bombeh

Member
  • Gesamte Inhalte

    226
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

72 Neutral

4 Abonnenten

Über bombeh

  • Rang
    Routiniert

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    NRW

Letzte Besucher des Profils

929 Profilansichten
  1. Endlich mit dem DJBC weitergemacht (Woche 7)

    An meinem Geburtstags-Wochenende kommst du also nach NRW? Bestes Geschenk😍 Liebend gerne, schreib mir bei WhatsApp!
  2. Endlich mit dem DJBC weitergemacht (Woche 7)

    Ich war die Woche 2 mal streeten. Dabei kam jeweils ein NC, also 2 insgesamt, raus. Nina und Sofia. Nina lernte ich Mittwoch kennen. Ich war lange nicht mehr streeten und Mittwoch lief dementsprechend nicht so gut. Sie war mein letztes Set und es machte echt Spaß mich mit ihr zu unterhalten. Sie erzählte viel von sich aus und war echt sympathisch. NC war drin, leider hat sie die nächsten 2 Wochen keine Zeit. Hab ihr vor ca. einer Stunde geschrieben, sie hat es gelesen, aber noch keine Antwort. Mach ma nicht einen auf Anna. Von ihr kam übrigens auch nix mehr und hab sie auch nicht mehr gesehen. Sofia hab ich gestern kennengelernt. Mein erstes Set, bei dem beide Elternteile dabei waren, wenn auch unfreiwillig😂 Hab sie angesprochen, nur ein "Hey, warte mal!", plötzlich stehen ihre Eltern hinter mir. Mit Mamas kann ich mittlerweile umgehen, aber Väter sind eine neue Erfahrung für mich. Glücklicherweise haben sie cool reagiert, nachdem ich meinte "Ich finde ihre Tochter echt attraktiv und musste sie jetzt einfach ansprechen!". Nämlich mit "Oh ok, dann gehen wir mal ein paar Meter weiter" und haben uns beide alleine gelassen. Mich hat die ganze Situation trotzdem etwas aus dem Konzept gebracht. Ich wusste nicht so recht, wie ich das Gespräch am laufen halten kann, ich war ziemlich aufgeregt. Als ich meinte "Ich bin ziemlich aufgeregt" und sie meinte "Joa, ich nicht so" wurde es nicht grade besser, auch als sie anfügte, dass sie schon Prosecco intus hat und deswegen so gechillt ist😂 Naja, hab gefragt was sie morgen (-> heute) macht, dass ich was mit ihr trinken will blabla. Heute hat sie schon was vor, also NC gemacht und verabschiedet. Außerdem hatte ich gestern ein Date mit Diana. Die hab ich im letzten Beitrag garnicht erwähnt, hab ich im Gym kennengelernt. Chinesin, die kaum deutsch und kaum englisch kann. Das Date war echt... lustig😂es fing damit an, dass sie eine halbe Stunde zu spät kam. "Lass uns 9 Uhr sagen" hat sie als "Lass uns um 9 Uhr nochmal miteinander sprechen" interpretiert... Ich hab es sogar geschafft, mit zu ihr nach Hause zu kommen. Jedoch fiel mir dann auf, das Chinesen doch anders ticken als europäische Frauen. Extrem schüchtern und unsicher. IOI's waren da, jedoch war sie total überfordert damit, wenn ich sie angefasst hab. Als ich sie küssen wollte sowieso. Dementsprechend war kein KC oder gar FC drin. Kann mir aber vorstellen, dass wir uns nochmal wiedersehen und es dann besser läuft. Sie fragte mich später noch bei WhatsApp, ob ich zuhause angekommen bin und schrieb "Ich freue mich mit dir Kaffee trinken und sprechen :)". Süß :D Zurück zum streeten. Es gibt einige Punkte, an denen ich arbeiten muss: - Reden. Ich muss mehr reden können. Ich verlasse mich zu sehr auf Routinen und weiß oft nicht, was ich noch sagen kann. Ich lasse mich zu schnell verunsichern. Dadurch versaue ich mir viele Sets und könnte sie viel länger halten. Nina und Sofia waren die besten Beispiele, da hätte ich soooo viel mehr rausholen können. - Kino. Muss natürlicher und mehr werden. - Selbstvertrauen muss noch mehr steigen Was aber positiv ist: - AA hab ich ziemlich gut im Griff Eigentlich wollte ich heute wieder streeten, hab aber zu lange gepennt und war dann irgendwie zu faul. Ärger mich jetzt ein bisschen, Wetter war echt mega heute. Hab mir stattdessen viel Theorie reingezogen, damit ich in Zukunft meine Baustellen besser angehen kann. Ich denke, ich fahr bald mal nach Düsseldorf oder so und experimentier da mal ein bisschen rum.
  3. Endlich mit dem DJBC weitergemacht (Woche 7)

