RayD

User
  • Gesamte Inhalte

    93
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  1. Nicht nochmal schreiben, warten. Wenn sie sich paar Tage nicht meldet, kannst einfach mal anrufen. Chancen stehen dann zwar nicht gut, aber hast eh nichts zu verlieren.
  2. Warst halt besser als nichts für sie. Bisschen Aufmerksamkeit und Nähe, nur kuscheln wäre ihr am liebsten. Die findet dich langweilig, nichts prickelndes, dann kommt aufeinmal wieder der neue Typ und zack bist du vergessen. Find dich ab damit, die hat keinen Bock auf dich, wenn sie wieder alleine ist, wird sie sich vielleicht melden. Ob sie dich ran lässt ist allerdings auch dann sehr fraglich.
  3. Generell machst du das gut, Locationwechsel, Social Proof bringt dir eh immer viel. Und nein, verabschiede dich von diesem scheiß verkrampften Eskalationsgedanken. Nicht falsch verstehen, Eskalation ist essentiell, du sollst dich aber nicht verkrampfen und sie direkt nach der ersten Location küssen, weil das schließlich im Forum steht, außer natürlich zwischen euch passt der Vibe so schnell. Ist aber normalerweise nicht der Fall, da hast du sie meistens bisschen beiläufig berührt und erstmal beschnuppert. Es killt dein Game auch nicht, wenn du nicht beim ersten Date allgemein eskalierst, wenn du den Rest richtig machst. Eskalation beim zweiten Date ist auch völlig ok. Ich bevorzuge in der beschriebenen Bar eher das Sofa in der Ecke, macht auch Kino viel leichter und wirkt natürlicher. Sei bisschen locker, ich glaub du gibst dich sehr angespannt. Wenn du siehst, dass der Typ den HBs etwas ausgegeben hat, stell dich vor ihn, schau ihm ernst in die Augen und sag: "wie jetzt? Bin ich dir nicht hübsch genug? Wo ist mein Drink?" - danach lächeln, Hand geben, hi ich bin X. Falls er die Aufmerksamkeit von deinem Date auf sich zieht und du sie nicht zurück gewinnen kannst, stell dich zu den anderen HBs und laber die voll. Zeig deinem Date, dass du Spaß hast. Auch wenn du sie absolut unattraktiv findest, ist egal. Alternativ kannst du dein Handy rausnehmen und jemand schreiben, zur Not tust du nur so. Merke: niemals blöd daneben stehen und einfach nichts machen, hab Spaß, wie auch immer. Falls es zu dir passt und der Typ ein Spast ist, kannst ihn auch einfach verbal aus dem Game kicken, wenn du sowas kannst.
  4. Das Wichtigste hast ja schon gesagt bekommen. Mein Senf: Versetz dich mehr in das Mädl rein, so gut wies halt möglich ist. Maybe fand sie dich sogar minimal attracted, weiß man nicht. Trotzdem waren 4 Wochen seit eurer letzten Begegnung, sofern sie wenigstens gelegentlich das Haus verlässt und nicht aussieht wie eine Gesichtsbaustelle, gab es in der Zeit einige Typen, dies einfach mal so ganz nebenbei wie du versucht haben. Du warst völlig aus ihrer Realität "gestrichen", dann kommst du aufeinmal, nennst sie Süße und fragst nach einem Treffen. Bro, nächstes Mal wartest du, bis ihr euch in der Uni übern Weg lauft, bringst dich somit wieder in ihren Radar ein, kann man ja auch provozieren ;) Dann redest du typischen Smalltalk und da du ja gerade schon aufm Sprung bist und so viel zu tun hast, schlägst du ein Treffen in Cafe X am Tag X vor. Du stellst dabei auch keine Frage sondern formulierst das z.B. so: "muss sofort wieder weiter, bin in Eile, lass uns morgen nachmittag in Cafe X treffen, ich muss dir noch Geschichte X aus meinen Ferien erzählen, das war brutal haha" Heftig wie unterschiedlich Geschmäcker sein können, ich mag zwar intelligente Mädls aber die kurze Beschreibung von ihr ist der übelste Abturn für mich. Viel Erfolg!
