Mad Machine

User
  • Gesamte Inhalte

    82
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

11 Neutral

Über Mad Machine

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Hamburg
  • Interessen
    the next Level

Letzte Besucher des Profils

671 Profilansichten
  1. Ja, beim zocken bin ich auch in einer komplett anderen Welt, dass hilft mir aber nicht wenn ich gerade mit einer Lady zusammen und mich voll auf den Moment einlassen möchte.
  2. Ich persönlich habe immer mit dem "An nichts denken" oder "Kopf leer machen" Probleme. Ich vergleich das immer gerne mit "Denke nicht an Schokolade", upps und schon ist die Schokolade im Kopf vorhanden. Bei mir wäre das sowas wie "nicht an den Tisch denken, nicht an den Tischen, ...". Konzentrations auf die Atmung funktioniert schon besser.
  3. Ich beschäftige mich jetzt seit fast einen Jahr mit PU und kann auf einige positive Ergebnisse zurückblicken. Vieles verinnerlicht, Inner Game, Style, Kino, Selbstvertrauen, Eskalation, usw. auf der ganzen Bandbreite gute Fortschritte gemacht. Meine Dates laufen echt gut mit 75% KC, kann gut durch DHV überzeugen und habe meistens ein zweites Date bei mir daheim wo weiter zum FC eskaliert wird. ABER... ich habe immer noch das Problem, dass ich als Nice Guy Typ für eine feste Beziehung wahrgenommen werden. Eigene Wohnung, voll im Leben, guten Job alles vorhanden, daher gute Partie. Mir fehlt irgendwie das Arschloch-Gen und ich investiere immer viel damit sich meine Dates bei mir wohl fühlen. Ich rede gerne über persönliche Sachen, kuschel gerne nach dem Sex und bin ein aufmerksamer Typ. Ich merke aber auch, dass dies der Weg ist wo ich Erfolg habe. Die Ladies stehen total auf meine sensible, kuschelige aber dominante Art und ich habe das Gefühl das die danach sofort tierisch am Hacken hängen. Ohne Probleme gerne wieder zu mir kommen und sich mehr wünschen. Nur gibt es dann immer wieder den Punkt wo ich "Das Gespräch über uns" führen muss, weil ich nicht als der attraktive ONS, Affären Typ wahrgenommen werde sondern der liebe Typ man die Ladies sich wünschen. Irgendwie ist der Frame falsch den ich erzeuge und ich muss diesen Sticky Point loswerden. Mehr Arschloch, Abenteurer und Freigeist sein. Eine LTR finde ich mit meinen aktuellen Frame ohne Probleme, aber ich will eigentlich alle Frauen glücklich machen, nicht nur eine. Könnte Tipps gebrauchen....
  4. Wenn du des englischen mächtig bist, schau dir das hier mal an:
  5. Ich fahre mal wieder übers Weekend zur Familie und nehme Mitfahrerinnen mit. Es sind zwei Mädels. Ich bin mittlerweile sehr gesprächig bei solchen Fahrten und arbeite viel mit Comfort. Bisher waren es meistens Mädels die zu ihren Freunden oder von den Freunden nach Hause gefahren sind, also eher schwierig da ranzukommen. Im Gespräch suche ich dann immer nach interesse, die eine Kontaktaufnahme nach der Fahrt natürlich erscheinen lassen. Ich suche noch einen guten Weg sexuelle Spannung aufzubaun. Als Fahrer ist es sehr schwer dies über Augenkontakt oder Kino zu schaffen. Es ist dadurch, dass man im gleichen Auto sitzt eher ein Game mit Gruppe als günstige 1-on-1 Situation. Dafür sind aber in der Regel alle zueinander fremd und man muss nicht gegen Cockblocks oder begleitende Freundinnen arbeiten. Jemand von euch Erfahrungen oder Tipps parat?
  6. Mein Textgame hat ja Schwächen, aber das ist echt der Abgrund. Wenn du jetzt nicht wie Brad Pitt, Mats Hummels oder Ryan Goslin aussiehst, solltest du nochmal ganz stark an deinen Textgame und Einstellung gegenüber Frauen arbeiten.
  7. Guter Einwand. Wie bekomme ich es hin, dass sie das Shoppen als Date empfindet?
  8. Ich habe da eine Dame, welche ich schon länger ins Auge gefasst habe. Es gab bisher nur etwas lockere gemeinsame Mittagszeiten, etwas enges Tanzen beim After-Work, manchmal tiefe Blicke,von ihr Qualify gegenüber mir, weitere kleine IOI, dann etwas Stress, Freeze-Outs, jetzt wiedervon Anfang los usw... aber das ist alles Nebensache. Grundsätzlich will ich sie gerne verführen. Worrauf ich hinaus will, ist das sie einmal beim gemeinsamen Shoppen, ich brauchte paar Klamotten, sie als Styleberaterin dabei, dann meinte... "Ich gehe nur mit Männern shoppen, von denen ich nichts will und als Freunde sehe." Hatte mich etwas aus dem Konzept gebracht und mittlerweile denke ich, dass es ein Shittest war den ich nicht bestanden habe.Mittlerweile frage ich mich aber, ob gemeinsames Shoppen eine gute Idee ist um den nächsten Schritt auf demWeg zur Verführung zu machen. Meine Idee war damals mehr Comfort in einer alltäglichen Situation zu schaffen und einen Gedanken bei ihr zu setzen, wie es wäre wenn wir ein Paar wären. Andererseits gibt man als Mann die Führung aus der Hand, wenn man sich beraten lässt. Ich glaube mein Fehler war, nur ich einkaufen wollte/sollte. Beide Shoppen müssen was kaufen wollen und man sich gegenseitig beraten und begutachten kann. Habt in dieser Richtung schon Erfahrung gemacht?