    Am 22. Dezember 2016 war mein letzter Eintrag in Woche 6. Danach habe ich im "Erste Schritte"-Bereich weitergepostet. Keine Ahnung, ob ich die Woche je richtig beendet hab, ich war zu faul, nochmal alles nachzulesen. Warum ich aufgehört hab? Ganz ehrlich, ich weiß es nicht mehr. Zwei Monate später war ich in einer Beziehung für ein halbes Jahr. Ich betrachte die Woche als abgehakt und beginne heute, ganz spontan, mit Woche 7. Wie gesagt, bin ich jetzt wieder Single. Seit 2-3 Monaten. Und ich bin wieder voll aktiv, mache regelmäßig Daygame und möchte das DJBC jetzt abschließen. Ziel ist u.a. immer 5 aktuelle Nummern zu haben. Kleiner Überblick á la rsc: Katrin Sonntag hatten wir unser 2. Date, wir waren klettern. Beim ersten Date konnte ich sie, nach einem Tee in der Stadt, zu mir mitnehmen. KC war drin, Handjob auch, mehr aber nicht. Da ich nichtmal damit gerechnet hab, dass sie heute zu mir kommt, war ich trotzdem zufrieden. Beim 2. Date war aus logistischen Gründen nur ein KC am Ende drin. Kann sie überhaupt nicht einschätzen, glaube sie ist ziemlich schüchtern und aufgeregt. Dann fällt mir aber wieder ein, dass sie 3 Jahre älter ist als ich, also 26, meeeegaaa heiß und das in meinen Augen garnicht sein kann, dass sie so aufgeregt ist. Sie bleibt mir manchmal ein Rätsel, es läuft aber an sich gut. Und ich muss gestehen, ich hab mich schon ziemlich verguckt in sie. Emely Mit ihr hatte ich Freitag das 1. Date. Nachdem sie teilweise auf meine WhatsApp-Nachrichten nicht mehr geantwortet hatte, bin ich zu 99,9999% von nem Flake ausgegangen. Bis sie dann Freitag nochmal fragte, wann wir uns genau treffen. Ich war nicht so gut drauf an dem Tag, recht müde. Fand mein Game ziemlich schlecht. Glücklicherweise ist sie ein echt gesprächiger Mensch, sonst wäre das Date glaub ich sehr langweilig geworden. So war es an sich ganz gut. KC habe ich am Ende probiert. Etwas unbeholfen, unsere Lippen trafen sich kurz, dann meinte sie, dass ihr das zu schnell geht. Sie sagte mir danach noch, dass sie erst seit Kurzem Single ist, dass ich ihr das nicht übel nehmen soll etc. Nichtsdestotrotz denke ich, dass ich bald das 2. Date mit ihr haben werde. Und das dann der KC drin ist. Ich bin auch froh, dass ich es letztes Mal probiert hab. Kann nur besser werden. Marie Kenn ich durch die Arbeit. Nein wir sind keine Arbeitskollegen. Sie ist meeeega attracted von mir. Hat mich schon zu sich nach Hause eingeladen. Jedoch gibt es ein paar Dinge, die dagegen sprechen. Mal schauen ob ich sie trotzdem mal mit meinem Lümmel piekse :) Anna Am Wochenende im Fitnessstudio kennengelernt. Hab sie davor schonmal gesehen. Ich war richtig matsche im Kopf an dem Tag. Gespräch fing gut an, NC klappte auch, aber alles in allem gefiel mir mein Game garnicht. Und ihr schlussendlich glaube ich auch nicht: sie antwortet mir bei WhatsApp nicht, hab ihr gestern geschrieben. Naja, mal schauen. Juliane Kenne ich auch durch meinen Beruf. Sie ist bereits 30, hat einen Freund, wohnt mit diesem zusammen, und will meinen Schwanz. Hat sie mir alles so geschrieben :D Sie hatte damals den Kontakt zu mir gesucht, schreiben bereits seit ein paar Wochen, Treffen kam noch nicht zustande. Sie ist nicht ganz mein Typ, etwas chubby, weswegen ich das etwas hinauszöger. Mein Ziel für Woche 7 ist also das 2. Date mit Emely zu organisieren, Katrin zu layen und ein Date mit Anna auszumachen. Außerdem natürlich weiterhin viel machen, NCs sammeln und Spaß haben!
  4. Into the wild

