Kyle PU

Member
  • Gesamte Inhalte

    146
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

76 Neutral

Über Kyle PU

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

270 Profilansichten
  1. Und wie verhältst du dich dann wenn sie dauernd blockt? Schritt zurück und weitermachen, Mini-freeze, alles schon probiert aber das bringt mich nicht weiter. Dann nach Hause zu fahren würde auch beleidigt rüberkommen.
  2. Hoffe das ist noch kurz genug für diesen Thread: Habe mit einem HB nach ein paar Treffen geschlafen. Irgendwie hatte ich den Kopf nicht frei, mein Freund da unten kam nicht richtig in Stimmung, es war jedenfalls nicht sonderlich gut. Passiert. Seitdem war ich noch 2 mal bei ihr, aber es kam nicht mehr zum Sex. Wir kuscheln (nackt bis auf die Hose) sie lässt sich überall streicheln, küssen, sagt auch dass sie gestreichelt werden möchte, aber bleibt passiv, also so richtig kommt von ihr nichts und bei der Hose blockt sie, weil sie 'müde ist'. Übernachte da dann auch. Invest für Treffen ist ca 50:50. Nach dem letzten Mal hab ich mich erstmal ein paar Tage nicht gemeldet, heute Abend hat sie mich wieder zu sich eingeladen. 1. Was haltet ihr von der Idee ihr kurz zu erklären, dass es letztens nicht an ihr lag? Also irgendwie nebenbei, ohne da ein großes Gespräch raus zu machen.. Sie macht sich da vielleicht Gedanken dass ich sie nicht heiß finde 2. Was haltet ihr von der Idee dieses Mal mit der Eskalation zu warten und zu gucken was von ihr kommt? Grüße
  3. Ich muss euch nochmal mit einer kurzen Fortsetzung um Rat fragen: Gestern war das 2. Date, hatten Sex, habe bei ihr gepennt. Wische die Shittests nun immer mit Humor weg, aber sie hört nicht auf mit dem Eltern-Thema.. Das letzte war: Sie: Was haben deine Eltern eigentlich dazu gesagt dass du erst jetzt nach Hause gekommen bist? Ich: Ich hätte ja mal Brötchen mitbringen können :) Hab denen gestern noch kurz geschrieben dass ich bei dir schlafe Sie: Jetzt denken die sicher schlecht über mich, weil ich dich sofort bei mir hab schlafen lassen Meine (kurze) Frage bleibt dieselbe, wie reagieren, auch auf lange Sicht wenn sie nicht aufhört? Meine Ideen zu dieser Situation: a) Zerbrich dir mal nicht deinen süßen Kopf, die sind voll entspannt; b) Quatsch, machen meine Eltern auch immer; c) keine Antwort Danke & Grüße
  4. Kurze Frage: Ich: 20 Sie: 29 Läuft alles rund bisher, 1 Date mit kleinem Makeout und sie wirkt sehr on, nur kommen zwischendurch Shittests bezüglich des Alters á la "Wär das für deine Eltern okay, wenn sie wüssten dass du dich mit einer 29 Jährigen triffst?", "Hast du deinen Eltern erzählt mit wem du dich triffst?" Wie reagier ich am besten darauf? Hab bisher sowas gesagt wie "das ist ja meine Sache mit wem ich mich treffe" Falls das noch wichtig ist, LTR kommt nicht in Frage, beabsichtige mehr ne FB Grüße
