الحكيم

Member
  • Gesamte Inhalte

    221
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

207 Gut

Über الحكيم

  • Rang
    Routiniert

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    DA
  • Interessen
    Persönlichkeitsentwicklung, Minimalismus, Gegenwärtigkeit, Selbstreflektion

Letzte Besucher des Profils

706 Profilansichten
  1. Selten so einen Blödsinn gelesen. Da hat sich aber jemand mit PU wieder ordentlich sein Hirn zerfickt. Danke für den Lacher zum Wochenende!
  2. Passiv-aggresiv. Würde ich für die Zukunft abstellen.
  3. Meiner Meinung nach ist dein Game dermaßen unkalibriert, dass ihre Reaktion nur verständlich ist. Wieso lese ich nicht bereits hier was von Eskalation? Ein Date im Möbelhaus bietet dafür eine ungemeine Steilvorlage. Gibt hier einen Thread zum Thema "IKEA Date", such dir den mal für die Zukunft raus. Reden mit Arbeitskollegen ist kein social proof, sondern normales zwischenmenschliches Verhalten. Direkt sagen, dass ihr die Sachen erst nach Hause bringt und danach noch was trinken geht. Die Frage kannst du dir schenken Jetzt erst Eskalation? Dafuq? Ich finde das mega creepy. Da merkt man doch schon, dass die Dame keinen Bock hat. Da muss man nicht erst an ihr riechen und sie abschmatzen. Vor allem der Kuss auf den Mund, really? Ich hoffe es war nicht so creepy wie es durch den Text rüberkommt. Das ist einfach mega needy. Eskalieren ist ja schön und gut aber wenn sie 0 darauf einsteigt bringt es dir nichts, immer weiter zu machen. Vermutlich kann sie selber für sich keine Grenzen kommunizieren. Geht hier halt genauso weiter. Hoffentlich war es von dir wirklich nur ein kurzes schauen und kein gaffen. Vermutlich verfiel sie bereits hier in Schockstarre. Und du schmatzt immer weiter an ihr rum. Entscheide dich für Option C: Sie hatte einfach keinen Bock dich zu küssen Die Frage hättest du dir auch sparen können, merkt man doch an ihrer Reaktion Ob sie wirklich Fußball spielt weißt nur du. Ließt sich aber sehr komisch Das trieft nur so nach Needyness. Du wirkst in deinem Text sehr robotisch. Machst alles, weil du es mal irgendwo gelesen hast. Komm etwas mehr in den Flow und versuch nicht, alles übers Knie zu brechen. Sehe es als lockeres Spiel an, an dem beide beteiligt sind und nicht nur du allein.
  4. Ich frage mich gerade ernsthaft wieso dich das überhaupt in irgendeiner Weise tangiert? Auf so etwas gibt man doch keinen Fick! Soll sie doch fragen, wer das Zeug weggeworfen hat samt Inhalt, obwohl sie es weiß. Was kratzt dich das?
  5. Wenn du noch einen einzigen Thread über deine Perle aufmachst, kostet dich das 10€ ins Phrasenschwein.
  6. Ich denke, man muss das ganze differenzierter betrachten. Für mich z.B. war ein Kind noch nie ein alleiniges Ausschlusskriterium, sondern immer die gesamte Situation. Ich habe noch keine einzige alleinerziehende Frau kennen gelernt, bei der sich der Vater adäquat um seinen Sprössling gekümmert hätte. Er sich als getrennt lebender Vater für sein Kind interessiert und einsetzt, es also z.B. alle zwei Wochenenden bei sich hat. Dazu kommt, dass sich Frauen plötzlich nicht mehr als Frauen wahrnehmen, sondern ausschließlich als Mutter. D.h. die Paarebene / Persönliche Ebene wird vernachlässigt. Und gerade diese beiden Ebenen sind exorbitant wichtig für eine Beziehung. Kann man schön daran erkennen, dass