Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'drama'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Pickup Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Affären
    • Sexualität
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder

Blogs

  • Ra`s Blog
  • VITAL's Blog
  • that's me
  • Dohnny_Jepp's Blog
  • Cr0ss' Blog
  • Martuk's Blog
  • Malaqi's Blog
  • Cesar's Blog
  • Beli's Blog
  • TomMiller's Blog
  • FreeAtLast's Blog
  • BADMAN's Blog
  • Envis' Blog
  • Blog von NachtFuchs
  • Touareg's Blog
  • St André's Blog
  • Engine's Blog
  • The world is in our Hand
  • flooder.
  • Gemstones' Blog
  • Fabian90's Blog
  • dylanthomas18whiskeys' Blog
  • blackXun's Blog
  • Mooony's Blog
  • Zocker211's Blog
  • hegi's Blog
  • Picasso's Reality
  • TheFragile's Blog
  • Signature's Blog
  • Schokoriegel's Blog
  • Essey's Blog
  • eklipse's Blog
  • Sierra Bravo's Blog
  • Chronos' Blog
  • daily realdeal
  • Mechanics Pickup-Blog
  • Jimbobimbo's Blogspot
  • Tsun's Blog
  • skyler's Blog
  • ColdAir's Blog
  • Kris' Blog
  • kologe's Blog
  • hoodlum's Blog
  • SC Bootcamp von NF
  • Driemeo's Blog
  • Strine's Blog
  • Shift's Blog
  • DangerKlaus' Blog
  • Midfield General's Blog
  • Trumen's Blog
  • Dem Doc sein Blog
  • Graf von Montedisco's Blog
  • Auspex's Blog
  • Fuego's Blog
  • NewGuy's Blog
  • Oo... Born again PUA ...oO
  • Duke2005's Gedanken
  • Desire_ECK's Blog
  • Cream dela cream's Blog
  • Mr.Style's Blog
  • hallo18's Blog
  • Locksley's Blog
  • Ibi's Blog
  • lynx's Blog
  • cocktail's Blog
  • Design's Blog
  • Kybernetik's Blog
  • MatTheMad's Blog
  • thEdoors' Blog
  • Dogy's Blog
  • It's Magic Blog
  • Showtime´s Blog
  • Das Leben wie es sein sollte
  • Manollo's Blog
  • WhiteGekko's Blog
  • Von "Mamaliebling" zum Casanova
  • Bamboo's Blog
  • ChinChan's Blog
  • Charm's Blog
  • goCrazy's Blog
  • Sparkle Motion
  • NewShape's Blog
  • Jonez's Blog
  • 99er Blog
  • Michel Swennson's Blog
  • Get ready to ignite!
  • arktus' Blog
  • El Diabolo's Bloq
  • sweet2304's Blog
  • b-man's Blog
  • Jinxis Story-Blog
  • Pizza's Blog
  • caisto's Blog
  • Mr.FM's Blog
  • Donatello's Blog
  • ShadowMoon's Blog
  • Tyre's Blog
  • Das Leben eines Naturals
  • sunnyboy25ke's Blog
  • Sh0wtime's Blog
  • Change happens!
  • Erkenntnisse eines lasterhaften Vagabunden
  • Wenn Augen mehr sehen
  • seductor76's Blog
  • scotty's Blog
  • Schneeball's Blog
  • tentacle's Blog
  • PickUp und der Rest des Lebens...
  • markusII's Blog
  • marcel...'s Blog
  • Ziferi's Blog
  • Cifer's Blog
  • ZaGoR's Blog
  • Salty's Blog - Project "Me"
  • Die Wege eines Anfängers
  • St3vE's LifE with MaN & WifE
  • Borp in der Welt des Pickup
  • Hash's Blog
  • Zion's Blog
  • Tagebuch eines Lairs
  • Gisy's Blog
  • JacKBlack's Blog
  • Sm1's Blog
  • Johnny Divine's Blog
  • TC's Blog
  • LifeDLX's Blog
  • Iron008's Blog
  • Changelife28's Blog
  • seki's Blog
  • Dschingis' Blog
  • Tagebuch eines Weltenbummlers
  • PUnoob1's Blog
  • Bricktop's Blog
  • #Puma's Blog
  • AmericanHardis' Blog
  • Adrenalin-hn's Blog
  • Goere's Blog
  • Ruepel's Blog
  • Tokei-ihto's Blog
  • J4ck5parrow's Blog
  • rejective's Blog
  • The Life Of Change
  • muhazz's Blog
  • david1080's Blog
  • Curse's Blog
  • Skee's Blog
  • Fragen Sie Dr. Meta?
  • AngelWings' Blog
  • Meine entwicklung im Reich der Verführung
  • Italian Stallion's Blog
  • Seraph's Blog
  • Bladerunner's Blog
  • Der Weg Luyins
  • psycheplayer's Blog
  • DJ VodKai's Blog
  • getting startet
  • Ich brauch dringend Hilfe!
  • Thrill's Blog
  • Hazel's Blog
  • Tyrone Tucker's Blog
  • fortissimo's Blog
  • Tachyonic's way
  • Hurricane07's Blog
  • Tobi1511's Blog
  • DannyO's Blog
  • Nicodeus' Blog
  • Maron's Blog
  • DaveBerlin's Blog
  • Antiarbusto's Blog
  • Leitwolf's Blog
  • Jordan's Blog
  • Blackbeaty's Blog
  • Kartoffel's Blog
  • Terrorhamster's Blog
  • Norry's Blog
  • rockcity's Gedanken
  • #1 Rheinland-Pfalz / Hessen PUA's Blog
  • flyingdragons Blog
  • Temptation's temptations
  • nerd² entwicklungs Blog
  • hilkster's Blog
  • Zelzaan's Blog
  • Atkin's Blog
  • InnerGame-Blog von Academic
  • Schwarzekarte
  • Natural Felix
  • Phurax's Blog
  • Mr. Gad-Jet
  • TomBoy's Blog
  • Santana*SMS-Peepshow
  • Primadonna's Blog
  • Dreamcatcher's Blog
  • Nuke's Blog
  • Chaossoldat's Blog
  • J-T's Blog
  • neruda's Blog
  • SoulOfDistortion's Blog
  • DerKnorr's Blog
  • Mickey's Blog
  • IggyTheElectric's Blog
  • Drunknmunky's Online Diary
  • Lordheru´s Blog
  • Blogi
  • Lernjournal von Pascal
  • RobinMasters' Blog
  • Ben Black`s Psychologie der menschlichen Beziehungen
  • silvestro's diary
  • Mein Blog
  • Xilef's Sorgenkiste
  • pacos' MotivationsBlog
  • onashabuh's Blog
  • Chanel's Blog
  • IgnitiOn's BlOg
  • RedNighthawk's Blog
  • Seductiontheory (c) by SocialSkills
  • Vom Weichei zum Verführer
  • Bartman's Blog
  • NOvemberman's Blog
  • Ilai's Blog
  • Mein Weg zum PUA
  • been.faaf's Blog
  • Rawrr (:'s Blog
  • Altersunterschiede Ich 15,HBS :16-20
  • Sweet venoM's Blog
  • Lov.Amadeus' Blog
  • askAurel - nicht alles Gold was glänzt
  • TyLerh12's Blog
  • Der Weg ist das Ziel
  • Shredder's Blog
  • Salvation approaches
  • Ambitionist's Blog
  • tenderway's Blog
  • Animus' Blog
  • sportyandy1989's Blog
  • the_Mafia's Blog
  • Reincarnation's Journey
  • Mein Blog
  • Master *C*'s Blog
  • Deadmaû5's Blog
  • kannt's Blog
  • NewDay's Harry Potter oppener
  • Mein Umgang mit One Itis
  • Chanx's Blog
  • Mr.Duchar's Blog
  • juicy pen's Blog
  • JustASmon's Blog
  • Dr. Diego's Blog
  • ThePretender's Blog
  • Neues ?
  • woolf's Blog
  • Mein Weg zum Pickupartist no.1
  • Stantepede's Blog
  • Social Arts
  • Saphir's Blog
  • It`s not simple in the crazy World
  • Ash's Blog
  • Escorpio's Blog
  • SwingKid's Blog
  • MisterDrNo's Blog
  • Maddin48's Blog
  • crisko's Blog
  • TheProdigy's Blog
  • No Pain, No Gain
  • Lucky Striker's Blog
  • scientific's verrückte kleine Welt
  • StarD19's Blog
  • Tubibubi's Blog
  • Alphaanimal's Blog
  • Sir Paul's Blog
  • Apestyle's Blog
  • Ich möchte mein Leben verändern.
  • Stryker1's Blog
  • Yeah, well, you know, that's just, like, Automatikk's opinion, man.
  • narf's Blog
  • Death's Blog
  • DannyLeVille's Blog
  • Der Block von HAns Blog
  • Gamedragon's Blog
  • GöKhAn's Blog
  • Nico's Blog
  • Vom Looser zum Frauenheld
  • Razorblade's Blog
  • Sleyn unterwegs - mal mehr mal weniger :P
  • Der Blog...
  • Hypnotica's Blog
  • Schweiß und harte Arbeit
  • Clubwear & Streetwear Fashion
  • Liquidfire's Blog
  • Donut
  • Hämatit's Blog
  • Rusty Nail's Blog
  • nevolo's Blog
  • Touch's Blog
  • derking's Blog
  • Lead's Blog
  • Francon's Blog
  • dave's Blog
  • King_Nothing's Blog
  • Alecxxsa's Blog
  • The way through the hell to heaven
  • elation's Blog
  • IronMan's Blog of regaining relationships
  • Yabanci's Blog
  • Robert's Blog
  • Herzlich Willkommen
  • Progentius' Blog
  • Slice's Blog
  • raver2008's Blog
  • B015's Blog
  • Erste Erfahrungen eines Anfängers
  • Weck-stecker's Blog
  • keth's Blog
  • Polyphasisches Schlafen bzw. Monophasisches Schlafen - Eigenversuch
  • highpass' Blog
  • disco's Blog
  • Der Joe's Blog
  • FuscusX's Weg zum PUA
  • Syko's Blog
  • Leben ich komme...
  • Metha's PU Tagebuch
  • Notizbuch
  • Mario3667's Blog
  • Stairway to heaven...
  • Back to Basic
  • CIALIS KAUFEN a's Blog
  • ArtJasser's Blog
  • Rank's Blog
  • Fjorir's Blog
  • Geschichten vom Lande
  • Jamiero's Blog
  • Jimmy t. Tulip's Blog
  • Mic'Session
  • Erebos' Blog
  • JayCutler's Blog
  • OG Analyse
  • latino's Blog
  • anDREW - heaven and hell!
  • Separate's Blog
  • Manni's Blog
  • Alien's Blog
  • dj_dj_dj's Blog
  • XSPoser's Blog
  • JuggerMuffin's Blog
  • berger22's Blog
  • xpendable's Game
  • Dr.Miles' Blog
  • Dogg's Blog
  • NDC's 1. Blog
  • mksavl's Blog
  • I Am A Hustler Baby
  • The_Buster's Blog
  • Gedankenspiele
  • nullpunkt
  • tha G's Blog
  • absichtslos
  • manu2008's Blog
  • Nerd-AFC-Blog
  • Kampfeks1991's Blog
  • selfmade PUA
  • Germylidyne's Blog
  • Usenext Free Trial's Blog
  • Pit2409's Blog
  • cialis-rezeptfrei-kaufen Blog
  • 100 directs 50 indirects. The way to heaven.
  • Hunterr's Blog
  • Mindtricks' Blog
  • legendaryness
  • Studentin's Blog
  • de_haete's Blog
  • my Blog
  • nick1105's Blog
  • UCLA SUMMER SESSIONS PICK UP
  • Barcelona Direct Game Challenge
  • onyx's Blog
  • Der Werdegang eines totalen Anfängers
  • Man in the Mirror
  • Softie goes Macho
  • VigiRecords' Blog
  • LuckyLuke79's Blog
  • Timo_'s Blog
  • Bubka's Blog
  • Phoenix_d's Blog
  • Antidote's Blog
  • Chip's Blog
  • Paul.1P@web.de's Blog
  • HotlyCold's Blog
  • Unchained Blog
  • Frank90's Blog
  • Turian's Blog
  • The CUBE
  • Primax's Blog
  • Cudi's Blog
  • IGF1's Blog
  • elchico80's Blog
  • andy007's Blog
  • Mario150%'s Blog
  • Franek's Blog
  • Crazyguy
  • Mein Werdegang.
  • Stalker's Tagebuch
  • jbit's Blog
  • Der Afang
  • ChocoladAmour's Penthouse
  • Nat.Fit's Blog
  • Axel's Blog DD
  • Alpha69's Blog
  • CWO Bootcamp Blog
  • Ich geh aufs Ganze
  • Rachsüchtige Freundin
  • pokaface12's Blog
  • Superficial
  • The Playbook
  • Mein Weg zum Don Juan 2010
  • Der größte Fehler...
