MarkusA

Foren Moderator
  • Gesamte Inhalte

    2.327
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

MarkusA gewann den letzten Tagessieg am August 13 2015

MarkusA hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

1.101 Ausgezeichnet

2 Abonnenten

Über MarkusA

  • Rang
    Offizieller Vertreter von Carlos
  • Geburtstag Januar 30

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    nördlich von Bremen

Letzte Besucher des Profils

7.257 Profilansichten
  1. Finde ich auch gut und würde zu mir passen. Danke, ich werde je nach Situation entscheiden, ob ich das auf diese Weise mache. Wenn sie attracted ist, funktioniert es auf fast jede Weise, man(n) muss sich nur rantrauen. Danke für den Tipp! Würde ich persönlich niemals sagen. Eskalieren tut man, man sagt es nicht. Ist für mich eher aus dem Teenager Alter. Sehe ich ähnlich. Wenn sich jedoch ein guter Anknüpfungspunkt bietet, schlage ich direkt zu. Also das Date konkret vorschlagen. "Mal ansprechen" klingt eher wischi-waschi. Datum, Uhrzeit, Ort gleich ausmachen und gut. Siehe oben. Mach einfach ein Date aus. Wo liegt das Problem? Du schiebst unnötig Hirnfick und hast Angst vor einer Absage. Es muss für dich selbstverständlich sein, nach einem Date zu fragen. Ohne Scham und Angst. Wenn sie sowieso kein Interesse hat, dann weißt du es umso schneller. Nimm den einfachen Weg.
  2. Hätte natürlich besser laufen können. Abhaken und daraus lernen. Erstmal etwas entspannen. Das wird schon. Wenn ihr euch diese Woche seht und du die Chance zur Isolation hast, nutze sie und dann eskaliere. Mach sie aber nicht zum Mittelpunkt, wenn ihr euch seht und andere dabei sind. Habe eben auch kurz gegrübelt, ob ein Koch Date sinnvoll ist. Denke aber dass du das ruhig so machen solltest. Was hast du zu verlieren? Bei dir war sie auch schon mal und du willst ja mal voran kommen. Versuchen macht klug. Wünsche dir viel Erfolg weiterhin.
  3. Und, wie ist gelaufen ?
  4. Soweit ok erstmal. Das Problem an der Sache ist, dass ein "versuchen es zu schaffen" bedeuten kann, dass sie den Tag komplett verplant ist und es trotzdem versuchen will oder eben ein "ich guck mal, ob ich was besseres vor habe. Wenn nichts geht, meld ich mich nochmal" sein kann. Du hast dich jetzt in die Warteposition reingelotst. Etwas unglücklich, aber nun gut. Ist jetzt so. Besser wäre dort ein konkreter Termin gewesen, welchen sie mit ja oder nein beantworten kann. DU wartest jetzt auf SIE. Willst du dir den ganzen Tag freihalten, dass wenn sie mal Zeit hat, du springen kannst?
  5. Junge, Junge.. Wenn sie auf dich steht, interessieren sie diese 3 Wochen überhaupt nicht. Einen anderen kann sich auch innerhalb von 2 Stunden kennenlernen, wenn du 5km entfernt bist. Du bleibst mal entspannt. Meldest dich dann, wenn du wirklich Zeit dafür hast und übertreibst es nicht. Wenn du wieder da bist, wirst du immer noch hammergeilen Sex mit ihr haben.
  6. Bitte mach im richtigen Unterforum einen entsprechenden Thread mit den geforderten Angaben. So ist das hier Kaffeesatz lesen. Du erwartest hier High Quality Antworten. Dann fange du mit einer guten, strukturieren Frage an und gib dir Mühe bei deinen Threads. Desweiteren rate ich dir nochmal dich hier einzulesen! Wie letztes Mal halt
