suchti.

Member
  • Gesamte Inhalte

    1.490
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

651 Sehr gut

Über suchti.

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Interessen
    Profit

Letzte Besucher des Profils

6.107 Profilansichten
  1. Es muss sich halt die Waage halten. Falsch wäre selber die ganze Zeit Invest durch ellenlange Nachrichten zu zeigen. Das suggeriert Abhängigkeit und lässt es so wirken, dass du nicht wirklich viele geile Sachen dort erlebst - sonst würdest du ihr ja auch nicht die ganze Zeit texten. Allerdings, sofern sie Invest zeigt (bspw. durch lange und/oder stetige Nachrichten), dann solltest du diesen entsprechend belohnen. Nichtsdestotrotz ist bspw. schlechter Empfang eine gute Ausrede ihr nicht Tag ein, Tag aus zu schreiben und gleichzeitig eine gewisse Unabhängigkeit zu suggerieren. Genieße die Zeit und mach all den Shit, auf den du bockig bist!
  2. Mach mal lieber 8 Wiederholungen per Mainlift. Dazu dann mehr Assistance im Bereich 8-15 Wiederholungen. 12 Wdh für Squats wirst du nur extrem schwer steigern können...
  3. Tja, dann steiger ab der nächsten TE mal vernünftig, d.h. mindestens in 2,5kg Schritten. Außerdem beginne mal mit Assistance um Volumen reinzubekommen. Heißt bspw. Pull Ups, Incline Press, Arme und so weiter. Schau mal in folgendem Thread vorbei: Und steigern solange bis nichts mehr geht! Weiterhin ist deine Ernährung Mumpitz, unmöglich dass du da auf genügend Makros kommst (es sei denn dein selbstgekochtes Essen am Abend ist ein Monster-Meal). Besorg dir mal eine Mixer und Whey, bspw. von MyProtein. Falls du kein Bock auf Powder hast, dann bspw. Magerquark (300-500gr.) mit Früchten (Banane, Erdbeere, Himbeere etc.), Milch und Haferflocken in den Mixer. Dauert auch nicht lange und lässt sich easy 2x täglich konsumieren. Dadurch dürftest du schon das Gros deines täglichen Proteinbedarfs abdecken (1,5-2gr. per Kilo Körpergewicht).
  4. Tja, hättest du einen Thread eröffnet und nicht ein Jahr blind vor dich hintrainiert, dann wärst du jetzt deutlich weiter. Eine Veränderung ist nicht zu sehen, weil deine Kraftwerte immer noch sehr schlecht sind, insbesondere (!!) nach einem Jahr Training. SS ist ein Programm, welches du zum Bilden einer Kraftbasis nutzt. Normalerweise geht das Programm nur 3 bis 4 Monate und sicherlich kein ganzes Jahr. Hier meine ersten Fragen: was ist deine Größe und Gewicht? Und wie ist deine Technik (Videos vorhanden?)? Im Mittel hat jeder meiner Erfahrung nach SS 5x120kg Squat, 130-140kg Deadlift und 80kg Bench. Gerade weil du durch SS konstante Steigerungen hat, wärst du selbst mit 30kg Startgewicht im Squat oder DL schon nach zwei Monaten easy dreistellig. Also irgendwas liegt da im Argen. Weiterhin hör auf bei der Ernährung auf die Fitness-Futzies zu hören. Abnehmen sollte hier nicht dein primäres Augenmerk sein (sofern du nicht arg übergewichtig bist), sondern erstmal das Aufbauen deiner Kraftwerte. Keine Kohlenhydrate am Abend ist bspw. eines dieser Ernährungsmythen für die die Mitarbeitern ihre Lizenz entzogen gehört. Einzig deine Kalorienbilanz ist entscheidend. Bitte hier nachlesen: http://fitness-experts.de/abnehmen Also um dir jetzt entsprechend weiterhelfen zu können, bitte Größe, Gewicht, Technik (mittels Videos) und anderweitige Faktoren (Schlaf, Ernährung, Stress etc.) beschreiben. Dann sehen wir weiter..
  5. lol nur weil eure Jungs zu schüchtern sind Frauen anzusprechen, muss man sie nicht gleich droppen. Wie versteift auf Frauen seid ihr denn, dass ihr Männerfreundschaften wegen einem potentiellen Fick mit ner Alten ausm Club aufs Spiel setzt?! Ist halt wie überall im Leben: man hat für jede Art von Aktivität entsprechende Kontakte. Mit den einen lässt es sich besser feiern, mit den anderen schaut man eher gemeinsam Fußball. Zum Thema: einfach ansprechen, das schlimmste was du bekommen kannst ist ein Nein. Im Nachhinein ärgerst du dich jetzt deutlich mehr (sonst hättest du auch nicht den Thread eröffnet). Eventuell hättest du einen Lay oder eine weitere wertvolle Lernerfahrung mitnehmen können. So bleibt nur regret. Außerdem heißt es lead by example - wenn du deinen Jungs zeigst, dass du Eier hast und ohne sie Mädels ansprichst, dann erhöht das nicht nur dein Ansehen, sondern ruft von Zeit zu Zeit auch einen Sinneswandel bei denen hervor. Würde mich nicht wundern, wenn einer von denen nach dem Approach ebenfalls im Set (mit der Freundin bspw.) gelandet wäre. Wenn ich will, dass jemand mit mir Fallschirmspringen geht, dann sag ich der Person doch auch nicht, sie soll als erstes springen, sondern übernehme die Führung und mache es zuerst.
  6. Wenn Leute extrem laut niesen (geht schon fast ins Schreien ueber), ist das physisch notwendig oder ein Schrei nach Aufmerksamkeit? 

