Frau S.

PickUp Cat
  • Gesamte Inhalte

    1.462
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

Frau S. gewann den letzten Tagessieg am April 24

Frau S. hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

1.614 Ausgezeichnet

8 Abonnenten

Profilinformation

  • Geschlecht
    Female
  • Aufenthaltsort
    Berlin

Letzte Besucher des Profils

4.374 Profilansichten
  1. als it praktikant keine bezahlung zu bekommen ist absolutes no-go. alles mit hier nachverhandeln ist dummes geschwurbel. mir geht es hier um prinzipiellen Respekt dir gegenüber als Arbeitskraft. ich stimme jedoch nicht mit mephistos erstem punkt überein. echte projekterfahrung ist 10 mal mehr wert als name dropping!
  2. ja gut die Kritik von ihr war nun kein belobigungszeugnis. Aber sie war ehrlich und aufrichtig. der TE hat jetzt 2 Möglichkeiten: Weiter in seiner Frauenhass-AfC Spirale hängen und jedesmal nervös werden wenn er einer echten Frau nahe tritt oder Locker lassen, nicht so verkrampfen und versuchen sich darauf einzulassen, dass Frauen auch nur Menschen sind denen man nahe sein kann und eine schöne Zeit haben. Druck und Erwartungshaltung an sich selbst ist lustkiller nr. 1 im Bett. Das muss man verstehen. Da brauch man auch keine erogenen Zonen lernen. Sex ist KEIN leistungssport bei dem man mit auswendig gelernten Techniken Punkten kann. Bei Sex geht es um emphatie. den anderen spüren lassen wie gern man in diesen Moment mit dem anderen zusammen ist. Das man den anderen anfasst weil man es gerade einfach möchte. nicht weil man irgendwo den lörres parken will. sex ist einer der stärksten und wichtigstem triebe des menschen. das sollte man auch ohne lange Tutorials, workshops und Technik gefassel schaffen.
  3. nervosität ist sein problem weil er zu viel hirnfick schiebt. er muss lernen da drüber zu sehen. selbst die grössten und besten vielficker sind mal nervös . damit muss man lernen umzugehen. ich mach dann einfach langsamer und denke gar nicht mehr daran ob wir sex haben werden oder nicht sondern versuche mich völlig und ganz auf den anderen menschen und den gemeinsamen moment einzulassen. bewusst wahrnehmen wie er riecht und sich anfühlt. wie seine haut schmeckt. wie sich seine lippen beim küssen anfühlen und seine hände auf meinem körper. ich möchte seinen körper mit all meinen sinnen erkunden, seinen atem hören und spüren. zusammen fliessen und dem anderen ganz nahe sein.
  4. wie kommst du eigentlich auf 15-20 männer? grad der Erfahrung lässt sich nicht in Anzahl der sex partner messen. und welchen unterschied kann es habem ob man nun mit 3 Menschen Sex hatte aber es da ordentlich hat krachen lassen oder 20 ONS die nach 5 minuten missionar vorbei waren ? und gibt es einen Unterschied ob 5, 20, 50 oder gar 100? wären 100 "schlimmer" als 50? sobald du diese Gedanken beim Küssen einer Frau in dein Hirn lässt ist schon vorbei. Auch solltest du lockerer sein beim eskalieren. nicht so fokussiert sein darauf den lümmel reinzubekommen sondern den Moment mit der Frau genießen. ich würd auch keine Bücher lesen, das müllt dir nur das hirn zu mit Gedanken die dich in dem Moment eher verunsichern und nicht weiter bringen.
  5. gerade ist nicht wirklich was los. und ich denke ich werde eine pause mit OG einlegen. es nervt mich gerade nur noch. ich hab mir mal vorgenommen bis zu meinem frankreich urlaub im september meine accounts still zu legen und auch keine weiteren dates mehr einzugehen. ausgeschlossen sind anfragen von männern die ich bereits kenne, wenn sie von ihnen aus gehen. ich selbst erlege mir mal auf keine bootycalls zu machen. zweite ausnahme wären männer die ich OFFLINE kennenlerne. habt also einen schönen sommer ;) und ich berichte ob ich gegen meine regeln verstoßen habe oder was sich sonst so ergeben hat.
  6. @Jingang ich bin in der privilegierten Position das die immer mich anschreiben. Über diverse Arbeitsnetzwerke (xing, linkedin) und teilweise direkt bei github. bekomme auch gern mal nummern in die Hand gedrückt auf Konferenzen. einer war sogar mal so dreist direkt in der Arbeit anzurufen. Als Developer haben wir aber keine eigenen Telefone weswegen er beim CTO landete 😅
