Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'beziehung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Pickup Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Affären
    • Sexualität
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder

Blogs

  • Ra`s Blog
  • VITAL's Blog
  • that's me
  • Dohnny_Jepp's Blog
  • Cr0ss' Blog
  • Martuk's Blog
  • Malaqi's Blog
  • Cesar's Blog
  • Beli's Blog
  • TomMiller's Blog
  • FreeAtLast's Blog
  • BADMAN's Blog
  • Envis' Blog
  • Blog von NachtFuchs
  • Touareg's Blog
  • St André's Blog
  • Engine's Blog
  • The world is in our Hand
  • flooder.
  • Gemstones' Blog
  • Fabian90's Blog
  • dylanthomas18whiskeys' Blog
  • blackXun's Blog
  • Mooony's Blog
  • Zocker211's Blog
  • hegi's Blog
  • Picasso's Reality
  • TheFragile's Blog
  • Signature's Blog
  • Schokoriegel's Blog
  • Essey's Blog
  • eklipse's Blog
  • Sierra Bravo's Blog
  • Chronos' Blog
  • daily realdeal
  • Mechanics Pickup-Blog
  • Jimbobimbo's Blogspot
  • Tsun's Blog
  • skyler's Blog
  • ColdAir's Blog
  • Kris' Blog
  • kologe's Blog
  • hoodlum's Blog
  • SC Bootcamp von NF
  • Driemeo's Blog
  • Strine's Blog
  • Shift's Blog
  • DangerKlaus' Blog
  • Midfield General's Blog
  • Trumen's Blog
  • Dem Doc sein Blog
  • Graf von Montedisco's Blog
  • Auspex's Blog
  • Fuego's Blog
  • NewGuy's Blog
  • Oo... Born again PUA ...oO
  • Duke2005's Gedanken
  • Desire_ECK's Blog
  • Cream dela cream's Blog
  • Mr.Style's Blog
  • hallo18's Blog
  • Locksley's Blog
  • Ibi's Blog
  • lynx's Blog
  • cocktail's Blog
  • Design's Blog
  • Kybernetik's Blog
  • MatTheMad's Blog
  • thEdoors' Blog
  • Dogy's Blog
  • It's Magic Blog
  • Showtime´s Blog
  • Das Leben wie es sein sollte
  • Manollo's Blog
  • WhiteGekko's Blog
  • Von "Mamaliebling" zum Casanova
  • Bamboo's Blog
  • ChinChan's Blog
  • Charm's Blog
  • goCrazy's Blog
  • Sparkle Motion
  • NewShape's Blog
  • Jonez's Blog
  • 99er Blog
  • Michel Swennson's Blog
  • Get ready to ignite!
  • arktus' Blog
  • El Diabolo's Bloq
  • sweet2304's Blog
  • b-man's Blog
  • Jinxis Story-Blog
  • Pizza's Blog
  • caisto's Blog
  • Mr.FM's Blog
  • Donatello's Blog
  • ShadowMoon's Blog
  • Tyre's Blog
  • Das Leben eines Naturals
  • sunnyboy25ke's Blog
  • Sh0wtime's Blog
  • Change happens!
  • Erkenntnisse eines lasterhaften Vagabunden
  • Wenn Augen mehr sehen
  • seductor76's Blog
  • scotty's Blog
  • Schneeball's Blog
  • tentacle's Blog
  • PickUp und der Rest des Lebens...
  • markusII's Blog
  • marcel...'s Blog
  • Ziferi's Blog
  • Cifer's Blog
  • ZaGoR's Blog
  • Salty's Blog - Project "Me"
  • Die Wege eines Anfängers
  • St3vE's LifE with MaN & WifE
  • Borp in der Welt des Pickup
  • Hash's Blog
  • Zion's Blog
  • Tagebuch eines Lairs
  • Gisy's Blog
  • JacKBlack's Blog
  • Sm1's Blog
  • Johnny Divine's Blog
  • TC's Blog
  • LifeDLX's Blog
  • Iron008's Blog
  • Changelife28's Blog
  • seki's Blog
  • Dschingis' Blog
  • Tagebuch eines Weltenbummlers
  • PUnoob1's Blog
  • Bricktop's Blog
  • #Puma's Blog
  • AmericanHardis' Blog
  • Adrenalin-hn's Blog
  • Goere's Blog
  • Ruepel's Blog
  • Tokei-ihto's Blog
  • J4ck5parrow's Blog
  • rejective's Blog
  • The Life Of Change
  • muhazz's Blog
  • david1080's Blog
  • Curse's Blog
  • Skee's Blog
  • Fragen Sie Dr. Meta?
  • AngelWings' Blog
  • Meine entwicklung im Reich der Verführung
  • Italian Stallion's Blog
  • Seraph's Blog
  • Bladerunner's Blog
  • Der Weg Luyins
  • psycheplayer's Blog
  • DJ VodKai's Blog
  • getting startet
  • Ich brauch dringend Hilfe!
  • Thrill's Blog
  • Hazel's Blog
  • Tyrone Tucker's Blog
  • fortissimo's Blog
  • Tachyonic's way
  • Hurricane07's Blog
  • Tobi1511's Blog
  • DannyO's Blog
  • Nicodeus' Blog
  • Maron's Blog
  • DaveBerlin's Blog
  • Antiarbusto's Blog
  • Leitwolf's Blog
  • Jordan's Blog
  • Blackbeaty's Blog
  • Kartoffel's Blog
  • Terrorhamster's Blog
  • Norry's Blog
  • rockcity's Gedanken
  • #1 Rheinland-Pfalz / Hessen PUA's Blog
  • flyingdragons Blog
  • Temptation's temptations
  • nerd² entwicklungs Blog
  • hilkster's Blog
  • Zelzaan's Blog
  • Atkin's Blog
  • InnerGame-Blog von Academic
  • Schwarzekarte
  • Natural Felix
  • Phurax's Blog
  • Mr. Gad-Jet
  • TomBoy's Blog
  • Santana*SMS-Peepshow
  • Primadonna's Blog
  • Dreamcatcher's Blog
  • Nuke's Blog
  • Chaossoldat's Blog
  • J-T's Blog
  • neruda's Blog
  • SoulOfDistortion's Blog
  • DerKnorr's Blog
  • Mickey's Blog
  • IggyTheElectric's Blog
  • Drunknmunky's Online Diary
  • Lordheru´s Blog
  • Blogi
  • Lernjournal von Pascal
  • RobinMasters' Blog
  • Ben Black`s Psychologie der menschlichen Beziehungen
  • silvestro's diary
  • Mein Blog
  • Xilef's Sorgenkiste
  • pacos' MotivationsBlog
  • onashabuh's Blog
  • Chanel's Blog
  • IgnitiOn's BlOg
  • RedNighthawk's Blog
  • Seductiontheory (c) by SocialSkills
  • Vom Weichei zum Verführer
  • Bartman's Blog
  • NOvemberman's Blog
  • Ilai's Blog
  • Mein Weg zum PUA
  • been.faaf's Blog
  • Rawrr (:'s Blog
  • Altersunterschiede Ich 15,HBS :16-20
  • Sweet venoM's Blog
  • Lov.Amadeus' Blog
  • askAurel - nicht alles Gold was glänzt
  • TyLerh12's Blog
  • Der Weg ist das Ziel
  • Shredder's Blog
  • Salvation approaches
  • Ambitionist's Blog
  • tenderway's Blog
  • Animus' Blog
  • sportyandy1989's Blog
  • the_Mafia's Blog
  • Reincarnation's Journey
  • Mein Blog
  • Master *C*'s Blog
  • Deadmaû5's Blog
  • kannt's Blog
  • NewDay's Harry Potter oppener
  • Mein Umgang mit One Itis
  • Chanx's Blog
  • Mr.Duchar's Blog
  • juicy pen's Blog
  • JustASmon's Blog
  • Dr. Diego's Blog
  • ThePretender's Blog
  • Neues ?
  • woolf's Blog
  • Mein Weg zum Pickupartist no.1
  • Stantepede's Blog
  • Social Arts
  • Saphir's Blog
  • It`s not simple in the crazy World
  • Ash's Blog
  • Escorpio's Blog
  • SwingKid's Blog
  • MisterDrNo's Blog
  • Maddin48's Blog
  • crisko's Blog
  • TheProdigy's Blog
  • No Pain, No Gain
  • Lucky Striker's Blog
  • scientific's verrückte kleine Welt
  • StarD19's Blog
  • Tubibubi's Blog
  • Alphaanimal's Blog
  • Sir Paul's Blog
  • Apestyle's Blog
  • Ich möchte mein Leben verändern.
  • Stryker1's Blog
  • Yeah, well, you know, that's just, like, Automatikk's opinion, man.
  • narf's Blog
  • Death's Blog
  • DannyLeVille's Blog
  • Der Block von HAns Blog
  • Gamedragon's Blog
  • GöKhAn's Blog
  • Nico's Blog
  • Vom Looser zum Frauenheld
  • Razorblade's Blog
  • Sleyn unterwegs - mal mehr mal weniger :P
  • Der Blog...
  • Hypnotica's Blog
  • Schweiß und harte Arbeit
  • Clubwear & Streetwear Fashion
  • Liquidfire's Blog
  • Donut
  • Hämatit's Blog
  • Rusty Nail's Blog
  • nevolo's Blog
  • Touch's Blog
  • derking's Blog
  • Lead's Blog
  • Francon's Blog
  • dave's Blog
  • King_Nothing's Blog
  • Alecxxsa's Blog
  • The way through the hell to heaven
  • elation's Blog
  • IronMan's Blog of regaining relationships
  • Yabanci's Blog
  • Robert's Blog
  • Herzlich Willkommen
  • Progentius' Blog
  • Slice's Blog
  • raver2008's Blog
  • B015's Blog
  • Erste Erfahrungen eines Anfängers
  • Weck-stecker's Blog
  • keth's Blog
  • Polyphasisches Schlafen bzw. Monophasisches Schlafen - Eigenversuch
  • highpass' Blog
  • disco's Blog
  • Der Joe's Blog
  • FuscusX's Weg zum PUA
  • Syko's Blog
  • Leben ich komme...
  • Metha's PU Tagebuch
  • Notizbuch
  • Mario3667's Blog
  • Stairway to heaven...
  • Back to Basic
  • CIALIS KAUFEN a's Blog
  • ArtJasser's Blog
  • Rank's Blog
  • Fjorir's Blog
  • Geschichten vom Lande
  • Jamiero's Blog
  • Jimmy t. Tulip's Blog
  • Mic'Session
  • Erebos' Blog
  • JayCutler's Blog
  • OG Analyse
  • latino's Blog
  • anDREW - heaven and hell!
  • Separate's Blog
  • Manni's Blog
  • Alien's Blog
  • dj_dj_dj's Blog
  • XSPoser's Blog
  • JuggerMuffin's Blog
  • berger22's Blog
  • xpendable's Game
  • Dr.Miles' Blog
  • Dogg's Blog
  • NDC's 1. Blog
  • mksavl's Blog
  • I Am A Hustler Baby
  • The_Buster's Blog
  • Gedankenspiele
  • nullpunkt
  • tha G's Blog
  • absichtslos
  • manu2008's Blog
  • Nerd-AFC-Blog
  • Kampfeks1991's Blog
  • selfmade PUA
  • Germylidyne's Blog
  • Usenext Free Trial's Blog
  • Pit2409's Blog
  • cialis-rezeptfrei-kaufen Blog
  • 100 directs 50 indirects. The way to heaven.
  • Hunterr's Blog
  • Mindtricks' Blog
  • legendaryness
  • Studentin's Blog
  • de_haete's Blog
  • my Blog
  • nick1105's Blog
  • UCLA SUMMER SESSIONS PICK UP
  • Barcelona Direct Game Challenge
  • onyx's Blog
  • Der Werdegang eines totalen Anfängers
  • Man in the Mirror
  • Softie goes Macho
  • VigiRecords' Blog
  • LuckyLuke79's Blog
  • Timo_'s Blog
  • Bubka's Blog
  • Phoenix_d's Blog
  • Antidote's Blog
  • Chip's Blog
  • Paul.1P@web.de's Blog
  • HotlyCold's Blog
  • Unchained Blog
  • Frank90's Blog
  • Turian's Blog
  • The CUBE
  • Primax's Blog
  • Cudi's Blog
  • IGF1's Blog
  • elchico80's Blog
  • andy007's Blog
  • Mario150%'s Blog
  • Franek's Blog
  • Crazyguy
  • Mein Werdegang.
  • Stalker's Tagebuch
  • jbit's Blog
  • Der Afang
  • ChocoladAmour's Penthouse
  • Nat.Fit's Blog
  • Axel's Blog DD
  • Alpha69's Blog
  • CWO Bootcamp Blog
  • Ich geh aufs Ganze
  • Rachsüchtige Freundin
  • pokaface12's Blog
  • Superficial
  • The Playbook
  • Mein Weg zum Don Juan 2010
  • Der größte Fehler...
