Viribus

User
  • Gesamte Inhalte

    13
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

4 Neutral

Über Viribus

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 22.08.1988

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Hamburg
  • Interessen
    Psychologie, Kommunikation, NLP, Sport

Letzte Besucher des Profils

106 Profilansichten
  1. Was bei "Widersprüchlichkeit" gemeint ist, ist dass du nicht berechenbar bist. In der Psychologie/Verführungskunst ist es tatsächlich bekannt, dass das (auf Mann und Frau) sehr anziehend wirken kann. Das bezieht sich aber weniger auf Charakter, sondern mehr darauf, wie du mit Personen umgehst. Da hat @Pornobarbie schon Recht. Es geht Richtung Push&Pull. Wenn man sich tiefer mit Manipulationstechniken beschäftigt, bezieht sich das auf die Rolle einer/s Kokette. Mal heiß/mal kalt. Man weiß nie, wie die Person auf einen reagiert. Ob sie dich wirklich mag etc. Das kann, vor allem auf Menschen mit niedrigerem Selbstwert, eine hohe Wirkung haben, da man sich immer wieder beweisen muss, um die Anerkennung der Person zu erlangen. In so einem Maße eher ungesund, vor allem fraglich, ob du solche Menschen anziehen möchtest. Grundsätzlich ist Konstanz im Charakter für psychisch gesunde Menschen durchaus viel attraktiver. Ein tiergehender Charakter kann zudem "überraschen", indem man immer wieder Neues entdeckt (a la Talente, Interessen, Gedanken). Bei Widersprüchlichkeit begrenzt man sich auf die sanfte Variante des P&P, Necken usw.
  2. Erster Schritt wäre Screening. Sich also die Frauen aussuchen, die deine Einstellung teilen. Da machen 1-2 Wochen nicht sehen nichts aus. Wenns ansonsten im Bett passt, klappt sowas auch. Zumindest für eine gewissen Zeit. Man muss realistisch bleiben: ewig machen da wenige Frauen mit. Vor allem fangen sie ab einem gewissen Alter meist an was Ernsteres zu suchen. Wenns dir nur um Sex geht, ists ok, insgesamt frag ich mich aber schon, wieso du Zeit mit Frauen verbringst, die dich "nicht von den Socken hauen"? Zum einen für dich, zum anderen aus Perspektive der Frau - sowas bekommt man dann eventuell schon mit, wenn auch nicht auf bewusster Ebene. Kann sein, dass die Mädels deswegen mit Invest nachlassen, oder ihn eben dorthin stecken, wo er mehr erwidert wird. Trotz Gespräche und Drumherum. Begeisterung kann man selten vortäuschen, zumindest nicht auf Dauer. Konkret hast du also zwei Optionen. 1) Besser Screenen. 2) Dich damit abfinden, dass Frauen, die du nur so Lala findest sich nach ner Zeit von einer FB lösen