Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'date'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Pickup Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Affären
    • Sexualität
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder

Blogs

  • Ra`s Blog
  • VITAL's Blog
  • that's me
  • Dohnny_Jepp's Blog
  • Cr0ss' Blog
  • Martuk's Blog
  • Malaqi's Blog
  • Cesar's Blog
  • Beli's Blog
  • TomMiller's Blog
  • FreeAtLast's Blog
  • BADMAN's Blog
  • Envis' Blog
  • Blog von NachtFuchs
  • Touareg's Blog
  • St André's Blog
  • Engine's Blog
  • The world is in our Hand
  • flooder.
  • scotty's Blog
  • cocktail's Blog
  • goCrazy's Blog
  • Gemstones' Blog
  • Fabian90's Blog
  • dylanthomas18whiskeys' Blog
  • blackXun's Blog
  • Mooony's Blog
  • Zocker211's Blog
  • hegi's Blog
  • Picasso's Reality
  • TheFragile's Blog
  • Signature's Blog
  • Schokoriegel's Blog
  • Essey's Blog
  • Citizen Dildo und die Heiligtümer des Lebens
  • eklipse's Blog
  • Sierra Bravo's Blog
  • Chronos' Blog
  • daily realdeal
  • Mechanics Pickup-Blog
  • Jimbobimbo's Blogspot
  • Tsun's Blog
  • skyler's Blog
  • ColdAir's Blog
  • Kris' Blog
  • kologe's Blog
  • hoodlum's Blog
  • SC Bootcamp von NF
  • Driemeo's Blog
  • Strine's Blog
  • Shift's Blog
  • DangerKlaus' Blog
  • Nicht noch ein PickUp Blog
  • Mein Frame, mein Game
  • Midfield General's Blog
  • Trumen's Blog
  • Dem Doc sein Blog
  • Graf von Montedisco's Blog
  • Auspex's Blog
  • Fuego's Blog
  • NewGuy's Blog
  • Oo... Born again PUA ...oO
  • Duke2005's Gedanken
  • Desire_ECK's Blog
  • Cream dela cream's Blog
  • Mr.Style's Blog
  • hallo18's Blog
  • Locksley's Blog
  • Ibi's Blog
  • lynx's Blog
  • Design's Blog
  • Kybernetik's Blog
  • MatTheMad's Blog
  • thEdoors' Blog
  • Dogy's Blog
  • It's Magic Blog
  • Showtime´s Blog
  • Das Leben wie es sein sollte
  • InnerGame-Blog von Academic
  • Manollo's Blog
  • WhiteGekko's Blog
  • Von "Mamaliebling" zum Casanova
  • Bamboo's Blog
  • ChinChan's Blog
  • Charm's Blog
  • Sparkle Motion
  • Wenn Augen mehr sehen
  • NewShape's Blog
  • Jonez's Blog
  • 99er Blog
  • Michel Swennson's Blog
  • Get ready to ignite!
  • arktus' Blog
  • El Diabolo's Bloq
  • sweet2304's Blog
  • b-man's Blog
  • Jinxis Story-Blog
  • Pizza's Blog
  • caisto's Blog
  • Mr.FM's Blog
  • Donatello's Blog
  • ShadowMoon's Blog
  • Barney333s Blog
  • Tyre's Blog
  • Das Leben eines Naturals
  • sunnyboy25ke's Blog
  • Sh0wtime's Blog
  • Change happens!
  • Erkenntnisse eines lasterhaften Vagabunden
  • seductor76's Blog
  • Schneeball's Blog
  • tentacle's Blog
  • PickUp und der Rest des Lebens...
  • markusII's Blog
  • Tagebuch eines Lairs
  • marcel...'s Blog
  • Ziferi's Blog
  • Cifer's Blog
  • ZaGoR's Blog
  • Salty's Blog - Project "Me"
  • Die Wege eines Anfängers
  • St3vE's LifE with MaN & WifE
  • Borp in der Welt des Pickup
  • Hash's Blog
  • Zion's Blog
  • Gisy's Blog
  • JacKBlack's Blog
  • Sm1's Blog
  • Johnny Divine's Blog
  • TC's Blog
  • LifeDLX's Blog
  • Iron008's Blog
  • Changelife28's Blog
  • seki's Blog
  • Dschingis' Blog
  • Tagebuch eines Weltenbummlers
  • PUnoob1's Blog
  • Bricktop's Blog
  • #Puma's Blog
  • AmericanHardis' Blog
  • Adrenalin-hn's Blog
  • Goere's Blog
  • Ruepel's Blog
  • Tokei-ihto's Blog
  • J4ck5parrow's Blog
  • rejective's Blog
  • The Life Of Change
  • muhazz's Blog
  • david1080's Blog
  • Curse's Blog
  • Skee's Blog
  • Fragen Sie Dr. Meta?
  • AngelWings' Blog
  • Meine entwicklung im Reich der Verführung
  • Italian Stallion's Blog
  • Seraph's Blog
  • Bladerunner's Blog
  • Der Weg Luyins
  • psycheplayer's Blog
  • DJ VodKai's Blog
  • getting startet
  • Ich brauch dringend Hilfe!
  • Thrill's Blog
  • Hazel's Blog
  • Tyrone Tucker's Blog
  • fortissimo's Blog
  • Tachyonic's way
  • Hurricane07's Blog
  • I´ve been waiting for you Obi-Wan
  • two-trees Blog
  • Tobi1511's Blog
  • DannyO's Blog
  • Nicodeus' Blog
  • Maron's Blog
  • DaveBerlin's Blog
  • Antiarbusto's Blog
  • LoveLing's Extrakt aus Forumswelten
  • Leitwolf's Blog
  • Jordan's Blog
  • Blackbeaty's Blog
  • Kartoffel's Blog
  • Terrorhamster's Blog
  • Norry's Blog
  • rockcity's Gedanken
  • #1 Rheinland-Pfalz / Hessen PUA's Blog
  • flyingdragons Blog
  • Temptation's temptations
  • nerd² entwicklungs Blog
  • hilkster's Blog
  • Zelzaan's Blog
  • Atkin's Blog
  • Schwarzekarte
  • Natural Felix
  • Phurax's Blog
  • Mr. Gad-Jet
  • TomBoy's Blog
  • Santana*SMS-Peepshow
  • Primadonna's Blog
  • Dreamcatcher's Blog
  • Nuke's Blog
  • Chaossoldat's Blog
  • J-T's Blog
  • neruda's Blog
  • SoulOfDistortion's Blog
  • DerKnorr's Blog
  • Mickey's Blog
  • IggyTheElectric's Blog
  • Drunknmunky's Online Diary
  • Lordheru´s Blog
  • Blogi
  • Lernjournal von Pascal
  • RobinMasters' Blog
  • Ben Black`s Psychologie der menschlichen Beziehungen
  • silvestro's diary
  • Mein Blog
  • Xilef's Sorgenkiste
  • pacos' MotivationsBlog
  • onashabuh's Blog
  • Chanel's Blog
  • IgnitiOn's BlOg
  • RedNighthawk's Blog
  • Seductiontheory (c) by SocialSkills
  • Vom Weichei zum Verführer
  • Bartman's Blog
  • NOvemberman's Blog
  • Ilai's Blog
  • Mein Weg zum PUA
  • been.faaf's Blog
  • Rawrr (:'s Blog
  • Altersunterschiede Ich 15,HBS :16-20
  • Sweet venoM's Blog
  • Lov.Amadeus' Blog
  • askAurel - nicht alles Gold was glänzt
  • TyLerh12's Blog
  • Der Weg ist das Ziel
  • Shredder's Blog
  • Salvation approaches
  • Ambitionist's Blog
  • tenderway's Blog
  • Animus' Blog
  • sportyandy1989's Blog
  • the_Mafia's Blog
  • Reincarnation's Journey
  • Mein Blog
  • Master *C*'s Blog
  • Rusty Nail's Blog
  • Deadmaû5's Blog
  • kannt's Blog
  • NewDay's Harry Potter oppener
  • Mein Umgang mit One Itis
  • Chanx's Blog
  • Mr.Duchar's Blog
  • juicy pen's Blog
  • JustASmon's Blog
  • Dr. Diego's Blog
  • ThePretender's Blog
  • Neues ?
  • woolf's Blog
  • Mein Weg zum Pickupartist no.1
  • Stantepede's Blog
  • Social Arts
  • Escorpio's Blog
  • Saphir's Blog
  • It`s not simple in the crazy World
  • Ash's Blog
  • SwingKid's Blog
  • MisterDrNo's Blog
  • Maddin48's Blog
  • crisko's Blog
  • TheProdigy's Blog
  • No Pain, No Gain
  • Lucky Striker's Blog
  • scientific's verrückte kleine Welt
  • StarD19's Blog
  • Tubibubi's Blog
  • Alphaanimal's Blog
  • Sir Paul's Blog
  • Apestyle's Blog
  • Ich möchte mein Leben verändern.
  • Stryker1's Blog
  • keth's Blog
  • Yeah, well, you know, that's just, like, Automatikk's opinion, man.
  • narf's Blog
  • Death's Blog
  • DannyLeVille's Blog
  • Der Block von HAns Blog
  • Gamedragon's Blog
  • GöKhAn's Blog
  • Nico's Blog
  • Vom Looser zum Frauenheld
  • Razorblade's Blog
  • Sleyn unterwegs - mal mehr mal weniger :P
  • Der Blog...
  • Hypnotica's Blog
  • Schweiß und harte Arbeit
  • Clubwear & Streetwear Fashion
  • Liquidfire's Blog
  • Donut
  • Hämatit's Blog
  • nevolo's Blog
  • Touch's Blog
  • derking's Blog
  • Lead's Blog
  • Francon's Blog
  • dave's Blog
  • King_Nothing's Blog
  • Alecxxsa's Blog
  • The way through the hell to heaven
  • elation's Blog
  • IronMan's Blog of regaining relationships
  • Yabanci's Blog
  • Club Seduction
  • Robert's Blog
  • Herzlich Willkommen
  • Progentius' Blog
  • Slice's Blog
  • raver2008's Blog
  • B015's Blog
  • Erste Erfahrungen eines Anfängers
  • Weck-stecker's Blog
  • Polyphasisches Schlafen bzw. Monophasisches Schlafen - Eigenversuch
  • highpass' Blog
  • disco's Blog
  • Der Joe's Blog
  • FuscusX's Weg zum PUA
  • Mein Weg und persönliche Refletion
  • mista g's Blog
  • Syko's Blog
  • Leben ich komme...
  • Metha's PU Tagebuch
  • Notizbuch
  • Mario3667's Blog
  • Stairway to heaven...
  • Back to Basic
  • CIALIS KAUFEN a's Blog
  • ArtJasser's Blog
  • Rank's Blog
  • Fjorir's Blog
  • Geschichten vom Lande
  • Jamiero's Blog
  • Jimmy t. Tulip's Blog
  • Mic'Session
  • Erebos' Blog
  • JayCutler's Blog
  • OG Analyse
  • latino's Blog
  • elchico80's Blog
  • anDREW - heaven and hell!
  • Separate's Blog
  • Manni's Blog
  • Alien's Blog
  • dj_dj_dj's Blog
  • XSPoser's Blog
  • JuggerMuffin's Blog
  • berger22's Blog
  • xpendable's Game
  • Dr.Miles' Blog
  • Dogg's Blog
  • NDC's 1. Blog
  • mksavl's Blog
  • I Am A Hustler Baby
  • The_Buster's Blog
  • Gedankenspiele
  • nullpunkt
  • b.evil's Blog
  • tha G's Blog
  • absichtslos
  • manu2008's Blog
  • Nerd-AFC-Blog
  • Kampfeks1991's Blog
  • selfmade PUA
  • Germylidyne's Blog
  • Usenext Free Trial's Blog
  • Pit2409's Blog
  • cialis-rezeptfrei-kaufen Blog
  • 100 directs 50 indirects. The way to heaven.
  • Hunterr's Blog
  • Mindtricks' Blog
  • legendaryness
  • Studentin's Blog
  • de_haete's Blog
  • my Blog
  • nick1105's Blog
  • UCLA SUMMER SESSIONS PICK UP
  • Barcelona Direct Game Challenge
  • onyx's Blog
  • Der Werdegang eines totalen Anfängers
  • Man in the Mirror
  • Softie goes Macho
  • VigiRecords' Blog
  • LuckyLuke79's Blog
  • Timo_'s Blog
  • Bubka's Blog
  • Phoenix_d's Blog
  • Antidote's Blog
  • Chip's Blog
  • [email protected]'s Blog
  • HotlyCold's Blog
  • Unchained Blog
  • Frank90's Blog
  • Turian's Blog
  • The CUBE
  • Primax's Blog
  • Cudi's Blog
  • IGF1's Blog
  • andy007's Blog
  • Mario150%'s Blog
  • Franek's Blog
  • Crazyguy
  • Mein Werdegang.
  • Stalker's Tagebuch
  • jbit's Blog
  • Der Afang
  • ChocoladAmour's Penthouse
  • Nat.Fit's Blog
  • Axel's Blog DD
  • Alpha69's Blog
  • CWO Bootcamp Blog
  • Ich geh aufs Ganze
  • Rachsüchtige Freundin
  • pokaface12's Blog
  • Superficial
  • The Playbook
  • Mein Weg zum Don Juan 2010
  • Der größte Fehler...
