Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'anspechangst'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Pickup Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Affären
    • Sexualität
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder

Blogs

  • Ra`s Blog
  • VITAL's Blog
  • that's me
  • Dohnny_Jepp's Blog
  • Cr0ss' Blog
  • Martuk's Blog
  • Malaqi's Blog
  • Cesar's Blog
  • Beli's Blog
  • TomMiller's Blog
  • FreeAtLast's Blog
  • BADMAN's Blog
  • Envis' Blog
  • Blog von NachtFuchs
  • Touareg's Blog
  • St André's Blog
  • Engine's Blog
  • The world is in our Hand
  • flooder.
  • Gemstones' Blog
  • Fabian90's Blog
  • dylanthomas18whiskeys' Blog
  • blackXun's Blog
  • Mooony's Blog
  • Zocker211's Blog
  • hegi's Blog
  • Picasso's Reality
  • TheFragile's Blog
  • Signature's Blog
  • Schokoriegel's Blog
  • Essey's Blog
  • eklipse's Blog
  • Sierra Bravo's Blog
  • Chronos' Blog
  • daily realdeal
  • Mechanics Pickup-Blog
  • Jimbobimbo's Blogspot
  • Tsun's Blog
  • skyler's Blog
  • ColdAir's Blog
  • Kris' Blog
  • kologe's Blog
  • hoodlum's Blog
  • SC Bootcamp von NF
  • Driemeo's Blog
  • Strine's Blog
  • Shift's Blog
  • DangerKlaus' Blog
  • Midfield General's Blog
  • Trumen's Blog
  • Dem Doc sein Blog
  • Graf von Montedisco's Blog
  • Auspex's Blog
  • Fuego's Blog
  • NewGuy's Blog
  • Oo... Born again PUA ...oO
  • Duke2005's Gedanken
  • Desire_ECK's Blog
  • Cream dela cream's Blog
  • Mr.Style's Blog
  • hallo18's Blog
  • Locksley's Blog
  • Ibi's Blog
  • lynx's Blog
  • cocktail's Blog
  • Design's Blog
  • Kybernetik's Blog
  • MatTheMad's Blog
  • thEdoors' Blog
  • Dogy's Blog
  • It's Magic Blog
  • Showtime´s Blog
  • Das Leben wie es sein sollte
  • Manollo's Blog
  • WhiteGekko's Blog
  • Von "Mamaliebling" zum Casanova
  • Bamboo's Blog
  • ChinChan's Blog
  • Charm's Blog
  • goCrazy's Blog
  • Sparkle Motion
  • NewShape's Blog
  • Jonez's Blog
  • 99er Blog
  • Michel Swennson's Blog
  • Get ready to ignite!
  • arktus' Blog
  • El Diabolo's Bloq
  • sweet2304's Blog
  • b-man's Blog
  • Jinxis Story-Blog
  • Pizza's Blog
  • caisto's Blog
  • Mr.FM's Blog
  • Donatello's Blog
  • ShadowMoon's Blog
  • Tyre's Blog
  • Das Leben eines Naturals
  • sunnyboy25ke's Blog
  • Sh0wtime's Blog
  • Change happens!
  • Erkenntnisse eines lasterhaften Vagabunden
  • Wenn Augen mehr sehen
  • seductor76's Blog
  • scotty's Blog
  • Schneeball's Blog
  • tentacle's Blog
  • PickUp und der Rest des Lebens...
  • markusII's Blog
  • marcel...'s Blog
  • Ziferi's Blog
  • Cifer's Blog
  • ZaGoR's Blog
  • Salty's Blog - Project "Me"
  • Die Wege eines Anfängers
  • St3vE's LifE with MaN & WifE
  • Borp in der Welt des Pickup
  • Hash's Blog
  • Zion's Blog
  • Tagebuch eines Lairs
  • Gisy's Blog
  • JacKBlack's Blog
  • Sm1's Blog
  • Johnny Divine's Blog
  • TC's Blog
  • LifeDLX's Blog
  • Iron008's Blog
  • Changelife28's Blog
  • seki's Blog
  • Dschingis' Blog
  • Tagebuch eines Weltenbummlers
  • PUnoob1's Blog
  • Bricktop's Blog
  • #Puma's Blog
  • AmericanHardis' Blog
  • Adrenalin-hn's Blog
  • Goere's Blog
  • Ruepel's Blog
  • Tokei-ihto's Blog
  • J4ck5parrow's Blog
  • rejective's Blog
  • The Life Of Change
  • muhazz's Blog
  • david1080's Blog
  • Curse's Blog
  • Skee's Blog
  • Fragen Sie Dr. Meta?
  • AngelWings' Blog
  • Meine entwicklung im Reich der Verführung
  • Italian Stallion's Blog
  • Seraph's Blog
  • Bladerunner's Blog
  • Der Weg Luyins
  • psycheplayer's Blog
  • DJ VodKai's Blog
  • getting startet
  • Ich brauch dringend Hilfe!
  • Thrill's Blog
  • Hazel's Blog
  • Tyrone Tucker's Blog
  • fortissimo's Blog
  • Tachyonic's way
  • Hurricane07's Blog
  • Tobi1511's Blog
  • DannyO's Blog
  • Nicodeus' Blog
  • Maron's Blog
  • DaveBerlin's Blog
  • Antiarbusto's Blog
  • Leitwolf's Blog
  • Jordan's Blog
  • Blackbeaty's Blog
  • Kartoffel's Blog
  • Terrorhamster's Blog
  • Norry's Blog
  • rockcity's Gedanken
  • #1 Rheinland-Pfalz / Hessen PUA's Blog
  • flyingdragons Blog
  • Temptation's temptations
  • nerd² entwicklungs Blog
  • hilkster's Blog
  • Zelzaan's Blog
  • Atkin's Blog
  • InnerGame-Blog von Academic
  • Schwarzekarte
  • Natural Felix
  • Phurax's Blog
  • Mr. Gad-Jet
  • TomBoy's Blog
  • Santana*SMS-Peepshow
  • Primadonna's Blog
  • Dreamcatcher's Blog
  • Nuke's Blog
  • Chaossoldat's Blog
  • J-T's Blog
  • neruda's Blog
  • SoulOfDistortion's Blog
  • DerKnorr's Blog
  • Mickey's Blog
  • IggyTheElectric's Blog
  • Drunknmunky's Online Diary
  • Lordheru´s Blog
  • Blogi
  • Lernjournal von Pascal
  • RobinMasters' Blog
  • Ben Black`s Psychologie der menschlichen Beziehungen
  • silvestro's diary
  • Mein Blog
  • Xilef's Sorgenkiste
  • pacos' MotivationsBlog
  • onashabuh's Blog
  • Chanel's Blog
  • IgnitiOn's BlOg
  • RedNighthawk's Blog
  • Seductiontheory (c) by SocialSkills
  • Vom Weichei zum Verführer
  • Bartman's Blog
  • NOvemberman's Blog
  • Ilai's Blog
  • Mein Weg zum PUA
  • been.faaf's Blog
  • Rawrr (:'s Blog
  • Altersunterschiede Ich 15,HBS :16-20
  • Sweet venoM's Blog
  • Lov.Amadeus' Blog
  • askAurel - nicht alles Gold was glänzt
  • TyLerh12's Blog
  • Der Weg ist das Ziel
  • Shredder's Blog
  • Salvation approaches
  • Ambitionist's Blog
  • tenderway's Blog
  • Animus' Blog
  • sportyandy1989's Blog
  • the_Mafia's Blog
  • Reincarnation's Journey
  • Mein Blog
  • Master *C*'s Blog
  • Deadmaû5's Blog
  • kannt's Blog
  • NewDay's Harry Potter oppener
  • Mein Umgang mit One Itis
  • Chanx's Blog
  • Mr.Duchar's Blog
  • juicy pen's Blog
  • JustASmon's Blog
  • Dr. Diego's Blog
  • ThePretender's Blog
  • Neues ?
  • woolf's Blog
  • Mein Weg zum Pickupartist no.1
  • Stantepede's Blog
  • Social Arts
  • Saphir's Blog
  • It`s not simple in the crazy World
  • Ash's Blog
  • Escorpio's Blog
  • SwingKid's Blog
  • MisterDrNo's Blog
  • Maddin48's Blog
  • crisko's Blog
  • TheProdigy's Blog
  • No Pain, No Gain
  • Lucky Striker's Blog
  • scientific's verrückte kleine Welt
  • StarD19's Blog
  • Tubibubi's Blog
  • Alphaanimal's Blog
  • Sir Paul's Blog
  • Apestyle's Blog
  • Ich möchte mein Leben verändern.
  • Stryker1's Blog
  • Yeah, well, you know, that's just, like, Automatikk's opinion, man.
  • narf's Blog
  • Death's Blog
  • DannyLeVille's Blog
  • Der Block von HAns Blog
  • Gamedragon's Blog
  • GöKhAn's Blog
  • Nico's Blog
  • Vom Looser zum Frauenheld
  • Razorblade's Blog
  • Sleyn unterwegs - mal mehr mal weniger :P
  • Der Blog...
  • Hypnotica's Blog
  • Schweiß und harte Arbeit
  • Clubwear & Streetwear Fashion
  • Liquidfire's Blog
  • Donut
  • Hämatit's Blog
  • Rusty Nail's Blog
  • nevolo's Blog
  • Touch's Blog
  • derking's Blog
  • Lead's Blog
  • Francon's Blog
  • dave's Blog
  • King_Nothing's Blog
  • Alecxxsa's Blog
  • The way through the hell to heaven
  • elation's Blog
  • IronMan's Blog of regaining relationships
  • Yabanci's Blog
  • Robert's Blog
  • Herzlich Willkommen
  • Progentius' Blog
  • Slice's Blog
  • raver2008's Blog
  • B015's Blog
  • Erste Erfahrungen eines Anfängers
  • Weck-stecker's Blog
  • keth's Blog
  • Polyphasisches Schlafen bzw. Monophasisches Schlafen - Eigenversuch
  • highpass' Blog
  • disco's Blog
  • Der Joe's Blog
  • FuscusX's Weg zum PUA
  • Syko's Blog
  • Leben ich komme...