  9. Yo Experten, es ist mir jetzt schon paar mal passiert, dass mich gemeinsame Freunde von mir und einer HB auf die HB angesprochen habe bzw. irgendwie das Thema auf sie gekommen ist. Ja, es gibt gewisse Spannungen zwischen der HB und mir, aber irgendwie kam es immer wieder zu kleineren Konflikten oder keiner von uns hat es weitergeführt. Alles harmlos und eher mehr flirten als sonst was. Das ist aber ein anderes Thema. Ich weiß es gibt keine allgemein gültige Lösung, aber ich bin immer vorsichtig, da man nie weiß was wer dann mit wem weiterredet. Meistens kommt dann sowas wie "Sie ist ganz nett, aber...", "Wir passen nicht zusammen wegen ...". Ich will halt nicht needy wirken, als ob ich es auf sie abgesehen hätte. Aber grunsätzlich hätte ich schon Interesse an ihr. Wir streue ich jetzt am besten positive Gerüchte und senke meinen Value nicht. Ich denke über sowas nach wie, "Klar, sie ist voll nice, habe schon überlegt ob sie meine erste Exfrau werden könnte." Wie offen redet ihr mit gemeinsamen Freunden über anderen HBs? Und ich meine jetzt neutrale Freunde, keine Buddys oder gute Kumpel.
  10. Ich verstehe dich und kann es von der anderen Seite nachvollziehen. Ich habe paar Freunde die Naturals sind oder einfach viel länger sich unbewusst mit dem Game befasst haben. Ich bin jetzt ganz langsam dabei, immer weniger verkramft zu werden, extrovertierter zu werden und mehr Selbstvertrauen zu bekommen. Es ist aber eine Schritt für Schritt Geschichte und geradezu schrecklich wenn man von außen gepusht wird und sich unsicher ist. Gerade wenn es bei dir so gut läuft, fühlen sich die anderen dann im Vergleich zu dir schlecht und haben Versagensängste. Du versuchst von aussen zu pushen, musst aber die innere Einstellung deiner Freunde ändern. Meiner Meinung wird dann weniger die Ansprechangst zum Thema, sondern wie sieht es aus wenn ich abgeschossen werde? Sinke ich dann im Ansehen meiner Freunde? Wie sieht es nach Außen aus, wenn ich eine Abfuhr bekomme? Spreche dann alle über meinen Misserfolg so sehr wie über deine Erfolge? Mein Tipp wäre, dass du deinen Freunde auch von missglückten Aktionen erzählst. Niemand macht das gerne, aber dadurch beruhigst du die anderen und sie öffnen sich eher. Ich habe ewig gebraucht um über missglückte Dates, Text Games und Gespräche mit Freunden zu sprechen, aber das hilft mir mit jeden Gespräch mehr, da ich weniger Druck verspüre jedes mal Erfolgreich zu sein. Habe Spaß mit deinen Freunde und erinnere dich daran wieso du mit Ihnen befreundet bist. Ansonsten erweitere deinen SC und game mit neuen/anderen Leuten.
  11. Du fokusierst dich hier zu sehr auf das Tanzen. Frauen wollen primär im Mittelpunkt stehen. Für die Frauen ist das Tanzen ein Mittel um zu zeigen "Hier bin ich, schau mich an und werde scharf auf mich.". Die meisten Kerle können nicht tanzen und das interessiert die Damen wenig. Solange du jetzt nicht auf einer Salsa oder andere Tanz Party bist, brauchst du dir hier einen Kopf zu machen. Erst wenn ihr im Paartanz in engen Körperkontakt, solltest du es nicht total versauen, aber auch hier kannst du die Frau arbeiten lassen. Suche Blickkontakt auf der Tanzfläche und prüfe ob sie diesen paar Sekunden hält. Wenn das der Fall ist, heißt es langsam ran. Ich bevorzuge dann am Anfang immer eine Annäherung von der Seite, da diese weniger bedrohlich als Frontal wirkt. Dadurch musst du auch nicht ständig Blickkontakt halten, solltest den aber immer wieder suchen. Berühre sich im unteren Rücken (nicht den Arsch), streife ihre Arme und versuche wenn es passt sanft ihre Hände einzufangen. Immer daran denken, das die Frau im Mittelpunkt steht. Du machst wenig, bewegst dich nur passend zur Musik. Ich