  5. Was sollen das für unsagbare Dinge sein? Dass du sie küssen möchtest, sie berühren möchtest, mit ihr Sex haben willst? Es gibt keinen Grund deinen Sexualtrieb zu verstecken, das ist was ganz natürliches. Verstecken, das machen eben nur die Nice Guys weil sie Angst haben die Dame zu verschrecken. Natürlich sollst du ihr nicht direkt ans Höschen greifen, außer du heißt Donald und bist Präsident. Aber langsam den Körperkontakt steigern und immer drauf achten wie sie reagiert. Und noch was, auch Frauen stehen auf küssen, streicheln und Sex. Wahrscheinlich hat sie es sogar erwartet als sie dich in ihre Wohnung einlud! Sie hat dich in ihre Wohnung eingeladen, das war der Schritt! Das ist kein Selbstverständnis beim ersten Date. Soll sie dir ein 'Küss mich endlich' Schild basteln? Vergiss mal den 'zu übergriffig' und 'unsittlich berühren' Quatsch. Sie mag dich ganz offenbar also ist es an der Zeit weiterzugehen, sonst wird sie bald denken du hast deine Eier verloren. Ein berühmtes Zitat: "Es ist okay ein Mann zu sein. Immer." Grüße, Kyle
  6. Deswegen musst du ihn nicht Psychopath nennen und unnötig darauf rumhacken.
  7. Das kommt bestimmt gut bei Frauen an, soviel zum Thema Reife.. Wenn es dein Ziel war ein Treffen auszumachen nicht gut. Ich seh hier weder Zeit noch Ort, der Daumen nach oben ist leider wertlos. Nein, mMn ist hier Folgendes passiert: Sie serviert dich ab und du akzeptierst es: "Jetzt wo die Fronten geklärt sind Lust auf Spaß?". Daraufhin macht Sie nochmal klar dass zwischen euch nix mehr läuft und bietet dir das LJBF-Land an. Ihr habt euch jetzt also darauf geeinigt 'mal' feiern zu gehen. Als Freunde. Ohne einen konkreten Termin. Der springende Punkt hat aber sowieso schon längst stattgefunden, bei euren Treffen nämlich. Du musst ja irgendwas richtig gemacht haben um mit ihr ins Bett zu kommen und irgendwas falsch, weshalb sie dich abserviert hat. Ich würde sagen draus lernen und nächstes Mal besser machen. Wenn du Sie als Freundin behalten möchtest dann nur, wenn du nicht insgeheim doch auf mehr hoffst und dich zu ihrem Orbiter machen lässt. Nur dann, sonst geht das nicht gut! Alles Gute, Kyle
  8. Ich bin auch immer nüchtern mit ein paar Ausnahmen wie Silvester, mein Geburtstag... Geh ein paar mal nüchtern feiern und du wirst dich immer wohler auf der Tanzfläche fühlen. Mir hat es anfangs geholfen zu sehen, dass die anderen um mich herum auch nicht besser tanzen können. Mit Alkohol verdrängt man das komische Gefühl nur - statt sich dran zu gewöhnen. Im Grunde das gleiche wie beim Frauen ansprechen.
  9. Das hab ich auch noch nie gehört, da läuft alles super, man vögelt sich das Hirn raus und die Frau ist verrückt nach einem und der Typ will sie freezen um zu erreichen dass sie mit ihm vögelt :D Bloß keinen Stress vermeiden :)
  10. Mal zusammengefasst, du hast dich nett mit ihr unterhalten, vielleicht etwas geflirtet und sie nach einem Treffen gefragt. Sie hat dir einen relativ deutlichen Korb gegeben dass sie das nicht möchte weil sie einen Freund hat. Daraufhin ignorierst du sie einen Monat, unterhältst dich dann wieder nett mit ihr und fragst uns erneut wie du sie rumkriegst. Hat sich an der Situation irgendwas geändert? Nein. Sie hat einen Freund und ist scheinbar glücklich mit ihm und will nichts von dir! Also lass die Frau doch einfach in Ruhe. Du hast die gleichen zwei Möglichkeiten wie vor einem Monat, mit ihr befreundet bleiben oder nexten und Alternativen suchen. Richtige Alternativen. Lies dir die Beiträge nochmal durch. Und mit befreundet bleiben ist gemeint, dass es von beiden Seiten auf platonischer Ebene bleibt! Und nicht um irgendwann doch noch in ihr Höschen zu kommen. Wenn du das nicht kannst lass es. Dann wirst du zum Nice Guy. Aber du musst sie so oder so abschreiben. Außerdem hört es sich so an als ob du keinen Dunst von Pickup hast. Hast du dich in dem Monat eingelesen? Deine Uneinsichtigkeit tut ja schon beim lesen weh. Das ist eine sehr oberflächliche Sichtweise. Du hast es nicht verstanden.