    Jetzt bin ich aber enttäuscht😁 Naja, ich habs ja auch nie komplett abgeschlossen. Bis Woche 6 kam ich, da ich dann eine Freundin hatte. Von daher weiß ich, wie gut das Bootcamp funktionieren kann :)
  5. Endlich Erfolg bei Frauen - Woche 1

    Deshalb hab ich mir immer erst die Wochenaufgaben angesehen, wenn ich mit der vorigen Woche fertig war😂 Aber das ist garnicht so schwer, wie du denkst. Hast ja noch ein bisschen Zeit, mach erstmal deine Hi's voll :)
  6. Schüchternheit besiegen

    Genau dafür ist das DJBC doch da.
  7. Endlich Erfolg bei Frauen - Woche 1

    Nächstes Mal machts du es dann einfach :) Bist erst in Woche 1, du wirst noch viel erleben! Viel Erfolg!
  8. Into the wild

    Liest sich schonmal sehr gut, viel Erfolg wünsch ich dir :)
  9. Schüchternheit besiegen

    Versteh ich dich richtig, dass du erst üben willst (was denn eigentlich?) und neue Freunde und Bekannte brauchst, ehe du mit dem DJBC weitermachst? Das macht nicht so viel Sinn, denke ich.
  10. Neuanfang und erste Erfolge

