lowSubmarino

Advanced Member
  • Gesamte Inhalte

    1.318
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    16

lowSubmarino gewann den letzten Tagessieg am Dezember 31 2016

lowSubmarino hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

2.234 Ausgezeichnet

Über lowSubmarino

  • Rang
    Erleuchteter
  • Geburtstag

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Interests
    Richtig dunkelschwarzer, kochend heißer, starker, echt leckerer Kaffee

Letzte Besucher des Profils

5.974 Profilaufrufe
  1. Das erhabene Gefühl genießen für einen oder ein paar Augenblicke komplett befriedigt zu sein und nicht nonstop an ihre enge klitschnasse Pussy denken zu müssen. shit yeah....i like that. Ich wunder mich in diesen Momenten dann manchmal 'und nach ein paar Minuten hast du wieder Bock'. Also dass sich die Wahrnehmung/das Gefühl/das Verlangen dann schlagartig wieder komplett ändert und man wieder so fucking horny ist....das erstaunt mich manchmal. Ich finde das irgendwie lustig und muss teilweise echt grinsen, wenn ich spüre, wie ich schon wieder Bock habe. Bei mir ist es aber auch so, dass ich direkt danach erstmal einfach befriedigt bin. Freundinnen dachten dann ich hätte noch Lust, weil ich noch hart bin, aber mein Schwanz ist dann auch ultra sensibel. Irgendwas an der Spitze geht gar nicht. Fuck, wenn ich sehe, wie Frauen danach - nachdem der Typ gekommen ist - noch mit der Eichel spielen oder ihn weiter ficken, dann kriege ich ne Gänsehaut. Und zwar keine angenehme. Also echt nicht. Ich bin dann so ultra sensibel (je stärker ich gekommen bin, desto unangenehmer wird Berührung danach) dass ich ganz einfach nix an meinem Schwanz mag, außer vielleicht eine feste Hand, die den Schwanz hält. Einfach nur hält, aber nicht oben usw. berührt. Aber ich bin dann auch nicht im Sexmodus. Einfach nicht horny. Das lässt dann schlagartig nach. Also dieses nichtverlangen hört einfach auf. Wundert das niemand? Oder akzeptiert ihr das einfach so. Vielleicht bin ja ich derjenige, der komisch ist, weil er sich solche Sachen fragt haha Ich kenne aber auch Typen, die können direkt weiter ficken bzw. haben auch Spaß daran. Ich könnte zwar weiter vögeln, aber das würde echt und ohne Witz Schmerz sein. Ich bin zu empfindlich. Ich würde lieber normalen physischen Schmerz ertragen, als meine Eichel gestreichelt zu kriegen. Und dass obwohl ich beschnitten bin. Hat vielleicht auch nix damit zu tun. Aber ich bin 1. zu sensibel und es fühlt sich nix gut an in diesen Augenblickenen direkt danach und 2. habe ich, wenn ich gekommen bin, für eben diesen Zeitraum auch kein Verlangen. Wenn eine Frau oben war, ich gekommen bin und sie blieb dann in dieser Position, habe ich das teilweise nicht als unangenehm wahrgenommen. Und wir haben dann auch weiter gemacht, aber erst nach 1 - x Minuten. Aber sonst ist jedwedge Berührung unangenehm.
  2. Ich weiss wie groß die Vesuchung ist, erst harmlos gesellig/freundschaftlich den ersten Kontakt (etwa beim Pumpen) zu initiieren und dann - wenn Frauen darauf eingehen - ganz unverbindlich etwa via FB weiter zu schreiben. Dann irgendwann - so folgern Männer - mache ich meinen Move. Wenn wir uns etwas kennen. Wenn der richtige Zeitpunkt kommt, sie sich an mich gewöhnt hat, dann fühle ich mich sicher wohler und die Chancen dass sie mich dann korbt sicher kleiner. Nimm z.B. die Fitnessbraut. Du investierst bei dieser Art der so etablierten und gängigen, vorsichtigen Annäherung extrem viel Zeit und Energie. Frauen sind oft sehr gesellig und mögen das Kennenlernen von neuen Leuten. Frauen können absolut einfach nur so Männer kennenlernen, mit ihnen texten, sogar etwas flirten und das Game bzw die Aufmerksamkeit genießen. Jedoch von Anfang an tatsächlich zero romantisches Interesse an dir haben. So banal und nachvollziehbar das auch klingt, ist es gut das zu begreifen. Du wirst extrem häufig immer wieder unschlüssig sein, was genau eine Frau wirklich von dir hält. Shit....ich kann das heute kaum