ein Kind allein noch keine Beziehung gerettet hat. Dass das Kind an erster Stelle steht ist gut und richtig. Diese Meinung vertrete ich auch und ich hätte überhaupt nicht den Anspruch, an erster Stelle zu stehen. Jedoch will ich als Partner angesehen werden. Nicht als Ersatzvater, Zahlknecht oder Familienclown. Es ist also der jeweilige Mix an Begleiterscheinungen, die mich dazu veranlasst haben, bei alleinerziehenden genau hinzuschauen. Das Familiäre Gefüge lässt sich direkt beim ersten Date durch aufmerksame Gesprächsführung erkennen. Bisher leider fast ausschließlich negativ. EDIT: Das von mir beschriebene mag am jungen Alter der Mütter liegen (im Schnitt 25) und an der Tatsache, dass es sich oftmals nicht um Wunschkinder handelte
  7. Pickup ist für mich weniger eine erlernbare Fertigkeit als viel mehr gelebte Persönlichkeitsentwicklung.
  8. Die "Absagen" von ihr sind doch alles Blödsinn. Sie will dich einfach nicht treffen, hält dich aber im Orbit. Beim kleinsten Happen, den sie dir hinwirft, rennst du ihr sofort wieder hinterher. Frauen, die dich treffen wollen, finden auch die Zeit dafür. Kann man so schreiben, da von ihr aber nichts verwertbares kommt hättest du ihr danach langsam deine Aufmerksamkeit entziehen sollen bis hin zum freeze. Stattdessen kommt Du warst summa summarum viel zu needy und hast sie damit vergrault. Lässt halt auch alles mit dir machen, wie ein kleiner Welpe.
  9. Ich habe zu ein paar Stellen deines Posts meine Gedanken verfasst. Hoffe, sie helfen dir weiter!
  10. Man nimmt in einer fremden Wohnung unbewusst zuerst den Geruch wahr. Das ist bereits zu weiten teilen entscheidend, ob man sich dort wohl fühlt oder nicht. Es sollte also nicht unbedingt nach dem Döner riechen, den du dir gestern Abend reingezerrt hast. Bevor Besuch kommt einmal kräftig lüften, eine simple Duftöllampe entzünden reicht da schon aus. Selbstredend muss die Wohnung aufgeräumt und sauber sein. Bitte kein Chaos in Schränken und Schubladen, das einen erschlägt, wenn man die Türe öffnet. Angenehme Beleuchtung. Also kein weißer Deckenstrahler, sondern indirektes Licht. Kerzen. Nicht übertreiben. Eine Luftmatratze für was? Du willst doch nicht etwa deine Damen auf einer Luftmatratze schlafen lassen? Merke, je enger es im Bett wird, umso mehr muss körperlicher Kontakt hergestellt und gekuschelt werden. Das muss allerdings alles auch zu dir passen. Räumst du panisch auf bevor Besuch kommt wird dir das irgendwann um die Ohren knallen.
  11. Ich schmeiß mich weg! Wie kannst du jemanden, der solche Sätze von sich gibt, überhaupt ernst nehmen? Ich hätte ihr lachend gezeigt, wo der Maurer das Loch gelassen hat und sie die Tür von außen zumachen kann. Das nächste mal soll sie sich von jemandem wegbolzen lassen, der über Rasierer und Auto verfügt.
  12. Eskalieren? Es gibt keinen anderen Weg mein Sohn.
  13. Ich habe mir ein paar Stellen deines Textes vorgenommen und meine Gedanken in rot darunter geschrieben. Viel Erfolg !
  14. Dreijährige Oneitis? Alternativen? Nur Telefon / Chat? Sie hat sich in dich verliebt? Zwei Jahre Freeze out for what? The fuck what am i reading?!?! Les dir bitte deinen Thread nochmal durch und beantworte dir die Frage dann selbst. 1. NEXT 2. Einlesen 3. Einlesen und 4. Einlesen Arbeite an deinem Inner Game, dringend
  15. Gekränktes Ego incoming. Echt arm.