  • Club Danube Aslan's Blog
  • Brooklyn's Blog
  • pascalo's Blog
  • LoCo666's Blog
  • balnsix probiert
  • AFCLE's Blog
  • Rustar's Blog
  • famulus' Blog
  • Radatz's Blog
  • Mein Weg und persönliche Refletion
  • mista g's Blog
  • Zauberei Blog
  • Startup
  • PanteЯa's Blog
  • The_Drill's Blog
  • toni montana's Blog
  • 8bytes' Blog
  • Käpten Hammerlatte's Blog
  • Sunburn's Blog
  • bonzo's Blog
  • Magic Seduction Skills and Opener
  • Bielefeld-Baller
  • maxi's Blog
  • THECLASHER's Blog
  • BabesKing's Blog
  • Dr. Jekyll & Mr. Hyde laden zum Tanz!
  • Aufzeichnungen
  • VizanU
  • devishes
  • Wortgewand
  • KAME's Blog
  • e.nvy's Blog
  • Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit
  • didis-sun's Blog
  • Verführer durch und durch
  • Enzian´s Gedankenwelt
  • M.H.88's Blog
  • k4rsten's Blog
  • Marty_McFly's Blog
  • *jan*'s Fieldreports
  • Silvio Soul's Tagebuch
  • DonCarlosEscobar's Blog
  • onetruth's Blog
  • Gotcha's Blog
  • Das Streben nach Glück...
  • Juliaaans Blog from hell
  • Fizzles' sein Blog
  • LMS' Blog
  • Mazim's Progress
  • KingofSnakes' Blog
  • Unleashed1988's Blog
  • Mr_Charisma's Blog
  • Chris1983's Blog
  • Pladinde's Blog
  • Chumpy`s Life
  • Wonder Boy's Blog
  • Sinchen's Blog
  • schweizer antiflirtittis
  • Asterix's Blog
  • Vom PUA zum SpiritUA
  • Alex1's Blog
  • Milf 40plus verführt
  • Kill the AFC
  • Das Leben ist tödlich
  • Performer's Blog
  • travelvietnam's Blog
  • Wie vom Kumpel zum begehrenswerten Mann ?
  • 437thIncarnation's Blog
  • Markus Dan's Blog
  • der beginn einer langen,nie endenden reise
  • der beginn einer nie endenden reise
  • vanilla gorilla's Blog
  • hustlehard's Blog
  • Age of Orton's Blog
  • kassette's Blog
  • -Angel-'s Blog
  • leekien's Blog
  • mCsar's Blog über das Leben in Kommunikation
  • Mr.Pink's Blog
  • BoZz_MiTcH's Blog
  • smou's Blog
  • Krafte's Weg zur Perfektion XD
  • Mein Blog
  • solid88's Blog
  • -
  • Radikal Verbesserung
  • Usch's Blog
  • LordOfSeduction's Blog
  • Frank1985's Blog
  • Kal-El's Blog
  • Malven's Wunderland
  • arnage's Blog
  • Fitz Chivalric's Blog
  • biss' Blog
  • Wulverine's Blog
  • [Ride it]
  • Colonel Fantastic's Blog
  • Ex-Ray's Blog
  • Steve P.'s Blog
  • TheGreatGatsby's Blog
  • SophieM's Blog
  • Sawyer12's Blog
  • it´s Powlicious!
  • "Der Aufreisser" von Neil Strauss - Doku-Blog
  • Zeroherodelux's Blog
  • Don't whine when it hurts.
  • Spix's Blog
  • Moment mal?!
  • Stoßweise voran
  • Des Pudels Kern
  • Guess_who's Blog
  • Javax's Blog
  • NightmareXL's Blog
  • Schamanes Vision
  • dreisterBlog
  • Jungfuchs' Blog
  • Munich Seduction
  • From Zero to...
  • Algeria4life's Blog
  • Tagebuch
  • One Night in McConaughey's Life
  • mrooky's Blog
  • julO60's Blog
  • Kenneth.'s Blog
  • just do it
  • SlevinCelevra's Blog
  • galaxy20's Blog
  • Das Spiel beginnt. Level 1
  • OG Leons Blog
  • SignoreMatadore's Blog
  • Jason's Blog
  • Maur8ice's Blog
  • fünf
  • tonyr's Blog
  • Septembersegen's Blog
  • Gen07's Blog
  • fjun's Blog
  • DieKante's Blog
  • enlightenment's Blog
  • InFlames-'s Blog
  • Projekt zu Guttenberg
  • Gefühlstagebuch
  • Dr-Giftla's Blog
  • Für die Zukunft!
  • checkout's Blog
  • Hammerharte Trennung nach 2 Jahren und das kommt danach...
  • facer's Blog
  • golf's Blog
  • Mickey Rourke's Blog
  • Social Journal
  • Icefruit27's Blog
  • Mein Blog NA
  • The art of seduction by Macguire
  • ihsasum's Blog
  • BerlinSpider's Blog
  • myq's Blog
  • Fabsi's Blog
  • Philipp-Has-Fun's Blog
  • Die beste Freundin als Freundin gewinnen!
  • Jonathan Heart's Blog
  • Experimente
  • Zwickmühle
  • NoSaint's Blog
  • Anfangsschwierikeiten =D
  • Erlebnisse eines rAFC
  • Clemme's Blog
  • NextElement's Blog
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Kay´s Blog
  • Meine speziellen Defizite
  • zib's Blog
  • playerb0yz's Blog
  • General Xs Blog
  • Centauris Blog
  • Once when I was little...
  • Feldmaus' Blog
  • dothe69s Blog
  • Max Svenson´s Blog
  • 4Bears' Blog
  • Diskobesuch brauche euren Rat
  • I Can Image Consulting
  • lesars Blog
  • U 18
  • Otombo's Reboot
  • Burn the Remembrance
  • Move on, Tiger!
  • Sinister Mysteria - DJBC Daily Report
  • Rise of Twister & Flame
  • Frau Ansprechen
  • Leopold89s Blog
  • Sighs Blog
  • Aorta. PU- Meine Ader.
  • Sven274s Blog
  • LinxPaxs Blog
  • Vom Blümchen an der Mauer...
  • JaB
  • Bronomenals Blog
  • nedveds Blog joo :P
  • farbenfrohs Blog
  • ThePretenders Blog
  • Full Reset
  • Pumas Blog
  • Exception to the Rule
  • My Little Museum
  • pancaeks place
  • Ted's Blog
  • Fail 100 Times
  • shiddys Blog
  • Newbie4s Blog
  • Artemis` Blog
  • Darksunrises Blog
  • Das Ende vom Anfang
  • Pollo-Locos Blog
  • Avalanche Breakdown
  • untitled
  • Auswürfe meines Hirns
  • I´ve been waiting for you Obi-Wan
  • two-trees Blog
  • I do it my way
  • dripping words
  • l_ifetecs Blog
  • Mentalray's Blog
  • Narratore's Nachtgedanken
  • Shineheads Tagebuch
  • Autoren über PickUp
  • Hen Rider's Blog
  • Warum?
  • WhiteHotarus Kopfkino
  • Stalkers Blog
  • spin (wie ich mit dem Pickup anfing)
  • Das Leben eines Kranken
  • Mein Frame, mein Game
  • Phlox
  • Become a PUA
  • PickyPlatsch tritt sich in den Arsch
  • Gedankenmülleimer
  • Beschreibe den Unterschied zwischen Ironie und Sarkasmus
  • Barney333s Blog
  • Nicht noch ein PickUp Blog
  • General Betas Blog
  • Das Models Blog
  • M Ts Blog
  • Br41Ns Blog
  • Neuanfang oder doch auch nur eine Weiterführung
  • Albert Brennamans Blog
  • Project 2013
  • Detonate - Tagebuch eines Schelms
  • echolons Blog
  • tipps für bewerbungsschreiben
  • Journal eines angehenden PUA (17)
  • Pickupfuchs
  • Gedankengänge
  • Justin Wulffs Blog
  • SOFRESHSOUGs Blog
  • Kuchenmann's Favorites
  • sergantx's Blog
  • d3stinys Blog
  • jayteehooks Blog
  • BigRics Blog
  • Paians Blog
  • Tough PUA
  • Jillys Blog
  • Prince1s Tagebuch
  • 40 Tage, 40 Nächte
  • Auf, auf und davon!
  • Mein Neustart
  • maik2k3s Blog
  • Die sexuellen Abenteuer von Ries
  • lazzzys Blog
  • Love-Revolution
  • Nick Moes Blog
  • TheAsianconducts' Blog
  • Der Real-Life-Kompensations-Blog
  • Der Kampf gegen den Blopp
  • studious' Blog
  • BadScientists Blog
  • Mr. J.´s Blog
  • AlphaDom's Blog
  • BetweenHerLegs' Blog
  • L--'s Blog
  • Sava's Blog
  • Kai ne Zeit on Tour
  • Chriszou´s Blog
  • bonoirs belles lettres
  • Vom Nerd zum Mann
  • ENDGAME
  • Der Lurch, der zum Frosch werden wollte
  • Hanepampel_2.0
  • My Final Fantasy
  • Mr Cheese's Blog
  • practice is all you need with Marius
  • PlaQ's Blog
  • Merkur_1's Blog
  • cartirs Blog
  • My life my choice
  • Gentleass
  • skyalien's Blog
  • Dat Shit Cray, Ain't it Ted?
  • Ich
  • Rise and shine!
  • Berliner Banger's Blog
  • Die Reise in mein wahres Ich
  • FaveG's Diary
  • Gedanken von House
  • Lurchi-Log
  • MagicX's Blog
  • secretbulletin
  • Lynx87's Blog
  • Lucky43's Blog
  • Club Seduction
  • Fleischgieriger Hengst's Blog
  • Hexentanz
  • mr colorful's Blog
  • Keep on rollin' Baby
  • Vierviersieben's lolblogrofl
  • sinN's Blog
  • Unterwegs auf regennassen Katzenpfaden
  • bobbplayer's Blog
  • mitt's place
  • Ulberts Anekdoten
  • niterider's experience
  • Gliesenried's Beginning
  • Embeo's Blog
  • Menprovement
  • Markus Blog
  • smallPUA's Blog
  • Big0Toes Waschsalon
  • Meilensteine
  • TrueLove25's Blog
  • The rise of The_Phoenix
  • _Mina's Blog
  • The King of Beta
  • Cowboy's Blog
  • Tickle mittendrin
  • LoveLing's Extrakt aus Forumswelten
  • Mr. Luc's Blog
  • Später fällt mir ein besserer Name ein
  • ohhh und ahhh
  • Don Orth's Blog
  • Fieldreports
  • Stone Cold's Blog
  • Verba volant, scripta manent.
  • Stone Cold's Perlen des Forums (Die ernsthafte Variante)
  • Project Fernbeziehung
  • Samtpfötchen auf der Suche nach dem Glück und vieles mehr
  • Green Innsbruck
  • Lasst uns nach den Sternen greifen
  • Time to push yourself!
  • RaXaZ's Blog
  • Marko Polo's Blog
  • Road to Glory
  • Gedanken
  • Factotum's Blog
  • Blog
  • Vince's Reise
  • Citizen Dildo und die Heiligtümer des Lebens
  • Interstellarer Blog der Ausdehnung
  • Jodiertes Speisesalz's Blog
  • Gedankenteilhabe
  • -
  • chronicles of a frog
  • Tindern auf der Überholspur
  • anfängergeists Blog
  • tmbabyboy's Blog
  • Gamera's Blog
  • Links Blog
  • Neu
  • Offizieller Pickup Forum Blog & More
  • Daygame Adventures
  • Evolutionärs Gehirnsülze
  • Mind Lines
  • My personal never ending story..
  • Progressio
  • Socialized Lifestyle
  • Natural Attraction - Video Blog
  • Gedankensprünge
  • Der Rottenflieger
  • Verhalten auf WG/-Hauspartys
  • Das Jahr hat angefangen
  • Firster
  • How I Met Your Mother - Girlfriend Projekt 2017
  • LAFARS SELF MADE DIARY
  • Fuck it!
  • Fuck it!
  • Mark's Blog
  • Numa´s Blog

Kalender

  • PS

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO
  • PICKUP CATS SPACE
  • ALPHA OMEGA SPACE

Kategorien

  • Workshops & Alpha Omega Groups
  • Lairs, Treffen & Events
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Berlin
    • Brandenburg
    • Bremen
    • Hamburg
    • Hessen
    • Mecklenburg-VP
    • Niedersachsen
    • Nordrhein-Westfalen
    • Rheinland-Pfalz
    • Saarland
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Schleswig-Holstein
    • Thüringen
    • Österreich
    • Schweiz
    • Luxemburg
    • Belgien
    • Liechtenstein
    • Italien
    • Europa
    • Weitere Kontinente & Länder

823 Ergebnisse gefunden

  1. beziehung

    Hallo, bin mit meiner Verlobten seit 9 Monaten zusammen, haben uns auch seit letzten Monat verlobt. Versuchen seit 4 Monaten ein Kind zu bekommen, muss dazu sagen das Sie schon 2 Kinder hat. Sind auch auf der Suche nach einem Haus zu kaufen. Aber all das ist nicht mein Problem, sondern, klar Ihre Familie weis über mich Bescheid, dass komische ist nur Ihr Ex Mann hat keine Ahnung das es mich gibt, sowie auch bei Ihr in der Arbeit und auch Ihr Freundeskreis. Wenn ich Sie darauf ansprechen möchte, sagt Sie mir immer ...das ich es nicht verstehen würde und blockt immer ab, dass Thema ist für Sie sehr unangenehm wo Sie auch nie drauf eingehen möchte. Warum das alles? Ich verstehe es nicht ...... Muss dazu auch sagen, dass sie erst letzten Monat sich scheiden gelassen hat ...wie gesagt Sie hat 2 Kinder von verschiedenen Vätern. Habe zu Ihr gesagt das ich nicht der Schatten des Ex sein möchte oder das 5 Rat am Wagen. Keine frage, Sie liebt mich (hoffe ich zumindest ). Was meint Ihr? Was ist der Hintergrund warum Sie es verheimlicht???
