Metalic

User
  • Gesamte Inhalte

    51
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

17 Neutral

Über Metalic

  • Rang
    Herumtreiber
  • Geburtstag 03.10.1987

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Schleswig Holstein
  • Interessen
    Kampfsport, Musik, Kleidung

Letzte Besucher des Profils

196 Profilansichten
  1. Das Thema wurde hier doch vor kurzem erst angesprochen. So ganz bin ich da auch nicht durchgestiegen, aber das hat wohl etwas mit deinem Ranking zu tun. Je mehr Likes du verteilst, desto tiefer rutscht du wohl und das hat Einfluss auf das Ranking der Mädels mit höherem Ranking. Ob du denen überhaupt angezeigt wirst. Irgendwie so war das. Ich habe derzeit auch keinen Account mehr und mache eine Pause. Wenn ich neu loslege, dann mit besseren Bildern und Likes gibt es nur für Damen ab HB 8+.
  2. Wenn sie einem zweiten Treffen zustimmt, dann ran an den Speck. Kino hochfahren und eskalieren.
  3. Gibt es einen "guten" Opener für ein Match, bei dem nichts im Profil steht und sie auch nur ein Bild hat? Das Bild scheint von einer Feier oder ähnlichem zu sein. Keine Ahnung was ich als Opener nehmen soll. Ein einfaches "Hi" finde ich irgendwie schwach :/
  4. Na, dann weißt du ja was du die nächsten Tage zu tun hast ;)
  5. Bin auch noch nicht lange dabei, aber ich würde dir direkt empfehlen dir das Buch "Lob des Sexismus“ zu holen und sofort mit dem Lesen zu beginnen. Da sollte es direkt am Anfang für dich interessant werden. Speziell das Thema Alpha und Beta Typen. ( Die nice Guys und die Bad boys)
  6. Und so geht es für mich in die zweite Runde. Zumindest in den nächsten Tagen. Ich muss das Projekt DJBC etwas aufschieben, da es bei mir gerade alles etwas drunter und drüber läuft. Es sollen keine Ausreden sein, denn damit möchte ich abschließen. Nur leider ist mein Auto derzeit kaputt, somit komme ich nicht richtig los in die nächstgrößere Stadt und die Busverbindungen sind hier einfach katastrophal. Hinzu kommt, dass ich morgen operiert werde und dann für ein paar Tage außer Gefecht bin. Aber ich melde mich hier wenns weiter geht.
  7. Kurz für mich zusammengefasst heißt das: Je weniger likes ich verteile, desto höher steige ich in der Wertung weil ich deutlich weniger Frauen als attraktiv ansehe als durch das rageliken? Würde das gerne mal richtig angehen mit Tinder. Bisher habe ich das nebenbei laufen lassen, aber in letzter Zeit hatte ich kaum noch Matches. Und wenn es mal welche gab, waren es Mädels die über die Feiertage bei ihren Familien in meiner Umgebung waren aber sonst >200km weit weg wohnen. Also neuen FB Account nur für Tinder anlegen, 1-3 richtig gute Bilder (nicht nur blöde Selfies, keine Sonnenbrille...) und nur die Mädels liken, die mir richtig richtig gut gefallen?
  8. Keine Ahnung ob ich das richtige Thema hier erwischt habe. Da ich im August eine neue Ausbildung anfange und an meiner Ausdauer dafür arbeite, habe ich wieder mit dem Joggen angefangen. Macht mir auch echt Spaß derzeit und die Erfolge stellen sich auch ein. Nun bin ich mal neugierig auf diese Fitnessarmbänder. Hat damit jemand Erfahrungen gemacht und kann dazu etwas sagen? Wäre schön wenn ich das Ding quasi für alles nutzen könnte. Also fürs Joggen und Rad fahren, so ähnlich wie Runtastic. Wenn es den ganzen Tagesablauf mit rein nimmt wäre es sicher auch mal ganz interessant sich das anzuschauen.
