Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'pickup'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Pickup Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Affären
    • Sexualität
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder

Blogs

  • Ra`s Blog
  • VITAL's Blog
  • that's me
  • Dohnny_Jepp's Blog
  • Cr0ss' Blog
  • Martuk's Blog
  • Malaqi's Blog
  • Cesar's Blog
  • Beli's Blog
  • TomMiller's Blog
  • FreeAtLast's Blog
  • BADMAN's Blog
  • Envis' Blog
  • Blog von NachtFuchs
  • Touareg's Blog
  • St André's Blog
  • Engine's Blog
  • The world is in our Hand
  • flooder.
  • Gemstones' Blog
  • Fabian90's Blog
  • dylanthomas18whiskeys' Blog
  • blackXun's Blog
  • Mooony's Blog
  • Zocker211's Blog
  • hegi's Blog
  • Picasso's Reality
  • TheFragile's Blog
  • Signature's Blog
  • Schokoriegel's Blog
  • Essey's Blog
  • eklipse's Blog
  • Sierra Bravo's Blog
  • Chronos' Blog
  • daily realdeal
  • Mechanics Pickup-Blog
  • Jimbobimbo's Blogspot
  • Tsun's Blog
  • skyler's Blog
  • ColdAir's Blog
  • Kris' Blog
  • kologe's Blog
  • hoodlum's Blog
  • SC Bootcamp von NF
  • Driemeo's Blog
  • Strine's Blog
  • Shift's Blog
  • DangerKlaus' Blog
  • Midfield General's Blog
  • Trumen's Blog
  • Dem Doc sein Blog
  • Graf von Montedisco's Blog
  • Auspex's Blog
  • Fuego's Blog
  • NewGuy's Blog
  • Oo... Born again PUA ...oO
  • Duke2005's Gedanken
  • Desire_ECK's Blog
  • Cream dela cream's Blog
  • Mr.Style's Blog
  • hallo18's Blog
  • Locksley's Blog
  • Ibi's Blog
  • lynx's Blog
  • cocktail's Blog
  • Design's Blog
  • Kybernetik's Blog
  • MatTheMad's Blog
  • thEdoors' Blog
  • Dogy's Blog
  • It's Magic Blog
  • Showtime´s Blog
  • Das Leben wie es sein sollte
  • Manollo's Blog
  • WhiteGekko's Blog
  • Von "Mamaliebling" zum Casanova
  • Bamboo's Blog
  • ChinChan's Blog
  • Charm's Blog
  • goCrazy's Blog
  • Sparkle Motion
  • NewShape's Blog
  • Jonez's Blog
  • 99er Blog
  • Michel Swennson's Blog
  • Get ready to ignite!
  • arktus' Blog
  • El Diabolo's Bloq
  • sweet2304's Blog
  • b-man's Blog
  • Jinxis Story-Blog
  • Pizza's Blog
  • caisto's Blog
  • Mr.FM's Blog
  • Donatello's Blog
  • ShadowMoon's Blog
  • Tyre's Blog
  • Das Leben eines Naturals
  • sunnyboy25ke's Blog
  • Sh0wtime's Blog
  • Change happens!
  • Erkenntnisse eines lasterhaften Vagabunden
  • Wenn Augen mehr sehen
  • seductor76's Blog
  • scotty's Blog
  • Schneeball's Blog
  • tentacle's Blog
  • PickUp und der Rest des Lebens...
  • markusII's Blog
  • marcel...'s Blog
  • Ziferi's Blog
  • Cifer's Blog
  • ZaGoR's Blog
  • Salty's Blog - Project "Me"
  • Die Wege eines Anfängers
  • St3vE's LifE with MaN & WifE
  • Borp in der Welt des Pickup
  • Hash's Blog
  • Zion's Blog
  • Tagebuch eines Lairs
  • Gisy's Blog
  • JacKBlack's Blog
  • Sm1's Blog
  • Johnny Divine's Blog
  • TC's Blog
  • LifeDLX's Blog
  • Iron008's Blog
  • Changelife28's Blog
  • seki's Blog
  • Dschingis' Blog
  • Tagebuch eines Weltenbummlers
  • PUnoob1's Blog
  • Bricktop's Blog
  • #Puma's Blog
  • AmericanHardis' Blog
  • Adrenalin-hn's Blog
  • Goere's Blog
  • Ruepel's Blog
  • Tokei-ihto's Blog
  • J4ck5parrow's Blog
  • rejective's Blog
  • The Life Of Change
  • muhazz's Blog
  • david1080's Blog
  • Curse's Blog
  • Skee's Blog
  • Fragen Sie Dr. Meta?