  2. Hallo liebe Pickup Community, obgleich ich die Antwort kenne, würde ich gerne eure Meinung hören. Um den Thread in einen Roman ausarten zu lassen, hier die wichtigsten Eckpunkte: Vor 2 Jahren lernte ich ein richtig süßes Mädchen im Club kennen a la Miranda Kerr. Wir haben uns gedated und zogen relativ fix zusammen (August 2015). In der Beziehung fielen mir bereits einige Dinge auf wie zum Beispiel: - Sie hatte kaum Freunde oder Freundinnen. In 1 1/2 Jahren Beziehung ging sie vielleicht 3-4 mal mit ihren "Freunden" weg. Von mir erwartete sie ebenfalls, dass ich mich nicht mit meinen Freunden treffe - Katastrophales Elternhaushalt, keinen Kontakt zu Mutter und ein miserables zu ihrem im sterben liegendem Vater. Ihr Vater ist der Prototyp eines Tyrannen. - Mit ihrer Schwester hatte sie sich so zerstritten, dass ich sie von einer Raststätte abholen musste, weil ihre Schwester sie dort abgesetzt hat - Keine eigenen Hobbies oder Aktivitäten außer Fitnessstudio und hübsch aussehen - Sporadische Kontrolle meines Smartphones, wollte all meine weiblichen Kontakte löschen und hätte auch gerne meine E-Mail Passwörter, da ich ja auch ihre hätte (habe für sie den E-mail Account erstellt) - Habe ich andere Frauen länger als 5 Sekunden angeschaut => Drama und Szenen - Einengung und die Fähigkeit immer irgendwelche neuen, aber plausiblen Aufgaben für mich zu finden - Verstecken des Toiletten Schlüssels (einfach so aus Spaß, wie sie gesagt hat -> ist klar) - Wollte immer die Zeit mit mir verbringen und wenn wir uns mal 5-6 Stunden nicht gesehen haben, wusste ich definitiv dass sie mindestens einmal anrufen wird - Brachte auch noch nach 1 1/2 Jahren jegliches Fehlverhalten von mir auf den Tisch, auch wenn die Sache schon 100 mal durchgekaut worden ist - Treffen mit Freundinnen ALLEINE war ein absolutes No-Go für sie. Sie treffe sich ja auch nicht mit anderen Männern. - Unglaubliche insecurities wohl hinsichtlich alles, ihrer Figur, ihrer Haarfarbe, ihrem Verhalten und und und... Andererseits: - Unglaublich liebevoll, aufopfernd und war stets für mich da. Sie war nahezu ein zweites Ich. Für jeden Spaß zu haben. - Sehr humorvoll und witzig - War stets an meiner Seite wie ein zweiter Schatten, wenn man sich von einer Person absolute Loyalität wünscht: Sie war es. - im Bett eine Granate. Irgendwann war sie mit dem Studium fertig und musste nach Süddeutschland umziehen, während ich einen herausragenden Job in Rheinland in Aussicht hatte. Gleichzeitig musste ich neben meiner Berufstätigkeit meine Abschlussarbeit fertig stellen und es kam wie es kommen musste - Sie einen neuen Job und keine Freunde in der Region, ich war busy mich in meinen neuen Job einzuarbeiten sowie meine Abschlussarbeit zu erstellen, somit haben wir uns in 2 Monaten nur 3-4 mal gesehen, gleichzeitig war ich ab und mal auf einem Geburstag abends (maximal für 2 Stunden, da Abschlussarbeit Priorität hatte). Sie schob immer wieder Drama Szenen, dass ich auf Geburstage gehen könne aber nicht zu ihr fahren. Am Ende war die Thesis fertig, ich stand kurz vorm burn-out aufgrund ihres Umzuges, der Arbeit und der Thesis und eine Woche nach Abgabe der Thesis hat sie die Beziehung beendet. Danach folgte monatelang ein tiefes Loch, welches bis heute anhält. Früher war ich wirklich sehr aktiv, habe verschiedenste Sachen gemacht, war gerne unter Leuten, habe mich gerne socialized, war in Clubs um irgendwelche Mädels aufzureißen. Aber aktuell macht mir einfach nichts mehr Spaß - das einzige um was seit Monaten meine Gedanken Kreisen ist sie, ob es richtig war sie gehen zu lassen oder ob ich nicht hätte mit ihr gehen sollen. Es ist wie eine Gedankenspirale aus der ich nicht mehr rauskomme, in meinen Gedanken durchlebe ich die Beziehung immer und immer wieder. Ich weiß nicht einmal, ob es noch wegen ihr ist oder ob die damalige Situation bestehend aus großer Belastung auf der Arbeit, meiner Abschlussarbeit und der Trennung, ob mich das nicht irgendwo aus der Bahn geworfen hat. Eure Meinung. :)
  3. 1. Mein Alter 34 2. Alter der Frau 21 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben Unzählige 4. Etappe der Verführung Sex 5. Beschreibung des Problems Hallo zusammen, wir haben uns vor neun Monaten im Sprachkurs kennengelernt und hatten dann Anfang Dezember das erste Date. Nach einigen Monaten Affäre und Kennnenlernen hat sich das dann vor ca. 3 Monaten zu eine monogamen Beziehung entwickelt. Ich hatte sie älter eingeschätzt und sie mich jünger, daher waren wir beide überrascht von der Altersdifferenz. Dies ist für sie auch ein Problem, hinsichtlich Freunde und Eltern vorstellen. Ihre Freundinnen wissen von uns, ihre Eltern nicht. Sie tritt sehr selbstbewusst, fordernd, quasi wie eine Königin auf. Seit ich sie näher kennengelernt habe, weiß ich allerdings, dass sie extrem unsicher ist. Sie ist es gewohnt, permanent Orbiter um sich zu haben und hat auch bereits viel Erfahrung gesammelt. Sie überzieht mich seit der Zeit vor dem ersten Date mit unzähligen shittests. (Manchmal hatte ich den Eindruck, dieses Forum wurde für sie erstellt ;) ) Dank des Forums habe ich die meisten Shittests auch bestanden. Da sie mich zuletzt vermehrt zu betaisieren versucht hat, u.a. auch öfter kein Sex, habe ich entsprechend Forumempfehlung reagiert und ihr auch mal einen Korb gegeben, weniger gemeldet etc. Dadurch besserte es sich. Wir wohnen 20km voneinander, Mittwoch hat sie das letzte mal bei mir geschlafen (vor 10 Tagen), Donnerstag morgen bin ich früher aufgestanden und habe ihr später auch einen Korb hinsichtlich Sex gegeben. Wir hatten etwas Knatsch aber alles im Rahmen. Hatten auch Freitag und Samstag kurzen WA Kontakt. Montag: Sie meldet sich via WA dass sie neue Unterwäsche hat und sie mir vorführen möchte. Hab ich abgesagt da keine Zeit. Darauf folgender Chat: Sie "Dann zeig ich sie wem anders" Ich "Dann hast du ja was vorzuführen. Ich habe heute Vorstandsitzung" Sie" Na gut ich geh mit Tina was trinken. So leicht bist du zu ersetzen. Ich "Viel Spaß :) " Sie "Kann ich dir das dann wann anders zeigen? Oder sehen wir uns jetzt nie wieder weil du dich heimlich von mir getrennt hast?" Ich "Hä?? :D Das kannst du mir sicher wann anders zeigen" Sie "Gut" Dienstag (Ihre Oma hatte Geburtstag, also hatte Sie den ganzen Tag Familien-Programm): Ich hab sie angerufen, ging nicht dran. (WA benutzen wir nur minimal, habe ich von Anfang an drauf geachtet.) Sie "keine Lust" Ich "wieso" Sie "Voll gefuttert und müde" Ich "Sehen wir uns Freitag?" Sie "weiß nicht" Ich "Möchtest du das erläutern?" Sie "weiß nicht" Ich "Okay dann lass uns Freitag treffen" Sie "Ich gewöhne mich gerade daran, allein zu sein" Ich "Machts Spaß? Sie "Niemand will was von mir. Keiner setzt mich unter Druck. Ich muss ncihts machen was ich nicht will" Ich "Na wenn ich dich zu etwas dränge was du nicht willst!" Sie "Geht...keine Ahnung ! Ich habe wieder ne depressive Phase" Und so weiter. War auch nicht optimal von mir. Hat mich dann noch mal weggedrückt, wollte sich wann anders als Freitag treffen, hat mich dann bei WA abgewürgt dass alles okay wäre. Hatte den Eindruck das Abend vorher noch etwas war und habe sie gefragt "was war denn gestern?". Dies war unser letzter WA Kontakt seit 5 Tagen. Freitag angerufen, sie ließ klingeln. Hat mich dann nachts zurückgerufen, da war sie gerade von einer WG-Party zuhause und ziemlich betrunken, ist dann auch nach drei Minuten eingeschlafen. Sie konnte mich vorher nicht zurückrufen weil sie bei einem Kumpel lernen war (gerade Bachelorarbeit), meinte sie von sich aus... Donnerstag hatte Sie noch den WA-Status reingesetzt mit Bild vom lernen und Bier trinken bei Studikollegen. Er ist ihr bester Freund, sie hatten vor Monaten eine sehr betrunkene Nacht gemeinsam, aber das war lt. ihrer Aussage nicht das was sie suchte. Für mich durchaus glaubhaft. Mir ist noch aufgefallen, dass sie zuletzt vermehrt etwas mit ihrer Freundin Tina unternimmt. Da sie mit allen Wassern gewaschen ist, hatte ich so meine Zweifel. Sie hat mir aber zweimal, einmal unaufgefordert und einmal hatte ich etwas nachgebohrt, Fotos von den beiden geschickt am jeweiligen Abend. Daher habe ich Fremdgehen erst einmal beiseite geschoben. Grundsätzlich macht es ihr aber kein Problem, auf diesem Wege etwas zu verschleiern. 6. Frage/n Ist dies ein weiterer shittest / ein weiteres Machtspiel von ihrer Seite? Sie belegt mich konstant seit dem ersten kennen lernen mit shittests. Hat sie jemand anderen interessanten kennengelernt und sie vergleicht jetzt unseren Wert? Also ist das Ende der Beziehung nah? (war bislang eine sehr gute Zeit für beide!) Oder was hat das sonst auf sich? Wie soll ich darauf reagieren? Meine Idee war freeze und wenn sie sich meldet Treffen ausmachen und ihr bei dem Treffen deutlich machen dass das bei mir so nicht läuft.
  4. Ich habe zurzeit eine Freundin, meine Exfreundin. Für meine beste Freundin aber fühle ich auch etwas. Ich will es aber nicht mehr. Ich will sie on Sachen Liebe beiseite legen. Hat jemand Tipps?
  5. Es gibt so viele schlechte Beziehungen. Meiner Meinung nach sind die meisten ziemlich beschissen. Warum? Weil man zu unterschiedlich ist. Gemeinsamkeiten verbinden einen. Warum kommen die meisten zusammen? Proximity. Nicht wegen den Gemeinsamkeiten. Der Denkfehler den viele in Beziehungen dann haben, warum sie sie nicht beenden: Ich will die drei Jahre nicht "aufgeben". Ich will die Zeit nicht "verschiedet" haben. Hast du nicht! Du lernst hoffentlich darauf. Investment macht einen Blind. Rationalisieren tut man überall. Reflektiere das öfter. Die meisten Menschen wähle aus Scarecity aus und nicht aus Abanduance. Warum ist ein Mann in Abanduance attraktiver? Weil seine Auswahl auch präziser und genauer ist. Wenn ihm 10 Frauen zu Verfügung stehen und er sich für eine entscheidet dann wir das auch die Qualität verbessern, sollte es zumindest. Sei nicht einer von den Menschen, die blind in einer Beziehung sind. Fehlt das gewisse etwas in der Beziehung? Ist es vielleicht nur noch grauer Alltag? Dann ist es vielleicht nicht die richtige. Frag dich öfter ob du das wirklich willst. Halte deine Ansprüche hoch.