  • Club Danube Aslan's Blog
  • Brooklyn's Blog
  • pascalo's Blog
  • LoCo666's Blog
  • balnsix probiert
  • AFCLE's Blog
  • Rustar's Blog
  • famulus' Blog
  • Radatz's Blog
  • Mein Weg und persönliche Refletion
  • mista g's Blog
  • Zauberei Blog
  • Startup
  • PanteЯa's Blog
  • The_Drill's Blog
  • toni montana's Blog
  • 8bytes' Blog
  • Käpten Hammerlatte's Blog
  • Sunburn's Blog
  • bonzo's Blog
  • Magic Seduction Skills and Opener
  • Bielefeld-Baller
  • maxi's Blog
  • THECLASHER's Blog
  • BabesKing's Blog
  • Dr. Jekyll & Mr. Hyde laden zum Tanz!
  • Aufzeichnungen
  • VizanU
  • devishes
  • Wortgewand
  • KAME's Blog
  • e.nvy's Blog
  • Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit
  • didis-sun's Blog
  • Verführer durch und durch
  • Enzian´s Gedankenwelt
  • M.H.88's Blog
  • k4rsten's Blog
  • Marty_McFly's Blog
  • *jan*'s Fieldreports
  • Silvio Soul's Tagebuch
  • DonCarlosEscobar's Blog
  • onetruth's Blog
  • Gotcha's Blog
  • Das Streben nach Glück...
  • Juliaaans Blog from hell
  • Fizzles' sein Blog
  • LMS' Blog
  • Mazim's Progress
  • KingofSnakes' Blog
  • Unleashed1988's Blog
  • Mr_Charisma's Blog
  • Chris1983's Blog
  • Pladinde's Blog
  • Chumpy`s Life
  • Wonder Boy's Blog
  • Sinchen's Blog
  • schweizer antiflirtittis
  • Asterix's Blog
  • Vom PUA zum SpiritUA
  • Alex1's Blog
  • Milf 40plus verführt
  • Kill the AFC
  • Das Leben ist tödlich
  • Performer's Blog
  • travelvietnam's Blog
  • Wie vom Kumpel zum begehrenswerten Mann ?
  • 437thIncarnation's Blog
  • Markus Dan's Blog
  • der beginn einer langen,nie endenden reise
  • der beginn einer nie endenden reise
  • vanilla gorilla's Blog
  • hustlehard's Blog
  • Age of Orton's Blog
  • kassette's Blog
  • -Angel-'s Blog
  • leekien's Blog
  • mCsar's Blog über das Leben in Kommunikation
  • Mr.Pink's Blog
  • BoZz_MiTcH's Blog
  • smou's Blog
  • Krafte's Weg zur Perfektion XD
  • Mein Blog
  • solid88's Blog
  • -
  • Radikal Verbesserung
  • Usch's Blog
  • LordOfSeduction's Blog
  • Frank1985's Blog
  • Kal-El's Blog
  • Malven's Wunderland
  • arnage's Blog
  • Fitz Chivalric's Blog
  • biss' Blog
  • Wulverine's Blog
  • [Ride it]
  • Colonel Fantastic's Blog
  • Ex-Ray's Blog
  • Steve P.'s Blog
  • TheGreatGatsby's Blog
  • SophieM's Blog
  • Sawyer12's Blog
  • it´s Powlicious!
  • "Der Aufreisser" von Neil Strauss - Doku-Blog
  • Zeroherodelux's Blog
  • Don't whine when it hurts.
  • Spix's Blog
  • Moment mal?!
  • Stoßweise voran
  • Des Pudels Kern
  • Guess_who's Blog
  • Javax's Blog
  • NightmareXL's Blog
  • Schamanes Vision
  • dreisterBlog
  • Jungfuchs' Blog
  • Munich Seduction
  • From Zero to...
  • Algeria4life's Blog
  • Tagebuch
  • One Night in McConaughey's Life
  • mrooky's Blog
  • julO60's Blog
  • Kenneth.'s Blog
  • just do it
  • SlevinCelevra's Blog
  • galaxy20's Blog
  • Das Spiel beginnt. Level 1
  • OG Leons Blog
  • SignoreMatadore's Blog
  • Jason's Blog
  • Maur8ice's Blog
  • fünf
  • tonyr's Blog
  • Septembersegen's Blog
  • Gen07's Blog
  • fjun's Blog
  • DieKante's Blog
  • enlightenment's Blog
  • InFlames-'s Blog
  • Projekt zu Guttenberg
  • Gefühlstagebuch
  • Dr-Giftla's Blog
  • Für die Zukunft!
  • checkout's Blog
  • Hammerharte Trennung nach 2 Jahren und das kommt danach...
  • facer's Blog
  • golf's Blog
  • Mickey Rourke's Blog
  • Social Journal
  • Icefruit27's Blog
  • Mein Blog NA
  • The art of seduction by Macguire
  • ihsasum's Blog
  • BerlinSpider's Blog
  • myq's Blog
  • Fabsi's Blog
  • Philipp-Has-Fun's Blog
  • Die beste Freundin als Freundin gewinnen!
  • Jonathan Heart's Blog
  • Experimente
  • Zwickmühle
  • NoSaint's Blog
  • Anfangsschwierikeiten =D
  • Erlebnisse eines rAFC
  • Clemme's Blog
  • NextElement's Blog
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Kay´s Blog
  • Meine speziellen Defizite
  • zib's Blog
  • playerb0yz's Blog
  • General Xs Blog
  • Centauris Blog
  • Once when I was little...
  • Feldmaus' Blog
  • dothe69s Blog
  • Max Svenson´s Blog
  • 4Bears' Blog
  • Diskobesuch brauche euren Rat
  • I Can Image Consulting
  • lesars Blog
  • U 18
  • Otombo's Reboot
  • Burn the Remembrance
  • Move on, Tiger!
  • Sinister Mysteria - DJBC Daily Report
  • Rise of Twister & Flame
  • Frau Ansprechen
  • Leopold89s Blog
  • Sighs Blog
  • Aorta. PU- Meine Ader.
  • Sven274s Blog
  • LinxPaxs Blog
  • Vom Blümchen an der Mauer...
  • JaB
  • Bronomenals Blog
  • nedveds Blog joo :P
  • farbenfrohs Blog
  • ThePretenders Blog
  • Full Reset
  • Pumas Blog
  • Exception to the Rule
  • My Little Museum
  • pancaeks place
  • Ted's Blog
  • Fail 100 Times
  • shiddys Blog
  • Newbie4s Blog
  • Artemis` Blog
  • Darksunrises Blog
  • Das Ende vom Anfang
  • Pollo-Locos Blog
  • Avalanche Breakdown
  • untitled
  • Auswürfe meines Hirns
  • I´ve been waiting for you Obi-Wan
  • two-trees Blog
  • I do it my way
  • dripping words
  • l_ifetecs Blog
  • Mentalray's Blog
  • Narratore's Nachtgedanken
  • Shineheads Tagebuch
  • Autoren über PickUp
  • Hen Rider's Blog
  • Warum?
  • WhiteHotarus Kopfkino
  • Stalkers Blog
  • spin (wie ich mit dem Pickup anfing)
  • Das Leben eines Kranken
  • Mein Frame, mein Game
  • Phlox
  • Become a PUA
  • PickyPlatsch tritt sich in den Arsch
  • Gedankenmülleimer
  • Beschreibe den Unterschied zwischen Ironie und Sarkasmus
  • Barney333s Blog
  • Nicht noch ein PickUp Blog
  • General Betas Blog
  • Das Models Blog
  • M Ts Blog
  • Br41Ns Blog
  • Neuanfang oder doch auch nur eine Weiterführung
  • Albert Brennamans Blog
  • Project 2013
  • Detonate - Tagebuch eines Schelms
  • echolons Blog
  • tipps für bewerbungsschreiben
  • Journal eines angehenden PUA (17)
  • Pickupfuchs
  • Gedankengänge
  • Justin Wulffs Blog
  • SOFRESHSOUGs Blog
  • Kuchenmann's Favorites
  • sergantx's Blog
  • d3stinys Blog
  • jayteehooks Blog
  • BigRics Blog
  • Paians Blog
  • Tough PUA
  • Jillys Blog
  • Prince1s Tagebuch
  • 40 Tage, 40 Nächte
  • Auf, auf und davon!
  • Mein Neustart
  • maik2k3s Blog
  • Die sexuellen Abenteuer von Ries
  • lazzzys Blog
  • Love-Revolution
  • Nick Moes Blog
  • TheAsianconducts' Blog
  • Der Real-Life-Kompensations-Blog
  • Der Kampf gegen den Blopp
  • studious' Blog
  • BadScientists Blog
  • Mr. J.´s Blog
  • AlphaDom's Blog
  • BetweenHerLegs' Blog
  • L--'s Blog
  • Sava's Blog
  • Kai ne Zeit on Tour
  • Chriszou´s Blog
  • bonoirs belles lettres
  • Vom Nerd zum Mann
  • ENDGAME
  • Der Lurch, der zum Frosch werden wollte
  • Hanepampel_2.0
  • My Final Fantasy
  • Mr Cheese's Blog
  • practice is all you need with Marius
  • PlaQ's Blog
  • Merkur_1's Blog
  • cartirs Blog
  • My life my choice
  • Gentleass
  • skyalien's Blog
  • Dat Shit Cray, Ain't it Ted?
  • Ich
  • Rise and shine!
  • Berliner Banger's Blog
  • Die Reise in mein wahres Ich
  • FaveG's Diary
  • Gedanken von House
  • Lurchi-Log
  • MagicX's Blog
  • secretbulletin
  • Lynx87's Blog
  • Lucky43's Blog
  • Club Seduction
  • Fleischgieriger Hengst's Blog
  • Hexentanz
  • mr colorful's Blog
  • Keep on rollin' Baby
  • Vierviersieben's lolblogrofl
  • sinN's Blog
  • Unterwegs auf regennassen Katzenpfaden
  • bobbplayer's Blog
  • mitt's place
  • Ulberts Anekdoten
  • niterider's experience
  • Gliesenried's Beginning
  • Embeo's Blog
  • Menprovement
  • Markus Blog
  • smallPUA's Blog
  • Big0Toes Waschsalon
  • Meilensteine
  • TrueLove25's Blog
  • The rise of The_Phoenix
  • _Mina's Blog
  • The King of Beta
  • Cowboy's Blog
  • Tickle mittendrin
  • LoveLing's Extrakt aus Forumswelten
  • Mr. Luc's Blog
  • Später fällt mir ein besserer Name ein
  • ohhh und ahhh
  • Don Orth's Blog
  • Fieldreports
  • Stone Cold's Blog
  • Verba volant, scripta manent.
  • Stone Cold's Perlen des Forums (Die ernsthafte Variante)
  • Project Fernbeziehung
  • Samtpfötchen auf der Suche nach dem Glück und vieles mehr
  • Green Innsbruck
  • Lasst uns nach den Sternen greifen
  • Time to push yourself!
  • RaXaZ's Blog
  • Marko Polo's Blog
  • Road to Glory
  • Gedanken
  • Factotum's Blog
  • Blog
  • Vince's Reise
  • Citizen Dildo und die Heiligtümer des Lebens
  • Interstellarer Blog der Ausdehnung
  • Jodiertes Speisesalz's Blog
  • Gedankenteilhabe
  • -
  • chronicles of a frog
  • Tindern auf der Überholspur
  • anfängergeists Blog
  • tmbabyboy's Blog
  • Gamera's Blog
  • Links Blog
  • Neu
  • Offizieller Pickup Forum Blog & More
  • Daygame Adventures
  • Evolutionärs Gehirnsülze
  • Mind Lines
  • My personal never ending story..
  • Progressio
  • Socialized Lifestyle
  • Natural Attraction - Video Blog
  • Gedankensprünge
  • Hallo, ich bin AFC
  • Der Rottenflieger
  • Verhalten auf WG/-Hauspartys
  • Das Jahr hat angefangen
  • Firster
  • How I Met Your Mother - Girlfriend Projekt 2017
  • LAFARS SELF MADE DIARY
  • Fuck it!
  • Fuck it!
