suchti.

Member
  • Gesamte Inhalte

    1.412
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

569 Sehr gut

Über suchti.

  • Rang
    Erleuchteter

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Interessen
    Profit

Letzte Besucher des Profils

5.250 Profilansichten
  1. Tja, was social media aus Leuten macht. Frueher war das hiesige Ideal Brad Pitt in Fightclub. Aufgrund von Bradley Martin und Konsorten will heutzutage halt jeder aussehen als ob er liftet und alles, was diesem Ideal nicht entspricht, wird als minderwertig angesehen. Richtig eklig was Instagram und co aus manchen Leuten und deren Erwartungshaltung ans Training gemacht hat.. fand ich zB gut in diesem Kontext und zeichnet auch ein realistisches Bild was mit average genetics erreichbar ist:
  2. Weil Genetik (und somit auch body composition á la bone structure) nun einmal der limitierende bzw. hinreichende Faktor ist mit der sich ein Naturalathlet vom Durchschnitt absetzen kann. Trainingserfahrung, Trainingsplanung, Nutrition und Erholung koennen dich weit bringen, aber wenn dein genetisches Limit fuer'n Arsch ist, kannste so effizient wie moeglich sein. Kenne selbst 2-3 Typen, die schon durch das Ansehen von Gewichten Muskeln aufbauen, da kannst du als Normalo nicht gegen antanzen. Am Ende des Tages spielt lighting, pump usw auch eine gewichtige Rolle und real sehen die wenigsten annaehrend so gut aus.
  3. FFMI von 22-23 hat er, passt also. Trainiert schon seit fruehen Teenagerjahren und vermutlich einfach die genetische Lotterie gewonnen. Fuer den Otto-Normal-Pumper aber nur schwer zu erreichen. Nur zum Vergleich: Der Typ von VitruvianPhysique (sehr guter BB-Channel btw) trainiert auch schon ueber eine Dekade und kommt an Connor auch nicht ran.
  4. Das beste und vielfältigste deutsche Werk seit Tua's Grau. Wunderschön. 

    B0A3CE81-35D1-4339-83D2-3F2AF86F9A07-6164-000008C61F2A85FF.png

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  %s mehr
    2. MrPepper

      MrPepper

      Der Typ sieht nicht schlecht aus und ihm gehört eine Real Estate company und ein Hotel. Wieso debunked?

    3. Lodan

      Lodan

      Bin ich der einzige, der da keinen logischen Zusammenhang erkennen kann?...

    4. jon29

      jon29

      Äh, ich bin gern dabei, Red Pill zu debunken. Aber der Typ sieht doch recht gut aus und ist beruflich erfolgreich?

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  %s mehr
    2. Juninho

      Juninho

      Du bist n Typ... Ich habe ihn nicht auf iwas vermutet. Im Übrigen bleibt die Krankheit bei über 60% unerkannt, weil sie eben nicht so einfach zu erkennen ist. Ich wollte ihn aber nur anraten Werte checken zu lassen, weil man nun mal zum Arzt geht, wenn etwas nicht stimmt. 

      Im Übrigen hab ich ihn auch explizit nach seiner Pubertät gefragt. Hat er nicht beantwortet, warum weiß ich nicht.

      bearbeitet von Juninho
    3. Maandag

      Maandag

      Stimmt, die Diagnose durch Laien übers Pickup-Forum wird entscheidend zur Reduktion der Dunkelziffer beitragen. Ich würde zwar drauf wetten, dass du zum Zeitpunkt deines Ratschlags vom Klinefelter-Syndrom noch nie was gehört hattest, danke dir aber trotzdem für deine Bemühungen.

    4. Juninho

      Juninho

      Natürlich hatte ich davon noch nie was gehört. Wo ist da das Problem? 

  5. Barclaycard, Santander oder DKB fuer Asien (Kuala Lumpur)? 

    1. Phos4*

      Phos4*

      Kommt drauf an, was dir wichtig ist. Mit welcher KK kann man denn kostenlos Geld abheben? Ich habe ne goldene KK von der Sparkasse, mit der hatte ich noch nie Probleme im Ausland. Die Leistungen stimmen auch, für 76€ Jahresgebühr kann man auch was erwarten. 

    2. suchti.

      suchti.

      Hab mich jetzt fuer die Santander entschieden, da keine Jahresgebuehr und kostenloses Abheben weltweit. 

    3. Ckii

      Ckii

      Hab die DKB für Asien genutzt, ist auch gebührenfrei, wobei man mittlerweile mindestens 700 Euro im Monat Geldeingang haben muss. Service war auch immer top, 24 Stunden erreichbar und alle Probleme innerhalb von 5 Minuten gelöst. Kann ich nur empfehlen!

      Lediglich das Online Banking Interface wirkt insgesamt etwas altmodisch und optisch wenig ansprechend.