  • Club Danube Aslan's Blog
  • Brooklyn's Blog
  • pascalo's Blog
  • LoCo666's Blog
  • balnsix probiert
  • AFCLE's Blog
  • Rustar's Blog
  • Radatz's Blog
  • famulus' Blog
  • Zauberei Blog
  • Startup
  • PanteЯa's Blog
  • The_Drill's Blog
  • toni montana's Blog
  • 8bytes' Blog
  • Käpten Hammerlatte's Blog
  • Sunburn's Blog
  • bonzo's Blog
  • Magic Seduction Skills and Opener
  • Bielefeld-Baller
  • maxi's Blog
  • THECLASHER's Blog
  • BabesKing's Blog
  • Dr. Jekyll & Mr. Hyde laden zum Tanz!
  • Aufzeichnungen
  • VizanU
  • devishes
  • Wortgewand
  • KAME's Blog
  • e.nvy's Blog
  • Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit
  • didis-sun's Blog
  • Verführer durch und durch
  • Enzian´s Gedankenwelt
  • M.H.88's Blog
  • k4rsten's Blog
  • Marty_McFly's Blog
  • *jan*'s Fieldreports
  • Silvio Soul's Tagebuch
  • DonCarlosEscobar's Blog
  • onetruth's Blog
  • Gotcha's Blog
  • Das Streben nach Glück...
  • Juliaaans Blog from hell
  • Fizzles' sein Blog
  • LMS' Blog
  • Mazim's Progress
  • KingofSnakes' Blog
  • Unleashed1988's Blog
  • Mr_Charisma's Blog
  • Chris1983's Blog
  • Pladinde's Blog
  • Chumpy`s Life
  • Wonder Boy's Blog
  • Sinchen's Blog
  • schweizer antiflirtittis
  • Phlox
  • Become a PUA
  • Asterix's Blog
  • Malven's Wunderland
  • Vom PUA zum SpiritUA
  • Alex1's Blog
  • Milf 40plus verführt
  • Kill the AFC
  • Das Leben ist tödlich
  • practice is all you need with Marius
  • My Final Fantasy
  • Performer's Blog
  • travelvietnam's Blog
  • Wie vom Kumpel zum begehrenswerten Mann ?
  • 437thIncarnation's Blog
  • Markus Dan's Blog
  • der beginn einer langen,nie endenden reise
  • der beginn einer nie endenden reise
  • vanilla gorilla's Blog
  • hustlehard's Blog
  • Age of Orton's Blog
  • kassette's Blog
  • -Angel-'s Blog
  • leekien's Blog
  • mCsar's Blog über das Leben in Kommunikation
  • Mr.Pink's Blog
  • BoZz_MiTcH's Blog
  • smou's Blog
  • Krafte's Weg zur Perfektion XD
  • Mein Blog
  • solid88's Blog
  • Numa´s Blog
  • Radikal Verbesserung
  • Usch's Blog
  • LordOfSeduction's Blog
  • it´s Powlicious!
  • Frank1985's Blog
  • Kal-El's Blog
  • arnage's Blog
  • Fitz Chivalric's Blog
  • biss' Blog
  • Wulverine's Blog
  • [Ride it]
  • Colonel Fantastic's Blog
  • Ex-Ray's Blog
  • Steve P.'s Blog
  • TheGreatGatsby's Blog
  • SophieM's Blog
  • Sawyer12's Blog
  • "Der Aufreisser" von Neil Strauss - Doku-Blog
  • Don't whine when it hurts.
  • Zeroherodelux's Blog
  • Spix's Blog
  • Moment mal?!
  • Stoßweise voran
  • Des Pudels Kern
  • Guess_who's Blog
  • Javax's Blog
  • NightmareXL's Blog
  • Schamanes Vision
  • dreisterBlog
  • Jungfuchs' Blog
  • Munich Seduction
  • From Zero to...
  • Algeria4life's Blog
  • Tagebuch
  • One Night in McConaughey's Life
  • mrooky's Blog
  • julO60's Blog
  • Kenneth.'s Blog
  • just do it
  • SlevinCelevra's Blog
  • galaxy20's Blog
  • Das Spiel beginnt. Level 1
  • OG Leons Blog
  • SignoreMatadore's Blog
  • Jason's Blog
  • Maur8ice's Blog
  • fünf
  • tonyr's Blog
  • Septembersegen's Blog
  • Gen07's Blog
  • fjun's Blog
  • DieKante's Blog
  • enlightenment's Blog
  • InFlames-'s Blog
  • Projekt zu Guttenberg
  • Gefühlstagebuch
  • Dr-Giftla's Blog
  • Sinister Mysteria - DJBC Daily Report
  • Jonathan Heart's Blog
  • Für die Zukunft!
  • checkout's Blog
  • Hammerharte Trennung nach 2 Jahren und das kommt danach...
  • facer's Blog
  • golf's Blog
  • Mickey Rourke's Blog
  • Social Journal
  • Icefruit27's Blog
  • Mein Blog NA
  • The art of seduction by Macguire
  • ihsasum's Blog
  • BerlinSpider's Blog
  • myq's Blog
  • Fabsi's Blog
  • Philipp-Has-Fun's Blog
  • Die beste Freundin als Freundin gewinnen!
  • Experimente
  • Zwickmühle
  • NoSaint's Blog
  • Anfangsschwierikeiten =D
  • Erlebnisse eines rAFC
  • Clemme's Blog
  • NextElement's Blog
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Kay´s Blog
  • Meine speziellen Defizite
  • zib's Blog
  • playerb0yz's Blog
  • Centauris Blog
  • General Xs Blog
  • Once when I was little...
  • Die sexuellen Abenteuer von Ries
  • Feldmaus' Blog
  • dothe69s Blog
  • echolons Blog
  • Sighs Blog
  • Max Svenson´s Blog
  • 4Bears' Blog
  • Diskobesuch brauche euren Rat
  • I Can Image Consulting
  • lesars Blog
  • mr colorful's Blog
  • U 18
  • Otombo's Reboot
  • Burn the Remembrance
  • Move on, Tiger!
  • LinxPaxs Blog
  • Rise of Twister & Flame
  • Frau Ansprechen
  • Leopold89s Blog
  • Aorta. PU- Meine Ader.
  • Sven274s Blog
  • Vom Blümchen an der Mauer...
  • My Little Museum
  • JaB
  • Bronomenals Blog
  • nedveds Blog joo :P
  • farbenfrohs Blog
  • ThePretenders Blog
  • Full Reset
  • Pumas Blog
  • Marko Polo's Blog
  • Exception to the Rule
  • Darksunrises Blog
  • pancaeks place
  • Ted's Blog
  • Fail 100 Times
  • shiddys Blog
  • Newbie4s Blog
  • Artemis` Blog
  • Das Ende vom Anfang
  • Merkur_1's Blog
  • Pollo-Locos Blog
  • Avalanche Breakdown
  • spin (wie ich mit dem Pickup anfing)
  • untitled
  • Auswürfe meines Hirns
  • I do it my way
  • dripping words
  • l_ifetecs Blog
  • Mentalray's Blog
  • Kuchenmann's Favorites
  • tipps für bewerbungsschreiben
  • Narratore's Nachtgedanken
  • Stalkers Blog
  • Shineheads Tagebuch
  • Autoren über PickUp
  • Hen Rider's Blog
  • Lasst uns nach den Sternen greifen
  • Warum?
  • WhiteHotarus Kopfkino
  • Das Leben eines Kranken
  • PickyPlatsch tritt sich in den Arsch
  • Gedankenmülleimer
  • Beschreibe den Unterschied zwischen Ironie und Sarkasmus
  • General Betas Blog
  • Das Models Blog
  • M Ts Blog
  • Br41Ns Blog
  • Neuanfang oder doch auch nur eine Weiterführung
  • Albert Brennamans Blog
  • Project 2013
  • Detonate - Tagebuch eines Schelms
  • Journal eines angehenden PUA (17)
  • Pickupfuchs
  • Gedankengänge
  • Justin Wulffs Blog
  • SOFRESHSOUGs Blog
  • sergantx's Blog
  • d3stinys Blog
  • jayteehooks Blog
  • BigRics Blog
  • Paians Blog
  • Tough PUA
  • Jillys Blog
  • Prince1s Tagebuch
  • 40 Tage, 40 Nächte
  • Neu
  • Auf, auf und davon!
  • Mein Neustart
  • maik2k3s Blog
  • lazzzys Blog
  • Love-Revolution
  • Nick Moes Blog
  • TheAsianconducts' Blog
  • Der Real-Life-Kompensations-Blog
  • Der Kampf gegen den Blopp
  • studious' Blog
  • BadScientists Blog
  • Mr. J.´s Blog
  • AlphaDom's Blog
  • cartirs Blog
  • BetweenHerLegs' Blog
  • Stone Cold's Blog
  • Später fällt mir ein besserer Name ein
  • L--'s Blog
  • Sava's Blog
  • Verba volant, scripta manent.
  • Kai ne Zeit on Tour
  • Hanepampel_2.0
  • Chriszou´s Blog
  • bonoirs belles lettres
  • Vom Nerd zum Mann
  • ENDGAME
  • Der Lurch, der zum Frosch werden wollte
  • Mr Cheese's Blog
  • PlaQ's Blog
  • My life my choice
  • Gentleass
  • skyalien's Blog
  • Dat Shit Cray, Ain't it Ted?
  • Ich
  • Rise and shine!
  • Berliner Banger's Blog
  • Die Reise in mein wahres Ich
  • FaveG's Diary
  • Gedanken von House
  • Lurchi-Log
  • MagicX's Blog
  • secretbulletin
  • Lynx87's Blog
  • Markus Blog
  • Lucky43's Blog
  • smallPUA's Blog
  • Fleischgieriger Hengst's Blog
  • Hexentanz
  • Menprovement
  • Keep on rollin' Baby
  • Vierviersieben's lolblogrofl
  • sinN's Blog
  • Unterwegs auf regennassen Katzenpfaden
  • bobbplayer's Blog
  • mitt's place
  • Ulberts Anekdoten
  • Embeo's Blog
  • niterider's experience
  • Gliesenried's Beginning
  • Big0Toes Waschsalon
  • Meilensteine
  • TrueLove25's Blog
  • Vince's Reise
  • The rise of The_Phoenix
  • _Mina's Blog
  • The King of Beta
  • Cowboy's Blog
  • Tickle mittendrin
  • Mr. Luc's Blog
  • ohhh und ahhh
  • Don Orth's Blog
  • Fieldreports
  • Stone Cold's Perlen des Forums (Die ernsthafte Variante)
  • Project Fernbeziehung
  • -
  • Natural Attraction - Video Blog
  • Samtpfötchen auf der Suche nach dem Glück und vieles mehr
  • Green Innsbruck
  • Road to Glory
  • Time to push yourself!
  • RaXaZ's Blog
  • Gedanken
  • Factotum's Blog
  • Blog
  • Interstellarer Blog der Ausdehnung
  • Jodiertes Speisesalz's Blog
  • Gedankenteilhabe
  • chronicles of a frog
  • Tindern auf der Überholspur
  • anfängergeists Blog
  • tmbabyboy's Blog
  • Gamera's Blog
  • Links Blog
  • Evolutionärs Gehirnsülze
  • Mind Lines
  • My personal never ending story..
  • Progressio
  • Socialized Lifestyle
  • Daygame Adventures
  • Offizieller Pickup Forum Blog & More
  • Gedankensprünge
  • Hallo, ich bin AFC
  • Der Rottenflieger
  • Verhalten auf WG/-Hauspartys
  • Firster
  • Das Jahr hat angefangen
  • How I Met Your Mother - Girlfriend Projekt 2017
  • LAFARS SELF MADE DIARY
  • Fuck it!
  • Fuck it!

Kalender

  • PS

Kategorien

  • PICKUP EBOOKS

Kategorien

  • Workshops & Alpha Omega Groups
  • Lairs, Treffen & Events
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Berlin
    • Brandenburg
    • Bremen
    • Hamburg
    • Hessen
    • Mecklenburg-VP
    • Niedersachsen
    • Nordrhein-Westfalen
    • Rheinland-Pfalz
    • Saarland
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Schleswig-Holstein
    • Thüringen
    • Österreich
    • Schweiz
    • Luxemburg
    • Belgien
    • Liechtenstein
    • Italien
    • Europa
    • Weitere Kontinente & Länder
  • Black Groups

776 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo, ich hätte gerne euren Rat und bitte um geistige Unterstützung. Kurze Erklärung der Ausgangsposition: Bin generell auf Beziehung aus, aber offen für alles. Hatte bereits ein Date mit einer, die mir nach erstem Empfinden super passt, hübsch, offen, intelligent, etc. Erstes Date lief super, gutes Gespräch, viel gelacht, Atmosphäre hat total gepasst. Ihr hat es offenbar auch gefallen, sie hat sich wieder von sich aus gemeldet. Sie will es zwar "langsam angehen", will jedoch nichts ausschließen und ist offen für alles (Was auch immer das heißt...). Letztes Wochenende hatten wir wieder ein Date, war wieder total gut, bis zu einem Gewissen Punkt an dem ich mir einen Blackout geleistet hab: Auf die Frage von ihr ob ich oberflächlich bin, hatte ich gesagt, dass meine Ex auch hübsch war und es sexuell super gepasst hat (...), aber mir das trotzdem nicht gereicht hat und ich Schluss gemacht habe (bitte fragt mich nicht warum und wie ich darauf gekommen bin, kann es selbst kaum glauben, dass das aus meinem Mund kam) ... Ihr Gesicht hatte sich dann auch schlagartig verändert und der Rest des Abends war abgekühlt. Sie hatte mir anschließend geschrieben, dass sie mich intelligent, unterhaltsam und charakterlich top findet aber meine Äußerungen über meine Ex total unpassend fand. Das letzte was sie mir geschrieben hat war, dass sie "erstmal Zeit braucht um nachzudenken". Das war vor gut 5 Tagen, seitdem habe ich nichts mehr gehört. Fragen: Ist die Sache erledigt? Welche Auswirkungen hat mein grandioser Satz auf sie und uns? Was kann ich tun? Vielen Dank für eure Antworten und sorry für meine anfängerhafte Ausdrucksweise.
