FearLoathingLV

User
  • Gesamte Inhalte

    14
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

3 Neutral

Über FearLoathingLV

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

243 Profilansichten
  1. Ehrlich gesehen sehe ich da auch nicht wirklich ein Problem oder irgendwelche Spielchen. Vielleicht gehört sie einfach zu den Menschen die persönliche Treffen dem ganzen Getipper und Telefonieren vorziehen. Kannst du leicht herausfinden, indem du schaust wie schnell sie auf einen konkreten Datevorschlag reagiert und wie schnell auf Smalltalk. Wenn sie sich nur beim Smalltalk Zeit lässt, dann hat die Dame Interesse und gehört blos zu den oben genannten Personen.
  2. Vielen Dank für die zahlreichen Meinungen, haben mir einiges an Input zum nachdenken gegeben. Werde das mit der HB dann auf sich beruhen lassen, so schwer es auch fällt.
  3. Mein Alter: 30 Alter der Frau: 28 Anzahl der Dates: Treffen uns regelmäßig seit Anfang des Jahres Etappe der Verführung: Sex Beschreibung des Problems: Anfang Januar hab ich das HB kennengelernt. Wir waren uns auf Anhieb sympathisch, aber mehr war da von meiner Seite auch zu Beginn nicht. Da ich im Moment ziemlich beruflich eingespannt bin und wusste dass ich wenig Zeit haben werde, hab ich die Beziehung von Anfang an Richtung FB gelenkt und mein Invest in Grenzen gehalten, jedoch ohne es zu verbalisieren. Nun das Problem ist, desto mehr Zeit wir miteinander verbrachten, desto mehr positive Seiten fielen mir an ihr auf. Sie hat mich wider meiner Erwartungen komplett geflasht. Sie ist ziemlich unkompliziert, hat nie auf was gedrängt, hat mir jeglichen Freiraum gelassen, der Sex war fantastisch, wir konnten auch problemlos über Sachen reden die wir noch ausprobieren wollen, sie war immer für mich da, wenn ich sie brauchte, hab ich mal mehr stress gehabt und mich 2 Wochen nicht gemeldet, hat sie mir nie Vorwürfe gemacht, sondern hat sich gefreut mich wieder zu sehen, kein Drama, kein Stress, keine Spielchen, keine Erwartungen. Alles in einem eine richtig coole Frau. Und ich hab mich in sie verknallt, mit Bauchkribbeln und allem was dazu gehört. Andere Frauen waren schlagartig uninteressant für mich. Nicht desto trotz konnte ich problemlos meinen Frame halten und war eigentlich bereit daraus zukünftig eine LTR zu machen. Und nun kommen wir zum Problem, nach 2 Monaten hab ich erst erfahren, dass sie Mutter von 2 Kindern ist. Das hat mich ziemlich aus der Bahn geworfen, da ich noch nicht bereit bin für ein Leben mit Kindern. Ich fing an rumzueiern, verlor komplett meinen selbstsicheren Frame, weil mich die Situation überforderte und ich nicht mehr wusste in welche Richtung das ganze laufen sollte. Für eine FB hatte ich viel zu viele Gefühle zugelassen. Das hätte mich auf Dauer fertig gemacht. Eine Beziehung konnte ich mir wegen der Kinder ebenfalls nicht mehr vorstellen. Mag grausam und egoistisch klingen und es tut mir auch Leid, aber ich kenne mich zu gut, zum einem will ich bei einer Frau an erster Stelle stehen, zum anderen ist es eine riesige Verantwortung in vielerlei Hinsicht (Erziehung, Finanzen, Freizeit, ExPartner etc.), für die ich noch nicht bereit bin. Gleichzeitig weiß ich aber, dass Kinder IMMER vorrang haben sollten. Würden meine Kinder auch haben. Und ich glaub ich würde auch den Respekt vor ihr verlieren, wenn sie mich über sie stellen würde. Vlt hat das auch was mit meiner eigenen Vergangenheit zu tun. Keine Ahnung. Scheiß Zwickmühle. Jedenfalls hat sie das ganze nach meinem Rumgeiere verständlicherweise beendet. Was mein Problem ist, konnte ich ihr auch nicht sagen, weil sie eine wundervolle Frau ist und es auch so schon schwer genug hat. Nun haben wir seit 3 Wochen keinen Kontakt mehr. Und ich weiß ich könnte das alles wieder hinbiegen, aber ich will ihr auch nicht dieses Hin und Her mehr antun. Ich will sie, keine Frage, sie bereichert mein Leben immens, trotzdem schwanke ich ganze Zeit ob ich es nochmal probieren soll (trotz der Angst, dass es zwischen funktionieren könnte und allem was dannach auf mich zukommt) oder ob es das Beste ist, meine und ihre Zeit nicht zu verschwenden und sie weiterhin komplett in Ruhe zu lassen damit sie wen passenderes Kennenlernen kann. Vlt war hier jemand schon mal in einer ähnlichen Situation?