  11. Wie jetzt, du siehst ein dass das AFC-Denken ist, aber willst nichts ändern? Weißt du, die meisten hier sind wahrscheinlich deutlich jünger als du und haben jetzt schon verstanden dass es nicht auf irgendeinen Fick-Score ankommt. Die Frage ist doch was erhoffst du dir von deinen 6 Ficks im Jahr.. Mehr Erfahrung im Bett bekommen? Scheinbar nicht denn das hättest du auch mit der Frau haben können die du grade vergraulst. Mehr Selbstsicherheit im Umgang mit Frauen? Die wirst du so nicht kriegen. Du schließt ja jetzt schon über die Hälfte deiner Dates aus, anstatt daran zu arbeiten wie du deine Verführer-Qualitäten verbesserst und aus jedem(!) Date (10/10) das Bestmögliche rausholen kannst. Du hast das Gefühl im Leben was verpasst zu haben das du nachholen musst. Glaubst du das 6 traurige ONS im Jahr an dem Gefühl was ändern werden? Nein man! Was bringen dir deine 6 Glücks-Ficks mit ein paar Yes-Girls wenn du die Frau die du vielleicht mal wirklich haben möchtest immer noch nicht verführen kannst? Du hast viel tieferliegende Probleme die du mal ergründen solltest. Woher kommt das Gefühl im Leben was verpasst zu haben? Wieso wolltest du sie extra vergraulen? Welche Gefühle haben dich dazu bewegt und welche Einflüsse haben wiederum diese Gefühle ausgelöst? Ich bin kein professioneller Psychologe aber für mich hört sich das stark Midlife-Crisis-artig an, du merkst dass du älter wirst und hast das Gefühl noch nicht genug erlebt zu haben. Denk mal drüber nach
  12. Herzlichen Glückwunsch, du wurdest aufgerissen :) Nein ernsthaft, ich freu mich für dich! Aber zu der 'Verführung' hast du, wie du selbst schon erkannt hast, nix beigetragen. Außer anwesend zu sein. Und sie zu küssen als sie dich dazu aufgefordert hat. Sie ist ein Yes-Girl wie aus dem Lehrbuch. Nur wird das dein Game bei Frauen bei denen du auch mal aktiv werden müsstest vermutlich kaum verbessern. Aber lassen wir das, sowas suchst du ja nicht..
  13. Was ist so schwer daran sich ihre Nummer zu holen und ein Treffen auszumachen?! Ist doch normalerweise das Erste was man bei neuen Bekanntschaften macht. Und zu deiner Strategie: Du machst es wie bei jedem anderem HB auch, treffen, Attraction & Comfort aufbauen, eskalieren. Wow, wer hätte das gedacht? Grüße, Kyle
  14. Wtf? Erwartest du ernsthaft eine Analyse eurer Blicke? :D Ich würde es lassen, glaube du hast dir da nur was eingeredet und wie du selbst sagst, es könnte sehr unangenehm enden. Tu dir den Gefallen und mach dich nicht zur Lachnummer deiner Stufe. Es gibt genug andere Frauen. Wenn da irgendein Anhaltspunkt wäre sähe die Sache vielleicht anders aus, aber ihr habt euch einfach nur angeguckt, mehr steht da nicht auf deiner IOI-Liste :D Nein, nichtmal das. Das mit dem Blick KANN ein IOI sein, muss aber nicht. Es kann auch tausend andere Gründe haben. Vielleicht ist sie einfach extrem LSE und guckt auch weg wenn sie mit nem 70 jährigen Opa Blickkontakt hatte. Sicher sein kannst du erst wenn du eine ganze Reihe von IOIs bekommen hast. Nebenbei bemerkt kann eine angehende Lehrerin die was mit dem erstbesten Schüler anfängt ihre Karriere direkt in die Tonne kloppen Grüsse, Kyle