Stone Cold

Member
  • Gesamte Inhalte

    1.346
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

463 Bereichernd

Über Stone Cold

  • Rang
    Erleuchteter

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Munich
  • Interessen
    Ich bin LSE und steh dazu

Letzte Besucher des Profils

8.603 Profilansichten
  1. Stimmt das Vorurteil, dass schwarze besser tanzen und dabei viel besser aussehen? Vlt weil deren Kutur nicht so steif und ausgelassener ist. So würde ich gerne tanzen

    können: 

     

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  %s mehr
    2. Sefmastabater

      Sefmastabater

      Schwarze haben meiner Meinung nach tendenziell ein besseres Rhythmusgefühl als Weiße.

    3. Max--Power--
    4. Dandy Brandy

      Dandy Brandy

      ?????? hmmm... Riesenschwanz....2Meter10.......AllesRapper....Oder waren es Raper...... hmmmmmm.... und die können gar keinen harten Rock spielen.....hmmmm.... arme Japaner.

  2. Ich hab eine Frage an die Juramenschen. Behördenpost die für mich bestimmt war, wurde zurückgeschickt mit Beleidigungen drauf. Wahrscheinlich falsch eingeworfen. Kann ich deswegen Anzeige erstatten?

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  %s mehr
    2. Geschmunzelt

      Geschmunzelt

      Wer ist denn überhaupt beleidigt worden, Du oder die Behörde?

    3. Numa

      Numa

      @Geschmunzelt Der Tatbestand einer Beleidigung liegt hier nicht vor, da die Behörde an sich "beleidigt" wurde und keine Person. Er könnte ggf. eine Anzeige wegen  § 303 Sachbeschädigung machen, mehr Möglichkeiten gibt es hier denke ich nicht.

    4. Geschmunzelt

      Geschmunzelt

      Das wissen wir doch gar nicht genau. Deshalb ja meine Nachfrage. 

  3. Ich würde auf jeden Fall hingehen, einfach um es mal ausprobiert / trainiert zu haben. Erfahrungen zu machen ist besser als nicht welche zu machen.
  4. Ich bitte dich, brichst du dir einen Zacken aus der Krone wenn du kurz sagst "schade" mit einem bedauernden Gesichtsausdruck und dann weitergehst? Ist doch menschlich. Aber nein es soll einem ja nix ausmachen und wenn doch dann wird man umständlich analysiert. Ähnlich wie beim Thema Eifersucht. Dieses immer total cool bleiben wollen halte ich für einen schädlichen LB des Forums.
  5. wie findet ihr den pua mateo?

    1. Mobster

      Mobster

      Der aus Innsbruck? Mit DonJon einer meiner liebsten PUAs. Hat ne sehr sypmathische Art und Weise, wie er in seinen Videos rüberkommt. Kann sehr gut motivieren und bringt sein Wissen knapp und knackig rüber.

  6. Ich feier die Rolle extrem, der hat ne Plautze und ist die coolste Sau überhaupt:

     

    1. Zorro_

      Zorro_

      Haha nice. Der beste Schauspieler

    2. Gerry

      Gerry

      Die Szene wo er den Kerl da zusammenscheißt is auch genial :-D 

       

  7. @PWillow: Ein Netflixtipp hab ich vergessen: The americans. Keine Freude hat mir so viel Spaß gemacht wie diese. Die Spannungsbögen sind echt krass

    1. PWillow

      PWillow

      OK, kommt auf die Liste :-)

    2. Schöpfer

      Schöpfer

      Kommen Steine darin vor?

    3. PWillow

      PWillow

      Bitte nicht spoilern

  8. Soll man nicht erstmal sein Leben auf der Kette haben? Mission im Leben usw? Hast du einen Nebenjob? Mein Gefühl nach solltest du Frauen komplett vergessen bevor du das nicht in Ordnung gebracht hast.
  9. was habt ihr für coole indoorhobbies?

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  %s mehr
    2. Aldous

      Aldous

      Ficken.

    3. Schöpfer

      Schöpfer

      Derbe mainstream

    4. Noodle

      Noodle

      Holz Hacken. Ja geht auch Indoor...

  10. Ich will meine Sprungkraft für Parkour trainieren bin, mir aber nicht sicher, ob man als untrainierter Anfänger ohne weiteres auf Maximalkraft trainieren kann. Wenn man es denn so bezeichnen kann, ich meine wenige aber sehr intensive herausfordernde Jumps. Sollte man da nicht erstmal Ausdauer anvisieren? Also erstmal viele leichte Sprünge um reinzukommen und eine Basis zu schaffen? ISt es grundsätzlich nicht empfehlenswert direkt mit "Maximalkrafttraining" anzufangen?

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  %s mehr
    2. Stone Cold

      Stone Cold

      Okay vergessen wir die Terminologie weil da hab ich im Grunde keine Ahnung. Ichwill ganz allgemein als untrainierter Anfänger meine Sprungkraft verbessern, sei es hoch weit etc, ich will Workouts für Sprungkraft machen.Maximalkraft heißt für mich wenige intensive Sprünge mit viel Pausen. As Anfänger ist das eine zu große Belastung oder? Da ist doch weniger intensiv aber dafür viele Sprünge besser oder?`Allein schon um erstmal überhaupt die Technik zu lernen. Und zweitens ich sollte eher explosive Übungen, wie Lunge-und Squatjumps erstmal nicht machen oder?

    3. Magic Mike

      Magic Mike

      Ich sags mal so. Es gibt keinen einfachen Weg drumherum. Du musst schon genau das trainieren, was du brauchst. Wenn du maximalkraft willst heißt es eben du musst an deine grenzen gehen. Technik solltest du besitzen aber die wird sich mit der zeit schon verbessern.

    4. Zqnc

      Zqnc

      Du kannst deine Sprungkraft über Plyometrics-Übungen trainieren, lass allerdings die schweren,harten und hohen Jumps noch weg. Da solltest du langsam herrangehen und dich immer weiter steigern. vergiss Dehnen (loaded progressive stretching am besten) nicht. 

  11. Und wenn du Aktivitäten mit dem HB machst, Klettern whatever? Warum immer quatschen? Man soll hier doch ein ausgefülltes Leben wenn dem so ist, nimm sie mit und tut was zusammen.
  12. schuhgröße, waht de fuck, wer gugt schon runter aquf die füße.,......
  13. das trifft auch auf Persönlichkeitsentwicklung bzw. das Leben zu, was hier im artikel steht. Die Leute unter euch die keine AFC Anfänger sind, könnt ihr dass so unterschreiben? http://rosstraining.com/blog/2016/09/27/it-never-gets-easier/

    1. thalim

      thalim

      Jein. Es ist hart wenn du mit jedem Fortschritt dein 'Normal-level' oder 'Comfort Zone' mit anhebst. Dann besteht immer wieder die Herausforderung.

      Bsp: Pull Ups: erst kannst keinen. Nach einiger Zeit kannst 5. Ok, finde ich gut. fertig. Bleibst dabei werden nicht hart. Anders - ich kann 5 - jetzt will ich 7, 9, 11,... usw.

      Ansprechen: Immer Ausreden gefunden nie gemacht, nach hartem 'Training', solides Ansprechen, Kontakte knüpfen, entspannt, zufrieden. Neues Ziel: extrem schnelle Eskalation, sehr spezielles screening, etc - Herausforderung!

      Es kommt immer darauf an wo du dein Normallevel definierst. Daraus resultiert entspannt oder hard work.