Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'date'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Pickup Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Affären
    • Sexualität
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder

Blogs

  • Ra`s Blog
  • VITAL's Blog
  • that's me
  • Dohnny_Jepp's Blog
  • Cr0ss' Blog
  • Martuk's Blog
  • Malaqi's Blog
  • Cesar's Blog
  • Beli's Blog
  • TomMiller's Blog
  • FreeAtLast's Blog
  • BADMAN's Blog
  • Envis' Blog
  • Blog von NachtFuchs
  • Touareg's Blog
  • St André's Blog
  • Engine's Blog
  • The world is in our Hand
  • flooder.
  • Gemstones' Blog
  • Fabian90's Blog
  • dylanthomas18whiskeys' Blog
  • blackXun's Blog
  • Mooony's Blog
  • Zocker211's Blog
  • hegi's Blog
  • Picasso's Reality
  • TheFragile's Blog
  • Signature's Blog
  • Schokoriegel's Blog
  • Essey's Blog
  • eklipse's Blog
  • Sierra Bravo's Blog
  • Chronos' Blog
  • daily realdeal
  • Mechanics Pickup-Blog
  • Jimbobimbo's Blogspot
  • Tsun's Blog
  • skyler's Blog
  • ColdAir's Blog
  • Kris' Blog
  • kologe's Blog
  • hoodlum's Blog
  • SC Bootcamp von NF
  • Driemeo's Blog
  • Strine's Blog
  • Shift's Blog
  • DangerKlaus' Blog
  • Midfield General's Blog
  • Trumen's Blog
  • Dem Doc sein Blog
  • Graf von Montedisco's Blog
  • Auspex's Blog
  • Fuego's Blog
  • NewGuy's Blog
  • Oo... Born again PUA ...oO
  • Duke2005's Gedanken
  • Desire_ECK's Blog
  • Cream dela cream's Blog
  • Mr.Style's Blog
  • hallo18's Blog
  • Locksley's Blog
  • Ibi's Blog
  • lynx's Blog
  • cocktail's Blog
  • Design's Blog
  • Kybernetik's Blog
  • MatTheMad's Blog
  • thEdoors' Blog
  • Dogy's Blog
  • It's Magic Blog
  • Showtime´s Blog
  • Das Leben wie es sein sollte
  • Manollo's Blog
  • WhiteGekko's Blog
  • Von "Mamaliebling" zum Casanova
  • Bamboo's Blog
  • ChinChan's Blog
  • Charm's Blog
  • goCrazy's Blog
  • Sparkle Motion
  • NewShape's Blog
  • Jonez's Blog
  • 99er Blog
  • Michel Swennson's Blog
  • Get ready to ignite!
  • arktus' Blog
  • El Diabolo's Bloq
  • sweet2304's Blog
  • b-man's Blog
  • Jinxis Story-Blog
  • Pizza's Blog
  • caisto's Blog
  • Mr.FM's Blog
  • Donatello's Blog
  • ShadowMoon's Blog
  • Tyre's Blog
  • Das Leben eines Naturals
  • sunnyboy25ke's Blog
  • Sh0wtime's Blog
  • Change happens!
  • Erkenntnisse eines lasterhaften Vagabunden
  • Wenn Augen mehr sehen
  • seductor76's Blog
  • scotty's Blog
  • Schneeball's Blog
  • tentacle's Blog
  • PickUp und der Rest des Lebens...
  • markusII's Blog
  • marcel...'s Blog
  • Ziferi's Blog
  • Cifer's Blog
  • ZaGoR's Blog
  • Salty's Blog - Project "Me"
  • Die Wege eines Anfängers
  • St3vE's LifE with MaN & WifE
  • Borp in der Welt des Pickup
  • Hash's Blog
  • Zion's Blog
  • Tagebuch eines Lairs
  • Gisy's Blog
  • JacKBlack's Blog
  • Sm1's Blog
  • Johnny Divine's Blog
  • TC's Blog
  • LifeDLX's Blog
  • Iron008's Blog
  • Changelife28's Blog
  • seki's Blog
  • Dschingis' Blog
  • Tagebuch eines Weltenbummlers
  • PUnoob1's Blog
  • Bricktop's Blog
  • #Puma's Blog
  • AmericanHardis' Blog
  • Adrenalin-hn's Blog
  • Goere's Blog
  • Ruepel's Blog
  • Tokei-ihto's Blog
  • J4ck5parrow's Blog
  • rejective's Blog
  • The Life Of Change
  • muhazz's Blog
  • david1080's Blog
  • Curse's Blog
  • Skee's Blog
  • Fragen Sie Dr. Meta?
  • AngelWings' Blog
  • Meine entwicklung im Reich der Verführung
  • Italian Stallion's Blog
  • Seraph's Blog
  • Bladerunner's Blog
  • Der Weg Luyins
  • psycheplayer's Blog
  • DJ VodKai's Blog
  • getting startet
  • Ich brauch dringend Hilfe!
  • Thrill's Blog
  • Hazel's Blog
  • Tyrone Tucker's Blog
  • fortissimo's Blog
  • Tachyonic's way
  • Hurricane07's Blog
  • Tobi1511's Blog
  • DannyO's Blog
  • Nicodeus' Blog
  • Maron's Blog
  • DaveBerlin's Blog
  • Antiarbusto's Blog
  • Leitwolf's Blog
  • Jordan's Blog
  • Blackbeaty's Blog
  • Kartoffel's Blog
  • Terrorhamster's Blog
  • Norry's Blog
  • rockcity's Gedanken
  • #1 Rheinland-Pfalz / Hessen PUA's Blog
  • flyingdragons Blog
  • Temptation's temptations
  • nerd² entwicklungs Blog
  • hilkster's Blog
  • Zelzaan's Blog
  • Atkin's Blog
  • InnerGame-Blog von Academic
  • Schwarzekarte
  • Natural Felix
  • Phurax's Blog
  • Mr. Gad-Jet
  • TomBoy's Blog
  • Santana*SMS-Peepshow
  • Primadonna's Blog
  • Dreamcatcher's Blog
  • Nuke's Blog
  • Chaossoldat's Blog
  • J-T's Blog
  • neruda's Blog
  • SoulOfDistortion's Blog
  • DerKnorr's Blog
  • Mickey's Blog
  • IggyTheElectric's Blog
  • Drunknmunky's Online Diary
  • Lordheru´s Blog
  • Blogi
  • Lernjournal von Pascal
  • RobinMasters' Blog
  • Ben Black`s Psychologie der menschlichen Beziehungen
  • silvestro's diary
  • Mein Blog
  • Xilef's Sorgenkiste
  • pacos' MotivationsBlog
  • onashabuh's Blog
  • Chanel's Blog
  • IgnitiOn's BlOg
  • RedNighthawk's Blog
  • Seductiontheory (c) by SocialSkills
  • Vom Weichei zum Verführer
  • Bartman's Blog
  • NOvemberman's Blog
  • Ilai's Blog
  • Mein Weg zum PUA
  • been.faaf's Blog
  • Rawrr (:'s Blog
  • Altersunterschiede Ich 15,HBS :16-20
  • Sweet venoM's Blog
  • Lov.Amadeus' Blog
  • askAurel - nicht alles Gold was glänzt
  • TyLerh12's Blog
  • Der Weg ist das Ziel
  • Shredder's Blog
  • Salvation approaches
  • Ambitionist's Blog
  • tenderway's Blog
  • Animus' Blog
  • sportyandy1989's Blog
  • the_Mafia's Blog
  • Reincarnation's Journey
  • Mein Blog
  • Master *C*'s Blog
  • Deadmaû5's Blog
  • kannt's Blog
  • NewDay's Harry Potter oppener
  • Mein Umgang mit One Itis
  • Chanx's Blog
  • Mr.Duchar's Blog
  • juicy pen's Blog
  • JustASmon's Blog
  • Dr. Diego's Blog
  • ThePretender's Blog
  • Neues ?
  • woolf's Blog
  • Mein Weg zum Pickupartist no.1
  • Stantepede's Blog
  • Social Arts
  • Saphir's Blog
  • It`s not simple in the crazy World
  • Ash's Blog
  • Escorpio's Blog
  • SwingKid's Blog
  • MisterDrNo's Blog
  • Maddin48's Blog
  • crisko's Blog
  • TheProdigy's Blog
  • No Pain, No Gain
  • Lucky Striker's Blog
  • scientific's verrückte kleine Welt
  • StarD19's Blog
  • Tubibubi's Blog
  • Alphaanimal's Blog
  • Sir Paul's Blog
  • Apestyle's Blog
  • Ich möchte mein Leben verändern.
  • Stryker1's Blog
  • Yeah, well, you know, that's just, like, Automatikk's opinion, man.
  • narf's Blog
  • Death's Blog
  • DannyLeVille's Blog
  • Der Block von HAns Blog
  • Gamedragon's Blog
  • GöKhAn's Blog
  • Nico's Blog
  • Vom Looser zum Frauenheld
  • Razorblade's Blog
  • Sleyn unterwegs - mal mehr mal weniger :P
  • Der Blog...
  • Hypnotica's Blog
  • Schweiß und harte Arbeit
  • Clubwear & Streetwear Fashion
  • Liquidfire's Blog
  • Donut
  • Hämatit's Blog
  • Rusty Nail's Blog
  • nevolo's Blog
  • Touch's Blog
  • derking's Blog
  • Lead's Blog
  • Francon's Blog
  • dave's Blog
  • King_Nothing's Blog
  • Alecxxsa's Blog
  • The way through the hell to heaven
  • elation's Blog
  • IronMan's Blog of regaining relationships
  • Yabanci's Blog
  • Robert's Blog
  • Herzlich Willkommen
  • Progentius' Blog
  • Slice's Blog
  • raver2008's Blog
  • B015's Blog
  • Erste Erfahrungen eines Anfängers
  • Weck-stecker's Blog
  • keth's Blog
  • Polyphasisches Schlafen bzw. Monophasisches Schlafen - Eigenversuch
  • highpass' Blog
  • disco's Blog
  • Der Joe's Blog
  • FuscusX's Weg zum PUA
  • Syko's Blog
  • Leben ich komme...
  • Metha's PU Tagebuch
  • Notizbuch
  • Mario3667's Blog
  • Stairway to heaven...
  • Back to Basic
  • CIALIS KAUFEN a's Blog
  • ArtJasser's Blog
  • Rank's Blog
  • Fjorir's Blog
  • Geschichten vom Lande
  • Jamiero's Blog
  • Jimmy t. Tulip's Blog
  • Mic'Session
  • Erebos' Blog
  • JayCutler's Blog
  • OG Analyse
  • latino's Blog
  • anDREW - heaven and hell!
  • Separate's Blog
  • Manni's Blog
  • Alien's Blog
  • dj_dj_dj's Blog
  • XSPoser's Blog
  • JuggerMuffin's Blog
  • berger22's Blog
  • xpendable's Game
  • Dr.Miles' Blog
  • Dogg's Blog
  • NDC's 1. Blog
  • mksavl's Blog
  • I Am A Hustler Baby
  • The_Buster's Blog
  • Gedankenspiele
  • nullpunkt
  • b.evil's Blog
  • tha G's Blog
  • absichtslos
  • manu2008's Blog
  • Nerd-AFC-Blog
  • Kampfeks1991's Blog
  • selfmade PUA
  • Germylidyne's Blog
  • Usenext Free Trial's Blog
  • Pit2409's Blog
  • cialis-rezeptfrei-kaufen Blog
  • 100 directs 50 indirects. The way to heaven.
  • Hunterr's Blog
  • Mindtricks' Blog
  • legendaryness
  • Studentin's Blog
  • de_haete's Blog
  • my Blog
  • nick1105's Blog
  • UCLA SUMMER SESSIONS PICK UP
  • Barcelona Direct Game Challenge
  • onyx's Blog
  • Der Werdegang eines totalen Anfängers
  • Man in the Mirror
  • Softie goes Macho
  • VigiRecords' Blog
  • LuckyLuke79's Blog
  • Timo_'s Blog
  • Bubka's Blog
  • Phoenix_d's Blog
  • Antidote's Blog
  • Chip's Blog
  • [email protected]'s Blog
  • HotlyCold's Blog
  • Unchained Blog
  • Frank90's Blog
  • Turian's Blog
  • The CUBE
  • Primax's Blog
  • Cudi's Blog
  • IGF1's Blog
  • elchico80's Blog
  • andy007's Blog
  • Mario150%'s Blog
  • Franek's Blog
  • Crazyguy
  • Mein Werdegang.
  • Stalker's Tagebuch
  • jbit's Blog
  • Der Afang
  • ChocoladAmour's Penthouse
  • Nat.Fit's Blog
  • Axel's Blog DD
  • Alpha69's Blog
  • CWO Bootcamp Blog
  • Ich geh aufs Ganze
  • Rachsüchtige Freundin
  • pokaface12's Blog
  • Superficial
  • The Playbook
  • Mein Weg zum Don Juan 2010
  • Der größte Fehler...
  • Club Danube Aslan's Blog
  • Brooklyn's Blog
  • pascalo's Blog
  • LoCo666's Blog
  • balnsix probiert
  • AFCLE's Blog
  • Rustar's Blog
  • famulus' Blog
  • Radatz's Blog
  • Mein Weg und persönliche Refletion
  • mista g's Blog
  • Zauberei Blog
  • Startup
  • PanteЯa's Blog
  • The_Drill's Blog
  • toni montana's Blog
  • 8bytes' Blog
  • Käpten Hammerlatte's Blog
  • Sunburn's Blog
  • bonzo's Blog
  • Magic Seduction Skills and Opener
  • Bielefeld-Baller
  • maxi's Blog
  • THECLASHER's Blog
  • BabesKing's Blog
  • Dr. Jekyll & Mr. Hyde laden zum Tanz!
  • Aufzeichnungen
  • VizanU
  • devishes
  • Wortgewand
  • KAME's Blog
  • e.nvy's Blog
  • Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit
  • didis-sun's Blog
  • Verführer durch und durch
  • Enzian´s Gedankenwelt
  • M.H.88's Blog
  • k4rsten's Blog
  • Marty_McFly's Blog
  • *jan*'s Fieldreports
  • Silvio Soul's Tagebuch
  • DonCarlosEscobar's Blog
  • onetruth's Blog
  • Gotcha's Blog
  • Das Streben nach Glück...
