nimbly777

User
  • Gesamte Inhalte

    69
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

2 Neutral

Über nimbly777

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Hamburg
  • Interessen
    Coaching, Meditation, Spiritualität, Frauen, Leadership

Letzte Besucher des Profils

174 Profilansichten
  1. Ok sorry. Das ist in dem anderen Thread bisschen ausgeartet. Aber kannst du ja nix dafür 🙂
  2. Ich habe gleich gefragt, als ich eingezogen bin. Sie meinte, dass ich einen Kellerraum mieten kann, der kostet mich dann aber ein monatliches Extra. Und ich weiß echt nicht, ob es mir das wert ist. Was solls, ich frag einfach wieviel das ist.
  3. Ok, dann mach ich mich jetzt mal locker! Einfach tief ein- und ausatmen. Oder so 🙂
  4. Ich hatte die Möglichkeit, was anderes zu bekommen, aber das hat irgendwie alles nicht gepasst. Die Wohnung ist ansonsten richtig schön, es gibt Gemeinschaftsräume, Waschräume, Fahrradkeller, großen Balkon, sehr coole Aussicht und es sind nur 5min zu Fuss zum Hauptbahnhof. Ein 1,40m Bett würde schon passen ja, aber dazu müsste ich halt das andere Bett rausräumen. Und weil das dem Vermieter gehört, müsste ich es irgendwo lagern. Irgendjemand ne Idee dazu? Edit: Ich habe die Wohnung ja auch genommen, weil die Möbel schon drin waren und ich so total flexibel bin.
  5. Ok, jetzt bitte nicht wieder ewig lange Diskussionen! Nicht in diesem Thread! Ich hab vor einiger Zeit meinen Job gekündigt und meine Wohnung aufgegeben, um mich voll meiner Persönlichkeitsentwicklung hingeben zu können. Dazu gehören: (1) Ein Coaching-Business aufziehen (2) Daygame bzw. allgemein besser mit Frauen werden (3) ein neuen Freundeskreis aufbauen (4) neuen Hobbys nachgehen. Dem voraus ging mehrere Jahre täglicher spiritueller Übungen, in denen ich mich selber besser kennengelernt hab und erst mal rausgefunden habe, was ich eigentlich mit meinem Leben machen will.
  6. Danke für diesen Beitrag! Meine Beleuchtung könnte ich noch anpassen, das ist eine gute Idee. Dann noch das Bett und ansonsten versuche ich mich jetzt einfach zu entspannen.
  7. Ich meine damit PU, dachte der Begriff wird in dem Hinblick benutzt?
  8. Klar. Irgendwann treffe ich mal ein Ja-Girl, was sich nicht daran stört, dass ich total unerfahren und unkalibriert bin. Ich mach einfach ein tägliches Commitment in meine Ziele, probiere Dinge aus. Ob es dann einen Monat dauert oder ein Jahr, völlig egal.
  9. Ok, folgende Situation: Meine Wohnung ist 18qm groß und es ist absolut kein Platz für ein größeres Bett. Ganz davon zu schweigen, dass das Bett dem Vermieter gehört und ich es dann irgendwo unterbringen müsste. Auch Stauraum ist kaum vorhanden. Ändert aber nichts daran, dass die Wohnung eigentlich perfekt ist. Meine alte Wohnung war wesentlich größer und hatte ein Doppelbett, die hab ich aber verkauft, um etwas Kapital freizulegen. Unter anderem um extensiv Daygame machen zu können. Luftmatratze fand ich auch nicht so prickelnd, deswegen hab ich nach smarten Alternativen gesucht. Das war halt so ein erster Gedanke. Schon klar, dass die Damen da mehr Luxus gewöhnt sind 😜 Vielleicht kriege ich ja einfach irgendwo eine Matratze, die man dann richtig klein zusammen rollen kann. Oder so ein zusammenklappbares Bettgestell mit Luftpolstern, so wie die Stylisten in meiner alten Wohnung das hatten. Irgendwas wird es ja wohl geben.
  10. Hallo Freunde des Pickup! Bin ein PuA-Anfänger, der noch nie ein Lay hatte. Allerdings habe ich jetzt das Gefühl, dass es bald passiert. Ist so eine Gewissheit, weil ich jetzt das Commitment dazu mache und Dinge tue, die ich vorher nie gemacht hab. Jetzt fängt meine Vorstellungskraft an, verrückt zu spielen. Ich stelle mir vor, wie es ist den ganzen Weg zu gehen. Vom Hallo bis zum Close. Ich finds voll gut, denn wie hat es William Blake so schön gesagt: “What is now proved was once only imagined.” Also lasse ich das zu, wohlwissend, dass meine Fantasie unendlich kraftvoll ist. Mir fallen da allerdings gerade so ein paar Dinge auf. Meine Wohnung ist winzig und da ist nur ein Bett für 1 Person. Wenn ihr Frauen mit nach Hause nehmt, übernachten die dann bei euch? Wär ja eigentlich schon blöd, wenn man nachher noch weg muss, wenn man gerade so mega entspannt ist. Ich überleg mir eine Luftmatratze zuzulegen. Oder vielleicht gibt es irgendwelche Klappbetten mit Luftpolstern, die man gut verstauen kann? Es sollte eine irgendwie smart sein und eine Balance zwischen Komfort und Platzsparen bieten. Und wo wir gerade dabei sind, eine Kaffeemaschine könnte ich eigentlich auch besorgen. Ich trink zwar keinen Kaffee, aber ich finds irgendwie wichtig, dass meine Gäste sich wohlfühlen. Hier eine Frage an die erfahrenen Verführer. Könnt ihr irgendwas empfehlen, was die Frauen der Schöpfung besonders wertschätzen, wenn sie zu euch kommen? Bzw an die Damen: Was darf in einem Haushalt auf keinen Fall fehlen, damit ihr euch da wohlfühlen könnt? Ok, mein Badezimmer sieht eigentlich ganz passabel aus und alles ist gut gereinigt. Ich weiß, ich mache mir da wahrscheinlich zuviele Gedanken. Kann man irgendwie schlecht abstellen. Aber hey was solls, ich mache das gerne, weil sonst fühle ich mich selber nicht wohl. Außerdem mache ich ein emotionales Commitment zu meinem Ziel und das an sich fühlt sich toll an 🙂
  11. In dem du raus gehst, ganz viel Fehler machst und dich selber feierst ;)
  12. Du legst den Fokus auf Dinge, die du nicht ändern kannst. Übrigens gibt es genügend Beispiele von Kerlen, die genau das sind und trotzdem riesigen Erfolg bei Frauen haben. Google zB mal Steven Bethke von devilmethod, der Typ ist eher feminin und hat nicht unbedingt eine Hammer-Optik, aber er bringt Spaß und das zählt! Wobei natürlich kann man an seiner Optik arbeiten, bis zu nem gewissen Grad. Ne 8 von 10 kann fast jeder werden, Frisur, Klamotten und gesunder Lebensstil tun es.