  6. Hallo, also Sie ist 19 und ich 21. Wir kennen uns seit 4,5 Monaten und sind seit ca. 2 Monaten zusammen. Hatten natürlich schon oft Sex. Zum Problem(es ist mir wirklich wichtig und geht mir nahe): Ich studiere, etwas weiter weg von zuhause (ca 300km), wir haben uns vor ca 4,5 Monaten zuhause kennengelernt. Schon nach dem ersten Date war uns klar das wir gut zueinander passen und mehr wollen. Tatsächlich hat es aber 6 Dates gebraucht nur um sie zu küssen, Sex kam dann aber schnell danach beim 8. Date. Ich musste dann erstmal zurück an die Uni. Als ich nach etwa 3 Wochen zurück kam haben wir uns viel gesehen und kamen fest zusammen. Jetzt bin ich etwas länger weg von zuhause da ich wichtige Klausuren habe. In ca 3 Wochen bin ich aber Monate zuhause. Ihr ging es jedes Mal schlecht als ich weg musste, sie hatte sich sehr in mich verliebt während ich mir meiner Gefühle nicht ganz klar war. Sie war immer total süß zu mir und wollte jeden Tag schreiben und telefonieren, ich wurde aber immer abweisender, weil ich sehr im Stress war. Das hat sie auf Dauer sehr verletzt, was ich leider nicht gemerkt habe, ich lehnte es auch ab mal ein Wochenende zu ihr zu kommen, einfach immer weil mir nicht klar war was sie mir bedeutet. Vor 2,5 Wochen schrieb sie mir das sie mich liebt. Wenn ich zuhause war haben wir uns übrigens nicht einmal gestritten. Vor 1,5 Wochen rief sie mich an und machte Schluss, nachdem wir uns 2 Tage zuvor (mal wieder) gestritten hatten weil ich nicht bereit war zu ihr zu kommen. Im Laufe des Tages wurde mir dann bewusst, dass sie mir eben doch sehr viel bedeutete. Ich rief an und wollte mich entschuldigen, für mein verletzendes verhalten. Sie war "verwirrt" und wollte ersteinmal Zeit haben. Am nächsten Tag meinte sie dann sie kann das einfach nicht mehr. Ich bin dann einfach über 300km zu ihr gefahren und stand vor ihrer Tür.. ja verrückt ich weiß, aber ich habe mich eben doch verliebt :/ Sie hat sich sehr gefreut wir lagen uns in den Armen, haben über alles geredet, ich versprach ihr sie jedes Wochenende zu besuchen und das wir jetzt mehr Kontakt haben werden, wir haben uns wieder geküsst und sind dann abends essen gegangen. Im Auto sah sie mich die ganze Zeit an nahm meine Hand und sagte immer wieder wie schön es ist das ich da bin, das ihre Gefühle noch genau so da sind und so weiter.. Ich wusste jedoch dass sie am nächsten Tag für 2 Wochen in einen partyurlaub mit einer Freundin fährt (war schon seit einem Jahr gebucht) Und genau das sprach sie im Auto folgendermaßen an: "Mein ex wäre ja so ausgerastet wenn ich ihm gesagt hätte ich fahre in einen partyurlaub" Ich: "Naja ich weiß ja das ich dir vertrauen kann" "Ja kannst du auch!" Naja nach dem Essen fuhr ich sie heim, vor ihrem Zuhause saßen wir noch 10 min im Auto und lagen uns in den Armen, küssten uns, ihr standen Tränen in den Augen. Das war jetzt genau vor einer Woche, vor 6 Tagen ist sie in den Urlaub gefahren. Ich habe ihr nur vor der Abfahrt einmal geschrieben und nachdem sie angekommen ist. Sie will jetzt Zeit haben über alles nachzudenken. Deshalb hab ich Uhr dann erstmal nicht mehr geschrieben, aber nach 4 Tagen kam von ihr: "Wie geht's dir?" Ich war ehrlich und schrieb ihr das ich sie vermisse. Von ihr kam: Hmm.. mir geht's super, ist mega schön hier. Dann haben wir bisschen hin und her geschrieben, alles nix besonderes. Das war jetzt ganz schön lange.. Danke fürs lesen! Ich würde einfach gerne mal eine Einschätzung wissen.. Ich habe mich echt verliebt und will sie wieder haben. Was sollte die Nachricht von ihr? Was sollte das: "du kannst mir vertrauen" bezüglich des Urlaubs? Ernst gemeint? Und wie soll ich mich verhalten? Denn über wenig Kontakt von meiner Seite haben wir uns immer gestritten, andererseits will sie Zeit für sich. Und Sie weiß das ich nach ihrem Urlaub 3 Monate zuhause bin, viel Zeit also für uns..
  7. 1. Mein Alter: 22 2. Alter der Frau: 19 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 20+ 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Öfter Sex gehabt, beieinander übernachtet 5. Beschreibung des Problems: Exklusiv füreinander, allerdings keine Beziehung 6. Frage/n: Wie LTR einleiten / dazu bekommen? tl;dr: Sehr oft getroffen und viel miteinander unternommen, möchte aber keine Beziehung, sind trotzdem exklusiv füreinander. Exklusivität vor Beziehung? Wie ändern? Mal edited weil zu viele Informationen, kein Bock noch auf Stress wegen Detektivarbeit. Danke für eure Antworten soweit.
  8. Mein Alter : 26 Ihr Alter: 27 Dauer der Beziehung: 5 Jahre Ich bin bereits 5 Jahre mit meiner Freundin in einer Fernbeziehung zusammen und bisher lief immer alles gut. Nur in letzter Zeit stelle ich (und da bin ich ganz ehrlich) die Beziehung in Frage. Mein großes Problem ist die unterschiedliche Lebensweise bzw. Ambitionen in Sachen Zukunftsplanung. Ich erwarte hier keine Antwort a la “Mache mit ihr Schluss” oder “Ihr schafft das schon”, sondern möchte gerne eine Meinung über die derzeitige Situation/ Probleme haben, Situation: Ich bin sehr ambitioniert was meine Karriere angeht, bin möglichst schnell aus dem Elternhaus ausgezogen, habe mich immer darum gekümmert meine Bildung/ Entwicklung an erster Stelle zu stellen und habe bereits einen sicheren Job nach dem Studienabschluss. Meine Freundin hingegen studiert mittlerweile im 14 Semester im Bachelorstudium, hat nie neben dem Studium gearbeitet, keine Planung für die Zukunft, wohnt noch Zuhause bei ihren Eltern und zeigt allgemein keine Ambitionen die Situation zu verändern. Am Anfang war das ganze kein Problem, aber mittlerweile scheinen zwei Welten aufeinander zu knallen. Wir wollen innerhalb eines halben Jahres zusammenziehen. Problem: Das erste Problem ist, dass meine Freundin unbedingt nach dem Bachelor mit dem Master weiter machen möchte. Die Eltern wollen dies jedoch nicht finanzieren und daher kommt meine Freundin nun mit tollen Ideen wie: “Ich kann mir ja einen 400€ Job suchen und du bezahlst den ganzen Rest” oder “Du verdienst eh immer mehr als ich und daher kannst du auch den Großteil der Wohnung bezahlen” etc. zu mir und geht davon aus, dass sie studieren und ich bezahlen kann. Ich habe ihr bereits sehr klar gemacht, dass ich ihr Studium nicht finanzieren werde und auch eine gleiche Kostenbeteiligung bei einem Zusammenzug erwarte. Die Reaktion war leider immer sehr ausweichend und eine Diskussion war nicht möglich. Das zweite Problem ist, dass meine Freundin bisher keine Ambitionen zeigt irgendwie die Zukunft zu planen. Weder hat sie sich für Jobs oder für irgendwelche Masterplätze beworben oder gar die Bachelorarbeit organisiert (obwohl ihre letzte Klausur schon einen Monat zurückliegt). Ich habe das mit der Bachelorarbeit schon aktiv angesprochen und ihre Begründung ist immer “Die Universität organisiert alles so schlecht” oder “Erstmal muss ich sehen ob mir ein Thema überhaupt gefällt”. Das dritte Problem ist, dass sie anscheinend weder mit der Stadt in die ich ziehen werde noch mit meinem Job zufrieden ist. Die Stadt ist ihr zu weit weg von ihrer Familie und nicht attraktiv genug. Der Job verlangt von mir eine hohe Reisetätigkeit und daher hat sie Angst mich nur selten zu sehen. Das Problem ist aber, dass sie mir auch keine alternative Stadt oder Lebensplanung nennt, sondern es einfach hinnimmt und sich beschwert. Mein Empfinden: Ich weiß im Moment wirklich nicht mehr was ich machen soll. Einerseits ist sie ein großer Bestandteil meines Lebens, aber andererseits Treffen zwei komplett entgegengesetzte Lebensweisen aufeinander. Frage an Euch: Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht und könnt diese mit mir teilen? (zwei verschiedene Lebenseinstellungen die aufeinander treffen)
  9. Hey Leute ich bin 28 und habe eine Frau (23) über das Internet kennengelernt. Sie hat gleich am Anfang klar gestellt, dass sie nicht auf der Suche nach was festem ist, da sie aus einer sehr langen Beziehung kommt. Wir tauschten also Nummern aus und schrieben uns für 3 Tage nonstop. Viel mit Smileys hin und her. Wir haben auch darüber geredet, dass wir mal Kinder wollen und sie sagte, dass Sie glaub mit mir sehr gut Zeit verbringen zu können. Eigentlich wollten wir uns morgen also am Montag das erste mal treffen, aber wir haben uns dann kurzfristig gestern getroffen, aber es war im Vorfeld schon klar, dass sie nicht lange Zeit hatte (2 Stunden ungefähr). Also ich bin zu ihr und dann haben wir uns bisschen über ihre Ex Beziehung unterhalten und dann hat sie halt gemeint, dass ich der erste bin mit dem sie sich jetzt für so was lockeres direkt in der Wohnung getroffen hat. Anscheinend hat sie auch immer noch freundschaftlichen Kontakt zu ihrem Ex und nach ihrere Aussage gucken sie jetzt beide wie sie mit der Situation klar kommen. Sie waren 5 Jahre zusammen und sind erst seit 3 Monaten getrennt. Dann bin ich eben eskaliert und hab ihr ungefähr 2 Stunden das Hirn rausgefickt :D und natürlich mit viel Dirty Talk. Sie war sehr angeturnt während dem Sex. Am Ende war sie aber irgendwie kalt und als wir uns verabschiedeten habe ich gemerkt, dass sie mich nur umarmen wollte, ich hab sie dann dennoch kurz geküsst und so bin ich gegangen. Heute hat sie mir dann folgendes geschrieben: "Bist du gut angekommen" ich sagte "Ja und bei dir alles okay?" sie sagte "Ja alles gut gelaufen" 2 Stunden später schrieb ich ihr was sie denn so macht und sie sagte, dass sie gerade was isst und was ich so tue? Dann habe ich ihr gesagt, dass ich im Bett liege und sie sagte, dass sie auch kaputt sei und seitdem kam auch nix. Es ist so, dass diese Frau mir schon irgendwie gefällt, obwohl sie ja sagte, dass sie nur Spaß haben will. Also seitdem wir jetzt Sex hatten, schreiben wir gar nix mehr und davor eben sehr viel. Wir haben uns eigentlich ganz gut verstanden auch in live (naja 3/4 von dem Treffen war nur Sex :D ) Glaubt ihr, dass sie sich jetzt billig fühlt bzw. mit der Situation nicht klar kommt? Soll ich sie morgen einfach mal fragen, ob sie eigentlich dennoch morgen kommen will oder lieber nicht? Wem ist sowas mal passiert? Soll ich sie fragen wie sie es empfunden hat wieder mit jemand anderen zu schlafen. Liebe Grüße Hayden
  10. 1. 152. 153. 4-64. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") - viel Körperkontakt ; aber große Stimmungsschwankungen ihrer seite aus.5. Problem Also ich kenne sie nun seit ca 5 Jahren. Vor ca. 2-3 Jahren waren wir mal in einer "Beziehung" für ca. 6 Monate.. danach nachdem ich sie verlassen hatte ergab sich irgendwie eine Freundschaft die immer und immer besser wurde, bis ich ihr bester Freund wurde. In der Zeit hatte sie immer mal wieder Beziehungen gehabt, wie ich. Ihre letzte Beziehung ist ca. 1 Monat her. Der Schlussgrund war ich da sie bei mir zuhause war und der Freund dachte sie sei untreu... Mich trifft keine Schuld. Jetzt seit ca. 1-2 Monaten fange ich an wieder Interesse an ihr zu zeigen. Da sie aber nichts von all dem deuten konnte habe ich ihr gesagt wie es ist. Sie hat mir gesagt dass sie sich sowas schon gedacht hatte und sie gerade aus einer Beziehung kommt und erstmal Ruhe bräuchte aber ich um sie kämpfen sollte. Ein paar Wochen vergingen wir haben uns oft getroffen ich hab ihr auch mal eine Freude mit einer Rose gemacht die jetzt dauerhaft in ihrem Zimmer hängt. Letztens erst sind wir gemeinsam mit dem Bus nach Hause gefahren (sie zu ihr, ich zu mir). Sie fing an über ihre Zukunft zu sprechen und wie viele sie Kinder später mal haben möchte und hat mich immer wieder als den Vater für ihre Kinder genannt Am ende gab ich ihr einen Halskuss den sie zugelassen hat.. als ich aussteigen wollte hielt sie mich fest und meinte ich sollte bleiben, ich bin aber gegangen. Auch anderen Körperkontakt lässt sie zu. Vorgestern war ich joggen und habe sie spontan gefragt ob ich mal zu ihr kommen sollte. Sie meinte ja kannst du was sie aber nicht ernst gemeint hatte da sie nicht dachte dass ich wirklich kommen wollte. Nunja ich hab sie dann angerufen und ihr gesagt dass ich an der Busshaltest. stehe und jetzt zu ihr kommen würde ,sie meinte nur nein... blablabla. Irgendwann fing sie an zuweinen weil ich ihr leid tat?.. und legte dann auf und rief mich wieder an und sagte dass sie gerade ihre Mutter gefragt hatte ob ich heute bei ihr übernachten könnte (dass kam alles von ihrer seite aus) ihre Mutter meinte dass wäre zu kurzfristig. Mir war es auch zu kurzfristig und verarschen lassen wollte ich mich auch nicht. Ich hab ihr dann den Vorschlag gemacht dass ich nächste Woche Sonntag also am 10. (in diesem Monat) bei ihr übernachten könnte. Sie meinte dass sie das mit ihrer Mutter bespricht. Ich hab ihr gesagt dass sie mir morgen Bescheid sagen sollte.. um 19 Uhr bekam ich dann diese Nachricht: Hei wegen nächster Woche kann ich dir noch nicht sagen aber ich sag dir noch Bescheid HERZ-Emoji. Habe sie darauf hin angerufen und kurz mal mit ihr gesprochen. Nunja gesagt habe ich dann darüber nichtsmehr... Gestern haben wir geskypt knapp eine Stunde aber über das Treffen hat sie immer nur abgeblockt, dabei hat sie es ja vorgeschlagen... Ich liebe sie ein nexten kommt nicht in frage. 6. Meine Frage was soll ich jetzt machen? Soll ich sie nochmal auf das Treffen ansprechen? Soll ich warten?