  9. Danke danke für dieses Thema. Hatte gerade Langeweile auf der Arbeit und hab mir alles durchgelesen. Ich werde auch das Gefühl nicht los, Madame pfeift und der TE springt.
  10. Den Gedanken hatte ich auch zuerst. Wie ich schon schrieb. Fremde Leute ansprechen habe ich überhaupt kein Problem mit. War auch eher für mich, dass ich mir nicht vorwerfen kann, ich schummel bereits in der ersten Woche. Ich habe nur mit dem Zählen so meine Probleme. Ich grüße tagtäglich fremde Menschen. Sei es beim einkaufen oder auf der Arbeit, aber ich denke dann nie an meine Aufgabe. Ich ziehe das jetzt bis Freitag noch durch und dann gehts in Woche zwei. Da wirds interessant.
  11. Ich nutze mal dieses Thema um kein neues aufmachen zu müssen. Ich hatte noch nie eine Lederjacke und möchte mal schauen, ob das was für mich ist. Ich möchte mir dann auch was gönnen und keine billige kaufen. Hier im Forum geht die Meinung da ja eh zu hochwertigen Materialien. Vor ein paar Tagen kam ich dann wieder auf das Thema Lederjacke durch einen Film. Die Jacke gefiel mir richtig gut. Vielleicht gibts so etwas in der Art ja in den Shops die ihr so empfehlt. Dies ist die Jacke: KLICK Vielen Dank
  12. Kurzer Eintrag für mich. Gestern lief der letzte Tag meiner ersten Woche ab. War am überlegen als ich unter der Dusche stand, machste die nochmal oder gehst du zur Woche zwei über? Habe mich für eine Wiederholung der ersten Woche entschieden. Ja klingt doof, wenn ich bereits die erste Woche wiederholen muss und ärgert mich auch. Liegt auch weniger an dem Grüßen der fremden Leute. Damit komme ich relativ gut klar und auch mit dem Augenkontakt. Ich merke, wie ich bereits nach dieser ersten Woche deutlich besser und länger den Augenkontakt halten kann. Grund für meine Wiederholung: Ich will dieses Mal wirklich etwas an mir ändern und mich nicht durchmogeln durch die Aufgaben. Denn ich habe von Anfang an nicht richtig mitgezählt und immer nur geschätzt. Wobei das für mich nicht einmal das größere Problem war. Ich finde für mich immer noch Ausreden, nicht los zu ziehen, dorthin wo ein paar Leute rumlaufen (meine Wohnung ist in einem 600 Einwohner Dörfchen und ich muss ne viertel Stunde mit dem Auto in die nächst größere Stadt.). Gestern Abend war der Plan, in die Stadt zu fahren und die Aufgabe zu beenden. Nur hatte ich dann echt keine Lust mehr nach einer 11 Std Schicht das durch zuziehen und bin aufm Sofa eingepennt... :D Heute beginnt für mich dann nochmal die Woche 1. Dieses Mal versuche ich genau mitzuzählen und mache die Woche dann entspannt nochmal. Parallel dazu werde ich mir eine Art Tagebuch anlegen in dem ich meine Wochen niederschreibe. Hier wird wohl erst am Ende der Woche etwas zu lesen sein.
  13. Verstehe mich bitte nicht falsch. Ich bin keiner, der über Wochen im OG mit einem Mädel schreibt und dann mal vorsichtig anfragt ob man sich mal treffen könnte. Mit Madame Nr.2 habe ich kurz nach dem Match ein wenig hin und her geschrieben. Wirklich nur eine handvoll Nachrichten. Habe sie dann direkt gefragt, ob sie mit mir Abends etwas trinken geht. Sagte sofort zu. Es war nur nicht so leicht sofort einen Termin zu finden, da sie anscheinend recht viel arbeitet, genauso wie ich. Hatten dann nach ein paar Tagen endlich einen Termin den ich leider einen Tag