Boki

User
  • Gesamte Inhalte

    18
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Boki

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

227 Profilansichten
  1. Wäre auch am Start 💪 Habe aber leider 3 Schicht sodass ich nicht jedes we am Start sein kann. Ja whatsapp Gruppe wäre ne schlecht. Bin auch blutiger Anfänger und wäre froh wenn ich mal endlich mal was daran ändere 😆
  2. Hätte auch Bock was zu starten und von euch zu lernen :)
  3. Wo trifft man sich denn da? Und wieviel sind es immer c.a.? Ich bin beim Thema PU ein blutiger Anfänger und hoffe, das ich mit euch einiges lernen und natürlich auch neue Leute kennen lernen kann. Komme aus Esslingen, habe eine 3 Schicht Arbeit , sodass ich nicht jedes Wochenende kommen kann.
  4. Bin auch aus bawü aber leider ein kompletter Anfänger im pu, brauche Leute die mir das beibringen hätte echt Interesse bin 26.
  5. Ja kenne ich nur zu gut, vor 3 Wochen ca. Ist auch Schluss mit meiner LTR gewesen (waren 1 jahr zusammen) nach 2 Wochen der tiefen Depression und Trauer habe ich mich wieder aufgerafft. Bin genau in der selben Situation wie du und versuche jetzt auch mit einer Diät wieder in meiner alten Form zu kommen, da ich mich in meiner letzten Beziehung sehr gehen gelassen habe. Du musst einfach die Zähne zusammen beißen und ins Training gehen und ie Ernährung umstellen so habe ich es gemacht habe bis jetzt 13kg abgenommen (begann mit 116.7kg zur zeit wiege ich 103.4kg.) Und fühle mich wirklich viel besser. Bin auch gott sei dank langsam aber sicher weg von meiner ex (gedanklich) das hat auch sehr geholfen.
  6. Danke allen für die hilfreiche Antworten, ich habe meine Fehler leider nicht früh genug erkannt und habe soeben die Quittung bekommen. Ich war wirklich viel zu needy zu ihr und habe alles aufgegeben nur um ihre Liebe zu erhalten, obwohl sie zu mir meinte das sie damit kein Problem hätte wenn ich zum Training gehe oder mich mit meinen Freunden treffen würde.... Ich hätte mich wirklich geändert doch will sie mir einfach keine Chance mehr geben... Sie meinte zu mir sie braucht etwas zeit was ich auch nicht verstanden habe. In den letzten 2 Wochen habe ich die ganze zeit versucht Kontakt aufzubauen und nach dem grillen war ich mir vielleicht von 70% nur noch 5% voller Hoffnung das ich sie wieder zurück kriegen könne. Aber so wie ihr es mir schildert wie dumm, ignorant und egoistisch iCh war , habe ich die hoffnung komplett aufgegeben und habe leider so wehe s mir auch tut keine andere Wahl als los zulassen... Ich war leider sehr dumm, habe es aber leider viel zu spät erkannt und viel zu spät gehandelt.... Ich danke euch allen für diese hilfreichen Tipps, ich muss leider von ihr weg kommen egal wie schwer es sein wird....