  11. 1. Mein Alter 24 2. Alter der Frau 27 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 14 Dates 4. Etappe der Verführung Sex 5. Beschreibung des Problems Hallo zusammen, ich bin zwar neu hier im Forum, aber nicht im Bereich Pickup. Hab mich hier aus folgendem Grund angemeldet, vielleicht könnt ihr mir helfen: Ich habe seit ca. einem Monat eine Affaire mit einer Arbeitskollegin, von der in der Firma aber niemand wissen soll. Entsprechend wird auch von beiden Seiten kaum mit jemand anderem darüber gesprochen. Hinzu kommt, dass sie seit genau dem Zeitraum von ihrem Freund getrennt ist, den sie viele Jahre lang hatte. Ich hab sie quasi drei Tage darauf verführt und hatte auch am selben Abend Sex mit ihr. Am Anfang war die Spannung ziemlich groß, sie hat dann auch in der ersten Woche von sich aus weitere Treffen vorgeschlagen (mal sie, mal ich), bei denen wir ausschließlich nur Sex hatten. Dann war sie übers Wochenende mit der Familie im Ausland (hab mich in der Zeit nicht bei ihr gemeldet). Darauf haben wir uns noch zwei mal getroffen zum vögeln, dann war ich eine Woche lang weg (sie hat sich gemeldet). In der Zeit, in der ich weg war, hatte sie allerdings Geburtstag und weil ich nicht da war und ihr irgendwas schenken wollte, hab ich ihr Blumen schicken lassen. Nen normalen Mischstrauß mit roten Rosen drin. Als ich wieder gekommen bin, kam ich wieder zu ihr zum vögeln. Es war wie immer für beide ein riesen Spaß. Danach hat sie mich aber gefragt, ob mir schon klar wär, dass sie nichts 'Ernstes' wolle, da die Rosen ja rot waren. Da ich nicht mit sowas gerechnet habe, hab ich erst mal nachgefragt, was genau sie unter etwas Ernstem überhaupt versteht, da hier die Grenzen ja fließend sind. Sie hat gemeint: Verantwortung übernehmen. Und dann mit Floskeln rumgedruckst. Am nächsten Tag hat sie mir allerdings nochmal ein Foto von den Blumen geschickt und gemeint, sie würde sie lieben. Ich hab mich darauf bisschen distanzierter verhalten als sonst, war aber nicht unhöflich oder so. Gemacht haben wir daraufhin nichts mehr (4 Tage), geschrieben ab und zu. Dann waren wir letzten FR auf ner Party von nem Freund und sie hat mich im Anschluss nach Hause gefahren (hat sie vorgeschlagen) und wir haben uns bis zum nächsten Tag Mittag das Hirn rausgevögelt. Am Abend hat sie mir ein paar von ihren Schwächen gestanden, woraufhin ich sie aufgebaut habe. Das denke ich, war für sie recht emotional. Auf meine Frage, wie es ihr eigentlich allgemein so geht (das erste mal seitdem das mit uns läuft), hat sie geantwortet, eigentlich ganz gut, nur hängt ihr das mit ihrem Freund noch ein wenig nach, bzw. sei es einfach ungewohnt für sie. (Allerdings hatte sie das letzte Jahr mit ihrem Freund eine offene Beziehung, eben weils so dämlich lief). Als wir uns verabschiedet haben, hat sie mich gefragt, was ich denn am Wochenende noch mache. Ich denke, sie wollte, dass ich vorschlage, dass wir gemeinsam etwas machen. Ich bin aber nicht darauf eingangen. Bei der Verabschiedung hab ich mir einen Spaß gemacht und mit einem Grinsen gesagt "also dann, mach's gut Kumpel" und hab sie geküsst. (hab das Setting verändert, seitdem sie gesagt hat, sie will nichts Ernstes). Seitdem sehe ich sie nach wie vor in der Arbeit, wir lachen uns gegenseitig an, zwinkern uns zu, die Spannung ist da, aber trotzdem Freezen wir uns beide seit 4 Tagen gegenseitig aus (schreiben uns also nicht). Wir sind in verschiedenen Abteilungen, sehen uns also auch in der Arbeit höchstens zwei mal kurz am Tag. Mein Ziel ist mit ihr 'zusammen' zu kommen. 6. Frage/n Was schätzt ihr, was ist das für ein Ding, dass da läuft? Tröstet sie sich nur mit Sex? Ist sie zu unsicher (Bindungsängste)? Oder hängt sie tatsächlich noch an ihrem Ex? Wie würdet ihr euch weiter verhalten? Freeze Outs funktionieren offensichtlich nicht, die Attraction ist aber da. Wäre eine Alternative dazu, sich einfach ganz selbstverständlich so zu verhalten, als wäre man schon in einer Beziehung mit ihr? Würde aber voraussetzen, dass ich ihr mehr nachlaufe. Danke für eure Mithilfe!!
  12. Hallo, ich bin seit über 4 Jahren mit meiner LTR zusammen. Die ersten Jahre hat sie mir beim Sex von sich aus IMMER einen geblasen. Nach gut 2 Jahren macht sie es nicht mehr immer gemacht aber dann hab ich ihr den Schwanz einfach in den Mund gesteckt (Dominanz). Seit gut einem halben Jahr findet sie das nicht mehr in Ordnung, wenn ich das tue und sagt sie möchte mir einen blasen, wenn SIE es will (dementsprechend viiiiel weniger). Das nervt mich extrem, weil ich mir dann ausmache was in einem Jahr ist. Wie kriege ich sie dazu, dass sie das wieder tut und vor allem BOCK dazu hat? AUSSERDEM: Momenten hab ich voll viel Hirnfick, weil ein guter Freund eine neue Freundin hat und ich mitkomme, wieviel Sex die haben und wie versaut die sind. Die sind MEGA in love aber auch erst seid 5 Monaten zusammen. Sie sind voll das Pärchen und sehen sich jeden Tag und dementsprechend hat er weniger Zeit für mich. Anyways - ich glaube ich habe beim Sex das Problem, dass ich zu sehr auf andere gucke und ausserdem habe ich in meinem Leben schon viel zu viele Pornos geguckt. Deshalb hat sich bei mir eine Selbstverständlichkeit entwickelt, dass man der Frau den Schwanz in den Arsch schiebt und ihr auf die Titten spritzt (sowas lässt sie nicht zu und auch Dirty Talk mag sie nicht). Schau ich einfach nur zu sehr darauf wie andere Sex haben? Was kann ich machen, damit ich das loswerde? Ich will der übertriebene Sexgott sein. Hier im Forum kommt es immer so rüber, als man sie einfach nehmen muss und ihr den Penis in alle Löcher schieben soll. Aber was macht man, wenn sich eine wehrt. Es ist nicht immer so einfach umzusetzen wie es hier steht. Kurz zum Sex: Wir haben eigentlich fast jedes mal Sex, wenn wir uns sehen und wir kommen beide immer. Hab mich gut eingelesen und ich denke jetzt kommt sowas wie Betablocker oder Schluss machen . :D
  13. Servus Jungs, Ich halt mich kurz. Bin seit fast zwei Jahren in einer glücklichen Beziehung, hatten noch nie Streit, haben Zukunftspläne. Ich bin 22 Jahre alt und war mit ihr 3 Jahre in einer Klasse, hab nie mit ihr geredet, fand sie aber schon immer hübsch. Durch Pickup, hab ich angefangen zu trainieren und mich besser anzuziehen. Hab Frauen auf der Straße angesprochen und viel Spaß gehabt. Kurz vor dem Abi, auf einer Party hab ich mir gedacht Fuck it, ich versuch Sie zu verführen und es hat geklappt. Seitdem bin ich mit ihr in einer Beziehung. Doch irgendwie fehlt mir das Player sein, in andere Städte zu reisen um Frauen auf der Straße ansprechen und zu verführen. Den Adrenalinrausch, den man bekommt, wenn man Sie angeschprochen hat. Wir haben immer noch viel Sex und sie bläst immer noch gerne aber das aufregende Gefühl von früher ist weg und das fehlt mir. Ich fange im Oktober meine Ausbildung bei der Polizei an, muss dann 150 Kilometer weg ziehen, vielleicht mach ich dann Schluss. Aber irgendwie will ich mit ihr auch zusammen bleiben. Sie ist so niedlich. Ich weiß wahrscheinlich am besten was zu tun ist, aber musste mal mein "Problem" irgendwo loswerden. Habt ihr auch so eine ähnliche Situation?
  14. Hey Leute, als erstes will ich sagen, dass ich mir nicht ganz sicher bin, ob dieses Thema hier reinpasst oder nicht...falls nein, bitte ich um ne Verschiebung :D Als erstes mal die Fakten: -Mein Alter: 19 -Ihr Alter: 17 -Dauer der Beziehung: wir haben noch keine aber sie will es probieren und ich auch -Art der Beziehung: Wir hatten die letzten Tage immer mal was zsm...haben uns geküsst, gekuschelt etc. aber kein Sex -Problem um das es sich handelt: Sie hat sich noch nicht wirklich in mich verliebt...bei den letzten Treffen habe ich immer wieder bei P&P gemerkt, dass sie eher die Nähe wieder sucht anstatt auf Distanz zu gehen...sie ist die ganze Zeit sehr unentschlossen und ich bin heute All in gegangen und sie leicht unter Druck gesetzt ( was vlt. falsch war) und ihr geschrieben, was das denn nun zwischen uns sei seit ein paar Wochen und ich keine normale Freundschaft suchen würde...falls sie keine Beziehung will, würde ich halt weiter suchen usw..bla bla...einen auf unabhängig getan um ihr zu zeigen, wie es sich anfühlt, wenn ich nicht mehr da wäre...End vom Lieb ist jzt. dass sie eine Beziehung versuchen will... -Meine Fragen: -wie kann ich sie jzt. am besten dazu brinen, dass dort mehr Gefühle entstehen? -sollte ich überhaupt eine Beziehung eingehen? Ich habe sie auch nochmal ganz speziell gefragt, ob sie diese Entscheidung nun nur getroffen hat, weil sie mich nicht verlieren will oder ob das schon von ihr aus kommt...darauf meinte sie, dass man es ja mal probieren könne und falls es nicht klappt, man sich ja immer noch trennen könne... -was denkt ihr geht in ihrem Kopf vor? So von diesem Verhalten her mein ich...erst nein, dann auf einmal ja zu ner Beziehung...ich verstehs nicht.
