhörn und Empathie angesagt.)