Danillson

Member
  • Gesamte Inhalte

    176
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

55 Neutral

Über Danillson

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Interessen
    Stringtangas

Letzte Besucher des Profils

2.212 Profilansichten
  1. Kleines Update. Hab mir ein Schulter Impingement im Mai zugezogen. Seitdem kein Bankdrücken mehr. Stattdessen Schulter Mobility. Ist schon deutlich besser geworden. Letzte Woche nochmal gebencht, 7x102 kg geschafft. Danach hat die Schulter wieder ein bisschen gezickt. Werde mich also weiterhin ruhig halten. Squat und mein schwacher Deadlift haben sich dagegen verbessert. 170 kg beuge ich jetzt (tested) und 184 kg hebe ich. Deadlift ist noch etwas schwach. Nächstes Jahr werde ich die 4 Plates beugen.
  2. Schuhe waren natürlich imprägniert, aber das hat nichts geholfen, da der Fleck bei Entdeckung schon eingezogen war. Werde das Lösungsmittel ein Neueinfärben mal probieren. Vielen Dank für den Tipp! So sieht der Schuh aus: https://www.dropbox.com/s/flpdqqkcvdklzt3/2015-09-10%2020.39.24.jpg?dl=0
  3. Servus. Ich habe mir meine Loake-Rauleder-Schuhe ruiniert. Beim Eincremen mit Sonnencreme ist mir auf die Fußspitze ein großer Tropfen gefallen (im Bereich des Broguings). Leider hatte ich die Schuhe nicht an und habe den Fleck erst am nächsten Tag bemerkt. Das Gröbste habe ich abgewicht und dann den Schuh zu einem Lederreperateur gebracht. Während der linke Schuhe, der keinen Fleck abgekommen hat, wie neu aussieht hat der gute Mann den Fett/Öl-Fleck leider nicht beseitigen können. Und meiner Einschätzung nach besaß er Expertise. Die Schuhe sind gerade vier Monate alt und nun ruiniert. Mit dem Fleck kann ich sie nicht tragen. Besteht die Möglichkeit, durch Färben des umliegenden Leders den Schuh wieder tragbar zu machen? Oder sonstige Rettungsversuche? Ansonsten werde ich die Schuhe wohl abfucken müssen, was wirklich schade wäre.
  4. Du meinst wohl Dior Homme Intense?!
  5. Ich sehe Beuge-Schuhe, aber keine tighs. Wie sieht es mit den Beinchen aus?
  6. Auf jeden Fall Sub10.
  7. Woher ist die Hose?
  8. Die Longines oder die Steinhart sind doch sehr schöne Varianten, würde ich hundert mal lieber am Handgelenk haben als irgendnen Chinaklon von der deutschen Uhr. Die beiden Submariner-Kopien gefallen mir beide ebenso wenig, wie das Original. Würde ich persönlich nicht tragen. Aber du hast Recht, er will keine Dresswatch. Also wird er mit den von dir genannten Modellen wohl glücklicher werden :)
  9. Ich würde an deiner Stelle folgendes machen: kauf dir eine China-Automatik Uhr: Diese oder diese. Kostet maximal, sofern Zoll anfällt, knapp unter 200 €. Die Uhr hat Saphir-Glas. Und ein ordentliches Automatik-Wert. Sie sieht deutlich wertiger aus als auf den Fotos. Dann kaufst Du dir hier ein Shell-Cordovan-Armband deiner Wahl. Shell Cordovan ist sehr hochwertiges Leder. Dort werden auch baugleiche Modelle mit denen der Nomos angeboten, beide von der US-Gerberei Horween. Preis maximal 60 €. So hast Du für <250 € eine Nomos-Hommage Saphirglas-Automatikuhr mit Shell-Cordovan-Leder. Richtig geil.
  10. 1. Lies dich hier ein! 2. Squad-Maschine; was soll das sein? Smith Machine? -> siehe 1.
  11. Ich fände es schön, wenn die ganzen Deppenleerzeichen nicht drin wären. Zusammengesetzte Substantive werden im Deutschen als ein Wort, z.B. Fußball oder bei ungewöhnlichen Kombinationen mit Bindestrich geschrieben, z.B. Fitness-Tipps oder Navy-Methode (NICHT Navy Methode). Das Buch ist super, aber es wirkt durch oben genannten Fehler, der leider häufig, insbesondere bei englischen Komposita vorzufinden ist, etwas unseriös. Hoffe das wird noch gefixt :) BTW: Wer lektoriert das Buch? Einem guten Lektor MUSS das auffallen!
  12. Dein Getippere ist super needy. Lass das in Zukunft! Und zu dem "einen klapps geben und weitergehen" – auch das ist super needy. Warum dann weitergehen? Weil Du so ein geiler Stecher bist? Unterhalte dich ganz normal mit ihr und geh dann mit ihr einen Kaffee trinken. Ganz spontan, ohne Zwang.
  13. Das hier ballert schön: Drop bei 1:26, dann kann der Lift beginnen!
  14. strstd.com Hatte im letzten Post übrigens einen Tippfehler drin. Waren nicht 6x100, 5x100, 5x100 sondern 6x110, 5x110, 5x110. Warum sollte ich mich von anderen Änderungsvorschlägen nicht überzeugen lassen? Das unterstellst Du mir. Finde deinen Tipp aber gut. Wie viel % vom 1RM würdest Du für die 6x1 vorschlagen. 95%? Andererseits: wenn ich mich beim 6RM steigere, werde ich doch auch stärker? Oder macht es ab dem Level, auf dem ich mich jetzt befinde, einfach mehr Sinn, im Ultra-Low-Rep Bereich zu arbeiten? Also für pure Strength-Gains?
  15. War wieder krank und heute erst wieder trainieren. Dafür sehr geil. War richtig confident heute und wollte die 110 knacken. Aufwärmen easy, also 110 kg mit Stange. 6x110, 5x110, 5x110. Im ersten wären auch 7 gegangen, die 6. Rep war noch recht easy. Danach noch ein bisschen rumgepumt, Bizeps, Trizeps, Schultern. Ab nächster Woche fange ich endlich mit einem richtigen Plan an. Habe den MASS Code Red etwas modifiziert. Wollte so einstiegen. Erfahrene Mitglieder werden um Rat gebeten. Soll ne Mischung aus Kraft und Bodybuilding sein. https://www.dropbox.com/s/cyfza67tz87mki1/Plan.png?dl=0