Frank11

Member
  • Gesamte Inhalte

    451
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

405 Bereichernd

2 Abonnenten

Über Frank11

  • Rang
    Routiniert

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Berlin

Letzte Besucher des Profils

1.094 Profilansichten
  1. Um an die 'Binärskala' von @Gerry anzuschliessen: Hier noch ein sehr guter Beitrag von Mark Manson zu eben dieser Problematik. https://markmanson.net/fuck-yes
  2. No-Girls kann man sehr leicht identifizieren: Ihnen fehlt jeder Sinn für Humor. Sie bevorzugen auch sonst ein eher freudloses Dasein. Dafür engagieren sie sich gerne für Tierrechte, den Regenwald, Feminismus, Veganismus und was es sonst noch so an Ersatzhandlungen für eine untervögelte Langweilerin gibt. 😀
  3. @Patrick B: Wenn sich für mich herausstellt, dass eine Frau Standards nicht erfüllt, die mir wichtig sind, wird sie abgeschossen. Wo ist da jetzt ein Problem? "Ich habe keine Lust mehr auf Dich!" bedeutet: Ich habe keine Lust mehr auf dich. Frauen zu gamen und zu daten, ist nunmal eine dynamischer Vorgang. Wenn ich ganz am Anfang schon feststelle, dass mich die Frau nervt, wird die Sache abgebrochen. Das Thema mit dem Telefonieren hatten wir hier schon mal. Wenn ein Girl Psycho ist, ist sie wertlos. Jeder Mann darf seine eigenen Standards festlegen. Wenn eine Frau diese Standards nicht erfüllt, fällt sie durch das Raster. Das hat vor allem mit dem Wert zu tun, den ich mir selbst beimesse. Solche Mädels sind nicht cool. Und das hat auch nichts mit Rumgezicke zu tun, solch einem Subjekt kurz zu begründen, warum man es sich nun anders überlegt hat.
  4. @BadBanker: In diesem Fall hast Du eine sehr zeitsparende "Abkürzung" genommen und weisst nun, dass diese Assi-Braut nicht attracted ist. Sehr wahrscheinlich hätte sie sowieso geflaked. Zeit und Nerven gespart. Alles gut. Die Ansage hättest Du Dir eigentlich sparen können, aber ich kann Dir sagen, dass ich sowas letztens auch gemacht habe. Und das habe ich nur für mich getan! Es hat sich sehr gut angefühlt für mich. Unhöfliches Verhalten und Shittests unterscheiden sich deutlich. Du hast alles richtig gemacht. Genau genommen ist sie durch Deinen Shittest durchgefallen! 😉
  5. Ich wage mal eine Antwort: Wenn alle Umgebungsvariablen wirklich genau so sind, wie Du sie beschreibst, besteht keinerlei Notwendigkeit, irgendetwas zu unternehmen. Das "Problem" wird sich von selbst lösen. Wenn Du es schaffst, die ganze Geschichte zu ignorieren, bleibt eine Chance, dass sie wieder bei Dir angekrochen kommt. Wenn der andere Typ keine Bedrohung für Dich darstellt, gibt es auch keinen Grund, auf ihn zu reagieren. Wenn Du zuhause im Garten sitzt und es kommt plötzlich ein Kaninchen angehoppelt und läuft über den Rasen, dann wird kein ernsthafter Schaden angerichtet und niemand bedroht. Wenn Dein "Konkurrent" ein Beta-AFC ist, wird sich zwischen den beiden nichts entwickeln. Sie wird seiner überdrüssig werden und ganz alleine merken, dass da irgendwas fehlt. Sie wird keinen Rat von Dir annehmen. Sie hat Dich auch nicht um Rat gebeten. Sie wird es überleben. Im schlimmsten Fall heiratet sie ihn und führt fortan ein langweiliges Leben. So langweilig wie das Leben der meisten Menschen. Aber vielleicht will sie das ja auch? Vielleicht ist das ja ihr Ideal? Ja und? Dann lass sie doch! Du solltest besser ein Ruhepol sein. Mit solchen Menschen umgibt sich jeder gern. Jetzt verstanden? Wir machen hier PickUp. PickUp versetzt uns in die Lage, Situationen richtig einzuschätzen, weil wir wissen, wie die Dynamik zwischen Männern und Frauen funktioniert. Die Schwierigkeit für die meisten von uns besteht darin, gewissen "logischen" Impulsen nicht nachzugehen, die wir als AFCs immer noch in uns tragen. Wir müssen teilweise ganz bewusst gegen unseren ersten Impuls handeln. Wir mussten das lernen. Wir mussten erst die Erfahrung machen, dass PickUp als Konzept überhaupt funktioniert. Die meisten Pickupper sind, was ihre Sozialisation betrifft, unter eher ungünstigen Voraussetzungen aufgewachsen. Z.B. ohne einen Vater, von dem sie sich männliche Handlingsmuster aneignen konnten. Pickupper haben die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten bewusst erlernt. Ein 'Natural' muss das nicht. Er ist unter günstigen Voraussetzungen aufgewachsen. Deine Situation ist nichts besonderes. Es ist nur eine von vielen Standardsituationen. Es ist kein Sonderfall. Es gibt keine Besonderheiten zu beachten. Also lehne Dich zurück und beobachte, wie sich die Geschichte dieser beiden Menschen entwickeln wird. Überraschungen sind jedenfalls nicht zu erwarten.
