IFafnirI

User
  • Gesamte Inhalte

    99
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

111 Gut

Über IFafnirI

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

441 Profilansichten
  1. Du verstehst meinen Punkt nicht. Es geht um dich. Wenn Marc eine Frau wie sie bekommt, heißt das im Umkehrschluss?
  2. @Quby: Bist du so attraktiv wie Marc Fitt?
  3. Zum Thema HB 10: Das sagt schon viel über dich aus. Ich bin 31, habe mein ganzes Leben in Großstädten gewohnt und habe niemals eine einzige HB10 gesehen. Gib mal "Marc Fitt girlfriend" bei google ein. Sie ist eine HB7. Er eine 9. Glaube mir... wenn er eine HB7 hat, wirst DU weder eine HB10 kennen oder sehen, geschweige denn abbekommen. Hat nichts mit LB zu tun, sondern mit Realismus. Und nein, das ist keine Geschmackssache. Attraktivität ist bis zu einem bestimmten Maß (persönliche Präferenzen) objektiv. Ein attraktiver Mensch erscheint jedem Menschen attraktiv, selbst wenn er nicht ins persönliche Schema passt.
  4. Erster Vielleicht-Erfolg nach LTR

    Merkst du was? Du hast einen ausgefeilteren Operationsplan angefertigt, als General-Feldmarschall Rommel, als er Nordafrika erobert hat. Glaubst du, sie macht sich auch nur 1% so eine Platte wie du? Was bedeutet das? Das du dich JETZT schon in der Beta Rolle befindest. Du machst bereits Kunststückchen, um Frauchen ja nicht zu missfallen. Hoffentlich fällt ein Leckerlie für dich ab. Ein kleiner Hundekeks vielleicht. Wenn du dich danach bückst, schau doch gleich mal nach, ob deine kleine Hödchen noch da sind. Klartext: Jede Frau (sogar eine 10 jährige) spürt über 100 km Entfernung, was für ein Mann du bist. Das ist der Grund, warum manche ficken und manche nicht. Warum manchen die Alte wegläuft und manchen nicht. Frauen können Eier riechen. Der Geruch deiner kleinen Rosinen wird selbst von den Eiern des Frettchens in meinem Motorraum überdeckt. Handlungsanweisung: Bleib locker und hör auf dir ins Hemd zu machen. Es ist NICHT die Aufgabe des Mannes, eine Frau zu erobern. Das will dir Disney erzählen. Die Aufgabe des Mannes ist es, so toll zu sein, dass jede Frau es erkennt und um dich buhlt. Denn du bist der Typ, der die Höhlengemeinschaft mit Mammutfleisch versorgt, nicht der Typ der um die Weiber rumschlawenzelt, in der Hoffnung, ihnen beim Beerenzählen helfen zu dürfen.
  5. Shittest beim Chatten

    Neulich wurde ich auch getestet. Sie schrieb mir "Hi"!!! Shit, was soll ich tun? Mieser Shittest. Hält sie mich für einen Looser, soll ich ihr darauf ein Schwanzpic schicken? Oder will sie mir damit sagen, dass sie morgen meine Eltern kennen lernen will? Boar, mein Frame bröckelt gerade wie sau. Die Weiber hauen ihre Shittests raus wie eine Granatmaschinenwaffe. Aber ich bin voll Alpha. Könnt ihr mir bitte Schritt für Schritt sagen, was ich antworten soll? Wieviele Smileys soll ich verwenden? Welches Mindset soll ich in mein Diskettenlaufwerk schieben? Maul, ich bin Alpha! Uff, bin voll am schwitzen. Ich darfs nicht versauen. Sonst finde ich nie wieder eine, weil es nur eine Frau auf der Welt gibt. Ich liebe es vor einer 24 jährigen zu kuschen, aber alpha-Style! Bester Tipp: Hör mal auf ein Homo zu sein und scheiss dir nicht bei jedem Mist ins Nest. Shittests gibts nicht. Das ist eine Erfindung von weinerlichen Heulern. Sie fragt einfach irgendwas. Nur ein weinerlicher Lappen interpretiert dort einen Shittest hinein. Und in deinem Kopf wirds zu einem. Und dann versagst du. Die Folge ist, dass ich die Maus ficke, weil meine Hoden noch dran sind.
  6. Wieder gekorbt..