  • Metha's PU Tagebuch
  • Notizbuch
  • Mario3667's Blog
  • Stairway to heaven...
  • Back to Basic
  • CIALIS KAUFEN a's Blog
  • ArtJasser's Blog
  • Rank's Blog
  • Fjorir's Blog
  • Geschichten vom Lande
  • Jamiero's Blog
  • Jimmy t. Tulip's Blog
  • Mic'Session
  • Erebos' Blog
  • JayCutler's Blog
  • OG Analyse
  • latino's Blog
  • anDREW - heaven and hell!
  • Separate's Blog
  • Manni's Blog
  • Alien's Blog
  • dj_dj_dj's Blog
  • XSPoser's Blog
  • JuggerMuffin's Blog
  • berger22's Blog
  • xpendable's Game
  • Dr.Miles' Blog
  • Dogg's Blog
  • NDC's 1. Blog
  • mksavl's Blog
  • I Am A Hustler Baby
  • The_Buster's Blog
  • Gedankenspiele
  • nullpunkt
  • tha G's Blog
  • absichtslos
  • manu2008's Blog
  • Nerd-AFC-Blog
  • Kampfeks1991's Blog
  • selfmade PUA
  • Germylidyne's Blog
  • Usenext Free Trial's Blog
  • Pit2409's Blog
  • cialis-rezeptfrei-kaufen Blog
  • 100 directs 50 indirects. The way to heaven.
  • Hunterr's Blog
  • Mindtricks' Blog
  • legendaryness
  • Studentin's Blog
  • de_haete's Blog
  • my Blog
  • nick1105's Blog
  • UCLA SUMMER SESSIONS PICK UP
  • Barcelona Direct Game Challenge
  • onyx's Blog
  • Der Werdegang eines totalen Anfängers
  • Man in the Mirror
  • Softie goes Macho
  • VigiRecords' Blog
  • LuckyLuke79's Blog
  • Timo_'s Blog
  • Bubka's Blog
  • Phoenix_d's Blog
  • Antidote's Blog
  • Chip's Blog
  • [email protected]'s Blog
  • HotlyCold's Blog
  • Unchained Blog
  • Frank90's Blog
  • Turian's Blog
  • The CUBE
  • Primax's Blog
  • Cudi's Blog
  • IGF1's Blog
  • elchico80's Blog
  • andy007's Blog
  • Mario150%'s Blog
  • Franek's Blog
  • Crazyguy
  • Mein Werdegang.
  • Stalker's Tagebuch
  • jbit's Blog
  • Der Afang
  • ChocoladAmour's Penthouse
  • Nat.Fit's Blog
  • Axel's Blog DD
  • Alpha69's Blog
  • CWO Bootcamp Blog
  • Ich geh aufs Ganze
  • Rachsüchtige Freundin
  • pokaface12's Blog
  • Superficial
  • The Playbook
  • Mein Weg zum Don Juan 2010
  • Der größte Fehler...
  • Club Danube Aslan's Blog
  • Brooklyn's Blog
  • pascalo's Blog
  • LoCo666's Blog
  • balnsix probiert
  • AFCLE's Blog
  • Rustar's Blog
  • famulus' Blog
  • Radatz's Blog
  • Mein Weg und persönliche Refletion
  • mista g's Blog
  • Zauberei Blog
  • Startup
  • PanteЯa's Blog
  • The_Drill's Blog
  • toni montana's Blog
  • 8bytes' Blog
  • Käpten Hammerlatte's Blog
  • Sunburn's Blog
  • bonzo's Blog
  • Magic Seduction Skills and Opener
  • Bielefeld-Baller
  • maxi's Blog
  • THECLASHER's Blog
  • BabesKing's Blog
  • Dr. Jekyll & Mr. Hyde laden zum Tanz!
  • Aufzeichnungen
  • VizanU
  • devishes
  • Wortgewand
  • KAME's Blog
  • e.nvy's Blog
  • Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit
  • didis-sun's Blog
  • Verführer durch und durch
  • Enzian´s Gedankenwelt
  • M.H.88's Blog
  • k4rsten's Blog
  • Marty_McFly's Blog
  • *jan*'s Fieldreports
  • Silvio Soul's Tagebuch
  • DonCarlosEscobar's Blog
  • onetruth's Blog
  • Gotcha's Blog
  • Das Streben nach Glück...
  • Juliaaans Blog from hell
  • Fizzles' sein Blog
  • LMS' Blog
  • Mazim's Progress
  • KingofSnakes' Blog
  • Unleashed1988's Blog
  • Mr_Charisma's Blog
  • Chris1983's Blog
  • Pladinde's Blog
  • Chumpy`s Life
  • Wonder Boy's Blog
  • Sinchen's Blog
  • schweizer antiflirtittis
  • Asterix's Blog
  • Vom PUA zum SpiritUA
  • Alex1's Blog
  • Milf 40plus verführt
  • Kill the AFC
  • Das Leben ist tödlich
  • Performer's Blog
  • travelvietnam's Blog
  • Wie vom Kumpel zum begehrenswerten Mann ?
  • 437thIncarnation's Blog
  • Markus Dan's Blog
  • der beginn einer langen,nie endenden reise
  • der beginn einer nie endenden reise
  • vanilla gorilla's Blog
  • hustlehard's Blog
  • Age of Orton's Blog
  • kassette's Blog
  • -Angel-'s Blog
  • leekien's Blog
  • mCsar's Blog über das Leben in Kommunikation
  • Mr.Pink's Blog
  • BoZz_MiTcH's Blog
  • smou's Blog
  • Krafte's Weg zur Perfektion XD
  • Mein Blog
  • solid88's Blog
  • -
  • Radikal Verbesserung
  • Usch's Blog
  • LordOfSeduction's Blog
  • Frank1985's Blog
  • Kal-El's Blog
  • Malven's Wunderland
  • arnage's Blog
  • Fitz Chivalric's Blog
  • biss' Blog
  • Wulverine's Blog
  • [Ride it]
  • Colonel Fantastic's Blog
  • Ex-Ray's Blog
  • Steve P.'s Blog
  • TheGreatGatsby's Blog
  • SophieM's Blog
  • Sawyer12's Blog
  • it´s Powlicious!
  • "Der Aufreisser" von Neil Strauss - Doku-Blog
  • Zeroherodelux's Blog
  • Don't whine when it hurts.
  • Spix's Blog
  • Moment mal?!
  • Stoßweise voran
  • Des Pudels Kern
  • Guess_who's Blog
  • Javax's Blog
  • NightmareXL's Blog
  • Schamanes Vision
  • dreisterBlog
  • Jungfuchs' Blog
  • Munich Seduction
  • From Zero to...
  • Algeria4life's Blog
  • Tagebuch
  • One Night in McConaughey's Life
  • mrooky's Blog
  • julO60's Blog
  • Kenneth.'s Blog
  • just do it
  • SlevinCelevra's Blog
  • galaxy20's Blog
  • Das Spiel beginnt. Level 1
  • OG Leons Blog
  • SignoreMatadore's Blog
  • Jason's Blog
  • Maur8ice's Blog
  • fünf
  • tonyr's Blog
  • Septembersegen's Blog
  • Gen07's Blog
  • fjun's Blog
  • DieKante's Blog
  • enlightenment's Blog
  • InFlames-'s Blog
  • Projekt zu Guttenberg
  • Gefühlstagebuch
  • Dr-Giftla's Blog
  • Für die Zukunft!
  • checkout's Blog
  • Hammerharte Trennung nach 2 Jahren und das kommt danach...
  • facer's Blog
  • golf's Blog
  • Mickey Rourke's Blog
  • Social Journal
  • Icefruit27's Blog
  • Mein Blog NA
  • The art of seduction by Macguire
  • ihsasum's Blog
  • BerlinSpider's Blog
  • myq's Blog
  • Fabsi's Blog
  • Philipp-Has-Fun's Blog
  • Die beste Freundin als Freundin gewinnen!
  • Jonathan Heart's Blog
  • Experimente
  • Zwickmühle
  • NoSaint's Blog
  • Anfangsschwierikeiten =D
  • Erlebnisse eines rAFC
  • Clemme's Blog
  • NextElement's Blog
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Kay´s Blog
  • Meine speziellen Defizite
  • zib's Blog
  • playerb0yz's Blog
  • General Xs Blog
  • Centauris Blog
  • Once when I was little...
  • Feldmaus' Blog
  • dothe69s Blog
  • Max Svenson´s Blog
  • 4Bears' Blog
  • Diskobesuch brauche euren Rat
  • I Can Image Consulting
  • lesars Blog
  • U 18
  • Otombo's Reboot
  • Burn the Remembrance
  • Move on, Tiger!
  • Sinister Mysteria - DJBC Daily Report
  • Rise of Twister & Flame
  • Frau Ansprechen
  • Leopold89s Blog
  • Sighs Blog
  • Aorta. PU- Meine Ader.
  • Sven274s Blog
  • LinxPaxs Blog
  • Vom Blümchen an der Mauer...
  • JaB
  • Bronomenals Blog
  • nedveds Blog joo :P
  • farbenfrohs Blog
  • ThePretenders Blog
  • Full Reset
  • Pumas Blog
  • Exception to the Rule
  • My Little Museum
  • pancaeks place
  • Ted's Blog
  • Fail 100 Times
  • shiddys Blog
  • Newbie4s Blog
  • Artemis` Blog
  • Darksunrises Blog
  • Das Ende vom Anfang
  • Pollo-Locos Blog
  • Avalanche Breakdown
  • untitled
  • Auswürfe meines Hirns
  • I´ve been waiting for you Obi-Wan
  • two-trees Blog
  • I do it my way
  • dripping words
  • l_ifetecs Blog
  • Mentalray's Blog
  • Narratore's Nachtgedanken
  • Shineheads Tagebuch
  • Autoren über PickUp
  • Hen Rider's Blog
  • Warum?
