kartofffelkoenig

Member
  • Gesamte Inhalte

    136
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

20 Neutral

Über kartofffelkoenig

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Confoederatio Helvetica
  • Interessen
    Frauen, Sex, Musik, Nintendo, Sex, Freunde.... hab ich Sex schon erwähnt?

Letzte Besucher des Profils

1.694 Profilansichten
  1. Bin vom 1.8. bis 4.8. in London. Jemand aus dem Forum auch da? B)

    1. Gerry

      Gerry

      Mir wolltest du das Ticket ja nicht geben. Seit dem mache ich Drama :-D

      Nein quatsch. Finde ich cool, dass du da nun selbst hinfährst. Glaube mir, wird ne geile Erfahrung. Sei offen ggü. Land und Leute, geh auf die Menschen zu und du wirst die geilste Zeit deines Lebens haben.

    2. kartofffelkoenig

      kartofffelkoenig

      Ja werde jetzt kurzfristig von meinem Bruder begleitet, aber ich habe schon vor, da einige Leute kennenzulernen. Nicht mal unbedingt um des Flirtens Willen, sondern um endlich mal akzeptabel Englisch zu lernen. ^^

  2. Ja hat sie. Sie hat nur neben mir gesessen und ab und zu genickt. Aber da bin ich froh drüber. Das hat es für mich um einiges leichter gemacht...
  3. So, da bin ich nochmals. Vermutlich das letzte Mal in diesem Thread. Ich habe die LTR beendet. Es war für beide das Beste. Jetzt kann ich mich auf mein Leben und meine Ziele fokussieren. Nochmals vielen Dank an alle, die sich hier viel Zeit für mich genommen haben! Wir lesen uns bestimmt nicht zum letzten Mal in diesem Forum ;)
  4. Ich habe sie in einem Satz gefragt, und sie hat sich in einem Satz dagegen entschieden. Sie möchte nicht mit nach London. Ich werde heute Abend wenn sie zuhause ist zu ihr fahren und Schluss machen. Dann ist dieser ganze Kindergarten ein für alle Mal vorbei. Danke an alle, die mir im Rahmen dieses Threads geholfen und mich unterstützt haben! Ich habe einige Dinge gelernt, über andere und über mich selbst. Davon werde ich hoffentlich mein Leben lang profitieren können! Danke!
  5. Hi Leute! Leider muss ich heute auf sie zugehen. Ich muss jetzt wissen, ob sie mitkommt nach London. Sonst kommt mein Bruder mit, und ich kann den Flug nicht umbuchen, ich müsste ihn neubuchen. Und je länger ich damit warte, desto teurer und schwieriger wird die Neubuchung. Mir ist bewusst, dass sie ich sie damit unter Druck setze, aber es geht organisatorisch nicht anders... Leider. Wenn ihre Antwort nein ist, werde ich die Beziehung vermutlich beenden.
  6. Das mit dem tollen Wochenende krieg ich... Dann werde ich jetzt aber nicht mehr schreiben mit ihr bis sie sich meldet und etwas vorschlägt? Bzw wenn sie sonst schreibt, keine neuen Treffen vorschlagen und darauf warten bis sie das tut? PS: Sorry für den Doppelpost
  7. Ich habe mein bestes getan, die vielen Informationen, die hier auf mich eingeprasselt sind, zu ordnen und anzuwenden. Aber wirklich damit begonnen.... Wie kann man definieren ob ich damit begonnen habe mich zu ändern? :D Ich geb mein bestes
  8. Ich habe noch nie nach Sex gefragt; also ja, ich verführe zum Sex. Das ist aber scheinbar auch gerade alles was ich momentan verführe...
  9. Sie schreibt gerade, dass sie heute den Abend alleine verbringen will. Auf meine Fragen "Kommst du morgen?", "Möchtest du dieses Wochenende überhaupt kommen?" und "Möchtest du überhaupt mit mir nach London kommen übernächste Woche?" bekomme ich nur "Keine Ahnung". Alter ich raste gleich aus. Tut mir leid dass ich das hier in den Thread schreibe, aber ich denke ich sollte wirklich jetzt Schluss machen. Ich habe mich so verdammt fest auf London gefreut. Ich werde morgen zu ihr fahren. Wenn sie morgen nicht um 180° gedreht ist, was relativ unwahrscheinlich ist, werde ich sie fragen, ob sie unsere Beziehung weiterführen will. Nur Ja oder Nein als Antwort. Falls Nein, okay. Scheisse. Falls Ja, soll sie sich verdammt nochmal auch Mühe geben so ich. Aber ich glaube, auch dann wird das nicht mehr lange halten. Alter wie mich das gerade aufregt! EDIT: Das Markierte hier sollte ich nochmals überdenken. @Herzdame Ich weiss doch nicht mehr weiter. Das macht mich alles gerade so verdammt traurig und wütend zugleich. Warum sollte sie sich plötzlich nicht mehr sicher sein, ob sie mit mir Urlaub machen will?