  15. Hallo, Alter: Ich 22, Sie 19 Dauer der Beziehung: 1,5 Jahre zsm. Art: Wochenendbeziehung Ich habe meine Freundin vor 1,5J kennengelernt und es war von Anfang an eine Wochenendbeziehung. Das heißt: Ich arbeite während der Woche ca. 400km von unserer Heimat entfernt und fahre dann an den Wochenenden zu ihr. Wir wollten es aufjedenfall versuchen, allerdings macht das wöchentliche pendeln mir echt zu schaffen. Nicht unbedingt wegen den Spritkosten, sondern sich freitags in den Stau zu stellen und sonntags dann wieder zurückzufahren (ca.4Std pro Fahrt) Sie kann mich nicht besuchen, weil sie derzeit kein Führerschein hat und dieser auch in naher Zukunft nicht in Frage kommt. Zug auch zu teuer für den effektiven Samstag. Sprich ich fahre immer zu ihr Nun war ich am Anfang noch voller Enthausiasmus, dass es alles schon klappen wird und die Entfernung das Feuer in der Beziehung lange anhält. Allerdings steckt sie derzeit noch in der Ausbildung (2Jahre noch) und möchte danach studieren (gerne dann bei mir). Jetzt macht es mich total fertig mit dem Wissen jetzt noch 2 Jahre meine Lebenszeit auf der Autobahn zu vergolden.. Ich weiß jetzt denkt ihr euch : dann mach doch Schluss. Das finde ich nicht richtig, ich liebe Sie und möchte dieses Mädchen auch behalten und am liebsten mit zu mir nehmen. Was würdet ihr mir raten ?
  16. Hey, habe mich die letzte Zeit immer mal wieder in verschiedene Theman eingelesen und bin gerade voll dabei, diese an einer Frau anzuwenden. Ich schildere euch als erstes mal meine Situation und werde danach die Fragen stellen. Wir haben uns vor ca. 3 Wochen im Internet kennen gelernet. Haben ungefähr 2 Wochen geschrieben und uns letzte Woche das erste mal getroffen und einfach etwas Zeit zsm. verbracht. Da die Frau direkt an diesem Tag ihre Tasche bei mir gelassen hat, stand sofort fest, dass wir uns natürlich wiedersehen werden. Dies geschah dann auch direkt am nächsten Tag. Ich bin gegen Abend zu ihr heim gefahren. An diesem Abend sind wir uns näher gekommen...haben einfach etwas gekuschelt und ich bin Nachts wieder heim gefahren. Sie fragte mich noch an diesem Abend, ob ich denn morgen wieder kommem wolle. Habe ihr dann gesagt, dass ich, falls ich Zeit habe, wieder kommen werde. Dies habe ich dann auch getan. Den nächsten Tag lief es wieder so ab wie am Vortag...sprich kuscheln...mir war jedoch klar, dass ich irgendwie eskalieren musste um einfach zu gucken, was so geht. Dies habe ich dann auch gemacht und sie während dem Kuscheln geküsst...ab da beginnt mein Unverständnis der Situation... Sie meinte nach dem Kuss, dass wir es bitte langsam angehen sollten, da sie noch nichts für mich fühlt...ich habe dann etwas mit ihr geredet und ihr gesagt, dass es natürlich nichts Ungewöhnliches sei wenn man sich 2 Tage kennt und dann noch nicht wirklich was fühlt...das hat die Situation dann wieder etwas gelockert und sie meinte, dass es sich komisch anfühle, wenn ich jzt etwas weiter von ihr wegliegen würde als vorher...dann kamen wir uns wieder näher, sie hat sich auf mich gelegt und diesmal mich geküsst...also der Kuss ging diesmal von ihr aus... Abends hab ich mir dann nochmal Gedanken über das Ganze gemacht und ihr am nächsten Tag geschrieben, dass sie mir nicht böse sein soll aber wenn es sowieso nichts wird, wir die nächste Zeit nichts mehr zsm machen sollten. Sie antwortete dann direkt darauf, wieso ich denn denken würde, es würde nichts werden...meinte dann, dass diese Worte ja eig. von ihr kamen und nicht von mir...daraufhin meinte sie, dass sie über alles nochmal nachgedacht hätte und die falschen Worte in der Situation gewählt hätte...desweiteren meinte sie, sie würde sich bei mir sehr wohl fühlen und mir irgendwie vertrauen, da sie auch auf mir eingeschlafen sei etc....nun haben wir uns heute wieder getroffen und viel Zeit zsm. verbracht. Wieder zsm. im Bett gelegen und gekuschelt...sie berührt mich von sich aus, spielt mir an den Haaren, nimmt meine Hand, legt ihren Kopf auf meine Brust etc...meinte dann, auch heut noch zu ihr, dass ich mir nachher noch was zu essen holen will...sie meinte dann sofort, da komm ich mit...sie hat mir auch direkt heute wieder angeboten, dass sie sich vlt. morgen wieder treffen will da sie in der Stadt wäre und dann Zeit hätte...sie will also irgendwie Zeit mit mir verbringen... ich verstehe dieses Verhalten nicht so ganz....wie soll ich da weitermachen? Ich wollte jzt. den Kontakt (zumindest den über Whatsapp) verringern...habe ihr nach dem Treffen heute auch noch nichts geschrieben...ich will ihr Zeit lassen mich zu vermissen und will sie dazu bringen, sich Gedanken über mich zu machen... was denkt ihr darüber? Sollte ich diese Taktik spielen oder ganz normal weiter mit ihr schreiben wenn ich Gefühle in ihr erzeugen will?
  17. Hallo liebe PuA-Community, mein Account ist schon älter, dennoch bin ich eher ein Neuling hier. Ja, ich habe die SuFu benutzt, konnte aber keine Lösungen für meinen Fall speziell finden. Bitte um Nachsicht sollte ich irgendwelche Fehler durch die Threaderstellung gemacht haben. Ok, zu meiner Lage: Ich, 23, Single, habe vor ca. 3 Wochen eine Frau (auch 23) per Flirtapp kennengelernt und zufälligerweise wollte sie am gleichen Abend auf die selbe WG-Party. Sind noch in dieser Nacht bei ihr gelandet. Volles Programm. Anschließend innerhalb der nächsten 2 Wochen 2 Dates gehabt. Ich habe dabei beobachtet, dass sie immer "gefühlvoller" wurde, also sich bei ihr wohl mehr entwickelt, während ich es nur locker sehe und definitiv keine Beziehung will. Mir haben um ehrlich zu sein die Eier gefehlt dass frühzeitig anzusprechen. Hatten heute unser 3. Treffen. Hatte mir vorgenommen es zu klären, Kumpels beruhigten mich jedoch, dass solange sie sich nicht selber dazu äußern würde, bräuchte ich mich auch nicht verrückt machen. Hat sich als Fehler entpuppt. Nach dem heutigen Treffen gibt es für mich keine Zweifel mehr dass es ihr von Anfang an ernst war und sie sich schon verliebt hat (sie hat aber auch nie klar was dazu gesagt bisher). Anzeichen sind jedoch eindeutig. Das Problem besteht für mich letztendlich einfach darin, dass sie echt ne tolle Frau ist und ich einfach nicht weiß, wie ich aus der Nummer noch rauskommen soll ohne sie total zu verletzen / es eskaliert. D.h. ich bitte um Tipps, was nun der Weg des kleinsten Übels ist, um ihr klarzumachen, dass ichs zwar ganz nett mit ihr finde, aber auf jeden Fall keine Liebesgefühle habe bzw. eine Beziehung suche. Mein Plan ist jetzt: auf Distanz gehen, keine Zeit haben wegen der Uni, sodass sie etwas Euphorie verliert und dann das Thema direkt ansprechen und klären. Aber ja... leicht gesagt. Bin für jeden Tipp und jede Hilfe dankbar und bitte nochmals um Entschuldigung, sollte ich irgendwelche Regeln oder so missachtet haben. Ich bin gerade echt fertig mit den Nerven😬 LG
  18. Vorvorweg: Wenn es hier nicht passen sollte dann verschiebt den Thread bitte irgendwo wo er passt. Vorweg: JEDE Situation ist unterschiedlich und sollte demnach anders behandelt werden. Hallo Freunde, Hallo Feinde, Hallo Individuum & Hallo Gemeinde Herzlich Willkommen in meinem Thread den ich um 3 Uhr Nachts schreibe. Ich bin nüchtern und habe gerade meine Gedanken aufgeschrieben was ich an meiner (monogamen) Beziehung toll / nicht so toll finde. Wo fange ich am besten an? Ziemlich schwierig so was anzufangen, aber eventuell kennt ihr dieses Gefühl: Du hast nen schönen Abend mit wem auch immer, ihr genießt das Leben und plötzlich merkst du, dass euer Partner etwas macht die euch total kränkt. Hier bei ist zu beachten, dass es in diesem Beispiel egal ist, ob DU Recht hast oder nicht. Fühlt sich Kacke an, oder? Erst sind wir gut gelaunt und plötzlich ist der Abend im Arsch. Man will nur noch nach Hause und schlafen. Und genau das ist mein Tipp Nr. 1: Geh schlafen bevor du Energie geladen irgendeine Scheiße sagst/machst Sind wir mal ehrlich. Das wird nur in die Hose gehen. Deswegen sammle erstmal erneut Kraft um die Situation mit einem "eher neutralen" Standpunkt wiederzusehen um zuschauen ob du evtl. was falsch gemacht hast oder einfach scheiße sensibel bist und dich schnell triggern lässt. (Witzig oder? Ich schreibe das ganze bevor ich Energie geladen bin weil ich ein sturer Bastard bin) Plötzlich ist alles etwas einfacher zu bearbeiten oder? Geil, aber manchmal muss man mit nem Kumpel darüber reden oder? Sehr gut! Das ist nämlich mein Tipp Nr. 2: Hol dir eine Meinung von einer "Neutralen" Partei und sag ihr, dass sie den Standpunkt deines Partners verteidigen soll Ich schreibe (eigentlich mache ich immer 3 Minütige Sprachnotizen, sorry dafür) so gut wie immer meinen Bruder @farfalla an, wenn ich mal ein Problem habe bei dem ich nicht weiter komme. Er verteidigt dabei den Standpunkt meines Partners und lässt mich Sachen sehen die ich Energie geladen oder alleine nicht sehen würde. Oder er sagt mir einfach, dass ich keine Pussy sein soll und mir nen Paar Eier wachsen lassen soll, denn in eher seltenen Fällen werde ich von Kleinigkeiten getriggered, weil ich gerade mal nen schlechten Tag, kein Essen, oder (Füge hier eine weitere billige Ausrede ein) hatte. Also lass dir von einen Freund helfen. (Shoutout an @Shifunu @Rudelfuchs @zaotar) Tipp 1 & 2 habe ich befolgt & nun? Da muss doch ein Tipp Nr. 3 kommen! Exakt! Deswegen ist der Tipp Nr. 3: Rede mit deinem Partner was dich gestört hat oder sei still und erkenne das DU einen Fehler gemacht hast Sag deinem Partner was dich gestört hast und bleibe dabei so neutral wie möglich damit dein Partner dich besser versteht und es im besten Fall einsieht, dass dein Partner dich verletzt hat. Wenn nun dein Partner getriggered ist, schick deinem Partner den Link zu diesem Thread. Ansonsten siehe ein, das du ein Fehler gemacht hast. Passiert auch den besten von uns. Wie Rag'n'Bone Man (Wer?) sagte: "I'm only Human after all". Also sei nicht so streng mit dir und verbessere das Leben was du dir aufgebaut hast einfach weiter. Das war es auch schon. Jede Art von Feedback, konstruktive Kritik, Erscheinung und Meinung ist willkommen und wird dementsprechend behandelt. TL;DR: Geh schlafen, lass dir von nem Freund helfen, ziehe neue Schlüsse
  19. Hallo, In meinem ersten fred habe ich gefragt wie ich aus der friendzone entkomme.. kurz danach habe ich ein anderes nettes mädchen kennengelernt mit der ich nach 3 tagen zusammengekommen bin und bis heute (knapp 3 wochen) zusammen war. wir hatten unseren ersten kuss gemeinsam und auch viel anderes 'erlebt' allerdings konnten wir uns nur 2x richtig treffen und nur über whatsapp kommunizieren.. nun sagte sie mir heute, dass ihre gefühle nicht mehr so da wären wie am anfang und sie erstmal nur eine freundschaft mit mir haben wolle um zeit zu haben. wie soll ich weiter vorgehen? mein ziel ist es eindeutig sie zurück zu erobern.. greetz