  • Juliaaans Blog from hell
  • Fizzles' sein Blog
  • LMS' Blog
  • Mazim's Progress
  • KingofSnakes' Blog
  • Unleashed1988's Blog
  • Mr_Charisma's Blog
  • Chris1983's Blog
  • Pladinde's Blog
  • Chumpy`s Life
  • Wonder Boy's Blog
  • Sinchen's Blog
  • schweizer antiflirtittis
  • Asterix's Blog
  • Vom PUA zum SpiritUA
  • Alex1's Blog
  • Milf 40plus verführt
  • Kill the AFC
  • Das Leben ist tödlich
  • Performer's Blog
  • travelvietnam's Blog
  • Wie vom Kumpel zum begehrenswerten Mann ?
  • 437thIncarnation's Blog
  • Markus Dan's Blog
  • der beginn einer langen,nie endenden reise
  • der beginn einer nie endenden reise
  • vanilla gorilla's Blog
  • hustlehard's Blog
  • Age of Orton's Blog
  • kassette's Blog
  • -Angel-'s Blog
  • leekien's Blog
  • mCsar's Blog über das Leben in Kommunikation
  • Mr.Pink's Blog
  • BoZz_MiTcH's Blog
  • smou's Blog
  • Krafte's Weg zur Perfektion XD
  • Mein Blog
  • solid88's Blog
  • Numa´s Blog
  • Radikal Verbesserung
  • Usch's Blog
  • LordOfSeduction's Blog
  • Frank1985's Blog
  • Kal-El's Blog
  • Malven's Wunderland
  • arnage's Blog
  • Fitz Chivalric's Blog
  • biss' Blog
  • Wulverine's Blog
  • [Ride it]
  • Colonel Fantastic's Blog
  • Ex-Ray's Blog
  • Steve P.'s Blog
  • TheGreatGatsby's Blog
  • SophieM's Blog
  • Sawyer12's Blog
  • it´s Powlicious!
  • "Der Aufreisser" von Neil Strauss - Doku-Blog
  • Zeroherodelux's Blog
  • Don't whine when it hurts.
  • Spix's Blog
  • Moment mal?!
  • Stoßweise voran
  • Des Pudels Kern
  • Guess_who's Blog
  • Javax's Blog
  • NightmareXL's Blog
  • Schamanes Vision
  • dreisterBlog
  • Jungfuchs' Blog
  • Munich Seduction
  • From Zero to...
  • Algeria4life's Blog
  • Tagebuch
  • One Night in McConaughey's Life
  • mrooky's Blog
  • julO60's Blog
  • Kenneth.'s Blog
  • just do it
  • SlevinCelevra's Blog
  • galaxy20's Blog
  • Das Spiel beginnt. Level 1
  • OG Leons Blog
  • SignoreMatadore's Blog
  • Jason's Blog
  • Maur8ice's Blog
  • fünf
  • tonyr's Blog
  • Septembersegen's Blog
  • Gen07's Blog
  • fjun's Blog
  • DieKante's Blog
  • enlightenment's Blog
  • InFlames-'s Blog
  • Projekt zu Guttenberg
  • Gefühlstagebuch
  • Dr-Giftla's Blog
  • Für die Zukunft!
  • checkout's Blog
  • Hammerharte Trennung nach 2 Jahren und das kommt danach...
  • facer's Blog
  • golf's Blog
  • Mickey Rourke's Blog
  • Social Journal
  • Icefruit27's Blog
  • Mein Blog NA
  • The art of seduction by Macguire
  • ihsasum's Blog
  • BerlinSpider's Blog
  • myq's Blog
  • Fabsi's Blog
  • Philipp-Has-Fun's Blog
  • Die beste Freundin als Freundin gewinnen!
  • Jonathan Heart's Blog
  • Experimente
  • Zwickmühle
  • NoSaint's Blog
  • Anfangsschwierikeiten =D
  • Erlebnisse eines rAFC
  • Clemme's Blog
  • NextElement's Blog
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Kay´s Blog
  • Meine speziellen Defizite
  • zib's Blog
  • playerb0yz's Blog
  • General Xs Blog
  • Centauris Blog
  • Once when I was little...
  • Feldmaus' Blog
  • dothe69s Blog
  • Max Svenson´s Blog
  • 4Bears' Blog
  • Diskobesuch brauche euren Rat
  • I Can Image Consulting
  • lesars Blog
  • U 18
  • Otombo's Reboot
  • Burn the Remembrance
  • Move on, Tiger!
  • Sinister Mysteria - DJBC Daily Report
  • Rise of Twister & Flame
  • Frau Ansprechen
  • Leopold89s Blog
  • Sighs Blog
  • Aorta. PU- Meine Ader.
  • Sven274s Blog
  • LinxPaxs Blog
  • Vom Blümchen an der Mauer...
  • JaB
  • Bronomenals Blog
  • nedveds Blog joo :P
  • farbenfrohs Blog
  • ThePretenders Blog
  • Full Reset
  • Pumas Blog
  • Exception to the Rule
  • My Little Museum
  • pancaeks place
  • Ted's Blog
  • Fail 100 Times
  • shiddys Blog
  • Newbie4s Blog
  • Artemis` Blog
  • Darksunrises Blog
  • Das Ende vom Anfang
  • Pollo-Locos Blog
  • Avalanche Breakdown
  • untitled
  • Auswürfe meines Hirns
  • I´ve been waiting for you Obi-Wan
  • two-trees Blog
  • I do it my way
  • dripping words
  • l_ifetecs Blog
  • Mentalray's Blog
  • Narratore's Nachtgedanken
  • Shineheads Tagebuch
  • Autoren über PickUp
  • Hen Rider's Blog
  • Warum?
  • WhiteHotarus Kopfkino
  • Stalkers Blog
  • spin (wie ich mit dem Pickup anfing)
  • Das Leben eines Kranken
  • Mein Frame, mein Game
  • Phlox
  • Become a PUA
  • PickyPlatsch tritt sich in den Arsch
  • Gedankenmülleimer
  • Beschreibe den Unterschied zwischen Ironie und Sarkasmus
  • Barney333s Blog
  • Nicht noch ein PickUp Blog
  • General Betas Blog
  • Das Models Blog
  • M Ts Blog
  • Br41Ns Blog
  • Neuanfang oder doch auch nur eine Weiterführung
  • Albert Brennamans Blog
  • Project 2013
  • Detonate - Tagebuch eines Schelms
  • echolons Blog
  • tipps für bewerbungsschreiben
  • Journal eines angehenden PUA (17)
  • Pickupfuchs
  • Gedankengänge
  • Justin Wulffs Blog
  • SOFRESHSOUGs Blog
  • Kuchenmann's Favorites
  • sergantx's Blog
  • d3stinys Blog
  • jayteehooks Blog
  • BigRics Blog
  • Paians Blog
  • Tough PUA
  • Jillys Blog
  • Prince1s Tagebuch
  • 40 Tage, 40 Nächte
  • Auf, auf und davon!
  • Mein Neustart
  • maik2k3s Blog
  • Die sexuellen Abenteuer von Ries
  • lazzzys Blog
  • Love-Revolution
  • Nick Moes Blog
  • TheAsianconducts' Blog
  • Der Real-Life-Kompensations-Blog
  • Der Kampf gegen den Blopp
  • studious' Blog
  • BadScientists Blog
  • Mr. J.´s Blog
  • AlphaDom's Blog
  • BetweenHerLegs' Blog
  • L--'s Blog
  • Sava's Blog
  • Kai ne Zeit on Tour
  • Chriszou´s Blog
  • bonoirs belles lettres
  • Vom Nerd zum Mann
  • ENDGAME
  • Der Lurch, der zum Frosch werden wollte
  • Hanepampel_2.0
  • My Final Fantasy
  • Mr Cheese's Blog
  • practice is all you need with Marius
  • PlaQ's Blog
  • Merkur_1's Blog
  • cartirs Blog
  • My life my choice
  • Gentleass
  • skyalien's Blog
  • Dat Shit Cray, Ain't it Ted?
  • Ich
  • Rise and shine!
  • Berliner Banger's Blog
  • Die Reise in mein wahres Ich
  • FaveG's Diary
  • Gedanken von House
  • Lurchi-Log
  • MagicX's Blog
  • secretbulletin
  • Lynx87's Blog
  • Lucky43's Blog
  • Club Seduction
  • Fleischgieriger Hengst's Blog
  • Hexentanz
  • mr colorful's Blog
  • Keep on rollin' Baby
  • Vierviersieben's lolblogrofl
  • sinN's Blog
  • Unterwegs auf regennassen Katzenpfaden
  • bobbplayer's Blog
  • mitt's place
  • Ulberts Anekdoten
  • niterider's experience
  • Gliesenried's Beginning
  • Embeo's Blog
  • Menprovement
  • Markus Blog
  • smallPUA's Blog
  • Big0Toes Waschsalon
  • Meilensteine
  • TrueLove25's Blog
  • The rise of The_Phoenix
  • _Mina's Blog
  • The King of Beta
  • Cowboy's Blog
  • Tickle mittendrin
  • LoveLing's Extrakt aus Forumswelten
  • Mr. Luc's Blog
  • Später fällt mir ein besserer Name ein
  • ohhh und ahhh
  • Don Orth's Blog
  • Fieldreports
  • Stone Cold's Blog
  • Verba volant, scripta manent.
  • Stone Cold's Perlen des Forums (Die ernsthafte Variante)
  • Project Fernbeziehung
  • Samtpfötchen auf der Suche nach dem Glück und vieles mehr
  • Green Innsbruck
  • Lasst uns nach den Sternen greifen
  • Time to push yourself!
  • RaXaZ's Blog
  • Marko Polo's Blog
  • Road to Glory
  • Gedanken
  • Factotum's Blog
  • Blog
  • Vince's Reise
  • Citizen Dildo und die Heiligtümer des Lebens
  • Interstellarer Blog der Ausdehnung
  • Jodiertes Speisesalz's Blog
  • Gedankenteilhabe
  • -
  • chronicles of a frog
  • Tindern auf der Überholspur
  • anfängergeists Blog
  • tmbabyboy's Blog
  • Gamera's Blog
  • Links Blog
  • Neu
  • Offizieller Pickup Forum Blog & More
  • Daygame Adventures
  • Evolutionärs Gehirnsülze
  • Mind Lines
  • My personal never ending story..
  • Progressio
  • Socialized Lifestyle
  • Natural Attraction - Video Blog
  • Gedankensprünge
  • Hallo, ich bin AFC
  • Der Rottenflieger
  • Verhalten auf WG/-Hauspartys
  • Das Jahr hat angefangen
  • Firster
  • How I Met Your Mother - Girlfriend Projekt 2017
  • LAFARS SELF MADE DIARY
  • Fuck it!
  • Fuck it!
  • Mark's Blog

Kalender

  • PS

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO
  • PICKUP CATS SPACE
  • ALPHA OMEGA SPACE

Kategorien

  • Workshops & Alpha Omega Groups
  • Lairs, Treffen & Events
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Berlin
    • Brandenburg
    • Bremen
    • Hamburg
    • Hessen
    • Mecklenburg-VP
    • Niedersachsen
    • Nordrhein-Westfalen
    • Rheinland-Pfalz
    • Saarland
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Schleswig-Holstein
    • Thüringen
    • Österreich
    • Schweiz
    • Luxemburg
    • Belgien
    • Liechtenstein
    • Italien
    • Europa
    • Weitere Kontinente & Länder
  • Black Groups

799 Ergebnisse gefunden

  1. Hi, Vielleicht könnt ihr weiter helfen. 1. 36 2. 36 3. 7 oder so 4 Sex 5. Beschreibung des Problems: Distanziertes Verhalten und Flake. Ich habe dies Frau über einen Freund vor ca. 2 Wochen kennengelernt. Ich habe mit ihr dann schnell ein Date ausgmacht. Was auch schön war und mit einem KC geendet ist. An den folgendem Tagen haben wir uns des öftern geschrieben und 2 Tage später uns für das nächste treffen verabredet. Da ist bis auf heftiges küssen und fingern nicht viel gelaufen war trotzdem cool .Sie hat mich darauf hin am Donnerstag auf Karfreitag zu sich eingeladen. Daraus wurde dann das komplettes Wochenede wo wir aussser Sex und essen nix gemacht haben. Am Dienstag hatte ich mich abends wieder mit ihr getroffen und hatten wieder Sex. Sie meinte nur das das nicht normal ist viel Sex und so. Bis hier hin Perfekt. Eigentlich waren wir dann für Mittwoch zum Fußball schauen bei mir verabredet das hat sie dann aber abgesagt mit der begründung das ihre Hand sehr schmerzt (Sie wurde vor ca. 4 wochen von einem Hund gebissen! Muss immernoch zur Ergo) und sie lieber daheim bleibt und schläft. Ok kann ja sein dachte ich mir und habe mich damit abgefunden. Wir habe dann auch für den nächsten Tag Termin für das Kino ausgemacht. Was am Donnerstag seltsam war das Sie sich den ganzen Tag nicht gemeldet hat, erst gegen Mittag, auf mein nachhacken, ob alles gut ist. Man muss sagen da Sie sich die Tage oft bei mir gemeldet hat. Gut kann sein da sie viel zu tun hat oder was auch immer. Naja am Donnerstag waren wir essen was auch lustig aber irgedwie verhalten. Die Aktionen kamen von mir aus mit küßen und so. Im Kino war wieder alles mehr oder weniger normal, nur das ich irgendwie warum auch immer auf einmal angespannt war. Das war komisch.... ich habe mir nix anmerken lassen. Nach dem Kino habe ich Sie nach hause gefahren und ganz normal verabschiedet. Sie wollte an nächsten morgen bei mir vorbei kommen das hat sie aber kurz vorher abgesagt, wegen ihrer Hand. Man muss dazusagen das es die Tage davor ihr nix ausgemacht sogar beim Sex hatte man nicht den anschein das es weh tut. Und wieder sehr distanziertes verhalten. Von ihr kam nix. Ich habe sie am Abend angerufen und gefragt was los ist. Sie war nicht unbedingt in Sprechlaune.. nur die Hand meinte Sie. Am Samstag früh hat Sie mich zum Frühstück eingeladen. Dort angekommen war sie seltsam.. distanziert und wieder nicht in rede laune. Ich habe Sie gelassen und habe ihr eine Spaziergang vorgeschlagen, denn habe wir gemacht. Sie hat immer wieder so anspielungen auf zukunft und so gemacht. Manchmal bin darauf eingestiegen und manchmal nicht. Aber immer wieder stiechelein mir gegen über. Was mich dann auch genervt hat. Und ich zu ihr gesagt habe Sie ist so wie ein Wolf der versucht das lämmlein zu reißen ihre antwort darauf : "Das sind schlechte veraussetzungen für eine Beziehung...." Sex wollte sie den Tag über auch nicht. hat zwar darüber gesprochen wenn ich aber angefangen habe sie zu berühren oder an das Höschen zu gehen hat Sie sich weggedreht oder die Hand wegezogen und gemeint : "Wir können nicht jedes mal Sex haben!" Ich darauf: "wieso nicht? Wir habe jetzt ja schon Drei Tage nicht miteinder geschlafen ich mach mir schon meine gedanken". Wegen Sex: Sie sagte selber, Sie braucht es 1 bis 2 mal am Tag... deswegen auch der Satz. Ich war dann noch ne halbe Std und bin dann gegangen, da Sie mit ihrer Freundin auf eine Pepperparty gegangen ist und danach noch auf ein Geburtstag. Sie wollte sich eigentlich melden wenn Sie zuhause ist. Hat Sie nicht gemacht, ich habe ihr heute Mittag dann geschrieben: "Wie ihr Abend war und ob Sie 14 uhr bei mir ist." wie es gestern ausgemacht war. Sie hat nur dann geschrieben: "meiner Hand geht es nicht gut sie schläft den ganzen tag." Ich habe darauf geantwortet : Schade ich hätte gerne zeit mit dir verbracht ob Sie sich nicht aufrappeln kann und ich sie abholen soll damit wir gemeinsam einen schönen Nachmitag verbringen können. Seit dem keine Antwort mehr. Die Situatiuon ist komisch da ich irgedwie das gefühl habe da passt was nicht. Erst Vollgas dann fast nix mehr. was ich vergessen habe ist, das ihre Freundin am Montag da war und mich fragte ob wir zusammen sind. Ich sagte: Ich weiß es nicht sagt du was dazu zu meiner HB. Sie hat es so stehen lassen. Am nächsten Tag meine ich zur HB eigentlich sind wir zusammn da wir niemand anders treffen oder wie siehst du es? Sie sagte: " Mit anderen treffen ja aber wehe Sex dann sind deine eier ab....und wir schauen mal was passiert mit uns." Ok passt dachte ich mir.! 6. Frage Ich weiß nicht ob das inner gefühl mich täuscht aber ich denke das da was nicht stimmt. Ich komme nur nicht ganz darauf. Oder sehe ich das falsch? was meint ihr? und wie soll ich mich verhalten.