habe noch nie gesehen, dass jemand durchs Tanzen zu House Musik ganze Herden von Frauen erobert hat. Ziel muss es für dich sein, sie so schnell wie möglich auf der Tanzfläche zu isolieren und dann zum reden an die Bar oder atmen beim Rauchen zu bekommen. Dabei sie dann führen und weitereskalieren. Zu deinen Storys. Wenn du als Mann von einer der Frauen verbrannt wurdest, ist es sehr schwer bei den anderen im Spiel zu bleiben. Entweder hat die eine Dame Vorrang oder du bist zum AFC deklassiert. Außer du kannst später nach einen Mini-Freeze-Out wieder einen guten Einstieg finden. Aber aufpassen du kannst auch beim tanzen sehr schnell needy wirken.
  12. Ich kann mich nur dem TheWomanizer anschließen. Übertreibe es nicht, außer du bist wirklich der Typ dafür und leidest unter Aufmerksamkeitsdefizit. Sowas kannst du auf dem Karneval, Halloween, Schlagermove oder im Partyurlaub einsetzen. Aber nicht im normalen Clubgame oder Alltag. Was ich mir selber die letzten Monate angewöhnt habe ist darauf zu achten Parfüm zu verwenden, eine dezente Lederkette zu tragen oder auch mal ein kleines Lederarmband. Eine gute und passende Uhr ist bei einen Mann niemals verkehrt. Die Frauen achten wirklich mega auf das Outfit. Im Sommer kannste dir gerne mal eine knallige Farbe tragen, aber nicht übertreiben. Einfache Regel sind, 3-4 passende Farben für dein komplettes Outfit, Farben von Socken, Gürtel und Schuhen anpassen. Auf großen Aufschriften verzichten und lieber Qualität kaufen. Ich mag auch lässige Klamotten, aber Frauen reagieren gleich anders wenn man gute und sitzende Klamotten anhat.
  13. Versuche ihr vor dem Club ein Treffen in einer Bar, Cafe oder günstigen Restaurant schmackhaft zu machen. irgendwo in Fußweite zum Club. Ihr könnt euch dort in Ruhe unterhalten und warm werden. Vorteil ist du kannst hier einen Cut machen, falls es nicht rund läuft und musst nicht unnötig in den Club mit. Vorher dann schon etwas warmglühenm, Tee trinken, Rapport aufbauen und wenn es passt gemeinsam in den Club gehen. Wenn du dann genug Attraction hast kannst du die Freunde locker ausstechen und sie isolieren. Schwierig wird es nur wenn sie nur eine weitere Freundin dabei hat. Es ist wichtig, dass du sie isolieren kannst und ihre Freunde sich nicht verlassen fühlen. Falls der Club gut ist und du gute Freunde hast, kannst du ja vorschlagen dort hinzugehen und dann im Notfall deine eigenen Freund für Social Proof dabei haben. Worst case machst du dir mit deinen Freunden einen guten Abend und suchst dir ein anderes Set und übst dein Club Game.
  14. Freundschaft per SMS? Das ist der Todesstoss, damit hat er jegliches Selbstvertrauen das noch vorhanden war verloren. Grundsätzlich kann man sagen, dass Männer immer wieder von der "Welt" darauf hingewiesen werden, dass sie immer und überall können müssen. Der mächtige Alpha der alles nagelt was nicht bei drei auf den bäumen ist. Wenn Mann aber ein starker Kopfmensch ist und länger nicht mehr Sex hatte, kann es schnell dazu kommen, dass man sich dann so einen Druck aufbaut, dass man den Spaß an der Sache vergisst. Schwierige Situation und ein Teufelskreis, aus dem man nur mit ganz viel Zeit und langsamen heranarbeiten. Problem ist dieses Ereigniss aus den Kopf zu bekommen und das geht nur mit schönen Erfolgerlebnissen. Jede Frau kann es sich ganz einfach machen, hinlegen und ganz platt den Mann machen lassen. P.S.: Bei 10-15 Dates ist schon was im argen. Er ist wohl ein krasses AFC und sollte mal hier ins Forum kommen und sich einlesen. An dir wird es nicht liegen, da er sonst spätestens nach 3 Dates aufgehört hätte und sich anderweitig umgesehen hätte.
  15. Mir ist es jetzt bei mehreren Dates und in neutralen Gesprächen passiert, dass die HBs Story vom Ex oder anderen Dates erzählen. Er hat dies oder jenes gemacht. Er war meistens dumm, unfähig, hat sie schlecht behandelt und so weiter. Ich sage häufig das ein gute Mann (Gentleman) sowas nicht machen würde, es respektlos ist oder das ich dieses verhalten nicht verstehen kann. Bei neutralen/positiven Geschichten gehen ich dann nicht auf diese Person weiter ein. Frage mich aber in letzter zeit, ob dies irgendein Shit Test ist, den ich noch nciht entschlüsselt habe oder die damen sich einfach etwas von der Seele reden wollen. Wir verhaltet ihr euch bei Themen über den andere Männer?