Hektor187

Member
  • Gesamte Inhalte

    621
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

182 Gut

Über Hektor187

  • Rang
    Ratgeber

Letzte Besucher des Profils

2.745 Profilansichten
  1. Größer als mein Kinderzimmer 😄
  2. Finde ich gut, aber nix neues für meine Innergame-Zusammenfassung. Davon können sich Helmut und manch andere in diesem Thread vermutlich eine Scheibe abschneiden. Mich kannst Du damit erfreulicherweise nicht meinen, denn ich akzeptiere ja andere Meinungen. Nur wird es nervig, wenn dann aus Langerweile der gesamte Thread damit vollgespamt wird und es sich nur noch im Kreis dreht, weil der andere (z.B. Helmut) meinen Standpunkt nicht toleriert und mich dann zwanghaft versucht umzustimmen, was ich mit mir vor etwa 10 Jahren leider noch öfters habe machen lassen. Finds halt immer lustig, wenn Leute ihre Meinung äußern wollen, wenn sie selbst darin noch gar keine Erfahrung gesammelt haben. Sowas riecht dann nach Klugscheisserei, Helfersyndrom und/oder Kontrollzwang. P.S. Bei den ganzen Inner-Game-Regeln könnte man jede ja auch nur zu einem gewissen prozentualen Anteil anwenden. Manche lebe ich ja z.B. nur zu 30%, wie früher schon erwähnt. Ob und wie intensiv man eine Regel anwendet, hängt eben auch von seinen persönlichen Präferenzen und der schlecht zu beinflussenden Botenstoffproduktion ab, bleibt ja jedem selbst überlassen.
  3. NEU: Attraktiver wird normal das, was den Leuten über die Medien reingehämmert wird. Werden in den Medien z.B. vermehrt Rothaarige, Glatzköpfe, Mollige,... gezeigt, gelten sie als attraktiver in der Gesellschaft. Attraktiv ist oft das was man als gewöhnlich betrachtet. Je mehr ich in der Gegenwart bin, desto besser geht es mir.
  4. Mit den Regeln findet eine Umprogrammierung im Kopf statt. Lässt sich ein bißchen mit der Erziehung vergleichen. In meiner Kindheit wurde die leider verkackt, weshalb ich falsch eingetrichterte Verhaltensweisen und Glaubensmuster damit wieder geraderücken kann. Dauert halt seine Zeit bis alles sitzt, aber es funktioniert. Und jetzt sei ruhig, bevor Du es nicht selbst in dem Ausmaß getestet hast, wie ich. Du kannst überhaupt nicht mitreden.
  5. Zeitvertreib des Durchschnitts-Deutschen:

    Schlafen: 24 Jahre
    TV: 12 Jahre
    Kommunikation: 12 Jahre
    Arbeiten: 8 Jahre
    Kochen & Einkaufen: 5 Jahre
    Autofahren: 3 Jahre
    Lernen: 2 Jahre
    Sport: 2 Jahre
    Aufräumen, Saugen: 16 Monate
    Kino, Theater, Konzerte: 12 Monate
    Waschen, Bügeln: 9 Monate
    Mit eigenen Kindern spielen: 9 Monate
    Computer: 4 Monate
    Beten: 2 Wochen

    http://www.presseportal.de/pm/24835/2631810

    bearbeitet von Hektor187
    1. Vorherige Kommentare anzeigen  %s mehr
    2. Gerry

      Gerry

      Das ist ja krass. Man stelle sich das mal vor: 12 Jahre, 24/7 vor der Glotze. Da ist das mit den viereckigen Augen gar nicht mal so weit hergeholt :-D

    3. XOR2

      XOR2

      Wo ist den Ficken aufgeführt, oder ist das weniger als 2 Wochen? ... Der arme Durschnitts-Deutsche :D

    4. Hektor187

      Hektor187

      Mh, das wurde wohl beim Schlafen oder Sport dazugezählt. TV ist bei mir komplett raus, nur noch PC.