  4. Okay dann schließe ich mich meinen Vorrednern an, du willst keine feste Beziehung, sie keine offene. Du willst dich austoben. Ich kann dir aus persönlicher Erfahrung sagen, dieser Wunsch wird sich in einer Beziehung, nicht plötzlich in Luft auflösen. Dann hast du genau 2 Möglichkeiten: 1. Verantwortung übernehmen, ihr ehrlich sagen was du denkst und das ganze beenden bevor bei ihr oder dir sich mehr Gefühle entwickeln. (Dicker Nachteil daran, du lässt dir den bombastischen Sex mit ihr entgehen) 2. Es unverbindlich weiterlaufen lassen, siehe Post von LeDe, den Sex mitnehmen, dich weiter umsehen und das Ganze dann einfach zu einem späteren Zeitpunkt beenden. Bei beiden Optionen, kann sie dir am Schluss keinen Strick draus drehen. Wobei ich noch erwähnen will, dass desto länger du es laufen lässt und sich bei ihr tatsächlich Gefühle einstellen, es ein evtl. späteres Regame erschweren könnte. (Abhängig von deinen PickUp Fähigkeiten)
  5. Was heißt für dich mehr auszuprobieren? Geht es dir dabei um spezielle Erfahrungen (von denen du vermutest, sie wird dir diese nicht erfüllen können), oder um allgemein Erfahrungen mit verschiedenen Frauen zu sammeln?
  6. Wenn der Sex mit ihr so bombastisch ist und du Erfahrungen sammeln willst, was hindert dich daran diese mit ihr zu sammeln?
  7. Danke für die Antworten und Hilfestellungen. Zum einen gebe ich Biff Recht, sie hat rückblickend gesehen an meinem Stolz gekratzt. Und auch den anderen Danke, es ist mir nicht aufgefallen, aber ich kam deswegen anscheinend tatsächlich "zickig" rüber. Werde auf jeden Fall an meinem Game arbeiten und die ganzen Fehler überarbeiten damit mir so etwas nicht nochmal passiert. Aber diese Dame werd ich vorerst nexten.
  8. 1. 29 2. 20-25 3. Paar mal gesehen 4. Leichte Berührungen 5. Hi bin neu hier, brauche dringend einen Ratschlag. Arbeite als Kellner in einer Bar in der es recht easy zugeht. Sehe gut aus und hab normalerweise auch kein Problem damit eine Frau abzuschleppen. Zu meinem Prob: Vor 3 Wochen, kurz vor Schichtende kommt ne heiße HB allein in die Bar. Blonde lange Haare, schlank, aber mit verdammt sexy Rundungen. Natürlich bin ich sofort hin und hab sie angequatscht. Sie schien auch direkt drauf anzuspringen. Auch auf zufällige Berührungen meinerseits reagierte sie nicht abgeneigt. Besonders angetan hat mir ihr freches Grinsen und ihr herausfordernder Blick. Ich war mir sicher die Nacht würde nicht langweilig werden. Es lag sprichwörtlich Sex in der Luft. Jedoch stellte sich heraus, dass sie auf ein Date wartet. Hab ihr trotzdem meine Nummer gegeben und gesagt, falls ihr Date schlecht läuft, wir es ja woanders fortsetzen könnten und verabschiedete mich. Sie grinste mich dabei wieder echt frech an was ich richtig heiß fand. Am nächsten Abend meldete sie sich schon per sms mit einem recht direkten Angebot. Jackpot. Aber da ich am nächsten Tag Frühschicht hatte und auch nicht ihr die Kontrolle überlassen wollte, lehnte ich ab und verschob es auf den folgenden Tag. Nächsten Tag auf Arbeit hatte ich ganze Zeit Kopfkino wie versaut es heute Nacht mit der HB werden würde. Als sie plötzlich in der Bar auftauchte... Sofort war die Spannung zwischen ihr und mir zu spüren... Doch sie war da mit einem anderen Kerl. Ganzen Abend über ignorierte sie mich und hatte ihren Spaß mit dem Typen. Musste auch paar mal an deren Tisch, Bestellung aufnehmen, aber ich hab mir nichts anmerken lassen und blieb cool, obwohl ich echt angepisst war. Als die beiden dann das Lokal verließen, kam ne Nachricht von ihr, ob ich mich noch heute Abend mit ihr treffen will. Ich dachte mir nur die hat sie doch nicht alle und hab nichts drauf geantwortet. Lässt sich ganzen Abend vor meinen Augen befummeln und will sich dann noch mit mir treffen. Ich versuchte die nächste Zeit die HB aus meinem Kopf zu verdrängen und datete andere Frauen. Darunter eine echt Süße mit der ich auch im Bett landete. Sie war heiß und der Sex war echt gut. Damit hatte sich die Angelegenheit für mich eigentlich erledigt. Vor einigen Tagen kam aber eine Nachricht von der Blondine, warum ich nicht antworte und ob ich sauer sei. Ich meinte daraufhin nur ich melde mich noch und hab grad viel zu tun. Heute ist mir aufgefallen dass ihr Whatsapp Bild verschwunden ist. Sie hat mich tatsächlich gelöscht. Keine Ahnung warum, aber das hat mich richtig getroffen. Nun drehen sich meine Gedanken ganze Zeit um die HB und wie der Sex wohl mit ihr gewesen wäre. 6. Was hab ich falsch gemacht? Wieso bin ich nicht mit der HB im Bett gelandet? Soll ich es nochmal bei ihr versuchen? Wenn ja wie, hab kein Bock ihre Marionette zu sein. Oder besser vergessen? Da sie nur mein Kopf fickt