  • Mark's Blog
  • Numa´s Blog

Kalender

  • PS

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO
  • PICKUP CATS SPACE
  • ALPHA OMEGA SPACE

Kategorien

  • Workshops & Alpha Omega Groups
  • Lairs, Treffen & Events
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Berlin
    • Brandenburg
    • Bremen
    • Hamburg
    • Hessen
    • Mecklenburg-VP
    • Niedersachsen
    • Nordrhein-Westfalen
    • Rheinland-Pfalz
    • Saarland
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Schleswig-Holstein
    • Thüringen
    • Österreich
    • Schweiz
    • Luxemburg
    • Belgien
    • Liechtenstein
    • Italien
    • Europa
    • Weitere Kontinente & Länder

39 Ergebnisse gefunden

  1. Hi zusammen, 1. Mein Alter 25 2. Alter der Frau 21 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 2 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Kino, Berührung, KC durch sie initiiert und durch mich geblockt 5. Beschreibung des Problems Einleitung Hatte gestern mein zweites Date mit HB, die ich vor zwei Wochen in der VIP-Area eines Clubs kennengelernt habe. Das betone ich nicht um mich hier zu positionieren sondern um mein Game in diesem Fall besser zu verstehen. Bei HB´s aus diesen n Kreisen bin ich extrem smooth, da sich trotz Millionenstadt Freundeskreise und Kontakte oft vermischen. Kurzfristige Abenteuer findet man wo anders, hab ich genügend gehabt und könnte mir mit ihr durchaus eine LTR vorstellen. Abend Club-Approach: Indirekter Approach da eine ihrer Freundin uns beide mit Alkohol beschüttet hat. Hab dann das kurze Gespräch auslaufen lassen und mich meinen Wings gewidmet. Als ich mich gerade mit einem Kumpel unterhalte, platzt sie in das Gespräch rein, da sich die beiden auch kannten. Sie fährt extrem Kino und sucht meine Aufmerksamkeit. Hab sie dann mit zur Bar genommen und in einem ruhigeren Bereich mit ihr eine geraucht. Hab ihr gesagt willkommen in der Friendzone und dann -> NC und sie nicht mehr gesehen. Am nächsten Tag hab ich ihre eine Sprachnachricht geschickt und wir haben kurz geschrieben. Sie meinte noch das sie mich gesucht hat ich aber gerade mit einer Frau geredet habe und das Gespräch nicht crashen wollten. Per Telefon haben wir dann ein Treffen vereinbart. 1 Date Wir waren 3,5h spazieren und haben uns super verstanden. Viel Comfort und Rapport über Familie, Träume und Ängste und die Zukunft. Hab die Zeit genossen weil ich mich endlich mal wieder für eine Frau ernsthaft interessiert habe. Hab dann das Kino gesteigert und die Berührungen intensiviert, zur Verabschiedung haben wir uns mehrere Minuten umarmt und sie initiiert den KC. Diesen blocke ich ab und sage zu ihr das machen wir beim nächsten Mal. Fühlt sich gut an mittlerweile die Fäden in der Hand zu haben und Frau investieren zu lassen. Zwischen den Dates haben wir den Tag verteilt ein paar Nachrichten geschrieben. Und mal 2h telefoniert. 2 Date Relativ spontan am Abend davor ausgemacht wieder bei mir in der Nähe, diesmal spazieren in einem Park. Sie war danach noch mit einer Freundin verabredet (die sie für mich nach hinten verschoben hat) deshalb geplantes Zeitfenster von 1-3h. Anfang war ok, wenn auch etwas holprig, sie investiert viel um das Gespräch am Laufen zu halten. Ihr bester Freund schreibt ihr (Blabla Freundin eines Freundes hat sich getrennt) und sie lässt sich dadurch ablenken und überlegt ob sie noch mit mit denen verabredet. Hab kein Drama gemacht sondern sie unterstützt und gemeint das sie doch ruhig hingehen soll. Wir waren eh gerade auf dem Weg zu mir und ich dachte das ich noch etwas Zeit habe. Auf einmal bleibt sie abrupt stehen ändert die Richtung und möchte das ich sie zur Bahn bringe, da ihr Kumpel da wartet. Das hat meine Stimmung gekillt, was sie gemerkt hat. Hab versucht alles noch cool zu beenden aber nachdem sie dann wiederholt am Handy war hab ihr eine Ansage gemacht das ich nicht mag und es respektlos ist. Wir stehen an der Haltestelle und warten auf Ihren Kumpel, sie spricht die unangenehme Situation an und ich sage das mich ihr Verhalten abgeturnt hat. Sie entschuldigt sich mehrmals das sie den Abend ruiniert hatund fängt fast an zu weinen. Sie fleht mich an ich soll mich bitte bei ihr melden, sie akzeptiert es auch wenn ich mich nicht melde und wird mir nicht hinterher rennen. Wir umarmen uns nach lange. Ich merke der Moment für den KC ist zum wiederholten Male da. Denke dann aber sie mit einem Kuss für ihr Verhalten zu belohnen? No way. Eine Stunde später eine Nachricht von ihr „es tut mir wirklich Leid!!!“ Geschichte liest sich jetzt etwas nach LJBF, ist es aber nicht. Wir sprechen über sexuelle Themen, andere Frauen, Ex-Freundinnen, ONS. Sie iniitiert diese Gespräche ganz oft, da sie mein Verhalten vermutlich so nicht kennt. Hätte vielleicht sogar schon pullen können, hab ich bewusst nicht gemacht um sie in Richtung LTR zu gamen. Drama gabs vor dem gestrigen Abend übrigens auch nicht. Alles war total entstpannt. Fragen: Wie findet ihr Verhalten bis zu dem Abend und danach? Wie findet ihr meine Reaktion auf ihr Verhaltenf? Wie würdet ihr weitermachen? (Freezeout oder auf Nachricht reagieren?) Bin mir leider gerade unsicher ob ich sie überhaupt weitersehen will. Hab übrigens nicht so reagiert weil ich sie an dem Abend layen wollte. Ging mir einfach alles zu abrupt und sich währende eines Treffen mit nem Kumpel zu verabreden hatte ich so auch noch nicht. Negative Emotionen und Drama brauche ich halt nicht in meinem Leben. Schon gar nicht am Anfang… Danke Jungs!
  2. Hey Leute. Schon Lange hab ich mich nicht mehr hier gemeldet. Doch ich hab ein Drama Problem und hatte sowas noch nie, weil ich noch so jung bin(18 sie auch). Es geht darum dass ich eine HB sozusagen als F + habe was auch alles in Ordnung ist, doch dann hat sie angefangen Drama zu machen. Und das aus dem nichts. Ich dummer Idiot hab ihr dann besoffen irgendne Kacke geschrieben. Erst sagt sie sie hätte mit mir ein Problem dann aufeinmal heisst es ich haette nix falsch gemacht und es sei nur teilweise deswegen. Ich weiss einfach nicht wie ich darauf reagieren soll. Ich komme mir richtig dumm vor und will eigentlich nix versauen, da ich sie als mensch gut leiden kann. Aber ich hab auch keinen Bock jemandem hinterher zu laufen und den Arsch zu küssen. Mir scheint es so als ob sie einfach nur Drama brauch, weil ich nicht verstehe was sie fuer ein Problem hat. Bitte helft mir :/ MfG Cyberrr
  3. Hallo zusammen, ich lese hier relativ aktiv mit und habe mittlerweile auch schon an einigen Sachen arbeiten können, es lief sogar sehr gut würde ich sagen. Gestern Abend war ich zu Karneval mit einigen Freunden feiern, bei einer Freundin(T) davon versuche ich nun seit ein paar Wochen was - Läuft auch, seit ich endlich mal meine Hemmungen verloren habe echt gut, sie sucht Körperkontakt, meldet sich häufig und zeigt auch ansonsten durchaus positive Anzeichen, was mir nicht nur von ihr vermittelt wurde. Der Abend lief eigentlich sehr gut, im Prinzip klebte sie ununterbrochen an mir, wollte mit mir kuscheln etc., vermutlich wäre da auch noch was gelaufen, wenn es nicht so blöd gelaufen wäre. Ausgelassen gefeiert, top Laune, alles 1A - Dann meinte mein bester Freund, der auch anwesend war, ein richtig dummes Verhalten an den Tag zu legen - Darauf will ich jetzt nicht weiter eingehen, aber es hat ausgereicht um bei 5/8 Leuten inklusive mir die komplette Laune kaputt zu machen. Die anderen, außer T und eine Freundin wollten lieber gehen, noch nen gemütlichen Abend machen - War mir auch recht, da meine miese Laune+Kopfschmerzen auch keine großartige Lust mehr hatten, da zu bleiben. T war davon echt nicht begeistert - Ich an sich auch nicht, aber Stimmung kann ich mir nicht aus den Fingern ziehen, wenn ich grade wirklich schlecht drauf bin - Sie hätte auch da bleiben können, immerhin sind auch noch zwei weitere dageblieben mit denen sie sonst viel Zeit verbringt. Wollte sie nicht, ging dann mit uns raus zum Taxistand, war dabei aber die ganze Zeit am rummaulen dass sie jetzt gehen musste - Hab ihr dann unmissverständlich, ohne mies rüber zu kommen, erklärt dass wir jetzt seit 8 Stunden unterwegs waren und wir uns auch keine gute Laune mehr herzaubern konnten - Dann war sie beleidigt und meinte abseits zu schmollen. Da bin ich dann immer an meinem kritischen Punkt - Meine Persönlichkeit ist eher dazu geneigt, sich dann zu ihr zu setzen und mit ihr zu quatschen oder so, aber damit hab ich mir so oft was verbaut, dass ich sie diesmal hab schmollen lassen - Bin ja auch nicht der Schoßhund, der springt wenn Madame sauer ist. Naja, wir haben dann noch geplant wo wir ne kleine Afterhour einlegen können und ein Kollege fragte sie, ob sie mit will - Gab ne Richtig dumme Antwort von ihr, darauf dann ne dumme Antwort von ihm - Sie meinte dann, bei echt unangenehmem Wetter 6km zu Fuß nach hause zu gehen, obwohl das Taxi bereits bestellt war. Das hat mich dann ziemlich angepisst - Normalerweise würde mein Kopf wieder sagen: Ey, es ist mitten in der Nacht, Karneval, Dunkel und sie hat getrunken - Ich kann sie doch nicht alleine bis nach Hause gehen lassen. Hab ich dann aber doch, son Drama muss ich mir nicht antun.. - War das die richtige Entscheidung? Hatte später ein schlechtes Gewissen, dass ihr noch was passiert o.ä. Im Allgemeinen, wie gehe ich mit so nem Verhalten um? Normalerweise verhält sie sich echt nicht so, ich würde das ganze teilweise dem Alkohol zuschreiben, da hab ich schon früher öfter bemerkt, dass sie da zum Drama neigt. Falls es wichtig ist, beide 21 und wir kennen uns eigentlich schon ewig, aber haben erst seit ein paar Monaten viel Kontakt. Liebe Grüße Edit: Was vielleicht noch von Relevanz ist - Habe ihr dann, als sie schätzungsweise zuhause ankam, geschrieben ob sie trotzdem noch gut zuhause angekommen ist - War wohl schon im Bett, bekam jedenfalls heute dann ne Antwort. War vielleicht nicht das schlauste, ihr zu schreiben deshalb hmm
  4. 1. 27 2. 28 3. viele 4. sex hi leute, hab ein problem mit so ner kleinen süßen, hoffe ihr könnt mir da helfen. kurz vorweg, sie steht auf mich, ich steh auf sie, eigentlich kein problem, die nummer mit ihr steht halt noch am anfang, haben seit 2-3 wochen kontakt und ich mag sie! ich bin zeitlich sehr eingespannt (arbeit, freundeskreis) und habe deshalb wenig zeit für dates mit ihr, hab sie deshalb auch paar mal versetzt und nehme mir auch oft zeit für andere sachen. gestern waren wir für abends im club verabredet und plötzlich schiebt sie mittags per whatsapp ein mega drama wegen einem fliegenschiss, danach funkstille und kein ton mehr von der verabredung. abends war ich dann in nem anderen club und hab sie dort zufällig getroffen, sie war eiskalt und hat mich ignoriert, ich hab dann einfach mit paar anderen mädels vor ihr rumgeschakert, ohne rum zu machen o.ä. meine befürchtung bzw vorahnung ist dass ich ihr ggf. das gefühl vermittele dass sie mir nicht wichtig genug ist (aufgrund zeitmangel) und das der grund für das drama ist. aktuell freeze ich das ganze nun zu meiner frage: gibt es da richtige herangehensweisen an die sache? freezen oder auf sie zu gehen? stecke da etwas in der zwickmühle, da ich meinen frame nicht verlieren will und kein bock hab auch noch angekrochen zu kommen nachdem sie politik schiebt. danke im voraus für eure antworten!