  2. 1. Mein Alter: 39 2. Alter der Frau: 30 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Kennenlernen 5. Beschreibung des Problems: Wie soll ich mich in Zukunft verhalten, wie kann man so ein Verhalten ausschließen bzw. gleich erkennen und gar nicht erst in diese Situation kommen. 6. Frage/n Hallo, folgendes ist mir schon häufiger (Online/ sowie real life) passiert, und ich weiß einfach nicht wie ich mich verhalten soll und was das zu bedeuten hat: Das folgende Beispiel ist jetzt das aktuellste. Kennengelernt Online, 2 Wochen ca. geschrieben, Sie gab mir freiwillig Ihre Nummer und fragte irgendwann nach einem Kennenlernen. Das Kennenlernen war entspannt, wir lachten, tauschten uns aus, sie fragte nach Familie, Urlaub, Interessen und war ziemlich interessiert. Bei der Verabschiedung umarmt und Sie schlug ein zweites Treffen vor bzw. meinte Sie würde sich sehr gerne nochmal treffen. Ich habe dem zugesagt. Dann habe ich 2 Tage nichts gehört, schrieb ihr und sie schrieb zurück. Wir schrieben und oftmals dauerte es aber ziemlich lange bis sie antwortete. Jedoch hat sie immer wieder auch Fragen gestellt und gefragt was ich mache, was ich vorhabe, wie der Tag war usw. Von einem weiteren Treffen hat sie aber nichts erwähnt. Zum Wochenende meinte ich das man sich vielleicht am WE sieht. Daraufhin die schon bekannte Standard Ausrede der Frauen: das leider ihr komplettes Wochenende verplant sei. Daraufhin auch die Frage was ich mache. Ich antwortete, sie hatte noch ne Rückfrage und ich antwortete auch darauf, ohne eine weitere Frage zu stellen und seitdem ist seit 2 Tagen nichts mehr. Ich interpretiere dieses ganze Verhalten als "nicht wirklich interessiert", und komme zum Entschluss: 1) Ich hätte ihr bereits nach dem Date nicht schreiben brauchen, normalerweise glaube ich schreiben die Frauen eh immer wenn sie wirklich interessiert sind von selbst 2) Das ganze Geschreibe mit Ihr war für Sie wohl nur eine Art nette "Unterhaltung" 3) Jedoch ärgert es mich, dass Sie ein Treffen vorschlägt, wir ne ganze Woche texten, sie ständig Rückfragen stellt und am Ende höre ich eine Standardausrede! Leider passiert mir sowas häufiger, selbst wenn ich jemanden in einem Club kennenlerne, die Frau mir sogar freiwillig die Nummer gibt. Ich habe langsam das Gefühl die Frauen spielen nur mit mir und sehen mich als nettes Spielzeug, so richtig ernst nehmen sie mich anscheinend nicht. Wäre es die richtige Strategie in Zukunft grundsätzlich nie zu erst zu schreiben, zwar zu antworten, aber sich wenig interessiert zu zeigen und sie einfach machen lassen, sich zurücklehnen und warten bis die Frau ein erstes oder zweites Treffen vorschlägt? Ich weiß attraction erzeugen ist das A und O aber wie soll man Attraction erzeugen per Geschreibe und, im real life gelingt es mir auch, wenn immer nur kurzweilig für den Moment, anschließend nach ein paar Tage ist diese Attraction verflogen habe ich das Gefühl, oder sie war wahrscheinlich doch nicht ausreichend... Wie soll ich mich in Zukunft verhalten, wie kann man so ein Verhalten ausschließen bzw. gleich erkennen und gar nicht erst in diese Situation kommen ?
  3. 1. Mein Alter 24 2. Alter der Frau 19 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 2 4. Etappe der Verführung Kuss 5. Beschreibung des Problems s.u. 6. Frage: Also ich halte es mal so kurz wie möglich. Nachdem ich jetzt 4 Wochen wieder solo bin habe ich online (vor 10 Tagen) ein Mädel kennen gelernt. Nach etwas schreiben (knapp 5 Tagen) und 2 richtig lange Telefonaten das erste Treffen. Ganz Standard, Film geguckt, Händchen gehalten, gekuschelt, geküsst..echt schöner Abend. Haben auch gleich was neues für den nächsten Tag ausgemacht.(Ihr Vorschlag) Habe sie auf der Arbeit besucht, wir waren spazieren, haben viel geredet, aber iwie sind wir uns nicht näher gekommen bzw nicht so stark wie am Abend zuvor. Auf jeden Fall wollten wir uns diese Woche nochmal wieder sehen. Jetzt kann man sagen ja läuft doch soweit, triff sie wieder und gut ist, aber ich habe das Gefühl sie weicht einem neuen Treffen aus. Habe sie für gestern gefragt, da war sie erst beschäftigt und wollte dann zu einer Freundin und heute das selbe. Von ihr kommt auch iwie kein Vorschlag wann es ihr besser passen würde. Aber dann schreibt sie sowas wie, ja ich solle jetzt nicht denken sie würde mich immer für alle versetzen, das mit ihrer Freundin sei nur wichtig sie habe Problem xy. Auf die Frage ob wir uns diese Woche denn noch sehen kam als Antwort: "Bestimmt". Habe dann jetzt nach etwas talk nochmal konkret Samstag vorgeschlagen, mal sehen was sie dazu sagt. Wie soll ich weiter verfahren wenn sie auch da nicht kann und nichts vorschlägt? Einfach freezen? Um vllt die Verwirrung noch etwas perfekter zu machen, sie spricht voll oft von so Sachen wie ja wenn das mit uns was wird, dann bla bla oder sowas wie ja wenn wir mal zsm sind dann müssen wir unbedingt bla bla machen. Also iwie habe ich das Gefühl sie ist krass verknallt. Habe sie mal gefragt worauf sie bei einem mann steht und dann meinte sie wenn er nicht so leicht zu haben ist. Und dann habe ich das Gefühl sie versucht mich immer iwie eifersüchtig zu machen, sie lässt immer in Sprachmemos anklingen, dass wenn sie iwo war, auch Typ xy da war, so nach dem Motto ich habe auch andere Jungs die mich nice finden. Ist mir aber iwie egal ehrlich gesagt. Also ich schieb da keinen Eifersuchtsfilm. Zu guter letzt, meine Absicht ist schon eine Beziehung. Muss sagen sie ist keine HB10, eher so ne HB6, aber ich finde ihre Art einfach total geil. Servus und vielen Dank für die Hilfe !
  4. Moin Leute, Ich bin neu hier im Forum und lese mich aktuell noch ein. Deshalb bitte ich nicht direkt auf mich einzuschlagen. :D Ich habe aber eine aktuelle Situation bei der ich Rat benötige. Treffe mich seit mehreren Wochen mit einer jungen Frau. Sie 23 ich 28. Von Date zu Date steigert sich der körperliche Kontakt. Sind aktuell bei heftigem schmusen, küssen usw. Sex noch nicht stand aber kurz bevor, wurden leider von der Mitbewohnerin unterbrochen. Die Zeit mit ihr ist einfach super weshalb ich mir auch mehr mit ihr vorstellen könnte. Nach unserem Date gestern habe ich Sorge das ich etwas zu needy rüber kam. Wollte am liebsten direkt einen neuen Termin ausmachen. Dem stimmte Sie auch zu und meinte das wir das gleich klären könnten (Whatsapp) . Das haben wir dann auch gemacht aber von jetzt auf gleich keine Antwort mehr von Ihr. Meint ihr das ist K&W? Wie würdet ihr weiter vorgehen? Bislang habe ich nur eine Nachricht heute morgen hinterher gesendet ob alles gut ist.
  5. Hi zusammen, 1. Mein Alter 25 2. Alter der Frau 21 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 2 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Kino, Berührung, KC durch sie initiiert und durch mich geblockt 5. Beschreibung des Problems Einleitung Hatte gestern mein zweites Date mit HB, die ich vor zwei Wochen in der VIP-Area eines Clubs kennengelernt habe. Das betone ich nicht um mich hier zu positionieren sondern um mein Game in diesem Fall besser zu verstehen. Bei HB´s aus diesen n Kreisen bin ich extrem smooth, da sich trotz Millionenstadt Freundeskreise und Kontakte oft vermischen. Kurzfristige Abenteuer findet man wo anders, hab ich genügend gehabt und könnte mir mit ihr durchaus eine LTR vorstellen. Abend Club-Approach: Indirekter Approach da eine ihrer Freundin uns beide mit Alkohol beschüttet hat. Hab dann das kurze Gespräch auslaufen lassen und mich meinen Wings gewidmet. Als ich mich gerade mit einem Kumpel unterhalte, platzt sie in das Gespräch rein, da sich die beiden auch kannten. Sie fährt extrem Kino und sucht meine Aufmerksamkeit. Hab sie dann mit zur Bar genommen und in einem ruhigeren Bereich mit ihr eine geraucht. Hab ihr gesagt willkommen in der Friendzone und dann -> NC und sie nicht mehr gesehen. Am nächsten Tag hab ich ihre eine Sprachnachricht geschickt und wir haben kurz geschrieben. Sie meinte noch das sie mich gesucht hat ich aber gerade mit einer Frau geredet habe und das Gespräch nicht crashen wollten. Per Telefon haben wir dann ein Treffen vereinbart. 1 Date Wir waren 3,5h spazieren und haben uns super verstanden. Viel Comfort und Rapport über Familie, Träume und Ängste und die Zukunft. Hab die Zeit genossen weil ich mich endlich mal wieder für eine Frau ernsthaft interessiert habe. Hab dann das Kino gesteigert und die Berührungen intensiviert, zur Verabschiedung haben wir uns mehrere Minuten umarmt und sie initiiert den KC. Diesen blocke ich ab und sage zu ihr das machen wir beim nächsten Mal. Fühlt sich gut an mittlerweile die Fäden in der Hand zu haben und Frau investieren zu lassen. Zwischen den Dates haben wir den Tag verteilt ein paar Nachrichten geschrieben. Und mal 2h telefoniert. 2 Date Relativ spontan am Abend davor ausgemacht wieder bei mir in der Nähe, diesmal spazieren in einem Park. Sie war danach noch mit einer Freundin verabredet (die sie für mich nach hinten verschoben hat) deshalb geplantes Zeitfenster von 1-3h. Anfang war ok, wenn auch etwas holprig, sie investiert viel um das Gespräch am Laufen zu halten. Ihr bester Freund schreibt ihr (Blabla Freundin eines Freundes hat sich getrennt) und sie lässt sich dadurch ablenken und überlegt ob sie noch mit mit denen verabredet. Hab kein Drama gemacht sondern sie unterstützt und gemeint das sie doch ruhig hingehen soll. Wir waren eh gerade auf dem Weg zu mir und ich dachte das ich noch etwas Zeit habe. Auf einmal bleibt sie abrupt stehen ändert die Richtung und möchte das ich sie zur Bahn bringe, da ihr Kumpel da wartet. Das hat meine Stimmung gekillt, was sie gemerkt hat. Hab versucht alles noch cool zu beenden aber nachdem sie dann wiederholt am Handy war hab ihr eine Ansage gemacht das ich nicht mag und es respektlos ist. Wir stehen an der Haltestelle und warten auf Ihren Kumpel, sie spricht die unangenehme Situation an und ich sage das mich ihr Verhalten abgeturnt hat. Sie entschuldigt sich mehrmals das sie den Abend ruiniert hatund fängt fast an zu weinen. Sie fleht mich an ich soll mich bitte bei ihr melden, sie akzeptiert es auch wenn ich mich nicht melde und wird mir nicht hinterher rennen. Wir umarmen uns nach lange. Ich merke der Moment für den KC ist zum wiederholten Male da. Denke dann aber sie mit einem Kuss für ihr Verhalten zu belohnen? No way. Eine Stunde später eine Nachricht von ihr „es tut mir wirklich Leid!!!“ Geschichte liest sich jetzt etwas nach LJBF, ist es aber nicht. Wir sprechen über sexuelle Themen, andere Frauen, Ex-Freundinnen, ONS. Sie iniitiert diese Gespräche ganz oft, da sie mein Verhalten vermutlich so nicht kennt. Hätte vielleicht sogar schon pullen können, hab ich bewusst nicht gemacht um sie in Richtung LTR zu gamen. Drama gabs vor dem gestrigen Abend übrigens auch nicht. Alles war total entstpannt. Fragen: Wie findet ihr Verhalten bis zu dem Abend und danach? Wie findet ihr meine Reaktion auf ihr Verhaltenf? Wie würdet ihr weitermachen? (Freezeout oder auf Nachricht reagieren?) Bin mir leider gerade unsicher ob ich sie überhaupt weitersehen will. Hab übrigens nicht so reagiert weil ich sie an dem Abend layen wollte. Ging mir einfach alles zu abrupt und sich währende eines Treffen mit nem Kumpel zu verabreden hatte ich so auch noch nicht. Negative Emotionen und Drama brauche ich halt nicht in meinem Leben. Schon gar nicht am Anfang… Danke Jungs!