  • WhiteHotarus Kopfkino
  • Stalkers Blog
  • spin (wie ich mit dem Pickup anfing)
  • Das Leben eines Kranken
  • Mein Frame, mein Game
  • Phlox
  • Become a PUA
  • PickyPlatsch tritt sich in den Arsch
  • Gedankenmülleimer
  • Beschreibe den Unterschied zwischen Ironie und Sarkasmus
  • Barney333s Blog
  • Nicht noch ein PickUp Blog
  • General Betas Blog
  • Das Models Blog
  • M Ts Blog
  • Br41Ns Blog
  • Neuanfang oder doch auch nur eine Weiterführung
  • Albert Brennamans Blog
  • Project 2013
  • Detonate - Tagebuch eines Schelms
  • echolons Blog
  • tipps für bewerbungsschreiben
  • Journal eines angehenden PUA (17)
  • Pickupfuchs
  • Gedankengänge
  • Justin Wulffs Blog
  • SOFRESHSOUGs Blog
  • Kuchenmann's Favorites
  • sergantx's Blog
  • d3stinys Blog
  • jayteehooks Blog
  • BigRics Blog
  • Paians Blog
  • Tough PUA
  • Jillys Blog
  • Prince1s Tagebuch
  • 40 Tage, 40 Nächte
  • Auf, auf und davon!
  • Mein Neustart
  • maik2k3s Blog
  • Die sexuellen Abenteuer von Ries
  • lazzzys Blog
  • Love-Revolution
  • Nick Moes Blog
  • TheAsianconducts' Blog
  • Der Real-Life-Kompensations-Blog
  • Der Kampf gegen den Blopp
  • studious' Blog
  • BadScientists Blog
  • Mr. J.´s Blog
  • AlphaDom's Blog
  • BetweenHerLegs' Blog
  • L--'s Blog
  • Sava's Blog
  • Kai ne Zeit on Tour
  • Chriszou´s Blog
  • bonoirs belles lettres
  • Vom Nerd zum Mann
  • ENDGAME
  • Der Lurch, der zum Frosch werden wollte
  • Hanepampel_2.0
  • My Final Fantasy
  • Mr Cheese's Blog
  • practice is all you need with Marius
  • PlaQ's Blog
  • Merkur_1's Blog
  • cartirs Blog
  • My life my choice
  • Gentleass
  • skyalien's Blog
  • Dat Shit Cray, Ain't it Ted?
  • Ich
  • Rise and shine!
  • Berliner Banger's Blog
  • Die Reise in mein wahres Ich
  • FaveG's Diary
  • Gedanken von House
  • Lurchi-Log
  • MagicX's Blog
  • secretbulletin
  • Lynx87's Blog
  • Lucky43's Blog
  • Club Seduction
  • Fleischgieriger Hengst's Blog
  • Hexentanz
  • mr colorful's Blog
  • Keep on rollin' Baby
  • Vierviersieben's lolblogrofl
  • sinN's Blog
  • Unterwegs auf regennassen Katzenpfaden
  • bobbplayer's Blog
  • mitt's place
  • Ulberts Anekdoten
  • niterider's experience
  • Gliesenried's Beginning
  • Embeo's Blog
  • Menprovement
  • Markus Blog
  • smallPUA's Blog
  • Big0Toes Waschsalon
  • Meilensteine
  • TrueLove25's Blog
  • The rise of The_Phoenix
  • _Mina's Blog
  • The King of Beta
  • Cowboy's Blog
  • Tickle mittendrin
  • LoveLing's Extrakt aus Forumswelten
  • Mr. Luc's Blog
  • Später fällt mir ein besserer Name ein
  • ohhh und ahhh
  • Don Orth's Blog
  • Fieldreports
  • Stone Cold's Blog
  • Verba volant, scripta manent.
  • Stone Cold's Perlen des Forums (Die ernsthafte Variante)
  • Project Fernbeziehung
  • Samtpfötchen auf der Suche nach dem Glück und vieles mehr
  • Green Innsbruck
  • Lasst uns nach den Sternen greifen
  • Time to push yourself!
  • RaXaZ's Blog
  • Marko Polo's Blog
  • Road to Glory
  • Gedanken
  • Factotum's Blog
  • Blog
  • Vince's Reise
  • Citizen Dildo und die Heiligtümer des Lebens
  • Interstellarer Blog der Ausdehnung
  • Jodiertes Speisesalz's Blog
  • Gedankenteilhabe
  • -
  • chronicles of a frog
  • Tindern auf der Überholspur
  • anfängergeists Blog
  • tmbabyboy's Blog
  • Gamera's Blog
  • Links Blog
  • Neu
  • Offizieller Pickup Forum Blog & More
  • Daygame Adventures
  • Evolutionärs Gehirnsülze
  • Mind Lines
  • My personal never ending story..
  • Progressio
  • Socialized Lifestyle
  • Natural Attraction - Video Blog
  • Gedankensprünge
  • Hallo, ich bin AFC
  • Der Rottenflieger
  • Verhalten auf WG/-Hauspartys
  • Das Jahr hat angefangen
  • Firster
  • How I Met Your Mother - Girlfriend Projekt 2017
  • LAFARS SELF MADE DIARY
  • Fuck it!
  • Fuck it!
  • Mark's Blog
  • Numa´s Blog

Kalender

  • PS

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO
  • PICKUP CATS SPACE
  • ALPHA OMEGA SPACE

Kategorien

  • Workshops & Alpha Omega Groups
  • Lairs, Treffen & Events
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Berlin
    • Brandenburg
    • Bremen
    • Hamburg
    • Hessen
    • Mecklenburg-VP
    • Niedersachsen
    • Nordrhein-Westfalen
    • Rheinland-Pfalz
    • Saarland
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Schleswig-Holstein
    • Thüringen
    • Österreich
    • Schweiz
    • Luxemburg
    • Belgien
    • Liechtenstein
    • Italien
    • Europa
    • Weitere Kontinente & Länder

48 Ergebnisse gefunden

  1. Hey liebe Leute, ich hoffe hier kann man mir helfen. Werde alles kurz und knapp halten ! Kurz zu mir: Bin 22 Jahre alt, 1,93m groß und bin mit meinem Aussehen eigentlich sehr zufrieden. Eigentlich bin ich auch selbstbewusst, aber hier hab ich diese Angst etwas zu sagen, was falsch verstanden werden könnte. Bin für ein Jahr im Ausland in der Türkei ! Spreche fließend Türkisch. Befasse mich schon ne Weile mit pick up, aber meist leider nur in der Theorie. Praxis fehlt mir extrem, weil ich mega die anspechangst habe. Ansprechangst überwunden und mich in mehreren Sets versucht. Leider erfolglos. Ich habe das Gefühl, dass die Mädels hier Mega eingeschüchtert sind, wenn sie auf offener Straße angesprochen werden. Hat sich jemand von euch mal im pickup in einem islamischen Land versucht ? Ich hab das Gefühl das liegt auch irgendwo daran, dass es eventuell nicht gern gesehen ist, wenn Man(n) eine Frau auf offener Straße anspricht.
  2. Moin zusammen. Das ist mein erster beitrag in einem Forum, was heißt dass ich hiermit "entjungfert" worden bin. Ich bin seit geräumer Zeit mit einem HB in einer Klasse. Sie ist mit Abstand die geilste in der Klasse. Aufjedenfall war die Chemie zwischen uns immer krass geil und alle haben mich drauf angesprochen was denn bei uns wäre. Ich Behinderter bin bei sowas denke unerfahren und habe direkt Interesse gezeigt. WIr haben tagtäglich immer auf Whatsapp geschrieben. Und ja allgemein immer viel geplaudert. Das Ding ist ich hatte sie vor paar Wochen auf Whatsapp gefragt, ob sie lust hat, was zu unternehmen. Sie hat gesagt, sie mag es nicht sich mit Jungs zutreffen. Was natürlich eine Ausrede war. Sie ist 20 Jahre alt.also genau wie ich. Und ich habe immer Sommer drei Wochen Sturm, was ich gerne ausnutzen würde. Ob mit ihr oder wem anders. Nun frage ich mich speziell aber bei dem HB, ob ich denn immernoch eine Chance bei ihr habe oder ob alles schon gelaufen ist. Wenn da noch eine Chance besteht, Könnt ihr mir so Anfängertipps geben. Weil ich WILL wirklich sie. Ob ich ein LTR oder einfach nur Sex will weiß ich selbst noch nicht.