  2. Hi, ist es fehlkalibriert, wenn man in eine konversation auf whats app nachdem man tage zuvor immer ein bisschen getextet hat, direkt mit einer dateanfrage einsteigt? Das heißt, ist ein 'warming' unabdingbar, um die chancen auf ein 'ja' zu erhöhen? Will nicht zu viel zeit verstreichen lassen, sie ist nicht immer gut erreichbar. Danke.
  3. hi, 1. Mein Alter 31 2. Alter der Frau 25 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 4 Dates 4. Etappe der Verführung Leichte / Unabsichtliche Berührungen 5. Beschreibung des Problems seit ein paar wochen treffe ich sie und es läuft wirklich gut, verstehen uns super und sie freut sich sehr wenn wir uns sehe. unsere treffen waren aber bisher eher unverfänglich und das wollte ich diese wochenende ändern, etwas eskalieren. ich habe sie also nach nem date gefragt das sie dann aber kurzfristig abgesagt hatte, wegen nem persönlichen hobby und da sich da kurzfristig was für sie ergeben hatte. der punkt ist nun das sie dass die nächsten zwei wochen sehr einehmen wird und sie wohl keine zeit hat. es ist keine ausrede das weiß ich sicher. sie ist seit 2/3 monaten single 6. Frage/n sollte ich einfach zwei wochen nichts tun ? wir schreiben uns immer nur knapp und telefonieren wenn überhaupt mal für 3min. oder sollte ich ihr schreiben das ich sie gerne zum essen ausführen möchte wenn sie sich die zeit dafür nimmt? was aber ja wohl auch ein fehler wäre weil man ja bei nem date nichts waage in den raum stellen soll ehrlich gesagt finde ich beide optionen nicht sehr gut :/ danke für eure antworten, grüße chrisi
  4. Schönen Abend euch, dies ist mein erster Thread, ich habe mich heute erst angemeldet und suche ein wenig guten Rat. Mein Alter: 22 Alter HB: 21 Anzahl Dates: garnicht so klar zu beantworten, wir haben uns sehr oft zum lernen verabredet, waren einmal in einer Bar und einmal beim Essen. Also eher 1-2 Definitiv noch erste Etappe. Also, kommen wir mal zur Schilderung des Problems, ich Versuche mich mal möglichst kurz zu halten: Ich weiß nicht so recht wie ich das einordnen soll was HB eigentlich so möchte - wir lernten uns in der Uni kennen und ich dachte eigentlich sie steht mehr so auf den typischen Schnöseligen Bwler und ich habe deshalb garkeine Initiative ergriffen - die no interest Masche hat mich anscheinend recht weit gebracht - sie meldete sich und gelegentlich und wir sahen uns oft in der Bibliothek beim lernen, daraufhin verabredeten wir uns auch zum lernen und sahen uns bestimmt jeden 2. Tag(über 2-3 Wochen hinweg) Zu dem Punkt hatte ich wie gesagt noch garnicht wirklich Interesse an ihr weil mich eine andere mehr beschäftigte, wir lernten jedoch immer abends bis teilweise 24h und unterhielten uns nachdem die Bib schloss teilweise noch bis 1 oder 2 Uhr nachts, da merkte ich sie sieht nicht nur gut aus sondern ist intelligent und garnicht so oberflächlich wie gedacht, also war mir klar dass ich sie nach einem Date fragen sollte. Dies machte ich auch, es war der vorletzte Tag vor den Semesterferien, wir giengen zum Essen, allerdings nur für 1-2 Stunden da sie am Tag darauf noch eine Prüfung schreiben musste. Dort schlug ich vor die nächsten Tage was zu übernehmen und sie teilte mir mit, dass sie übermorgen nach Asien fliegt und das nichts wird. Tja blöd, kann man auch nix machen. Sie schrieb mir damals noch dass es sie sehr gefreut hat mich besser kennenzulernen und wir uns wieder sehen wenn sie zurück ist. Gelegentlich hat sie mir Fotos aus dem Urlaub geschickt aber eigentlich folgte eine Phase wo wir gute 3 Monate keinen Kontakt hatten. Als die Uni dann wieder anfing dachte ich mir die meldet sich schon wenn sie was will, hat sie jedoch nicht gemacht, aber irgendwann sind wir uns über den Weg gelaufen und haben ausgemacht dass wir uns bald wieder eh in der Bibliothek sehen (ohne scheiss, bin ich gebibzoned??? sucht sie nur einen lernkompanen?) Ich schrieb ihr jedoch eines Abends dass ich in einer Bar bei ihr um die Ecke bin und sie kam doch tatsächlich noch vorbei, als ich jedoch eskalieren wollte meinte sie sie müsse jetzt gehen weil sie morgen früh raus müsste. Nun ist das Semester auch schon wieder vorbei und sie schreibt mir dass wir uns unbedingt sehen müssen bevor sie nach Frankreich fährt (sie ist Französin). Ich habe gesagt ja gerne auf jeden Fall, lass das Mo oder Di machen worauf sie nichtmehr zurückschrieb. (Macht sie generell oft dass sie garnicht antwortet aber dann plötzlich nach einer Woche doch noch und das auch noch Freitag nachts um 3?!) Sie meldet sich wieder paar Tage nicht und ich mach dann für Dienstag Abend was mit einer anderen aus. Ich hab es kommen sehen, und tatsächlich meldet sich HB und fragt "heute Abend treffen?" Hab ihr natürlich dann abgesagt, ich meine selber Schuld wenn sie sich 3 Tage garnicht meldet und dann was mit einem halben Tag Vorlauf machen möchte. Ärgern tut es mich natürlich schon! Nun zu meinen Fragen: Hab ichs schon lange verkackt? Ich habe mit Sicherheit IOIs von ihr bekommen, jedoch selten bis nie ein Kompliment oder so gemacht. Wir waren jedoch von den Interessen her voll auf einer Wellenlänge und haben eine zeitlang uns über Gott und die Welt unterhalten. Eigentlich ein Zeichen für die Friendzone, dann meldet sie sich jedoch doch immer wieder, und man muss ganz ehrlich sagen ich habe ihr nie klare Zeichen gegeben dass ich mehr will. Was meint ihr, will sie mehr und wartet nur darauf dass ich es ihr klar mache dass ich da auch nicht abgeneigt wäre oder sucht sie nur "Freunde" in der Uni? Kann ich das noch retten und wenn ja wie? Werde mich auch jeden Fall die Tage nochmal treffen mit ihr, irgendwelche Tips was ich dieses Mal anders machen sollte um das ganze auf das nächste Level zu bringen? Vielen Dank schonmal für eure Ratschläge!
  5. 1. Ich: 21 2. HB: 20 Anzahl der Dates: 0 Vorgeschichte: Ich habe das HB vor 2 Wochen in einem Seminar an meiner Uni kennengerlernt. Sie hat im gleichen Seminar immer nen harmlosen LJBF-Freund (hat selber ne Freundin) dabei. Aber dazu gleich mehr. Zuerst bisschen Small-Talk; mehr nicht. Bei einem Gruppentreffen im Rahmen des Seminars mussten wir Interviews per Video machen. Während die anderen anderweitig beschäftigt waren, stand ich hinter der Kamera. Sie stellt sich direkt vor mich. Also nichts mit 30cm Abstand, sondern wirklich penetrant nah. Ich rücke etwas Weg, sie stellt sich bei der nächsten Gelegenheit unbemerkt wieder etwas versetzt direkt vor mich. Auch sonst haben wir da viel zusammen gelacht und ziemlich oft tiefen, langen Augenkontakt gehalten. Ich merkte, dass sie nervös war. Vor allem wenn wir "zufällig" wieder alleine zusammenstanden und bisschen redeten. Am nächsten Tag waren wir dann abends im Rahmen der Uni bei einem kleinen get2together im Restaurant, saßen nebeneinander und konnten uns wirklich super unterhalten. Viel C&F, Negs (vl bisschen zu viel) und DHV von mir. Massig IOI von ihr und erzählte von ihrer Familie etc. Da sie mich am Vortag schon zur Uni fuhr, fragte ich wieder, ob sie mich nach Hause fahren könnte (wohne eigentlich eh nur 5min zu Fuß entfernt). Sie bejahte. Bevor wir gehen wollten, nahm sie noch ein Kaugummi (hab sie noch nie Kaugummi kauen sehen). Für mich DER IOI, aber ich dachte, KC kann ich nicht so früh schon bringen. Wir verließen dann gemeinsam die Gruppe und gingen zum Parkplatz. Dann kommt sowas, was ich schon nicht verstehe.. Sie stellte mich vor die Wahl: Ich sollte mich entscheiden, ob ich mit ihr mitfahre und 10min Umweg in Kauf nehme oder ob ich einfach die 5min zu Fuß alleine nach Hause gehe. Ich zögerte (leider) und sie meinte nur, ich solle mich nun entscheiden. Tat ich dann: "Ich gehe lieber zu Fuß" (Ich weiß....) Ab dem nächsten Tag im Seminar ignorierte sie mich plötzlich komplett (oder ich bilde es mir ein) und hängt nur mit ihrem LJBF-Freund rum. Kein Hallo oder sonst was von ihr. Ich schrieb ihr am nächsten Tag, dass am Donnerstag eine Feier in ner Bar sei und ich sie mitnehmen möchte. Sie antwortet P&P: 1. SMS: Witzige Idee, spontan sei sie dabei 2. SMS (sekunden später): sie wüsste aber noch nicht ob sie Zeit hat Heute habe ich sie in der Uni gefragt, ob Donnerstag (morgen) fix ist. Antwort: Sie hätte Abends noch ein Abendessen und würde mir dann morgen schreiben ob es passt. Problem: Zwei Gefühle spalten mich: Einmal die super Erfahrung mit ihr bis nach dem besagten get2together und zum anderen das Verhalten von ihr nach dem get2together, dass ich einfach nicht wirklich einordnen kann. Zum anderen Frage ich mich immer noch, was dieses "Entscheide dich..." sollte, als ich die Wahl hatte, entweder mit ihr zu fahren oder alleine zu laufen. Ich werde natürlich abwarten was morgen noch kommt, aber trotzdem wüsste ich gerne wie ich vorgehen sollte... Wäre um jede Hilfe dankbar! ecobiz
  6. Ich(m,24) Sie(w,21) Anzahl der Dates: 1 Ich habe sie vor 2 Wochen im Club angesprochen. Sie kam mit entgegen ich habe schnell gesagt dass ich was mit ihr trinken gehen will, Nummern getauscht und Date abgemacht per Chat. Sie hatte ihre Freundin gesucht und konnte nicht mit mir weiter reden. Unser Gespräch inklusive Nummerntausch ging ca 1 min. Aufjedenfall war dann vorgestern das Treffen. Ich hatte mich selbst gewandert wie das Treffen zustande kam weil Vertrauen eigentlich 0 vorhanden war. Wir sind zusammen durch die Stadt gelaufen zu einer Bar und haben uns da rein gesetzt. Ich stellt ihr Fragen und sie mir. In der Bar habe ich sehr viel Kino gefahren(habe sie oft berührt z. B an der Hand wegen Fingernägel, am Unterarm wegen Tattoo, am Hals wegen Leberfleck, die Haare). Ich habe sowohl lustige Themen angesprochen und sie geneckt weil sie ne links-rechts Schwäche hat und sie hat mich dann geboxt und auch über meine Witze gelacht aber wir haben auch über ernste Themen gesprochen z. B über den Tod ihrer Mutter und wie es ihr dabei geht usw. Das Date ging ca. 2,5 Studen (viel Kino aber kein KC weil ich keine passende Situation gefunden habe). Ich muss dazu sagen, sie hat paar psychische Probleme( z. B. Muss öfter ihre Hände waschen wegen Bakterienangst, geht nicht ohne Wasser aus dem Haus, hat 12 Tage im Monat Migräne und nimm dagegen Tabletten usw.) Sie hatte mir auch erzählt,dass sie sich um 20 Uhr noch mit einer Freundin trifft um einen Urlaub zu buchen und dass sie diesen Monat eine 25 seitige Hausarbeit noch schreiben muss (also hat jetzt noch 2 Wochen Zeit). Zum Ende hin hat sie gelegentlich mal das Handy rausgeholt und ihrer Freundin geschrieben aber ich hatte nie das Gefühl, das sie von mir weg wollte. Aufjedenfall sind wir dann zurück dahin wo wir uns getroffen hatten und ich sagte ihr( den Spruch habe ich von Mateo von RFS aber falsch eingesetzt), dass sie mich ja mittlerweile schon für schwul halten muss da ich jetzt 2 Stunden mit ihr nur geredet habe ohne einmal zu probieren Sie zu küssen(hier war der Punkt am Ende des Dates( ja ich weiß das ist auch nicht gut, lieber mitten im Date) wo ich zum KC ansetzen wollte) aber sie meinte dass das ja quatsch sei mit dem Küssen weil man sich nicht unbedingt beim erst ersten Date küssen muss und alle das wohl so sagen aber sie das schwachsinnig findet. Entweder es passt halt oder nicht. Als ich sie gefragt habe, ob sie Samstag schon was vor hat meinte sie das Besuch aus Hamburg zu ihnen nach hause kommt( was ich ihr glaube) und sie im März eher keine Zeit hat da sie diese Hausarbeit(25 Seiten) fertig stellen muss, die wichtig ist für Ihre Ausbildung aber ab April wäre sie wieder offener. Am Ende kam ihre Freundin dann dazu, welcher ich mich vorgestellt habe. Diese war total am strahlen und als ich fragte ob sie weiß was ich nebenberuflich mache, meinte mein Date, das sie es weiß, da sie es ihr schon erzählt hatte(also war ich bereits vor dem Date Gesprächsthema bei den beiden). Sie meinte auch, dass sie sich eigentlich nicht mit Fremden Leuten trifft aber ich hätte sie an dem Abend wohl so nett angesprochen, dass sie mir eine Chance geben wollte. Irgendwann habe ich mich von beiden verabschiedet und zu ihr gesagt, wir schreiben dann einfach wegen dem Treffen. Heute habe ich ihr geschrieben(Mittags) und sie war paar mal online aber hat nicht auf meine Nachricht geantwortet "hey , war ein schöner Abend gestern, hoffe du hast deine traumreise noch buchen können". Ist das jetzt gelaufen oder soll ich demnächst einfach anrufen wenn sie jetzt nicht mehr antworten sollte? Sie meinte als wir uns verabschiedet hatten selbst dass es ein schöner Abend war aber warum antwortet sie dann nicht mehr?