    Tipp: Höre auf 9 jährige zu daten! @webtomhats schon gesagt und ich betone es noch mehr. Ich gebe dir den wichtigsten Tipp, den du jemals im Umgang mit Frauen bekommen wirst: Das Wichtigste beim Kennenlernen einer Frau ist, festzustellen, nicht ob, sondern welche Klatsche sie hat. Deine hat eine massive. Vermutlich Borderlinerin. Sieh zu, dass du wegkommst und versuche niemals, NIEMALS eine Borderlinerin, äh Frau, ich meine Borderlinerin zu verstehen. Niemals. Frage niemals nach dem Warum bei einer Frau. Es gibt kein Warum und selbst wenn es eins gäbe, nützt es dir nichts. Löse dich also davon es einer Frau Recht machen zu wollen und mache es so wie du willst. Wenn du das tust, wird sich die Frau automatisch gut fühlen.
  7. Wie alt bist du? 12? Villeicht, vielleicht,vielleicht... Hier gibts viele Vielleichts. Macht aber rein gar nichts, denn keines davon hat Wert. Was nützt es dir, dein Handeln und dein Wohlbefinden an ihr auszurichten? Brauchst du das für dein Ego? Aufmerksamkeit von einem Mädchen? Jemand, der noch beide Hoden besitzt, schöpft Kraft aus sich selbst hinaus und gibt einen Fick darauf warum andere dies oder jenes tun oder nicht tun. Für alle hodenlosen in PDM: Vielleicht (ekelhaftes Wort) ist es ihr unangenehm mit dir gesehen zu werden, oder sie will sich frei für jemand Besseren halten. Na, hilft dir das? Vielleicht...
  8. was tun gegen mobbing ?

    Rückgratlose, katzbuckelnde Eierlecker, ohne Gerechtigkeitssinn, werden dich nach wie vor in der Opferrolle sehen. Anstatt sozialerwünschte Parolen herauszuschnoddern, bringe ich es mal auf den Punkt: Was da mit dir passiert, ist...gerecht! Was solltest du tun? Dich genau so fühlen wie jene, die du gemobbt hast. Was du nicht willst, dass man dir tu', das füge keinem anderen zu. Genieße es, denn DAS ist wahre Gerechtigkeit (nicht jene, die ein jeder für sich für gerecht hält). Mobber werden durch ihren Charakter zu Mobbern. Opfer auch. Sie unterscheidet nur die Gelegenheit. Und nun leide. Denn das ist gerecht.
  9. 33 und 20

    Ich erweitere und vereinfache @Rudelfuchs Ansatz: 0: Tanja hat Möpse. Lösung erkannt?
  10. "Interesse an ausscheidender Arbeitskollegin" Bester Titel jemals, du kleiner Kaviar-Gourmet!
  11. Frau mit Säugling?

    Milchtitten. Ein Traum. Wie normale Titten. Nur noch besser. Herrlich.
  12. Lay sehr erschwert durch Blocks

    Wenn sie mit solcher Gülle kommt, niemals rational antworten. Denn dann wird die emotionale Situation zu einer rationalen, in der ihr Gehirn wieder die Kontrolle übernimmt und abwägt. Wenn du darauf überhaupt antwortest, ist "aha" oder "so so". Lass sie ihre Anstandsfloskeln runterseiern und mach einfach weiter. Wenn du sie vernünftig heiß machst, kommt so ein Müll erst gar nicht.
  13. Gute Frau 22

    Gut gemacht. Ich kenne den Grund. Sie ist eine kaputte Frau. Also eine Frau. Das war Ihr Versuch dich festzunageln und dich emotional zu erpressen. Sie "erwartete" dass du eifersüchtig reagierst, um dann Drama schieben zu können. Sie ist vermutlich eine Borderlinerin (ich nenne sie sehr treffend Emotionsvampir) und ist bei dir verhungert. Sei froh darüber. Sie hätte dich in ihren Abrgund gezogen.
  14. Keine Chance in der Frauenwelt

    Foto. Ohne kann man dazu nicht das Geringste sagen. Punkt.
  15. Mädel antwortet lange nicht, meldet sich dann

    Viele der hier Antwortenden haben dir den Grund genannt. Aber nicht so, wie sie wollten. Viele (junge) Leute gehören einfach der (Internet) Generation Assi an. @Kissko @younggun und @Stanson sind ein Paradebeispiel dafür. Sie vergessen, so wie die junge Dame in deinem Fall, dass man sich auch im Internet respektvoll verhalten kann. Ein "sorry, hab mein Interesse an dir verloren" dauert 2 Sekunden. Das kann man tippen, während man auf dem Klo ist, wenn man denn die Höflichkeit besitzt und andere mit dem selben Respekt behandelt, mit dem man auch behandelt werden möchte. Menschen, die PU falsch verstanden haben, so wie @younggun plärren dann sofort etwas von "inner game". Hört sich toll an. Hat er mal gelesen, bei klugen Leuten! Er könnte auch einfach realisieren, dass es noch Menschen mit Gerechtigkeitssinn gibt, die keine stumpfen Pu-Algorhytmen, einem Roboter gleich, runterleiern, sondern sich einfach erhoffen, dass man fair miteinander umgeht. Tipp: Arbeite NICHT (zumindest in dieser Hinsicht) an deinem Innergame. Du bist absolut in Ordnung, wenn du höfliches Verhalten erwartest. Gib dich aber nicht der Illusion hin, dass viele (im Internet) noch so sind. Das gibt dir aber nicht die Rechtfertigung an die Hand, selbst so zu werden. Denn dann wirst du bald selbst zu jemandem, der so ist, wie das Mädel.