  6. Servus Burschen, 1. Mein Alter: 21 2. Alter der Frau: 25 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 10-15 4. Etappe der Verführung: Sex 5. Beschreibung des Problems: Sie ist Trainerin in meinem Fitnessstudio, wir haben uns schon länger gut verstanden, immer mal wieder gequatscht und gemerkt, dass wir ähnliche Interessen haben. Irgendwann hat sie mich dann auf Facebook hinzugefügt und Anfang Februar hat sie mir im Messenger geschrieben (hatte etwas kommentiert, dass sie lustig fand), daraufhin hab ich ein Date mit ihr ausgemacht, PIzza, dann spazieren gehen, dabei kam es zum KC, aber nicht mehr. Weitere Dates folgten bis zum Sex, Mitte März hatten wir das letzte Mal Sex (an meinem Geburtstag), es folgte noch ein Treffen, wo mir aber schon auffiel, dass sie sich komisch verhielt, zum Sex konnte ich auch nicht durchpushen. Danach kamen 2 Wochen, wo ich ihr ohne es zu merken hinterherlief (ich wollte ganz normal Treffen ausmachen, aber sie hatte nie Zeit, da sie gerade eine neue Ausbildung angefangen hatte war ich nicht sofort misstrauisch). Schließlich habe ich ihr Anfang April mittgeteilt, dass ich sie nicht mehr fragen werde, dann kamen von ihr Nachrichten die mich wohl (im Nachhinein gesehen) im Orbit halten sollten und die in etwa in die Richtung gingen : Sie muss sich überlegen was sie will. Kontaktabbruch von mir. Nachricht von ihr, Herumgeschreibe, Sie weiß noch nicht was sie will... Texten wird jetzt ernster und weniger spaßig, eine wie ich finde negative Entwicklung. Ich lenke den Chat auf lustigere Sachen und es entsteht einigermaßen ein Vibe. TRotzdem ist es nicht mehr ganz so flüssig wie früher, Nachrichten beider Seiten bleiben unbeantwortet etc. An diesem Punkt denk ich mir: Ich hab die kleine das letzte mal vor einem Monat gesehen (außerhalb des Gyms), das kann ich jetzt beenden auch, da hab ich weniger UNsicherheit. Das schreib ich ihr auch so und bau noch ohne es zu wollen einen Cold Read ein (habe die Betaisierung beschrieben. Wobei ich mir gar nicht sicher bin wie ich Betaisiert wurde, ist mir doch egal was wir im Fernsehn anschauen oder ob sie jetzt einmal absagt weil sie angeblich lernen muss.) Ich schreib ihr in dieser Nachricht, dass wir das vielleicht beenden sollten, ich werde ihr nicht nachrennen, Cold Read, etc. Sie antwortet, dass wenn ich das möchte, sie das versteht. Große Verwirrung meinerseits. Daraufhin schreiben wir etwas mehr: Will ich nicht, aber sie hat das letzte Mal vor über einem Monat investiert, ich bin kein Hund, sie ist total perplex wegen meinem Erfassens der Situation (Sie habe Angst ich sei ein Waschlappen der sich alles gefallen lässt von ihr und kein Mann). Sie sagt sie sei verunsichert was ein Treffen zwischen uns bringen würde, für sie sei es schon ein Schritt gewesen mir überhaupt wieder zu schreiben (Na vielen Dank für die Almosen Gnädigste!), damit ich sehe, dass sie es versucht. Sie verstehe auch nicht was ich in ihr sehe. Ich hab ihr geantwortet, dass wir uns jetzt für nächstes Wochenende (das kommende) ein Treffen ausmachen, sie darf sich zwischen Samstag und sonntag Abend eintscheiden (sie entscheidet sich für Sonntag Abend, weil sie am Wochenende Ausbildung hat und Sonntag meistens früher aus ist als Sonntag, das hat mir signalisiert, dass sie wirklich plant zu kommen und mir nicht in letzter Minute absagt). Sie sagt auch sie habe gemischte Gefühle, einerseits freut sie sich, andererseits versperrt sie sich auch ein wenig. Seitdem (Donnerstag) ist die Situation etwas angespannt, ich hab ihr dann am Donnerstag nach einer gewissen Zeit nichtmehr geantwortet und sie hat mir von sich aus am Freitag geschrieben, aber der Chat läuft nicht so ganz, sie schreibt mir etwas zu viele nichtssagende bzw. einsilbige Antworten auf die ich jetzt auch nicht mehr geantwortet habe. Also nochmal in Kurz: Sie ging aktiv auf mich zu -> Dates -> Sex -> Betaisierung -> Bemerkung des betaisiert-sein -> Kontaktabbruch ->Neuerliche Kontaktauffnahme -> Komisches Herumgeschreibe -> Ankündigung meinerseits das zu beenden -> Neues Treffen angesetzt 6. Frage/n: Viele hier hätten das sicher anders gemacht, aber ich war wohl kurzzeitig in einer Oneitis gefangen, bzw. mache ich viel nach Bauchgefühl, aber nun zur eigentlichen Frage: Was soll ich tun? Glaubt ihr das Treffen nächsten Sonntag hat Sinn? Was soll ich was sie angeht in der Zwischenzeit machen? Freezen oder Schreiben? Was soll ich beim Treffen am Sonntag machen? Wie soll ich vorgehen? Ursprünglich wollte ich mit ihr in das Restaurant gehen, indem wir unser erstes Date hatten, sie willl jetzt aber abspecken für den Sommer, deshalb fällt das weg, wo sollen wir hingehn? Wir könnten auch einfach spazieren gehen, aber ich glaube es soll regnen... Also ganz ehrlich Männer, ich brauch eure Hilfe.
  7. Hallo liebe Community, ich habe mich hier angemeldet, da ich gerne wissen würde, was hinter folgendem Verhalten der Frau gesteckt hat. Ich weiß, dass dies nur auf Spekulationen hinauslaufen kann, aber es würde mir helfen verschiedene Betrachtungsweisen in Erwägung zu ziehen. Ich habe eine Frau von einer Online Dating Platform in einer Bar getroffen. Zuvor hatten wir noch ein paar mal whatsapp Kontakt. Bevor wir uns getroffen haben, kamen per whatsapp immer wieder Infos, wie du kannst gerne ruhig mehr trinken oder es macht mir nichts aus, dass du dann mehr trinkst als ich. Ich fahre dich auch gerne nach Hause, schrieb die Frau im Vorfeld des Treffens. Ich meinte dann, naja soviel werde ich nicht trinken, dass ich dann unterm Tisch liegen werde. Da meinte sie dann, dass sie das jetzt nicht so schlimm finden würde. Ich dachte okay, die macht Scherze und habe ihre Aussagen im Vorfeld des Treffens nicht wirklich ernst genommen Zur Person. Sie ist 32 und deutsch. Die Nationalität sollte keine Rolle spielen, ich habe es aber trotzdem erwähnt, da jeder Kulturkreis auch andere Denkweisen hat. Wir haben uns dann 35 km entfernt von meinem Wohnort in einer Bar getroffen. Sie kam selber auch, aus einer 20 Kilometer entfernten Stadt und wohnt nicht bei mir in der Nähe. Das bedeutet wir kommen aus gegensetzlichen Richtungen. Kurz und knapp zum Hergang des Treffens. Sie kam ca. 10 Miunuten zu spät zum Treffen, weil sie keinen Parkplatz auf Anhieb gefunden hatte. Wir haben uns um ca. zwanzig nach neun Abends getroffen. Sie bestellte einen alkoholischen Cocktail und ich auch. Ich meinte dann, du fährst doch noch, dass geht doch nicht. Und sie meinte, ach einer geht wir bleiben doch noch etwas hier. Okay musst du wissen meinte ich dann. Aufjedenfall haben wir uns nett unterhalten. Sie wirkte aber nicht wirklich gelöst. Ich habe dann ein paar mal ihre Hand gehalten und sie fand das jetzt auch nicht schlimm. Ich hatte dann ca. 3 Cocktails und meinte dann, oh ich muss wirklich aufpassen ich muss ja noch nach Hause. Dann sagte sie, ich fahr dich doch. Und ich dann, war das wirklich dein ernst? Und sie so klar, du kannst dir ruhig noch einen trinken. Und ich dann das ist echt nett das du mich fährst, aber ist dir das nicht zu weit. Und sie nein, dass ist schon okay. Dann meinte ich, okay ich mach dir dann einen Kaffee bei mir und sie sagte sie nimmt lieber Tee. Ich war dann schon etwas angetrunken und dachte mir die fährt dich nach Hause bei einer Strecke von 30 Kilometer obwohl sie aus einer ganz anderen Richtung kommt, die möchte mehr als nur einen Kaffee oder Tee trinken. Sie parkte dann das Auto und wir gingen in meine Wohnung. Ich habe ihr dann was zu trinken angeboten und sie nahm dann einfach ein Wasser, war aber auch sehr zurückhaltend. Auf Annäherungsversuche ist sie dann auch nicht mehr eingegangen. Nach ca. 20 Minuten ist sie dann nach Hause gefahren. Ich habe sie dann zum Auto gebracht. Ich weiß, dass Eure Antworten nur Spekulation sein können. Aber ich verstehe das Verhalten dieser Frau garnicht. Man fährt doch keinen Mann 30 Kilometer durch die Gegend nur um mal kurz ein Wasser zu trinken. Und ich bin mir auch bewusst, dass Frauen das garnicht toll finden, wenn Männer zuviel trinken. Was ich auch nicht getan habe. Habt ihr eine Idee was hinter diesem Verhalten steckt? Gut man kann sich umentscheiden auf dem Weg nach Hause oder einfach nur nett sein wollen, oder sehr naiv sein.
  8. 1. Mein Alter 33 2. Alter der Frau 31 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Leichte / Unabsichtliche Berührungen 5. Beschreibung des Problems Hab die Frau über Lovoo angeschrieben. Schnell auf Date gegangen das auch stattgefunden hat. Haben uns gut verstanden. KC hätte ich machen können, habs aber vercheckt. Plötzliche Eskalationsangst. Schande über mein Haupt. Müssen wir nicht weiter diskutieren. Sie hat mir dann ein paar Tage später geschrieben das sie in ein paar Tagen für 2 Wochen in den Urlaub fährt. Hab erstmal Invest eingestellt. Am Tag ihrer Abreise habe ich einen schönen Urlaub gewünscht, worüber sie sich gefreut hat ("Find ich ja lieb das du dran gedacht hast!") Dann 2 1/2 Wochen Funkstille. Klar sie war im Urlaub hätte schreiben können, aber sie renovierte da auch irgendein Ferienhaus mit einer Freundin zusammen. Deshalb heute mal auf gut Glück ohne große Hoffnung "Hey wie gehts dir, schönen Urlaub gehabt?" geschrieben. Das wurde innerhalb einer halben Stunde beantwortet. Mit Zusatzinfos zu ihrer Arbeit die ich gar nicht gefragt hatte und Gegenfragen. Ok so weit so gut! Bisschen getextet und Date für Samstag vorgeschlagen. Antwort: Sie wüsste nicht genau, sie wäre zwar mit einer Freundin verabredet, die kränkelt aber vor sich hin und sie wartet bis sie Bescheid von ihr bekommt. Was ich denn vor hätte. Meine Antwort: Wenn das Wetter mitspielt meinen Grill anschmeißen oder wenn nicht zusammen den Kochlöffel schwingen. Ihre Antwort: Ok. ich sag dir Bescheid. Sobald sie sich meldet. 6. Frage/n Das Kind ist zwar insoweit schon in den Brunnen gefallen das ich geantwortet habe mit: "Ist das die Freundin mit der du immer läufst? Der Sonntag wäre bei mir auch relativ unproblematisch!" Und das ist die Frage. Bin diese "Vielleicht-Zusagen" gar nicht gewöhnt. Entweder Ab- oder Zusagen gehabt bis jetzt. Völliger Anfängerscheiß gerade, aber ich war/bin Überfordert 🙈 Wie geht ihr mit so einer ähnlichen Situation um? Ein einfaches ok ich warte auf deine Antwort wäre mir zu NiceGuy. Ich warte auf die Frau und halte mir den ganzen Tag frei bis sie was sagt! Eine Absage ala ok dann ein andermal etwas zu beleidigte Leberwurst. Wollte den goldenen Mittelweg wählen. Mein Kopf sagt mir, das geht besser. P.S.: Während ich so hier vor mich her tippe kommt ihre Antwort: "Ok. Ich hab sie gerade versucht zu erreichen. Geht nicht dran. Ja. Einen Tag werden wir auf jeden Fall hinkriegen. Ich sag dir dann Bescheid. (Und das es eine andere Freundin aus der der und der Stadt ist).