  10. Danke für das Lob, lieber.... wie auch immer man deinen Namen ausspricht ^^ Ist mir bewusst, den Gedanken versuche ich aber so gut es geht auf die Seite zu schieben xD Ich habe es bisher in meiner gesamten Beziehung stehts vermeiden können, eifersüchtig zu sein. Merkwürdigerweise habe ich aber jetzt gerade ein merkwürdiges Gefühl, welches in Richtung Eifersucht tendiert. Werde das aber ihr gegenüber auf keinen Fall zum Ausdruck bringen und alles dafür tun, mein Selbstwertgefühl wieder so zu steigern, dass dieses Geühl verschwindet. Hingegen kann ich mir sehr gut vorstellen, dass sie mich ein wenig in Konkurenz setzen möchte. Hat sie schonmal versucht, hat damals schon nicht gezogen. Jedenfalls hat sie schon mehrfach nebenbei erwähnt, dass sie und der Kumpel (kennen sich von der Arbeit) nächste Woche beide gleichzeitig schon Urlaub haben, während ich nächste Woche noch arbeiten muss. Werde mich davon aber nicht beeindrucken lasse. Habe das alles sehr bald wieder im Griff. Ja das war halt von Anfang an so eine Art Ritual, dass man die Wochenenden jeweils gemeinsam verbringt mit übernachten, da es unter der Woche aufgrund verschiedener Arbeitszeiten sehr suboptimal wäre. Ja ich werde mal in diesem Jugendtreff vorbeischauen. Bin jetzt 19... hoffe es die anderen da sind nicht alle 14-16 ^^ Ich bin überzeugt, wenn ich Freunde finde, welche öfters mal rausgehen, zieht mich das auch mit und motiviert mich.
  11. Ich habe noch so viel zu tun, so viel zu lernen. Ich werde noch oft versagen, aber ich freue mich darauf, weil ich bereit bin aus Fehlern zu lernen. Aber als allererstes muss ich mir ein Leben anschaffen. Woran merke ich das?: Heute Morgen hat sie mir nicht guten Morgen geschrieben wie bisher jeden Morgen, obwohl sie online war. Sie hat die letzten Tage überhaupt nicht geschrieben, immer erst nachdem ich das Gespräch begonnen habe. Sie hat nen neuen guten Kumpel (der ne Freundin hat, für diejenigen die gerade anfangen Verdacht zu schöpfen) mit dem sie ab und zu rumhängt und schreibt, sie geht heute Abend mit ihrer Arbeitskollegin weg und weiss noch nicht ob sie es zeitlich schafft, bei mir zu pennen... Sie möchte nicht mit mir und meinem Kumpel ins Kino Samstag Abend weil sie gerade "keine Lust auf so viele andere Menschen" hat, stattdessen verbringt sie den Abend lieber alleine Zuhause... Das belastet mich. Aber WARUM? WARUM VERDAMMT? WEIL ICH NIX ZU TUN HAB! Ich verbringe jede freie Minute meines Tages damit, an sie zu denken und mir zu überlegen, warum sie jetzt wohl gerade nicht zurück schreibt, warum heute kein "Guten Morgen <3" kam, warum sie den Abend (ausnahmsweise) lieber mit ihrer Freundin als mit mir verbringt oder warum in letzter Zeit immer ich derjenige bin, welcher eine Konversation beginnt. Mein Leben schaut momentan so aus, dass ich tagsüber bis um 17:00 Uhr arbeite und dann nach Hause gehe. Einmal die Woche habe ich noch Vereinsprobe am Abend. Und sonst? Sonst ziehe ich mir die neusten YouTube Videos rein, schaue mir Serien an, zocke Zelda oder erwische mich manchmal wirklich dabei, wie mir einfach nur langweilig ist. Ich hocke einfach nur da und denke mir "Nein, auf lesen habe ich keine Lust.... Alle neuen Videos habe ich schon gesehen... Meine Serien hab ich auch durch.... Hm". Natürlich, ich könnte meine Freundin anrufen und zu ihr fahren. Aber scheinbar beginnt jetzt die Zeit, wo sie auch nicht ständig Lust oder auch mal was anderes vor hat. Ich gehe wirklich wirklich selten mit Freunden raus. Habe zwar viele gute Freunde, jedoch sind leider die meisten von denen entweder auch Stubenhocker oder sie wohnen so weit entfernt, dass man sich nicht einfach mal so auf ein Bier treffen kann. An dem Ganzen muss ich etwas ändern. Ich stehe immer auf Abruf bereit, wenn meine Freundin gerade Lust auf ein Treffen hat, sie kann mir jedoch nach belieben Treffen absagen oder verschieben, eben weil sie es kann und ich das mit mir machen lasse. Natürlich könnte ich jetzt sagen "Dann verschiebe ich ab sofort auch alle Treffen einfach so oder sage sie kurzfristig ab". Aber dann würden wir uns gar nicht mehr sehen... und wir sind schliesslich nicht mehr im Kindergarten. Ich muss öfters meine Freunde rausbekommen. Ich sollte mir mal den örtlichen Jugendtreff anschauen, ob dort einige gescheite Leute rumhocken (oder eben nicht rumhocken). Momentan ist es so, dass ich mir die Aufmerksamkeit meiner Freundin beinahe verdienen muss, wärend sie meine frei Haus mehrmals täglich kriegt. Ich muss das Ganze umfrehen, aber ich weiss noch nicht wie. Ich sollte mir ein (spannendes) Leben anschaffen...
  12. Life is not about winning the race. Life is about finishing the race!