  6. Kommt drauf an, gewisse Verhaltensweisen führen zu einer besseren Sozialisierung. Deshalb ja auch die Zusammenfassung Inner Game 4 Jahre, da dürfte fast jeder seine Antwort finden. Stimme auch nicht 100% mit den Regeln überein, aber zu 95% mit Sicherheit. Seh ich auch so, LDS ist nur gewiser Teil von PU. Ich würde sagen 30%.
  7. Ok, noch 1mal lass ich mich auf Dein Geschwätz ein. Danach werde ich nur noch meine Aufschriebe hier reinkopieren und nichts mehr kommentieren. Kommt Dir sicher recht, dann kannst Du Deinem (vermutlich) Kontrollzwang endlich freien lauf lassen. 🙂
  8. Bei mir funktioniert es. Ehe Du es selbst nicht getestet hast, rate ich Dir und anderen sich in diesem Thread zurückzunehmen. Wir hatten doch einen Deal.... Außerdem: Wiki: Aus lernpsychologischer Sicht wird Lernen als ein Prozess der relativ stabilen Veränderung des Verhaltens, Denkens oder Fühlens aufgrund von Erfahrung oder neu gewonnenen Einsichten und des Verständnisses (verarbeiteter Wahrnehmung der Umwelt oder Bewusstwerdung eigener Regungen) aufgefasst. Nach Deiner Lerntheroie könnte man Dinge erst verstehen, wenn man sie durch Erfahrungen erlebt. D.h. alles was ich in der Schule gelernt habe, habe ich Deiner Meinung nach nicht gelernt, weil ich ja keine praktischen Erfahrungen gemacht habe. Physik, Chemie, Biologie, Geschichte,...Nix gelernt, weil ich z.B. Adolf Hitler nicht nachgespielt habe, oder keinen Kernreaktor bauen wollte. 🙂 Erfahrungen sind oft irrational, nur weil eine gewisse Verhaltensweise nicht bei 2-3 Leuten funktioniert, heißt es noch lange nicht, dass sie bei den restlichen Einwohnern des Planetens funktionieren. Die Regeln da oben sind von unzähligen Leuten, die etwa bei 1 Millionen Menschen getestet wurden, PU-Mitglieder haben dann immer Feedbeck gegeben, was funktioniert und was nicht. Für mich sind das Fakten. P.S. Ich gehe auf Deine Besserwisserei und Deinen Moralfetisch (den hier viele geil finden) jetzt nicht mehr ein, kostet zu viel Zeit. Für meinen Teil kann ich allen sagen, dass meine Taktik funktioniert. Bevor man es nicht selbst min 1 Jahr getestet hat, kann man wie Helmut sowieso nicht mitreden.
  9. Manche in dem Thread meinten ja, das sei viel zu viel zum lernen. Ist doch n Scheiß gegen 10 Jahre Schulbank drücken und Ausbildung, wo man das 100fache lernen muss, wo viel üerflüssiges Zeugs dabei ist. Aber da ist es dann möglich alles zu lernen, aber in die eigene Persönlichkeit ist den meißten Menschen jede Minutue zu viel.
  10. NEU: es gibt sogar frauen, die wollen keinen mann haben, sondern fischen nur komplimente wie z.B. über soziale medien. je älter desto unmotivierter werden viele menschen, halte dagegen. finde wichtige gründe für deine ziele. die meisten wollen (unbewusst) kein anderes leben, ihr gehirn hat sich darauf eingestellt. synaptische bahnungen lassen sich ab einem gewissen alter schwer verändern. investiere nur in bekannte, die wirklich mit dir was zu tun haben wollen.
  11. 2 Min. pro Tag kalt duschen -> disziplinierter, entspannter, aufmerksamer

    für Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  %s mehr
    2. Wasserglas

      Wasserglas

      Ob es das Testosteron erhöht, war noch nicht geklärt, als ich zuletzt nachgeschaut habe. Möglicherweise ist es auch eher so, dass heißes Duschen schadet. Dass es bei Kälte sinken soll, habe ich aber noch nie gehört. Aufpassen müssen Leute mit Herz- und Kreislaufproblemen.

      Ich selbst dusche seit neuestem auch kalt. Ich fange immer mit den Beinen an, dusche die Arme und gehe dann erst über Schulter und Kopf. Meine Haut ist seitdem besser geworden.

    3. Grom24
    4. Hektor187

      Hektor187

      Kalorien werden dadurch auch verbrannt, weil die Körpertemparatur stärker ausgeglichen werden muss. Wenn man das mal über 1 Jahr hochrechnet sind das bestimmt ein paar tausend Kalorien.

  12. AVG Anti Virus nervt mit ihren Werbeeinbledungen, gibt es kostenlose, stressfreie Alternativen?

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  %s mehr
    2. smallPUA

      smallPUA

      @zaotar

      Was ist den der beste lightweight browser, der mit Extensions oder dergleichen vieles blocken kann?

    3. zaotar

      zaotar

      PDF xchange und co. gehen meines Wissens nach auch klar, würde nur adobe meiden.
      Noscript.. javascript ist meines Wissens nach so sicher in den gängigen browsern umgesetzt, dass das manuelle freischalten von javascript auf domainbasis für den normalen User ein schlechter tradeoff ist.
      Andererseits bietet NoScript noch weitere features wie clickbait und xss protection.
      Persönliches Fazit: NoScript installieren, aber scripte per default erlauben. Bringt natürlich nur was, wenn man im Zweifelsfall bereit ist, kurz auf den Porno zu verzichten statt eine Warnung wegzuklicken. Zumal NoScript bei mir bei eingebetteten yt Video gerne false-positive gibt.

      lightweight browser: Keine Ahnung, verwende selber firefox und chrome.

      bearbeitet von zaotar
    4. smallPUA
  13. Parfümabteilung - Den Frauen Tipps geben, welches sie nehmen sollten...😜

    1. Nachtzug

      Nachtzug

      den Schweißgeruch ihrer Achselhöhlen...

  14. 15 Min entspannen: