RayD

Member
  • Gesamte Inhalte

    111
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  1. Über dieses "Linkshänderproblem" habe ich noch gar nicht nachgedacht, bringt bestimmt oft lustige Situationen. Praktisch ists auch, nach einer intensiven Umarmung nicht sofort auf Distanz zu gehen, sondern ihr anschließend tiefen EC geben, ohne etwas zu sagen. Damit kann man gleich in den ersten Sekunden sexuelle Spannung aufbauen.
  2. Nicht so viel Stress machen, läuft alles wie es soll und sie scheint nicht abgeneigt zu sein. Machs so wie du gerade Bock hast, ich würde hier spontan schreiben: "Alles klar Melissa, dann melde dich einfach bei mir, wenns bei dir zeitlich passt. Naja du hast so verwirrt gewirkt, deswegen habe ich dich doch auch begleitet, konnte es nicht verantworten, dass du dich verirrst ;) In der Bar wars gut, Stimmung passte und die Musik hat meinen Geschmack getroffen.. ich steh auf XY, du auch?"
  3. Frohe Ostern euch allen! Es gibt so viele Varianten eine Frau zu umarmen, so viele Möglichkeiten sie dabei zu berühren und man kann damit einiges signalisieren. Mir ist aufgefallen, dass ich das bisher ziemlich vernachlässigt habe, Bekannte, Freundinnen oder Dates wurden von mir immer auf die gleiche Art umarmt, einfach nur kurz den Arm "umgelegt" und Hi gesagt. Selbst wenn man einfach nur die andere Hand benutzt um sie etwas an der Hüfte heran zu drücken, bringt das schon viel mehr Nähe. Habe also erkannt, dass diese Umarmungen viel Potential haben, um z.B. gleich bei der Begrüßung Körperkontakt aufzubauen. Macht ihr das auch so nebenbei wie ich bisher oder habt ihr da "spezielle Varianten"? Ich persönlich habe festgestellt, dass es super kommt, wenn man sich z.B. zufällig im Club trifft und sie dann mit beiden Armen unter ihren Achseln umarmt, also nicht über die Schulter, weil man sich dabei sehr nah kommt und sie ihre Hände höchstwahrscheinlich um euren Nacken legt. Aber das scheint mir ziemlich übertrieben, für normale Begrüßungsumarmungen in anderen Situationen. Greets
  4. Definitiv ja, hilft dir weiter. Sollte aber zu dir passen, ich persönlich bin kaum älter als du und kann mit dem Instagramzeugs nichts anfangen, es würde einfach nicht zu mir passen, wenn ich anfangen würde, da mein Leben zu präsentieren. Wenn du da Lust darauf hast und es zu dir passt, dann machs doch einfach, wenn nicht, lass es bleiben. Es kann aber muss nicht für dich arbeiten, nahe zu alle Mädchen in unserem Alter haben Instagram und Snapchat, wenn du da ein sympathisches Instagramprofil hast, kann dich das schon etwas weiter bringen. Natürlich gehts da nur um Kleinigkeiten, dein Erfolg wird immer vom realen Auftreten abhängig sein.
  5. Du solltest deine Situationen oftmals von der anderen Seite sehen, würde ein Mensch, der dich unsympathisch findet nah neben dir gehen? Wohl eher nicht. Würde ein Mensch sich deinem Wortschatz anpassen und "Routinen" übernehmen, wenn er dich und deine Art scheiße findet? Eher nicht. Wenn diese "kopierende Person" nun eine Frau ist, dann ist die Wahrscheinlichkeit schon sehr hoch, dass sie von dir attracted ist - kann natürlich auch sein, dass sie dich einfach nur sehr sympathisch und cool findet, musst du selbst herausfinden.