  9. Hallo zusammen, folgende Situation (schwer zu beschreiben, geht leider nur als Roman): Ich (26) habe eigentlich seit knapp 2 Jahren eine Freundin, bin aber grundsätzlich "offen für Neues". Vor zwei Wochen lernte ich eine Frau (wirklich hot, 28) in der Kneipe unseres Bundesligavereins beim Fußballgucken kennen. Wir waren beide alleine dort und kamen gegen Ende des Spiels ins Gespräch. Sie wirkte auf mich anfangs recht schüchtern und ich dachte, sie würde nach Abpfiff das Weite suchen. Dem war aber nicht so. Wir verließen die Kneipe, holten uns noch ein Bierchen am Kiosk und setzten uns in den Park zwei Straßen weiter. Wir quatschten zwei Stunden lang über dies und das (kommen ursprünglich beide aus der selben Gegend, daher auch viele Anknüpfungspunkte). Im Gespräch erwähnte die Maus beiläufig, dass single sei. Generell war das Gespräch schon recht vertraut, so als wenn wir uns schon länger kennen würden. Sie erkundigte sich auch indirekt nach meinem Beziehungsstatus, woraufhin ich nicht durchblicken ließ, vergeben zu sein. Bei der Verabschiedung bot sie mir ihre Handynummer an, sodass wir in Kontakt bleiben konnten. Ich dachte, okay, vielleicht ergibt sich da mal was nebenher. Ich nahm die Nummer. Während des Urlaubs schrieben wir uns gelegentlich Textnachrichten, ich versuchte so bei ihr in Erinnerung zu bleiben. Sie stellte auch einige Fragen und ich fand, dass sie das Gespräch am laufen halten wollte, was ich mal als positiv werte. Wir machten aus, uns nach meinem Urlaub erneut zum Fußballgucken zu treffen. Gestern Mittag kam ich aus dem Urlaub zurück und meine Freundin fuhr erst mal zu ihren Eltern, sodass ich den Abend Zeit für das neue Girl hatte. Sie kam wie verabredet. Sie war lässig, aber gut angezogen und roch super, wie bei einem Date. Eher untypisch für ein freundschaftliches Treffen. Hier erste Zwischenfrage: Wollte sie sich wirklich nur zum Fußball schauen mit mir treffen? Sie hatte sich den ganzen Abend für mich freigehalten und übrigens schon vor dem Treffen beiläufig erwähnt, beim Sport gewesen zu sein und die Wohnung geputzt zu haben. Ich interpretierte das klar als "Meine Wohnung und ich sind bereit für dich" 😂 Zu viel Phantasie? Ich verpasste es leider während des Spiels zu "eskalieren" wie man es hier nennt, nur bei den beiden Toren für unser Team freuten wir uns gemeinsam. Sie jetzt während des Spiels zu befummeln war irgendwie nicht mein Ding und wäre auch unpassend gewesen. Ich hoffte ja ohnehin dass nach dem Spiel noch was gehen würde. Nach dem Spiel (20:15 Uhr Ende) gingen wir noch woanders was trinken. Hier kam es zu leichten vermeintlich zufälligen Körperberührungen, allerdings nicht wirklich was, was Richtung KC geht. Wir verbrachten etwa bis 22 Uhr Zeit in dem Laden. Sie machte mich dann darauf aufmerksam, dass wegen der Großdemos am Wochenende keine Bahn mehr zu mir fahren würde. Ich versuchte dies als Einladung zu interpretieren, noch mit zu ihr zu kommen. Also sagte ich (scherzhaft), dass ich ja heute bei ihr schlafen könne. Dies lehnte sie ab mit der Begründung, sie wolle am nächsten Morgen joggen gehen (das glaube ich ihr sogar). Eigentlich ein Fail, aber vielleicht wollte sie auch einfach nur nicht den Eindruck erwecken leicht zu haben zu sein. Sie ist wie gesagt sehr hot und will sicher nicht die Matratze der halben Stadt sein. Mir fehlte es an Inspiration, war irgendwie müde von dem Reisestress. Daher Frage: Wie hätte man das mit dem zu ihr gehen besser einfädeln können? Generell ist mir aufgefallen, dass ihre Körpersprache sehr positiv ist, sie fummelt sich ständig an den Haaren rum und sie spiegelte meine Moves (z. B. Glas nehmen etc,.), was ja auch ein Zeichen für Sympathie sein soll). Andererseits ist sexuell halt so gut wie nichts passiert bisher, weder verbal noch körperlich. Vielleicht bin ich auch zu ungeduldig. Bin es eher gewohnt, dass, wenn was mit ner Frau geht, dann meistens direkt am ersten Tag. Mache mir deswegen immer schon voll den Kopf wenn es bei anderen mal nicht direkt bim ersten Mal im Bett endet. Schlussfragen: Soll ich dranbleiben? Bringt es überhaupt was? Vielleicht könnte ich sie Fragen ob wir heute Abend bei ihr gemeinsam Kochen wollen? Bin für Tipps dankbar. VG Mark
  10. Hallo leute, hab ne frage an euch da ich echt nicht mehr weis was machen. Kurze vorgeschichte: hab sie im club getroffen und sie dann am nägsten tag angeschrieben. Hab dann ein treffen vorgeschlagen, sie hat aber aber abgesagt. Dann war ich 2 wochen wegen der arbeit weck und hab sie dann nicht mehr gehöhrt. 1 woche später hab ich sie erneut gesehen und mit ihr gesprochen und am nächsten tag wieder geschrieben und Ein treffen auf heute ausgemacht. Heute hat sie dann wieder abgesagt und fragte ob ich wochenende zeit habe. Hab mal nicht geantwortet, da es das 3. mal war dass sie verschieben wollte. Habt ihr typs was ich machen soll?
  11. 1.

    s
  12. So es geht um folgendes: Sie ca. 20 Jahre alt, HB8 schreibt schon ca 1-2 Monate mit mir. Dates hatten wir erst 2 Stück eigentlich plus den Abend als wir uns näher kennengelernt haben, vom sehen kenne ich sie schon seit Jahren aber hab sie halt auf einer Party gesehen, bin mit ihr ins Gespräch gekommen und wir haben die ganze Nacht zusammen verbracht. Stufe der Eskalation: kurz vor sex. Sie hat mir direkt gesagt dass sie mich schon lange im Auge hat und wir unbedingt was zusammen unternehmen müssen, das wollten wir auch, doch weil sie krank wurde haben sich die Pläne geändert. Hätte an den Tagen echt paar coole Sachen unternehmen können, hab mir aber extra nix vorgenommen und sie sagt mir eine Stunde vorher ab, weil sie lernen muss oder so. Ist schon 3 mal ca. passiert, zwar hat sie sich immer entschuldigt und mir riesige Texte geschrieben warum, wieso, weshalb doch mich hat das so genervt dass ich ihr jetzt seit ein paar Tagen nicht mehr geantwortet habe. Ich habe ihr auch schon gesagt dass ich das scheisse finde und sie das erstmal gut machen muss. Letzte Woche z.B. fragt sie mich ob ich Sonntag schon was vor hätte, worauf ich gesagt habe dass es bei mir ab mittags passen würde und dann schreibt Sie mir einfach nicht mehr... und sagt dann an dem Tag wo wir was machen wollten dass sie eingeschlafen wäre und entschuldigt sich wieder mit einem langen text. Heute hat sie mir geschrieben ob alles gut bei mir wäre. Bin am überlegen ob ich ihr überhaupt noch antworten soll oder was ich ihr schreiben sollte. Danke im Voraus für alle hilfreichen Posts. P.s. Sorry für den langen Text aber ich dachte um so detaillierter, desto besser um die Situation einzuschätzen.
  13. Hallo zusammen, kurz zur Situation: Hatte nun zwei Dates (ich 30, sie 29), Gute Gespräche, habe Berührung gesucht (Hände, Einhängen lassen beim Schlendern durch die Stadt,...) Beim Verabschieden beim zweiten Date hat sie mich angesehen als würde sie auf etwas warten, habe dann sofort die Chance genutzt und versucht sie zu küssen. Zuerst hat sie nicht mitgemacht, hat abgeblockt. Nachdem ich gesagt hatte "schon okay", hat sie mich dann geküsst, mehrere Minuten lang, intensiv. In ihre Wohnung wollte sie mich nicht lassen, weil diese "nicht aufgeräumt ist". So sind wir auch auseinander gegangen vor 2 Tagen. Ich habe seitdem nichts mehr gehört und ich habe ihr auch nicht mehr geschrieben seitdem. Wie soll ich nun vorgehen? Bin ziemlich unsicher was ich jetzt am besten machen soll und wie die Situation einzuschätzen ist. Vielen Dank für eure Ratschläge!!
  14. 1. 212. 213. Theoretisch 34. KC5. Habe seit kürzerer Zeit für eine langjährige Freundin etwas übrig, KC gab es vor 2 Wochen beim Feiern von mir. Danach die Woche trafen wir uns, waren mehrere Stunden unterwegs wo sie noch etwas distanziert war - Endete damit, dass ich noch ein paar Stunden bei ihr war, ich sie dann doch endlich küssen konnte, was sie vorher versuchte zu vermeiden. Eis war gebrochen, sie erzählte mir dass es kompliziert ist weil wir so lange Freunde waren und das womöglich kaputt geht - Sagte dazu nur etwas in Richtung "Ohne Risiko ist das Leben langweilig" o.ä., jedenfalls reichte es dass sie mich von da an ständig küsste mich nicht nach hause gehen lassen wollte etc. Ganz gute Ausgangsposition eigentlich - Seit dem meldet sie sich jeden Tag bei mir, schreibt mir was sie wann macht usw. Haben uns letzten Sonntag noch mal für ein paar Stunden getroffen, sind aber nur durch die Felder usw. gelaufen und haben uns Unterhalten, war eher zum Kopf frei kriegen wegen eines Todesfalls den ich aber da nicht thematisiert habe - Küsse gabs auch da. Seit den beiden Treffen schreibt sie mir über den Tag verteilt relativ häufig meistens - Ich halte mich da eher etwas zurück, weder schreibe ich sooo gerne noch bin ich auf ne WhatsApp-Beziehung aus. Unterhalte mich da lieber persönlich, so hat man auch deutlich mehr Gesprächsstoff. Ich gehe zwar drauf ein, kann aber gut und gern vorkommen dass ich erst 6h später oder so Antworte, wenns nur Smalltalk ist. Seit dem kein Treffen mehr, habe sie zwei mal gefragt, da war sie aber entweder anderweitig verabredet - Wollten uns unter anderem Donnerstag und Freitag treffen auf ner Party von einem gemeinsamen Freund, aber sie war vorher noch in ner anderen Stadt unterwegs und kam jeweils erst gegen 12-1 Uhr . Donnerstags ging die Party gar nicht erst so lang, hab ihr dann gesagt dass da nichts mehr passiert - Schien enttäuscht, aber schwer zu sagen über WhatsApp. Freitags ähnliches Spiel in Grün, nur dass sie mir schrieb sie ist in 5 Minuten bei uns als ich grade zuhause ankam - Da war sie wohl etwas pissig, aber das war mir relativ, der Gastgeber hat die Party halt frühzeitig beendet, kann ich nix für - Hat sie auch schnell gemerkt dass das bei mir nicht zieht. 6. Ich werde aktuell nicht ganz schlau aus der Sache. Sie war schon immer konstant auf Achse und relativ beschäftigt, also weiß ich grade nicht ob mein Kopf einfach am Rad dreht mit negativen Gedanken oder ob es wirklich problematisch ist. Die Treffen machten ihr bisher sichtlich Spaß, nach erstem KC kam sie auch öfter von sich aus zu mir und wollte geküsst werden, daher denke ich eigentlich schon dass sie Interesse hat. Einfach blöd gelaufen, oder sollte ich mir n Kopf machen? Sollte ich trotz zweifachem Fragens noch mal Fragen für ein Treffen die Tage?