  7. Also übermäßiges, sinnloses tippen hilft meistens nicht. Das schadet eher. Wenn es nix zu schreiben gibt, dann Versuch nicht das Gespräch künstlich am Leben zu halten. Mach ein Date aus. Konkreter Vorschlag auf den sie mit Ja oder Nein antworten kann. Hast du ein Gesprächsthema vom Abend, was du einbauen kannst? "Wir sollten das Thema mit den süßen Robbenbabies aus dem Sooster Zoo nochmal klären. Montag Abend 20 Uhr in Bar Xy. Ich hole dich ab"
  8. Sehr gut gemacht so weit. Du hast dich getraut. Ich würde jetzt(die Tage) ein Date ausmachen und dann wieder eskalieren. Will sie sich nicht mit dir alleine Treffen, weißt du wo dran du bist. Dann kannst du es bei der nächsten Party versuchen, wenn du unbedingt willst. Denke aber, dass die Chance dann eher gering ist. Mal ne Blöde Frage: Hast du sie versucht vor der ganzen Meute zu küssen? Klingt so. Stichwort Isolieren. Dann war das wahrscheinlich das Problem. Was hast du darauf geantwortet? Wie dem auch sei. Du hast gemerkt, dass auch ein Korb nicht weh tut und das man sich manchmal einfach mal trauen muss. Wenn du darauf aufbaust, bist du schon `nen großen Schritt weiter.
  9. WTF?!? Ihr tippt seit Herbst 2015 und habt nie Zeit für ein Treffen?! Das ist doch nicht dein Ernst. Ich ahne schon in welche Richtung das hier geht. Sie hat doch einen Tag vorgeschlagen ? Wo ist jetzt das Problem? Ich wette aber mit dir, dass was dazwischen kommt
  10. Es gibt immer Situationen, wo es Sinn macht, es mit der Eskalation nicht zu übertreiben. Leichte Berührungen gehen aber fast immer. Das man halt mal langsam mit der Eskalation anfängt. Isolieren ergibt auch meistens Sinn. Da aber genau wie beim Date Vorschlag. "Komm, wir setzen uns dahin" und nicht "Hättest du Lust dich dort mit mir hinzusetzen" Ob direkt oder über `nen Excuse ist da auch Banane. Führung halt. Wenn sie es nicht will, dann wird sie es dir schon sagen und zeigen. Ich weiß wie schwer das ist, wenn von Frauen wirklich fast Null kommt. Aber auch das bekommt man hin. Nein. Deswegen schrieb ich oben ja: Überwinden und Übung. Meistens braucht man beides. Das Problem ist an der Sache hier nur, dass er wirklich eine ausgezeichnete Chance hatte. Quasi von selbst isoliert. Da muss er einfach handeln, wenn er Interesse hat. Es gibt da keinen sanften Weg. Er muss die Sache dort in die Hand nehmen. Der TE wird es bestimmt zugeben. Am angenehmsten wäre es ihm gewesen, wenn sie die Eskalation eingeleitet hätte. Dann wäre da auch was gelaufen.
  11. Da ist sie, die Comfort Zone. Pickup predigt nicht umsonst, diese zu verlassen/zu erweitern. Frauen ansprechen ist, vor allem am Anfang, alles andere als ein Wohlfühlding für die meisten, die hier landen. Und trotzdem geht doch der Weg da nicht dran vorbei. Ich war "früher" ein miserabler Schwimmer. 50m Bahn? War mir schon zu lang. Panik. Was macht man also um in seiner Comfort Zone zu bleiben? Richtig. Nicht schwimmen gehen. Du wirst es mir nicht glauben. Irgendwann habe ich mich überwunden und jetzt? Also für Olympia reicht es nicht, es ist aber solide. Bei einem EAV war ich mit der schnellste beim Schwimmen. Als ich ein Kind war, habe ich Achterbahnen etc. gehasst. Wäre ich nie reingegangen. Habe mich überwunden. Und jetzt? Kein Problem für mich. Da war nix schlimm dran, eher das Gegenteil. Was sollen dir diese Beispiele sagen? Überwinden und lernen. Das macht einen besser und erweitert die Comfort Zone. Ich verstehe dieses Angst-Ding ja komplett. Ich sitz hier warm und trocken mit `nem Tee und habe eine Freundin. Da läuft alles. Wenn ich jetzt so rausgehen würde nur um Frauen anzusprechen wäre das auch für mich eine Überwindung. Eskalieren bei einer anderen/fremden Frau auch. Wäre für mich auch eine Überwindung und kein Selbstläufer. Umso länger man es nicht macht umso schwerer fällt es nachher wieder. Ich will dir mit meinen zarten 29 auch nicht erzählen, wie der Hase läuft. Aber das ewige verweilen in der eigenen Comfort Zone bringt dich nicht weiter.