  5. Ich: 24 Sie: 24 Hallo, es geht um ein HB, dass ich vor einem halben Jahr durch einen Freund kennengelernt habe. Der Abend damals verlief überhaupt nicht gut. Ich hatte einen schlechten Tag, wusste nicht so recht mit ihrer Art umzugehen und putzte sie ziemlich herunter. Und sie ging auch irgendwann wegen mir nach Hause. Ich schrieb ihr ein paar Tage darauf kurz eine FB-Nachricht, dass mir der Abend leid tut. Anschließend trafen wir noch zweimal bei besagtem Freund aufeinander, aber ich redete da nur wenig mit ihr und konzentrierte mich mehr auf den besagten Freund. Wir schrieben dann doch noch mal bei FB. Erst schrieb ich sie an, anschließend zweimal sie mich. Jeweils mit einigen Monaten Abstand. Verstanden uns auch wirklich sehr gut, aber ich habe die Gespräche immer auf ein paar Nachrichten begrenzt. Habe mir leider schon oft durch Dauertipperei alles zerstört. Vor 3 Wochen schrieb sie dann, ob ich nicht Lust habe mit ihr in einen Club zu gehen. Ich rufe sie kurz an und sage, dass ich komme. (Wohnen in der selben Stadt) Der Abend verläuft (überraschend) verdammt gut. Sehr viel Körperkontakt. Sie umarmt mich auch ständig. Einen Tag später gehe ich auf die Vollen und fragte sie direkt per Nachricht nach einem Filmabend. Sie sagt sofort zu. Anschließend begann dann mein Frame schon zu bröckeln an: Ich war mir nicht mehr sicher, ob der Film wirklich das Richtige ist und wir kamen dann irgendwie auf die Idee einen Spieleabend zu zweit zu machen. Das Spiel war dann leider total öde zu Zweit, Film hatte ich nicht vorbereitet (Fehler!). Wir waren dann aber trotzdem in meinem Bett, hörten Musik und redeten. Ich rauchte auch Gras, was ihr überhaupt nicht gefiel. Ich wusste das auch schon vorher, aber wollte zeigen, dass ich mich bei so etwas wegen ihr nicht einschränken lasse. Auch wenn ich wirklich nur Gelegenheitskonsument bin und nicht darauf angewiesen.War, im Nachhinein betrachtet, vielleicht etwas unangemessen. Aber sie ließ mich daraufhin auch richtig auflaufen. Ich wollte wieder Körperkontakt herstellen, berührte sie ein paar Mal und sie wich nicht zurück, aber reagierte auch 0. Der Abend endete dann damit, dass sie relativ früh nach Hause ist. Ich habe sie dann noch kurz zur Bushalte begleitet. Das alles zerstörte meinen Frame vollkommen. Abgesehen davon war ich seit dem Club-Besuch im (leichten) Oneitis-Modus, was ich erst noch gut verstecken konnte, aber dann plötzlich total durch kam. War ich davor immer erstaunlich souverän in allen Situationen geblieben (bin wirklich Anfänger). Fing ich an mich für das Grasrauchen zu entschuldigen, für den Abend insgesamt,.... und sie ist richtig drauf eingestiegen und hat gemeint, dass sie sich richtig unwohl gefühlt hat wegen dem Gras... Anschließend Machte ich ihr dann auch noch Vorwürfe, dass sie Spielchen spielen würde (ganz schlecht, ich weiß)... Ganz großes Drama einfach (von beiden Seiten). Am Sonntag waren wir dann wieder halbwegs gut miteinander, aber ich habe sehr viel Attraction eingebüßt und habe sie auch gefreezed. Am Mittwoch kam noch mal was per Nachricht, war aber eher organisatorischer Natur. Ich muss dazu sagen, sie ist eine LSE HD, hat auffällig viele männliche "Freunde", fast alle in der Friendzone oder Orbiter. Es kamen auch ständig Shittests, meistens in der ganz plumpen Form "Ich glaube, wir haben nicht viel Gemeinsamkeiten", "Ich bin einfach der Überzeugung, dass wir immer wieder aneinandergeraten werden",.... Bin damit aber immer recht gut umgegangen, nur bei dem zweiten Treffen (und dem Schreiben direkt danach) schmiss ich wirklich alle Prinzipien über Board. Die Frage ist, ob ich mich noch mal bei ihr melden soll? Wenn ja, wann und wie? Oder soll ich warten bis von ihr noch mal etwas kommt? Oder lohnt sich nur noch nexten? Ich muss sagen, die "Oneitis" war eher von kurzfristiger Natur und bin darüber halbwegs hinweg (passiert mir öfters), noch mal treffen würde ich sie aber schon gerne.
  6. 1. Mein Alter 30 2. Alter der Frau 27 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben Mehrere 4. Etappe der Verführung Sex 5. Beschreibung des Problems Haben uns Ende Oktober auf einer Halloweenparty kennen gelernt. In den nächsten 2 Monaten spärlich getroffen aufgrund von Terminschwierigkeiten. Seit Januar ist es intensiver, d.h. mal übernachtet sie bei mir, mal ich bei ihr. Das WE verbringen wir schon oft zusammen. Sie ist so mit die Erste seit einem Jahr, bei der ich mir denke, sie könnte LTR tauglich sein. Nebenbei habe ich Alternativen (FB), die voneinander wissen. Sie weiß allerdings nichts von den anderen, hat mich aber nie direkt drauf angesprochen ob da noch andere sind. Sie weiß aber, dass ich in Singlebörsen angemeldet bin. Zur Ihr: Sie ist fertig mit dem Studium, ist bei der BW (Ärztin) angestellt, will aber raus und hat Antrag auf Entlassung gestellt. Daher etwas angekratzt davon. Lässt es aber nicht an mir raus. Invest ist von beiden Seiten aus da. Sex gab es erst nach dem 5. oder 6. Date, was ich jetzt nicht schlimm fande, da ich sie intensiver kennen lernen wollte. Nach ihren Aussagen bin ich erst der 5. Mann in ihrem Leben. Typ vor mir hat sie verarscht, d.h. ist zweigleisig über 4 Jahre gefahren und hatte nebenbei Frau und Kind. Sie ist was Beziehung angeht schon recht konservativ... 6. Frage/n Frage 1.) Ich habe in meiner Wohnung noch Deos/Shampoos und einen Bademantel von meiner Ex (Ja habe abgeschlossen nur finde ich es nicht so toll, gute Dinge wegzuschmeißen die ich nach und nach aufbrauche), den ich beim Umzug in meine neue Wohnung mitgenommen hatte und wieder hingestellt hatte. Fande ich zu schade, volle oder gute Dinge wegzuschmeißen. Nun hat sie das einmal angesprochen vor 3 Wochen. Ich habe darauf mehr oder weniger nur mit Grinsen geantwortet. Ein zweites mal von ihr dann angesprochen vor 2 Wochen. Sie fühlt sich nicht gewollt, wenn das Zeug da steht und dass kein Platz für sie da ist und sie findet es komisch...blablabla. Hab da nicht so recht drauf reagiert und hatte kein Bock auf ne Diskussion, hab das so stehen gelassen. Eben bekomme ich eine WA, nachdem sie gestern bei mir gepennt hat, dass sie es sehr stört, dass ich an der Situation noch nichts geändert habe. Sie möchte, dass ich das Zeug wegschmeiße oder wenigstens wegräume. Total das Drama. Sie will es nicht in sich reinfressen und nicht die "lockere" sein... Soll ich darauf eingehen? Ich überlege das Zeug wenigstens wegzuräumen aber bin auf der andern Seite wütend, weil wir weder in einer Beziehung sind und keine gemeinsame Wohnung haben und auch nicht über das Thema Beziehung geredet haben. Für sie ist wohl klar, dass es irgendwie automatisch darauf hinausläuft. Soll ich nachgeben, wobei ich mir jetzt keinen Zacken von der Krone brechen würde. Oder soll ich klar Text reden?! Solches rumgezicke macht sie dann wieder total unattraktiv und ich verliere echt das Interesse an ihr Frage 2.) Mittlerweile bin ich hin- und hergerissen zwischen Kopf- und Herzgefühl. Mein Kopf sagt, sie ist schon die Richtige. Hat guten Job, achtet auf ihr Äußeres, ist hübsch und intelligent, kommt mit meinen Kids klar, investiert, ist gut zu mir. Auf der anderen sagt mein Herz mir seit Neuestem, die ist zu "spießig" und nicht so locker wie ich drauf. Sie lässt jetzt nicht mein Herz schmelzen wenn ich an sie denke. Es ist jetzt auch kein Gefühl von Verliebtheit wie Anfang der 20iger. Ich mag sie, freue mich auf die Treffen usw. und genieße schon das zusammen sein. Aber irgendwas in mir sagt mir, dass da irgendwas nicht passt. Vielleicht bilde ich mir das auch nur ein. Ich will halt nicht den Fehler machen und sie gehen lassen und es irgendwann bereuen. Sie ist keine 0815 Bitch die es mit jedem macht und eine treue Seele, daher auch für mich LTR fähig. So etwas ist dann nicht mehr oft zu finden Ende 20 ohne Kind. Außerdem hänge ich noch ziemlich am Pick Up und dem Lifestyle, das äußert sich auch darin, dass ich nicht loslassen kann und weiterhin nach Alternativen Ausschau halte... Das Ding ist einfach, dass ich gleich alles aufgeben will, weil 2-3 Dinge nicht passen und sie nicht perfekt ist. Wie geht ihr damit um? Muss man damit leben? Ich weiß, dass es keine perfekte Frau gibt. Mir fehlt unter anderem, dass sie zwar sehr hübsch ist HB8+, aber ihr fehlt dieses charismatische Lächeln oder Art, die mir so gefällt....
  7. Mein Alter: 28 Alter der Frau: 31 Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: X Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Sex, Sex, Sex Beschreibung des Problems Hallo Leute, ich muss euch mit einer der schwierigsten Herausforderung meines Lebens konsultieren. Mein Leben war in den letzten Jahren geprägt von Frauen, Geld und Erfolg. Vor 1,5 Jahren lernte ich eine sehr attraktive Frau kennen und da wir beide in einer Umbruchphase in unserem Leben waren, zog ich relativ schnell bei ihr ein und habe meine alte Wohnung temporär weiterhin untervermietet. Die ersten 10 Monate waren mehr oder weniger harmonisch. Nach den ersten drei Monaten stellten sich erste Eifersuchtsanzeichen ein - sie wollte mein Handy durchsuchen und wissen mit welchen Frauen ich Kontakt habe und mich aufgefordert alle "alten" F*ckkontakte zu löschen, was ich jedoch nie tat. Zugegeben, ich war nicht ganz unschuldig - auf ihre Frage mit wem ich gerne einen Dreier hätte, nannte ich den Namen meiner besten Freundin (woraufhin bereits auch nur der Name dieser Frau ein rotes Tuch vor den Augen dieser Frau war) sowie zu Beginn unserer Beziehung mit anderen Frauen vor ihr getanzt um ein wenig den Wettbewerb zu erhöhen oder provokant andere Frauen auf der Straße angeschaut. Ihre Eifersucht sowie ihre kleinen Drama Szenen waren ein zentraler Punkt in unserer Beziehung, wurden jedoch mit C&F und Sex in den Griff gebracht (machte sogar Spaß!). Auf der anderen Seite erfuhr ich ihrerseits so viel Liebe, ihre unglaubliche Loyalität, ihre Aufopferungsbereitschaft alles für mich zu tun. Sie ging vollständig in mir auf und ich irgendwann in ihr. Ich hatte noch nie das Gefühl einem Menschen inniger zu sein, selbst in den schönsten vorherigen Beziehungen. Der Sex war der Beste den ich je hatte. Ich habe mich jedoch auch sehr eingeengt gefühlt und die Freundschaft zu meinem besten Freund ging deswegen zu Bruch. Ich war froh, als sie in Süddeutschland einen Job annahm und ich ebenfalls eine sehr gute Anstellung in NRW bekam und das eine Wochenendbeziehung die ideale Lösung wäre um alles in Balance zu halten. Die letzten drei Monate waren für uns beide schwer und ich merkte wie bereits die Gefühle langsam schwankten ("Ich kann mir glaube ich keine Kinder mehr mit dir vorstellen und könnte dich nun auch mit einer anderen Frau teilen") - ihr Umzug, Abgabe der alten Wohnung, neue Arbeit, neues Umfeld und bei mir neuer Job und parallel meine Abschlussarbeit in Kombination mit vielen kleinen aber belanglosen Streitereien. Zeitgleich als sie beruflich für eine Woche im Ausland war, verfiel ich in eine kleine Krise (private Gründe) und fing an an ihr zu klammern und eifersüchtig zu sein - was ich in unserer ganzen Beziehung sonst nie war .Im Ausland hat sie die Beziehung beendet mit der Begründung, dass ich zu viel Kontakt zu Frauen hätte, sie eine zu geringe Priorität in meinem Leben hatte, ich sie einmal mit einem falschen Frauennamen ansprach, Interesse an anderen Frauen hätte, mir nie Umstände für sie gemacht und keine Prinzipien hätte. Sie wäre nun glücklicher als in der Beziehung. Wir haben noch häufig darüber gesprochen, ihr zentraler Punkt war jedoch immer: ANDERE FRAUEN. Sie wird niemals wieder einen Mann akzeptieren, welcher eine beste Freundin oder Freundinnen hat. Ich holte meine Bibel - Lob des Sexismus - aus der Schublade und laß nochmal nach unter LSE-HD. Und Bäm! Alles traf zu. Es fiel mir wie die Schuppen vor den Augen, was für eine Frau ich vor mir hatte. Und plötzlich merkte ich: Es riss mir den Boden unter die Füße weg. Ich verfiel in AFC - Verhalten, es folgten unzählige Nachrichten, Telefonate obgleich ich wusste, dass es falsch ist. Ich bin in eine extreme Oneitis verfallen und obgleich ich es weiß, drehen sich meine Gedanken komplett um sie, jeden Tag seit drei Wochen. Ich kann mich kaum aufraffen zu Arbeit zu fahren, meine Ergebnisse leiden, meine Kollegen fragen sich was los ist und sprechen mich auf meinen Zustand an. Ich wusste, dass ich die Beziehung hätte zu Beginn beenden sollen - es war aber zu bequem. Ich kann kaum einen klaren Gedanken fassen und habe das Gefühl, dass ich von einem extrovertierten jungen Mann zu einem introvertierten Jungen werde und mein Leben entgleitet mir komplett aus den Händen. 6. Frage/n Wie bekomme ich Sie zurück ? Obgleich wahrscheinlich "weiterziehen" der richtige Ratschlag wäre, würde ich sie gerne zurück und anschließend schauen wohin die Reise geht. Ich habe nun den Freeze-Out gestaltet, aber was genau sollte ich beim re-game einer LSE-HD Frau beachten? PS: Obgleich ich immer dachte, dass durch meine vielen Erorberungen und durch die mehrjährige PUA Erfahrung, dass ich eine extrem gefestigte Persönlichkeit hätte. Ich glaube an einem Punkt war ich so von mir überzeugt, dass die Entwicklung auf der Strecke blieb...