  7. Mein alter: 26 Alter der Ex: 25 Dauer der Beziehung: 11 Monate Art der Beziehung : LTR Servus alle zusammen! Ich versuche euch mein Anliegen so kurz wie möglich Rübe zu bringen. Vor ca. 2 Wochen habe ich mit meiner ex einen Streit gehabt und aus Wut Schluss gemacht (habe ich öfters gemacht aber sind danach wieder zusammen gekommen.) Doch diesmal kam es nicht dazu, ich habe versucht mit ihr zu reden doch blockte sie davor extrem ab hat mich in whatsapp blockiert und in Facebook. Vor paar tagen ging ich dann zu ihr nachhause um mit ihr zu reden da ich das so nicht konnte da sie mich überall blockiert hat. Jedenfalls bei ihr Zuhause angekommen öffnete der Vater mir die Tür freute sich mich zu sehen und fragte mich was ich hihr mache. Ich habe ihm erklärt das ich mit seiner Tochter Streit habe sie ich seid 2 Wochen nicht bei mir meldet und ich mit ihr reden will. Daraufhin meinte der Vater zu mir das sie bei einer Freundin übernachtet und sie nicht Zuhause ist. Ich bin dann in das FB Konto von meinem Bruder eingeloggt und habe ihr geschrieben das ich gerade bei ihr zuhause bin und sie mich endlich anrufen soll. Daraufhin tat sie das auch, sie hat mich angerufen! Nach 2 Wochen der Stille hat sie es endlich getan ich ging ran und freute mich da ich dachte das sie sich auch freut. Ich fragte wo sie ist und ob sie sich mit mir treffen will da ich gerade in der nähe bin. Sie verneintealles schrie mich an und fragte was das soll was mir einfällt usw. Kam dann mit irgendwelchen Theorien was garnicht gestimmt hat. Ich sagte zu ihr das ich sie liebe und das ich mich ändern werde das ich einen Fehler begangen habe und das ich alles anders machen will. Doch sie war stur und meinte nur Sachen wie "ich will nicht mehr mit dir zusammen sein." Oder "es ist zu spät." Aber der Satz der mich wirklich hart getroffen hat war "aber ich liebe dich nicht..." Ich habe mir eingeredet das sie das zu mir sagte da ich sie in der Beziehung zu sehr eingeengt habe, und das sie Angst hat das sobald wir wieder zusammen sind sie denkt sie sei in einem "Gefängnis". Ich sprach mit ihr darüber und sagte zu ihr wenn du unbedingt deine Freiheit brauchst feiern gehen willst mit deiner Schwester usw. Dann geh, ich werde lockerer sein ich verspreche es dir lass uns doch einen Neuanfang machen. Doch sie wollte einfach nicht egal was ich versuchte obwohl sie noch vor 3 Wochen meinte wie sehr sie mich liebt und das ich ihr ein und alles bin ihre grosse liebe bin sie mich heiraten will und von mir Kinder haben will usw usw. Am 11.04 wären wir jetzt 1 jahr zusammen und das war ihr komplett scheiß egal. Trotz dessen habe ich nicht aufgegeben und gemeint das wir grillen gehen sollen. Wir gingen in den Garten um zu grillen am Anfang habe ich nicht viel mit ihr geredet haben etwas getrunken sodass unsere Zungen schon lockerer wurden. Ich habe sie darauf angesprochen und gemeint "Hey komm lass es uns doch nochmal versuchen ich habe mich wirklich geändert ich verspreche dir ich werde alles anders machen." Darauf Sie "nein ich will einfach nicht mehr ich liebe dich nicht mehr." Ich bin da natürlich ausgeartet, wie konnte es sein das sie nach 2 Wochen wirklich funkstille, sie hat von sich selber sich garnicht gemeldet sondern ich tat es die ganze zeit (auch wären der Beziehung kam nie eine Initiative von ihr) Wochen zuvor hat sie nach dem dicken geheult und als ich sie fragte was los sei meinte sie "ich hasse mich selbst das du nicht mein erster bist, ich wünschte ich könnte das ändern." Und meinte ob es gehen würde wenn sie sich das jungfernheutchen zunähen würde (hahaha xD) Sie hat mich ihren Vater vorgestellt was für sie das wichtigste im leben war das ihr Vater sich so gut mit ihren Freund versteht war ihr größter Wunsch. Und dann nach unserem Streit in einer kurzen Zeitspanne von 2 Wochen meinte sie zu mir das sie keine Gefühle für mich hat und ich soll es akzeptieren und als ich ihr die ganzen Dinge aufzählt