  6. .. weil soziale Kontexte und somit das Wahren des eigenen Gesichts hier ebenfalls kriegsentscheidend sind. Beispiel: Kumpel von uns lädt uns manchmal zu Partys der Clique seiner Mitbewohnerin ein. Ein anderer Kumpel hat dies zum Anlass genommen eben nach dieser Crash and Burn Taktik vorzugehen, sprich alle offenkundig anzumachen (auch teilweise, wenn möglich, mittels Isolation). Ist jetzt bei all den Girls unten durch, Frage wäre nur ob er als sehr gut aussehender Kerl eventuell damit durchgekommen wäre (aber anderes Thema). Ich hingegen bin die Sache nonchalant angegangen und immer auf den Kontext während des Fliterns und anschließenden Isolierens geachtet, sodass da keiner Wind von bekommen hat. Ergebnis: zwei der Mädels gelayt (und bei einer wusste es bis vor kurzem niemand bis sie sich verplappert hat). Die Frage ist allerdings auch, insb. unter dem Kontext von @MATURE5MAN's Post, ob das Girl sich sobald sie checkt, dass sie angemacht wird, sich sofort gegen mich entscheidet. Und wie lange meine Avancen dann eventuell hinauszögern sollte, sodass sie checkt was für ein fresher Dude ich bin und mich erst gar nicht ablehnen kann. Weil Tomassi's Aussagen beziehen sich ja oftmals auf Situationen, wo ein Bekunden sexuellen Interesses ohne vorherigen Kontakt geschieht, sprich ein klassischer Approach auf der Straße/im Club und so weiter.
  7. Vielen Dank erstmal für deine Antwort. Vorneweg: mir geht und ging es auch, nachdem ich mich PU-technisch ausgelebt habe, irgendwann so, dass ich mich nur noch auf Mädels einlassen wollte/will, die offenkundig (d.h. in meinem Fall bereit sind auf ein Date zu gehen) an mir interessiert sind. Wieso ich die Frage stelle, liegt primär daran dass hier in Skandinavien die Girls nochmals deutlich verschlossener sind, insb. in sozialen Settings wie gemeinsamen Grillen oder Vorglühen. Oftmals habe ich dann das Gefühl (bedingt durch Körpersprache, lack of words etc.), dass das Mädels nicht interessiert ist. Nun kann ich auf der einen Seite, und das mache ich auch tagtäglich, versuchen meinen LMS-Level zu erhöhen. Leider ist das ein langwieriger Prozess, der oftmals auch nicht wirklich visible ist (z.B. sieht das Mädels zwar meine facial features, aber eher selten meinen durchtrainierten Körper). Diese Unaufgeschlossenheit und teilweise Desinteresse führt dann dazu, dass ich ebenfalls kaum Bock auf das Set habe, weil ich mir dann einrede, dass es genügend Girls gibt, die es mir a) deutlich einfacher machen und b) dabei aufgeschlossener sind. Nun bin ich mittlerweile, insbesondere da die Mädels hier optisch einfach nochmals eine Spur besser ausschauen, aber interessiert daran herauszufinden ob sich hinter dieser "harten" Fassade eventuell doch eine coole Persönlichkeit befindet. Und genau hierfür suche ich Ansatzpunkte und Möglichkeiten, um die Mädels aufzutauen. Natürlich kenne ich die Grundlagen wie sozialen Status und Begehrtheit demonstrieren usw., aber mir fehlen da so ein wenig die Handlungsempfehlungen. Dein Tipp mit dem Wing-Women-Ansatz finde ich schon einmal interessant und suche dahingehend noch weitere praktische Tipps.
  8. Gibt es Möglichkeiten und Wege Mädels, die eingangs nicht oder nur leicht an einem interessiert sind, für sich zu überzeugen? Bisher war mein Mindset immer so, dass ich mir zu schade war meine Zeit in Frauen zu investieren, die nicht ein gewisses Level an Interesse andeuten. Sobald das der Fall ist, läuft es i.d.R. auch sehr smooth bei mir, u.a. zu sehen durch eine hohe Date-Lay-Quote. Allerdings struggle ich mit Frauen die entweder sehr auf Hard to get machen und/oder wenig offensichtliches Interesse bekunden (ja, ich weiß, ist auch eine Inner Game Geschichte zum Teil). Wäre mal cool zu hören wie ihr das angeht..
  9. Weiß jemand, ob es moeglich ist bei upwork (oder alternativ andere Freelancing-Plattform) kostenlos Auftraege anzunehmen zur Uebung und Portfolio-Aufbau? Und wie sollte ich den Auftragsersteller bestenfalls kontaktieren? 

  10. Bin ab November für 5 Monate in Kuala Lumpur zum Praktikum. Jemand Interesse an einer Field Report Collection und KL-Guide?

    1. Magic Mike

      Magic Mike

      Nur wenn du backpacker girls lays und nicht nur locals

    2. General X

      General X

      Logo, berichte mal was da läuft!

  11. Wenn ich in Teilzeit an der Fernuni Hagen eingeschrieben bin, gelte ich dann als immatrikulierter Student? Moechte das nutzen um noch ein Praktikum dranzuhaengen (und somit die Fair Company Regelung zu umgehen), da ich mein Masterstudium nicht verlaengern kann.. 

    1. Kaiserludi

      Kaiserludi

      Schreib dich einfach Vollzeit ein - dann gilts du auf jeden Fall als immatrikulierter Vollzeitstudent - wie viele Kurse du in einem Semester belegst (auch 0 sind möglich) ist dir sowohl mit Voll- als auch mit Teilzeitstatus frei gestellt.

  12. Gewinnermentalität ist, wenn man nach 2 Tagen NoFap ganz zufällig auf pornhub landet #knowwhatsgoodforyourbody

    1. Lelleck

      Lelleck

      Pfh, die Harten nutzen efukt. Die ganz Verwegenen kennen nur noch motherless....

    2. botte

      botte

      2 Tage... Du gehst aber direkt in die vollen, Alter!

  13. Neil <3 

     

    1. endless enigma

      endless enigma

      trau mich das nicht klicken