  3. Pick Up hat mich unbeschreiblich viel gelehrt. Ja, es hat mein Sexleben immens gesteigert, aber das war nie der größte Gewinn. Als ich vor gut einem Jahr meinem langjährigen Buddy von meinem neuen Werdegang erzählte, tat er dies als "niedere Lüste" ab. Allerdings erwiderte ich, es ging mir nicht um die Befriedigung meiner Lust, sondern um mehr… Um Erleuchtung. Und was damals für ihn und sogar für mich ein weit hergeholter Begriff hinsichtlich der Pick up Artist Szene war, sollte wahrhaftig der größte Erfolg meiner damaligen Entscheidung darstellen. Erleuchtung auf geistiger, emotionaler und geschäftlicher Ebene. In dem vergangenen Jahr ist viel bei mir passiert. Nach der Trennung von meiner Frau und der Insolvenz meines Unternehmens stand ich vor dem Nichts. Doch hat es sehr etwas Befreiendes, wenn man nichts zu verlieren hat. Man wagt, wozu man sonst nie den Mut gehabt hätte. Also wagte ich mich, auf die Straße zu gehen und fremde Menschen zu meinem größten Glück zu machen. Heute habe ich nicht nur ein wohlhabendes, sondern auch ein mich verstehendes soziales Umfeld, lebe in einer Stadtvilla, habe mehr Cashflow denn je, genieße eine wundervolle Liebesbeziehung (die ich mit meinem Buch "Brückentanz" manifestiert habe), praktiziere auf hohem Level Kampfkunst und werde noch in diesem Jahr meine Prüfung als Psychotherapeut ablegen. Das alles habe ich von einem absoluten Nullpunkt innerhalb von einem Jahr erreicht. Aber nur mit der Selbstkompetenz, die ich durch das Pick Up erworben habe. Schlüssel zum schnellen Erfolg bei Menschen war meine rigorose Selbstkritik. Vor allem aber war es das Ablegen meiner Hemmungen, einfach der zu sein, der ich in jenem Moment wahrlich war. Dazu gehörten übereifrige Videos oder Posts, die ich heute nicht mehr öffentlich machen würde. Jedoch war diese blanke Darstellung meiner selbst absolut notwendig, um wirklich zu erkennen, wer ich bin. Die Unkalibriertheit dieses Prozesses legt sich dabei mit der Entwicklung. Heute steckt in jedem meiner Atemzüge absolute Kalibriertheit, ohne dass ich mich dazu anstrengen müsste. Auf diese Weise ist das Leben sehr genussvoll. Dabei habe ich nie einen Coach gebucht. Mein Prinzip war einfach: lass dich von den besten Verführern der Welt inspirieren, gehe auf die Straße, um genau das zu machen, was keiner macht und wovor du dich ebenfalls fürchtest - auf Menschen zugehen und charmant sein. Dieses Rezept wiederholte ich immer und immer wieder, bis ich die Interaktionen bereits in meinem Kopf abspielen lassen konnte, bevor sie Realität wurden. Durch die Praxis eignete ich mir Wissen an, welches ein Privileg von Forschern und Psychologen ist: die Soziologie des Menschen. Somit nenne ich meine aktive Zeit als Pick up Artist auch eher eine Studie. Die langen Tage auf der Straße mit immer neuen Gesichtern und kognitiven Eindrücken war schließlich sehr viel mehr als lediglich das Aufreißen von Frauen. Ich entdeckte die Mechanismen, welche Menschen soziale Wohlfühleffekte verspüren lassen; ganz gleich, ob männlich oder weiblich. Wichtiger noch als die Same-Day-Lays oder die Dreier waren die Freundschaften, die ich knüpfte - und die noch heute anhalten. Anfang des Jahres entschied ich mich dann dazu, mein neues wertvolles Wissen zu professionalisieren. Der Werdegang als Pick up Coach schien mir jedoch nicht der treffende für mich. Ich wollte tiefer gehen und nicht nur soziale Ängste behandeln, sondern tiefgreifende psychische Konflikte beziehungsweise Psychosen. Immerhin sind sehr viel mehr Menschen von ernsthaften psychischen Krankheiten betroffen, wo sie sich nur als gestresst, schüchtern oder Eigenbrödler empfinden. Man sagt, 70 % aller Patienten, die zu einem Hausarzt gehen, sind ein Fall für einen Psychotherapeuten. Sehr viele körperliche Beschwerden haben ihre Ursache schließlich in der Psyche. Doch wenn der Arzt keine körperliche Diagnose feststellen kann, glauben sie eher an die Fehlbarkeit des Arztes, als an ein psychisches Leiden ihrerseits. Diese Dunkelziffer finde ich immens interessant, sodass es mich für mich folgerichtig ist, auf diesem Gebiet meine Fähigkeiten einzusetzen. Wie genau sich mein Dasein als Psychotherapeut jedoch ausgestalten wird, ist für mich noch nicht vollends beschlossen. Allerdings wird es wohl etwas mehr sein, als nur eine kleine Praxis die nach Schema F behandelt. Als nächstes werde ich jedenfalls Seminare geben. Meine Story, die gerade erst begonnen hat und ohne das Pick Up (und die Hilfe von diesem Forum) ganz anders verlaufen wäre, soll allen Neulingen oder Zweifelnden Inspiration bieten, wohin man sich selbst befördern kann, wenn man die eigenen Ängste überwindet. Die Realität beginnt schließlich in unserem Kopf. Wenn wir uns einreden, etwas nicht zu können, dann werden wir es auch nicht können. Sofern wir aber daran glauben, dass alles erlernbar ist und jede Angst zu überwinden ist, so werden wir auch am laufenden Band unsere eigenen Grenzen durchbrechen und unseren Sehnsüchten mit jedem Tag ein Stück näher kommen. Bekämpft das schwarze Loch eurer Angst, indem ihr direkt darauf zugeht. Sobald ihr es erreicht, werdet ihr erkennen, dass es lediglich ein Schreckgespenst ohne weitere Macht ist. In diesem Sinne möchte ich mich bei allen Beteiligten bedanken und auch für eventuelle Reibereien entschuldigen. Aber zu jeder Entwicklung gehören auch Unverständnis und Kollisionen, ansonsten würde sich ja keiner vor unbekannten Schritten fürchten. Bestes! Architect
  4. Hallo zunächstmal, Ich betreibe seit ca 2 Wochen aktiv Pick Up, sowohl Day-, als auch Nightgame und habe ca 70 Frauen angesprochen. Ich habe bis jetzt keine Techniken verwendet und versuche einfach ich selbst zu sein. Am Anfang hat das noch geklappt (1 Date. 2 Flake NCs), jedoch merke ich inzwischen wie die Resultate immer schlechter werden. Ich höre beim Daygame immer öfter Sätze wie "Ich hab einen Freund" oder "Ich habe keine Zeit, weil ich zu X-Y muss". Ich komme auch nicht wirklich in ein richtiges Gespräch mit den Frauen, welches interessant ist und nicht 0815 Fragen beinhaltet. Ich versuche jetzt ein paar Techniken in mein Game einzubauen, und brauche deshalb ein paar Tipps von euch. Wie kann ich es vermeiden langweilig zu wirken und nicht die üblichen Fragen zu stellen ("Wie heißt du", "Wie alt bist du", etc). Noch eine Frage am Rande: Sollte ich allgemein bei Pick Up versuchen frei von der Leber heraus zu reden und jeden Müll zu sagen der mir grade einfällt, oder sollte ich nachdenken was ich sage und mich an ein Schema oder Muster halten? Danke im Vorraus für eure Hilfe!! Mfg Rei.
  5. Nabend zusammen, vor einigen Jahren beschäftigte ich mich bereits mit dem Thema PU, bin dann aber in einer Beziehung versackt. Nun bin ich ein paar Jahre älter und auch reifer. Damals Student, heute habe ich einen vernünftigen Job in dem ich mich mehr als gut entwickele / entwickelt habe. Ansonsten habe ich ein stabiles soziales Umfeld und mache viel Sport. Also ist soweit alles gut, bis auf die Sache mit den Mädels..Irgendwie will das nicht so recht laufen. In der Vergangenheit hatte ich wirklich einige Probleme mit mir selber, war immer sehr zurückhaltend, schüchtern, ließ mich relativ leicht aus der Bahn werfen. Das habe ich inzwischen teilweise gottseidank geändert. Ich weiss zwar noch immer nicht immer, was ich mit meinem Gegenüber reden soll, aber häufig passt das dann doch. Meine Entwicklung in Sachen Persönlichkeit in den letzten Jahren würde ich selbst als gut betrachten und bin damit auch mehr als zufrieden. Ich werde meine Dates hier protokollieren, zum einen um sie selbst noch einmal zu reflektieren, zum anderen um Tips zu bekommen, wo ich etwas besser machen könnte. Gruss
