LeTom

Member
  • Gesamte Inhalte

    115
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

56 Neutral

Über LeTom

  • Rang
    Herumtreiber
  • Geburtstag 31.08.1984

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Brandenburg
  • Interessen
    BWE, Fußball, Sprachen, Frauen, Persönlichkeitsentwicklung, umziehen

Kontakt Methoden

  • Skype
    moogle7

Letzte Besucher des Profils

1.161 Profilansichten
  1. Selbst wenn du sie schon kennst, was du machst ist needy, du drängelst rum bzw. lehnst dich schonmal selber ab, bevor sie es noch macht mit "Wenn du keinen Bock hast sags gleich" ( = "Los, sag du hast keinen Bock auf mich, dann hab ichs hinter mir, ich trau mich nämlich garnicht") Wie @Kissko richtig geschrieben hat: konkreter Vorschlag und fertig. Und wenn sie den in 5 Tagen beantwortet oder garnicht, dann ist das so. Kein dummes Hinterhergefrage, kein Hirnfick --> Alternativen
  2. besoffen?
  3. Durchziehen, Erfahrungen sammeln. Das ist wichtig, sonst stehst du bei der Nächsten wieder vor der gleichen Barriere. Wenn du da immer wieder flüchtest, wird das eine Spirale, die nach unten führt (du traust dich nicht weil du Jungfrau bist und bleibst Jungfrau, weil du dich nicht traust) Gleichzeitig vergeht die Zeit, du wirst älter und sammelst keine Erfahrung weil du keine Erfahrung hast. Sex macht Spaß, auch wenn man ein Anfänger ist und wer weiß wann sich das nächste Mal eine so auf dem Silbertablett für dich präsentiert. Außerdem wenn sie in dich verliebt ist, wird sie nachsichtig mit dir sein, wenn etwas "schief geht". Geh selbstbewusst mit der Sache um, du hast keinen Grund dich zu schämen. Alles in Allem ist das DIE Chance für dich. Besser können die Bedingungen für die erste Karussellfahrt gar nicht stehen. Ran da.
  4. Dein Kumpel sollte sich lieber um seinen Scheiß kümmern. Die Tatsache, dass du wegen sonem Furz bei facebook hier einen Beitrag schreibst und um Interpretationen fragst, zeigt deutlich, dass du noch nicht mit ihr abgeschlossen hast. Die Reaktion von ihr war sicher seit langem das Erste, was du von ihr mitbekommen hast und das kann dich schonmal kurz ein bisschen durchrütteln emotional, das ist ok. Die richtige Reaktion wäre hier: GARKEINE (deine smileys waren schon zu viel, du brauchst nicht auf jeden bullshit reagieren) Dein Kumpel scheint ein ziemlich langweiliges Leben zu haben, wenn er "Salz streuen" muss, also Konflikte provoziert, um sich damit zu unterhalten => bei facebook deabonnieren und im Hinterkopf schonmal aussortieren. Auch (oder vielleicht gerade) bei deinen Freunden ist Screening wichtig.
  5. Nur der Rücken. Mit dem Anderen könntest du Recht haben, ich werds rausfinden.
  6. Das ist definitiv so. Ich steh auf das Mädel und bin dadurch natürlich nicht Outcome independent. Lockerheit ist soweit trotzdem vorhanden, da läuft nix verkrampft oder mit Druck ab. Aber die Eier zu haben, mit ihr zu eskalieren, obwohl sie mir ihren Boyfriend vor die Nase hält, ist ne echte Herausforderung für mich weil ich sie auch als Person schätze und es mir nicht egal ist, was sie von mir denkt (->keine Outcome Indepence. Hast du halt nicht, wenn du jemanden gut findest, ganz normal).