besser einschätzen, so lange ich keine Initiative ergreife. Du wirst das nie zweifelsfrei klären können so lange du nicht bereit bist all das im rl zu konfrontieren. Männer denken konsequent es lohnt sich langsam zu gamen. Indirekt. So, wie das scheinbar alle machen. Vorsichtig, unverbindlich. Weiss nicht wie oft das hier gesagt wurde. Tausende Male. Aber es bleibt immer relevant. Time isnt your bro. Isnt even your friend and does not give a single flying nasty shit about you. Verschiebe die Konfrontation deines Interesses an Frauen nie. Also echt nie. Verschiebe das nie wenn es auch genau jetzt möglich ist. Und wenn du einmal damit anfängst, beginne gleichzeitig damit gerade und vor allem auf dieser Ebene direkt zu sein. Übe das gnadenlos. Mach das zu einem Teil von dir. Ist eine Frau hübsch oder trainiert viel und hat einen tolle Körper oder lacht einfach süß oder hat ne angenehme Stimme (whatever you like about her) dann fick die Henne und geh direkt hin und sag ihr das. Rede nicht übers pumpen, über dies oder das oder jenes, weil du irgendwie glaubst dich reduzieren und ihr irgendwie gefallen zu müssen. So lange du dich als Mann für dein Interesse schämst oder denkst, dass man das alles möglichst vorsichtig, hinter vorgehaltener Hand und ganz laaaaangsam zeigen sollte, wirst du ultimativ und unweigerlich genau das kommunizieren. Das ist etwas das Männer schwer nachvollziehen können. Ich hab das vor einigen Jahren nicht verstanden. Du kommunizierst das jedoch. Dass du dabei Sorgen, Ängste und Hemmungen hast. Jede Bewegung, jeder inkongruente Text, jedes inkongruente Gespräch. She knows. All the time. Deine Chancen verbessern sich nicht wenn du wartest. Gefällt dir jmd dann zeig das sofort. Hier und jetzt. Nicht erst später via FB. Spiel nicht erst netter Bekannter um dann irgendwann zu handeln. Wenn du auf sie stehst dann sei auch ein typ der auf sie steht. Spiel Frauen nichts vor. Sei nicht nett usw wenn du eigentlich vor allem daran denken musst, wie geil du ihren Mund, ihr Lächeln und ihren Körper findest. Mach nicht x und y um irgendwann irgendwie z zu erreichen. Mach einfach sofort z. Sag ihr etwa sofort warum du gerade mit ihr sprichst. Versteck das nicht oder halte das zurück. Die besten Chancen hast du immer sofort und direkt beim ersten Kontakt. Warten veringert deine Chancen. Sobald du wartest, beginnst du dein Potential etwa bei einer/dieser Frau selbst zu torpedieren und gleichzeitig auch noch richtig viel Zeit und Energie zu investieren.
  3. Shit ich hatte früher in der Schule immer Magenschmerzen vor Klausuren. Aber das war wohl etwas anders als bei dir. Wünsche dir alles gute. Lass den Kopf nicht hängen. Wahrscheinkich bist du sensibel und bestimmte Situationen stressen dich so übel, dass dein Bauch/Magen/Darm nicht klar kommt.
  4. Ist es auch nicht. Wenn eine Frau nicht auffallen will, dann will sie das halt nicht. Vielleicht hat sie einfach kein Bock auf Aufmerksamkeit oder zieht sich bewusst eher langweilig usw. an oder sie hat es nicht eilig mit Sex, Love und Männern oder so. Frauen die sich echt schick/hübsch/sexy anziehen wirken auf mich einfach sehr anziehend. Nicht nur, weil sie in dem Augenblick halt gut aussehen oder mir gefallen, sondern, weil sie mir auf zumindest dieser Ebene ähnlich sind. Ich stehe auf schicke Klamotten. Ich fühle mich toll, wenn ich mich selbst schick finde. Und wenn ich in die City gehe, ziehe ich mich immer schick an, da ich jeder Zeit daygamen könnte. Ich fühle mich nicht gut, wenn ich mich nicht wohl und attraktiv finde in meinen Klamotten. Dann würde ich eine Frau vielleich trotzdem noch ansprechen, aber warum würde ich das tun, wenn ich doch auch einfach richtig schick sein könnte. Why waste time runnign around like an angry + ugly Troll hehe. Das ist meine Philosophie. Warum scheisse aussehen, wenn man auch einfach so piff paff toll aussehen könnte. Irgendwie fällt mir die Entscheidung jedes Mal ziemlich leicht. Zieht eine Frau sich passend, weiblich, schick und nicht so fucking langweilig an, wie das leider bei so vielen Ladies der Fall ist, dann sieht sie das ganze offensichtlich so ähnlich wie ich. Perfect match.