  6. Folgendes, Erstmal kurz wie angekündigt zu meinem Facebook-Beitrag. Nachdem sie mich ja unerwartet nach 2 Tagen Funkstille fragte, warum ich sie nicht direkt angesprochen hätte, schrieb ich ihr wie mir ein User hier geraten hatte "Am Arbeitsplatz fand ich sowas nicht angebracht, aber ich würde mich sonst ärgern..." + diesesmal konkreter Datevorschlag. Sie schrieb daraufhin "Nein sry." Damit rechnete ich weil die Aktion wirklich feige war, ich hätte mich auch wirklich nicht gegrämt. Sie schob dann aber noch hinterher "Find dich ned so toll ehrlich gesagt." Das fand ich hart. Ihr hätte doch klar sein müssen, dass "Nein sry." gereicht hätte. Habe ich sie doch wo sie noch nicht direkt nein gesagt hat schon nicht mehr angeschrieben. Sie hat sich ja nochmal gemeldet. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass die zweite Aussage nur an schlechtem Game lag. Ich finde die kann nur eine Bedeutung haben. Habe jetzt Angst, dass es an meinem Aussehen liegt. Ich meine in hellen Momenten finde ich mich eigentlich nicht hässlich, meine Größe ist ein kleiner Vorteil, mir wurde schon ein paar mal gesagt, dass ich tolle Augen und Wimpern hätte. Achte auf moderne Kleidung. Aber den Satz finde ich eindeutig. Ich wurde ja schon ein paar Mal von hübschen Frauen angesprochen. Vor ein paar Wochen im Club, kam sogar extra ein Kumpel von einem fremden HB zu uns und meinte ich solle rüber kommen, seine Freundin hätte Interesse an mir. Ich meinte, dass ich gerade Rauchen wollte aber nachkommen würde. Bin ich natürlich nicht. Oder letztes We in der Studentenkneipe, ein HB hat mich angetippt und gefragt "Was trinkst du da?" Ich glaube die Dame hat schon mal einen Jägermeister gesehen. Ein anderes HB in einer Bar schob mir mal halb ihre Zunge in meinen Hals, die war aber auch ganz schön betrunken. Jedenfalls mache ich dann in solchen Situationen nichts, weil ich befürchte dann, dass sie mich auslachen weil ich mir nicht vorstellen kann, wie Geschmäcker so unterschiedlich sein können. Das muss ich in den Griff bekommen. Das heute war ja nicht das erste Mal. Vor gut einem Jahr war ich auf einem Geburtstag von einer Freundin, draußen beim Rauchen kam ein HB hinzu aber von der wollte ich nicht mal unbedingt was. Haben uns normal unterhalten.Weil wir zusammen rein sind fragte sie ein Kumpel ob zwischen uns was lief da tat sie ihm Kund, dass das eine schlimme Beleidigung sei,sie habe ja schon xy gehabt. Dennoch muss ich sagen, natürlich beneide ich selbstbewusste Leute schon irgendwie aber andererseits auch irgendwie nicht. Dieses"Ich Schlaf meine 8h und lebe gesund ich achte auf mich weil ich mich so gern mag" finde ich irgendwie so langweilig und oberflächlich. Die ganzen tollen Leute wie Falco, Fassbinder, Romy Schneider und Rio Reiser waren alle unsicher und unglücklich und nicht im Reinen mit sich sonst wären sie nicht so kreativ gewesen. Und hätten auch eine andere Art gehabt. Diese Menschen sind mir irgendwie näher , versteht ihr? Wobei ich auch meine selbstbewussten Freunde mag. Tja, ich weiß gar nicht wie genau meine Frage lautet und ich weiß es ist hier kein Kummerkasten. Aber vllt habt ihr ja ein paar Ideen und Anregungen dazu. Danke P.s. Eigentlich wollte ich es ja in Persönlichkeitsentwicklung stellen, besitze aber anscheinend noch keine Berechtigung
  7. Hallo zunächstmal! Ich werde in dem folgenden Text nicht wirklich viel erzählen, was euch etwas bringen könnte, aber trotzdem was solls. Meine Story ist ähnlich wie die der meisten hier. Ich hatte nie wirklich Erfolg bei den Frauen und bin inzwischen 19 und Jungfrau. Ich hatte nie wirklich glauben an mich selber und dachte bis vor kurzer Zeit, der einzige Weg Frauen zu kriegen ist in dem Ich es "Wert" werde sie zu verdienen. Dies bedeutete Geld oder viele Muskeln haben. Nach meinem 18. Geburtstag erkannte ich plötzlich, was es für Konsequenzen hat, wenn man nicht seinem Herzen sondern seinem Verstand folgt. Ich fiel in Depressionen und Verzweiflung machte sich überall in meinem Leben breit. Warum Ich? Warum muss mir das passieren? Wieso kann ich nicht geliebt werden? Diese Dinge kreisten ununterbrochen durch meinen Kopf. Durch Glück, und durch ein wenig Schicksal entdeckte den Youtube Channel RSD. Die Dinge die ich sah, zerbrachen mein Weltbild komplett. Es war alles eine Lüge. Man muss nicht reich oder erfolgreich sein um Frauen zu bekommen. Dieser Gedanke brannte sich allmählich in meinem Kopf. Ich studierte zu der Zeit an der Uni und war nicht wirklich zufrieden aber ich dachte mir ich versuche es ein Mädchen anzusprechen. Es war leichter gesagt als getan. Ich konnte es einfach nicht. 7 Jahre in denen ich meinen Kopf gefüllt hatte mit Müll( Pornographie, Videospiele, Essen) waren nicht einfach so zu überwinden. Das war vor ein paar Monaten, und es ging genauso weiter, bis zu dem heutigen, in meinen Augen schicksalsreichen Tag. Ich hatte um 3 frei an der Uni und sagte zu mir selbst: "Heute werde ich es tun, ich laufe nicht mehr weg!". Daraufhin lief ich erstmal 2 Stunden voller Angst durch das Gelände der Uni. "Ich kann es nicht", war nur einer der Gedanken die durch meinen Kopf gingen. Ich ging auf ein abgelegenes Klo und fing tatsächlich an zu weinen. "Ich will auch geliebt werden!" , "Ich will auch glücklich sein!" waren die Sätze die ich aus meinem vor Trauer verzerrten Mund presste. Ich wischte meine Augen ab, und sah in den Spiegel des Klos. "Ich werde es tun!", dachte ich in meinem Kopf. Ich ging aus dem Klo und sah eine Frau mit einem T-Shirt. Auf diesem stand "Today is the Day" und genau dann wusste ich, dass das Universum mir ein Zeichen sandte. Ich ging aus der Fakultät und sah ein rothaariges ca. 1,60 m Mädchen die Treppen hochgehen. Ich wusste nicht was in mich fuhr, aber ich bin zu ihr gegangen und habe sie angesprochen. Direkt daraufhin habe ich ein anderes Mädchen das auf einem Stein saß angesprochen. In diesem Moment habe ich mich so glücklich gefühlt wie lange zuvor nicht. Falls du bis hierher gelesen hast, bedanke ich mich bei dir und sage, dass du es schaffen kannst, ich habe es zwar nur heute geschafft, aber du wirst es leichter als ich haben. Aufgeben ist keine Option. Mit Grüßen Rei.
  8. Hey Leute! Mein Name ist XiteMe und ich will wieder durchstarten mit PickUp! Ich bin knapp über 30 und wieder Single. Meine Beziehung ist ziemlich in die Brüche gegangen und nach Analyse mit meinem Wing & bestem Freund sah es nicht nur so aus als ob sie mich betaisiert hat sondern eher Omegaisiert. Ich hab mir quasi für alles immer die Schuld gegeben und war einer ziemlichen Oneitis ausgesetzt. Klar hat man noch Gefühle aber die meisten sagen es ist besser so, auch weils eine Fernbeziehung war. Nun ja ich habe damals durch Zufall zum PickUp gefunden ... per MTV als dort "The PickUp Artist" lief mit Mystery. Habe es direkt meinem besten Freund erzählt weil wir beide mit Frauen 0 zu tun hatten. Jeder hatte zu der Zeit mal eine Freundin .. durch Zufall bzw Freundeskreis. Es hat ne ziemliche weile gedauert bis wir uns überhaupt getraut haben irgendwen anzusprechen. Damals haben wir uns gesagt .. Ok .. hier 50€ und du musst nach der Uhrzeit fragen oder ich behalte das Geld. Irgendwann haben wir uns in online Foren angemeldet und sind zu paar Treffen gefahren um dort mit den PUA's zu reden und von ihnen zu lernen. Als einer mit mir durch die Disco gelaufen ist und einer fremden Frau gesagt hat .. hey gib ihm mal nen kuss und sie mich einfach so auf die Wange geküsst hat .. dachte ich .. das kann doch nicht sein, es muss Zauberei sein! Nunja ein paar Monate später war die AA immer noch da aber ich hab wären dessen mit Fitness angefangen und einen guten Körper bekommen in der Zeit. Habe mit dem Text bzw Online Game angefangen und einige Lays gehabt. Allerdings musste man dafür nicht wirklich Eier haben. Nachdem ich Online jemanden kennengelernt habe und eine mehr oder weniger 1 jährige Beziehung (on/off) geführt habe möchte ich nun wieder richtig einsteigen und meine AA bezwingen und schöne Frauen kennenlernen und das eben am besten per Daygame. Letzten Samstag bin ich mit meinem Wing los und er hat mir kleine Aufgaben geben, wie z.B. erstmal irgendwelchen Leuten Hallo sagen, nach Uhrzeit fragen, nach Uhrzeit fragen obwohl man das Handy und eine Uhr am tragen ist. Danach habe ich das erste Mädel per Direkt Approach auf der Straße angesprochen und ihr gesagt das ich ihr nur kurz sagen möchte das sie mir aufgefallen ist und schöne Augen hat. Bei der 2&3 habe ich gesagt, dass beide eine tolle Ausstrahlung haben. Leider ist es zu keinem close oder weiterem Gespräch gekommen aber für das erste mal nach so einer langen Zeit fand ich es ok, es hat mich auch Überwindung gekostet. Bin gespannt wo die Reise hingeht. Ich hab auf jeden Fall lust weiter zu machen aber man muss wohl echt dran bleiben damit man die AA minimiert. Soviel von mir, danke fürs zuhören! Morgen geht es in die nächste Runde und ich bin jetzt schon ziemlich aufgeregt.