was sie damals zu mir sagte kam von ihr nur ein "was soll ich machen ich liebe dich halt nicht mehr." Ich habe wirklich versucht sie wieder zurück zu gewinnen bin aber sehr hart auf die fresse geflogen und meine Hoffnungen sind zerplatzt... Was habe ich falsch gemacht? Habe ich überhaupt was falsch gemacht ? Sie meinte ich habe sie eingeengt und wenn man kann doch eine Beziehung mit einem Menschen den man liebt dann nicht einfach so wegwerfen sondern sollte darüber reden oder? Oder glaubt ihr das es nur eine ausrede war um mich wegzukicken? Aber wieso dann das ganze? Wieso stellt sie mich ihren Vater vor hat ihr Zimmer mit unseren Bildern vollgepflastert und meine Geschenke noch bei sich ? Ich bin wirklich moralisch am Boden zerstört da ich diese Frau wirklich geliebt habe und sie mich von einer Sekunde auf die andere einfach weggeworfen hat wie ein Stück Müll... Ich hoffe hier jemanden finden zu können der was ähnliches erlebt hat und mir sagen kann was ich falsch gemacht habe und was möglicherweise im Kopf meiner ex Freundin vor sich ging. (Btw. Sie wohnte 40km von mir entfernt wir haben uns zwar nicht oft gesehen aber dafür jeden tag telefoniert doch auch das wurde nach ne zeit immer weniger und weniger machte mir sogar den Eindruck das sie einfach genervt von mir war obwohl ich ihr gezeigt habe das sie für mich die einzige Frau auf der Welt ist und das ich nur sie liebe und sonst keine andere.) Es war am Anfang alles so schön, wir waren zusammen in Kreta, wir waren wirklich glücklich wir haben uns auch nicht so oft gestritten, erst nachdem ich mich operieren ließ fing es immer mehr und mehr an das wir uns gestritten haben. 3 Monate nach meiner op haben wir uns erst gesehen und danach auch vielleicht 1x im Monat wenn überhaupt (da ich sie immer abgeholt habe und nachhause fuhr da sie keinen Führerschein hat und ich sie nicht mit dem Zug fahren lassen wollte.) Ab da begann es schon das wir nicht mehr so oft telefonierten bzw camten. Und das sie mich immer öfters anzickte oder dumm anmachte (versprach mir aber ihre Launen nicht an mich auszulassen weil ich so ein wunderbarer mensch bin und sowas nicht verdient habe.) So entstanden auch die Streitereien bis es zum endgültigen aus kam. Hier stelle ich wieder die fragen: - Was habe ich falsch gemacht? - wie kann das sein das meine ex die ganzen schöne Zeiten die wir erlebt haben und erlebt hätten einfach so von heute auf morgen über Bord wirft und nur antworten gibt wie "was soll ich machen ich liebe dich nicht mehr."? - Wie komme ich am besten über sie hinweg? Ich habe sie wirklich geliebt und das war wirklich ein sehr harter schlag für mich... - glaubt ihr sie hat mir nur was vorgespielt und mich ausgenutzt oder hat sie mich vielleicht am Anfang doch geliebt und nachdem ich mich gehen gelassen habe und ihr zu anhänglich war ihr die Gefühle zu mir verschwanden? Ich bin wirklich am boden zerstört... Ich weiß wirklich nicht wo das Problem war und was ich machen soll... Danke schonmal im voraus und entschuldigt mich für meinen Roman, aber kürzer konnte ich es wirklich nicht halten.
  8. Nein, da ihre Cousine oder Freundin die sie mitbringt nicht nach meinem geschmack entspricht.
  9. Danke erst mal für die Tipps. Ich habe dieses Wochenende mit ihr ausgemacht das wir im Wald joggen gehen und anschließend in eine shisha bar gehen. Ich werde dann alles weitere was geschehen ist berichten.
  10. @Re VaaN Ja um des geht's ja, deswegen meinte ich auch das er eine Schlange ist hat meine gute Beziehung zu ihr ausgenutzt (da wir uns wirklich sehr gut verstanden haben) und hat sich bei mir einfach von einem Tag zum anderen nicht mehr gemeldet und ihr den Kontakt zu mir verboten. Ja ok ich werde mich mal ein bißchen schlau machen, es ist wirklich wichtig das ich das bis April irgendwie hinkriege (die is wirklich mega heißt HB 8 mindestens obwohl sie ein bißchen zugelegt hat) da sie dann für 2 Jahre ins Ausland fliegt.