  5. Kann ich nachvollziehen, war bei mir in letzter Zeit ziemlich ähnlich, dieses Ungewisse ist einfach bullshit. Da kommst du durch, stay strong bro!
  6. Ne, ich bring meine schwedischen Goldfische mit.
  7. Ich glaub es liegt nicht daran, dass dir eine dominante Frau taugt, sondern an deiner Feigheit. Hattest du mal eine Frau mit richtig dominanter Persönlichkeit? Für mich wäre das nichts, die Ex von meinem Kumpel war so drauf und das war nicht schön anzusehen. Wie schon erwähnt, kanns durchaus vorkommen, dass dich eine selbstbewusste Frau mal anspricht oder nach deiner Nummer fragen wird, meistens in Situationen, in denen dies nicht so sexuell wirkt, wie z.B. Studiumbeginn, Ausbildungsbeginn whatever. Dass sie dich küssen wird und den ersten Schritt zum Sex macht.. da brauchst du schon extremes Glück. Mit diesem Denken schränkst du deine Zielgruppe stark ein, bleibt aber natürlich immer deine Sache, wenn dus trotzdem so willst.. Arbeite an deiner Schüchternheit, dann läuft das auch so.
  8. Freundschaft ist für mich auch ok, sie ist hübsch und gibt mir proof. Hab das auch so gesehen wie du, verstehe nur nicht, warum sie trotzdem IOIs sendet und sich immer wieder in diese Situationen begibt, obwohl sie weiß, dass ich es immer wieder versuchen werde, für mich ist das inkongruentes Verhalten.
  9. Es gibt ja diese Grundsätze, sendet ein HB IOIs und macht Shittests, ist das immer ein Zeichen von sexueller Interesse. Ich lernte ein junges HB kennen (gerade 18 geworden, ich bin selber erst 20), sie brachte diesen Leitsatz für mich völlig durcheinander, vielleicht habt ihr eine Erklärung für meine allgmeine Vermutung. Kurze Zusammenfassung: ich lerne sie kennen, sie ist sozial generell sehr offen (ebenso sozialer Beruf) und sie fragt nach meiner Nummer. Erstes kurzes Date ziemlich spontan vereinbart, wollte sie natürlich küssen, stand sehr nahe vor ihr (eindeutig Comfortzone unterschritten + starker EC), sie lenkte jedoch ab und ging der Situation aus dem Weg. Zweites Date wurde erst geflaked, sie bietete Alternativtermin, da hätte sie dann gerne eine Freundin mitgenommen, wir waren dann doch alleine. Ich kam ihr wieder näher und wollte sie küssen, sie registrierte das natürlich und ging voll auf Abstand. Danach verhielt sie sich immer noch "interessiert", sendete IOIs von Oberschenkel anfassen bis laufende Eifersuchtsversuche. Da mich dieses merkwürdige Verhalten irgendwie interessiert hat, hab ich mich weiterhin mit ihr getroffen, wenn ich nichts zu tun hatte. Sie investierte viel, trotzdem ging sie jeder Situation aus dem Weg, in der sie einen KC roch. Seit dem letzten Date sind nun einige Wochen vergangen, wir waren bei mir, das Treffen entstand durch ihre Initiative. Als ich ihr wieder näher kam, fiel ihr ein, dass sie ja unbedingt nach Hause muss um den Hund zu füttern, da ihre Eltern nicht da sind, sie würde sich bei mir melden und mir bescheid sagen, ob sie ihre kommende Prüfung bestanden hätte. Hat sie nicht, hatte keine Lust mehr auf dieses Spielchen und der Kontakt schlief ein, Gespräche nur bei zufälligen Begegnungen. Da wir uns seitdem 3 Wochen nicht gesehen haben, hab ich ihr mal kurz geschrieben, sie wirkte uninteressiert und ich habs dabei belassen, also kein Datevorschlag. Echt komische Angelegenheit, selten hat mir ein HB solch eindeutige IOIs + Eigeninitiative geschenkt. Bisher hatte ich es nur mit Frauen zu tun, die mich wollten oder eben nicht wollten. Dieses Mädchen bringt meine Ansichten komplett durcheinander, es ist mir zwar relativ egal, trotzdem würde ich gerne den Hintergrund von solch einem