  20. Dein Alter: 24 Ihr Alter: 20 Dauer der Beziehung: 12 Monate Art der Beziehung: monogam Hallo zusammen, Ich bin seit einem Jahr mit meiner Freundin zusammen. Wir sehen uns fast täglich, was in 9 von 10 Fällen daran liegt, dass ich zu ihr fahre(15 min Autofahrt). Aus dem Grund, weil sie die schönere Wohnung hat, die sich in der Innenstadt befindet und ich etwas ausserhalb eine typische ungemütliche junggesellen Bude, die aber direkt bei meinen Arbeitgeber ist. Ich fühle mich in Ihrer Wohnung wohl und bin gerne dort. Wenn sie zu mir kommt, schafft sie es nie pünktlich oder stöhnt. Ich merke natürlich, dass sie keine Lust hat zu mir, in das “Dorf“ zu kommen. Mein Kühlschrank ist nur mit Bier gefüllt, weil eh alles schlecht werden würde, wenn ich nur 1 mal die Woche bei mir bin. Ich würde gerne bei Ihr einziehen, einmal um Geld zu sparen, andererseits fahre ich quasi sowieso jeden Tag zu ihr und finde die 600€ Miete lohnen sich nicht für 4 mal im Monat dort zu nächtigen. Bei einer Wohnung würde man die Miete teilen und so 50% einsparen. Man muss dazu sagen, dass wir beide Vollzeit im Berufsleben sind und unseren Hobbys nachgehen und uns nur abends für ein paar Stunden sehen und schlafen. Habe dieses sensible Thema noch nie angesprochen, weil es für mich auch eine Sache des Ego ist und ich den coolen Unabhängigen spiele, auch um mich nicht zum Beta zu machen, der sich bei Ihr ins gemachte Nest setzt. Soll ich es ansprechen? Oder Anspielungen machen oder ist es einfach noch zu früh? Hoffe ihr versteht die Situation und habt ein paar Tipps. Danke
  21. Hallo Freunde der Verführung. Heute schreibe ich mal einen wertstiftenden Beitrag, der sich auf die Thematik des Screenings bezieht: „Wie findet man den richtigen Partner?“. Dieser Thread soll vereinfacht gesagt helfen beim Screening deines Partners, der dich nicht nur befriedigen kann, sondern auch deinen Wünsche bzw. Erwartungen gerecht werden sollte. Wie soll das gehen? Ehrlich gesagt ist das gar nicht mal schwer. Dazu benötigt man mehrere Komponenten und ich würde von mir behaupten dass ich nach unzähligen LTRs genügend Erfahrung gesammelt habe um hier wirklich mal den Nagel am Kopf zu treffen. Genauso wie man sich im Job oder im Sport oder bei anderen Aktivitäten permanent weiterentwickelt, ist es in einer Beziehung nicht anders. Du hast bestimmt schon die ein oder andere Frau erfolgreich verführt. Es gibt unzählige Bücher die dir ausschlaggebende Tipps geben. Vielleicht auch an der Stelle mal Dank an die Experten hier im Forum. Als fortgeschrittener weist du wie du deinen Partner richtig in einer LTR behandelst und kennst bereits genauestens die unterschiedlichen Etappen der Verführung. Aber leider fehlt es mir persönlich vermehrt an Beiträgen, wie man einen richtigen Partner Screent. Dazu braucht es nämlich mehr wie die eigentliche Verführung. Viele Beziehungen starten mit einem rosigen Schnellschuss durch die Vaginabrille. Was ja eigentlich erst mal nichts anderes ist wie einmaliger Sex (FC). Was daraus entsteht zeigt sich in der späteren Entwicklung. Der Mann ist immens schnell angetan von der Sexuellen Befriedigung und lässt sich dadurch auch super schnell in einer LTR versenken oder betaisieren. Hier werden Männer teilweise zu Schauspielern. Hauptsache mehr von der guten Vagina. Vorschnell stürmen unzählige unerfahrene halsbrecherisch in LTRs ohne überhaupt zu Wissen auf wen und vor allem auf was sie sich da gerade einlassen? Die meisten „Glücksspieler“ so will ich sie mal bezeichnen landen sehr schnell im Bankrott. Andere sind etwas hartnäckiger und halten sich 2 bis 3 Jahre. Bis Ihnen dann die Puste ausgeht. Woran liegt das eigentlich? Warum wiederholt sich dieses Phänomen so häufig. Weshalb sind gute Freunde von mir mit Frauen zusammen die ich beim ersten Screenen spätestens in 3 Jahren schon getrennt sehe? Warum trifft der man irrationale Entscheidungen und bleibt nicht seiner geistigen Fähigkeit treu. Ist es der Sex? Die Naivität? Oder schlicht die mangelnde Erfahrung? Wenn man verschiedene Komponente dabei betrachtet fällt mir folgendes dazu auf. Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Sobald sich eine Chance anbietet ergreift man sie. Da es sich lohnt. Die Wahrheit ist aber, dass es sich überwiegend nicht lohnt eine LTR anzufangen. Vergleichen wir mal die Partnerwahl mit einem Auto. Ich weiss das klingt doof. Aber die sexuelle Ebene wird hierbei perfekt ausgeblendet. Stell dir vor du hättest die freie Wahl dir kostenlos ein Auto herauszusuchen das du dein Leben lang behalten darfst aber es gleichzeitig auch für immer fahren musst. Ohne groß jetzt nachzudenken würde die Breite Masse (80%) wahrscheinlich sagen, Bugatti, Ferrari oder Lamborghini. Der Rest (20%) würde sagen wir bevorzugen den Cayenne oder X6, oder einen A6 (Auto mit Staufläche da ich es ja mein Leben lang fahren muss) sie legen Wert auf Comfort und Raum zwecks Transportmittel. Kommen wir nun auf einen der springenden Punkte worauf ich hinaus will. Du musst unabhängig von der sexuellen Anziehung der Frau immer in der Lage sein klar zu Wissen was du eigentlich willst. Das ist unabdingbar. Du musst dich selbst perfekt kennen und wissen was deine Stärken und Ziele im Leben sind. Erst wenn du es schaffst dich selbst richtig einzuschätzen, kannst du danach schauen was zu dir passt. Wenn du nicht richtig screenst endet deine LTR in einem wahrhaftigen Chaos und das ist mir natürlich mehrfach genauso passiert. Warum? Weil ich in meinem unerfahrenen Leichtsinn immer dachte, dass ein super heißes Girl der Knaller sei. Kann sie ja auch sein. Sofern sie zu mir passt. Aber dem ist leider nicht so gewesen. (keine Pauschalisierung an dieser Stelle). Ich habe einfach vieles falsch gemacht und die Vagina Brille bei einer HB10 ist sehr sehr gefährlich. - Glaub es mir. Das kann ziemlich wehtun. Auch wenn wir schmerz nicht zeigen ;) Irgendwann kam der Zeitpunkt an dem ich mir die Frage stellte warum eigentlich alle meine LTRs so Scheisse performen, meistens so nach 1,2 max. 3 Jahren. Ich bin kein schlechter Typ, sehe gut aus und habe auch immer wieder neue Frauen Gegamed. Habe überdurchschnittliche Erfolgsraten bei Frauen und bin auch sehr gut in meinem Berufs Feld unterwegs. Was ich damit zum Ausdruck bringen will ist das mein Paket eigentlich ganz gut ist was ich nach außen hin darstelle. Demnach habe ich auch das Recht nach einem guten Gegen - Paket zu fragen. Mit zunehmenden Alter und meiner beruflichen Selbstständigkeit gepaart mit klarer Zielsetzung für das Leben wurde mir immer mehr klar dass ich eigentlich überhaupt niemanden brauche. Allerdings wollte ich auch nicht als ewiger „Carlos“ durch die Gegend rennen. So habe ich mich dann auch erstmal allen anderen Gegenüber verhalten und mir angeschaut was denn die Gegenpartei / Partner so zu bieten hat. Eines Tages machte ich dann eine Liste von meinem Ideal als Partner, Die sah in etwa so aus (meine Ansprüche sind schon immer hoch gewesen); schlank, sportlich, intelligent, abenteuerlustig, verständnisvoll, hilfsbereit, mehrsprachig, Kämpfernatur, respektvoll, risikobereit, selbstbewusst, hoher sexdrive und tiefgründig versaut, Dabei ist mir sofort aufgefallen das ich nach jemanden Suche der eigentlich mir selbst sehr ähnelt. Rückblickend auf meine anderen LTRs lässt sich eines gewiss festhalten. Das sich alle extrem von mir unterschieden haben und wir förmlich in unterschiedlichen Welten mit unterschiedlichen Ansichten gelebt haben. Das wurde aber meistens unter den Teppich gekehrt oder gekonnt von mir wegdiskutiert. Das ist der größte Fehler den du an dieser Stelle machen kannst und du wirst irgendwann nicht mal mehr gerne nach Hause gehen wollen. Du brauchst jemanden an deiner Seite der deine Interessen teilt und dich auf deinem Weg unterstützt. Umso mehr Erfahrung du sammelst umso besser wirst du mit großer Wahrscheinlichkeit sagen können was du dir wünschst von deinem Partner und vor allem auch was du an ihm überhaupt nicht ausstehen kannst. Du solltest jetzt verstanden haben dass das richtige Screenen ein Schlüsselelement ist auf dem Weg den richtigen Partner zu finden, das erstmal gar nichts mit Sex zu tun hat. Du solltest auch verstanden haben diese Komponente richtig einzusetzen. Kommen wir nun zu einer weiteren wichtigen Komponente die richtige Führung einer Beziehung. Das ist ein Kernelement für die Zukunft deiner LTR und auch hier habe ich in der Vergangenheit viel falsch gemacht. Häufig in Verbindung mit dem Wort „Alpha“ sein. Dazu später mehr. Die meisten Männer glauben sie haben Ihre Herzdame für sich gewonnen und sind jetzt davon überzeugt eine LTR zu führen und hiermit ist es getan. Naja, wenn das so leicht wäre würde jeder eine LTR glücklich führen können. Gehen wir nochmal zurück auf das Beispiel welches ich vorhin mit dem Auto gebracht hatte. Egal für welches Auto du dich weiter oben entschieden hast. Es muss regelmäßig gewartet werden, Ölservice, Bremsscheiben und noch vieles mehr... Gleiches gilt für deine LTR. Eine Beziehung ist ehrlich gesagt permanente Arbeit Miteinander. Füreinander da sein und respektvoll miteinander einen Weg in die selbe Richtung gehen. Dazu gehört auch Mut sich einem fremden Gegenüber so zu öffnen und ihm dieses Vertrauen entgegen zu bringen. Natürlich mit dem Risiko verletzt werden zu können. Das Invest sollte dabei von beiden Partnern gleichmäßig kommen. Erst dann ist es gesund und angemessen. Es ist nicht einfach immer respektvoll miteinander umzugehen, aber gerade als echter Mann darfst und solltest du deinen Partner immer gut behandeln. Wenn du das richtig und gezielt machst wird wie in einem Wunder, dir gleiches wiederfahren. Genau hier springen wir nochmal kurz auf das Alpha sein zurück, was ich oben bereits erwähnt hatte. Als ich noch unerfahrener war investierte ich kaum etwas in meine LTRs und dachte ernsthaft das es unmännlich ist einen Einkaufswagen zu schieben oder eine Einkaufstasche abzunehmen damit Sie nicht so viel schleppen muss. Ich habe vieles einfach völlig falsch wahrgenommen und das ist alles andere als beziehungsförderlich. Das Ziel in deiner LTR sollte sein das du den Ton angibst Sie aber auch Platz hat sich miteinzubringen. Durch das falsche anwenden von „Alpha“ sein machst du dir mehr kaputt wie erhofft und schädigst der LTR enorm. Dazu benötigt du jedoch ein gesundes und klares Verständnis um selbst schwierige Situationen richtig einschätzen zu können. Wenn Sie falsch liegt lass sie es ruhig spüren. Gleiches gilt für dich. Seid füreinander da und wertschätzt euch. Nur so kann die Beziehung wachsen und sich stetig verbessern. Man muss sich nicht über das schmatzen am Frühstückstisch aufregen. Oder wenn Sie dir die Fernbedienung nicht reichen will. Du kannst Sie auch mal mit einem tollen Frühstück überraschen. Sie wird es dir zurückzahlen. Wenn du es richtig nutzt was ich hier schreibe. Wird dir gleiches wiederfahren. Du darfst es aber nicht übertreiben und solltest es vor allem auch nicht untertreiben. Das Ganze ähnelt einem Wheeli auf dem Motorrad. Ziehst du zu fest am Gas fliegst du auf die Fresse. Benutzt du es zu wenig ist der Wheelie gelaufen… Dazu brauchst du Gefühl diese Komponenten richtig anzuwenden. Ein ich bin froh dich zu haben mit anschließender Umarmung, eliminiert Frustration und schlechte Vibe sofort. Sagst du es mehrfach täglich hat es NULL Wirkung und du wirkst wie eine Pussy. Du verstehst hoffentlich was ich zum Ausdruck bringen will. Wenn sie spürt das du sie unterstützt und du für sie da bist. Wird dir wie im Wunder, gleiches wiederfahren. Diese zum Teil auch „Kompromissbereitschaft“ ist überlebenswichtig und sollte immer in einer LTR vorhanden sein. Dabei spielt es keine Rolle wer Recht oder Unrecht hat. Das Miteinander gewinnt immer. Der wichtigste Teil ist aber das du niemals aufhörst an deiner Beziehung zu arbeiten und sie als Routine ansiehst. Es ist ein Teil von deinem Leben und wir arbeiten um zu Leben – gleiches gilt für deine Bezeihung, deshalb denke daran, deiner LTR auch in schwierigen Zeiten arbeitend zur Seite zu stehen. Abschließend bist du der Mann und reitest das Pferd. Es gibt tausende Wege nach Rom. Welchen du nimmst ist dir überlassen. Schnapp dir ein paar Dinge aus meiner Erfahrung und integriere Sie in dein Game. Es zahlt sich aus, glaub mir!