  5. Was Hexer meinte. Er hat auch Recht, wenn er sagt solche Gelegenheiten ergeben sich nie einfach so. Selbst, wenn man das kontrovers diskutieren würde und sicher auch könnte.... Irgendjmd. ist immer der Initiator. Irgendwer handelt. Leute - egal ob Männer oder Frauen - die vom richtigen/günstigsten/besseren/besten Augenblick reden und vor allem darauf warten, rechtfertigen sich so vor allem vor sich selbst. Sie schieben die Verantwortung für ihre Hemmungen und ihr diesbezügliches unwohles Gefühl das sie in diesem Moment blockiert auf die Umstände. Etwaige Dritte, Zuhörer....ne Audience halt. Oder dass das HB nie alleine war auf der Party oder dies oder das. Du fährst am besten, wenn du bei all diesen Blockaden davon ausgehst, dass das Ausreden deines Egos sind. Ego will sich schützen und lieber gemütlich in bekannten Gewässern durch die Gegend chillen. Wie Hexer meinte, kannst du ganz direkt und selbstverständlich genau das sagen, was du willst. Etwa, dass du ihr was zeigen willst oder so. Und wie Hexer meinte, würde ich das dann sofort auflösen und ihr grinsend sagen, dass das schön gelogen war und ich ganz einfach alleine Zeit mir ihr verbringen wollte, weil ich sie süß finde oder so. Just be ultra direct. Du wirst dich wundern, wie gut es bei Frauen ankommt, wenn du tatsächlich einfach immer total direkt bist und das auch - nach etwas Gewöhnung und anflänglicher Aufregung/Nervosität - ganz selbstverständlich machst. Angst vor Körben oder gesellschaftlicher Verurteilung (bzw. in milderer Form gesellschaftlich iregndwie abnormal oder nicht gut/stark/cool/souverän zu wirken) sind die beiden Kräfte, die dafür Sorgen, dass die meisten Typen auf den richtigen Augenblick warten hehe. Fuck that. Der richtige Augenblick - Weg ist der afc Weg in die Friendzone. Dreh dich um. 180 Grad Und geh genau in die entgegengesetzte Richtung. Du selbst schaffst den mit Abstand perfektesten Augenblick und den richtigen Augenblick immer genau dann, wenn du gerade Bock hast. Und genau dann solltest du auch handeln. wenn du das übst und lebst, wirst du sehr schnell mit wachsendem Unverständnis zurückblicken und nicht mehr nachvollziehen können, warum man früher gewartet hat oder sich so krasses Sorgen gemacht hat. Glaub es. Wenn ich heute zurückblicke....shit. Ich weiss ganz ehrlich nicht, wie man Frauen sonst kennenlernen sollte oder ihnen sagt/zeigt, dass man auf sie steht. Warten sux Mann.
  6. Mein effektivster Motivator war das Bild eines heißen, nackten, tanned Babes in meinem Bett oder zB meinem Tisch. Denk einfach daran. Das hat sogar die größte AA in mir überwunden.
  7. Dood...those things happen. Tolle connection, geiles küssen, echt geiler Sex und dann will sie nicht mehr. Oder er will nicht mehr dwl. Mach dich nich fertig. Sie weiss vielleicht grade nicht was sie will oder wollte echt nur einmal durchgesexed werden und fühlt sich zwar schön durchgefickt aber fühlt sich jetzt irgendwie schlecht. Whatever. Vielleicht hängt sie noch an einem anderen Kollegen oder bei ihr war gerade erst Schluss. Hat wahrscheinlich nix mit dir zu tun. Und selbst wenn. So what. Just approach other women;)
  8. Hallo sagen geht nicht? Hi oder hallo sind einige der effektivsten Opener überhaupt.
  9. Neugier wecken ist immer gut ein allerdings recht abstrakter Rat. Ich könnte auch etwa sagen: 'Sei attraktiv' Oder 'Sei einfach selbstbewusst' Man kann diese Dispositionen nicht sonderlich bewusst und auf einer kognitiven Ebene stimulieren. 'Versucht' man etwa intetessant oder attraktiv zu sein, läuft man schnell Gefahr zu performen. Which u dont want to do... Gleiches gilt für 'wenn du das Gefühl hast...' Ist das jmd der sich bereits daran gewöhnt hat zu approachen würde ich sagen ja. Das sog. 'Gefühl' täuscht und bremst jedoch meist all jene die sich grundsätzlich sowieso (noch) nicht so wohl fühlen beim approachen/Ansprechen. Gefahr ist dann dass sie zu oft und schnell etwa mit Blick auf die Ungewöhnlichkeit oder einer Audience auf ihr ungutes Gefühl hören. So direkt und selbstverständlich wie einige User das beschrieben haben ist ein effektiver Weg.