vorher absagen musste. Ich muss noch dazu sagen, ich hab mich bei ihr nicht wirklich bemüht. Das lief so nebenbei. Ich schrieb etwas, dann kam 2-3 Tage später ne Antwort und umgekehrt. Daher zog sich das Ganze dieses Mal so in die Länge. Ich habe mich eh gewundert dass nach meiner Absage nach ein paar Tagen von ihr ein Vorschlag auf ein Treffen kam. Dachte der Drops wäre gelutscht. Wirkte alles sehr umkompliziert und locker. Naja, sei es drum. Beim nächsten Mal versuche ich noch schneller von Tinder weg zu kommen. Falls sie nicht wollen... die Nächste.
  14. Gibt es einen neuen Trend bei Tinder den ich verpasst habe? Hatte letzte Woche zwei Tinder Dates. Sind derzeit so ziemlich die einzigen Dates weil ich derzeit beim DJBC in der ersten Woche hänge und wegen meiner Arbeit sonst kaum was anderes sehe als meine Arbeit und mein Bett... Die Dame Nr.1 war übers Wochenende in meiner Stadt bei ihren Eltern. Wohnt sonst 200km weit entfernt. Kamen schnell ins Gespräch und hab sie spontan am Samstag gefragt ob sie mit mir einen Cocktail am Abend trinken geht. Sie sagte sofort zu und wir haben uns für 22 Uhr vor eine Bar verabredet. Schon auf dem Weg dahin habe ich bemerkt, dass sie den/das Match aufgelöst hat. Dachte mir schon was kommt und ja ich wurde versetzt. Ohne einen Kommentar vorher. Nicht schlimm, so war ich zumindest unterwegs um an meiner Bootcamp Wochenaufgabe zu arbeiten. Gestern Date Nr.2. Mit der Dame schreibe ich schon seit fast zwei Wochen. Aber nur eine handvoll Nachrichten. Anfangs kurz Smalltalk und dann schnell gefragt ob sie Lust auf ein Treffen hat. Sagte auch zu. Hat dann etwas gedauert bis wir beide Zeit hatten. Musste das geplante Date leider einen Tag vorher absagen weil mir was dazwischen kam. Dachte dann, das wärs. Gestern Morgen bekam ich von ihr dann eine Nachricht, ob ich Abends Zeit und Lust hätte. Habe zugesagt und ihr Uhrzeit und Ort genannt den sie mir bestätigte. 19:30 war geplant bei uns in der Stadt. War pünktlich da. Habe kurz gewartet. Nach fünf Minuten mal aufs Handy geschaut ob ich eventuell ne Nachricht bekommen habe. Nichts da. Match aufgelöst, die Olle tauchte nicht auf. Habe zum Glück nicht mehr als 10 Min gewartet und bin noch spazieren gegangen. Alles kein Weltuntergang aber dennoch leicht nervig wie die Damen sich so verhalten. Habe ich einfach nur Pech gehabt?
  15. So, der Montag und somit der vierte Tag der ersten Woche ist rum. Keine Ahnung, wie viele Personen ich genau gegrüßt habe. Ich setze die Marke einfach mal bei 25/50. Es sind wahrscheinlich mehr, aber ich vergesse immer mitzuzählen. Im Eingangspost schrieb ich ja schon, dass ich eine änhliche Übung bereits durch habe und dies für mich keine riesen Herausforderung wird. Es ist auch lange nicht mehr so "komisch", wildfremde Menschen zu grüßen. Augenkontakt mit anderen Menschen zu halten bessert sich auch. Gerade die Mädels schauen eher weg :D Noch eine kleine Anmerkung: Ich musste das ganze Wochenende arbeiten und hatte somit nicht viel Zeit durch die Stadt zu tigern. Habe mich Abends aber immer aufgerafft doch noch los zu laufen oder mit dem Rad los zu fahren. Sonst muss man krampfhaft nach hübschen Frauen suchen in unserer Stadt hier. Aber mit den steigenden Temperaturen sind sie plötzlich überall. Leichtbekleidete, hübsche Frauen. Freue mich schon auf die nächsten Wochen!