    Date mit Katrin Und wir haben es Freitag Abend endlich geschafft, etwas trinken zu gehen. Ich war ziemlich aufgeregt, das erste richtige Date seit über nem halben Jahr, seit ich wieder Single bin. Ausnahmsweise war ich pünktlich und vor der Dame am Treffpunkt. Glaub das ist mir auch noch nie passiert. Als sie dann kam bekam ich erstmal einen Schock, ernsthaft. Es war ja schon länger her, dass ich sie angesprochen hatte, aber SO heiß hatte ich sie nicht in Erinnerung. Huiuiui. Sind dann was trinken gegangen und haben nett gequatscht. Sie hat mir anfangs viele Fragen gestellt und wir haben viel von mir gesprochen. Hab das dann langsam umgedreht, ich fahr ziemlich gut damit, wenig bei Dates zu reden und einfach der Frau zuzuhören und gezielt Fragen zu stellen. Abundzu ein paar Negs, C&F auf das, was sie so erzählt, Kino (vorallem, wenn das Thema Sport ist). Lief ganz gut, aber ich brauch da auf jeden Fall wieder mehr Routine, aber das kommt schon wieder. Als wir ausgetrunken hatten, schlug ich vor, dass wir noch spazieren gehen/irgendwo anders hingehen/keine Ahnung mehr was genau ich gesagt hab. Sind dann richtung HBF gelaufen. Zur Erinnerung, sie ist 26, ich 23 und ich wohne noch zu Hause. Mein Plan war also, mich irgendwie zu ihr einzuladen. Also sagte ich "Was hälst du davon, wenn wir zu dir fahren und einen Film schauen?" Krank wie innovativ ich sein kann. Hatten vorher über Filme gesprochen, sie scheint begeisterte Filmeschauerin zu sein. "Ja ok, wo müssen wir hin?" Sie hat verstanden, dass wir zu mir gehen. Mhm, hab dann nochmal gesagt, dass ich zu ihr meinte. "Oh ne bei mir geht grad nicht blablabla" Naja ok, dann halt zu mir. Also gingen wir zur Bahn. Die Bahn kam erst in 10 Minuten, kurz bevor die Bahn kam meinte sie "Kommt da überhaupt noch ne Bahn? Wir können auch noch woanders hingehen" Glücklicherweise kam die Bahn dann. Sie wusste die ganze Zeit nicht, dass ich noch zu Hause wohne. Sie hat aber auch nie gefragt. Vor meiner Haustür angekommen sagte ich dann "Du weißt, dass ich noch zu Hause wohn, oder?" Dann wurde sie etwas panisch. "Oh, das wusste ich nicht! Ist das dann überhaupt ok wenn ich mitkomme? Wir können auch wieder gehen blabla" Ich bin da nicht sehr drauf eingegangen, meinte, das passt schon und bin mit ihr reingegangen. Kurz Mama begrüßt und ab auf mein Zimmer.😅 Haben dann einen Film ausgesucht, auf mein Bett gechillt, ich hab angefangen sie zu streicheln und dann einfach geküsst. Lief sehr easy. Ich fass mich kurz: zum FC kam es nicht. Warum? Keine Ahnung. Es fing damit an, dass sie z.B. ihren BH nicht ausziehen wollte, hab den dann angelassen und die Titten einfach so rausgeholt; das war dann komischerweise ok. Sie meinte zwischendrin einmal, "dass sie genau weiß, was sie will". Irgendwann holte ich meinen Lümmel raus und führte ihre Hand dahin. Mehr als ein Handjob war aber nicht drin. Warum? Keine Ahnung. Ich konnte sie auch fingern, aber nur mit Hose an. Nen richtigen FreezeOut hab ich nicht gemacht. In ihrem Fall hatte ich das Gefühl, sie hat gute Gründe dafür, welche auch immer. Und egal wie sehr ich jetzt freeze, es wird heute nicht zum Sex kommen. Da ich so oder so gekommen bin, war mir das am Ende auch egal. Sie kam mir an manchen Stellen auch etwas unsicher vor, gar unerfahren, obwohl sie 3 Jahre älter ist als ich. Ich hatte aber sowieso nicht damit gerechnet, dass es heute so weit kommt. Alles in Allem, ich bin happy und hoffe, dass ich sie bald wieder sehe und dann der FC klappt😁 Ansonsten gibts nicht viel neues, gestern kurz in der Stadt gewesen, aber nur einen Approach gehabt.
  11. Haufenweise NC's, aber keine Dates

    Das ist ne sehr gute Idee, werde ich mal übernehmen! Was mich nur wundert, ich war jetzt ein halbes Jahr in ner Beziehung, davor hatte ich nicht so eine große Quote. Da kam es zu deutlich mehr Dates. Leider hab ich die Chats nicht mehr und weiß nicht mehr, was ich anders gemacht hab. Vielleicht war ich da nicht so needy, da ich zu dem Punkt schon Frauen hatte. Jetzt momentan nicht.
  12. Haufenweise NC's, aber keine Dates