  10. What? Haha....moment. Die kleine wollte ficken. Du beschreibst sie wie Rotkäppchen und ihn wie den bösen Wolf.
  11. Mehr noch. Ich würde sogar sagen, es ist sehr viel wahrscheinlicher, dass ein Großteil der von dir genannten Frauen tatsächlich Bock auf einige dieser Typen hatte. Das waren wahrscheinlich Frauen, die verführt werden wollten und auf Typen warten, die nicht so große hemmungen haben und sich ihnen selbstverständlich nähern. Wahrscheinlich habt ihr da alle ewig passiv rumgeflirtet und dabei massig IOIs verteilt. Letztendlich gesagt 'Gott du bist so heiß, im so attracted and shit id really love to sleep with you' aber passiv, abwartend und zögerlich präsentiert. Das lässt Pussys ziemlich oft ziemlich schnell komplett eintrocknen. Ich würde sagen das ist sehr viel wahrscheinlicher, dass ihrs einfach kompeltt verkackt habt. Muss nicht sein. Aber das ist eifnach viel wahrscheinlicher. Also so 95 % vs 5 %. Sage nicht das ist unmöglich, da ich auch mal zwei, drei Frauen über den Weg gelaufen bin, die heftig geflirtet haben mit vielen Männern, aber tatsächlich einfach nur gerne gespielt und geflirtet haben. Ist also möglich.
  12. Das ganze geht in beide Richtungen. Warte ab und schätze schön ein, doch eine Frau die eher dezente und (für dich/uns) kaum merkbare IOIs sendet könnte die ganze Zeit absolut verfügbar und willig sein, will heißen, sie hätte Bock auf dich. Der einzige Grund, warum man abwartet und erstmal einschätzen möchte, ist der Wunsch Risiko zu vermeiden. Das das so ziemlich die mit Abstand schlechteste und kontraproduktivste Strategie ist um Frauen zu verführen, sollte doch echt jeder hier irgendwann mal nachvollziehen können. Und genau das sagst du. Vermeidet Risiko und schaut erstmal ganz genau, ob die Frau die verlegen lächelt, an ihren Haaren spielt und sich ihren Arsch beim Umarmen kneten lässt jetzt auch wirklich interessiert ist, denn es könnte sein, dass sie einfach nur Aufmerksamkeit sucht oder gerne spielt. Passt also auf und schaut erstmal ganz genau. Nichts für ungut und ich will dich nicht dizzen. Aber das ist schlechter Rat. Ich würde genau das Gegenteil von dem was du gesagt hast raten. Was hat ein Typ denn zu verlieren? Er kriegt einen Korb.... Und jetzt?
  13. Hahaha! Das ist fucking lustig. Das werd ich auf jeden Fall versuchen. Was willste schreiben? ^^ Auf die Haribos: 'hi' Auf das Wasser: 'wusste nicht, wie ich dich ansprechen soll....' Auf die Kaugummis: 'gott bist du hübsch' Auf die Gurke (oder etwas nicht ganz so Penismäßiges vielleicht?): 'würde mich freuen von dir zu hören' Zettel mit Nummer legst du am Ende hin und sagst 'schönen Feierabend :)' Muss noch überlegen, was genau ich schreibe, aber das ist lustig. Very nice
  14. Wenn so ne Null so eine heiße Frau klarmachen konnte, dann sollte das bei dir doch gar kein Problem sein. Weil du ja keine Null und kein Lappen bist. Müsste ez sein Also immer ran ^^
  15. Hat nix mit usa oder der Nationalität oder sonst irgendwas zu tun. Schau dir seine anderen Videos an. Das ist sein Style, sein Humor, seine Art sich nicht nur Frauen sondern Leuten zu nähern. Er ist doch ziemlich emotional hehe. Bist nicht nur emotional, wenn du hysterisch lachst oder mit vollgerotztem Näschen und tränen in den Augen um die Hand einer Frau bettelst. Er amüsiert sich die ganze Zeit vor allem selbst und nimmt das alles nicht sehr ernst. Ist dabei direkt. Wenn das deiner Art entspricht, kann das gut ankommen. Versucht das ein eher ernsterer Typ, versucht also lustig zu sein und performt da irgendwie, dann kommt das wahrscheinlich häufig nicht so gut an. Aber all das hat nix mit usa oder ger zu tun. Glaube auch nicht, dass er irgendwelche Routinen abzieht.