Craze55

User
  • Gesamte Inhalte

    34
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

4 Neutral

Über Craze55

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Munich

Letzte Besucher des Profils

401 Profilansichten
  1. Lieber TE, hier wurde schon alles gesagt. KS! Alles andere wirft dich nach hinten zurück. Du hast dich entschieden. By the way: Ich spreche da aus Erfahrung, Geld und Karriere ist nicht alles... früher oder später wirst du es vielleicht bereuen deine Zeit in Karriere und Arbeit investiert und nichts erlebt zu haben. Als Tipp für dich: Für die Zukunft, keine Beziehung mehr eingehen solange du Karrieregeil bist... du siehst das es nicht funktioniert. Ich Rate dir entweder Affären, ONS oder auch eine Karrierefrau, ob das aber mit ner Karrierefrau gut geht bezweifle ich.
  2. Danke für die Tipps, gestern mit ihr was trinken gewesen, eskaliert. Lief perfekt, nächste Woche ausgemacht ein Film bei mir zu schauen.
  3. Ich führe doch und gebe Zeit, Tag und Bar vorher Date bei mir an!? Deine Kritik is angenommen, werde das in Zukunft ändern!
  4. Hab ihr gestern noch geantwortet: Kein ding, dann lass morgen (also heute) Bar X 20Uhr was trinken gehen. Antwort von ihr: Ja das wäre mir lieber :) Wäre es ok wenn wir es auf nächste Woche verschieben? Dieses Rumgeeiere, nervt mich jetzt schon. Was drauf antworten?
  5. THX für die Antwort! Ich hab ihr heut morgen auf die Frage von gestern geantwortet was ich mich chilligen meine, sie hat vorhin geantwortet. Hmmmm, ich weiß nicht. Warum sie jetzt so reagiert, versteh ich ehrlich gesagt nicht. War ich zu hastig mit der Einladung zu mir, dabei lief ja alles gut. Blow out ist zu wahrscheinlich, hab überlegt alternativ zu Antworten das wir in ne Bar was trinken gehen, nur bröckelt mein Frame doch dadurch?
  6. 1. Mein Alter: 32 2. Alter der Frau: 26 Hallo zusammen, folgende Situation zu der ich euren Rat brauche wie ich weiter vorgehen soll. Am Weekend eine HB getroffen, welche ich schon einmal vor nem Jahr getroffen habe und Sie in nem anderen Club ohne irgendwas zu machen mich abgeknutscht hat. Nun dieses Weekend zufällig in nem anderen Club getroffen, bissl gequatscht ,Kino, KC, Titten massiert. Sie war auch gut gelaunt und hatte sich gefreut mich wieder zu sehen. Kontakt hatte Sie damals abgebrochen und NR gelöscht da sie an dem Abend damals noch n anderen kennengelernt hat mit dem Sie dann später zusammen war. Hab ihr noch ein zweimal damals geschrieben und mich nicht mehr gemeldet. Am Wochenende viel attraction, fast ganzen Abend rumgemacht, sie is mal weg dann bin ich mal weg, dann kam noch ne andere die mich angemacht hatte, sie eifersüchtig. Ich in nem anderen Raum mit der anderen kurz getanzt, sie war dann etwas angepisst^^ Sie war mit einer Freundin da, ich meinte irgendwann zu ihr lass zu mir weiter was trinken gehen, wollte sie nicht da ihre Freundin dabei war... Sie war jedenfalls irgendwann weg, ich habe ihr dann am nächsten Tag (Mittags) kurz geschrieben ob Sie gut heimgekommen ist. Antwort von ihr: Heyhey, ja bin ich :) und du? Hab dann ne Stunde später geantwortet: Ja :) lust am Dienstag bei mir n chilligen zu machen? Sie: Was verstehts du unter nen chilligen machen :) Ich: Na was trinken und nen Film schauen :) Sie: Hmmmm... Ich weiß nicht. Was hab ich falsch gemacht bzw, wie weiter vorgehen und vor allem was Antworten? Bin für jeden Rat dankbar!
  7. Danke!
  8. @Herzdame Wie sieht denn so eine Psychotherapie aus wenn man in einem Jahr immernoch an der Ex hängt. Würd mich mal interessieren!?
  9. Da gibts kein Patentrezept, jeder handelt unterschiedlich. Kümmere dich um dich selbst, damit es dir gut geht!
  10. Du bringst es auf den Punkt! Ja sie war vorher 3 Jahre Single.
