BadBanker

User
  • Gesamte Inhalte

    49
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

6 Neutral

Über BadBanker

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag

Letzte Besucher des Profils

354 Profilaufrufe
  1. Da hättest du einfach handeln sollen. Wie du weiter vorgehen solltest kann ich dir nicht sagen, bin nicht der oberprofi. Aber Sie scheint schon einigermaßen attracted zu sein, sonst würde sie nicht mit dir kuscheln.
  2. Du bist 1,96. Große Männer fallen halt auf!
  3. Werter TE, so wie sich das für mich liest, bist du relativ chillig was das Verhältnis zu Ihr anbelangt. Du willst nicht wirklich eine Beziehung mit ihr sondern nur eine F+. Sie kommt wohl absolut damit nicht klar dass du dir nicht mehr vorstellen kannst als das. Sie hat aber meiner Meinung nach absolut nix mit dem Ex am laufen, sonst würde Sie nicht von Ihm erzählen und dann Ihn bei WA usw. Blockieren. In welcher Weise fühlst du dich hingehalten bitte? Fang jetzt nicht an dein Gehrin zu zermatern mit negativen Gedanken, bisjetzt haste vom Geschriebenen her einen relativen coolen Eindruck auf mich gemacht.
  4. Fuck! Das ist gut. Ich muss unbedingt an meiner kreativen Ader arbeiten....
  5. Danke Riddik, also generell Empfehlung: Invest sehr sehr knapp halten, bzw. nach solch einer schwammigen Absage erstmal nix weiter! THX !
  6. Hey Botte, Danke für deine Antwort. Habe mich auch im Orbit wiedergefunden. Nur mag ich sowas nicht. Wenn ich von vornherein merke dass es nix wird weil die Grundattraction nicht da ist, dann lass ich das lieb er direkt als später wieder so mikrowellen-warm abserviert zu werden. Wenn ich nach einer vagen aussage locker bleibe, obwohl es mir ankotzt dass man keine klaren antworten geben kann auf klare fragen.. dann denke ich sollte man auch dazustehen..das würde doch sonst inkongruent wirken. Wie gesagt, sauer war ich nicht, aber eben fordernd. Immerhin bin ich dann meiner Linie treu geblieben und habe Ihr geschrieben dass es das war und sie meine handy# Löschen soll. Will mir ja nun auch nicht zigtausend frauen warmhalten bzw. ihre # nur weil es irgendwann mal was werden könnte.
  7. Ich trinke gerne, es lockert einen Auf. Genau deshalb trinken viele leute unmengen an Alkohol um ihre Hemmungen loszuwerden. Wenn man lernt das es auch ohne Alkohol klappen kann, indem man einfach mal seine Comfort-Zone verlässt und seine Eier findet, trinkt man Alkohol auch mal weil er schmeckt, nicht nur weil er besoffen machen soll!
  8. Leider konnte ich die geheime KamehameHA-Kusstechnik gestern nicht anwenden. ich wurde geflaket :X Naja Andere Frage an euch Fellas! Wie geht man mit Frauen um, die man z.b. 1x getroffen hat in der Disko/Café dann #C. Um ein nöchste Treffen zu vereinbaren ruft man an oder schreibt man hat bock sie zu treffen , so ganz unverbindlich. Als Antwort nur vage Aussagen mit ja ich muss gucken wie ich zeit hab. Sage dir dan bescheid blahblubb... Es geht mir auf den Sack! ICh sag oder schreib dem Mädel dann dass es ja wohl selbst Zeit einplanen kann und sich auch dran hält! Dann is 1 Tag Sendepause und sie schreibt mir wieder? wtf?! Was will die? Habe ihr dann nochmal gesagt/geschrieben dass ich echt bock hab sie jetzt mal bald zu treffen blah, da es sich sonst im sande verläuft. Ihre antwort war wieder nein. Daraufhin hab ich gesagt ok kein Bock drauf. Lösch meine nummer. Daraufhin löschte ich Ihre. Irgendwelche Tipps anregungen hierzu? Gefühlt wollte sie einfach nur immer so mit mir schreiben. ich frag mich wozu? Edit: Und Sollte man bei vagen aussagen direkt hartnäckig bleiben und n ordentlich Termin einfordern? Ich mein, beim Arzt macht man das ja auch, oder der Bewerbung beim neuen Arbeitgeber!