    -Marc Mero

    1. Dandy Brandy

      Dandy Brandy

      ????  Jeder beendet das Rennen.

    2. Forehowt

      Forehowt

      To finish first, first you have to finish. 

    3. VATO

      VATO

      Selten so einen Schwachsinn gelesen tbh

  13. Ich führe eine Beziehung... und da gehört Sex doch definitiv dazu... Nicht falsch verstehen, ich bin nicht Sexsüchtig oder so (obwohl... ;P ), aber mir macht Sex halt wie jedem normalen Menschen extremst Spass. Deshalb ist es für uns auch irgendwie selbstverständlich, dass es bei unseren Treffen, vor allem an den Wochenenden, Sex gibt. Und ihre "Blocks", welche ich angesprochen habe, waren ja fordernd und provozierend gemeint. Mir macht es auch übelst Spass, sie dann mit einem kleinen Freeze aufzuziehen, um danach weiterzumachen. Denkst du, ich sollte nächstes Wochenende einfach mal gar nichts tun und schauen, ob sie von alleine Sex initiiert? Wäre mal einen Versuch wert... Da hast du Recht, das mit dem blasen werde ich vorerst auf sich beruhen lassen und sie auch nicht mehr darauf ansprechen. Ja, ich weiss sehr gut, wie es ihr gerade geht. Bzw was sie durchmacht. Ich weiss, sie hat Stress mit ihrer Ausbildnerin, was in der Ausbildung nunmal scheisse ist. Sie hat den falschen Beruf gewählt, will das jedoch unbedingt die restlichen zwei Jahre noch durchziehen - ob das ihr Wille ist oder der Wille ihrer Eltern.... ich weiss es nicht. Aber ich habe schon so oft mit ihr darüber geredet, habe sie im Arm gehalten, habe mit hr Telefonnummern von irgendwelchen Ämtern rausgesucht, habe sie versucht zu unterstützen wo es nur geht.... Das ist scheinbar in meinen Beiträgen hier nicht ganz so rübergekommen, findet aber statt! Ich unterstütze sie seelisch so gut ich kann und so gut ich es weiss. Aber etwas tun muss sie selber. Gut, werde die Handschellen vorerst im Schrank lassen und warten, bis es ihr und uns wieder ein wenig besser geht. Ich bin immer noch fest davon überzeugt, dass die vier Tage London uns verdammt gut tun werden. Da gibt es so viel zu sehen... Und sie war noch gar nie da.
  14. Nach einem Hinweis von @Herzdame poste ich noch ein kleines Update zur Situation: Wie viele gesagt haben: Achte nicht gross darauf was eine Frau sagt, sondern eher darauf was sie tut. Das gestern mit dem "Ich brauche vielleicht noch Zeit für mich zum Nachdenken" hatte sich anscheinend relativ schnell erledigt, auf jeden Fall war sie am Abend bei mir und hat keine Anstalten gemacht, dass sie noch unentschlossen o.