  6. Mir ist aufgefallen, dass viele Beziehungen in meinem Alter (um die 20) durch Freundschaft entstanden sind. Da ich aber von dieser hochgefürchteten "pickup friendzone" geprägt bin, scheint das für mich immer ziemlich unmöglich, wie soll das funktionieren? Eine mögliche Erklärung wäre, dass junge Mädchen noch nicht so selektieren, wie erfahrene Frauen, aufgrund von Unerfahrenheit ist es ihnen evtl. ziemlich recht, dass der Typ nicht aufs Ganze geht und ihr viel Zeit gibt, viel Zeit ohne Sexualität mit ihr verbringt (Stichwort Comfort). Außerdem muss jeder junge Mann in meinem Alter erst lernen, wie verführen einigermaßen funktioniert, es gibt ja nicht nur naturals. Für mich ist das immer ziemlich gegensätzlich, nach einigen Monaten Freundschaft erhoffe ich mir garantiert nichts, in meinem Kopf sind die typischnen PU-Sätze und dann passiert es doch wieder, zwei "Freunde" sind plötzlich zusammen oder haben etwas am laufen. Meist wird das dann kommentiert mit: "ach es war aufeinmal alles anders", "wir haben uns einfach verliebt, da wir uns so ähnlch sind".... Ich werde nicht ganz schlau aus diesen Geschichten, vielleicht hat jemand bessere Erklärungen als ich dafür.
  7. Dieses "würde nicht funktionieren blabla" ist eine Aussage, die du komplett vergessen kannst, interpretier nicht hinein, dass sie überhaupt daran dachte, mit dir zu vögeln. Das sagen sie alle, genau wie, ich möchte unsere tolle Freundschaft nicht riskieren etc. Das ist einfach ein nett formulierter Korb, hätte sie wirklich Bock dich in ihr zu spüren, würde sie sowas von auf eure Freundschaft scheißen. Oft ist die stumpfe Eskalation der simple Weg ans Ziel, in deinem Fall würde ich davon abraten, du bist felsenfest in der Friendzone und sie lässt dich so niemals ran. Mein Tipp an dich, falls du es wirklich versuchen möchtest: 1. Kontakt stark einschränken bzw. abbrechen (nicht beleidigt wirken, einfach nur desinteressiert und freundlich bleiben) 2. Andere Frauen in dein Leben bringen und ihr das unauffällig unter die Nase reiben (falls dus nicht hinbekommst - fake it, until you make it) 3. Auch wenn die Chancen nicht all zu hoch sind, könnte sie nun erkennen, dass sie dich immer mehr verliert und du eigentlich ja doch ein ziemlich cooler Typ bist, achja und dann hattest du noch dieses hübsche Mädchen im Club auf deinem Schoß, die Konkurrenz findet dich also auch noch gut. - vielleicht kommt sie auf dich zu, wahrscheinlicher ist, dass du dann den ersten Schritt machen musst und sie einfach irgendwo mitnehmen solltest, gib ihr wieder die Ehre, an deinem Leben teilnehmen zu dürfen. Dann muss dein Frame stimmen, sie muss merken, dass du nicht mehr der asexuelle Typ bist, sondern jetzt ein Typ mit Eiern geworden bist, der sich nicht freundschaftlcih mit hübschen Mädchen trifft, da er sonst nichts zu tun hat (Eskalation!!). Das schmerzhafte an der Sache ist immer der Kontaktabbruch und kalt bleiben, auch wenn sie wieder leichte Hoffnungen bezüglich ihrem Orbitspiel gibt, allerdings kannst du das auf keinen Fall weglassen, ist deine letzte Möglichkeit Good luck
  8. Ich seh das wie meine Vorposter, lass dich nicht unterkriegen von deinem Gesicht. Vermutlich liegts echt daran, dass dus einfach nie probiert hast. Bei mir wars lange ähnlich, dachte immer man muss gut aussehen, dann kommen die Mädls von alleine und die Sache ist erledigt, ist man allerdings keine 9 oder 10, kann mans eh vergessen. Bis ich gemerkt habe, dass die Optik allgemein nur eine Nebenrolle spielt. Es gibt so viele Geschmäcker.. du wirst vermutlich wenig Chancen bei einer haben, die auf den Badass-Typ mit Narben und Bart steht (hauptsächlich, weil du sein Verhalten nicht bringst, nicht wegen der Optik). Ist doch ok, sei du selbst und versuch nicht unnötig irgendwie hart zu sein. Es wird garantiert Frauen geben, die dich wegen deinem Gesicht ausschließen. Dein Kumpel wird aber auch ausgeschlossen, weil er zu klein, zu groß, zu dick oder zu dünn ist. So eine krumme Nase kann für manche Nasenfetischisten auch ein No-Go sein. Lass dich von solchen Sachen nicht beeinflussen, du kannst nie jeder gefallen, wäre ja auch etwas langweilig auf Dauer.