  7. Ich hätte mal ein paar News zu dem Thema. Ich geh dort immernoch alle 6 Wochen zum Waxing hin und wir unterhalten uns, was es so alles Neues gibt. Es ist auch immer so ein gewisser sexueller Vibe da, gefällt mir echt gut. Leider ist sie immer sehr unverbindlich gewesen und hat konkrete Date-Vorschläge von mir mit verschiedsten Gründen ausgeschlagen. Ich habe zwischen diesen Vorschlägen immer wieder einige Wochen an Zeit verstreichen lassen, weil ich mir sonst schnell blöd und needy vorgekommen wäre. Es kam auch fast bei jedem Termin von ihr die Anmerkung, wir müssten uns mal spontan zu irgendwas treffen, ich hab das meist abgenickt und nicht direkt nen Vorschlag gemacht, weil *spontan treffen* eher sowas wie ne sehr freundliche Art ist, zu sagen, dass man eigentlich kein Interesse hat. Gestern hats doch mal geklappt und wir haben uns auf nen Glühwein getroffen. Ich war locker drauf, wir hatten sehr viel langen und intensiven Blickkontakt und haben über viele persönliche Dinge gesprochen. Ich hatte auch das Gefühl sie war on. Dann ließ (quasi nebenbei) fallen, dass sie aktuell eine Fernbeziehung mit einem Franzosen führt. Ich habs ganz gut gefressen denke ich, also bin nicht irgendwie komisch oder anders zu ihr geworden aber ich hab komplett kein Kino mehr gefahren, weil ich nicht so recht wusste, ob das ne gute Idee ist. Ich find sie echt geil und zwischen uns ist ne gute Dynamik, wir verstehen uns sehr gut und können auch gut zusammen lachen. Ich würde sie gern weiterhin ab und zu treffen, wenn es sich ergibt und nebenbei andere Mädels daten, solange es mich nicht in irgend ner Form nervt, dass ich nicht mehr mit ihr anstellen "darf/sollte". Andererseits hab ich auf ihre Friendzone auch nicht so wirklich Bock und da bin ich ja auf dem besten Weg hin, wenn ich mit ihr Zeit verbringe, ohne mich sexuell interessiert an ihr zu zeigen. Meine abschließende Idee ist also: Wenn sichs mal wieder ergibt, mit ihr irgendwo Party machen (macht sie wohl ganz gern mal) und dann Kino fahren und Eskalieren. Eilig hab ichs damit nicht wirklich, weil ich meine Erfolgschancen als nicht sehr groß ansehe und Alternativen habe (Auch wenns nicht viele sind und sie aktuell meine Favoritin wäre). Was haltet ihr davon?
  8. Krass, das hat mir gerade die Augen geöffnet. Habe ebenfalls gerade Kontakt zu einer Dame, die auf konkrete Datevorschläge ausweichend reagiert und lieber "spontan" mal was mit mir machen will. Ich habe im Traum nicht daran gedacht, dass das eine freundliche Absage ist, obwohl ich nicht an Selbstüberschätzung leider (eher im Gegenteil). An der war ich echt interessiert, aber dann ist das für mich jetzt auch ein klares NEXT. Aber ich freu mich, wieder ein Stück schlauer zu sein und die Dame hab ich auch aus meinem System raus.
  9. Wie soll ihm das jetzt genau weiterhelfen?
  10. Ja, ich kenn das von meiner letzten Beziehung. Da will man dann, dass Sie merkt, dass mans begriffen hat usw. Aber auf der Gefühlsebene wird sie dir da nicht so schnell über den Weg trauen. Mach auf keinen Fall den Fehler, ihr hinterher zu rennen und irgendwas zeigen/beweisen zu wollen. Du musst dich damit abfinden, wie ein Mann das eben so macht und den Zug als abgefahren betrachten. Das ist nicht einfach, das wissen wir alle. Aber es ist der richtige Weg für dich und deine Entwicklung.