  15. Schönen Abend euch, dies ist mein erster Thread, ich habe mich heute erst angemeldet und suche ein wenig guten Rat. Mein Alter: 22 Alter HB: 21 Anzahl Dates: garnicht so klar zu beantworten, wir haben uns sehr oft zum lernen verabredet, waren einmal in einer Bar und einmal beim Essen. Also eher 1-2 Definitiv noch erste Etappe. Also, kommen wir mal zur Schilderung des Problems, ich Versuche mich mal möglichst kurz zu halten: Ich weiß nicht so recht wie ich das einordnen soll was HB eigentlich so möchte - wir lernten uns in der Uni kennen und ich dachte eigentlich sie steht mehr so auf den typischen Schnöseligen Bwler und ich habe deshalb garkeine Initiative ergriffen - die no interest Masche hat mich anscheinend recht weit gebracht - sie meldete sich und gelegentlich und wir sahen uns oft in der Bibliothek beim lernen, daraufhin verabredeten wir uns auch zum lernen und sahen uns bestimmt jeden 2. Tag(über 2-3 Wochen hinweg) Zu dem Punkt hatte ich wie gesagt noch garnicht wirklich Interesse an ihr weil mich eine andere mehr beschäftigte, wir lernten jedoch immer abends bis teilweise 24h und unterhielten uns nachdem die Bib schloss teilweise noch bis 1 oder 2 Uhr nachts, da merkte ich sie sieht nicht nur gut aus sondern ist intelligent und garnicht so oberflächlich wie gedacht, also war mir klar dass ich sie nach einem Date fragen sollte. Dies machte ich auch, es war der vorletzte Tag vor den Semesterferien, wir giengen zum Essen, allerdings nur für 1-2 Stunden da sie am Tag darauf noch eine Prüfung schreiben musste. Dort schlug ich vor die nächsten Tage was zu übernehmen und sie teilte mir mit, dass sie übermorgen nach Asien fliegt und das nichts wird. Tja blöd, kann man auch nix machen. Sie schrieb mir damals noch dass es sie sehr gefreut hat mich besser kennenzulernen und wir uns wieder sehen wenn sie zurück ist. Gelegentlich hat sie mir Fotos aus dem Urlaub geschickt aber eigentlich folgte eine Phase wo wir gute 3 Monate keinen Kontakt hatten. Als die Uni dann wieder anfing dachte ich mir die meldet sich schon wenn sie was will, hat sie jedoch nicht gemacht, aber irgendwann sind wir uns über den Weg gelaufen und haben ausgemacht dass wir uns bald wieder eh in der Bibliothek sehen (ohne scheiss, bin ich gebibzoned??? sucht sie nur einen lernkompanen?) Ich schrieb ihr jedoch eines Abends dass ich in einer Bar bei ihr um die Ecke bin und sie kam doch tatsächlich noch vorbei, als ich jedoch eskalieren wollte meinte sie sie müsse jetzt gehen weil sie morgen früh raus müsste. Nun ist das Semester auch schon wieder vorbei und sie schreibt mir dass wir uns unbedingt sehen müssen bevor sie nach Frankreich fährt (sie ist Französin). Ich habe gesagt ja gerne auf jeden Fall, lass das Mo oder Di machen worauf sie nichtmehr zurückschrieb. (Macht sie generell oft dass sie garnicht antwortet aber dann plötzlich nach einer Woche doch noch und das auch noch Freitag nachts um 3?!) Sie meldet sich wieder paar Tage nicht und ich mach dann für Dienstag Abend was mit einer anderen aus. Ich hab es kommen sehen, und tatsächlich meldet sich HB und fragt "heute Abend treffen?" Hab ihr natürlich dann abgesagt, ich meine selber Schuld wenn sie sich 3 Tage garnicht meldet und dann was mit einem halben Tag Vorlauf machen möchte. Ärgern tut es mich natürlich schon! Nun zu meinen Fragen: Hab ichs schon lange verkackt? Ich habe mit Sicherheit IOIs von ihr bekommen, jedoch selten bis nie ein Kompliment oder so gemacht. Wir waren jedoch von den Interessen her voll auf einer Wellenlänge und haben eine zeitlang uns über Gott und die Welt unterhalten. Eigentlich ein Zeichen für die Friendzone, dann meldet sie sich jedoch doch immer wieder, und man muss ganz ehrlich sagen ich habe ihr nie klare Zeichen gegeben dass ich mehr will. Was meint ihr, will sie mehr und wartet nur darauf dass ich es ihr klar mache dass ich da auch nicht abgeneigt wäre oder sucht sie nur "Freunde" in der Uni? Kann ich das noch retten und wenn ja wie? Werde mich auch jeden Fall die Tage nochmal treffen mit ihr, irgendwelche Tips was ich dieses Mal anders machen sollte um das ganze auf das nächste Level zu bringen? Vielen Dank schonmal für eure Ratschläge!
  16. Hallo an alle, ich möchte gerne mal Eure Meinung zu folgender Sachlage wissen: Ich (27) hab über eine Online-Dating App ein nettes Mädel (23) kennen gelernt. Wir schrieben eine Weile und trafen uns dann nach ca. 2 Wochen das erste mal. Das Date lief super, wir haben uns sehr gut unterhalten und viel gelacht. Es war rundum gelungen, wie sie auch anschließend bekundete. Sinngemäß sagte sie, dass sie es total toll fand. Wir haben uns anschließend drauf verständigt uns wieder zu treffen, was wir dann kurz darauf auch machten. Wir trafen uns wieder und hatten ähnlich viel Spaß. Annäherungen gab es bis dato keine. Die Tage vergingen, wir blieben in Kontakt und und verabredeten uns schließlich für's Kino. Auch dort gab es keine Annäherungen, weil ich nie das Gefühl hatte, dass sie es mag oder zulassen würde. Normalerweise bin ich kein schüchterner Typ und hatte damit auch in der Vergangenheit keine Probleme. Das Gefühl, dass sie es will, welches ich bei anderen Frauen in der Vergangenheit sonst immer hatte, hat mir diesmal gefehlt. Sie wirkte eher abweisend, ließ mir sozusagen keine Chance sie irgendwie zu berühren oder zu umarmen. Der passende Moment kam einfach nicht. Ich dachte mir: "Okay, vielleicht will sie es einfach etwas langsamer angehen lassen" als andere Frauen und habe den Kopf nicht in den Sand gesteckt, obwohl es mir schon etwas komisch vorkam. So langsam fing ich aber an zu zweifeln, fing an, mich mit dem Gedanken zu arrangieren, dass ich es versaut hätte und dass es das nun war. Wieder vergingen ein paar Tage, zwischendurch hatten wir wie sonst auch öfter geschrieben und ich fragte sie wieder nach einem Date. Zu meinem Erstaunen schlug sie vor, dass wir ja bei ihr einen DVD Abend machen könnte. Fest entschlossen sie zu küssen, kam allerdings wieder schnell die Ernüchterung. Wieder wirkte sie sehr abweisend und so langsam realisierte ich, dass ich mutmaßlich in die Friendzone abgerutscht bin. Also stellte ich sie im nächsten Tag zu Rede was sie so über uns denkt und ob sie der Meinung sei, dass wir uns überhaupt nochmal treffen sollten. Sie sagte, dass sie sich gerne wieder mit mir treffen würde und fügte allerdings noch hinzu, dass sie jedoch "nicht weiß, ob es mit uns etwas festeres" wird, worauf ich allerdings gar nicht großartig reagierte. Ich habe jetzt erstmal den Kontakt eingestellt, nachdem ich ihr noch 3-4 mal Verabredungen vorgeschlagen habe, die sie jedoch verneinte, da sie angeblich immer keine Zeit hatte, sie sich aber melden wollte wenn es "mal wieder passt" (Zitat) Sie meldete sich auch, allerdings nur sehr sporadisch und war kurz angebunden und schrieb eher belangloses Zeug und schlug auch keine Dates mehr vor. Alle Fragen nach den vorangegangen Dates gingen übrigens immer von mir aus. Ich habe den Kontakt, da ich nicht wie ein Dackel wirken will und auch keiner bin, nun seit ca. 4 Tagen eingestellt. Keine Kontaktversuche mehr meinerseits. Sie hat sich seitdem auch nicht mehr gemeldet. Was denkt ihr über die Situation? Bestehen noch irgendwelche Chancen/Hoffnungen oder sieht das ganze eher aussichtslos aus? Sollte ich den Kontakt weiterhin vermeiden oder doch noch irgendwie etwas "probieren"? Das verstehe ich halt nicht ganz. Ich habe ihr vorher durchaus schon signalisiert, dass ich mehr von ihr will. Das dürfte sie also gemerkt haben. Warum lädt sie mich dann also mit dem Wissen, dass ich mehr von ihr will, zum DVD Abend ein, blockt aber bei Annäherungen und sagt mir kurz darauf, dass sie nicht weiß, ob es was festes wird? Vielen Dank schon mal für Eure Antworten.
  17. Hi zusammen, Ich komme besser gleich zur Sache. Folgende Situation: Ich, M19 und absoluter Frischling, habe übermorgen mein aller erstes Date mit einer hb7. Dabei wird Sie mich mit ihrem Auto abholen und wieder zurückbringen, da mein Wohnort zufällig auf ihrem Weg zum Zielort liegt. Ich habe mich schon ein wenig über erste Begrüßungen usw eingelesen, allerdings hab ich echt keine Ahnung wie das ablaufen soll, wenn ich in ihr Auto einsteige und sie erst dann zum ersten mal sehe. Was sage ich, was mache ich, wie funktioniert das mit kino in so einer Situation (, ...)? Das gleiche gilt für den Abschied. Wie soll man denn sich zum abschied drücken im auto? ich kann sie ja nicht zum aussteigen zwingen oder so :D Dass sie mich mit dem auto abholt ist echt das einzige was mir den schlaf raubt, vor dem Date selber habe ich nicht wirklich angst, aber auch dazu sind ratschläge herzlich willkommen. Es wird ein abendspaziergang bei den grugaparkleuchten, wem das was sagt. Wer also erfahrung mit sowas gemacht hat kann mir gerne tipps geben oder grob den ablauf schildern, auch das würde mich deutlich weiter bringen :) aber das hauptproblem ist erstmal das mit dem auto. Sorry übrigens dass ich noch nicht so viele akronyme verwende, konnte noch nicht alles davon lernen. aber die situation ist grade ein notfall für mich und ich finde keine infos in bereits vorhandenen foreneinträgen dazu, bitte versteht das. nach dem date werden erstmal keine weiteren posts von mir kommen bis ich eine gute theoriebasis hab, sich mein game gesteigert hat und ich mich generell besser in diesem forum zurecht finde. Genug gelabert, ich bedanke mich schonmal im Voraus ;)
  18. Hey Leute, Nachdem eure letzten Tipps wirklich gut waren, wollte ich mich zunächst bei euch bedanken und euch direkt nach ein paar neuen Tipps fragen: 1. Nachdem ich sie lange (3-4 Jahre) nicht mehr gesehen habe und wir keinen Kontakt hatten, hat mich vor kurzem eine gute Bekannte (Freundin) angeschrieben, ob ich nicht auch in XY lebe und nach YZ an die Universität pendle. Ich wusste garnicht, dass sie mittlerweile auch dort studiert (jedoch andere Fakultät) und nachdem wir ein wenig gechattet haben, haben wir ausgemacht zukünftig eine Fahrgemeinschaft zu bilden. Nachdem ich mal ihr Profil durchgegangen bin, habe ich gesehen, dass sie mittlerweile eine HB 8 ist, nachdem sie früher eher im durchschnitt lag. Früher hatten wir nie sexuell etwas miteinander, ich hatte eher dadurch etwas mit ihr zutun, da sie eine gute Freundin von einer guten Freundin von mir war/ist. Nun meine Frage: Wie gehe ich bei so einer Situation (lange nicht gesehen) vor und was muss ich beachten, um zum Erfolg (FC) zu gelangen? 2. Kommilitonin Schreibt mich an, aber wirkt im Hörsaal sehr zurückhaltend, wie vorgehen? Letztens hat mich eine Komilltonin (HB 7) auf Snapchat hinzugefügt und direkt angefangen viel zu schicken und auch zu schreiben. Als ich sie jedoch 2 Tage später im Hörsaal getroffen habe, wirkte sie sehr zurückhaltend und viel mehr als ein Lächeln und kurzer Smalltalk war ihr nicht zu entlocken. Dies lag vllt. daran, dass neben ihr 2-3 Freundinnen saßen. Obwohl ich dachte, dass Sie sich nicht attracted fühlt, fuhr sie die nächsten Tage fort mir Snaps und Nachrichten zu schicken. Nun meine Frage: Soll ich versuchen, sie zu isolieren und z.B. fragen ob wir uns mal in der Bibliothek/Mensa treffen sollen, um ihren Freundinnen aus dem Weg zu gehen oder soll ich eher versuchen auf sie im Beisein ihrer Clique einzugehen?