  9. Warum hängst dich an sowas auf? Ist es ein Mädl, das du zeitnah treffen möchtest und Interesse hast, solltest du nicht erst zwei Tage später antworten. Ist es ein Mädl, das du irgendwann mal getroffen hast oder in absehbarer Zeit treffem möchtest und gerade keinen Bock hast - scheiß doch drauf. BTW: stell in Whatsapp diese "gelesen" und "zuletzt online" Funktion aus.
  10. Bei mir war es meistens die Situation, dass ich der Fahrer war und das Mädl nach Hause gebracht habe. Vorzugsweise solltest du natürlich versuchen irgendwie aus dem Auto rauszukommen um noch zu ihr zu kommen oder so. Falls das nicht drin ist, würd ich keine richtige Umarmung versuchen, das kann etwas gezwungen wirken, je nach Autogröße/Sitzabstand. Nimm deinen linken Arm, leg ihn um ihren Rücken, "streichel" sie bzw. berühre sie und sag: "danke fürs Heimfahren, für eine Frau fährst du gar nicht schlecht, war schön mit dir, ciau"
  11. Hab mir bei einem Mädl das mir viel bedeutet hat auch viele Gedanken gemacht, ich bin der Meinung es kommt am besten, wenn du ihr zeigst, dass du sie in der Zeit nicht komplett vergessen wirst. Also mal ein passendes Foto schicken, mal erkundigen wie es gerade so läuft.. whatever Aber schreib ihr nicht, weil du dich "verpflichtet" fühlst, machs nur wenn du Bock darauf hast. Kannst ihr auch 3 Wochen nicht schreiben.. ist auch nicht schlimm
  12. Wenns einige Tage sind dann versuch ich ihr irgendwie zu zeigen, dass ich sie nicht vergessen habe. Dazu eignet sich Snapchat, dann entsteht gar nicht erst ein nerviges Gespräch. Alternativ einfach irgendein lustiges Foto schicken und vielleicht kurz was schreiben. Mach das einfach wie du Bock drauf hast, solange du ihr nicht ständig schreibst und needy bist, kannst da nicht so viel falsch machen, muss halt zu dir passen.
  13. Haha was hat sich der Typ dabei gedacht, wie geil @TE mach dir keinen Kopf, das war völlig ok! Hättest ihr einen 50er oder 100er hingelegt wäre das natürlich schon eine ganze andere Sache, 20€ sind aber das perfekte Maß für sowas.
  14. Nicht nochmal schreiben, warten. Wenn sie sich paar Tage nicht meldet, kannst einfach mal anrufen. Chancen stehen dann zwar nicht gut, aber hast eh nichts zu verlieren.
  15. Warst halt besser als nichts für sie. Bisschen Aufmerksamkeit und Nähe, nur kuscheln wäre ihr am liebsten. Die findet dich langweilig, nichts prickelndes, dann kommt aufeinmal wieder der neue Typ und zack bist du vergessen. Find dich ab damit, die hat keinen Bock auf dich, wenn sie wieder alleine ist, wird sie sich vielleicht melden. Ob sie dich ran lässt ist allerdings auch dann sehr fraglich.