  8. Also vornherein, möchte ich mich bei diesem Forum bedanken. da ich hier schon viel gelernt habe und froh bin, die PickUp Szene endteckt zu haben. LdS ist regelrecht eine Bibel geworden. Also nun zu meinem Thema bzw. um was es hier geht. Ich:21 Sie:18 Anzahl Dates: 6 (5 davon Sex und Übernachtung) Es ist schon einen Monat her mit dieser HB, Ziel war bei uns beiden eine LTR. Was sich schon nach den 2. Treffen herauskristalliesirte. Es kam nach dem letzten Treffen jedenfalls zum Streit aus Eifersucht meiner Seite und die darauffolgende Reaktion war dann natürlich das zurückziehen und desinteresse ihrerseits. Das Forum hat mir geraten, erstmal nichts mehr zu antworten und das bewirkte Wunder. Ich hab mich jetzt 2 Wochen lang mit anderen HB's getroffen, war mit Freunden feiern und arbeite seit dem Streit an meinem Innergame und an dem Eifersuchtsproblem. Problem war nur, das mir die HB's nicht so zu sagten, hatte zwar Sex aber es war irgendwie mit einem bitteren Nachgeschmack verbunden. Es waren 4 verschiedene HB's, aber ich hing noch an dem einen. Als es dann besser wurde und ich so gesagt aktzeptiert habe, das sie kein Interesse mehr hat meldete Sie sich mit einem langem Text: ''Redstar, du bist mir wichtig, verdammt wichtig. Immernoch. Aber alles ging mir zu schnell. Ich wollte Zeit.Du hast mir Druck gemacht und dazu noch die langen Nachrichten. Das war zu viel. Dann kam noch diese Eifersucht und Vorwürfe dazu, wie ein kleines Kind. Ich hab mich so geärgert und dein Verhalten war echt merkwürdig. Es war eine schöne Zeit, ja, aber ich kann diesen Druck deinerseits nicht vertragen. Okay ich hätte dir das früher sagen müssen, aber Stress und Druck setzt mir schnell zu. Dein Verhalten und dann noch die schwere Ausbildung. Das hat mir den Rest gegeben. Man, ich hab so viel geweint wegen dir.'' Der Text hat mich umgehauen. Ich hab nur geantwortet ''Es ging zu schnell. Stimmt schon. Aber wir lassen den Druck einfach weg. Ich hab eingesehen das meine Eifersucht ein dummes Verhalten war.'', darauf kam dann nur ein ''Okay.'' worauf ich nicht antwortete. Für mich klingt die Nachricht einerseits dannach, das sie noch irgendwie Hoffnung hat und es noch mal probieren will, auf der anderen Seite klingt es dannach als würde sie keine Lust mehr auf mich haben und ist einfach nur noch gestresst und will Zeit für sich. Als wir noch Zeit zusammen verbracht haben war zwar viel Sex und Rapport dabei, aber was das gegenseitige kennenlernen und Vertrauen aufbauen anging, hat sie sich deutlich mehr mühe gegeben als ich. Sie weiß eigentlich mehr über mich, als ich über sie. Meine Frage ist also, weil sie mir schon sehr wichtig ist: Wie kann ich sie überzeugen, sich nochmal mit ihr zu treffen bzw. den Versöhnungsprozess einzuleiten? Den obwohl ich meine Fehler eingesehen habe, reagiert sie noch pissed. Auch so scheint nur ein zaghaftes rankommen möglich zu sein. Sie hat stets geantwortet und blieb relativ freundlich. Ja sie hat mich im Streit sogar ab und zu aufgemuntert, was ich irgendwie nicht annehmen wollte, da sie auch relativ zickig rüberkam. Sie meint ja sie will Zeit und den Druck von der Arbeit und dem Drama, was wir hatten, loswerden. Ich würde mich sehr freuen, wenn es zwischen uns wieder laufen würde. Des wegen, was sollte ich jetzt tun? Ich danke euch schon einmal im Vorraus.
  9. Hey Wie reagiere ich am besten auf Drama in einer LTR? hab schon oft von einem Artikel von endless engima gehört aber finde ihn nicht ;(
  10. Mein Alter: 23 Alter der Frau: 31 Anzahl der Dates: (Klare Dates, 4, Freizeitaktivitäten mit Tochter und co. etliche) Etappe der Verführung: Beinahe Kuss Beschreibung des Probs: Moin, habe die letzten Monate sehr viel an mir persönlich gearbeitet, unter anderem bin ich sportlich sehr aktiv geworden, habe 20 Kilo runter, sehe allgemein attraktiver aus und tue viel für meine Gesundheit, komischerweise klappt es nun auch wieder mit den Frauen. Ich habe sehr viel in den letzten Monaten hier gelernt, und musste einsehen das mein Verhalten einfach nur peinlich war. Nun mit ein bisschen Vorwissen stehe ich aber nun vor folgendem Problem. Meine HB ist die Woche immer bis 18 Uhr arbeiten und wir sehen uns idr. Nur samstags. Letzte Woche waren wir mal endlich wieder alleine Unterwegs, waren was Trinken und sind allgemein was offener geworden, die Gespräche wurden intensiver, Mimik und Gestik hat alles gepasst aber trotzdem habe ich gezögert Sie zu küssen, ich weiß nicht warum im Nachhinein, irgendwas hat mich Unterbewusst davon abgehalten. Nun hab Sie später dann nach Hause gefahren und im Auto kam dann wieder ne normale Umarmung zum Abschied, aber dieses mal ging das ganze halt n Ticken länger und Sie hat mir am Ende noch ne gefühlte Ewigkeit in die Augen geschaut (vielleicht eine Sekunde ...) und auch hier habe ich gezögert. Wahrscheinlich zu viele Gedanken gemacht, konnte nicht abschalten ... Werds beim nächsten mal versuchen. Nichtsdestotrotz, ich halte den Kontakt via WhatsApp rar, melde mich alle 2-3 Tage. Die letzte Woche hatte ich viel zu tun und mich kaum bei ihr gemeldet (Anfangs bin ich hier hinterher gelaufen, war too needy, hatte kein plan von Pickup Strategien etc, hat sich mittlerweile alles geändert). Heute beschwert sie sich und schiebt voll Drama das Sie sich nicht mehr melden würde weil von mir nichts mehr kommt, bin natürlich nicht wirklich auf dem Drama eingegangen meinte nur "Deine schlechte Laune kannst du an jemanden anderen heraus lassen Fräulein, ich hatte die Woche ne menge um die Ohren, freut mich auch von dir zu hören.". Kleine Diskussion und plötzlich tut Sie auf "Alles ok, nicht ist los Schreibt auch nicht mehr. Wie soll ich jetzt damit umgehen? Bitte mal um ein paar Vorschläge von den Erfahrenen unter uns.
  11. Zu Beginn möchte ich in einer wirklich kurzen Zusammenfassung den aktuellen Stand liefern. Frau kennen gelernt, alles lief 2-3 Wochen wirklich gut, wir hatten eine unbeschwerte und schöne Zeit. Sex inklusive. Dann reagierte Sie distanziert, kalt und äußerte ihre Bedenken. Ich zeigte darauf Verständnis und stoppte jeglichen Invest. Sie begann dann wieder zu investieren, das hielt aber eine Woche nur an. Nach einiger Zeit hatte ich die Nase voll und beendete die Sache. 1-2 Wochen später kam Sie wieder an und zeigte Invest, der Invest hielt auch nur eine Woche an, danach herrschten ihre alten Muster. Sie ist extrem eifersüchtig auf eine Freundin mit der ich mal was in der Vergangenheit hatte, Sie betitelte diese auch als "Schlampe", als ich ihr klar gemacht hatte, das es respektlos ist sowas zu sagen und sie ordentlich Reden sollte, flüchtete Sie gleich nach Hause. Mir ist aufgefallen das diese Frau nicht mit Kritik umgehen kann, jedes Wort wird auf die Goldwaage gelegt und negativ gedeutet, Sie ist immer im Recht und wenn etwas nicht nach ihren Vorstellungen läuft, ist sie angepisst, verhält sich distanziert und meint mich damit bestrafen zu müssen. Ihrer Meinung nach ist Sie in den letzten Jahren wohl zu einer Einzelgängerin geworden. Sie hat Angst das es nichts langfristiges mit uns ist und wir ständig aneinander reiben werden, außer Sie beugt sich. Sie macht einfach aus jeder Mücke einen Elefanten und findet es schon schrecklich wenn ich mit einer anderen Frau Nummern tausche, das ist nicht mit ihrer Einstellung konform. Bullshit, will Sie mir jeglichen Kontakt zu meinen Mitmenschen verbieten! Was mich wirklich ärgert, Sie wollte den letzten Abend bei mir sein, ist aber weder erschienen noch kam eine Absage, das gehört sich absolut nicht und ist für mich ein NO GO. Ich finde sowas nicht angemessen und respektlos, hatte mir Zeit eingeräumt und hätte diese auch anders verbringen können. OK Sie hatte Geburtstag, aber fragte mich ob wir uns Abends sehen. Den Tag zuvor hatten wir eine kleine Meinungsverscheidenheit, aber nichts dramatisches. Reagiere ich hier über? Wie geht ihr mit solchem Verhalten um? Ich habe im Moment die Nase voll und bin vielleicht auch noch zu emotional. Diese Frau schiebt ständig Drama und das nervt mich. Ich habe mir gedacht das ich ihr Geschenk und ihre Sachen in einen Karton packe und einen kleinen Brief dazu und ihr das dann per Post schicke? In den Brief beende ich das und Bedanke mich für die schönen Momente.
  12. 1. Ich bin 22 Jahre alt 2. Sie ist 21 Jahre alt 3. 7 Dates 4. Sex (aber schon einen Monat her) 5. Sie hat wohl einen Freund, aber wir haben seit geraumer Zeit was miteinander. Es lief bis vor einem Monat quasi alles gut, bei einem Date, wo ich (wiederholt) zu spät kam (bzw wir hatten keine Uhrzeit ausgemacht und ich bin einfach abends gekommen) und mich auf ihr Drama eingelassen habe. Sie fühlte sich verletzt, weil ich sie erneut versetzt hatte und seit diesem Moment habe habe ich das Gefühl das alles nur noch schief lief. Von ihrer Seite kam kaum noch was. Sie hörte auf, mich küssen zu wollen und meinte dazu, dass sie sich nicht respektiert fühlt und möchte, dass es erstmal menschlich zwischen uns funktioniert und sie sich ihrer Gefühle nicht sicher ist. Sie meinte aber auch, dass ich für sie kämpfen muss und sie spüren möchte, dass sie mir wichtig sei. Als ich merkte, dass gerade das, was sie sagte nichts brachte und sie sich bloß weiter distanzierte (ich glaube ich wurde ziemlich betaisiert in der Zeit, habe da echt einiges falsch gemacht), leitete ich ein Freeze Out ein, was auch Wirkung zeigte: Sie schrieb mir wie sehr ich ihr fehle und dass sie es scheiße es ist, nichts von mir zu hören. Wir haben uns dann diese Woche am Montag getroffen, waren was unterwegs, bis wir dann bei ihr waren. Da kam es auch dazu, dass wir uns wieder geküsst haben, es war wirklich wie "früher". Soweit so gut. Mittwoch habe ich sie dann erneut kurz gesehen, sie wollte mir was zu essen vorbeibringen und da habe ich sie erneut zum Abschied küssen wollen, wobei sie diesmal versuchte mir die Wange hinzuhalten - hab dann gesagt nö, wenn schon denn schon, und wir küssten uns erneut. Nun wir schrieben abends auf Whatsapp und ich habe mich für das Essen bedankt, sie meinte irgendwas von wegen "ich habe spendierhosen an" worauf ich meinte "gefällst mir ohne besser", woraufhin sie meinte, dass sie nun schlafen geht bei solchen Anzüglichkeiten, ich sagte dazu nur dass ich sie nicht vergraulen wollte. Sie antwortete bloß "ach so wichtig ist dir das nicht..." Ich erinnerte sie dran, dass sie mir wichtig ist, und sie erwiderte das auch und entschuldigte sich, sie reagiert vllt nur über. Ich bin darauf dann nicht weiter eingegangen. Gestern schrieben wir erneut, doch sie wirkte merklich distanzierter und ich fragte sie ob wir uns sehen um doch sie meinte sie hätte keine Zeit (Was wirklich der Fall ist, sie musste lange arbeiten). Ich habe ihr den Tag über nicht weiter geschrieben, bis sie abends meinte "Keine antwort ist auch ne antwort". Habe dann versucht ein wenig Smalltalk zu führen, damit klar ist, dass ich nicht sauer bin, jedenfalls kam von ihr zum Abschied "ich finde dich kacke gerade. Wegen gestern und du bist so arrogant gerade, geht mir auf den Sack" und als sie meinte "lass uns jetzt nicht darüber reden, gibt nur stress" gab ich ihr recht und schrieb ihr bis heute morgen nicht, wo sie nur kurz angebunden geantwortet hat. Ich befürchte, es wäre ein Fehler sie nochmal nach einem Treffen zu fragen. Ich will aber mal ihr Drama "live" erleben und wie in LDS beschrieben provozieren... Doch weiß ich nicht, ob es wirklich Drama ist, oder sie wirklich sauer ist? (ich weiß, PDM ist jetzt falsch haha) 6. Ich habe keine Ahnung, ob es jetzt das Richtige wäre, was mein Fehler war/ist und wie ich jetzt weiter vorgehen sollte? Ein Freeze Out jetzt nochmal dürfte nicht viel bringen oder?