ä. sei. Gut soweit. Sie war also gestern bei mir, wir haben rumgeblödelt, uns gekitzelt und so weiter. Als ich ihr dann etwas kochen sollte (kochen ist übertrieben, was vorgebackenes für 10min in die Bratpfanne hauen trifft es eher) habe ich ihr gesagt, dass ich ihr gerne helfe aber sie auch ein wenig etwas machen kann. Soweit, sogut. Danach sind wir in mein Zimmer, habe relativ schnell sexuelles Kino gefahren, wie früher halt, nur dieses Mal ein wenig "frecher". Ich hoffe, ihr könnt euch ungefähr vorstellen was ich meine ^^. Heftiges Küssen folgt sogleich, als ich ihr das Top ausziehen wollte jedoch ein Block von ihr. Ein herausforderndes "Ich glaube nicht, dass wir jetzt Sex haben sollten" mit einem frechen verführerischen Blick.... wie ich das liebe. Wie gesagt, das Ganze war von ihr ein Test, kein ernster Block. Ich hab das ganze mit "Ja, ich denke du hast Recht" abgetan, mich neben sie gekuschelt und ihr eine süsse Story von einem Jungen aus den USA erzählt. Ich unterbreche die Geschichte, mache weiter, sie lässt sich problemlos Shirt und BH ausziehen. Klassischer LMR mit FO halt ;). Das Ganze dann nochmals bei ihrer Jeans, da habe ich etwas länger gefreezed und im meinem Buch gelesen (so fünf Minuten). Und bei beiden Malen hat sie mich mit diesem Pseudo-Schock Blick angelächelt, nach dem Motto "Das ist jetzt nicht dein Ernst einfach aufzuhören". Der Sex war briliant, ich habe sie davor ziemlich ausführlich geleckt, was sie sehr genossen hat. Jedoch wollte sie ihn nicht in den Mund nehmen. Blowjob-Block (obs den Begriff schon gibt?...) einfach so. Mit der Begründung "Heute gibts keinen Blowjob, habe keine Lust dazu". Diese Nummer hate sie schon beim letzten Mal Sex abgezogen. Da sie bei dem verbalen Block jedoch immer grinst, wusste ich nicht, wie ernst ich das Ganze nehmen sollte. Habe es kurz vor ihrem Orgasmus nochmnals versucht, aber auch da blockte sie den Blowjob mit der selben, nicht vorhandenen Begründung. Als ich sie später am Abend zu Hause ausgeladen und ich sie im Auto schon wieder ein wenig heiss gemacht hatte, meinte sie mit einem Augenzwinkern "Vielleicht gibts ja am Wochenende wieder einen geilen Blowjob", worauf ich ebenfalls augenzwinkernd antwortete "Vielleicht hole ich mir auch einfach was ich möchte. Wir sollten die Handschellen mal wieder benutzen" Ich habe fast das Gefühl, dass ich das mit der Attraction im normalen Face-to-Face Umgang mit ihr gar nicht so schlecht mache, sie hängt mir auf jeden Fall noch immer ständig am Bein wie am ersten Tag unserer Beziehung. Meine Schreib-skills muss ich einfach in den Griff kriegen... Was meint ihr dazu? Interpretiere ich das vollkommen falsch, und ihre "Anhänglichkeit" soll nur dazu dienen mich noch so lange bei ihr zu halten wie sie Bock hat? Habe ich, rein von ihrem sonstigen Verhalten her, nicht das Gefühl. Wobei sie sich wie gesagt im Chat teilweise völlig verhält als "live". Ich hoffe, dieser Beitrag ist nicht allzu verworren und man kommt einigermassen mit. Kartofffelkönig
  15. Letztens beim Sex sie zu mir "Nene, bis auf weiteres gibts keine Blowjobs mehr, habe keine Lust darauf ;)" Auch gestern hat sie das so durchgezogen, der Sex sonst war genial. Herausforderung oder ernst nehmen und vorerst ruhen lassen?