    Meistens spreche ich die Mädels mit einem Kompliment an, meist, dass ich sie sehr attraktiv finde. Wenn ich dann den NC machen will, sage ich, dass ich unbedingt einen Kaffee mit ihnen trinken will oder ähnliches. Daraufhin sage ich dann, dass sie mir am besten ihre Nummer gibt, damit wir das da abklären können. Ich versuche also von Anfang an meine Absicht klarzustellen, nur vielleicht ja doch noch zu wenig. Das stimmt auf jeden Fall. Ich will ja auch garnicht so viel mit denen schreiben. 3-4 Nachrichten und dann zum Date kommen. Samstag geh ich wieder streeten, ich werde dann mal etwas experimentieren. Bei den Sets und bei WhatsApp, oder direkt anrufen. Das ich ein Date mit ihr will, hab ich ja beim Set schon klargestellt. Daraufhin hole ich mir dann ihre Nummer. Wie sieht das dann aus bei dir? Schreibst du nur "Hey" und kommst in der nächsten Nachricht direkt aufs Date zu sprechen? Danke an euch, die Nachrichten haben mir schon sehr geholfen!!!
  13. Haufenweise NC's, aber keine Dates

    Tu ich das? Klar, ich gehe manchmal gezielt in die Stadt um Frauen anzusprechen. Sonderlich viele sprech ich aber nie an, da ich es eben nicht wahllos mache. Das Frauen mir ihre Nummer geben, um mich loszuwerden, stimmt. Aber ich würde auch behaupten, das merke ich mittlerweile, wenn dem der Fall ist. Wenn ich Fragen nach Beruf und Hobbys weglassen soll, worüber soll ich denn dann schreiben mit denen? Das ist nunmal das, was uns ausmacht, im besten Fall ist beides sehr nah beieinander. Ich wüsste echt nicht, was ich dann schreiben soll? Instant Date fällt meistens weg, da ich dazu einfach keine Zeit habe. Deshalb kann ich die Sets meistens auch nicht länger ziehen. Ich spreche Frauen auch oft im Alltag an, wenn meine Arbeit in ein paar Minuten beginnt bleibt da leider nicht viel Zeit. Ansonsten stimmt das natürlich, was ihr schreibt! Danke an euch.
  14. Hey, ich bin 23 Jahre alt und mache regelmäßig Daygame. Ich bin darin mittlerweile auch ziemlich gut, wie ich finde. Ich bekomme immer mehr NC's und habe den Eindruck, dass ich auch einen ziemlich guten Eindruck bei den Frauen hinterlasse - und das nicht nur dadurch, dass ich sie auf der Straße angesprochen hab. Die Sets dauern meistens so zwischen 5-10 Minuten, ich bringe Namen, Alter, Beruf und Wohnort, also Stadt, in Erfahrung, sowie, was sie grade hier macht. Ich gehe dann auch weiter ins Gespräch, wenn es sich anbietet - "oh du studierst das? cool da macht man doch das und das blabla". Ich persönlich sehe meine Stärken im Selbstbewusstsein, dass ich mittlerweile im Daygame aufgebaut hab, sowie meiner Gestik/Mimik (ich steh da nicht steif rum, hampel aber auch nicht wie ein Clown) und auch meinem Aussehen. Ich höre oft, dass ich gut aussehe und bin einigermaßen durchtrainiert. Allerdings kommt es fast nie zu Dates. Meistens schreibe ich den Damen am selben Tag oder spätestens 3 Tage später eine Nachricht; in etwa "Hey, war mega cool dich heute kennenzulernen! :)" und füge dann noch etwas persönliches vom Set hinzu ("ich hoffe die Hose gefällt dir immer noch", "hat das Essen mit deiner Freundin geschmeckt?" oder einfach nur "ich hoffe du bist gut nach Hause gekommen" wenn mir nix anderes passendes einfällt - so in etwa). Darauf folgt meistens auch