  13. Hey zusammen, ich hab hier in dem Beta-Blocker Thread gelesen, man solle auf Drama (von ihr) mit Eskalation reagieren. Ich hab bisher unter Eskalation verstanden nach und nach immer körperlicher/emotionaler zu werden und zum KC/FC zu kommen. Wenn meine Freundin/FB jetzt also Drama macht soll ich anfangen zu eskalieren? Bitte erleuchtet mich, falls ich falsch liege :D LG
  14. 1. 21 2. 17 3. 15+ 4. Alles 5. Hey Leute, Ich traf mich mit meiner Hb gestern. Ich habe sie abgeholt. Wir fuhren in eine Spielhalle. Alles war super, sie machte mega invest. Dann so nach einer vollen Stunde sagte sie: "Ich bin jetzt ein bisschen im Grübeln. Ein Freund von mir hat Geburtsag und ich würde gerne vorbeischauen für ein zwei Stunden. Könntest du mich bitte dort hinfahren?". Ich sagte: "Kein problem" da es unterwegs war. Da sagte sie: "Ich würde von dort aus später in den Club kommen . Fahr nach Hause und komm ohne Auto". Wir wollten uns beide betrinken, eigentlich . Ich stimmte zu. Wir küssten uns zum Schluss und sie sagte, dass ich später noch mehr bekommen werde. Später im Club traf ich sie dort. Wir unterhalten uns zu Beginn kurz, da sie meinte sie hat hier ein Gespräch zu führen von welchem ich nichts wissen darf. War mir egal ging zu meinen Kumpels rüber. Später kam sie kurz, berührte mich und umarmte mich ein bisschen und fragte wo ihre Freundinn ist. dann ging sie gleich wieder. Nachher kam si noch einmal kurz, da ich alleine war (da verhielt ich mich zu passiv, berührte sie garnicht, kein kino, nichts). Sie ging gleich nach einer Minute. Eine Stunde später verscmolzen unsere beiden Freundeskreise und feierten. Sie tanzte die ganze Zeit mit anderen, viel Körperkontakt. Ich kam paar mal auf sie zu, berührte sie. Sie war irgendwie distanziert und schaute mir nicht wirklich in die Augen, als ob sie nicht viel mit mir zu tun will. Da wurde ich leider needy, eskalierte, fuhr kino, doch vergebens. Wenn ich sie berührte, hat ich das Gefühl und ich merkte, dass ihr das überhaupt nicht passt. Also das ich sie anfasste. Sie hat mir immer wieder den Rücken gekehrt. Mit anderen passte ihr der Körperkontakt trotzdem. Da war ich ein bisschen gekränkt. Kam zu ihr: "Komm lass uns tanzen", bekam ein klares nein ich will nicht. Ihre Hand wollte sie mir auch nicht geben. Später noch mal machte ich wieder Kino. Sie wollte irgendwie nicht. Da wollte ich mit irgendwelchen Spielchen die Attraction wieder hochfahren. Klarer Fail. Sie ignorierte mich. Zum Schluss sah ich wie sie alleine dort Stand. Ich kam zu ihr und machte wieder so kleine Spielereien, kitzelte sie und so. Da sagte sie ich soll das lassen. Da sagte ich Idiot: "Ach komm schon" und fasste sie wieder an. Da schrie sie mich an: "Lass mich. ich will nur Nachhause" und ging rüber zu ihren Freundinnen. Ich machte Party. Sie ging dann ohne sich zu verabschieden. Später sagte ein Freund, dass er von ihr verbittert hörte. Wie ihr alle scheiß Leute heute auf den Wecker gehen und nur nach Hause will. So, ich bin mir bewusst was ich alles vergeigt habe. Needy bis zum Mond, aufdringlich bis zum Himmel. Ich sah Armseelig aus. Ich will nicht die Schuld auf den Alkohol schieben, aber hat bei diesem Verhalten deutlich mitgeholfen. Ich will auch noch erwähnen, dass es nicht das erstemal ist, dass sie mich ignoriert im Club, aber da war ich später nicht needy sondern ging einfach weiter feiern. Ich fühlte mich irgendwie hintergangen, da sie mir gesgat hat in den Club zu kommen und ich dort "mehr" bekommen werde. Was nicht dem war. Von dieser Geburtstagsparty kam sie wie ein anderer mensch. 6. Ich habe nur eine Frage: Was soll ich zum Geier tun? ich spielte schon mit den verrückten Gedanken sie heute Abend anzurufen und mich zu entschuldigen. Ich will kein aber kein Drama, nur dass es so scheint als ob drama in diesem Fall vorprogrammiert ist. Gruß an euch alle.
  15. Hallo zusammen, gleich mal die Facts: Dein Alter: 25Ihr/Sein Alter: 27Dauer der Beziehung: 3,5 MonateArt der Beziehung: monogamHabe einen Typen beim Unisport kennengelernt, der mir schon seit längerem aufgefallen war. Wir waren gleich auf einer Wellenlänge und haben uns seitdem so 2-3 Mal die Woche getroffen. Das Problem ist nur, dass ich mich inzwischen verliebt habe, er aber nicht. Ist also so eine klassische Mingle-Beziehung (diese schöne verk...Erfindung des 21. Jahrhunderts), nur dass ich aus ihm einfach nicht schlau werde. Er hat´s zu seinen Singlezeiten offenbar ordentlich krachen lassen, und hält sich von Beziehungen fern, weil diese ihn angeblich unglücklich machen (womöglich aber nur die Aussicht auf eine mit mir?) und benimmt sich manchmal wie ein echter Jerk. Abgesehen davon machen wir den ganzen Beziehungskram, gehen einkaufen und haben schon diverse Städtetrips gemacht. Er plant auch seinen Urlaub mit mir, hat mich seinen Eltern und Freunden vorgestellt und meldet sich ständig. Invest stimmt also einigermaßen. Trotz Alternativen meinerseits, und nicht zuletzt meinen Gefühlen geschuldet, habe ich keine Lust auf wen anders. Da es zudem erfahrungsgemäß verdammt lange dauert, bis ich jemanden finde, an dem ich nicht sofort wieder das Interesse verliere, habe ich eigentlich nicht vor das Ganze zu beenden (erschwerend hinzu kommt, dass der Sex extrem gut ist und wir viele Gemeinsamkeiten haben). Ich denke darüber hinaus, dass nicht er, sondern ich was falsch mache, also würde sich die ganze Sache beim nächsten vermutlich wiederholen. Drama habe ich auch schon genug gemacht, sodass seine Motivation mit mir eine Beziehung einzugehen einen starken Dämpfer für die nächste Zeit bekommen haben sollte. Ich komme halt mit der Situation nicht klar und denke regelmäßig darüber nach die Sache zu beenden. Vor allem fällt es mir schwer meine Gefühle zurückzuhalten, bin halt mehr oder minder in dieser Rosa-Wölkchen-Phase, die er aber schon arg torpediert hat. Das Problem ist auch, dass ich vor ein paar Wochen mit wem anders rumgemacht hab, was er dummerweise erfahren-, mir aber offenbar verziehen hat (eifersüchtig ist er aber trotzdem irgendwie). Er ist ab Montag erstmal auf Studienreise und kommt erst in zwei Wochen wieder. Was würdet ihr mir raten? Beenden, Freeze Out oder dranbleiben und darauf plädieren, dass er noch Gefühle entwickelt? Vielen Dank vorab! :)
  16. 1. 21 2. 17 3. 10+ 4. Alles 5. Hey Leute, hab schon seit über drei Monaten was laufen mit einer HB. Es gab höhen und tiefen. Derzeitig ist aber alles cool. Bis heute war es. Wir geniessen wirklich unsere gemeinsame Zeit. Lange rede kurzer Sinn. Mein bester Freund hat vor kurzem mit seiner Ex Schluss gemacht. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die jeweilige auf mich abfährt. Heute sagte er zu mir, dass ihn seine Ex die ganze Zeit fragt was zwischen mir und dieser Hb abläuft bla bla. Und schrieb ihm, dass sie im Club zu der besten Freundinn von meiner Hb ging und ihr erzählte wieso mich diese Hb zum Affen macht, dass ich von der Hb mehr will und dass die beste Freundinn von der Hb, der Hb sagen sollte dass sie mir alles sagen sollte, also was sie von mir will bla bla und mich nicht zum Affen machen soll. Sie erwähnte ihr auch noch, dass ich sie sehr mag bla bla. Also der halbe Mist stimmt mal garnicht und mir geht das ziemlich auf den Sack, wieso sich diese alte überhaupt da einmischt. Mein bester Freund war da auch voll überfordert, was seine Ex auf einmal will. 6. Also ich weiss jetzt wirklich nicht ob ich mir da Hirnfick bereite umsonst, aber ich weiss jetzt auch nicht was diese beste Freundinn meiner Hb erzählen wird. Ich will nicht, dass diese denkt, dass ich voll verknallt in sie bin, was ich auch nicht bin. Auch das, dass sie mir sagen sollte was sie fühlt und dass sie sich öffnen sollte. Gefühle preisgeben bla bla. Mich beschäftigt also, dass diese Hb in Druck geraten wird und sich zurückzieht, da alles prima derzeitig funktioniert. Ich hab auch mal aus Interesse ihr gesagt, dass ich sie voll toll finde, danach hat sie sich zurückgezogen. Ich wäre ziemlich sauer, wenn das jetzt wieder passiert, wegen so einem Schwachsinn. Noch eine Frage. Da mich das beschäftigt, sollte ich vielleicht beim nächsten Treffen, sowas indirekt ansprechen. Also ob ihr ihre beste Freundinn was erzählt hat? Ich Frage deswegen weil ich nicht auf Drama steh und deswegen auch keins machen will. Was meint ihr?
  17. Hey, Leute. Ich wollte mal von euch wissen, was der Begriff Drama im Pu-Kontext für euch bedeutet. Was versteht ihr darunter?
  18. Hi dies ist mein erster Thread. Ich freue mich über jeden Ratschlag! Ich bin 19 und das HB ist 18(Jungfrau). Also es hat mit Blickkontakt in der Schule zwischen mir und dem HB begonnen. Beide oneitis krank, sodass wir uns ewig lange umeinandergedreht haben, bis ich sie damals angesprochen habe und mir ihre Handnummer geholt habe. Hatte zu dem Zeitpunkt noch nichts von PU gewusst und dann ein bisschen mit ihr geschrieben. Sie weiterhin attracted aber ich wusste nicht wie ich vorgehen sollte, weil ich ziemlich gut aussehe, bin bislang immer ich von den Hbs gegamed worden. Ich hab mich dann in PU eingelesen und erkannt wie viele Fehler ich im Game habe und das ich eine ONeitis habe. Keine Ahnung warum, aber ich hab mich für mein schlechtes game geschämt und wollte sie nexten und mein Oneitis überwinden. Dementsprechend habe ich dem HB geschrieben, dass ich gerade keine Zeit für Frauen habe, weil ich mein Abi sehr gut beenden wollte. Sie hat mir daraufhin eine ellenlange Hassnachricht geschrieben und mir vorgeworfen ich hätte sie nur verarscht + mich blockiert. Dann folgte Drama auf den sozialen Netzwerken. Mit solchen Bildbeschreibungen wie schlecht es ihr ginge und so. Nach dem Abi hab ich einer Freundin von ihr geschrieben, dass mich das HB entblocken soll, weil ich sie gerne mag und nochmal mit ihr über alles reden will. Die Antwort war dann dass ich sie lassen soll. Also hab ich das getan. Sie hat weiterhin Bilder gepostet. Die Bildbeschreibungen lassen sich zusammenfassen mit: "Du hast mich verletzt, entschuldige dich" und Sachen mit denen sie sich für mich qualifiziert. Ich weiss, dass das alles Kindergartenscheisse ist (und zwar hauptsächlich durch mich) und habe jetzt 3 Monate lang andere Hbs gegamed, um mich zu verbessern und war auch sehr erfolgreich. Allerdings will ich das HB immer noch. Ich weiss, dass sie mich noch liebt, aber sie hat mich nach wie vor blockiert. Ich bin mit dieser verkorksten Situation überfordert. Wenn ich sie treffen könnte, würde ich einfach eskalieren, aber ich hab ihr ja jetzt schon ein Angebot gemacht, das sie ziemlich deutlich abgelehnt hat. Ist das noch zu retten? Wenn ja, wie?