  22. Hey PUAs brauche Ratschlag in einer speziellen Situation 1. Mein Alter 29 2. Alter der Frau 26 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 3 1/2 Monate, angehende LTR 4. Etappe der Verführung Sex 5. Beschreibung des Problems Ich habe seit Anfang des Jahres eine Beziehung zu einer Frau, mit der ich auf dem guten Weg zu einer LTR war. Wir verkehren nun seit 3 1/2 Monaten. Eltern, Freunde etc. sind mittlerweile gegenseitig alle bekannt. Während eines 1-wöchigen Urlaubs hat sie nach dem dritten Tag jegliche Annäherungen von mir geblockt. So ist das vormals noch nie passiert. Da ich mich hier bereits eingelesen habe, habe ich unverzüglich jegliche Annäherungsversuche meinerseits eingestellt. Das doofe ist nur, dass man noch einige Tage zusammen im Urlaub verbringen musste. Ein Rückflug wäre für mich finanziell unvorteilhaft gewesen. Deswegen haben wir dann den Urlaub noch bis zum Ende durchgezogen. Wir haben zum Größten Teil auch noch gemeinsame Aktivitäten unternommen. Ich habe jedoch erfahren, dass es wohl daran liegt, dass ich zu sehr auf "nice guy" gepolt wäre, und ich, Verhaltensmäßig zusammengefasst, eher wie ein Hündchen hinter ihr hergelaufen bin. Das war mir selbst bereits vormals aufgefallen. Habe mir während des Urlaubs dann noch den Beta-Blocker durchgelesen und mein Verhalten entsprechend angepasst. Mit ihr wurde es dann zugegebener maßen etwas besser. Nach dem Urlaub haben wir weiterhin Kontakt über WhatsApp, meine Brocken in Ihrer Wohnung sind noch bei ihr, und umgekehrt ihre in meiner. Bisher wollte sie ihre Sachen nicht wieder haben. Wir waren zwischenzeitlich auch zsm bei einer Freizeit/sportlichen Aktivität, bei der sie mich auch umarmt und längere Zeit geküsst hat (weiterhin keine Annäherungsversuche von mir). Da ich jedoch nicht in ein Loch fallen wollte, habe ich mir zwischenzeitlich Alternativen klar gemacht, indem ich alte Tel.-Nummern abgeklappert habe. Habe für dieses Wochenende Dates mit zwei Frauen. 6. Frage/n 1. Ist mein Verhalten so richtig? Ist es verwerflich, jetzt schon mit anderen Frauen zu verkehren? Mein Kopf fühlt sich aktuell eigentlich nicht bereit für andere Frauengeschichten.. 2. Sollte ich den Kontakt zu ihr komplett einfrieren gem. dem altbekannten Zitat, wenn sie sich nicht sicher ist? p.s. die Regel mit der LTR erst ab dem 6. Monat ist mir bekannt :) Beste Grüße
  23. Dein Alter: 36 Ihr Alter: 30 Dauer der Beziehung: 2 Jahre Art der Beziehung: feste Partnerschaft Probleme, um die es sich handelt: siehe Text Fragen an die Community: siehe Text Hallo, ich habe mich vor etlichen Jahren ein wenig mit Pickup beschäftigt, habe einiges gelernt, bin aus meinem damaligen "Tief" wieder rausgekommen dank Pick Up und dann kam irgendwann seit 2 Jahren eine Beziehung. Am Anfang war die Beziehung echt schön, aber es wurde mit der Zeit immer langweiliger und der Wunsch meiner Freundin zu heiraten und dann Kinder zu bekommen hat mich doch erdrückt. Ich habe mit Ihr darüber geredet, dass wenn ich nicht 100%ig Glücklich bin, auch nicht heiraten möchte, Kinder schon gar nicht. Das Problem ist, dass mir die Beziehung eher langweilig geworden ist. So stelle ich mir mein Leben nicht vor. Ich denke so oft an früher!!! Früher hatte ich Spaß, immer neue Mädels kennengelernt, fast jedes WE auf Partys wo ich einfach Spaß gehabt habe, so viel gelacht hatte, einfach glücklich war! Heute sieht das Leben so aus: Man kommt nach Hause, wartet auf seine Freundin, isst zusammen, geht auf die Couch und guckt TV. Das wars. Ab und an trifft man sich mit irgendwelchen Freunden (egal ob ihre oder meine Freunde) oder geht mal ins Kino mit befreundeteten Pärchen. Viele Heiraten auch im Moment im Bekanntenkreis - ist einfach nicht meins. Ja und am Wochenende, dann geht man halt mal was essen, spazieren, vielleicht klettern oder ein Eis essen. - Aber das macht mich eben nicht wirklich glücklich! Das schlimme ist, ich weiß es ist einfach so. Das ist das Leben. Alle machen es so. Heiraten irgendwann, bekommen Kinder. Der Mann bringt die Kohle nach Hause, die Frau ist mit den Kindern zu hause. Später geht sie vielleicht auch wieder arbeiten. Tja, aber mir gefällt dieser Ablauf einfach nicht. Es geht mir nicht in den Kopf rein. Auch wenn es der Großteil so macht und es so wohl das Bild der "happy family" darstellt. Gibt es hier noch andere, die eher so denken wie ich? Oder bin ich einfach "komisch"? Was kann ich gegen meine Gefühle tun? Soll ich überhaupt was dagegen tun?
  24. Hallo ich Lese mir seit 2 Jahren schon die beiträge hier im forum durch und jetzt habe ich mich dazu entschlossen endlich einen Beitrag zu verfassen . Kurz zu meiner Person , ich bin 38 jahre alt , circa 170 Gross , schlank und sehr sportlich . Ich arbeite als Reinigungskraft und habe 2 jobs . Mein Tagesablauf sieht so aus das ich jeden tag um 4 uhr morgens aufstehe dann 4 stunden arbeiten gehe , wenn ich zuhause bin habe ich 3 stunden zeit bis ich zu meiner anderen arbeit fahre wo ich auch 3 stunden bin , gegen 15 uhr bin ich wieder zuhause, esse etwas schaue fern oder räume etwas auf bzw gehe einkaufen und gegen 20 uhr muss ich auch schon wieder schlafen gehn . Es ist jeden tag quasi das gleiche , fahre mit dem rad zur arbeit damit ich bewegung habe . zu meinen Hobbys , ich gehe gerne auf flohmärkte , spiele tischtennis und sammle schallplatten und hifigeräte . Ich schaue auch gerne fern was ansich ja eigentlich kein Hobby ist aber da ich gerne filme schaue zähle ich es mal dazu . Seitdem ich diese 2 jobs mache bleibt das soziale leben natürlich auf der strecke , abends bin ich totmüde und habe keine lust mehr bis 22 uhr im sportverein zu bleiben . Manchmal denke ich aber auch das ich im Endeffekt nix verpasse weil oft sitzt man auf der Bank und keienr zeigt intresse mit einem zu spielen , bin in keiner mannschaft und gehe nur so sporadisch hin vieleicht liegt es auch daran ist schwer zu sagen oder es ist vielleicht der falsche verein . Ich muss dazu sagen das ich keine freunde mehr habe , höchstens flüchtige bekannte die ich vom sehen kenne und mit denen man sich mal etwas unterhält auf flohmärkten oder auf der strasse . Alte freundschaften sind eingeschlafen bzw es sind auch Leute weggezogen etz . Ich habe aber Gelernt alleine klarzukommen , Leuten nicht mehr hinterherzulaufen und mit mir selber zufrieden und Glücklich zu sein . Zumindest glaube ich das ich nicht unglücklich bin . Eine soziale Phobie habe ich nicht weil ich wenn ich in Gesellschaft bin relativ schnell mit Menschen ins Gespräch komme . Trotzdem habe ich manchmal das Gefühl das mir etwas fehlt und ich versuche mit meiner Sammelwut irgendetwas zu verdrängen bzw ein Loch zu stopfen . aber mir macht es ja auch spass es ist also ein zweischneidiges Schwert . Meine Letzte Beziehung zu einer frau ist 8 jahre her , dann hat sie schluss gemacht und ich bin in ein Loch gefallen , habe dann die nächsten 5 jahre versucht unbedingt eine freundin zu finden , im internet oder durch kontaktanzeigen , auf der arbeit etc , hatt alles nicht funktioniert , habe viel gechattet , tel , es gab ein paar treffen oder versprechungen das man sich trifft etc . Der typ für ons bin ich irgendwie auch nicht , hatte paar gelegenheiten aber sie nicht genutzt oder mir hat irgendwas an der frau nicht gefallen das ich nicht wollte keine ahnung . wie gesagt seit etwas mehr als 2 jahren lese ich hier viel im forum und dadurch bin ich etwas lockerer geworden und bin mehr mit mir im reinen (jedenfalls glaube ich das ) ich laufe keiner frau mehr hinterher oder mache mich zum affen etc . Natürlich hätte ich gerne wieder eine freundin auf der anderen seite bin ich froh meine ruhe zu haben und geniesse die freiheiten . Es ist schwer zu beschreiben aber vielleicht weiss hier jemand ungefähr wie ich mich fühle , ich habe irgendwie kaum lust frauen anzusprechen in der stadt oder wo auch immer oder extra kurse zu belegen wo der frauenanteil hoch ist ( volkshochschule,yoga , volleyball etc ) ich denke dasbringt nix . Jetzt zur arbeit , die frauen mit denen ich da zutuhn habe sind zu 90 prozent ausländer die gebrochen deutsch sprechen dann aus ländern wie türkei,indien,etc zudem meistens vergeben oder zu alt und unatraktiv , ich suche kein supermodel aber da ich sehr schlank und sportlich bin erwarte ich das auch von meinem gegenüber zumindest das man sich nicht gehen lässt . Ich mekre aber das ich relativ gut ankomme bei frauen , ich hatte an 2 frauen intresse die aber beide vergeben sind , die mir aber komplimente gemacht haben etc und somit immer ein gutes gefühl . Mit einer habe ich bei facebook 6 wochen geschrieben aber immer nur 1 mal die woche , von ihr kam immer nur , Hallo wie gehts ? hi was machst du ? Hi und irgendwelche smileys und küsse etc . Als ich nach dem ersten treffen gefragt habe sagt sie , ja wir können gerne mal nen kaffe trinken gehn usw . Dann wieder 1 woche stille und es kam wieder nur ein Hallo wie gehts dir etc von ihr . dann wurde ich konkreter habe gesagt das wir uns treffen sollten , und dann sagte sie und was sollen wir dann machen ? ich : kaffe trinken , bummeln in der stadt etc . sie sagte dann okay gut . Habe dann nen konkreten termin vorgeschlagen mit uhrzeit etc und daruhin sagte sie : Mal sehen das kann ich dir jetzt noch nicht versprechen usw . Ab da habe ich den kontakt eingestellt , nach ner woche kam wieder ein hallo und 5 smileys von ihr . seit 3 wochen schreibe ich nix mehr und von ihr kommt auch nix . Mit der 2 fraue habe ich bei der arbeit zutun , sie ist voll mein typ , müsste so anfang 20 sein , sucht meine nähe , redet mit mir und ist sehr locker , hat vielleicht etwas intresse aber da sie einen freund hat starte ich auch keinen versuch bei ihr und lass es beim reden bei der arbeit etc . so das waren einfach mal 2 beispiele der letzten 3 monate zum thema frauen . Meine frage an euch wäre , soll ich mein Leben so weiter leben wie bis jetzt bzw was kann ich machen ? Im Grunde bin ich nicht unzufrieden und ob es mit ner Frau , viel sex etc besser wäre kann ich nicht sagen zumindest hätte ich auch mehr stress usw .vielleicht suche ich auch ein wenig bestätigung damit ich das gefühl habe gut anzukommen . Manchmal habe ich auch das gefühl das mir die zeit wegläuft da ich ja langsam schon auf die 40 zugehe , wenig erfahrung habe und vielleicht merken die frauen auch die unsicherheit bei mir wer weiss . Ich denke mir auch zb warum soll ich abends auf die piste gehn , kann es mir zuhause mit nem glas wein ,buch oder nem schönen film gemütlich machen etc . wäre über tips,anregungen sehr dankbar .
  25. Hallo Zusammen, Ich bin jetzt fast ein Jahr mit meiner Freundin zusammen und es läuft auch alles wunderbar, ABER wenn wir zusammen Sex haben, komme ich relativ schnell. Ich konnte sie noch nie wirklich zum Höhepunkt bringen und ich weiß einfach nicht was mit mir los ist und woran es liegt. Wir haben auch schon darüber geredet und sie war auch ziemlich "angepisst", sie meinte das es nicht so weiter gehen könnte und ich was ändern müsste. Ich war danach so verzweifelt und habe Selbstvertrauen verloren, dass mir sogar die Tränen kamen. Ich kann jetzt nie wirklich beim Sex abschalten, weil ich immer den Gedanken habe und ich mir einrede "bloß nicht zu früh kommen", was natürlich nur alles schlimmer macht. Ich habe einfach riesen Angst, sie deshalb zu verlieren oder sie mir deswegen fremdgeht ??? Mir geht immoment so viel durch den Kopf und ich weiß nicht was ich machen soll, was meint ihr ?