Verhalten erfahren, woher kommt sowas, wer hat ähnliches erlebt? Meine Erklärung: sie ist sozial extrem aufgeschlossen, treffen und reden mit Typen ist für sie alltäglich, vielleicht senden solche Frauen generell unbewusst IOIs, da sie erkannt haben, dass sie dadurch Aufmerksamkeit bekommen, ohne dass sie überhaupt sexuelles Interesse haben. Schlussfolgernd sendet sie IOIs, da der coole Ray dann mit ihr Zeit verbringen wird, sie genießt die Aufmerksamkeit (kleine Attentionwhore) und wird unzufrieden, da ich ihr Orbitspiel nicht spielen möchte - somit Frust und kein Interesse. Komischerweise war das auch immer das gleiche Spiel, ich schrieb ihr sehr wenig und zwecksgemäß, da wirkte sie immer ziemlich kalt und wenig interessiert. Treff ich sie zufällig am nächsten Tag an, wirkt sie on und bietet Datevorlagen bzw. bringt sogar eigene Vorschläge. Würde gerne eure Einschätzung lesen oder Geschichten zu ähnlichen Situationen hören - für mich ist das Verhalten von ihr völlig neu und widerspricht meinen Grundsätzen. Greets RayD
  10. Warum denkst du da an einen Next - ist doch alles super. Hättest sagen können: "wer mich mit Whisky abfüllt, muss damit leben, wie ich meine Dankbarkeit zeige" Game sie einfach
  11. Nope, Jokes sind fast immer angemessen, hier bestimmt nicht. Deine mögliche Antwort: "Okay, das respektiere ich, falls sich deine Einstellung ändert, du weißt, wie du mich erreichst!" Verbocks nicht, nach 1-2 Wochen meldet sie sich eh.
  12. Eben, da kann so viel los sein.. Merk dir: die Stimmung einer Frau kann von einer Sekunde auf die Andere umschlagen, ohne dass sie selber weiß warum. Lass ihnen immer Raum zum Ausspinnen
  13. Ich sehe da ehrlichgesagt keinen Fehler, es geht hier ja um keine Perfektion sondern um eine menschliche Beziehung, das Mädl mag dich. Hab da einfach nur eine Vermutung, du bist ihr in diesem emotionalen Moment beigestanden, hast sie beschützt, sie hat sich wohl gefühlt. Das hat sie begeistert, sie konnte sich fallen lassen. Frauen sind furchtbar emotional und sowas ist genau ihr Ding, wahrscheinlich sehnte sie sich einfach danach, dass du wieder so einfühlsam bist und für ihre Seelenreinigung stets zur Verfügung bist, der Gedanke, dass du nicht nur seelsicher Beistand bist, sondern auch ein sexuelles Wesen bist, gefiel ihr nicht. Keine Kritik an dich, hast alles richtig gemacht, meiner Meinung nach. Aber so war es vermutlich für sie, als du das dann beim zweiten Date deine "Absichten gezeigt" hast und sexuell wurdest, hat sich ihr Hirn neuprogrammiert. Du bist nicht der neue beste Freund, der sie in den Arm nimmt und all ihre Probleme wissen willst, nein du bist auch der sexuelle Typ, der sie ficken möchte. Mach dir da nicht zu viel Kopf, die mag dich und musste nur bisschen ihr Hirn umprogrammieren, sie investiert jetzt weniger, weil sie dich als sexuell sieht und will erobert werden, der typische Bullshit eben. Alleine ihre Reaktion auf deine letzte Antwort war aussagekräftig, du bist voll im Game. Bleib dran!
  14. Das mit dem schreib mir wie XY war, schick mir ein Foto von X habe ich mir schnell aufgehört, hat mich auch regelmäßig zu Hirnfick gebracht, da selten wirklich etwas kam. Lass dich nicht so verunsichern, sie ist im Ausland und du bist einfach nicht präsent in ihrem Kopf. Ich würde warten bis sie wieder zu Hause ist, dann anrufen.
  15. Ich kann selten direkt ans Handy gehen, muss fast immer zurückrufen. Gab noch nie Probleme, mach dir nicht so einen Kopf.. Zum Thema texten.. wie gerne wäre ich ohne dem Dreck aufgewachsen, ich hasse es und meine Generation liebt es leider.