  11. @Re VaaN Nein wären ihrer Beziehung hat ihr ex ihr nicht erlaubt mit mir Kontakt zu haben, sodass wir erst seid kurzem wieder Kontakt haben. Bei mir Zuhause geht es leider schlecht das ich mit Schwester und meinem Opa zusammenlebe und bei ihr geh es nicht da sie mit ihren Eltern und ihrem Bruder zusammen lebt. Ich wollte zuerst mit ihr raus gehen ein bißchen was trinken um die Stimmung zu lockern, aber leider ist es bei uns im ländle so kalt das einem der ouza in kurzer Zeit zu Eis erstarrt. :(
  12. @Re VaaN Sagen wir es mal so, ich habe mich die Jahre wirklich sehr verändert, ich rede mit ihr nicht mehr so kumpelhaft wie früher, sondern ganz normal und doch ein bißchen offen. Und ein weiteres Problem ist sobald wir uns treffen kommt sie immer mit irgend einer Person (Cousine Freundin etc.) Ich habe ihr schon klar gemacht das ich mich verändert habe, aber sie sieht mich nichtsdestotrotz als Bro und darauf habe ich echt kein Bock. Was wäre bei sowqs wirklich die effektivste Strategie?
  13. Hey Triro danke für die Antwort :) Das Problem bei der Sache ist das sie sich noch mit ihren ex ab und zu trifft (denn bei denen läuft auch zurzeit sowqs wie eine f+) und sie hat mir auch erzählt das sie wegen Depressionen ihr Onkel ist gestorben und dann noch die sache mit ihrem ex, keine grosse Lust auf Sex hat. :( Ich wollte die sache mit dem f+ ihr auch ansprechen, aber sie macht mir sowqs von deutliCh das ich für sie nicht mehr als ein Bruder bin (da sie jedesmal sagt Bruder es hat mich gefreut dich wieder zu sehen und jedesmal wenn sie das zu mir sagt ich innerlich koche.) Es ist wirklich keine einfache Situation für mich :/
  14. Servus community ich habe ein Problem, vor einiger Zeit habe ich mich mit einer alten Freundin (23) in einer Shisha bar getroffen. Sie ist nach 3 Jahre Beziehung wieder seit Dez. 2016 Single haben wieder über Facebook miteinander den Kontakt aufgebaut, doch leider habe ich das Problem das ich für sie wie ein "Bruder" bin und ich sie eigentlich richtig heiß finde und sie am liebsten ins Bett kriegen würde, doch wie ist es dazu gekommen? Naja... Eigentlich bin ich ja schuld daran, mein Riesen Fehler war einfach der, das sie was damals von mir wollte doch ich abgeblockt habe da ein ehemaliger guter freund Interesse an ihr hatte (bzw verliebt war). Ich habe den grossen Fehler beGangen und die 2 zusammen gebracht (ja ich weiß im nachinein bereue ich es das ich nicht ran gefangen bin da sich der sogenannte "freund" als Schlange gezeigt hat und mich nur ausgenutzt hat damit ich ihn gut dastehen lasse bei ihr). Ich habe wirklich grosses Interesse an ihr,darum die frage an der community: Wie kriege ich sie dazu das sie mehr in mir sieht als einen freund? Und wie schaffe ich es das ich diesen verdammten "Bruder" Status wegkriege den ich leider durch meine Dummheit in der Vergangenheit bekommen habe? Also ich will nur eine f+ mit ihr keine LTR oder sowas, ich will auch nicht das sie sich in mich verliebt oder sowqs sondern einfach nur Sex.
  15. Danke dir, könntest du mir vielleicht ein Video schicken nur zur sicherheit damit es nicht in in einem Desaster endet. :D