  7. 1. Mein Alter: 28 2. Alter der Frau: 20 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung: Küssen 5. Beschreibung des Problems: Hallo Jungs, Ich habe da diese HB7 kennengelernt und habe nach 2 Wochen texten sie auf ein Drink eingeladen, das meiner Meinung nach sehr gut lief. Wir sind in eine Bar und haben was getrunken und am Ende auch rumgemacht und als ich sie gefragt habe, ob sie mit zu mir möchte, lehnte sie ab. Sie hat sich im November letzten Jahres, sich von ihrem Ex getrennt und befindet sich gerade in einer Verarbeitungs-Phase. Als ich sie dann zum Bahnhof gefahren habe, hab ich ihr gesagt, dass sie sich melden soll, wenn sie sicher zuhause ankommt. Das tat sie dann auch und wir haben wieder bisschen hin und her geschrieben. Naja auf jeden Fall war ich am Samstag feiern und dann habe ich sie gesehen und irgendein Typ hatte seine Arm um sie gelegt. Als sie mich sah, war es ihr ziemlich peinlich glaube ich. Im Laufe des Abends ist sie dann auch hergekommen und ich habe gesagt, dass sie ruhig zu ihrer Begleitung gehen darf und sie sagte dann, dass es nur ein Kumpel ist, der immer für sie da war etc. Naja Schwamm drüber. Anhand unserer Chat Verläufe, sehe ich auf jeden Fall starkes Interesse. Länge der Texte befinden sich im 1:1 ratio. Sie braucht nur etwas länger zum Antworten und ich warte dann natürlich genau so. Sie möchte mich auch diese Woche besuchen kommen (bei mir zuhause). Ich möchte dann natürlich eskalieren und sie in den siebten Himmel vögeln. Anspielungen darauf gab es schon leicht, wie z.B. ich küsse dich überall bla bla.. Ich könnte mir auch durchaus vorstellen mit ihr was anzufangen, nur hat sie schon gesagt, dass sie momentan keine Beziehung führen kann, was ich auch total verstehen kann. Also wie würdet ihr denn jetzt so vorgehen? Wie oft und was genau texten? Einfach die Affäre-Schiene fahren? Lieben Gruß
  8. Hi zusammen, Ich komme besser gleich zur Sache. Folgende Situation: Ich, M19 und absoluter Frischling, habe übermorgen mein aller erstes Date mit einer hb7. Dabei wird Sie mich mit ihrem Auto abholen und wieder zurückbringen, da mein Wohnort zufällig auf ihrem Weg zum Zielort liegt. Ich habe mich schon ein wenig über erste Begrüßungen usw eingelesen, allerdings hab ich echt keine Ahnung wie das ablaufen soll, wenn ich in ihr Auto einsteige und sie erst dann zum ersten mal sehe. Was sage ich, was mache ich, wie funktioniert das mit kino in so einer Situation (, ...)? Das gleiche gilt für den Abschied. Wie soll man denn sich zum abschied drücken im auto? ich kann sie ja nicht zum aussteigen zwingen oder so :D Dass sie mich mit dem auto abholt ist echt das einzige was mir den schlaf raubt, vor dem Date selber habe ich nicht wirklich angst, aber auch dazu sind ratschläge herzlich willkommen. Es wird ein abendspaziergang bei den grugaparkleuchten, wem das was sagt. Wer also erfahrung mit sowas gemacht hat kann mir gerne tipps geben oder grob den ablauf schildern, auch das würde mich deutlich weiter bringen :) aber das hauptproblem ist erstmal das mit dem auto. Sorry übrigens dass ich noch nicht so viele akronyme verwende, konnte noch nicht alles davon lernen. aber die situation ist grade ein notfall für mich und ich finde keine infos in bereits vorhandenen foreneinträgen dazu, bitte versteht das. nach dem date werden erstmal keine weiteren posts von mir kommen bis ich eine gute theoriebasis hab, sich mein game gesteigert hat und ich mich generell besser in diesem forum zurecht finde. Genug gelabert, ich bedanke mich schonmal im Voraus ;)
  9. Moin, schreib seit 2 Wochen mit einer aus Tinder so gut wie jeden Tag, verstehen uns extrem gut, selten mit einer so mühelos hin und her geschrieben. Krieg sie allerdings nicht zu nem Date / Treffen, sie hat immer viel zu tun und nie Zeit wenn ich Vorschläge bringe. 1. Versuch: Vorheriger Samstagabend, ihre Freundin hat ihr spontan abgesagt -> Hab ihr gesagt "Lass uns dann spontan was machen" -> Meinte sie "hab grad kein Auto und ist schon zu spät, hätte dich jetzt gerne zu mir eingeladen da ich Sturmfrei hab aber meine Eltern kommen in 1 Stunde schon wieder, schade, wäre cool gewesen" 2. Versuch: Am Sonntag gefragt ob ihr Montag schon verplant ist "Leider ja, wir schaffen das schon irgendwann :)" 3. Versuch: Am Mittwoch gefragt was sie am Wochenende macht "Leider keine Zeit, am Samstag dies und am Sonntag das" (Freitag anscheinend auch keine Zeit) Danach ihr dann geschrieben "Brave Mädchen machen einen Gegenvorschlag", woraufhin von ihr kam "Ich check gleich mal meine Dienstpläne", kam aber nichts mehr. Haben aber trotzdem noch fast täglich Kontakt, wenn nicht über WhatsApp über Snapchat. Das Ding ist, ich bin mir sicher dass sie tatsächlich so viel beschäftigt ist, sie arbeitet viel und hat auch sonst viel in der Woche aufm Zettel. Hab auch das Gefühl dass sie durchaus an nem Treffen interessiert ist, aber nach 3 erfolglosen Versuchen meinerseits müsste jetzt der nächste Vorschlag von ihr aus kommen, besonders weil ich ihr ja schon gesagt hab dass sie mal nen Gegenvorschlag machen soll, richtig? Gibts noch was, was ich tun kann außer abzuwarten ob noch was von ihr kommt? Sowas schreiben wie "Deine Dienstpläne sind wohl ziemlich versteckt, brauchst du immer so lange um die zu checken?" oder eher lassen?
  10. 1. Mein Alter: 29 2. Alter der Frau: 25 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 0 (kenne sie aber von früher) 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Bisher keine 5. Beschreibung des Problems: Ich habe die Dame vor 2 Wochen nach rund 6-7 Jahren gesehen. Hat mich einach gefreut sie wieder zu sehen. Sie wohnt knapp 100 km von hier weg und ich habe gesagt, ich komme mal wieder in die Stadt wo sie wohnt. Darauf hin meinte sie "bist gerne willkommen und wir können einen Kaffee trinken gehen". Da ich sie ins Bett bekommen will, meinte ich: "und abends dann Party?".... dann sie "das können wir dann auch machen".... Daraufhin wurde ich dann konkreter und meinte wie sieht es mit kommenden WE aus. Dann meinte sie, das passt für sie und ich kann auch bei hier schlafen.... Nun mein Problem: Ich habe gefragt, wann es ihr uhrzeittechnisch denn passt. Daraufhin sie: "Kommt drauf an worauf du Lust hast".... Nun ist die Sache aber so, wenn die Freundin mitkommt, dann wird sie auch bei ihr schlafen und sie zu verführen geht gegen 0 ! Sie schrieb: "Jenny würde vllt auch noch mitkommen, wenn du möchtest" ? (Die Freundin habe ich ebenfalls vor 2 Wochen auf der Party gesehen (war mit ihr da)) 6. Frage Wie soll ich auf die Frage reagieren? Ich will auf keinen Fall, dass die Freundin mitkommt - aber wie kann ich das ausdrücken, ohne, dass sie gleich merkt, dass ich eh nur mit ihr ins Bett will? Danke für jede Hilfe
  11. Hi, bei mir kommt es leider viel zu oft zu der Situation, dass Mädels kurz vor einem vereinbarten Date, bzw. kurz bevor es konkret wird, noch absagen oder das Date verschieben wollen usw. Irgendwie nervt mich das ziemlich und ich weiß in solchen Situationen nicht recht, wie ich damit umgehen soll. Letztendlich ist es in vielen Fällen sicherlich ein Shittest... Meine Vorgehensweise ist so, dass ich mich zwar drauf einlasse, aber sie ermahne, dass das keine Regelmäßigkeit werden sollte. Wie geht ihr damit um?