  9. Hallo Community, ich habe zwar mal das und jenes gelesen, aber ich kann mich meist nie überreden ein Mädel anzusprechen das mir gefällt. Bin selber erst 19 und Jungfrau, also bei mir ging in der Richtung noch garnix. Finde das selber bescheuert und es muss sich unbedingt etwas ändern! Deswegen brauche ich eure Hilfe. Hab mal im Club eine angesprochen, die hat aber bisschen komisch geschaut, dann war ich schon aus dem Konzept und bin weggegangen. Sie war locker 5 jahre älter als ich, aber das darf keine Ausrede sein. Werde auch ca. 4-5x am Abend von paar Mädels angetanzt, aber ich traue mich dann einfach nicht, was mich ziemlich ankotzt, bin da immer wie gelähmt. Gestern war ich wieder im Club, wurde auch von paar angetanzt, aber eine war nicht so mein Fall, Kollegen meinten ich soll sie nehmen, bin da aber ziemlich eingefahren. Ich stehe halt nicht auf alle Mädels, habe da meine Standards, weil ich weiß das es bei mir nicht am Aussehen und auf gar keinen Fall am Körper liegt. Kann mir einer einen ultimativen Tipp vllt geben, wie man einfach im Club mit einem Mädchen ins Gespräch kommt. Manchen meiner Kollegen fällt das total leicht, mir nicht so, aber die schleppen halt auch dann meist keine ab, die reden meist dann nur mit denen, lassen sich ihre Nummer geben, und machen bisschen rum. Heute Abend und am Samstag gehe ich nochmal in einen Club, bitte gibt mir ein paar Hilfestellungen, das ich vllt in mini-Schritten voran komme. Gruß Beastgame PS: Ja ich habe kein Beastgame ;)
  10. Hey zusammen, mich beschäftigt jetzt seit längerem schon etwas, wo ich nun eure Hilfe benötige, da ich leider nicht mehr weiter weiß. Ich fühle mich ein wenig so, als hätte ich mich in der letzten Zeit zurückentwickelt und das macht mir echt zu Schaffen. Aber zunächst möchte ich euch kurz meine Vergangenheit und Ausgangssituation schildern: Im Jahr 2010 bin ich mit 19 Jahren das erste Mal auf Pickup aufmerksam geworden. Ich hatte bis dato kaum Erfolge bei Frauen. Durch Pickup hatte sich vieles zum Positiven gewandt. Ich hatte meine erste Freundin, hatte ONs, viele Flirts und wurde allgemein selbstbewusster. Doch seit ca. 2 Jahren hat sich viel verändert. In allen Bereiche meines Lebens fühle ich mich wohl. Ich habe einen guten Job, mache viel Sport und habe auch einen ansehnlichen Körper, habe einen riesigen Social Circle und genieße das Leben. Nur eben das mit den Frauen will einfach nicht mehr klappen. Ich möchte langsam in Richtung Familie gehen. Das bedeutet, dass ich mittlerweile fast schon krampfhaft versuche eine potentielle Frau zu finden mit der ich Kinder haben will. Ein kleiner Einschub: Durch Pickup habe ich vieles schon gesehen und erlebt und mitbekommen wie viele Frauen ticken (können). Dennoch ist mein großes übergeordnetes Ziel im Leben nicht ein Lotterleben zu führen, sondern eben eine Familie zu gründen. Ich bin in Punkto Frauen mittlerweile sehr picky geworden. Ich schließe eigentlich immer sofort (wenn ich z.B. in Club gehe) 90% der Frauen aus: zu jung, zu klein, nicht hübsch genug, keine Lust Zeit nur für einen Fick zu investieren.... Dadurch fällt es mir dann natürlich auch schwer bei den Frauen die mir gefallen zu landen, da ich dann meist so in meinem 'Excuses und die ist nicht gut genug'-State eingefahren bin, dass ich auch nicht mehr approachen kann oder mir einrede, dass diese Frau eh nicht meine Ansprüchen erfüllt. Somit lasse ich mich aber auch prinzipiell auf weniger Mädels länger ein, da ich schnell die Lust an ihnen verliere, da diese ziemlich schnell als potentielle Ehefrau ausschließe und ich mich dann lieber gar nicht mehr mit denen Treffen will. Ich weiß jetzt einfach nicht wie ich weitermachen soll. Wenn ich Weggehe, mache ich das immer mit dem Hintergedanken: Oahh heute muss ich die 'Eine' kennenlernen. Und wenn es nicht klappt gehe ich deprimiert nach Hause und ärgere mich. Ich habe auch schon überlegt erstmal komplett auf Frauen zu verzichten, um nochmal selbst klar zu kommen auf das Thema, aber dann habe ich immer das Gefühl, dass mir die Zeit davonläuft. Würde mich über eure Ratschläge sehr freuen. Ciao
  11. 1. 29 2. müsste 27 sein 3. 0,5 4. Gar keiner 5. Hallo zusammen, ich habe vor ca. 10 Jahre eine zwei tätige Schulung gehabt, bei der mir damals ein Mädchen aufgefallen ist - ich war zu der Zeit aber in einer Beziehung, fand das Mädchen aber ziemlich süß. Nach der Schulung habe ich sie nie wieder gesehen - also rund 10 Jahre..... Jetzt am Freitag war ich in einem Club und habe sie wohl gesehen, allerdings sie nicht angesprochen... Ich habe sie daheim in Facebook gesucht und auch gefunden. Am Sonntag nachmittag habe ich sie angeschrieben: Ob sie sich noch an mich erinnert und ob sie am FR in der Disco war... Gerade kam auch eine Antwort von ihr: Ja, dass sie dort war und in letzter Zeit dort öfters dort ist. Ich ihr aber auf die Sprünge helfen muss, da sie sich gerade nicht erinnern kann.... 6. Frage: Was soll ich darauf antworten? Ich brauche hier was gescheites.... Hinauslaufen soll es auf ein Date... Soll ich gleich mit der Tür ins Haus fallen? Sowas wie: "Hey, ist doch kein Problem - ist ja mittlerweile ca. 10 Jahre her Wir hatten zusammen mal eine Schulung in Buxtehude zwei Tage lang... Wusste dein Name noch, war mir aber nicht sicher, ob Du das wirklich bist ;) Wie geht´s Dir so, was machst Du jetzt so? Lass uns doch mal ein Kaffee und eine kühle Coke trinken gehen..."
  12. Hallo zusammen! Zunächst möchte ich mich mal kurz vorstellen: Ich bin ein junger Mann, 18 Jahre alt, aus dem Südwesten Deutschlands, habe mein Abitur sehr erfolgreich hinter mich gebracht, fange jetzt bald eine tolle Ausbildung an und habe auch ein paar Hobbies, wie zum Beispiel Radfahren (gerade im Sommer) und ich gehe, bald wieder regelmäßig, ins Fitnessstudio. Eine lange Zeit über ging es mir richtig schlecht, weil ich es schlicht und ergreifend einfach verpasst habe, dass zu tun was alle anderen in meinem Alter getan haben: Rausgehen, Leute kennen lernen, Mädels "entdecken". Vor einem Jahr hatte ich einen wirklichen Tiefpunkt und irgendwie wollte ich was ändern. Das hab ich dann sogar geschafft. Letztendlich hab ich mich sogar getraut, wenn auch nur über Facebook, das in meinen Augen hübscheste Mädchen der Schule anzuschreiben. Wir haben bis heute Kontakt, aber ich bin in der Friendzone gelandet. Aus der Motivation raus konnte ich dann letzten November ein weiteres Mädel kennen lernen. Irgendwie konnte ich im Anschluss eines Eignungstests für eine Ausbildung soviel Kraft aufbringen, dass ich sie nach nem Treffen gefragt habe, was dann auch geklappt hat. Das war bis dato die schönste Erfahrung die ich mit jemandem, der eigentlich fremd ist, gemacht habe :) Hat nicht geklappt, aber die Erfahrung war es wirklich wert. Nun zum eigentlichen Grund, warum ich schreibe: Ich mag die Freundschaft mit dem Mädchen aus der Schule wirklich sehr, aber ich merke dass es sich langsam verläuft, obwohl ich mich wirklich bemühe, dass genau das nicht passiert. Ich möchte aber nicht in mein altes Leben zurück, sondern mehr daraus machen. Vor allem im Bezug darauf, Frauen kennen zu lernen. Ich merke nämlich mittlerweile doch sehr stark, dass mir in diesem Bereich einiges fehlt, um glücklich zu sein. Morgen gehe ich mal in die Stadt. Ich möchte Pick Up probieren! Mein größtes Problem ist eigentlich, dass ich mir immer unsicher mit dem Alter bin. Ich denke immer, dass dann viel zu peinlich wäre, wenn das Mädel dann viel älter wäre als ich. Ich habe dann immer Angst, dass eine Reaktion wie: "Was willst du den mit deinen 18 Jahren von mir?" kommt. Vielleicht könnt ihr mir da ja ein paar Tipps geben! Am Anfang meint man ja auch immer eine PERFEKTE Situation abpassen zu müssen. Wäre nett, wenn ihr da auch noch ein paar Ratschläge für mich hättet. Bisher habe ich mich eben immer nur getraut, wenn ich die Person vorher ein wenig kennen gelernt habe. Auf der Straße ist es ja doch ein wenig anders. Vielleicht noch zu mir: Ich bin eigentlich wirklich kein Draufgänger, sondern ehr ein ruhiger Typ, dem Anstand sehr wichtig ist. Ich möchte hiermit endlich mein Leben auch in dieser Beziehung verbessern. Sorry für den Roman! LG
  13. Moin, bin eigentlich seit langem in einer Beziehung und habe dementsprechend seit ca 1,5 Jahren nicht mehr viel mit PickUp zu tun gehabt. Davor bin ich monatelang alle paar Tage rausgegangen, erst mit Kumpels, später auch alleine und habe Schritt für Schritt meine Ansprechangst bekämpt. Hatte sie zwar nie so richtig besiegt, aber zumindest doch jeden Tag, wenn ich draußen war 2-3 Mädels auf offener Strasse und mit direkter Methode angesprochen. Hatte es also zumindest “im Griff“. Ich habe mich wegen der Beziehung ja lange nicht mehr damit beschäftigt , dachte allerdings ich hätte das bestimmt noch einigermaßen drauf. Habe auch sonst keine Probleme im Fitnessstudio, in der Uni usw auf fremde Personen (Jungs und Mädels gleichermaßen) zuzugehen. Nun war ich am WE mal mit nem Single Kumpel feiern und hab mich nachm fünften Bier o.ä. dazu überreden lassen, mal mit ihm bzw für ihn Mädelsgruppen anzusprechen, aber ich musste auf einmall feststellen, dass es sogar trotz Alkohol gar nicht ging, weil ich doch wieder mega AA hatte. Hätte ich ehrlich gesagt nicht gedacht, dass das sich doch wieder so krass zurückentwickelt und irgendwie finde ich es schade, weil ich damals soviel Zeit darin investiert habe. Aber was bleibt mir übrig, meiner Freundin erzählen dass ich weiterhin mal wieder üben möchte Mädels anzusprechen ist ja irgendwie auch nicht das Wahre^^
  14. Hallo zusammen Ich bin neu hier und brauch mal einen Rat, weil ich noch sehr unbeholfen auf dem Gebiet bin. Also der Cousin meiner Freundin hat schon etwas länger eine Freundin. Wie das halt in einem Freundeskreis ist, machen wir viel zusammen aber auch oft nur zu 4. Mir kommt es aber so vor als ob seine Freundin auf mich steht. Wenn wir z.B reden oder irgendwo zusammen sitzen dann guckt sie mich die ganze Zeit an. Oft sehr lange und wenn ich gucke dann guckt sie kurz weg und dann wieder zu mir und grinst dabei. Sie hat auch schon so ein paar Andeutungen gemacht von wegen nur wir beide in den Urlaub und es dann als Spaß verkauft. Sie sagt auch wie toll sie das findet was ich alles für meine Freundin mach und das sie mich versteht und wir den selben Geschmack haben. Wenn wir raus sind will sie immer mit mir einen trinken und lacht dabei immer. Ich find sie sehr attraktiv und anziehend obwohl sie eigentlich schüchtern ist. Jetzt meine Frage, wie soll ich das alles deuten? Bzw. Wie soll ich vorgehen? Hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
  15. Warum willst du „Pick-Up“ lernen? Klar – um besser mit Frauen umgehen zu können und die Frauen, die du dir wünschst, anzuziehen. Aber die meisten Männer machen den gleichen Fehler. Sie wollen Frauen gefallen: sie wollen, dass die Frauen sie mögen. Deswegen Schmeichelst die sie (Hey, ich mag dich, bitte mag mich auch!) Versuchst, witzig zu sein so dass sie lacht (Hey, du findest mich doch witzig – bitte mag mich!) Findest alles was sie sagt und macht toll und bist ihr immer einer Meinung (Hey, wir haben sooo viel gemeinsam – bitte mag mich!) Gibst du ihr alles, was sie sich wünscht (Hey, siehst du nicht wie sehr ich dich mag? Mag mich auch!) Du machst immer wieder etwas in der Hoffnung, du wirst ihr gefallen. Wenn Frauen dich mögen, fühlst du dich beliebt (schönes Gefühl). Du willst „akzeptiert“ sein. Es ist dir alles sehr ernst! Und das ist das große Problem… Du willst NICHTS tun, das der Frau vielleicht nicht gefällt. Du bist von ihrer Bewertung über dich total abhängig. Du hast Angst davor, dass sie dir den Korb gibt. Das ist TOTAL menschlich! Aber Frauen – besonders sehr attraktiven – begegnen solche Männer ständig. DU aber musst die Ausnahme sein! Du musst derjenige sein, der Frauen bewertet – und nicht von Frauen bewerten lässt. Du musst derjenige sein, der Akzeptanz austeilt und nicht darauf hofft. Du musst in jeder Interaktion denken, „Ich bin der Preis – und sie muss den Preis verdienen.“ Qualifiziere sie. Mach „Push-Pull“. Frauen wollen diese Spannung, diese Ungewissheit. Der Mann der dieses Spiel beherrscht ist verdammt attraktiv. Und sollte sie dir doch den Korb geben, sei immer davon bewusst. Sie hat DICH nicht abgewiesen – wie kann sie einen Urteil über dich als Mann überhaupt bilden nach nur einige Minuten Interaktion? Sie kennt dich noch nicht! Was sie abgelehnt hat war nicht DICH, sondern deinen Auftritt, deine Präsentation – dein Spiel! Also – nimm es locker hin. Eine Abweisung nimmst du dann als Gelegenheit, dein Spiel zu analysieren, an es zu arbeiten und zu verbessern. Es ist doch ein Spiel – und das Spiel sollte dir Spaß machen. Als du mit einem neuen Spiel anfängst, bist du nicht besonders gut – natürlicherweise. Aber wenn dir ein Spiel gefällt, dann willst du dich verbessern. Du spielst, lernst von Fehlern, lernst neue Ansätze… Und wirst immer besser!