ne coole Antwort. Nun lief es in kürzester Zeit so ab: Meistens stelle ich noch ein paar Fragen, um die Person besser kennenzulernen. Wir schreiben dann über Sport, Beruf oder Ähnliches. "Ich gehe jetzt zum Training, machst du auch irgendeinen Sport?" Ich rutsche manchmal in diesen Interview-Modus, merke das selber, aber weiß oftmals nicht wie ich das abschalten kann, vorallem, wenn von ihrer Seite aus keine Frage mehr kommt. "ich gehe ins Fitnessstudio" "Sag mir nicht du bist auch so eine, die da in diese komischen Kurse geht. Seit wann machst du das?" So in der Art versuche ich dann zu antworten. Aber irgendwie kommt oftmals nicht so richtig Pepp ins Gespräch. Wie kann ich das besser machen? Manchmal klappt es gut, dass ich C&F, Negs etc. einbauen kann, aber ich finde das bei WhatsApp enorm schwierig. Das klappt nur, wenn mir die HB echt ne bomben Vorlage gibt. Wenn es ums Date geht, schreibe ich meistens "Lass uns Samstag was trinken gehen!" oder "Ich will dich unbedingt wieder sehen. Lass uns blabla" oder "Pass auf, lass uns das Gespräch Freitag Abend fortführen. Ich will mit dir was trinken gehen" - so in der Art sieht das dann aus. Also ich schreibe nicht "Hey, möchtest du vielleicht Freitag oder Samstag mit mir was trinken gehen? Sonntag würde mir auch passen!" oder so :D Mein Problem liegt also hauptsächlich am Textgame. Wie kann ich das besser machen? Ich hab momentan das Gefühl, dass ich im Daygame richtig gut bin, aber bei WhatsApp dann wieder alles kaputt mache. Warum ich nicht anrufe? Gute Frage, hab oft die Erfahrung gemacht, dass, vorallem jüngere (ca. 18-22 Jahre) mit Anrufen nicht so ganz klar kommen, da heutzutage eher WhatsApp verwendet wird. Ich denke bei den nächsten NCs werde ich zuerst anrufen, nichtsdestotrotz brauche ich Hilfe beim Textgame. Ich glaube das reicht an Infos, ansonsten fragt, wenn ihr noch was braucht oder sollte ich mich verwirrend ausgedrückt haben. Ich kann euch auch gerne Screenshots von Chats schicken, wenn einer mir helfen will!!! Hab z.B. grade eine HB: Set in der Stadt lief mega gut, hab ihr einen Tag später geschrieben, coole Antwort von ihr. Haben 3-4 Nachrichten hin und her geschrieben, allesamt gut, viel Text von ihr, Smilies und auch Fragen ihrerseits, ich sehe also kein Problem. Dann brauchte sie einen halben Tag zum antworten (davor nur wenige Minuten, aber kann ja mal vorkommen), aber ihre Antwort war auch wieder lang und gut. Also nicht im "aha, interessiert mich nicht"-Stil. Hab ihr 2-3 Stunden später drauf geantwortet, mit einer Frage. Jetzt warte ich seit über 24 Stunden auf eine Antwort und bin etwas ratlos, was ich falsch gemacht hab. Und wie ich jetzt wieder Kontakt aufnehme, schließlich schuldet sie mir noch eine Antwort.
  15. Schüchternheit besiegen

    Sehr gut, weiter so! Ich versuche mich immer mehr für die Interessen und Bedürfnisse anderer zu interessieren. Früher dachte ich mir auch "ok toll, das neue iPhone interessiert mich nicht" und habe im Endeffekt nicht an der Unterhaltung teil genommen und saß still daneben - jetzt versuche ich Interesse für die Sache zu entwickeln und stelle Fragen und werde so aktiver Part des Gesprächs oder führe im besten Falle sogar das Gespräch. Denke, das hast du heute in etwa so gemacht.