  12. Hi Leute, Ich hatte heute ein Date mit einem Mädchen dass sich nach einem freeze out bei mir wieder gemeldet hat (und sich entschuldigt hat für ihr Verhalten vor dem Freeze, unten ist der Link zur Vorgeschichte mit ihr). Wir sind also durch die Stadt spaziert (Schaufensterbummeln, Park), ich hatte die Idee dass wir Billiard spielen aber aus der ist nichts geworden da sie Billiard nicht mag und lieber spazieren geht. Beim ersten Date mit ihr war mein Problem dass ich einfach nicht eskaliert hab was ich natürlich heute besser machen wollte. Gesagt getan hab sie anfangs immer mal wieder kurz an der Hand genommen und geführt, sie an der Hand über die Strasse geführt usw. Wenn wir uns wo hingesessen haben hatte sie die Hände meist vor sich zusammen im Schoss und ich hab halt versucht kino zu fahren (Knie/Schultern berühren sich beim nebeneinader sitzen, näher zusammen sitzten, hab auch oft mit ihrem Schal gespielt und sie daran später wie "an der Leine" geführt (nicht abwertend gemeint sondern spielerisch als ob ich mit meinem Hund spazieren gehen würde). Gegen Ende des Dates (leider nur 2h, mir ist die Zeit zu knapp geworden weil ich nicht damit gerechnet hab dass sie so früh zur Arbeit muss (sie ist echt ein Workaholic)) hab ich dann offensichtlicheres kino gebracht (Händchenhalten, mit ihren Fingern 'spielen', sie näher zu mir ran ziehen). Sie hat wegen mir auch ihren Zug verpasst worauf wir dann gemeinsam einen anderen Heimweg mit der Ubahn genommen haben (4 Stationen), dabei haben wir recht lang/oft Händchen gehalten was sie auch zugelassen hat. In der Bahn (ja denkbar blöd weil die Leute rundherum stehen) hab ich sie näher an mich ran gezogen, aber sie ging dann zwischendurch auf Distanz. Eine doofe Situation hats gegeben sie dachte ich wollte sie küssen weil ich sie am Schal zu mir gezogen hab und dabei einen Kussmund gemacht hab was echt nicht meine Absicht war dass das in dem Moment so rüberkommt -.-', ich hoffe ihr versteht was ich damit meine, ich hatte meine Mimik einfach mal nicht unter Kontrolle keine Ahnung warum). Sie hat gleich grosse Augen gemacht und gemeint nein das will sie nicht (kann ich verstehen die Situation war ja denkbar ungünstig für einen first kiss). Als wir ausgestiegen sind wollte sie dann schnell zu ihrem Zug damit sie den nicht auch verpasst und wollte sich mit Bussi links rechts verabschieden. Ich hab versucht das ganze in einen KC zu verwandeln, ihr also nicht die Wange hingehalten sondern Richtung Lippen, sie an der Hüfte gefasst und herangezogen, hab ihr in die Augen geschaut (alles ganz normal halt wie wenn ich sonst ein Mädchen küsse) sie hat mich nur gross angeschaut und wollt halt ums verrecken ihr Bussi links/rechts durchbringen was ich nicht zugelassen hab weil ich sie ja endlich Küssen wollte (Ziel beim Date war ein ja ein KC) damit ich nicht als Weichei aus der Sache rausgeh wenn ich wieder nicht eskaliere (wie beim ersten Date). Sie hat nie direkt 'Nein ich will das (jetzt) nicht' gesagt nur 'Mario, ich muss jetzt gehen, Mario ich kann nicht (muss zum Zug)'. Ich wollt ihr dann auch nicht nachrennen dass sie wenigtens ihr Bussi links rechts bekommt sie hat sich dann auch schon von mir ein bissel entfernt gehabt, wäre ich einen Schritt auf sie zugegangen wäre sie zwei zurück (zumindest kams mir so vor). Endeffekt war kein KC, keine richtige Verabschiedung (Bussi links rechts) ausser das ich Tschüss gesagt hab. Ein weiteres Date wurde auch nicht ausgemacht (ich: wann sehen wir uns dann wieder? In 300 Jahren? sie: in 400 hihi; das aber noch als wir eng beieinander gestanden sind nach dem Kuss fail wobei ich da noch ihre Hände gehalten hab). Das ganze war ziemlich gerushed (die Eskalation gegen Ende des Dates), ich hätte viel früher kino steigern müssen nicht erst in den letzten 10-20min was für sie dann eine zu krasse Steigerung war. Mir fallen meine Fehler ja auf (zb Zeitmanagement) nur leider zu spät, wenn ihr noch welche entdeckt/was ihr anders gemacht hättet bitte unbedingt hinschreiben. Nun aber zu meiner Frage: soll ich mich bei ihr melden ala sorry ich wollt dich nicht in eine unangenehme Situation bringen beim Verabschieden wegen dem Kuss oder abwarten ob sie sich bei mir nochmal meldet? Hab darüber mit meiner besten Freundin geredet und sie meinte ich soll like a Gentleman mich bei mir melden und mich dafür entschuldigen - was mir nachdem ich mich hier eingelesen hab ziemlich widerstrebt weil ich zu meinem Verhalten/Vorhaben stehe also eben dass ich sie küssen wollte und mich dafür nicht entschuldigen/rechtfertigen brauche. Kann es sein dass sie wirklich nach dem freeze noch so schüchtern ist und trotzdem noch nicht küssen will?(sie ist ziemlich religiös und geht oft in die Kirche - vielleicht daher ihre Schüchternheit/zurückhaltende Art?) Vielleicht kommt der Text needy von meiner Seite rüber, sollte aber nicht den Eindruck machen (hab nicht damit gerechnet dass sie sich nach dem freeze wieder meldet) ich will einfach nur so viel wie möglich aus meinen Fehlern lernen damit die nicht wieder passieren! Vielen Dank für eure Zeit und Ratschläge/Meinungen zu meiner Situation! Vorgeschichte:
  13. Hör auf, es zu versuchen. Mach es! Setting/ Vorgeschichte: Samstagnachmittag… mit einer Mischung aus heftigstem Kater & Müdigkeit liege ich mit meinem Mitbewohner auf der Couch und gucke einen Film… wir schlafen zwischendurch immer wieder ein… kann mich nicht mal mehr an den Namen des Streifens erinnern. Die letzte Nacht war hart – nein, sie war wirklich sehr sehr hart und ekelhaft, KC's, NC's... also, ein Fest, wie es sich gehört – wir waren Samstags um halb 12 Mittags im Bett. Soviel dazu... Nebenbei versuche ich ab und an auf mein Handy zu gucken – nach ein paar Stunden sehe ich wieder etwas klarer und ich logge mich bei Tinder ein. Match mit A. (Wollen die mich eigentlich verarschen? Permanent nur Frauen mit dem Anfangsbuchstaben A oder S ) Wir schreiben ganze 5 Nachrichten – und die drehten sich um Gin. Über meine Routine („Nicht oft bei Tinder, lass zu Whatsapp wechseln, bekommst auch meine Nummer“ ) wechselte ich den Kanal. Üblicher smalltalk, sie sehr aktiv, lag grad auch auf der couch rum. Nach 10 Nachrichten klinkte ich mich aus, ging was essen und danach ins Bett. Am nächsten Nachmittag schrieb ich sie an, kurzes bla bla , und fragte was sie morgen macht. „Noch nichts geplant“ war ihre Antwort… „Gut, dann sehen wir uns morgen.“ … Date-FR: Oldie but goldie IKEA DATE LÄUFT IMMER Mein zweiter FR, den ich in meinem Leben geschrieben hatte, drehte sich um ein Ikea- Date von mir. Das ist mittlerweile 4 ½ Jahre her... die grundsätzliche Idee stammt von „Devil“, ein Berliner „PUA“, der tatsächlich noch aktiv ist. Ich mag den überhaupt nicht und diese Date- Idee ist der einzige Content, den ich von ihm mitnehmen konnte. Nun gut… es wurde Zeit für ein Revival! Wie es das Schicksal so will, hat sich IKEA höchstpersönlich dieser Date-Idee angenommen und vor knapp 1 Jahr einen Laden, 10 Autominuten von mir entfernt, hin gebaut. Perfekt. A. ist halb- Italienerin und hat Temperament. Das mag ich. Mir fallen ihre geilen Beine und der schöne Arsch ins Auge. Die Nase ist mir etwas zu groß aber die Brille – ja steht ihr irgendwie. Große Augen, sehr flaches, kleines Kinn. Irgendwie schon ganz süß. Keine 9 oder 10... aber irgendwo zwischen 7 und 8… Wir treffen uns vor dem Eingang – sehr herzliche Begrüßung ihrerseits. Ich führe sie rein, Hand am Rücken, direkt Kino starten. Auf der Rolltreppe stelle ich ihr kurz den Plan vor: Erst einen Kaffee trinken, dann Rundgang und dann noch kurz in der Markthalle stöbern. Tipp: Mit der Ikea- Family Card bekommt ihr Kaffee umsonst (Ich dachte, es gibt nur einen Kaffee umsonst, aber wir haben gestern beide umsonst bekommen – k.A. wie das System ist). Nun, nachdem wir unseren Gratis- Kaffee abgestaubt hatten, suchte ich ein geeignetes Plätzchen an der Fensterfront aus. Der Platz war schön hell, vor allem für mich, da die Sonne richtig auf mein Gesicht knallte und ich immer wieder zur Seite schauen musste und schnell anfing zu schwitzen. Naja… So saßen wir uns also gegenüber und beschnupperten uns erstmal. Sie erzählt erfreulicherweise viel von sich und wir entwickeln einen Flow und Gefühl füreinander. Zwischendurch vergesse ich was ich sagen wollte, weil ich mich ständig dabei erwische, auf ihre knallroten, schönen Lippen zu starren und bei mir im Kopf schon das Kino abläuft. EX, konzentrier dich!!! Nach ca. 30 Minuten schlage ich vor, uns nun auf den Weg zu machen. Ich begann sofort wieder Kino, berührte sie „zufällig“ aber manchmal auch „vorsätzlich“. Es gab darauf keine wirkliche Reaktion, also weiter im Game. Zugegebener Maßen ist Kino beim 1. Date meine größte Baustelle, daher achte ich an diesem Tag darauf, sie einfach zu berühren wenn ich es will und es stetig zu steigern. Einfach so, dass ich wie im Club agiere und schnell Kino fahre bzw eskaliere. Die Ikea- Ausstellung finde ich top: Man schaut sich sehr viele verschiedene Räume an, spricht darüber, was einem gefällt und was nicht, kommt so immer wieder auf neue Gesprächstehemen: Wir reden über Sport, Footografie, Dekoration, Reisen, unseren Job, etc. … einfach Querbeet. Die optischen Reize geben einem immer wieder einen Aufhänger für alles Mögliche. Es läuft einfach: sich kennen lernen, lachen, C&F und Kino. Wie auf Schienen! In der Bettenabteilung angekommen, zeigt sie mir ein Bett, welches sie gerne hätte - und Schwups liege ich drauf, reiche ihr die Hand und ziehe sie zu mir. So, wir kennen uns gerade mal eine Stunde und liegen im Ikea im Bett. Ich danke nochmal kurz "Devil" (Wie kann man sich so einen bekloppten Künstlernamen ausdenken??) bevor ich mich wieder A. hingebe. In diesem Moment verschwindet kurz alles um uns herum: Wir liegen im Bett, nebeneinander, ich halte noch ihre Hand, sie lehnt ihren Kopf an meine Schulter. Sind da andere Menschen um uns herum? Who the fuck cares? Ich erhebe mich leicht, schau ihr in die Augen und gebe ihr einen Kuss auf die Wange. „Ich mag dich“ flüstere ich ihr ins Ohr „aber den Rest müssen wir ungestört machen“. Ich stehe auf, bemerke wie uns das Rentner-Ehepaar am Nachbarbett anstarrt und gehe mit ihr weiter. Nächste Abteilung: Küchen. Wir schlendern so rum, sie erzählt irgendwas – ich höre nur halb zu, weil ich einen geeigneten Ort für den KC suche… finde aber keinen. Bin leicht frustriert , lass mir aber nichts anmerken. Wir gehen weiter und das Ende des Rundgangs kommt bedrohlich nahe – doch ich habe eine Idee. Der Rundgang interessiert mich nicht mehr – in der Markthalle gibt es eine „Abteilung“ mit Gardinen und Vorhängen. PERFEKT! Nachdem sie mir in der Markthalle noch bei der Auswahl einer geeigneten Knoblauchpresse beraten hatte, nahm ich sie wieder an die Hand und intensivierte für ein paar Minuten das C&F. Wir müssten gleich in der Gardingen- Abteilung ankommen. Sie springt gut an, wir schlendern durch die Gardinen, ich scanne die Umgebung: in einer Ecke ist hinter einem Vorhang etwas Platz. „Hey, was hältst du von diesem Vorhang hier?“ Sie stellt sich neben mich, kam mir im Laufe der letzten 60 Minuten sowieso immer näher und sagte irgendwas wie „Das ist doch kein richtiges Türkis“ – die Worte fliegen nur noch an mir vorbei. Ich schmiege mich an sie und flüstre ihr ins Ohr „Der Vorhang ist mir eigentlich scheißegal“, während ich eben jenen um uns herumziehe, blickgeschützt vor der Außenwelt vor ihr stehe , sie mich mit ihren großen Augen anschaut und ich sie küsse. Kurz aber intensiv. Anschließend grinse ich sie an, zieh den Vorhang zurück und marschiere Hand in Hand mit ihr weiter. Ich merke, wie plötzlich ganz viel Nervosität von ihr abfällt und sie noch ne Spur lockerer wird. Jetzt haben wir beide noch mehr Spaß, C&F wird nun von ihr viel härter erwiedert… und ich denke mir: Wahnsinn, was ein Kuss so alles ausmachen kann. Wir kaufen noch ein paar Kleinigkeiten ein, bezahlen und gehen zu meinem Auto. Da sie mit Bus & Bahn gekommen ist, fahren wir noch eine Kleinigkeit essen und verbringen 3 weitere Stunden im Restaurant miteinander. Bevor sie dann zur Arbeit muss, zu der ich sie hingefahren habe (lag auf dem Weg), noch Heavy makeout und unendlich viele Nachrichten später, wie toll das alles war und das Ikea eine geniale Idee ist. Positiv: Ikea Date läuft immer noch wie auf Schienen Kino und Eskalationsproblematik im Date-/Daygame weiter konsequent angegangen KC mit Versprechen auf mehr Locationwechsel eingebaut (war nicht geplant) Negativ: Warum bin ich nicht auf die Idee gekommen, sie nach Ikea zu mir zu pullen???? LG euer EX
  14. Hallo zusammen, hoffe mal das ihr mir einen guten Rat geben könnt. Habe eine Frau kennengelernt. Ist schon eine weile her. Im Vorfeld war der Kontakt sehr dürftig. Bin auf eine Veranstaltung gegangen, auf der Sie zufällig auch da war. Waren einige Freunde und Bekannte da mit denen Sie auch hin und wieder zutun hat . Sie hatte schon gut, was getrunken. Haben einige Umarmungen und Zärtlichkeiten ausgetauscht. Zum Kuss ist es nicht gekommen, da wir nie allein waren, bzw. es keinen Rückzugsort gab. Mit der Zeit wurde es halt was lockerer, und die Zeichen waren eindeutig. Ich hatte mich dazu entschieden es bleiben zu lassen, da ich an einer langfristigen Beziehung interessiert bin. So einfach wollte ich es dann doch nicht. Bin ich einfach nicht der Typ für. Kompliziert wenn Gefühle im Spiel sind. Ganz klassisch: Erstmal daten und die gegenseitigen Interessen, Vorstellungen kennenlernen. Paar Wochen später, unternahmen meine Kumpels und ich eine Tour in die Stadt. Einfach was chillen. Sie war die einzige Frau dabei. Während der Gespräche versuchte Sie mir dauernd Bilder von sich zu zeigen. Also eher aufs Äußere fixiert. Auf Fragen nach Ihren Interessen, Vorstellungen usw. wirkte Sie recht unbeholfen. Bzw. antwortete kurz und knapp. Das Gespräch auch mal auf die emotionale Schiene zu bringen, gelang mir kaum. Lieber redete Sie über Sachthemen. Jedoch beim Thema Beziehungen hatte ich einen wunden Punkt getroffen. Sie scheint in Ihrer Vergangenheit verletzt worden zu sein. Während ich dann nach einer Weile mal mit einem Kumpel quatschte, erkundigte sie sich bei einem anderen Kumpel über mich. Ich habe mich gefragt, warum stellt Sie mir diese Fragen nicht selber? Wie seht ihr das? Der Abend hatte ihr gefallen. Ich wollte Sie unbedingt auch mal wiedersehen und verabredete mich für einen kleinen Spaziergang mit Ihr. Händchen halten, Hand an der Taile nix da ! Gesprächsthemen waren wieder Sachthemen. Job, berufliche Zukunft usw. Sie fragte mich nur wo ich denn die Tage anzutreffen sei. Ein Kuss war nicht drinne. Tja, dachte dann ist man endlich mal unter sich und kann auchmal tiefgreifende Gespräche führen aber, da kam nix. Auf einige Sachverhalte die im Vorfeld passiert sind, angesprochen meinte Sie, sie kann sich nicht mehr genau erinnern. Wie dem auch sei. Es standen einige Feste, Veranstaltungen an, die ich abgesagt habe. Bin momentan einfach schulisch im Stress, was schwer an mir nagt. Hatte ihr daraufhin nochmal eine Nachricht geschrieben, wie denn die Feier so gewesen ist. Als Antwort bekam ich: Sie meinte nur gut, und heute sei sie nur "dorthin". Mehr nicht... Und morgen würde Sie "das" machen. Als Abschluss wie es mir gehen würde und was das Lernen macht. Ich fand diese Nachricht sehr verdächtig ! Danach hatte ich Sie garnicht gefragt. Will Sie mich einfach nur eifersüchtig machen? Oder möchte Sie mir auf die Art einfach sagen, das Sie was Neues am laufen hat? (Einfach eine Art der Abweisung) Was ist das für eine Frau? Und was habe ich falsch gemacht? Danke für die Antworten !