  16. Auf dieser Seite werde ich meine ersten Gehversuche im Game nach langer Auszeit festhalten. Ich freue mich über Feedback und bin gespannt wie sich das alles entwickelt!
  17. Welche Medikamente oder Nahrungsmittel helfen, die Ansprechangst zu überwinden und besser zu kommunizieren? (z.B. Kaffee / Alkohol / Tabak / Baldrian / Gingko / Viagra...)
  18. Hallo Liebes Forum, Ich hab heute mal wieder einen Korb von einer Frau bekommen und hab nun den Entschluss gefasst das es Zeit wird mir dringend Hilfe zu suchen, bin Mitlerweile echt verzweifelt und kann mir die Tränen nicht verkneifen. Ich bin 22Jahre jung hatte aber noch nie eine Freundin/Sex und will das nun Ändern. Ich weiß auch nicht das Forum hier scheint mir die einzige Hilfe zu sein da ich auch kaum Freunde hab wo ich mir Tipps holen könnte etc. Mich belasstet das mitlerweile echt das ich null bei Frauen ankomme und wenn sich mal eine für mich interessiert schaff ich es immer wieder das ganze zu versauen oder bekomme zu hören "du bist voll Nett und ich find deine Art Perfekt" halt so ein zeugs was mir aber auch nicht hilft. Auch hab ich massive Probleme mich mit Frauen zu unterhalten,Flirten oder irgendwelche Frauen auf der Straße anzusprechen selbst wenn Frauen auf mich zu gehen trau ich mich einfach nicht den Mund aufzumachen und geh dann Lieber einfach weiter ohne ein Wort mit Ihnen zu Wechseln, vor Ca 2 Wochen ist ein mega Heißes girl in der Bahn auf mich zu gegangen und hat sehr offensichtlich ihr interesse an mir Gezeigt und ich so Dumm wie ich bin hab sie einfach Ignoriert ich hatte ja nicht mal die Eier in der Höse ihr ins Gesicht zu schauen und hab sie vor den Ganzen leuten mega gedemütigt, was mir jetzt auch echt leid tut.Hab halt nicht mal ein Hallo oder so rausbekonmmen. Ich weiß halt echt nicht mehr weiter und hoffe hier jemanden zu finden der sich mein Problem annimmt und mich Coacht. Es wird für micht Zeit etwas zu Ändern ! (Sry wenn ich hier im Falschen unterforum sein sollt. Auch für meine Grammatik) Mfg BerrieKush
  19. Hey Leute, bin neu hier... bin 28 Jahre alt und hatte eigentlich nie ein großes Problem mit Frauen. Ich war stets glücklich und hatte immer mal wieder was am Start, jedoch war ich nie lange in einer Beziehung, was auch so gewollt war. nun zu meinem Problem...: Vor ca. 1,5 Jahren hab ich eine Frau (24) auf einer Party kennen gelernt. Wir haben den gleichen Freundeskreis. Haben uns gut verstanden und am selben Abend auch rum gemacht, am Ende der Party war ich mit ihr im Bett aber zum Sex kam es nicht, da ihre Freundin im selben Zimmer geschlafen hat. Dann haben wir 1 Jahr absolut keinen Kontakt gehabt, bis wir uns vor ca. 5 Monaten in einer Bar wieder getroffen haben. An dem Abend haben wir uns ein wenig unterhalten und das Ende vom Lied war das wir schließlich miteinander Sex hatten. Am nächsten morgen hab ich mich normal verabschiedet und bin einfach gegangen ohne meine Nummer da zu lassen, ich ging von einem one Night stand aus, da wir 2 Stunden auseinander wohnen. Knapp 3 Wochen später haben wir uns erneut auf einer Party getroffen, sie wollte erst nicht mit aber als sie erfuhr das ich auch da bin ist sie mit gekommen. An dem Tag hab ich mich mit anderen Frauen unterhalten und auch geflirtet aber das ganz ohne Hintergedanken um sie irgendwie eifersüchtig zu machen oder so... jedenfalls hat sie mir den ganzen Abend am arsch geklebt ich hab wieder mit ihr rum gemacht und wir landeten wieder in der Kiste. Dann haben wir endlich Nummern ausgetauscht und seit dem Tag täglich per WhatsApp geschrieben. Seit dem hat sie mich auch schon ca. 5 Wochenenden besucht und ich war 1x bei ihr, aber das ganze 4 Tage. Gevögelt haben wir bei den Treffen wie wilde aber haben auch einiges unternommen. Seit ich die 4 Tage bei ihr war, ist alles etwas komisch geworden. Sie wurde immer desinteressierter, ich hab mir zwar nix anmerken lassen aber ich wollte schon wissen was los sei... sie meldete sich zwar noch von selbst aber es war nicht mehr das gleiche wie vorher... irgendwie war die Luft raus. Ich hab zwischen durch auch immer Andeutungen gemacht das ich sie sehen will usw. Sie hat vor knapp einer Woche eine meiner Fragen einfach ignoriert, ich hatte einen üblen Tag und bin darauf hin etwas ausgetickt, von wegen was ihr einfällt meine Fragen zu ignorieren(ich weiß richtig dumm). Habe mich anschließend entschuldigt... ich weiß das ich da zu needy rüberkam. Seit einer Woche herrscht absolute Funkstille obwohl es doch alles so gut lief? Ich will keine Beziehung mit ihr, da ich auf keinen Fall eine Fernbeziehung möchte... dennoch hab ich noch Bock drauf das sie mich ab und an besucht und ich sie, genau wie vorher... ich weiß das ich sie eigentlich abschreiben sollte und mich den anderen Frauen widme. Irgendwie will sie aber nicht aus meinem Kopf und ich fühl mich irgendwie gekränkt und frage mich ständig wieso weshalb warum. Ich war stets selbstbewusst und irgendwie ist dieses Selbstbewusstsein seit dieser Sache verflogen. Was habe ich falsch gemacht? Wie kann ich so Fehler in Zukunft vermeiden? Und wie zum teufel komme ich wieder zu mir? sorry für den langen Text aber meine Birne dreht da ein wenig am Rad. Seit ruhig direkt zu mir, vielleicht helfen da so ein paar Ohrfeigen und ich komm wieder zu mir.
  20. Moin Leute habe vor ein paar Monaten eine HB10 (nüchtern betrachtet 6-7) kennengelernt (Ich 23, sie 20). Haben uns auch echt super verstanden, allerdings hatte ich mir anfangs garnichts großartiges dabei gedacht, ob da mehr geht oder nicht. Das ist mir erst vor kurzen so richtig klargeworden. Das Problem daran: Ich hab sie vorher indirekt gekorbt. Seit diesem Tag kommen kaum Konversationen mehr zustande und ihr ganzes Verhalten ist deutlich anders geworden. Also wir sehen uns 5mal die Woche (keine Dates), aber mit isolieren ist da trotzdem nix, um da mal ein bisschen Klarheit in die Sache zu bringen. Deswegen hab ichs mit Textgame versucht, allerdings auf höchstem afc Niveau. Hobbies, naja die ganze Palette halt. Keine großartigen Gegenfragen, also hab ichs hinterher auch gut sein lassen. Sie kam angepisst rüber, hat aber auch noch nebenbei eingeworfen, dass sie nen Freund hätte. Glaub ich allerdings nicht, da immernoch IOIs da sind und sowas vorher noch nie gefallen ist. Das ist der momentane Stand der Dinge. Da ich noch relativ neu in der Materie bin, fällt mir das Reden noch recht schwer, bzw. ich finde keine brauchbaren Themen. Ist aber auch bei non-targets der Fall. Dementsprechend wärs für mich persönlich erstmal hilfreicher, mein Textgame ein bisschen zu überarbeiten, sodass wir wenigstens wieder auf dem alten Stand sind. Oder soll ich doch direkt auf ein Date hinarbeiten? Wie seht ihr das? Meint ihr, man kann das Ruder noch rumreissen, oder ist das Ding durch? Ich mein ich bin eher auf LTR aus, als nur auf nen FC.
