Mystikk

Member
  • Gesamte Inhalte

    2.673
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1.359 Ausgezeichnet

3 Abonnenten

Über Mystikk

  • Rang
    Erleuchteter

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

7.944 Profilansichten
  1. Wenig reden, durchgreifen. Sie muss spüren, daß Du kein Online-Text-Mülleimer bist.
  2. Kontakt einstellen. Nur noch verzögert antworten, mit "aha" oder "ok".
  3. Frau, die online sucht, die sucht meistens diskret nach Sex und pickt sich bequem mit ipad die Kirschen aus 30-120 Kerlen pro Tag. Du hast es vergeigt: Zuviel und zu lange gelabert wie im zehnjährigen Pärchenmodus. Es ist nix passiert, "war nett" wird sie sagen. Sie hat Dich sogar mit in ihre Wohnung genommen und gesagt, kannst bleiben (DAMIT VERDAMMT NOCHMAL ENDLICH WAS PASSIERT!!!!!!!!!!!!!!!). Du hast ihr nicht das gegeben, was sie gebraucht hat. Sie hat Dich in der Rangliste nach hinten verschoben, trifft sich mit neuen Kerlen. Langes Wochenende verplant, ist zu 90% eine Ausrede. Irgendein Kerl wird den Fick-Job übernehmen und dann schreibt sie Dir "sorry, bin grad busy". Sie schiebt dates mit Dir gezielt so weit weg, damit es ohne Krawall im Sande verläuft und Du das Interesse verlierst.
  4. Frauen auf Promotion-Tour ;) Ihr Aussehen und ihr Körper ist der Köder. Damit locken sie Typen in ihr Netz. Die werden geschickt abgeklopft und auf Ränge verteilt. Du hast der Frau im Moment gefallen, aber als sie die Netze am nächsten Tag reingeholt hat, war sie nur noch höflich zu Dir. Wenn sie auf nur einer Plattform angemeldet ist, bekommt sie 30-120 Angebote pro Tag. Eine Umarmung, "ja machen wir mal" oder "bis bald", bedeutet gar nichts.
  5. Needy heißt, daß es einseitig war. Wenn die Frau Dich genauso gut findet wie Du sie, ist keiner needy. Oftmals will eine Person mehr und die andere hat weniger Interesse. Bemüht sich die interessierte Person noch mehr, wird sich die umworbene Person noch stärker zurückziehen.
  6. Du hast Vorschlag gemacht, sie hat abgeblockt. Sie muss investieren. Du machst nix mehr, sonst läufst Du ihr nach. Meine Vermutung: Sie will es im Sand verlaufen lassen. Die hat kein Bock.
  7. Verabschiedung haste sehr gut gemacht.
  8. Deine sofortige und anbiedernde Antwort war ein Fehler. Sie hat Dir mitgeteilt, daß sie Dich auf die Warmhalteplatte verschiebt und Du hast zugestimmt. Eine extrem verzögerte Antwort und ein "ok", mehr hat sie nicht verdient.
  9. Das ist ein Klassiker: Kerl mit guten Sex anlocken, dann die Muschi entziehen und Forderungen stellen. Bleib unabhängig!
  10. Warscheinlich hatte sie große Lust mit einem Mann zu schlafen, aber in ihrem Umfeld wollte sie das nicht. Deshalb die weite Entfernung, in Bar vorglühen und dann schnell zum Kerl. Bei ihr kriegen es alle mit und reden vielleicht (Schlampe, fickt rum usw.). Womöglich arbeitet sie im sozialen oder seriösen Umfeld in einer Kleinstadt und muss auf ihren Ruf achten. Vermutlich hatte sie dann Hemmungen es zu tun und wollte nur noch weg.
  11. Klar nervt so was, aber genau DAS ist ihre Absicht und DEIN Problem. Sie kann Dich damit kontrollieren und Du lässt es zu. Dein seelisches Wohlbefinden ist von ihren Launen abhängig. Davon musst Du Dich lösen.
  12. Mit Sex den Kerl anlocken & betäuben, dann mit Psychogelaber verunsichern, damit sie Dich unter Kontrolle hat. Zur Zeit macht sie das hier: "Du erinnerst Dich noch an das feine Leckerli, kriegste wieder, aber erst mal nachdenken was das Frauchen will". Die "Hand schmerzt" ist nur eine Ausrede, denn wilder Sex ging doch. Bleib unabhängig und souverän. Auf keinen Fall von ihrem Handeln verunsichern oder erpressen lassen.
  13. Und, was ging ab? Hast Du sie oder ihre Bude tapeziert?
  14. Mit der Aussicht auf Sex und Snapchat hat sie Dich angefüttert. Ihr Ziel war es, Dich einzufangen und zu kontrollieren. Du warst voll und hast neben ihr zahnlos geschlummert wie ein kleiner Wauwau. Damit war sie am Ziel und Du erledigt. Kein Text, freeze out, blockt sie Sex bei Treffen hast was anderes zu tun. Mach die Freundin an, mit der sie konkurriert. Eventuell wirst Du wieder interessanter für sie. Chance bei 20%. Lieber neue Frau suchen und besser machen, weniger saufen.
  15. Frauen wollen auch ficken und sind um den Eisprung herum ähnlich triebgesteuert wie Männer den ganzen Monat. Aber Frauen machen das versteckt. Die meisten Männer reagieren negativ auf ein Weib, das "rumhurt". Du bist auf ihre Gnade, Alternativlosigkeit und Notgeilheit angewiesen. Kommts zu 2. Treffen, dann machs besser. Verdichten, verkürzen und würzen sowie eskalieren bis zum Block.