  15. Hey PUAs brauche Ratschlag in einer speziellen Situation 1. Mein Alter 28 2. Alter der Frauen 25 und 26 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben Jeweils ein Date. Die eine am Sonntag die andere am Montag. Neue Dates sind für heute und die kommenden Tage von beiden geplant und gewünscht. 4. Etappe der Verführung 1. Frau Händchen halten, und ein kurzer Kuss mit offenem Mund ohne Zunge, Berührung an Beinen und Po 2. Frau Händchen halten, und wildes rumknutschen von ihrer Seite, Berührung an Beinen und Po 5. Beschreibung des Problems Ich habe die Damen über Tinder kennen gelernt und schon früh klar gemacht, dass ich nicht nach einer schnellen Nummer aus bin. Die beiden Damen könnten unterschiedlicher nicht sein. Die eine ist lebensfroh und sehr gesellig (und mega heiß), die andere eher eine Einzelgängerin und work-a-holic. Ich möchte am liebsten eine Beziehung mit der geselligen haben. Nur falls das nicht klappt, nehme ich die andere. Das Problem ist, wie ich das nun organisieren soll. Alle Beteiligten inklusive mir sind vollzeitbeschäftigt. Ich habe mir selber überlegt, dass ich die Einzelgängerin, die mich übrigens wie eine wilde beim ersten Date abgeknutscht hat, aber nicht mit mir schlafen wollte, erstmal vertröste in dem ich sage, dass ich noch nicht weiß was ich will und erst mal in Ruhe darüber nachdenke, während ich mit der anderen solange weiter date. 6. Frage/n Wie kann ich die Beziehung zu beiden offen halten, bis sich jeweils eine für mich entschieden hat? Kontakt besteht derzeit ausschließlich per WhatsApp. P.s. ich fühle mich mega scheisse, dass ich überhaupt direkt mit zwei Frauen gleichzeitig date. Einen Schlussstrich unter jeweils eine will ich aber auch nicht machen. Beide sind auf ihre Art cool. Besten Dank :)
  16. Hallo Freunde der Verführung, Vor 2 Wochen war ich auf Clubtour mit einigen Kumpels und habe eine HB8 auf der Tanzfläche getroffen. Sie ist mir direkt durch ihren Tanzstil aufgefallen und war mit einer Freundin und dem/einem Freund ihrer Freundin im Club. Ich hab sie also direkt auf ihren Tanz angesprochen und wir kamen ins Gespräch und haben zusammen getanzt. Auf körperlichen Kontakt(enges Tanzen/Umarmungen) reagierte sie positiv und erwiderte ihr Interesse an mir. Leider mussten meine Freunde und ich zur nächsten Party. Zum Abschied gab sie mir ihre Telefonnummer und ich habe ihr einen Kuss auf die Wange gegeben. Hätte ich sie vielleicht direkt auf den Mund küssen sollen, um mehr Initiative zu zeigen? 2 Tage später habe ich sie also per WhatsApp angeschrieben. Der Dialog verlief wie folgt: Me: Hey HB, Es war süß dich gestern kennenzulernen und nett mit dir zu tanzen. Zwischendurch habe ich echt gedacht, dass du komplett durchdrehst :P. Wir sind dann noch zu einer Party von einer Freundin gefahren und haben bis um halb 7 gefeiert. Hoffe, dich musste niemand von der Tanzfläche Tragen ;-D HB: Hey Sorry, aber ich hab keinen Plan mehr, wer du bist. Ich weiß fast gar nichts mehr von letzter Nacht :D Me: Haben uns gestern auf der Tanzfläche kennengelernt. Ich war auch gut dabei, wenn auch nicht so fertig wie du. Bevor ich gegangen bin, hast du mir noch deine Nummer zugesteckt HB: Oh okay sorry Me: Hab mir schon gedacht, dass du so drauf bist :D HB: Ja normalerweise nicht :D Me: Also bist du eher langweilig, oder? Auf diese Message, hat sie nicht mehr geantwortet (seit ca 1 Woche) Meine Fragen: Was habe ich in dieser Situation falsch & richtig gemacht bzw. was hätte ich besser machen müssen? Kann ich nach dieser Vorgeschichte überhaupt noch zu einem Date kommen? Wie soll ich jetzt vorgehen? Vielen Dank für eure Hilfe Grüße Excesselent
  17. Mein alter: 18 Alter der frau: 17 Anzahl der dates: 5 Etappe der verführung : zärtliche berührungen am ganzen körper Hallo comunity also es gibt da dieses mädchen das ich schon länger kenne. Habe mit ihr 3 dates gehabt wo nichts gelaufen ist. Beim vierten date waren wir bei ihr und haben und einen film angeschaut. Und gekuschelt. Einen kuss gab es nur zum abschied. Beim fünften date habe ich bei ihr geschlafen nach einere party. Wir hatten beide sehr kalt und kuschelten uns aneinander sie hat meine hand auf ihre brüste gelegt und ich habe sie überall. Also am ganzen körper berührt. Es gab zwischendurch immerwieder sehr starken augenkontakt und unsere nasenspitzen berührten sich immerwieder aber mehr als kleine küsse auf die lippen ergaben sich nicht. Am bächsten morgen bin ich nach hause gehangen und sie war mega süss zu mir also das gemeinsame aufstehen und alles sehr vertraut als währen wir ein paar. Aber seit diesem moment an als ich zur tür raus ging kommt garnichts mehr von ihr. Habe sie schon ein paar mal gefragt wegen einem weiteren treffen usw und sie hatte immer einen grund damit wir und nicht treffen. Manchmal schreibt sie auch einfach sie sei müde und hat keine lust. Seit ich bei ihr geschlafen habe ist 1 Monat vergangen und ich sehe sie immerwieder auf partys weil wir die selbe musik mögen und in die selben clubs gehen und mehr als ein "hey" liegt nie drin. Ich habe jetzt seit ca 2 wochen keinen kontakt mehr mit ihr. Sie hängt voll an einem typen. Sie hat mir mal erzählt dass sie etwas von ihm wollte aber er sie verletzt hat und sie ihn jezt nirnoch als guten kollegen behalten will. Er hat sowieso eine freundin aber trotzdem habe ich das gefühl sie will etwas von ihm. Frage : was habe ich falsch gemacht? Es lief alles perfekt und jetzt ist sie plötzlich so eiskalt und will mich nichtmehr treffen? Was ist los mit ihr? Soll ich ihr wieder schreiben oder sie einmal auf einer party darauf ansprechen? Danke für eure hilfe
  18. Hallo! Ich hatte seit Sommer letzten Jahres mehrere Monate lang mit einem Mädchen über SMS Kontakt bis wir uns im Winter endlich zum ersten Mal getroffen haben. Das Date verlief ziemlich gut nur hab ich wesentliche Punkte leider nicht gebracht (zB Küssen, direkt zweites Date ausmachen,..) dazu habe ich schon einen Beitrag geschrieben (Siehe unten) und eure Tipps und Ratschläge bezüglich ihr in die Tat umgesetzt: ich habe den Kontakt mit ihr für 1-2 Wochen abgebrochen gehabt und dann mich bei ihr gemeldet, dann wieder ein bisschen hin und her geschrieben und wollte sie dann anrufen um ein zweites Treffen auszumachen. Sie hat nicht abgehoben und meinte daraufhin sie mags ohnehin nicht so gern zu telefonieren und sie wär grad mit einem Freund ihm Kino... Ich hab ihr dann über SMS vorgeschlagen mich zum Einkaufen für ein paar Sachen für den kommenden Urlaub zu begleiten. Sie hat gemeint sie hat nicht so viel Zeit und will nicht extra in meine Stadt fahren dafür (sie wohnt ca. 1h mit dem Zug entfernt, studiert aber in meiner Stadt). Da ich mich hier schon ein bisschen erkundigt habe zum Thema neues Treffen ausmachen hab ich ihr dann die Möglichkeit gegeben wenn sie Zeit hat soll sie sich bei mir melden und ich "werde dann schauen ob ich da noch Lust dazu hab(;" (natürlich nicht in einem ernsten Ton sondern auf eine freche/humorvolle Art so wie sie mich halt kennt). Sie hat sich daraufhin nicht mehr bei mir gemeldet ( ca. 5-6 Wochen) bis ich aus dem nichts heraus eine SMS von ihr bekommen hab in der sie fragt wie es mir so geht und speziell dass ich wissen soll dass es ihr leid tut wie "s*****e" sie sich mir gegenüber verhalten hat dass sie sich "ewig nicht mehr gemeldet hat und einfach alles". Meine Frage ist nun was ihr von der Situation haltet (vor allem das mit der Entschuldigung), ob sie noch was will (mehr als nur SMS Kontakt) und mir eine "zweite Chance zum Eskalieren" geben will. Ich bin über jede Meinung dazu dankbar!