  21. Hallo, Ihr Lieben! Ich bin noch ganz neu hier, versuche aber so langsam aber sicher, mir das Vokabular draufzuschaffen. Also bitte verzeiht mir, wenn ich mich da noch ein wenig unsicher ausdrücke. Mein Problem ist das Folgende: Ich habe in den letzten Tagen wirklich an mir gearbeitet und versucht, meine AA zu überwinden. Mir rast jedes Mal noch das Herz, wenn ich ich einen Approach versuche. Mittlerweile bringe ich es (an guten Tagen) auf circa fünf Approaches. Dabei habe ich nur ein Problem: Ich schaffe es zwar, die HB anzusprechen. Irgendwie habe ich den Supermarkt für mich entdeckt. Vielleicht weil ich mich dort besonders "sicher" fühle (ich koche leidenschaftlich und dies auch auf sehr hohem Niveau). In der Regel läuft das Ganze aber dann so ab: Ich: Hey, warte mal...! Sie: Ja? Ich: Du, ich hab Dich gerade gesehen und musste Dich unbedingt ansprechen... Sie: Ok... Warum? Ich: Ich wollte Dir einfach nur sagen, dass Du eine hammerhafte Ausstrahlung hast (oder: ...dass Du wahnsinnig attraktiv bist!) Sie: (lacht und freut sich) Hey, Danke! Ich: Hey, Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend! Sie: Danke, Dir auch! Hinzuzufügen ist, dass ich noch niemals, wirklich niemals einen "Korb" bekommen habe. Mein Problem noch konkreter: Ich traue mich einfach nicht weiterzumachen. Mich vorzustellen. Sie zu fragen, was sie heute noch macht. Ich ziehe immer wieder den Schwanz ein und verabschiede mich. Exakt so als würde ich irgendeinem Typen sagen, dass er coole Schuhe anhat und dass diese mir gefallen. Habt Ihr einen Tipp für mich, wie ich "ein kleines Schrittchen weitergehen kann"?! Gibt es da irgendeine "Trainingsmethode" um sich nach und nach zu steigern? Hinterher ärgere ich mich jedes Mal, "einfach nicht weitergemacht zu haben"... Für ein paar nette Hinweise wäre ich sehr dankbar!
  22. Hallo liebe Leser/innen ich bin vor einiger Zeit darauf angesprochen worden hier einen Thread zu erstellen, damit ich meine eigenen Fortschritte nachvollziehen kann und mich dadurch selbst motiviere und vielleicht lernen andere auch noch etwas während dem Lesen. Gerade für die u18 Generation dürfte das interessant sein, da man ja doch anders vorgeht als bei Erwachsenen. Alle anderen werden sagen: " dass ist doch kein Game was du da machst, dass ist kein Pickup". Alles hat ganz klassisch angefangen: Ich war schlecht im Umgang mit Mädels. Durch einen Youtube Channel bin ich auf die Pickup-Theorie aufmerksam geworden und war relativ schnell davon begeistert. „Einfach die Tipps durchlesen und anwenden und ich muss mir nie wieder Gedanken darum machen, dass ich keine Mädels an meiner Seite habe“ ,so ungefähr waren meine ersten Gedanken. Die Ernüchterung kam allerdings schnell, als ich auf der Straße unterwegs war und mich einfach nicht getraut habe ein hübsches Mädchen anzusprechen. Die Ansprechangst war unüberwindbar! Blöderweise sind die Mädels alle in Grüppchen unterwegs, was es mir nicht unbedingt leichter machte. Ich will nicht lang drumherum reden. In 1 ½ Jahren habe ich es nicht auf die Reihe bekommen Mädels auf der Straße und im Alltag anzusprechen. Aber immerhin gab es kleine Erfolge in Bezug auf den Umgang mit Mädels. Ich wurde im Allgemeinen selbstsicherer und stelle sie nicht mehr auf ein Podest. Durch meine Ansprechangst war es die letzten Monate wieder ziemlich ruhig. In der Weihnachtszeit war ich fast jeden Samstag in der Stadt unterwegs und habe mein bestes gegeben – erfolglos. Ich konnte mich nicht überwinden. In den letzten 6 Monaten habe ich 3 Mädels angesprochen und von zwei die Nummer bekommen, allerdings hat sich nichts mehr ergeben, weshalb ich beschloss nicht mehr aktiv streeten zu gehen, sondern alles in meinen Alltag einfließen zu lassen und meinen Alltag aktiver zu gestalten was gut funktioniert! In den folgenden Beiträgen möchte ich kurz über die Approaches berichten und schreiben wie ich vorgegangen bin. Wenn ihr Bock habt, kommentiert gerne (!) und schreibt was ich hätte besser machen können, nur dadurch werde ich besser. Im Laufe des Jahres möchte ich eine kleine Sammlung errichten und dann ein Fazit einfließen lassen. Ich versuche es einigermaßen ordentlich zu gliedern und freue mich über euren regelmäßigen Besuch in meinem Topic :) Also ab geht’s!
  23. Hi liebe Pickupler, wie würdet ihr ein Mädel in einem Club ansprechen? Was würdet ihr zuerst sagen? Wie mache ich das Gespräch mit ihr unterhaltsam, so das es nicht langweilig ist? Kommt es gut an, wenn man die Mädels auf einen Drink einlädt? Oder kommt es irgendwie komisch rüber? Vorab besten Dank! Matze
  24. Problem 1: Friendzone Vorgang war immer derselbe: Ich lerne eine Frau in der Schule oder in einem Sportverein kennen, wir verstehen uns gut, treffen und regelmäßig. Da stets nach 5+ Dates immer noch nichts nichts entstanden ist, gelange ich in die Friendzone und bleibe dort gefangen. Nach weiteren Treffen wird der Kontakt abgebrochen, da eh nichts mehr erreicht werden kann. Mir ist dies in den vergangenen Jahren X-mal passiert. Problem 2: Ansprechanst Ich bin regelmäßig im Ausgang. Ich entdecke meistens eine Frau, welche mir gefallen würde. Doch ich habe einfach nicht den Mut sie anzusprechen. Wenn ich dann auf dem Heimweg bin, bereue ich es. Ich nehme mir vor beim nächsten Mal den Mut zu packen und eine Frau anzusprechen. Doch es bleibt beim Vorsatz. Kann mir jemand helfen. Ich bin etwas verzweifelt, da ich bereits 23 J alt bin
  25. Ich bin neu hier und meine Geschichte, die mich in dieses Forum geführt hat, ist hier vermutlich keine Seltenheit: Nach dem Scheitern einer langen Beziehung (10 Jahre) habe ich festgestellt, dass ich sehr unerfahren in Bezug auf Frauen bin...und das möchte ich ändern: Mir ist vor einigen Wochen an der Uni eine Frau aufgefallen. Wir sind im gleichen Studiengang. Zwar wollte ich sie immer mal ansprechen, jedoch hat mir anfangs das Selbstvertrauen gefällt und es ergab sich auch nie eine passende Situation, weil sie ständig mit ihrer Freundin unterwegs war. Durch eine Gruppenarbeit für ein Seminar hatten wir dann doch Gelegenheit ein paar Worte zu wechseln. Jedoch hatte ich immer noch nicht das Selbstvertrauen zu fragen, ob sie mal ein Kaffee trinken möchte. Ich hatte dann einen Vorwand genutzt: ich hatte mitbekommen, dass sie die Übungsaufgaben für einen Kurs bereits gelöst hatte. Ich hatte sie daraufhin gefragt (aper Whatsapp), ob wir uns mal zusammensetzen können, um die Aufgaben durch zusprechen, weil ich angeblich mit dem Aufgaben Probleme habe (war das schon der erste Fehler: um Hilfe frage, was mich ja in eine Art Opferrolle bringt???). Wir hatte uns dann in einen Cafe getroffen. Anfangs war alles ein bisschen verkrampft und wir hatte zunächst nur über die Uni und die Aufgaben geredet. Später hatte sich das aber aufgelöst und wir hatten uns gut unterhalten. Ich hatte sie noch nach Hause begleitet und sie hatte sich für die Einladung bedankt. In den nächsten 1.5 Wochen wusste ich nicht wirklich was ich nun machen sollte, weil ich keine Idee nach dem letzten Treffen hatte, ob sie Interesse hat. Es ergab sich auch nie eine gute Gelegenheit sie nochmal anzusprechen. Ich hatte sie dann nochmal angeschrieben, ob sie nicht Lust hat auf den Weihnachtsmarkt am Wochenende zu gehen. Sie hatte geantwortet, dass sie am Wochenende bereits mit ihrer Freundin auf einen anderen Weihnachtsmarkt in die Stadt gehen wollte und man das ja verbinden könnte. Ich schrieb darauf, dass wir das so machen könnten und das sie sich ja melden kann wenn sie wissen wann sie dahin gehen. Das war am Mittwoch. Am Freitag sind wir uns auf dem Weg zur Vorlesung über Weg gelaufen und haben uns über die Vorlesung und die kommenden Klausuren unterhalten. Eine Nachricht von ihr blieb über das Wochenende aus. Ich hatte sie auch nicht weiter angeschrieben, da ich um das Treffen (zumal mit ihrer Freundin) nicht betteln wollte. Ich hatte es dann so verstanden, dass sie kein Interesse hat. Zwar schade, aber okay. Ich kann ja daraus lernen. Wo liegen meine Fehler? Was hättet ihr anders gemacht?