  19. Hallo Community, Ich brauche euren Rat weil ich in meiner Situation nicht weiterkomme. Zuerst zu mir: Bin 18 Jahre alt und habe mich hier im Forum angemeldet weil ich meine Ex-Freundin zurück wollte, die mich ganz klassisch betaisiert hat. Daraufhin ist mir so einiges klar geworden, habe mein Innergame verbessert, mich mit anderen Frauen getroffen und durch die erlernten Tipps​ sogar einige gelayt. Jetzt sind ca. 1,5 Jahre nach der Beziehung vergangen und ich hab meine Ex (19J.) vor 3-4 Monaten wieder getroffen auf Grund eines Zufalls. Sie war sofort angetan von mir, Attraction war sofort wieder da. Date ausgemacht -> eskaliert -> Lay. Dies geht nun seit einiger Zeit so, Treffen häufen sich. Eigentlich bei jedem Treffen Sex. Habe selbstverständlich auch Alternativen, da mir so ein Fehler wie in der Beziehung nicht noch mal passiert. Ich reibe ihr dass nicht unter die Nase, aber sie ahnt dies und spricht mich desöfteren darauf an. Da ich sie gut kenne, durchschaue ich ihre Shit-Tests immer. Gestern war sie kurz auf eine Zigarette da, hab eskaliert. Dann hat ein anderes FB angerufen mit der ich was ausgemacht hab, da ich sie warten lassen hab. Wollte meine Ex noch layen, was sie abgeblockt hat. Daraufhin hat sie ein Drama gemacht, vonwegen dass sie mich ganz will oder gar nicht. Meine Antwort war, dass ich sie ganz will. Habe dabei etwas meinen Frame verloren, warum auch immer. Wir haben uns tdem im Streit getrennt. Ich bin dann noch zu der Anderen gegangen, wovon sie auch weiß. Vll sollte ich noch hinzufügen, dass sie was mit einem anderen hatte, worauf ich wegen übermäßigem Alkoholkonsums nicht nach Frame gehandelt habe. Dieses Thema habe ich allerdings gestern Abend mit ihr geklärt und meinem Gefühl nach ohne Attractionverlust überstanden. Ich weiß nicht ob es reicht wenn ich eine Freezout durchziehe und darauf warte bis sie sich meldet. Will dieses lockere Ding mit meiner Ex nicht verlieren, weiß aber auch nicht ob ich auf eine Beziehung hinauswill. Meiner Meinung nach stehe ich vor einer sehr komplexen Situation und ich will nicht dass ich von ihr wieder betaisiert werde oder kurz vor einer erneuten Oneitis stehe. Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen oder zumindest einen Arschtritt in die richtige Richtung geben! Wenn ich das so lese hört sich das extrem nach Oneitis an, aber da ich Alternativen habe und mein Innergame sehr ausgeglichen ist gehe ich davon nicht aus! (Achtet nicht auf meinen Namen, ich habe nie gedacht dass ich in eine solche Situation komme und etwas posten muss :D ) Jonas
  20. (Falls das doch ins U18 Forum gehört bitte verschieben) - Dein Alter: 19 - Ihr Alter: 17 - Vorgefallen: Gescheiterter "LTR Versuch" vor ca. einem Jahr Hi Jungs, ich möchte gar nicht lang drum rum reden und gleich zur Sache kommen, da die Geschichte an sich schon so lange ist. Das jetzt ist alles mit Informationen gefüllt die ich erst jetzt im Nachhinein (größtenteils von ihr) erfahren habe. Aber nun erstmal zu unserer Vorgeschichte. Ich kenne sie seit ungefähr 1.5 Jahren. Nach einem halben Jahr hatte ich eigentlich das erste mal richtig Kontakt mit ihr. Etwas geschrieben und ein Date ausgemacht. Das erste Date war ziemlich spontan und da die Location zu der wir wollten leider geschlossen hatte sind wir dann noch etwas in die Stadt und letztendlich zu ihr. Dort ist dann aber leider nichts passiert da ich, nachdem sie mir ihre neue Wohnung gezeigt, hat aufgrund eines Notfalls ziemlich schnell wieder los musste. Also 2. Date, Minigolf. Hat Spaß gemacht aber wir haben gemerkt, dass es irgendwie nicht passt. Wie ich später erfahren habe hatte sie danach am gleichen Tag noch was mit einem anderen Typen (KC). Dazu ist zu sagen, dass er sie anscheinend ziemlich überrumpelt hat und sie das sehr bereut hatte. Da aber von ihrer Seite aber anscheinend doch irgendwas zwischen uns war und ich sie einfach unglaublich hübsch finde habe ich auch einem dritten Treffen ein paar Wochen später zugestimmt. Wieder cooles Date aber irgendwie verklemmt und komisch. Dann noch bei mir nen Film geschaut, sie lag in meinen Armen. Kurz bevor sie dann gehen musste habe ich noch nen KC probiert, hat sie aber geblockt. Fand ich schade, da wie gesagt doch irgendwas war. Wir haben halt nicht zusammen gepasst weil sie recht schüchtern und "langweilig" war und ich hatte, dank einem Mädl das recht bald mein FB wurde, damit abgeschlossen. Seit dem Funkstille. Jetzt ungefähr ein Jahr später hat sie einen Freund der ein ziemlicher Spaßvogel ist und in seinem Umfeld von eher "unreifen 16 jährigen Kindern" das Image eines Players hat weil er mit vielen Mädls flirtet oder wie auch immer. Interessiert mich ehrlich gesagt nicht wirklich. Ich bin die kompletten Ferien im Urlaub und nun schreibt sie mir aus dem nichts (Nummer hat sie anscheinend von ner Freundin) Bisschen bla bla Smalltalk, dann das Überraschende. Sie erzählt mir wie sie es damals empfunden hat (, das es gut tut darüber jetzt zu reden und dass sie sich damals nicht getraut hat wirklich was mit mir anzufangen weil ne Freundin von ihr auch auf mich stand. (-> Stimmt, aber der habe ich eigentlich klar gemacht, dass nichts laufen wird) Des weiteren Gelaber von wegen sie wusste nicht was sie wollte, ich bin so verständnisvoll im Gegensatz zu ihrem Freund oder vielleicht auch einfach reifer und sie wünscht sich dass wir Freunde bleiben weil sie denkt auch wenn wir nichts mehr miteinander zu tun hatten, dass ich sie verstehe bla. Habe meinen Standpunkt dazu erläutert. Ja da war vielleicht etwas, ist nichts geworden weil sie nicht zu mir passt hat und dass ihr Freund einfach ein Kind ist, ich aber hoffe dass sie mit ihm glücklich wird. Darauf hin ganz klar hat sie ihn verteidigt, er hätte sich verändert etc. Damit war die Sache eig für mich wieder abgeschlossen und ich habe mehr oder weniger den Kontakt abgebrochen. Nach paar Tagen hat sie mir dann wieder geschrieben und vorgeschlagen da vielleicht mal nochmal persöhnlich drüber zu reden oder einfach so mal wieder was zusammen machen und hat dafür mehrere Vorschläge gebracht. Meine Frage: Ich habe definitiv keine Lust auf Drama bzw. da viel Invest rein zu stecken, aber wenn ist sie in dem Jahr reifer geworden ist und wenn es sich ergibt würde ich mich schon nochmal auf ein Treffen einlassen, da sie erstens Optisch wirklich sehr schön anzusehen ist und zweitens abgesehen von der Schüchternheit meiner Meinung nach einen tollen Charakter hat. Falls sie einen guten Freund sucht um sich auszuheulen ist sie bei mir definitv falsch. Wie schätzt ihr die Situation ein und wie würdet ihr weiter vorgehen? Versteht mich nicht falsch, ich habe schon Interesse an ihr, schon alleine wegen der Optik. Also falls ich ein Ziel definieren sollte wäre es nochmal neu mit ihr anzufangen, die Friendzone zu umgehen und nen Lay mit einer eventueller Aussicht auf LTR anzuvisieren. Natürlich nur falls sich das mit ihrem komischen Freund erledigt. Hoffe ihr könnt mir Rückmeldung geben und erstmal danke fürs Lesen des langen Textes, morris
  21. 1. Mein Alter 25 2. Alter der Frau 21 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 3 Dates 4. Etappe der Verführung Sexuelle Berührungen 5. Beschreibung des Problems Hallo Leute! Ich habe besagtes HB via Tinder kennengelernt und beim ersten Date verstanden wir uns gleich prächtig, zum Schluss gabs einen KC. Gestern war das 3. Treffen. War alles super, wir waren zuerst bei mir, haben ein bisschen gechillt und dann kams auch zum heavy makeout, den wir dann leider abbrechen mussten, weil wir sonst unseren Film im Kino verpasst hätten. Nach dem Film waren wir noch spazieren, zwischendrin immer rumgeknutsche und Kino. Da wir beide Müde waren, wollten wir dann nach Hause fahren. Und hier fängt der Zirkus an. Sie musste ein paar Stationen mit der U-bahn und anschließend mit der Straßenbahn fahren. Ich musste in die andere Richtung. Das HB fing plötzlich an Drama zu schieben weil ich ihr nicht vorgeschlagen hab mit ihr bis zur Straßenbahn mitzufahren da es schon so spät ist und diese U-bahn-linie die gefährlichste ist. Dann meinte sie dass sie anderes gewöhnt ist, das ihr normalerweise Typen das Taxi nach Hause zahlen. Ich hab das ein bisschen ins lächerliche gezogen und bin nicht wirklich darauf eingegangen. Das wär mir alles zu nice-guy-mäßig gewesen mit ihr mitzufahren. Ich bin mir auch sicher sie hätte mich nicht mit nach hause genommen da sie im Studentenheim wohnt und ihre Mitbewohnerin daheim war. Zu mir wollte sie auch nicht da ich wegen der Arbeit früh aufstehen musste und sie ausschlafen wollte. Als ich am Heimweg war, schrieb ich ihr eine sms sie solle sich melden wenn sie daheim ist, sonst hab ich ein schlechtes gewissen wenn ihr was passiert. Sie schrieb dann das sie von der Männerwelt enttäuscht ist, das die alte Schule anscheinend nicht mehr existiert ect.. Ich weiß jetzt nicht ob ich richtig reagiert hab. Wie soll man das am besten interpretieren? Anzumerken ist, dass das HB aus dem ehemaligen Ostblock ist, also wahrscheinlich anderes gewohnt und eventuell auch etwas verwöhnt. Wie soll man damit umgehen? Nicht darauf einsteigen, also auf das nach Hause begleiten, oder mal ein Auge zudrücken und ein „Gentleman“ sein?