  19. Puh also zuerst, danke dass ich hier sein darf. Ich lese in diesem Forum schon Jahre und ich denke ich bin nicht unbedingt der schlechteste. Ich seh mich nicht als 100 prozentigen PUA und möchte auch nicht wirklich im Ganzen einer sein. Ich sehe es mehr als Werkzeug. Möchte hier auch niemanden angreifen. Ich schätze von jedem die Arbeit hier sehr und viele von euch respektiere ich, für euer können. ich habe irgendwann mal angefangen mich einzulesen und mir vorhenommen, PUA als Werkzeug gepaart mit meinen Prinzipien zu nutzen. Diese Prinzipien führen sicher dazu dass mir einige HB's durch den Lappen gehen, aber ich respektiere die Frauen in soweit dass ich sie nicht wie ein Stück Fleisch behandle. Wenn das heisst dass ich die ein oder andere nicht bekomme, kann ich damit leben. Das tolle ist. Ich merke dass das auch hier im Forum langsam ein Trend wird und das finde ich super. Nun zu meinem Anliegen: 1. 28 2. 25 3. Eines 4. KC, eventuell sexuelle Berührung. War ab und an, an ihrem Arsch. 5. Entfernung und verhalten ihrerseits. 6. Was soll ich tun? Also ich kenne die Frau(HB9, mach ich das richtig? Sie weiss dass sie hübsch ist, ist aber angreifbar da frisch single und betrogen) sicherlich schon 10 Jahre und wir laufen uns irgendwie immer zufällig über den Weg. Und es endet meist auch im KC. Ich habe sie jetzt vor einer Woche zufällig in FB vorgeschlagen bekommen und sie spontan auf Whatsapp (da ich ihre Nummer habe) angeschrieben dass ich sie doch tatsächlich gerade in FB vorgeschlagen bekommen habe. Auf die Frage ob sie nach Feierabend einen Kaffee trinken will. Da sie sowieso in der Stadt ist, bejahte sie sofort. Ich drückte ihr Uhrzeit und Ort auf. Darauf keine Bestätigung. Das hab ich einfach ignoriert. Wir unterhielten uns noch etwas über Whatsapp. Ich war arbeiten und telefonieren war eher schwierig. Aber die Antworten waren eher mässig und das Gespräch träge. Ich machte ein zweites Date am gleichen Tag aus mit einer die mir sowieso etwas verfallen ist, damit ich einen Backup habe. (sie weiss dass sie keine Chance hat. Damit will ich nur meine Prinzipien nochmal klarstellen. Ich lüg niemandem was vor. Trotzdem hat diese backup frau anscheinend kein Problem damit.) Das Geschreibe war weiterhin träge zwischen uns und nicht sehr motivierend. Attraction war meiner Meinung null Komma null da, weil sie mir durch das bisschen schreiben gar nicht die Chance gab. Ich schaffte es zwar ein paar Witze zu reissen, aber nunja... Ich sagte ihr dann (was ein dummer Move war hatte ja einen BackUp). Ich geh davon aus dass du mir Treffpunkt und Zeitpunkt stillschweigend bestätigt hast. Was sie mit ja beantwortete. also traf ich mich. Sie war pünktlich. Wir umarmten uns lange. Date verlief unorthodox. Wir unterhielten uns lange, lachten viel, ich brachte sie sofort auf eine Emotionale Schiene. Sie war eher die, die mich daraufhin approched hat. Körperkontakt von ihrerseits hat sich schnell eingestellt und wurde intensiver. Sie machte sexuelle Anspielungen usw. was ich eher als unpassend empfand und ihr auch sagte (war einfach unter ihrer Würde). Da hatte ich dann auch irgendwie das Gefühl sie brauch nur jmd. zum Ego-Boost. Sie wurde müde, bemühte sich aber das Date am laufen zu halten, woraufhin ich es beendete. Hab sie eingehakt in meinem Arm zum Bahnhof begleitete. Dort kams dann zum KC und ich betatschte sie auch etwas. Zu mehr kam es aus folgenden Gründen nicht: das Mädel lebt in Hamburg. Ich in Stuttgart. Sie war nur hier wegen einer Prüfung die sie am nächsten Tag morgends hatte. Ich machte dennoch den Vorschlag ob sie nicht zu mir kommen will. Sie überlegte auch kurz. Dann schlug ich vor dass sie übermorgen krank machen soll und sie mich nach meiner Arbeit besucht. Auch hier überlegte sie kurz, meinte aber dass sie schon Montag Dienstag krank gemacht hat und ihre Bahn um 19:00 Uhr fahren wird. Daraufhin stieg sie in die Bahn. Noch auf meinem Heimweg schrieb sie mir wie verrückt ich bin und dass sie sich bedanken möchte. Sie hofft dass wir uns wieder sehen. ich schrieb ihr dass es mir ähnlich geht und ich sie anrufen werde. Am nächsten Tag schickte sie mir einen Artikel über Personen die dir nicht aus dem Kopf gehen und für die du "alles stehen und liegen lassen würdest, wenn sie vor deiner Tür steht?" Auch Jahre später. ich weiss, ich weiss. Purer Kitsch. Ich fragte sie dennoch. "Wenn ich jetzt vor deiner Haustür stehe, würdest du mit mir durchbrennen?" Die antwort war "Ja" woraufhin ich es nochmal versuchte mit "Dann heute Abend 21:00 uhr bei mir." Daraufhin kam von ihr nichts mehr. Wirklich gar nichts mehr. Ich hab hier in den Foren etwas gesucht und die Meinungen gehen ja weit ausseinander ob angerufen werden soll oder gefreezed. Da mein Date-Vorschlag aber ja eh Quatsch war, weil ihr Zug um 19:00 Uhr fährt und sie wirklich einen riesen Effort für mich aufbringen würde, für den ich eine riesige Attraction benötigt hätte, war ja eigentlich klar dass sie um 21:00 Uhr nicht vor meiner Tür steht. Deshalb hab ich sie angerufen. Sie ging sofort ran. Freute sich über meinenAnruf. Wir unterhielten uns. Leider etwas holprig. Mir fiel beim besten willen nichts zum erzählen ein. Wir unterhielten uns über Fasching und das sie ein Bild möchte. Sie wird mich am Freitag dran erinnern. als unsere Verbindung unterbrochen wurde. Sie war ja schon im Zug. Schrieb ich ihr. Dass es super ist, dass mir der Tunnel das auflegen erspart hat. Weil ich das ungern tue. Ich ihr eine gute Nacht wünsche und mich wieder bei ihr melden würde. So endlich zur Frage: ich weiss dass sie sich Freitags nicht bei mir melden wird. So ist sie einfach. Ich glaube sie will das man sich erst Mühe gibt. Bevor sie irgendwie effort reinsteckt. Ich hab manchmal das Gefühl sie ist selbst eine PUA wie soll ich mich auch wegen der Entfernung verhalten und warum haben wir einen KC und dennoch so wenig Kontakt? soll ich alle paar Tage anrufen und versuchen die Attraction oben zu behalten, bis sie hier runter kommt. Hab ich überhaupt Attraction? Sie will in paar Monaten wieder nach Stuggi ziehn. Oder fall ich da ins needy? Wenn sie nie den ersten Schritt macht?soll ich sie Fragen ob ich nur ein Ego-Boost für sie war? Oder ist das schon needy? Oder soll ich bis sie wieder hier unten ist freezen und riskieren dass sie bis dahin schon einen Neuen hat. Denn das ist bei ihr garnicht so unwahrscheinlich. Als letztes. Sie ist eine meiner Exen vor 13 Jahren, also sozusagen die erste. Ich weiss nicht in wie weit das hier reinspielt. Neutral bin ich jedenfalls nicht. Wahrscheinlich war mein Game auch nicht so gut wie sonst. bin über jede Meinung dankbar. Ausser von denen die, den Ausdruck ficken hier viel zu oft in den Mund nehmen. Grüsse Lace
  20. Hallo Leute, also ich kenne da eine Frau die mir immer wenn wir uns sehen Interesse an mir zeigt und sichtlich auf mich steht. Als ich mal nicht anwesend war, hat sie einem Bekannten von mir gesagt er solle mir von ihr aus Grüße ausrichten. Sie berührt mich auch des öfteren "versehentlich". Nun wollte ich sie letztens auf ein Abendessen einladen, habe mir das aber vor lauter Nervosität im letzten Moment doch anders überlegt und dann ist mir ein "Hast du Whatsapp?" rausgerutscht. Sie daraufhin: "Ja". Als ich dann fragte ob sie mir ihre Nummer geben kann, sagte sie daraufhin überraschenderweise "Nein, die gebe ich niemandem". Ja was denn jetzt? Auf der einen Seite Interesse zeigen und auf der anderen dann die Gelegenheit außerhalb der Arbeit sich näher kennen zu lernen, ablehnen. Das begreife ich nicht. Ich hoffe sie ist nicht eine dieser Frauen die nicht wissen was sie wollen...ich weiß im Endeffekt jetzt gar nicht woran ich da bin und wie ich reagieren soll :/
  21. Hallo: Ich: 32 Sie: 27 (Ergotherapeuin, wirkt so bissl minimal esotersich aber sehr herzlich) Anzahl der Dates: 0 Status: nichts Hallo liebes Forum, eins vorweg, mein Getexte ist Katastrophal und ich möchte einmal bevor ich schreibe einen Rat einholen und generell mein SMS-Style verbessern. Hab das Gefühl ich mache da des öfteren was verlehrt, kann da irgendwie keine Spannung aufbauen. Habe das Mädel durch direktes Ansprechen auf einer Wg-Party vo 4 Wochen kennengelernt. Hatten uns zum Spazieren verabredet, Nummern getauscht... Eine Woche später hab ich dann geschrieben: Hier der damalige SMS-Verlauf: Ich: Hallo Steffi, und Lust morgen mit rauszukommen auf ein Bierchen und eine Runde durch den Park zu drehen? LG Joeiy Sie: Danke für die Nachricht, aber ich habe das Gefühl dass es nicht passt, LG Steffi Ich: Guten Morgen, danke für deine ehrlichen Worte, LG joeiy So, nix mehr geschrieben, aber dann habe ich sie vorgestern bei einer Barschicht wedergetroffen, habe kurz mit ihr geredet, war da sehr eingespannt und es war ein wenig zwischen Tür & Angel. Aber irgendwie war da was da zwischen uns... habe sie am Anfang gar nicht erkannt, war voll seltsam (: Dann habe ich gestern nochmal geschrieben: Ich: Hallo, ähm, es war gefühlt ne etwas ungünstige Situation wo wir uns begegnet sind, cool das du Hallo gesagt hast. Ich bin da mit Aufsicht / Bar drangewesen und mir war das etwas peinlich dass ich dich nicht erkannt hab. Ich hoffe ich kam nicht abweisend rüber, das war nicht so gemeint. Joeiy Sie: Ach kein Ding. War irgendwie komisch aber kein Ding. Bis bald mal (: Am WE legt ein Kumpel draussen auf (ja draussen, mit feuerstelle) und ich überleg sowas zu schreiben wie: Hast du Lust am WE mit aufs GRATIS OPEN AIR NAME zu kommen? Ein Kumpel legt da auf, wenn du Lust hast könn wir uns um 15 Uhr an ORT treffen. Joeiy Ist das in Ordnung oder nicht gut? Ich bin da so unkreativ, das macht mich fertig. Ich hatte eigentlich an dem Abend vor 4 Wochen auch einen guten draht, aber ich weiss nicht warum sie schreibt dass es nicht passt. Vieleicht hat sie mich beim Ansprechen einer anderen gesehen oder so, keine Ahnung.
  22. Holla, irgendwie sind meine "Closer" nach einem Date nicht so pralle... Eskalieren tu ich da selten, nur wenn die Frau eindeutige Signale sendet. Dann küsst man sich auch "richtig" zum Abschied und das Wiedersehen ist zu 99% klar. Was aber bei "normalen" Dates, wo beide sich auch "normal" sympatisch finden? Ich umarme die lediglich am Schluss und lasse ein "Na dann bis bald!" raus. Viele HBs denken dann sogar man(n) wolle sie gar nicht unbedingt wiedersehen... Ein Kuss an die Backe oder sowas fände ich dann schon wieder zuviel... Gibt's irgendwelche verbindlicheren Abschiede wo das Wiedersehen auch implizit gewünscht/erwähnt wird? Ideen?
  23. 1. Mein Alter: 26 2. Alter der Frau: 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung: - Küssen - Sexuelle Berührungen (Arm auf dem Po, Busen, unter der Bluse oder Hosen u.s.w.) 5. Beschreibung des Problems „Hey Sonnenschein ;) Deine Boxershorts wären abholbereit :D“ Diese Nachricht erreichte mich gestern Abend, von einer HB, die ich Ende letztens Jahr kennen gelernt hatte. Wir hatten uns in einen Club getroffen, da hab ich sie sofort, von ihrer Freundin isoliert und mit Kino begonnen, bis zum KC. Ich bin dann auch mit zu ihr nach Hause, sind beide im Bett gelandet und ich wollte zum FC ansetzen. Da kamen aber mehrere Blocks und LMR (Ich hab meine Tage usw.), was für mich recht unglaubwürdig war. Warum nimmt sie mich dann erst mit zu sich nach Hause? Ich hab mich dann einfach rumgedreht, bin dann aber ausversehen eingeschlafen. Man muss dazu sagen, wir waren beide auch ziemlich betrunken... Am nächsten Tag hab ich sie nochmal angeschrieben, da ich von ihr ne Boxershorts an hatte und sie meine. Warum auch immer ^^ Ob wir nochmal tauschen wollen. Da kam nur Desinteresse und paar langweilige Einzeiler zurück. Daraufhin hab ich den Kontakt eingestellt und mich nicht mehr bei ihr gemeldet, bis gestern die besagte Nachricht von ihr kam. 6. Frage/n Eigtl. sollte sie Sache klar sein, dass sie mich nicht nur wegen meiner Boxershorts Wiedersehen möchte. Aber falls sie doch wieder zögert oder blockt... Ich mein, wir haben jetzt über 4 Wochen keinen Kontakt mehr gehabt. Da ist wahrscheinlich nicht mehr viel an Attraction da. Wie kann ich aus der Übergabe ein „Date“ machen bzw. sie erstmal dazu bringen, dass sie mich nicht an der Wohnungstür mit der Übergabe abserviert. Einfach ungefragt rein gehen und Jacke und Schuhe ausziehen, kommt sicher etwas blöd ^^ Danke für eure Hilfe ;)
  24. Hallo, hier erstmal die generellen Fakten: 1. Mein Alter: 182. Alter der Frau: 183. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 24. Etappe der Verführung: Kein Körperkontakt Ich schreibe mit der Frau seit 3 Monaten fast täglich, kannten uns vorher nur vom sehen. Über alltägliches hat man im Chat geschrieben, Hobbys, Interessen und was sonst so am Tag passiert ist. Ich war immer derjenige der zuerst schreiben musste. Nur wenige Male kam sie von sich aus, Gegenfragen hat sie aber immer gestellt. Schreiben tun wir mit neutralen Smileys, keine Herzen und zum Abschied kommt dann nur gute Nacht oder schlaf gut. Nach 2 Monaten gab es endlich das erste treffen in einem Café was ich vorgeschlagen hatte, davor wurden etliche Vorschläge aus angeblichem Zeitmangel abgelehnt. Sie fand es schön, ein weiteres Treffen folgte aber erst 2 Wochen darauf, weil sie keine Zeit hatte:/, was sie aber dann Vorgeschlagen hatte. Wir waren spazieren, ihr Hund war dabei, der etwas wild war. Zum schluss wurde er etwas ruhiger, ich wollte die Initiative ergreifen und etwas ernstere themen in Richtung Beziehung ansprechen. Ich sagte ihr, dass es schön sei mit ihr Zeit zu verbringen aber dort bin ich dann auf keine Reaktion gestoßen. Hab schnell umgelenkt und haben wieder um alltägliches gesprochen. Zum Abschied sagte sie zwar es sei schön aber weitere Anfragen zu einem weiteren treffen wurden bisher wieder aus Zeitgründen von ihr abgelehnt. Ich bin dann mit der ganzen Situation zusammengebrochen. Hab ihr geschrieben, dass wir unterschiedliche Interessen haben: sie freundschaftlich und ich was Beziehungsmäßiges. Und die Sache somit beendet. Ich bin dann aber eingeknickt und hab mich dann bei ihr gemeldet. Das ich es bereue, es so schön war und ich sie nicht verlieren möchte. sie meldete sich nach zwei Tagen. hier ein kleiner relevanter Auszug um den es hauptsächlich gehen soll: ''Ich würde das jetzt nicht alles beenden, aber für mich ist es nun mal, zur Zeit, einfach nicht mehr als Freundschaft. Das tut mir leid, aber so ist es nun mal. Und ja, es liegt viel an mir, an all meinen Gefühlen und Gedanken, aber so ist es nun mal jetzt, tut mir leid.'' Meine Frage, wie soll ich weiter vorgehen? Ich hab ihr darauf geantwortet und mich bedankt, dass sie mir nochmal eine Chance gibt. Erstmal nicht melden? Problem ist, dass ich ihr gesagt habe, das ich von Spielchen wie Mach dich selten dann wirst du gelten wenig halte, deswegen auch das tägliche schreiben. Gibt es überhaupt eine Chance bei ihr in Sachen fester Beziehung?