  19. 1. 29 2. 27 3. Zwei Dates. Das erste in einer Bar (habe ich ausgemacht) und danach direkt auf ein Folgedate bei mir zum Kochen verabredet. Auf dem zweiten Date dann bei mir gekocht und anschließend erst KC, dann Sex. 4. Sex 5. Folgendes Problem: Beim zweiten Date kochten wir bei mir. Anschließend auf meinem Balkon Wein und etwas gefuttert. Danach bat ich sie wieder herein auf mein Sofa um noch etwas TV zu schauen. Wir saßen also auf dem Sofa, inzwischen war ihr gesamter Körper zu mir gedreht jedoch wurde sie immer nervöser. Pulte sogar das Etikett von der Bierflasche usw. Ich setze dann zum KC an, sie wich aus aber ich bearbeitete erst ihren Nacken. Sie legte danach ihren Kopf auf meine Brust und ich dachte ernsthaft die fängt jetzt das große Denken an weil sie ganz ruhig wurde. Dann immerhin: Zweiter Versuch passte und wir küssten uns. Sie ist ein klein, klein wenig dicker als "normale" Menschen aber nicht fett. Und auch nicht dramatisch. Ein hübsches Mädchen! Daher fastet sie auch aktuell und nascht nicht. Jedenfalls wollte sie sich ihr Top nicht ausziehen lassen aber okay, es ging weiter zum Bett und wir hatten kurz Sex. Sie lag nur auf dem Rücken aber alles okay, entwickelt sich ja alles noch wenn man sich kennenlernt. Irgendwie bin ich dann sofort rüber gerollt und eingepennt. Nicht super, weiß ich selber. Wurde dann wohl ne halbe Stunde später wieder wach aber da lag sie auch schon auf der Seite. Hab sie dann zugedeckt und mir eine zweite Decke besorgt. Sie wurde ab da immer distanzierter. Kuschelte sich auch nicht ran wie andere Mädels es sonst tun. Bin dann selber an sie ran aber sie reagierte nicht darauf sondern lag einfach da und grübelte wohl. Viel Gespräch entstand nicht mehr. War echt müde weil ich um 5 Uhr an dem Tag aufstehen musste. Am nächsten Morgen ist sie dann irgendwie um 7 wach geworden, hat sich ihre Hose besorgt im Bad angezogen. Stand dann vor meinem Bett und sagte ich geh jetzt, ich hab noch einen Termin. Ich dann sofort hoch und sie noch zu Tür gebracht aber war völlig überrumpelt. Umarmung noch kurz. 6. Frage: Habe ihr dann am Abend erneut geschrieben und nur kurz viel Spaß auf der Party gewünscht. Darauf gab es dann keine Antwort. Was wäre jetzt euer nächster Schritt: Eine Woche abwarten und dann auf die Meta-Ebene wechseln und fragen was los ist? Oder erwarte ich da zu viel von der Frau? Tausend Dank für Eure Zeit und euren Rat. Genießt die sonnigen Tage! Euer, Emerge
  20. 1. 31 2. 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 0 4. Etappe der Verführung: zufällige sowie "forcierte" Berührungen, Umarmungen etc. 5. Beschreibung des Problems Hallo Jungs (und Mädels :D), brauche euren Rat (wiedermal). Zur Ausgangssituation: ich mache schon jahrelang Kampfsport und hab da momentan ne sehr hübsche HB am Radar. Eigentlich kenn ich sie schon seit Monaten flüchtig, da sie immer wieder (unregelmäßig) ins Training kommt. Richtig aufgefallen ist sie mir erst jetzt, da ich zuvor mit anderen Mädels beschäftigt war. In den letzten Wochen haben wir immer mehr miteinander im Training zusammen trainiert und sind uns so näher gekommen. Ziemlich viel Körperkontakt, uns gegenseitig geneggt usw. Vor gut zwei Wochen hab ich ihre Nummer bekommen, "damit wir mal was unternehmen". Nun, diesen Samstag schmeißt eine langjährige Freundin von mir eine Feier. Allerdings wohnt sie relativ weit weg, sodass ich ihr gesagt habe, dass ich dann später aufkreuze wenn sie in den Club fahren. Ja ist ne Ausrede, aber ich hab kein Bock so lang zu fahren und dann das ganze wieder retour. Obige HB jedoch wohnt in meiner Nähe und da hab ich sie spontan gefragt, ob sie am Samstag feiern will bla bla. Und ich halt etwas später nachkomme, und wenn sie will sie ruhig zu mir vorher kommen kann und wir dann gemeinsam in den Club fahren. Sie hat zugesagt - war da echt überrascht. Und sie bringt auch keine Freundinnen mit. HB hat zwar ne Mitbewohnerin, diese ist jedoch an diesem Abend verhindert. Wie auch immer, hier kommt das Problem: HB hat nen Freund, also ne LDR. Sie sehen sich alle zwei bis drei Wochen an den Wochenendenen, wenn überhaupt. Sie redet zwar nicht von ihm, erwähnt ihn aber doch mal zwischendurch. Auch wenn sie nen Freund hat, ist sie eher schüchtern und zurückhaltend obwohl sie total hübsch ist. Deshalb war ich über ihre Zusage etwas überrascht - immerhin tritt sie manchmal auf wie ein scheues Reh :D. Klar, ist jetzt kein klassisches Date ala "Kochen bei mir, bring Wein mit". Aber ich habe meine Lektion gelernt - wenn ein Mädel zu mir nach Hause kommt, dann denkt sie sich was dabei. Kann mir nicht vorstellen, dass HB so naiv ist. Sie weiß ja, dass wir alleine vorglühen und erst später weiterziehen. 6. Frage/n Wie soll ich also verfahren? Hab irgendwie Schiss vorm Eskalieren hier, weil wenn sie blockt sehe ich sie ja die ganze Zeit im Training... und dann herrscht zw uns so ne komische Stimmung, ihr wisst schon. Würde sie mir schon gerne angeln, allerdings weiß ich nicht wie tief ihre LDR wirklich ist. Oder soll ich in meiner Wohnung zuerstmal das ganze ruhig angehen und dann im Club darauf hoffen, dass was passiert? Wie gesagt, sehr viele Unsicherheitsfaktoren hier. :( THX Chris_L
  21. Meine Situation ist etwas kompliziert, aber ich versuche die ganze Geschichte mal so genau, wie möglich, von Beginn an zu erzählen, damit ihr euch ein Bild davon machen könnt. Vor ca. einem halben Jahr hab ich in einem Club ein HB kennengelernt. Das ganze startete sehr spontan, ich glaube ich hab sie beim Vorbeigehen gesehen und hab sie direkt angesprochen, was normalerweise nicht so meine Art ist. Wir kamen schnell ins Gespräch und haben auch den ganzen Abend im Club zusammen verbracht, so knapp 5-6 Std. Im Laufe des Abends, hat sie mir dann komplett ihr Herz geöffnet, also wirklich sehr persönliche und intime Sachen erzählt, aus ihrer Vergangenheit und über die Probleme mit ihrem Freund, etc. Ich hab sie an dem Abend oft im Arm gehabt und wenn wir irgendwo hin gelaufen sind hab ich ihre Hand genommen. Ich denke man kann schon sagen, dass es zwischen uns gefunkt hat. Wir fanden uns gegenseitig glaub ich ziemlich attraktiv. Vielleicht sollte ich noch vorweg sagen, dass ich vor nem halben Jahr 31 war und sie glaub 43 oder so. Sie sieht aber ziemlich heiß aus für ihr Alter, hätte sie auch eher so auf Mitte 30 geschätzt. Naja, jedenfalls war ich zu der Zeit in einer Beziehung, weswegen die Frau für mich absolut tabu war. Ich konnte es mir aber nicht verkneifen ihr zu sagen, dass ich sie jetzt mit heim nehmen würde, wenn ich Single wäre. Ich glaube sie wär auch sofort mitgekommen. Ich hab ihr dann irgendwann gesagt, dass ich gehen muss, weil es auch schon ziemlich früh und ich total fertig war. Ich hab ihr dann gesagt, dass ich mich sehr gefreut hab sie kennengelernt zu haben und dass, wenn sie mir ihre Nummer gibt, ich mich bei ihr melden würde. Sie hat mir dann auch ihre Nummer gegeben. Sie bekam dann von mir noch ein Küsschen auf die Wange und dann bin ich weg. Zuhause hab ich meiner Freundin dann erzählt, dass ich jemand nettes kennengelernt habe und wir ja vielleicht mal was zusammen machen könnten. Ich hätte damals wirklich gerne auch nur rein freundschaftlich den Kontakt zur HB gesucht, aber meine Freundin wurde ziemlich eifersüchtig, weshalb ich mir dann gedacht habe ich lass es lieber und hab dem HB nie geschrieben. Mittlerweile bin ich wieder Single und bin so beim Durchstöbern meiner Telefonnummern auf die Nummer von dem HB gestoßen. Hab ihr dann auch gleich geschrieben: (In der Kurzfassung) Ich weiß nicht ob du mich noch kennst. Wir haben uns vor knapp nem halben Jahr in dem Club XY getroffen uns gut verstanden und viel über persönliche Sachen gesprochen. Du hast mich damals sehr beeindruckt, hatte bisher leider keine Gelegenheit mich wie versprochen bei dir zu melden. Hab dich wie du siehst aber nicht vergessen und möchte hiermit mein Versprechen einlösen. Hast du nicht mal Lust was mit mir trinken zu gehen? Blabla Sie hat dann ein zwei Tage später zurück geschrieben: Klar erinnere ich mich, bin mächtig überrascht, dass du mir schreibst… Können uns gerne treffen, vielleicht schon nächsten Samstag. Hab ihr dann geschrieben, dass ich den Samstag gut finde. Von ihr kam dann aber die ganze Woche nichts mehr zurück. Hab ihr dann Samstags mittags geschrieben, wie es denn nun ausschaut. Sie meinte dann, dass sie krank wäre und heute nix machen würde. Sie würde sich nochmal bei mir melden. Sie hat sich dann zwei Wochen nicht gemeldet, bis dann wieder Samstags nachts um 12 ne SMS kam: Hey du bin grad unterwegs, wenn du noch nix vor hast oder dir langweilig ist kannste ja mitkommen. Das war halt sehr spontan und kam mir eher rüber wie ein Shit-Test. Hab ihr dann nicht geantwortet, erst an dem Montag Morgen und ihr dann gesagt, dass ich gerade viel um die Ohren habe und daher net weggehen konnte am Wochenende (was auch stimmt). Haben dann noch ein zwei mal miteinander geschrieben und jetzt meldet sie sich wieder nicht seit zwei Tagen… Ich bin generell bei der Frau ein bisschen verwirrt. Ich weiß nicht so richtig, was ich tun soll. Im Grunde genommen, würde ich sie gerne wieder treffen und mit ihr quatschen um mal herauszufinden, ob sie Single ist oder nicht und sie auch mal ein bisschen besser kennenzulernen. Mehr will ich ja erstmal nicht. Ich habe bei ihr halt das Gefühl, dass sie andauernd irgendwelche Shit-Tests mit mir macht. Z.B den ersten Termin, den sie nie richtig zugesagt hat und dann die zwei Wochen Pause. Da wollte Sie wahrscheinlich schauen, ob ich ihr hinterherlaufe wie ein Schoßhund. Dann die ultra spontane Einladung zum Weggehen. Das war ja sicher auch wieder so ein Test, ob ich, wenn sie sagt spring, gleich frage wie hoch… Ich hab echt keinen Plan was ich jetzt tun soll. Ich hab schon überlegt sie die Tage mal anzurufen und einfach nen Date klarmache. Hab aber die demnächst kaum Zeit außerdem will ich nicht needy rüberkommen. Was würdet ihr denn tun? Aktiv dran bleiben und versuchen ein Date klarzumachen oder lieber warten und sie irgendwie aus der Reserve locken? Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!
  22. Hi, ich bin noch recht neu in der Pickupszene und wollte gerne mal um Rat bitten und bin für jede Antwort dankbar. Seit letzter Woche schreibe ich mit einer HB 7-8. Wir haben uns auf einer Party das erste mal wieder getroffen zufällig ganz kurz unterhalten etc. Ich fand sie schon damals interessant als ich ich sie kennenlernte vor 1-2 Jahren. Über Facebook schrieben wir. Irgendwann hatte sie mir dann nicht mehr geantwortet. Ich hatte ihr damals dann auch nicht nochmal angeschrieben nachdem sie nicht mehr antwortete. Naja nun schreiben wir regelmäßig seit eine Woche. Ich hatte auch kurzfristig nach ihrer Nummer gefragt alles unkompliziert gewesen. Meine Einschätzung bisher ist, dass sie glaube ich eher schüchtern ist. Leider ist mein Innergame auch noch nicht so gut, aber ich versuche die Situation immer gelassen anzugehen. Sie schreibt regelmäßig interessiert eigentlich zurück mit WhatsApp emojis.. Ich habe in 2 1/2 Wochen meine Prüfung und hatte ihr gesagt, dass wir uns danach mal treffen sollten, wo sie auch zustimmte. Jetzt habe ich mich etwas erkundigt und in Erfahrung gebracht, dass man das Date so früh wie möglich vereinbaren sollte, da sonst das Interesse ihrerseits sozusagen verbufft. Ich weiß nur nicht wie ich ihr das dann sagen sollte, da ich ja schon den Vorschlag hatte danach erst ein Treffen auszumachen. Ich hatte nämlich generell immer Gedacht, dass Frauen es eigentlich gut finden, wenn der Mann weiß was wichtig ist im Leben auf meine Prüfung jetzt bezogen um danach mich erst mit ihr zu Daten. Bitte um Korrektur, wenn ich da falsch liege. Danke für jegliche Hilfe. LG
  23. 1. Mein Alter: 322. Alter der Frau: 273. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 74. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Kennenlernen5. Beschreibung des Problems Liebe Experten des Pick ups! Ich präsentiere meinen Härtefall :D Ich habe eine Frau kennengelernt die mich leider etwas in den Wahnsinn treibt. Aber erstmal zu mir! Ich bin 32 bin aus Berlin und Arbeite als Vertriebsleiter bin somit ein aufgeschlossener Mensch und absolut nicht schüchtern und kenne mich etwas mit Pick up aus da damals in meiner Single Zeit immer mal gerne angewendet. War jetzt länger in einer Beziehung daher wieder raus und nun wieder Single und ich stehe vor einer unglaublich komplizierten Frau.... Also wir haben uns über einen Freund kennengelernt. Wir wohnen nicht wirklich weit auseinander sind uns aber vorher noch nie über den Weg gelaufen. Wir haben nach dem ersten kleinen kennenlernen bei meinem Kumpel in der Wohnung auch geschrieben! So hier fängt das Problem eigentlich schon an! Sie erzählte mir hier das wir uns treffen können Sie aber gerade seit 4 Wochen aus einer Beziehung kommt in der Sie 2 Jahre lang betrogen wurde und welcher mehrere Affären hatte und Sie nicht weiß wie es weiter geht und wir uns aber nur mal so treffen können. Nungut gesagt getan mit der Dame getroffen und da ich wusste wie Sie aktuell drauf war, bin ich die Sache vorsichtig angegangen bzw habe Sie ziemlich auf Abstand gehalten. Die Dame jedoch hat immer meine nähe gesucht wir sind spazieren gegangen , waren Essen und hatten ein sage und schreibe 10 Stunden Date (Ich habe auch noch NIE eine so direkte Frau erlebt, die so von sich aus ankommt). Wir haben Händchen gehalten und ALLES ging von Ihr aus! Sie nahm beim laufen meine Hand kuschelte sich an mich etc. Zum Ende hin wollte ich Sie eigentlich Küssen doch Sie war so schnell und zack den Kuss verpasst! Als ich ansetzte nahm Sie mich schnell nur in den Arm. Wobei ich nicht eskalieren wollte aufgrund Ihrer Situation! (Fehler?) So es dauerte keine 24 Stunden und Sie fragte mich wann wir uns wieder sehen und schrieb mir jeden Tag im 30 Minuten Takt von sich aus! nach ca 4 Tagen haben wir uns dann wieder getroffen sind zusammen in einen Zoo gegangen auch hier viel nähe und wieder haben wir den ganzen Tag miteinander verbracht und so in der Mitte des Tages kam dann auch das Thema wie es weiter geht auf (eher durch Zufall) und Sie sagte mir """ja wir werden Freunde"". OK hier war ich natürlich mega pissed und habe den Tag auch dann relativ schnell beendet und dachte mir scheiß drauf. Bin dann nach Hause und Sie schrieb mir schon ob alles in Ordnung ist und ich schrieb Ihr das ich an einer Freundschaft so einfach nicht interessiert bin und wir es dann lieber lassen. Daraufhin merkte ich, war Ihre Reaktion eher schockiert und Ihre Antwort war folgende: """Wir können uns ja jetzt erstmal kennenlernen, du kennst meine Situation und wir schauen einfach mal was draus wird.""" Ich habe ihr gesagt ich überlege mir das ganze.... Nunja einen Tag später fragte Sie wieder wann wir uns sehen................2 Tage später bin ich dann mit Ihr nach Hamburg gefahren und wir haben zusammen in einem Hotel übernachtet. Es war wieder schön wir kommen uns auch jedesmal sehr nahe. Nun habe ich Sie versucht zu küssen weil die Situation sehr schön und romantisch war doch Sie blockte ab und gab mir nur einen leichten Kuss und drehte sich dann weg. Sie schlief daraufhin in meinem Arm ein und fühlte sich scheinbar puldewohl..... Am nächsten Tag als ich Sie nach Hause brachte sagte Sie mir noch es tut Ihr leid aber Sie kann mich noch nicht küssen Ihr fehlt das nötige Vertrauen... Ab hier war bei mir schon der totale Brain Fuck..... Danach bin ich dann mal etwas auf Sie zugegangen habe gefragt ob wir uns treffen und bin auch aktiver geworden weil ich halt dachte, ok es ist scheinbar doch ernsthaftes Interesse da. Haben uns jetzt seit dem 4mal wieder gesehen und jedesmal das gleiche Spiel. 2 mal ganz kurz auf nen Eis etc und 2 mal länger. Sobald wir uns dann trennen schreibt Sie mir auch sofort wieder. Nun da mir das alles zu verrückt wurde (ca 5 Tage her) Habe ich Sie nochmal darauf angesprochen (indirekt) und Ihre Antwort war wieder. Ich kann momentan nur mit dir befreundet sein mehr geht nicht. Seitdem dachte ich mir brichst den Kontakt ab aber diese Frau schreibt mir jeden Tag schickt mir Fotos , Kusssmileys, fragt was ich mache, fragt auch ob wir wieder was machen etc. Ihr Interesse ist nicht mehr so krass wie am Anfang das merke ich schon... Sie schrieb mir am Anfang 300 Nachrichten pro Tag. Dies wurde nach dem Hamburg Trip etwas weniger aber trotzdem mindestens mehrmals am Tag und jetzt erzählte Sie mir das eine gute Freundin mit Ihr in den Urlaub wollte im August es aber nicht klappt und ob ich mit Ihr 14 Tage wegfliege .... ich dachte ich höre nicht richtig. Leute ich bin mit meinem Latein einfach komplett am Ende! Sie ist 5 Jahre Jünger als ich, ich will nicht mal mit Ihr schlafen ich wäre viel mehr an einer Beziehung interessiert. Ich hab Sie versucht zu ignorieren ich hab Ihr selbst 5-10 Stunden oder länger nicht geantwortet weil ich dachte dann verfliegt das Interesse aber nein Sie meldet sich immer und immer wieder. Was zur Hölle will diese Frau bzw was habe ich falsch gemacht? War ich zu needy? Hätte ich mehr eskalieren müssen? Meint Ihr es besteht noch eine Chance wenn ich Ihr wirklich die Zeit gebe? Und wie soll ich mich verhalten um meine Attraction auf zu bauen? Oder hab ich genau das falsch gemacht?