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  %s mehr
    2. SirRoyTh

      SirRoyTh

      vor 6 Minuten, apu2014 schrieb:

      Holy Shit @SirRoy?
      Sie will seine Bedürfnisse nicht befrieden und er soll halt damit leben?!
      Alter, genau da geht`s doch abwärts.
      Wenn sie ihn sexuell exklusiv haben will, muss sie seine Bedürfnisse auch exklusiv befriedigen.
      Punkt.

      Sexuelle Exklusivität, aber NICHT alle Bedürfnisse befriedigen?
      Ein Deal, den Frauen immer anstreben.
      Nice try.
      Es ist okay, wenn sie das nicht will!
      Dann ist sie aber nicht in der Position, sich zu beschweren, wenn das dann ab und an mal Lisa übernimmt.
      Natürlich mit dem Risiko, dass sich Kartoffelking dann eher der lieben Lisa zuwendet.

      Kartoffelkönig, eine Frau handelt nach einem einfachen Prinzip:
      Sie tut nur, was sie tun muss, um dich zu halten.
      Je mehr sie tun muss, desto wertvoller bist du für sie.
      Je weniger: Vice Versa.

      Das bedeutet: Alles, was sie von dir will (Liebe, Aufmerksamkeit, Geborgenheit, Sicherheit, X) kriegt sie NUR im Gegenzug zur Befriedigung deiner sexuellen Bedürfnisse.

      Wenn so was passiert ist das Vorgehen immer gleich:
      "Alles klar" sagen, wenn noch nicht etabliert, klarmachen, dass das kein Problem ist, du aber nicht sexuell unbefriedigt bleiben wirst, dass sie dich dann also sexuell teilen muss, und sämtliches Zukommen von Liebe einstellen. Du hast halt gerade zu tun.
      Nicht beleidigt. Nicht schmollend. Sie hat halt einfach in deinen Augen an Wert verloren, weswegen du ihr weniger Aufmerksamkeit zukommen lässt.
      Die nächste "Guten-Morgen-SMS" gibt's halt nur, wenn sie es dir ordentlich mit Genuss und Leidenschaft besorgt hat.

      Reden bringt NIX.
      GAR nix.
      Diskutieren bringt NIX.
      KANN es gar nicht; Attaction is not negotiable.

      Sie will nicht? Das ist ok.
      Aber dann muss sie dich teilen.
      Darüber wird auch nicht diskutiert.

      Bei den letzten drei Sätzen stimme ich mit dir überein. 

      Der Rest ist mir zu sehr Erpressung und wäre mir die Mühe nicht wert. 

      Daher fragte ich was der Fragesteller eigt will. Wenn er damit nicht leben kann, soll er sich Alternativen suchen. 

      Denn zwingen, ist keine Option.

      ich glaube ja auch eher, dass sie ihn nur testet aber wer weiß

      ich nicht aus der Ferne

      grüße

    3. kartofffelkoenig

      kartofffelkoenig

      @Gerry Ja das ist genau die xD

      Nur ist es verdammt merkwürdig, gestern hing sie wieder an mir wie ein junger Welpe. Attraction face-to-face kriege ich glaube ganz gut hin, aber sobald wir nur schreiben gehts wieder bergab ^^

      Muss meine Schreib-Skills in den Griff kriegen xD

    4. Herzdame

      Herzdame

      Statusmeldungen sollen keine Threads ersetzen. Poste das als Update in deinem Thread. 90% der  Tips kannst du knicken, weil bei dir die Vorgeschichte und die Situation darum herum gerade absolut wichtig ist.