  25. Guten Abend. Erstmal die Formalitäten Mein Alter: 26 Ihr Alter: 30 Anzahl der Dates: 3 + 2 Mal in größerer Gruppe feiern Etappen der Verführung: Alle Etappen. Erst leicht und unabsichtlich, dann absichtlich, dann Sexuell und anschließend Sex Problem: Aaaalso, erstmal überlegen wie ich Anfange. (Ich versuche es einfach so Detailreich wie möglich, ohne dabei großartig abzuschweifen, weil ich wissen will, welchen Fehler ich begangen habe, um daraus zu lernen) Vor 6 Monaten hat sich meine Ex von mir getrennt. Das habe ich ganz alleine durch extremes Beta-Verhalten vergeigt. Habe ihr alles durchgehen lassen, nie Widerworte gegeben, sie zu auf ein hohes Podest gehoben, der ganze Onitis-scheiss eben. Danach war ich 3 Monate ziemlich heftig am Arsch, weil ich vor dem Nichts stand. Ich habe alle meine Ziele und Träume aufgegeben und habe mich nach ihr gerichtet und alles versucht, um sie nicht zu verlieren (Beschissenes Selbstbewusstsein und nicht vorhandener Selbstwert). Nun gut, 3 Monate voller Selbstreflexionen, depressiven Phasen und wiederaufleben lassen alter Hobby´s und Ziele, dachte ich mir, dass ich wieder bereit bin, mich mit Frauen zu treffen. Gesagt getan. Ich habe mich für meine Verhältnisse in der Zeit danach mit relativ vielen Frauen getroffen. Dann hat ein Familienmitglied gesteckt, das er eine kennt, die einen Freund sucht und irgendwie wollten sie mich mit ihr verkuppelt. Wie Ernst das gemeint war oder nicht, sei mal dahingestellt. (Hier an der Stelle bitte nicht falsch verstehen, ich war nicht direkt auf eine Beziehung aus, da ich noch zu viel aufzuarbeiten hatte und vermutlich immer noch habe). Sie ist gerade mit ihrer Weiterbildung zur Fachärztin fertig geworden. Klang nach jemandem, den ich gerne mal kennen lernen wollte. Dann ging ich mit ein paar Freunden und Bekannten feiern, wo sie auch dabei war. Dort kamen wir uns quasi das Erste mal etwas näher (zufällige Berührungen, bisschen miteinander getanzt und Spaß gehabt). Am Ende des Abends habe ich mir noch ihre Handynummer geholt, weil ich sie nochmal wiedertreffen wollte. Ich rief sie ein paar Tage später an und wir vereinbarten ein Date in einer Cocktailbar. Hier sollte ich erwähnen, dass ich mich nur aus Interesse mit ihr getroffen habe um mir anzuhören, was sie so zu erzählen hat. Sexuelle Dinge waren dort nicht vorhanden, eher intellektuelle. Wir haben viel gequatscht, über Gott und die Welt, über Probleme und über uns. Wir haben uns aus meiner Sicht doch ganz gut verstanden und so kam es dann noch zu einem zweiten und dritten Date in verschiedenen Restaurants (Immer im Abstand von 2-3 Wochen, weil sie scheinbar sehr viel zu tun hat, was ich aufgrund ihrer Arbeit nachvollziehen kann). Beim zweiten Date, welches Kurz nach ´Weihnachten stattfand, schenkte ich ihr ein kleines Notizheft als nachträgliches Geschenk, da sie gerne schreibt und zur Zeit alleine in Deutschland ist und hier niemanden hat. Deswegen dachte ich, dass ich ihr damit ne kleine Freude bereite. Dann kam es dazu, dass wir wieder in einer größeren Gruppe feiern gegangen sind. (Mir wurde gesteckt, dass sie sich nebenbei mit einem anderen trifft und schon nicht kommen wollte, da besagter Nebenbuhler auch in der Feiergruppe war und ihr das unangenehm war). Naja, auf jeden Fall beschloss ich, sie größtenteils zu ignorieren, weil mich dieses Spiel mit dem Nebenbuhler ein wenig abgefuckt hat und das sie nicht hinbekommen hat, mich anständig zu begrüßen) Ich widmete mich also anderen Frauen und bespaßte die Gruppe, ohne sie dabei sehr zu beachten. (Ich hatte sie bei Gelegenheit geschnappt und sie quasi aufgefordert, mich richtig zu begrüßen, was dann auch gut funktionierte). Naja, der Abend nahm so seinen Lauf. Sie machte ihr Ding, ich das meine, manchmal machten wir auch beide zusammen irgendwas. Da sie relativ weit vom Schuss wohnt und nicht die furchteinflößenste ist, beschloss ich, noch ein wenig auf sie acht zu geben. Es kam wie es kommen musste und wir fingen an uns sexuell zu küssen, während wir auf das Taxi warteten. Ende vom Lied ist, dass wir beide zu ihr gefahren sind, Sex hatten und ich bei ihr schlief. Der nächste Morgen war entspannt, sie machte Frühstück, wir unterhielten uns ein paar Stunden und dann fuhr ich heim, nachdem wir uns nochmal länger im Arm hielten und uns geküsst haben. Die nächsten 3 Wochen war kein Treffen drin, da sie am Wochenende nur unterwegs war. Nun gut, während sie Weg war, schrieb ich ihr mal hier und dort ne Sms mit Vorschlägen, was man unternehmen kann. (Essen gehen, gemeinsam was Kochen, Therme) Ich hab sie hie und da mal Prinzessin genannt, weil sie selber sagte, dass sie in manchen Dingen eine Prinzessin ist. Schrieb hier und da mal ein Kusssmiley (Ja, scheiss Smileys, ich kann manchmal nicht die Finger davon lassen). Sie schickte auch mal einen btw. Naja gut, ich machte dann den Vorschlag, dass wir an ihrem nächsten freien Wochenende in die Therme gehen könnten. Diesen Vorschlag fand sie auch gut. Paar Tage später kam die Nachricht, dass es vielleicht doch nicht so gut ist, da sie dort ihre Tage hat. Ich machte dann den Vorschlag, dass wir dann halt was essen gehen können. Darauf hin schrieb sie dann das hier: Sie: XY... Es tut mir leid... ich kann das am Freitag nicht, mir ist alles gerade zu viel... und ich will nicht, dass du falsche Erwartungen hast... ich hoffe du verstehst es...ich brauche erstmal Bisschen Ruhe...:( Oki? (Hier sei zu erwähnen, dass sie Neurologin ist und in der Psychiatrie arbeit. Dort wurde sie Opfer von Gewalt, woraufhin sie in die Therapie ging. Sie sagte mir, dass es ihr auch allgemein schlecht geht, nicht nur wegen des Vorfalls. Sie kommt auch nicht aus Deutschland) Ich: Alles gut XY, Ich verstehe das du in der Situation Ruhe brauchst. Aber was verstehst du unter falschen Erwartungen? Sie: Ah, weiss ich auch nicht was ich meine :).. Irgendwie um klar zu sein, dass ich jetzt nicht beziehungsbereit bin... Alles eher chillig...und relaxed...mehr kann ich nicht....alles sehr durcheinander gerade (was ich ihr auch durchaus abkaufe, da sie gerade in einer Art Existenzkrise steckt und nicht so richtig weiß, wie es weiter geht, da sie kündigen will) Hier habe ich jetzt bei meiner nächsten Antwort vermutlich einen Dicken Fehler gemacht und mich in eine Rechtfertigungsposition manövriert Ich: Der Soziologe in mir musste bei dem Wort "Beziehung" kurz schlucken und skeptisch schauen. Aber keine Sorge, in meinem jetzigen Zustand bin ich auch nicht Beziehungsfähig (Was auch irgendwie stimmt. Eigentlich habe ich gerade Pläne, wo ich eine Psychisch angeknackte Frau nicht gebrauchen kann) Ich würde lügen, wenn sage das ich darüber nicht nachgedacht habe, aber sowas kann ich mir nicht aufladen. Daher bin ich auch ein Fan von Relaxed und Chillig. Hier wird nichts aufgezwungen. Sie: Komischer grinsesmiley und Ok-Zeichen Ich: Aber sag bescheid, wenn du wieder was unternehmen kannst und möchtest. Sie: Mache ich! und danke das du mich verstehst. Ende Was genau jetzt mein Problem ist, was ich gar nicht so genau. Allerdings befürchte ich, eben weil mir diese Sache nicht aus dem Kopf geht und sie mir schon täglich in den Gedanken rumgeistert, dass ich irgendwo doch Gefühle für sie entwickelt habe. Das ist mir schon vorher aufgefallen, allerdings habe ich mich mit einer anderen Frau ablenken können, aber irgendwie funktioniert das nicht mehr. Mich beschleicht das Gefühl, dass das das Letzte war, was ich von ihr gehört habe. Und heute hat mich diese Situation schon stark aggressiv gemacht. Folgendes ging mir als Ideen und als Ausweg durch den Kopf 1. Ich sage ihr, was Phase ist. Hey kleine, ich hab Gefühle für dich entwickelt. Ich finde, dass solltest du wissen. (Ob ich mir was davon verspreche, weiß ich nicht. Allerdings bin ich der Meinung, dass man jemandem sowas sagen kann und sollte, egal wie die Situation ist) 2. Ich sage ihr, dass ich mich von ihr ziemlich verarscht vorkomme und das sie ruhig eher hätte was sagen können. Das sie mir das Gefühl gibt, dass ich ihr am Arsch vorbei gehe und ich auf solche Leute lieber verzichte. Das es mir leid tut, da ich sie sehr sympathisch finde und auch irgendwo gefühle für sie habe und ich genau aus diesem Grund den Kontakt abbreche und mir so eine Art von Verhältnis mit ihr nicht vorstellen kann, da ich kein emotionalen Selbstmord begehen will. (Dann Nummer löschen, Sache vergessen, aufstehen und weitermachen) -> Wenn sie sich daraufhin nochmal meldet, würde ich es vielleicht nochmal versuchen-> Wenn sie investiert. 3. Einfach nichts machen und darauf warten, dass sie sich mal meldet, allerdings hab ich keinen Bock darauf, mich zu einem Köter machen zu lassen. (sie meldet sich nie von selbst, hat sie von Anfang an getan und von ihrer Freundin hab ich selbiges zu hören bekommen, und zwar das es bei ihr wohl Standard ist, dass sie sich nicht von selbst meldet. Ich war auch immer derjenige, der Ort und Zeit des Dates bestimmt hat. Das Ding ist, eigentlich will ich nicht, dass es hier Endet, ich will auch nicht den Kontakt abbrechen. Ich würde sie schon noch gerne weiterhin treffen, mehr über sie erfahren, weil sie eine furchtbar intelligente und, wenn man ihr gegenübersitzt, grundsympathische Frau ist, die einiges in der Birne hat, was mich wie die Motte ins Licht fliegen lässt. Irgendwie kann ich diese Situation an diesen Punkt, an dem wir angelangt sind, nicht einfach stehen lassen. Schon mal Danke für Tipps, Vorschläge und Gedanken Xib