  7. seh jetzt nicht was da das Problem sein sollte. Klassischerweise läuft es bei mir (Software Engineer mit spezialisierung auf Frontend) immer so ab, dass ich erstmal mit dem headhunter telefoniere und wir meine daten abstecken. also welche positionen ich will, wieviel geld, welche besonderen skills ich habe, was meine NoGos sind usw. der HH prüft dann das mit seinem Portfolio ab, sendet mir die Daten und Stellenbeschreibungen zu und leitet meinen CV dann weiter an die Firmen, die ich interessant finde. Die Firmen melden sich dann nach ein paar Tagen zurück mit entweder Aufgaben die ich Programmieren soll und /oder einladungen zu Skype Interviews mit dem internen Personaler oder CTO oder Lead Dev. Nach Coding Challenge und Skype wird man dann ins Büro eingeladen um mir die Räumlichkeiten und Kollegen vorzustellen. Bei Firmen die nicht vorab Aufgaben schicken ist meist jetzt der Zeitpunkt wo ich coden müsste.
  8. ist es eine stelle im selben unternehmen? an sich ist es so: headhunter verdienen ihr geld via provision indem sie dich erfolgreich an eine firma vermitteln. die sind daran bestrebt das du einen job annimst den sie dir anbieten. die wollen dir also möglichst viele angebote unterbreiten um die chancen zu erhöhen das was dabei ist das dir zusagt. ausserdem wissen alle firmen und headhunter - ein guter kandidat hat garantiert mehrere bewerbungen am laufen. das ist völlig normal heutzutage. ich pokere da ab und zu auch beim vorstellungsgespräch damit um zu sehen ob die firma bei der ich gerade im interview bin mir vielleicht ein besseres angebot macht.
  9. bist du im Kontakt mit dem Headhunter? Sag ihm das dir noch andere ausgeschriebene Stellen zusagen. Wenn ich Kontakt mit einem Headhunter habe lasse ich mir immer alle Stellen die für mich in Frage kommen geben und er leitet dann an die Firmen weiter die mir zusagen.
  10. sie ist nur für einen monat in deiner stadt? wie weit wohnt ihr denn voneinander entfernt? was genau ist dein ziel bei dieser frau? wenn für euch beide klar ist das es hier um einen ons geht würd ich gar nicht so den aufwand fahren sondern nur in ner tollen bar was trinken. wenn du aber auf was längerfristiges hinarbeitest kannst du gern die große nummer machen und langsamer eskalieren. das wichtigste bei dates ist meiner meinung nach ohnehin das man sich nicht zu sehr verkopft das man irgendwas bestimmtes erreichen will. sondern regel nummer 1 sollte immer sein: ich möchte eine tolle zeit mit dieser person verbringen. und dann mit dem flow gehen. wenns anfängt zu kribbeln küssen, und dann weiter fließen lassen. wenn ich auf ein date komme und merke der typ denkt ab sekunde eins daran wie er in mein höschen kommt hab ich kein bock mehr. das merkt man und du bist unnatürlich und verkrampft weil alle schritte dich ja nur zu deinem ziel bringen sollen und du nur daran denkst wie du von a nach b kommst. stattdessen sollte man beim date immer die reise genießen.
  11. ich lese hier nur jede menge Drama und shittests von ihr und du machst voll mit. man könnt meinen sie ist gerade mal 18 oder so und nicht 32. Was genau soll das überhaupt mit clamydien? kann man sich darauf testen lassen beim Arzt und dann bekommt man Antibiotika und gut ist. Wenn man immer brav mit gummi fickt sollte es aber kein Problem darstellen.
  12. hätte hätte farradkette. "der bh war zu kompliziert deswegen hab ich sie nicht gefickt" dümmsten ausrede ever! eine Frau die on ist zieht sich zur not selbst aus. kein pseudo dominantes "zieh dich aus" nötig! kommt bei nem Rookie wie dir eh inkongurent rüber. du schiebst schon hirnfick wegen einer Frau die du nicht gevögelt hast. komm mal wieder klar
  13. in der bahn ansprechen ist die einzige Situationen wo ich es nicht scheisse finde. da ist mir eh langweilig und ich hab Zeit. wie? ach da geht auch alles - von "schönes wetter heute?" bis "oh hast du diese Dame mit dem Terrier gesehen? Ich kenne Ratten die sind grösser"
  14. wenn mein gegenüber nichts erzählt fang ich an anekdoten zu erzählen. geschichten aus dem urlaub oder ähnliches. keine harte kost. was fragen angeht sind offene fragen immer besser als welche die man mit einem wort beantworten kann. also nicht "gehst du gern auf parties?" sondern "welches war die abgefahrenste party auf der du jemals warst" wenn alles vorbei ist und mir wirklich nichts mehr einfällt fange ich an über den Kater zu reden. Erzähle er ist ein ehemaliger italienischer Mafia Boss der sich undercover bei mir versteckt.
  15. ach phil... du hast da ne Lady mit ordentlich red flags am laufen. diese drunken Messages machen sie nicht attraktiver. auch dein Verhalten im Moment ist der Situation nicht zuträglich. Ich an deiner Stelle würd mal ne weile nicht auf dates gehen und an meinen eigenen Baustellen arbeiten.