  12. Signale stehen an der Bahnstrecke. Die kann man ganz einfach deuten. Frag mal `nen Triebwagenführer. Ernsthaft. Immer wenn ich was von "Signale deuten" oder "mangelnde Signale" lese, ist das Problem Unsicherheit und daraus resultierende Angst. Du warst mit ihr 1 Stunde alleine da. Das ist echt eine der besten Möglichkeiten zu eskalieren. Ne, die beste. Es lag bestimmt nicht an irgendwelchen Signalen. Du hattest Angst und warst schlicht weg überfordert. Das ist überhaupt nicht schlimm. Eskalationsangst kann man nur durch überwinden besiegen. Das ist kein Hexenwerk. Ich will es dir nochmal anders verdeutlichen. Wenn du in der Zeitung eine Stellenausschreibung siehst, die du interessant findest, wartest du dann bis die Firma DICH anruft und fragt, ob du dich bewerben willst oder schreibst du die Bewerbung? Sprich, du hast Bock auf sie? Dann nimm die Sache in die Hand. Was passiert dir im schlimmsten Fall? Sie blockt. Du bist trotzdem der Siegertyp. Alleine weil du dich überwunden hast und es versucht hast. Du nimmst jetzt mal deinen Neumodischen Schreibapparat und machst ein Date aus. Frech, witzig. Gut Fick.
  13. Ich möchte gerne mal eure Erfahrung dazu hören Punkt 1. Trifft das auf euch auch zu? Ich meine, wenn ich eine Frau das erste mal im Bett habe, komme ich halt nicht auf die Idee gleich `nen Cumshot ins Gesicht anzusetzen oder Analverkehr einzuleiten. Ich brauche ein paar Male um da warm zu werden. Punkt 2. Habe ich aus einem anderen Beitrag hier. Wie seht ihr das? Ich stimmte da gar nicht zu.
  14. Beurteile ihre Taten, nicht ihre Worte. Sie hält dich bei der Stange mit ihren klasse Aussagen, was sie doch sooo gerne mit dir machen würde. Treffen will sie dich aber nicht. Leider nur der Tippfreund. Sie braucht Aufmerksamkeit. Gibt ihr die nicht mehr. Stell sie kalt. Der Ball liegt komplett bei ihr. Wenn ich jemanden interessant finde, will ich ihn kennenlernen, also treffen. P.S.: Du bist natürlich auch auf ihr Spiel eingestiegen. Sie will diktieren, ob und wann sich getroffen wird. Hättest da schon konsequent sein sollen. Wird dir Online öfter mal begegnen.
  15. Bitte nachtragen, danke Hier einige Punkte, die man beachten sollte: (1) Die Überschrift eines Themas sollte verständlich sein und den Inhalt deiner Frage wiederspiegeln. (2) Wenn noch keine Dates stattgefunden haben gehört dein Thema in „Anfänger der Verführung“! (3) Der Inhalt des Topics MUSS folgender Formatierung entsprechen: 1. Mein Alter 2. Alter der Frau 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") 5. Beschreibung des Problems 6. Frage/n Welche Etappen gibt es? - Leichte / Unabsichtliche Berührungen (Zufällige Berührungen am Arm, Bein; Händchen halten u.s.w.) - Absichtliche Berührungen (Hals streicheln; Bein streicheln; an der Hüfte halten u.s.w.) - Küssen - Sexuelle Berührungen (Arm auf dem Po, Busen, unter der Bluse oder Hosen u.s.w.) - Sex Beispiel: siehe HIER!