matsmad

Member
  • Gesamte Inhalte

    1.709
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

matsmad gewann den letzten Tagessieg am Februar 18

matsmad hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

696 Sehr gut

Über matsmad

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

5.561 Profilansichten
  1. Ich stimme Lafar zu. Einfach zurück lehnen, entspannen und auf dich zukommen lassen. Aktuell kannst du nichts erzwingen. Was ich nicht ganz verstehe: Du bist sie schon ein Monat am freezen bzw. ihr habt seit einem Monat keinerlei Kontakt mehr? Also das letzte Date bzw. ihre Nachricht mit dem Erwartungsding ist ein Monat her?
  2. Beziehungsgespräch klingt so gezwungen als müsste man die Beziehung herbeireden. Jedenfalls würde ich es bei den beiden oben übrig gebliebenen Fragen belassen. Vor allem letzteres würde ich mir sparen. Definitiv sparen!
  3. "Hey XXX lass uns am [Tag] um [Uhrzeit] bei [Location] auf ein [irgendwas] treffen. Beschwer dich hinterher aber nicht das es dir Spaß gemacht hat ;)" "Hey XXX ich bin am [Tag] um [Uhrzeit] im [Location] die [Grund] anschauen. Komm doch [X] Stunden davor vorbei und wir gehen zusammen hin. Wird lustig."
  4. Wie lernt ihr den sonst Frauen kenne? Also außer Online Game... Oder meint ihr damit das zwanghafte rausgehen nur um Frauen anzulabern?
  5. 👍sehr nice. Direkt rein die Praxis. Glückwunsch und weiter so!
  6. Wow - geil. Respekt für diese Einstellung, Haltung und Wandlung - ich hoffe ich schreibe so etwas auch irgendwann mal und komme von dem gejammer weg! 🤔😁 Jap. Genau das ist der Punkt. Wobei nach "der einen" die nächste "die eine" kommt. Also so kenne ich das von mir. Mein Heilmittel gegen eine Oneitis war früher die nächste Oneitis 😁
  7. Das war auch nicht die intention dahinter. Lediglich interesse :)
  8. Was macht dich da so sicher? Bezogen auf deinen anderen Thread hatte sie doch bis vor kurzem noch einen Freund oder?
  9. Es geht doch darum ein "krasser" Typ zu sein für dich. Nicht für die Frauen. Das ist im Prinzip die Kernaussage dieser Litaratur. Die Pickup Gurus (RSD bspw.) haben erkannt das sich mit dem aufreißen von Frauen Geld verdienen lässt. Ist auch nichts verwerfliches dran. Ich kann dir nur aus meiner persönlichen Erfahrung sagen: Ich habe es wie du gemacht. Ich habe mich erst den Frauen und nie meinem Leben gewidmet. Mein Leben lief immer nur Stiefmütterlich nebenbei und ich hab mich treiben lassen. Ich dachte Frauen sind der Heilige Gral. Machen dich Glücklich etc. Klar tun sie das. Temporär. Also es macht schon Spaß. Hässlich wird es erst wenn sie weg fallen. Man steht mit nichts dar. Mit leeren Händen. Weil Frauen waren ja wichtiger als das alles andere. Sex und geile Chicks an der Seite... damit ist man eben der Krasse Typ vor anderen. Kann schön rumerzählen... und die Freunde schauen nur dumm aus der Wäsche wenn man im Cafe eine Gruppe von 4 Frauen anquatscht, einen Korb bekommt und dann die Dame am Nachbartisch anquatscht. Keine Frage das war alles cool. Aber nur im außen. Nicht im inneren. Das ist mein Problem. Ich kenne das Problem zwar, es ist mir bewusst, aber noch nicht so richtig. Mach nicht den selben Fehler. Ich habe in einem Jahr mit mehr Frauen geschlafen als in meinem ganzen Leben zuvor. Mein krassestes Erlebnis war eine Woche - fünf Tage fünf unterschiedliche Frauen in meiner Wohnung... und mit jeder gab es Sex. Doch trotzdem fühlte ich mich leer nachdem die Damen nach Hause gefahren sind. Es hat einfach etwas gefehlt.
  10. Vernünftige Frisur Augenbrauen gepflegt aussehen lassen Duschen Deo Parfüm Saubere Nägel Gepflägte Nägel keine sichtbaren Nasenhaare gepflegter Bart Mundhygiene (Zähne putzen, Zahnseide, Mundspülung) Gesichtscreme, Bodylotion etc. (ka ob das sooo wichtig ist)
  11. Fehler. Widme dich erst dem Leben, dann den Frauen! Und? Was hat er davon? Nichts... Sex ist (leider) nichts mehr besonderes. Ganz einfach - weil bei dem "Problem" noch ein weiterer Mensch mit inbegriffen ist. Nämlich die Frau(en). Attraction isn't a choice. Wir können uns nicht aussuchen wen wir toll finden und wen nicht. Nee... also noch mal: Widme dich erst dem Leben, dann den Frauen! Da du explizit schreibst "damit Ich mich wieder mir und meinem Leben widmen kann" scheint da noch etwas nicht zu passen, oder?
  12. tfw wenn während dem Joggen dicke Hagelkörner vom Himmel herunterfallen...

  13. @pMaximus Keine Frage, ich verstehe was du meinst. Allerdings könne ich aktuell eben noch nicht neutral mit meiner Ex Umgehen. Ich wüsste auch nicht ob ich das überhaupt mal irgendwann kann. Schau das Ding ist für mich folgendes: Ich sehe mich eben niedriger als sie. Deswegen würde ich in der Zukunft sie immer auf mich herabblicken sehen und könnte deswegen nie neutral (aktuell) mit ihr umgehen. Jeglicher Kontakt würde mich nur zerreisen. Aus deiner Position ist das vielleicht einfacher, ich meine hey du bist oder wirst glaube ich Arzt oder? Das selbe wird sie auch, bald. Deswegen eben dieses Höher- Niedriger-Gestellt denken.