  24. Ist mein erster Eintrag und ich hoffe soweit okay. 1. Mein Alter: 22 Jahre 2. Alter der Frau: 20 Jahre 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 2 Dates 4. Etappe der Verführung: Leichte / Unabsichtliche Berührungen (Zufällige Berührungen am Arm, Bein; Händchen halten u.s.w.) 5. Beschreibung des Problems: Ich habe diese Frau über LOVOO kennengelernt, sie hatte mich damals angeschrieben und wir haben uns sofort gut verstanden und dann Handynummern getauscht. Bei WhatsApp haben wir hauptsächlich über Sprachnachrichten kommuniziert und allerhand geredet. Das erste Date war dann eine Woche vor Weihnachten, wir waren Essen und sind danach noch auf den Weihnachtsmarkt gegangen und sie hat mich dann mit dem Auto zu meinem Auto gebracht (weil ich etwas weiter weg geparkt hatte). Am Parkplatz sind wir dann verblieben und haben uns noch 30 Minuten im Auto unterhalten. (und ich habe den Kuss verpasst). Nach dem ersten Date kam dann Weihnachten, und sehr viele Geburtstage auf ihrer Seite. Außerdem kam für mich und sie die Lernphase dazu für die Semesterprüfungen. Ich wollte sie trotzdem mal sehen, aber daraus wurde erst nichts. Sie hat mir geschrieben, dass sie noch ihren Exfreund verdauen muss, weil zurzeit alles wieder hochkommt (mit ihm war schluss Mitte 2016). Und dass sie mich zwar mag, aber zurzeit einfach nicht kann.. Habe sie dann ignoriert und Kontakt ziemlich eingestellt. Als dann meine und ihre Klausurphase vorbei war, fingen wir wieder an zu schreiben und von ihr kam dann der Vorschlag, dass sie mich besuchen und mit mir und meinem Hund Gassi gehen will. Gesagt getan war sie dann bei mir und blieb auch relativ lang. Bis dahin hatten wir immer mal wieder Körperkontakt, nur der Kuss blieb noch aus. Das war Mitte Februar. Jetzt haben wir Mitte März und ich wollte sie auch mal besuchen. Sie hat zuerst zugesagt und dann abgesagt, weil sie auf die Beerdigung von der Oma ihrer besten Freundin gegangen ist. Soweit alles legitim, nur hat sie danach keinen Ersatztermin vorgeschlagen und auf eine Anspielung von mir ("jetzt habe ich was gut bei dir") nur "vielleicht" geantwortet und schreibt auch sonst viel angebunder und weniger. Ich antworte auch nur das nötigste. Soviel zu der Vorgeschichte, nun die Frage. 6. Frage/n Wie bekomme ich sie zu einem dritten Date ohne dabei needy zu wirken und wenn es klappt was wäre eine gute Aktivität für das dritte Date? Und wie seht ihr die Situation vor dem zweiten date, als sie ihren Exfreund als ausrede benutzte?
  25. Hör auf, es zu versuchen. Mach es! Setting/ Vorgeschichte: Samstagnachmittag… mit einer Mischung aus heftigstem Kater & Müdigkeit liege ich mit meinem Mitbewohner auf der Couch und gucke einen Film… wir schlafen zwischendurch immer wieder ein… kann mich nicht mal mehr an den Namen des Streifens erinnern. Die letzte Nacht war hart – nein, sie war wirklich sehr sehr hart und ekelhaft, KC's, NC's... also, ein Fest, wie es sich gehört – wir waren Samstags um halb 12 Mittags im Bett. Soviel dazu... Nebenbei versuche ich ab und an auf mein Handy zu gucken – nach ein paar Stunden sehe ich wieder etwas klarer und ich logge mich bei Tinder ein. Match mit A. (Wollen die mich eigentlich verarschen? Permanent nur Frauen mit dem Anfangsbuchstaben A oder S ) Wir schreiben ganze 5 Nachrichten – und die drehten sich um Gin. Über meine Routine („Nicht oft bei Tinder, lass zu Whatsapp wechseln, bekommst auch meine Nummer“ ) wechselte ich den Kanal. Üblicher smalltalk, sie sehr aktiv, lag grad auch auf der couch rum. Nach 10 Nachrichten klinkte ich mich aus, ging was essen und danach ins Bett. Am nächsten Nachmittag schrieb ich sie an, kurzes bla bla , und fragte was sie morgen macht. „Noch nichts geplant“ war ihre Antwort… „Gut, dann sehen wir uns morgen.“ … Date-FR: Oldie but goldie IKEA DATE LÄUFT IMMER Mein zweiter FR, den ich in meinem Leben geschrieben hatte, drehte sich um ein Ikea- Date von mir. Das ist mittlerweile 4 ½ Jahre her... die grundsätzliche Idee stammt von „Devil“, ein Berliner „PUA“, der tatsächlich noch aktiv ist. Ich mag den überhaupt nicht und diese Date- Idee ist der einzige Content, den ich von ihm mitnehmen konnte. Nun gut… es wurde Zeit für ein Revival! Wie es das Schicksal so will, hat sich IKEA höchstpersönlich dieser Date-Idee angenommen und vor knapp 1 Jahr einen Laden, 10 Autominuten von mir entfernt, hin gebaut. Perfekt. A. ist halb- Italienerin und hat Temperament. Das mag ich. Mir fallen ihre geilen Beine und der schöne Arsch ins Auge. Die Nase ist mir etwas zu groß aber die Brille – ja steht ihr irgendwie. Große Augen, sehr flaches, kleines Kinn. Irgendwie schon ganz süß. Keine 9 oder 10... aber irgendwo zwischen 7 und 8… Wir treffen uns vor dem Eingang – sehr herzliche Begrüßung ihrerseits. Ich führe sie rein, Hand am Rücken, direkt Kino starten. Auf der Rolltreppe stelle ich ihr kurz den Plan vor: Erst einen Kaffee trinken, dann Rundgang und dann noch kurz in der Markthalle stöbern. Tipp: Mit der Ikea- Family Card bekommt ihr Kaffee umsonst (Ich dachte, es gibt nur einen Kaffee umsonst, aber wir haben gestern beide umsonst bekommen – k.A. wie das System ist). Nun, nachdem wir unseren Gratis- Kaffee abgestaubt hatten, suchte ich ein geeignetes Plätzchen an der Fensterfront aus. Der Platz war schön hell, vor allem für mich, da die Sonne richtig auf mein Gesicht knallte und ich immer wieder zur Seite schauen musste und schnell anfing zu schwitzen. Naja… So saßen wir uns also gegenüber und beschnupperten uns erstmal. Sie erzählt erfreulicherweise viel von sich und wir entwickeln einen Flow und Gefühl füreinander. Zwischendurch vergesse ich was ich sagen wollte, weil ich mich ständig dabei erwische, auf ihre knallroten, schönen Lippen zu starren und bei mir im Kopf schon das Kino abläuft. EX, konzentrier dich!!! Nach ca. 30 Minuten schlage ich vor, uns nun auf den Weg zu machen. Ich begann sofort wieder Kino, berührte sie „zufällig“ aber manchmal auch „vorsätzlich“. Es gab darauf keine wirkliche Reaktion, also weiter im Game. Zugegebener Maßen ist Kino beim 1. Date meine größte Baustelle, daher achte ich an diesem Tag darauf, sie einfach zu berühren wenn ich es will und es stetig zu steigern. Einfach so, dass ich wie im Club agiere und schnell Kino fahre bzw eskaliere. Die Ikea- Ausstellung finde ich top: Man schaut sich sehr viele verschiedene Räume an, spricht darüber, was einem gefällt und was nicht, kommt so immer wieder auf neue Gesprächstehemen: Wir reden über Sport, Footografie, Dekoration, Reisen, unseren Job, etc. … einfach Querbeet. Die optischen Reize geben einem immer wieder einen Aufhänger für alles Mögliche. Es läuft einfach: sich kennen lernen, lachen, C&F und Kino. Wie auf Schienen! In der Bettenabteilung angekommen, zeigt sie mir ein Bett, welches sie gerne hätte - und Schwups liege ich drauf, reiche ihr die Hand und ziehe sie zu mir. So, wir kennen uns gerade mal eine Stunde und liegen im Ikea im Bett. Ich danke nochmal kurz "Devil" (Wie kann man sich so einen bekloppten Künstlernamen ausdenken??) bevor ich mich wieder A. hingebe. In diesem Moment verschwindet kurz alles um uns herum: Wir liegen im Bett, nebeneinander, ich halte noch ihre Hand, sie lehnt ihren Kopf an meine Schulter. Sind da andere Menschen um uns herum? Who the fuck cares? Ich erhebe mich leicht, schau ihr in die Augen und gebe ihr einen Kuss auf die Wange. „Ich mag dich“ flüstere ich ihr ins Ohr „aber den Rest müssen wir ungestört machen“. Ich stehe auf, bemerke wie uns das Rentner-Ehepaar am Nachbarbett anstarrt und gehe mit ihr weiter. Nächste Abteilung: Küchen. Wir schlendern so rum, sie erzählt irgendwas – ich höre nur halb zu, weil ich einen geeigneten Ort für den KC suche… finde aber keinen. Bin leicht frustriert , lass mir aber nichts anmerken. Wir gehen weiter und das Ende des Rundgangs kommt bedrohlich nahe – doch ich habe eine Idee. Der Rundgang interessiert mich nicht mehr – in der Markthalle gibt es eine „Abteilung“ mit Gardinen und Vorhängen. PERFEKT! Nachdem sie mir in der Markthalle noch bei der Auswahl einer geeigneten Knoblauchpresse beraten hatte, nahm ich sie wieder an die Hand und intensivierte für ein paar Minuten das C&F. Wir müssten gleich in der Gardingen- Abteilung ankommen. Sie springt gut an, wir schlendern durch die Gardinen, ich scanne die Umgebung: in einer Ecke ist hinter einem Vorhang etwas Platz. „Hey, was hältst du von diesem Vorhang hier?“ Sie stellt sich neben mich, kam mir im Laufe der letzten 60 Minuten sowieso immer näher und sagte irgendwas wie „Das ist doch kein richtiges Türkis“ – die Worte fliegen nur noch an mir vorbei. Ich schmiege mich an sie und flüstre ihr ins Ohr „Der Vorhang ist mir eigentlich scheißegal“, während ich eben jenen um uns herumziehe, blickgeschützt vor der Außenwelt vor ihr stehe , sie mich mit ihren großen Augen anschaut und ich sie küsse. Kurz aber intensiv. Anschließend grinse ich sie an, zieh den Vorhang zurück und marschiere Hand in Hand mit ihr weiter. Ich merke, wie plötzlich ganz viel Nervosität von ihr abfällt und sie noch ne Spur lockerer wird. Jetzt haben wir beide noch mehr Spaß, C&F wird nun von ihr viel härter erwiedert… und ich denke mir: Wahnsinn, was ein Kuss so alles ausmachen kann. Wir kaufen noch ein paar Kleinigkeiten ein, bezahlen und gehen zu meinem Auto. Da sie mit Bus & Bahn gekommen ist, fahren wir noch eine Kleinigkeit essen und verbringen 3 weitere Stunden im Restaurant miteinander. Bevor sie dann zur Arbeit muss, zu der ich sie hingefahren habe (lag auf dem Weg), noch Heavy makeout und unendlich viele Nachrichten später, wie toll das alles war und das Ikea eine geniale Idee ist. Positiv: Ikea Date läuft immer noch wie auf Schienen Kino und Eskalationsproblematik im Date-/Daygame weiter konsequent angegangen KC mit Versprechen auf mehr Locationwechsel eingebaut (war nicht geplant) Negativ: Warum bin ich nicht auf die Idee gekommen, sie nach Ikea zu mir zu pullen???? LG euer EX