  9. haha der is gut ! hab das irgendwo sogar schoneinmal gelesen. Damn das probiere ich direkt bei der nächsten! Geb euch bescheid wie es geklappt hat:D
  10. Vielen Dank für die Info! Wenn ihr von mir dazu keine Fragen mehr bekommt , hat alles geklappt!
  11. Ich bin wohl der Typ Mensch der emotional an der Musik hängt, ich schaffe es immer wieder bei einigen Liedern eine ordentlich Gänsehaut zu bekommen, sogar laufen mir teilweise die Tränen, wenn ich die Emotionen einfach alle zulasse. Fühle mich dabei entweder richtig glücklich oder werde nachdenklich ob der vielen negativen Situationen die ich durchlebt habe. Es kocht dann sozusagen kurz hoch, macht mich traurig...aber irgendwie so paradox es auch klingen mag.. genieße ich es meiner Traurigkeit / Nachdenklichkeit in dem Moment der Melodie ihren vollen Lauf zu lassen. Ich heule dabei nicht, aber mir laufen so extrem die Tränen, wie einem Schloßhund! Wenn das Lied/die Lieder zuende sind und meist dabei so 10-15min verstrichen und genug Emotionen gezeigt fühle ich mich danach etwas wie neugeboren und denke nur nach vorne und hab den Kopf für die guten Sachen im leben frei. Vlt. geht es ja anderen auch so! P.S. bin wohl ein Threadnekromant!
  12. Wie kann ich bei einem ersten oder 2ten treffen wo man sich nicht wirklich kennt, bewusst die situation erzeugen das man sich kabbelt /kitzelt usw.? das ist wie ich finde eine sehr gute möglichkeit um den KC einzuleiten weil man sich da bewusst so nah kommt! Irgendwelche tipps/Denkanstöße wären sehr nice..
  13. Vielen Dank Seipaln, besonders der Punkt wo du auf das Sich verabschieden reagierst. Ich habe oben im Text ja geschrieben dass dann plötzlich die Stimmung etwas besser wurde und sie redseliger, aber ja du hast wohl recht..ich hätte meine eier vorher finden sollen.
  14. Das habe ich mir schon gedacht.. auch wenn ich sowas wohl ganz gut runterspielen kann ..aberdennoch ist eine Blockade da. Ich glaube ein erstes Date direkt bei Ihr / Mir ist ohne großartige Attraction echt mies gewählt. Allgemein könnt ihr vlt. mehr auf meine Fragen eingehen unter Punkt 6 ?
  15. Guten Tag miteinander, 1. Mein Alter: 28 2. Alter der Frau: 25 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Direkt 1. Date bei ihr, leichtes Kino? 5. Beschreibung des Problems: Habe die werte Dame über Lovoo kennengelernt, fand sie auf den Profilfotos ganz hübsch und schrieb sie daraufhin an. Sie antwortete recht schnell wir schrieben etwas oberflächlich hin und her ( á la wie gehts wie stehts?..) und bin dann relativ schnell direkt geworden dass ich sie treffen will. Beim Schreiben gab es aber wenig bis keinen sexuellen Talk oder Vibe wie ihr es nennen wollt. Ihre Antworten waren relativ kurz und nicht mit smileys versehen was mir ja schon sagte dass sie nicht soooo attracted/Interessiert ist. Sie gab mir ihre Handynummer, ich rief an und machte das treffen klar. Sie wollte dass ich abends zu ihr komme. Mein Bauchgefühl sagte mir das sie flaken würde, es kam aber trotzdem zum Treffen. Ich war bei ihr. Begrüßung soweit alles cool mit Umarmung aber dann fing es an. Ich hatte mir auch nicht wirklich auf das Treffen vorbereitet und auch nicht gesagt was wir machen werden, mir war vorher nur klar dass ich sie layen wollte. Sie bat mir einen Kaffee an .Wir redeten über etwas belangloses wie Arbeit und Familie. Aber ein richtiger Redeflow entstand irgendwie nicht und so hatte ich da schon das Gefühl das aus dem treffen nix wird. Sie war einfach nicht interessiert am Gespräch. Es kam mir vor als würde sie es über sich ergehen lassen?! Dann war kurz dieser