  6. Klare Ansagen funktionieren aber nicht bei trunksüchtigen Partygirls. Da hilft so eine Schocktherapie noch am ehesten. Ich habe hier schon so oft den Satz gelesen "Ich habe ihr eine knallharte Ansage gemacht...blablabla..."
  7. Es ist ganz bestimmt ein Kaninchen und kein Hase. Finde heraus, wann die Dame wieder in der WG sein wird. Geh zum EDEKA und kauf dort ein Kaninchen in der entsprechenden Grösse. Ab in den Backofen damit! Wenn sie dann zurückkehrt, stellst Du den Braten demonstrativ auf den Tisch. Sie soll ruhig denken, dass es sich dabei um ihr Tier handelt. Warte ihre Reaktion ab und handle dann entsprechend. Viel Spaß!
  8. @Gerry : Köstlich! 👍😅
  9. Ganz ehrlich? Ich würde niemals einer Frau, die ich anziehend finde und die mich gamed "Hey Schätzelein, das geht mir hier alles zu schnell!" sagen. Mir geht das zu schnell. = Ich will nicht! Du bist der Rebound-Typ. Eventuell vereinigst Du viele wichtige Eigenschaften auf Dich, die ein Typ für sie haben muss. Frauen haben mitunter solche "Anforderungslisten", die sie dann abarbeiten. Auf "Frauisch" nennt sich das dann "Es muss einfach passen!" Leider ist einigen Frauen nicht klar, welche zentrale Rolle vor allem auch sexuelle Anziehungskraft spielt. Das wird gerne ausgeblendet. Offenbar bist Du ein recht passabler Typ, aber sie empfindet keine oder nicht genug sexuelle Anziehung. Von daher ist es unerheblich, was Du künftig noch aus dem Ärmel ziehen wirst. Abbruch! Solange sie nicht im Reinen mit sich ist, kannst Du es vergessen. Also mach nicht den Fehler, ihr hinterher zu rennen! Dadurch geht nur Deine ohnehin kaum vorhandene Anziehung flöten. Sie wird irgendwann anfangen, Dir alle möglichen Gründe dafür zu nennen, warum es von ihrer Seite nicht passt. Lustig hierbei ist allerdings der Umstand, das SIE Dich ihren Eltern vorstellt und dann plötzlich mit "Das geht mir zu schnell!" ankommt.
  10. Da ist der Fehler.
  11. Das sollte doch schon reichen.
  12. Du findest sie heute auf Instagram, wo sie halbnakend vor dem Badezimmerspiegel posieren.
  13. Ich würde da nichts machen und alles so laufen lassen. Wenn Du eine Luftnummer bist, wird sie das sowieso irgendwann realisieren. Warum willst Du Dir selbst ein Bein stellen, nur weil irgendeine Durchgeknallte aus Deinem SC anonyme Hassmails versendet? Da hast Du doch nichts mit zu tun.
  14. Indem Du diesen Umstand vollkommen ignorierst. Deine Aufgabe besteht nicht darin, ihr Leben und ihre Probleme zu regeln. Die Angelegenheit mit ihrem Boyfriend wird sich über kurz oder lang sowieso von selbst regeln. Setze sie nicht unter Druck! Das macht nämlich ihr Typ schon jeden Tag. Sei der Mann, für den es eine Selbstverständlichkeit darstellt, dass jeder Mann und jede Frau ein selbstbestimmtes freies Leben führt. In dem Moment, in dem Du versuchst, diese Angelegenheit irgendwie zu steuern, wird Dir die ganze Sache um die Ohren fliegen. Ein Verführer ist niemals Anwalt oder Therapeut seiner Flamme! (Und das ist eine essentielle Grundregel im PickUp!) Du musst für sie nichts tun. - Du kannst für sie aber jemand sein. Ein guter Typ. Ein Ruhepol. - Das wird dazu führen, dass diese Frau Dich schätzt und respektiert.
  15. Kann es sein, dass das Mädchen etwas langweilig und uninteressant ist? So erscheint sie mir jedenfalls vom Chatverhalten her. Du musst ihr ja wirklich alles mühsam aus der Nase ziehen. Ich würde da nichts mehr investieren und mich um interessantere Mädels kümmern. "Ich habe einen Freund" ist nichts weiter als eine unfaire Geste. Du hast Dich bemüht, zu führen. Das ist gut so. Wenn aber als Reaktion auf Deine Bemühungen nur so ein Mist kommt, solltest Du Deine Aufmerksamkeit besser Frauen widmen, die das auch zu schätzen wissen. Eine interessierte Frau muss man zu nichts überreden. Da fühlt sich alles ganz leicht und klar an, und man muss auch nicht ständig überlegen, was das jetzt schon wieder zu bedeuten hat.