Trollol

Member
  • Gesamte Inhalte

    428
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

100 Gut

Über Trollol

  • Rang
    Routiniert
  • Geburtstag 01.01.1991

Profile Information

  • Gender
    Male

Letzte Besucher des Profils

1.559 Profilaufrufe
  1. ---

    Das hat nichts damit zu tun dass ich in meiner Comfort-Zone festhangen würde. Aber wer einen solches Bedürfniss hat bei allen bekannt zu sein kompensiert doch irgendwas. Jemand der mit allen befreundet ist wird nicht ernst genommen. Nach einer weile kennen dich alle und wissen alles. Oberflächlich, durchschaubar, langweilig. Ich sage nicht dass du in einem kleinen Grüppchen von Freunden festkleben sollst. Klar sollst du offen bleiben, aber oberste priorität sollte nicht sein alle zu kennen. Und Anschluss habe ich auch so, bin auf allen Partys eingeladen und Frauenmangel gibts auch keinen. Ich könnte alle Leute kennen lernen (wenn ich möchte). Aber mich interessieren nicht alle Leute. Edit: Dass du mich gleich als Neider darstellst.. Tut mir leid wenn du dich angegriffen fühlst, war nicht meine Absicht. Ich weiss jedoch dass diese Typen an meiner UNI (ich hab nicht gesagt das wärst du) von allen belächelt wird, und jede und jeder lästert hintendurch über sie. Klar sind sie mit vielen Frauen in Kontakt, jedoch mit einer lächerlichen Erfolgsquote. Aber hey, jeder so wie er sich wohl fühlt ;)
  2. ---

    Übertreibs bitte nicht mit "Freunde" suchen. Bei meinem Uni start gab es Typen die haben sich praktisch bei allen vorgestellt... war richtig erbärmlich wie sie bei allen versuchten anzukommen. Mach dir keinen Druck und bleib einfach cool. Gewisse Frauen habe ich erst nach 2-3 Jahren kennengelernt.. sie waren bereits neugierig auf mich ;)
  3. Sich selber an der Nase nehmen. Neid hat die Beziehung zu meinem ehemaligen besten Freund zerstört. Bei mir liefs Frauentechnisch, an der Uni und Karrieremässig tiptop, bei ihm leider nicht. Offensichtlich gönnte er es mir nicht und machte aus allem einen Wettbewerb. Seine Gegenwart hat mich derbe runtergezogen... Die Moral von der Geschicht? Solche "Freunde" will man nicht!
  4. Die wartet halt darauf dass du mal nen Move machst. Hättest Sie küssen sollen. Jetzt ist sie verunsichert und zieht sich n bischen zurück. Date abmachen, würdest dich freuen Sie wieder zu treffen -> KC, sry-> Knutschen!
  5. Habe Ich heute woanders gepostet: Im ersten Moment scheint mir deine Definition logisch und nachvollziehbar. Aber, was ist der "Wert"? Offensichtlich sehr subjektive Merkmale. Sonst würde sich eine Person die alles hat, good looks, haufenweise Kohle, non plus ultra social circle, pipapo.. sich nicht mehr zu anderen hingezogen fühlen weil ihr "Wert" halt immens ist. Was jedoch kongruent bei allen Fällen des Attractionsverlusts zu sein scheint, ist dass die betroffene Person nicht entsprechend IHREN EIGENEN WERTEN/BEDÜRFNISSEN gehandelt hat und NICHT KONSEQUENT war! Die Moral von der Geschicht? SEI DU SELBST UND STEH ZU DIR, HALLELUJAH!! PS: pfff, das wusste auch schon Dr. Sommer (Siehe u.a. Punkt Nr.2) http://www.bravo.de/dr-sommer/erstes-date-7-dinge-mit-denen-du-bei-girls-punktest-336282.html
  6. Das mit dem verpassten Zeitfenster könnte man differenzieren: a) Du willst sie umbedingt, küsst sie aber nicht weil du eine innere Blockade hast bzw. nicht die eier dazu hast. --> sie checkt das und realisiert dass du eigentlich ne pussy bist. --> Attraction adieu b) Du magst sie (oder auch nicht), findest sie jedoch nicht wahnsinnig Attraktiv, willst nichts sexuelles von ihr / rechnest dir einen "höheren Status" zu, könntest sie küssen und hast den flirt "unter kontrolle" tust es aber nicht --> Attraction bleibt oder steigt sogar.
  7. Wie es dir lieber und angenehmer ist.
  8. Deine dicken Melonen und den Apfelarsch nicht vergessen -> back in the gaaaaame
  9. Geht so in die Richtung Shittest. "und wars gut, du luder?" NICHT ernst nehmen. Offensichtlich hats dich aber voll erwischt und du bist fleissig daran Probleme zu suchen. Lass ihre Probleme nicht zu deinen werden!
  10. Also ich finds ganz wichtig sich darüber im klaren zu sein was NEEDY sein bedeutet. Einfach nur interesse an einer Person zu haben ist NICHT NEEDY! Needy ist wer abhängig ist. Jeder Mensch hat eine Narzistische Ader und geniesst es die Aufmerksamkeit einer Person zu bekommen. Jemanden zu etwas einladen hat öfters nen komischen Beigeschmack. Aber interesse Zeigen ist nicht "per se" falsch! Du brauchst keinen Vorwand um mit ihr etwas trinken zu gehen, steh zu deinem Interesse, aber sei dir deinem Wert bewusst.
  11. Ich find deine Reaktion absolut verständlich, nachvollziehbar und alles andere als Pussyhaft. Ist doch völlig normal wenn man sich mit einer Person verbunden fühlt wenn man ne tolle Zeit und viel Sex hatte. Du hast ihr nichts vorgeheult sondern ihr nur ganz ehrlich deine Situation geschildert. Passende Lektüre dazu wäre wahrscheinlich: "Models: Attract women trough honesty" von Mark Manson
  12. "Du darfst mich vorher auch gerne auf ein Abendessen einladen befor du mir deine Nummer gibst." // "Wird sonst ein bischen schwierig dich kennen zu lernen"
  13. Troll?
  14. Was wenn die Frau will dass MANN sich qualifiziert? im Sinne von : "Ich weiss nicht so recht, hast du dir das verdient?"