Bumayeh

Rookie
  • Gesamte Inhalte

    1
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Bumayeh

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

318 Profilansichten
  1. Das Anti-Verbitterungs-Programm

    Grüße Ares, erst einmal vielen Dank für dieses Programm. Ich komm gerade aus einer Beziehung mit einer Borderlinerin, welche wohl nach der Trennung meinen letzten Rest an Selbstwertgefühl zerstört hat. Nach vielen Beiträgen in Foren etc. ist dein Programm m.M.n. mal ein konkreter Ansatz, um sein Selbstwertgefühl wieder aufzubauen, jedenfalls für mich. Da ich mich selbst mittlerweile schon mit Selbsthilfe-Büchern zugeschissen habe, hätte ich da noch eine Frage an dich oder deine Meinung gerne gehört. Du schreibst, dass man in der Zeit des Programms komplett auf diese Art von Büchern verzichten sollte. Die Frage die sich mir dabei stellt, mit welchen "Methoden" man deiner Meinung nach diese tief sitzenden Zweifel und Ängste bekämpfen sollte. Du schneidest die grundlegende Problematik zwar in deinem Text an (Erfahrung aus der Kindheit mit den Eltern, das "innere Kind" in einem), aber ist dies eben nur eine Zusammenfassung der Grund-Problematik. Wäre das begleitende Lesen eines Buches, welches sich umfassend mit dieser Problematik beschäftigt und verschiedene Lösungsansätze liefern "kann" (Wie du schon sagtest, man darf nicht auf diesen einen magischen Satz hoffen) nicht sogar sinnvoll? Wo genau siehst du das Problem dabei, sich mit solchen Büchern während des Programms zu beschäftigen? Da du für dich offensichtlich schon einen guten Weg gefunden hast, würde mich deine Meinung diesbezüglich sehr interessieren. Aloha