  22. 1. Mein Alter 27 2. Alter der Frau 23 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben -- 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") noch keine 5. Beschreibung des Problems 6. Frage/n Hallo Leute, vor mehreren Wochen hat meine EX die Beziehung beendet. Ich gehe mal davon aus, dass ich nicht mehr der war, den sie kennen gelernt hat. Ich wurde ziemlich hart betaisiert und dementsprechend war keine Anziehung mehr vorhanden. Nach mehreren Wochen Kontaktsperre schrieb sie mich wieder an. Ich ging auf den ganzen Kram, den sie mir schrieb, nicht ein und ignorierte es. Sie fing dann an mehr zu investieren. Sie schrieb mir, dass sie gerne vorbeikommen möchte. Darüber hinaus rief sie mich an. Ich ging beim ersten mal nicht ran. Sie rief trotzdem noch mehrfach an. Im Telefonat sagte ich dann, dass sie heute vorbeikommen kann. In der Beziehung wurde ich ziemlich oft geshittestet. Sie gehört zu dem Typ LSE-Dramaqueen. Ist aber HD. Eine Beziehung kommt für mich nicht mehr in Frage, ist mir zu kompliziert und stressig. Dennoch war der Sex geil und darauf will ich wieder hinaus. Mir ist aufgefallen, dass man diesen Typ Frau nicht zu gut und zu viel Liebe geben sollte, weil sie das sonst schamlos ausnutzen und sich nur weiter distanzieren. Dementsprechend weiß ich nicht, wie ich am besten mit ihr umgehen soll. Wird da trotzdem P&P, C&F und Kino angewendet oder ist das bei der Art Frau nicht gut? Auf ihr "Gespräch" will ich nicht eingehen. Werde ihr sagen, dass ich einfach eine gute Zeit haben will und das, was passiert ist, nicht mehr rückgängig gemacht werden kann. Ich will nichts kaputtquatschen. Bei dem Typ Frau bin ich mir unsicher wie ich sie am besten heiß bekomme. Abweisendes Behandeln würde mir einfallen, dann besteht die Gefahr des LJBF aber, wenn ich nicht "investiere". Eure Meinung? Grüße
  23. Hallo Leute, es geht eigentlich eher um eine Lapalie, aber ab und an endet wohl jeder mal in der Situation, wo etwas vorgefallen ist, worüber sie sich wohl einen Kopf macht und das Ganze nicht wirklich versteht. Natürlich belastet diese Einstellung dann weitere Gespräche und man möchte es nicht so stehen lassen. Deshalb ist die Kernfrage: "Was sollte ich tun, damit ich sie irgendwie auf eine andere Ansicht bringe". Ich spekuliere übrigens auch nur, dass sie so denkt und sich den Kopf zerfickt, auch wenn es Anzeichen gibt. Eckdaten: ich (22) sie (22), obwohl ich der Meinung bin, dass sie etwas unerfahren ist, was einiges erklären würde. Zur Situation: Am Samstag hatten wir unser 6. Date, die Situation und alles ist nicht super wichtig drumherum. Wir waren erst grillen, dann in ein paar Bars und dann auf einer Party am Ende, wo ich sie versucht habe das erste Mal zu küssen, sie hat es abgeblockt. Bevor ihr fragt, wieso ich erst beim 6. Date den ersten Kussversuch starte, erklär ich euch was so besonders bei der Frau ist. Sie hat meiner Meinung nach einfach eine Schwäche mit Körperkontakt und genau diesen Sachen. Auf allen vorherigen Dates hat sie es irgendwie geschafft, einfach keine Kusssituation herbeizuführen und schon im Kern unterbewusst zu unterdrücken. Ich hatte da auch schon einiges probiert, weil sie einfach viel redet und nie Ruhe gibt. Normale Frauen kommen irgendwann, wenn sie Interesse haben, in diese Situation, wo sie sich auch fallen lassen kann und den Mann machen lässt. Sei es sich in seinen Arm zu legen oder einfach sich küssen zu lassen und andere Sachen zu vergessen. Dazu kann ich nur sagen, dass ich am Freitag mit zwei Mädels ein KC hatte und bei denen war es wirklich unkompliziert. Auch andere Dates, die ich akuell habe, lassen sich irgendwann gerade durch Kino, Streicheln oder den richtigen Spruch irgendwann fallen. Sie kann das einfach nicht, das merkt man. Sie hat immer die richtige Distanz, immer irgendwelche entfernten Themen von der eigentlichen Gemeinsamkeit, etc. Attraction ist auf jeden Fall da, sie hat mich immer eingeladen, für mich gekocht, es wurde klar als Date geframet von uns beiden, wir haben einfach viel gemacht und besonders der Rapport ist extrem hoch bei ihr - die Themen waren fast schon wie in einer Beziehung und wirklich tiefgründig. Wenn sie ein Problem hat, wieso sie eben sich nicht fallen lassen kann und man deshalb mehr mit ihr anfangen kann, dann habe ich keine Ahnung. Allgemein ist sie aber ein super lebensfroher Mensch und gerade deshalb redet sie eigentlich immer davon, dass alles toll ist. Das ist hauptsächlich die Situation. Jetzt aber wie es zum KC-Versuch kam: Wir haben an dem Abend wie gesagt viel gemacht. Ich hatte aber die ganze Zeit das Gefühl, dass sie irgendwie abgefuckt ist (aber eindeutig nicht auf mich). Wenn man sie beobachtet hat, dann hat man einfach gemerkt, dass sie manchmal lächelt und manchmal einfach komplett abwesend war. Wir waren noch mit 2 Freundinnen von ihr unterwegs und die eine hat sie besucht und dann auch bei ihr geschlafen. Ich hab mich mit allen blendend verstanden. Ich habe an dem Abend hauptsächlich mein Ding gemacht, mich aber auch um die Mädels gekümmert, deshalb springen (auch wenn ich knapp 7 Stunden mit denen unterwegs war) direkt zur Party am Abend. Wir kannten dort niemanden, also hab ich für alle das Gespräch eröffnet und mich dann auch irgendwann mit ein paar anderen Mädels unterhalten und dann noch knapp eine Stunde mit einem Juristen, mit dem ich wirklich das erfrischendste Gespräch der ganzen letzten Woche hatte. Irgendwann ist sie verschwunden, die Party war in ihrem Wohnheim also dachte ich mir schon, dass sie zu ihrem Zimmer geht. Ohne jetzt mir überhaupt Sorgen zu machen, es war auffällig, dass sie den ganzen Tag mit irgendwem geschrieben hat, auch als ich sie gefunden habe. Sie hat ihr Zimmer abgeschlossen, damit niemand bei der Wohnheimsparty einfach dort reingehen kann. Ich hatte wie gesagt noch das Gefühl, dass sie abgefuckt war und hab deshalb erstens ein bisschen Rapport aufgebaut, sie aber auch mit C&F ein bisschen geneckt. Es war mir klar, dass es die erste isolierte Aktion ist und ich prinzipiell sie küssen könnte, aber ich fand, dass sie nicht im richtigen Mindset war. Wir gingen dann wieder zurück, haben uns alle ein bisschen unterhalten und ich als "alter Mann" hatte irgendwann Rückenschmerzen vom Fahrrad fahren. Also hab ich allen gesagt, dass ich mich mal hinlegen muss und bin dann raus vor die Tür und hab mich etwas auf den Steinen entspannt. Sie kam dann dazu, ich dachte mir natürlich schon, wenn sie kommt, ist alles klar. Wir haben uns dann 20 Minuten unterhalten und sie hat aufgeklärt, dass sie nicht abgefuckt ist, sondern einfach müde und ihre Freundin (die bei ihr schläft) eben trotzdem anstrengend ist. Sie hatte einfach einen harten Tag. Ich hab das natürlich verstanden, sie ist sowieso immer sehr ehrlich und aufrichtig, das ist wohl mit Abstand, das was ich am meisten an ihr schätze. Ich hab ihr natürlich auch gesagt, dass man die Situationen genießen muss und auch mal ruhig sein kann, etc. Als sie dann meinte, sie ist müde und will schlafen gehen, habe ich zum KC angesetzt. Den Tag davor hat es auch locker 2 mal geklappt und später sogar noch mehrmals mit einer der beiden Mädels, sie kam aber mit einem: "Nein!" und das kam wirklich mit einem krassen Ton. Ich dache mir natürlich WTF, besonders weil es bei uns immer sehr gut lief und wir einander genossen haben. Ich hab daraufhin dann gesagt, dass ich ihr einen Gute-Nacht-Kuss geben wollte. Sie ist aufgestanden und ich natürlich hinterher und habe etwas über die Party geredet, dass die Leute schon um 3 Uhr schlapp machen, etc. Wir sind dann nochmal kurz auf die Tanzfläche und ich hab mich von den Freundinnen verabschiedet, weil sie schlafen gehen wollte und ich dann auch gehen wollte. Ich hatte meine Tasche noch bei ihr im Zimmer eingeschlossen, weshalb ich dann noch mit zu ihrem Zimmer bin. Dort natürlich von mir nochmal nen Spruch wie: "Du bist wirklich müde, man merkt es, auch wenn man es nicht an deinen Augen sieht". Ich wollte sie dann auch nicht lange aufhängen und meinte, lass uns "Gute Nacht" sagen. Bei der Umarmung ist sie dann extrem offensiv wirklich weit zu mir getretten und hat mich wirklich fest gedrückt. Dann haben wir uns noch wirklich locker 12 Sekunden in die Augen geschaut und dabei gelächelt. Für mich war es natürlich klar, man versucht immer zwei KCs, auch wenn man abgelehnt wurde. Ich hatte aber in diesem Moment, gedacht, dass es mir jetzt auch zu billig ist und ich es nicht umbedingt brauche und habe ein wirklich fettes Grinsen aufgesetzt. Und habe ihr dann nochmal herzlich über die Haare gestreichelt und gute Nacht gesagt. Sie hat mir übrigens noch einen Regenmantel geliehen. Jetzt kommen wir aber zu der Sache, ich glaube sie hat das fette Grinsen einfach nicht gecheckt. Sie hat einfach nicht gecheckt, dass ich den 2. KC-Moment mit Absicht abgelehnt habe und das nicht aus bösen Gründen, sondern einfach zum Spaß. Von ihr kam bis jetzt noch nicht viel, ich war auch am Sonntag und Montag noch unterwegs, habe ihr deshalb gestern das erste Mal auf Facebook geschrieben über mein Auto, was kein TÜV mehr bekommt und meine Entscheidung damit (sie war immer sehr interessiert an dem Thema). Dabei kam direkt von ihr und auch das erste mal eine offensichtlich zwei-deutige Antwort. Ich bin also drauf eingesprungen und habe zwei-deutig weitergeschrieben, dass ich immer weiß, was ich tue, nie naiv bin und alles im Überblick habe und sowieso alles immer gut ist und habe mich allgemein sehr unverfänglich locker und eindeutig klar Entschieden gezeigt. Alleine der KC-Versuch muss für sie eindeutig gezeigt haben, was ich will und wohin es geht. Sie hat darauf jedoch meistens sehr knapp geantwortet, war aber auch dabei. Jetzt kommt genau die Situation, klar möchte ich sie treffen, dann kommt es auch sicher zum KC, etc. Wir sehen uns aber jetzt erst in 1 1/2 Wochen wieder und das ist auch nicht 100% fest. Von meiner Seite war alles gut, der Abend war erfolgreich, jedoch hatte ich natürlich dieses WTF und Warum im Kopf, worauf ich mir selbst keine Antwort geben kann und deshalb brauch ich mir auch nicht darüber den Kopf zerficken. Die Sache ist nur, dass ich denke, sie hat es einfach nicht verstanden. Entweder fühlt sie sich schuldig, mich zurückgewiesen zu haben, obwohl sie doch wollte. Oder sie denkt, dass ich irgendeine Meinung habe oder das irgendwie total wichtig an diesem Abend finde. Oder oder oder (da seid ihr gefragt). Prinzipiell will ich ihr einfach vermitteln, dass alles gut ist, wir weitermachen und ich sie sehen will. Die Situation ist ja nicht so selten, dass man etwas vorbelastet ist und dann darüber nicht umbedingt sprechen muss, aber es ganz klar zeigen will, dass alles wieder gut ist. Deshalb explizit die Frage, was man tun kann. LG Kongolan
  24. Hallo, ich merke es derzeit selber, dass man deutlich mehr Attraction ausstrahlt, wenn man den Typ LSE schlecht behandelt. Weiß jemand, wieso das so ist? In meiner letzten Beziehung steckte ich sehr viel Liebe rein und versuchte sie glücklich zu machen, was auch kurzzeitig lief, aber das respektlose Behandeln nahm immer mehr zu. Ich versuchte es immer nett und freundlich zu klären, was nur noch zu mehr Problemen und "Fick dich" führte. Dann war irgendwann Schluss. Ich habe LDS nicht gelesen und bin noch dabei und noch nicht so weit. Wieso wollen diese Frauen dreckig behandelt werden?
  25. Hey, Seit einem Jahr bin ich jetzt in der friendzone, ihr immer gezeigt wie sehr ich sie will blabla, hirnfick, oneitis, das volle Programm um zur besten Freundin zu werden. Trotzdem immer Kino gefahren (zwar erfolglos da Blocks ohne ende) immer auf sämtliche Arten und weisen erwähnt das ich sie knallen will (worauf immer sowas kam: lachen* du spinnst oder lachen* gibts nicht.) also ich habe jeden Tag mehrere Körbe bekommen :D Nach einem halben Jahr ca habe ich angefangen andere Frauen zu treffen und auch zu layen. Von Eifersucht war bei ihr aber garkeine Spur da ich ihr immer schön gesagt habe das ich wenn ich könnte immer sie nehmen würde und bla bla. So mittlerweile sind es echt viele Frauen mit manchen habe ich auch öfters Sex, aber gedanklich bin ich immer bei ihr. Aufjefenfall findet sie es eklig aber von Eifersucht nach wie vor keine Spur. Jetzt habe ich aufgehört ihr eine sonder Behandlung zu geben, keine guten morgen SMS mehr etc, keine Komplimente, (garnicht so einfach da ich das echt vermisse) Aufjefenfall kam gestern eine Nachricht das ich komisch bin immoment, ich darauf wir Schreiben doch kaum, dann folgte das zickigste und sinnloseste Drama aller Zeiten. Die KernAussagen: du verhältst dich total asozial / Wenn ne perle bei dir ist schreibst du aufeinmal nicht mehr / ich hab Kb mit dir zu diskutieren / alles gut / is mir auch egal Also eigentlich garkeine Argumente, einfach nur zickig ohne ende. Habe mich nicht gerechtfertigt sondern nur gefragt was sie will, wo das Problem ist und zum Schluss gesagt das ich kb Auf ihr rumgezicke habe. Also meine Vermutungen: - Es stört sie das ich ihr nicht mehr hinterher laufe - es nervt sie das ich mich mit anderen Frauen Vergnüge und sie nicht der Mittelpunkt ist. Meine Frage jetzt: ist das in irgendeiner Weise vorteilhaft für mich das es sie stört oder macht es das ganze noch schlimmer und ich sollte sie wirklich endlich nexten (was ich echt nicht möchte eigentlich, aber mich ewig quälen und zum Affen machen ist ja auch nicht das wahre)