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  %s mehr
    2. GreenMile

      GreenMile

      Zitat

      Zeit für einen Mega-Nieß-Thread. Wenn jemand so laut in meiner Gegenwart nießt gibt es immer Todesblicke, ist für mich das absolut bauernhafteste was es gibt. Kann mir keiner erzählen, dass man da mit Extra-Druck noch nachhelfen muss um sein Riechorgan der Schmutzpartikel zu entledigen.

      Ernsthaft? Machst n Fass auf über´s Niesen und nennst andere bauernhaft? 😂 Bist du also sternutiophob? (Habe das Wort gerade erfunden und soll die phobische Angst vor laut niesenden Menschen beschreiben)

      BTW. apropo ungewollte Geräusche: Ich erinner mich noch, wir hatten in einer Vorlesung mal so ein Mädel, die hat immer so ultra zierlich geniest...so ein ein richtig possierliches "Tschiu", das hat sich sogar irgendwie niedlich angehört. Und einige direkt so: "Ohhh..." (als hätten sie ne fckn baby Katze gesehen), gefolgt von dem dreckigen Lachen aus der letzten Reihe (meine Wenigkeit). Der Prof war so irritiert 😄

    3. frank_hustle

      frank_hustle

      Haha, ach ist für mich eben genauso nervig wie mit einem Metallöffel aus einem Metalltopf noch was versuchen rauszukratzen, mit Löffel auf die Zähne zu schlagen, Leute die dauerhaft in der Nase popeln, sehr lautes Kaugummi kauen und dabei zu schmatzen über einen langen Zeitraum, betrunkene Rentnergruppen von Frauen, die mit dem Zug irgendwo hinfahren und diese hysterische Lache die durch den ganzen Zug schallt alle 10 Sekunden haben, die dann bis zu einer Minute anhält und dann nach 10 Sekunden wieder losgeht. Jetzt ist es raus, das sind meine wunden Punkte. 

    4. Beat94

      Beat94

      alter mein Vater ist genau so... ich habs dann immer so gemacht:

      - ihn leise gerufen (leiser als Sprachlautstärke)
      - ihm richtig laut "Gesundheit" geschrien

      ich bin aber froh, dass nicht nur ich lärmempfindlich bin :-D

  7. Ich hätte nie gedacht, dass ich die Worte Dreier und Youtube Channel jemals in einem Satz lesen werde...
  8. die angeblich neue von Leo - stabil https://www.instagram.com/lorenara__/
  9. Wird noch Progress gemacht?
  10. Hab mich auf den TE bezogen, aber gut, so einfach lässt sich dann auch ein Doppelaccount entlarven 😂 Ich lass die anderen aber mal machen, muss um 3 noch nen Podcast hören und bin danach mit walga und Neice um 5 zum Lutschen verabredet. Die müssen ja auch irgendwie Druck ablassen..
  11. Ja mein Gott, dann schwafel auch nicht so rum und nenne deine Strategie. Sich vor dem Beantworten von expliziten Fragen zu scheuen und dies auf eine persönliche Ebene zu ziehen ("Worte im Mund umdrehen", "was ist das für eine Ignoranz von manchen hier" etc. pp.) ist nun einmal eine bekannte Methode von Hochstaplern. Die Threads von Neice und walga legen im Detail dar wie man ein Business respektive Immobilienportfolio aufbaut und wie @FranzMamba gesagt hat: Geld genug ist für alle da. Also, beantworte die von uns gestellten Fragen willst du ernstgenommen wetden, ansonsten ist das heiße und betrügerische Luft, sonst nichts. Kann ich mir auch gleich den Schwachsinn von Tai Lopez anhören...
  12. Da hab ich doch in der Tat @Geschmunzelt....
  13. Eins muss man dem TE ja lassen: er ist extrem gut im Triggern von Leuten. Das nimmt schon fast trump'sche Züge an...
  14. Erst einmal ist es gut, dass du dir Gedanken ueber deine Zukunft machst. Ich kenne nicht wenige, die aufgrund von Komfort und Angst vor Veraenderung in unbefriedigenden Situationen verharren. Wacht man dann 10 Jahre spaeter auf und realisiert, was man alles verpasst hat, ist es oft schon zu spaet. Du befindest dich derzeit in einer Dead End Situation ohne wirkliche Aussicht auf Verbesserung. Du moechtest zwar ins Personal, hast aufgrund deiner derzeitigen Anstellung aber keine Chance zu beweisen wie gut du in diesem Bereich sein kannst. Mein Tipp daher: schau dich mal bei den umliegenden Unis und FHs in Braunschweig, Hannover oder Magdeburg um und setze dich in Vorlesungen, die dich interessieren. Soll es wirklich HR werden, dann wuerde ich BWL oder Psychologie empfehlen. Du hast immerhin den Vorteil VW im CV zu haben. Solltest du bspw. BWL studieren, kommst du so sicherlich deutlich einfacher an Praktika, insb. in der Automobilindustrie, ran. Quelle: habe in Magdeburg meinen Bachelor gemacht und kannte nicht wenige aus Wob, die ueber Bekannte oder ehemalige Anstellung an Praktika gekommen sind. Ein Studium ist in unserer heutigen Gesellschaft fast schon unabdingbar. Nebenbei kommst du von zuhause weg, lernst auf eigenen Beinen zu stehen und neue Leute kennen und tust etwas fuer deine Karriere.