  11. Mist verzapft hast du eigentlich kaum. Du bist emotional nicht gesund und konntest deshalb auch keine gesunde Beziehung/Partnerschaft mit einem anderen Menschen haben bzw. konntest es nicht zulassen. Sie hat das bemerkt und ist gegangen. Das ist ein guter und konsequenter Schritt von ihr. Du hast jetzt die Chance, dich um deine Heilung zu kümmern und ein emotionaler, stabiler, geiler Typ zu werden, der auch ne Beziehung führen kann. Was halt Bullshit ist, ist sie zu fragen, ob sie mit dem Typen was hat. Wenn sie es beendet hat, geht dich das nix mehr an. Sie ist jetzt genervt von deinem Hin- und Her und blockt dich (zurecht), weil sie spürt, dass du nicht kongruent bist und nicht weißt, was du willst. Lass sie jetzt in Ruhe und kümmer dich um deine Baustellen und wenn du damit durch bist, bist du ein viel ausgelichenerer Mensch und dann kann es auch erst mit den Mädels gut klappen.
  12. Ist schon richtig, aber du suggerierst mit der Wahl deiner Überschrift, dass du an das Konzept der "Einen Richtigen" glaubst. Das ist schädlich und begrenzend für dich und du solltest dich von dieser Anschauung befreien.
  13. Kennt jemand eventuell gute Literatur zu dem Thema? Vielleicht sogar etwas spezieller dazu, wie man sich in einem Bewerbungsgespräch am besten verkauft? Ich hatte vor einer Weile nämlich ein solches und glaube, dass es vor allem daran gescheitert ist, dass ich mich nicht gut genug verkauft habe/zu bescheiden war.
  14. Ich hab ihr heute nochmal geschrieben, dass sie das wieder gut machen muss. War irgendwie son Scheiss-Drauf-Moment, weil ich mir dachte, wenn sie keinen Bock mehr hat, ists auch egal. War mal ein ganz geiles Gefühl weil ich in dem Moment gespürt hab, dass ich Outcome independent bin. Sie hat sogar positiv drauf reagiert, nen Vorschlag hat sie aber nicht gebracht. Ich belass es jetzt vorerst dabei und mache in knapp 2 Wochen nochmal nen Anlauf / Datevorschlag, wenn von ihr bis dahin nix mehr kommt. Wenn das zu nix führt, lass ichs sein. In der Zwischenzeit kümmere ich mich um Alternativen. Falls jemand noch Hinweise für mich hat, gerne antworten :)
  15. Hey Leute. Enttäuschende Neuigkeiten: Wir haben uns zum Anfang auf nen Kaffee in ner Bar getroffen. Ich war to fit und motiviert. Sie schien hingegen nicht sehr motiviert. Ich habe das Gespräch am Laufen gehalten und ein bisschen Kino gefahren. Relativ schnell stellte sich heraus, dass sie "sich sehr krank fühlt" und scheinbar wirklich ein wenig mit sich zu kämpfen hatte. Ich habe Verständnis gezeigt und somit war das Date auch sehr schnell wieder zu Ende. Hab sie noch ein Stück nach Hause begleitet und mich dann verabschiedet. Ich empfinde es einerseits als Invest von ihr, zum Date zu erscheinen obwohl sie sich unwohl fühlt, andererseits bleibt ein dummes Gefühl bei mir zurück, meine Zeit verschwendet zu haben. Ich frage mich, was nun zu tun ist. Es steht natürlich auch die Frage im Raum, ob es nicht ne vorgeschobene Sache war und meine Attraction zu ihr einfach durch den zweiten nüchternen real life Eindruck in den Keller gerutscht ist. Jeglicher weiterer Invest von mir fühlt sich für mich gerade absolut falsch an. Krank oder nicht, letztendlich ist es ihre Verantwortung und sie hat das Date gesprengt. Wie weiter in dem Fall? Freeze wäre meine Idee, so blöd wies ist. Edit: sie hat mir direkt nach der Verabschiedung geschrieben, dass es ihr sehr leid tut und sie sich wirklich sehr schlecht fühlt.