  11. Da stimme ich dir volkommen zu! Und genau das finde ich komisch! Wie kommst du darauf, das habe ich auch nicht behauptet! Für mich unverständlich warum hier immer gleich auf Eifersucht geschoben wird! Es geht doch hier um Grundlegende Dinge in einer Beziehung! Darum geht es mir doch nicht! Ihre Vergangenheit hat mich nicht zu interessieren und interessiert mich nicht, es geht um jetzt und hier. Es geht darum sich einfach abzusprechen und auch nicht angelogen zu werden! Sie kann ihn doch treffen, mit oder ohne mich. Ich hätte es einfach wünschenswert und schön gefunden wenn sie mich mit einbezogen hätte oder einfach nachgefragt hätte ob es ok ist wenn sie bei ihm übernachtet, denn für einige ist es nicht selbstverständlich in einer Beziehung und wo is das was schlimmes,schlechtes, verbotenes daran? Es gibt erstmal kein Problem mehr! Is ja geklärt, ich möchte nur nicht angelogen werden. Ich denke das möchte niemand. Das ist nur eine Spekulation, das wissen wir nicht! Aber ja da könntest du recht haben, sowas erfindet man normallerweise nicht.
  12. Du musst für dich entscheiden wie du damit umgehen kannst, aus Erfahrung kann ich dir nur sagen das es eure Beziehung belasten wird und wahrscheinlich immer ein Streitthema sein wird. Es wird vor allem dich belasten und hirnfick das es kaum noch besser geht. Lügen haben für mich in einer Beziehung nichts zu suchen, man muss allerdings auch unterscheiden was für Lügen das sind. Lügt sie bei Kleinigkeiten, ok kann man drüber hinwegsehen. Lügt sie dich bei Dingen an die dir wichtig sind sie zu wissen dann finde ich das nicht ok. War das einmalig, ok! War ihr vielleicht peinlich, or whatever manchmal spinnen sich Frauen irgendwas zammen. Kommt das öfters vor, klare Ansage machen das du nicht mehr angelogen werden möchtest und sie offen darüber reden kann, sollte sich das wiederholen Konsequenzen ziehen. Für ihre Vergangenheit allerdings kann sie nichts und das solltest du ihr auch nicht vorwerfen!
  13. Wie kann man sowas screenen ? Ich mein, wir sind ja erst in der Kennenlernphase und letzte Woche ist eben erst seit zwei Monaten dieses Problem aufgetreten. Bestimmte Sachen bekommt man gleich beim ersten treffen mit, zum Beispiel Kleidungsstil usw. da kann man ja schon aussortieren, ja. Aber bestimmte Situationen treten eben erst im laufe einer Beziehung auf und das ist auch das was ich meinte, man lernt sich jeden Tag im laufe einer Beziehung kennen und sammelt eben auch Erfahrung dadurch. Ich habe mich für die Dame entschieden weil sie mir doch sehr anständig und reif vorkam.
  14. Das ist deine Meinung. Ich hab mich klar und deutlich ausgedrückt, das ich nichts verbieten würde und mich als Sklavenhalter hinzustellen find ich daneben. Ohne das ich den Freund kenne is das für mich ein absolutes nogo und wie du schon sagst, das ist Kennenlernphase und genau aus diesem Grund sollte erstmal Vertrauen aufgebaut werden, nur so ohne Absprache funktioniert das eben nicht für mich! Ein Kompromiss wäre für mich , wenn Sie vorgeschlagen hätte wenn er zu uns in die Stadt kommt und man sich kennenlernt oder wir zusammen hinfahren und was trinken gehen, wenn er schon ein Problem damit hat das ich mit bei ihm übernachte. Ich hätte auch nichts dagegen wenn sie allein hingefahren wäre und abends wieder zurück, es geht ums Prinzip mit dem übernachten sowie absprechen und wenn du mal meinen vorherigen Post gelesen hättest das er was von ihr mal früher wollte dann würden bei jedem halbwegs normalen Menschen die Alarmglocken leuten.
  15. Nein hat sie nicht und ja es ist mir zu stressig, deswegen hab ich eine Ansage gemacht. Mit 37 Jahren sollte man wissen was man möchte und vorallem sollte das am Anfang einer Beziehung besser laufen. Über Kinder hatten wirs mal und da meinte sie, sie möchte sich nicht mehr solang zeit lassen. Und genau das ist für mich unverständlich, will sie was aufbauen, wäre es mal langsam zeit. Mir kommt es so vor als wüsste sie nicht was sie will und wiederspricht sich, eine Beziehung ist nunmal mit Zeit verbunden, da kann man nicht ständig Sachen einplanen bzw freiwilige Projekt managen oder ins Ausland wollen wenn es sich ergibt. Da sollte sie sich mal mit 37 Jahren entscheiden. Was ich damit sagen möchte ist, wenn sie eine Beziehung mit mir eingegangen ist und möchte, dann soll sie sich auch wie in einer normalen Beziehung verhalten in dem man Dinge bespricht, zusammen plant, kompromisse eingeht usw. Wenn sie Freiraum braucht und ihr Ding durchziehen möchte dann sollte sie keine Beziehung mit mir führen. Sie ist ja freiwillig mit mir zusammen, wenn sie andere ansichten hat dann sollte sie das kommunizieren oder die Beziehung beenden.