peinliche Stille Moment da. Ich überbrückte dies mit der "glorreichen" Idee einen Film zu schauen. Nunja und nun saßen wir beide da, redeten kaum. Weil Sie wohl einerseits kein Interesse hatte an dem was ich erzählte oder einfach ihre Gesichtsmimik dies mir nicht signalisierte, aber auch von ihr kamen bezüglich mir keine Fragen auf. Ich hatte noch versucht Kino aufzubauen, in dem ich mich nah an sie ran setzte, sie leicht an den Oberschenkeln berührte oder an der Taille bzw. den Seiten. Dies lies sie Zu aber positive Signale kamen keine von ihr. ich versuchte, sie dann am Rücken zu streicheln wo sie abblockte und meine Hand wegschob und sagte das sie das nicht will. Jetzt kamen mir erst recht Zweifel was ich da überhaupt noch soll. Ich war nun bereits anderthalb Stunden bei ihr und fand gefühlt einfach nicht oder es fiel mir nicht ein wie ich hätte weiter eskalieren und kino machen sollen. Wir saßen nun echt nur da und schauten den scheiß Film weiter und mehr wie das Kino wie oben erwähnt lief nicht. Dann zog ich die Reißleine und sagte ihr das ich noch wegmüsse. Da schaute sie etwas verwundert mit großen augen. Ich wollte ihr erst sagen dass es irgendwie nicht so lief wie gedacht, aber das habe ich dann doch für mich behalten. Sie begleitete mich nach draussen vor die Haustüre und dort hatten wir noch eine Zigarettenpause lang ein intensiveres Gespräch als in Ihrer Bude. Dann verabschiedetet ich mich wieder mit einer Umarmung und ging. 6. Frage: - Hätte ich sie überhaupt treffen sollen obwohl ich schon relativ früh merke bzw. fühlte das da nicht groß interesse ihrerseits ist? - bei der Filmsituation auf der Couch ließ sie kaum Kino zu. Hätte ich die Streicheleinheiten am Bein einfach intensivieren sollen? Ich war mir unsicher - sie schaute mich auch eigentlich nie an während ich redete. Mir fielen auch nicht gerade interessante Storys ein mit denen ich sie unterhalten könnte. Mir fehlte gefühlt ihr Interesse an dem was ich zu sagen hatte. Es gibt andere Situationen, z.b. in einer Kneipe, letztens kurz vor Weihnachten, stellte ich mich 2 frauen , nachdem sie mich nach dem namen fragten als Weihnachtsmann vor und ich hatte echt n lustigen Abend mit den 2en. Kann es also einfach sein das ich entweder zu versteift war an dem Abend bei der Frau oder passiert es manchmal das man einfach keinen Draht zueinander findet? - Wenn ihr merkt es geht weder vorwärts noch rückwärts, lieber direkt die reißleine ziehen als abzuwarten oder irgendeine Art Hail Mary schmeißen um aus der Situation rauszukommen? Dann aber die Frage wie und was um das Ganze zu drehen? - Als ich dann sagte ich gehe, kam mir die Stimmung besser vor, als sei die Angespanntheit raus. Hätte ich um die Sache mit ihr zum laufen zu bringen besser erst irgendwo auswärts näher kennengelernt in punkto interessen, hobbies etc. um eine Verbindung zu ihr aufzubauen? Über was redet ihr beim ersten treffen so? Teilweise habe ich bei einigen Frauen überhaupt keine Probleme in die sexuelle Schiene zu rutschen beim reden, dann aber gibt es Frauen da krieg ich echt den Stock nicht ausm Arsch? Kann es am Mindset liegen? Zu viel gedankenmacherei? - Gerade bei Frauen die ich sexuell attraktiver finde kommen diese Probleme auf. Wie kann ich das unnötige denken umgehen? Z.B. Denke ich die hat einen geilen Arsch oder whatever.. würdet ihr dieser Frau das dann direkt sagen, oder versuchen erst langsam das gespräch aufzubauen? Mein Gefühl sagt mir ich sollte sowas direkt bringen, weil ich eh nix zu verlieren habe, aber trotzdem ist da bei einigen Frauen doch immer mal eine Blockade..besonders wenn es um das sexuelle reden geht. Badbanker