  • AngelWings' Blog
  • Meine entwicklung im Reich der Verführung
  • Italian Stallion's Blog
  • Seraph's Blog
  • Bladerunner's Blog
  • Der Weg Luyins
  • psycheplayer's Blog
  • DJ VodKai's Blog
  • getting startet
  • Ich brauch dringend Hilfe!
  • Thrill's Blog
  • Hazel's Blog
  • Tyrone Tucker's Blog
  • fortissimo's Blog
  • Tachyonic's way
  • Hurricane07's Blog
  • Tobi1511's Blog
  • DannyO's Blog
  • Nicodeus' Blog
  • Maron's Blog
  • DaveBerlin's Blog
  • Antiarbusto's Blog
  • Leitwolf's Blog
  • Jordan's Blog
  • Blackbeaty's Blog
  • Kartoffel's Blog
  • Terrorhamster's Blog
  • Norry's Blog
  • rockcity's Gedanken
  • #1 Rheinland-Pfalz / Hessen PUA's Blog
  • flyingdragons Blog
  • Temptation's temptations
  • nerd² entwicklungs Blog
  • hilkster's Blog
  • Zelzaan's Blog
  • Atkin's Blog
  • InnerGame-Blog von Academic
  • Schwarzekarte
  • Natural Felix
  • Phurax's Blog
  • Mr. Gad-Jet
  • TomBoy's Blog
  • Santana*SMS-Peepshow
  • Primadonna's Blog
  • Dreamcatcher's Blog
  • Nuke's Blog
  • Chaossoldat's Blog
  • J-T's Blog
  • neruda's Blog
  • SoulOfDistortion's Blog
  • DerKnorr's Blog
  • Mickey's Blog
  • IggyTheElectric's Blog
  • Drunknmunky's Online Diary
  • Lordheru´s Blog
  • Blogi
  • Lernjournal von Pascal
  • RobinMasters' Blog
  • Ben Black`s Psychologie der menschlichen Beziehungen
  • silvestro's diary
  • Mein Blog
  • Xilef's Sorgenkiste
  • pacos' MotivationsBlog
  • onashabuh's Blog
  • Chanel's Blog
  • IgnitiOn's BlOg
  • RedNighthawk's Blog
  • Seductiontheory (c) by SocialSkills
  • Vom Weichei zum Verführer
  • Bartman's Blog
  • NOvemberman's Blog
  • Ilai's Blog
  • Mein Weg zum PUA
  • been.faaf's Blog
  • Rawrr (:'s Blog
  • Altersunterschiede Ich 15,HBS :16-20
  • Sweet venoM's Blog
  • Lov.Amadeus' Blog
  • askAurel - nicht alles Gold was glänzt
  • TyLerh12's Blog
  • Der Weg ist das Ziel
  • Shredder's Blog
  • Salvation approaches
  • Ambitionist's Blog
  • tenderway's Blog
  • Animus' Blog
  • sportyandy1989's Blog
  • the_Mafia's Blog
  • Reincarnation's Journey
  • Mein Blog
  • Master *C*'s Blog
  • Deadmaû5's Blog
  • kannt's Blog
  • NewDay's Harry Potter oppener
  • Mein Umgang mit One Itis
  • Chanx's Blog
  • Mr.Duchar's Blog
  • juicy pen's Blog
  • JustASmon's Blog
  • Dr. Diego's Blog
  • ThePretender's Blog
  • Neues ?
  • woolf's Blog
  • Mein Weg zum Pickupartist no.1
  • Stantepede's Blog
  • Social Arts
  • Saphir's Blog
  • It`s not simple in the crazy World
  • Ash's Blog
  • Escorpio's Blog
  • SwingKid's Blog
  • MisterDrNo's Blog
  • Maddin48's Blog
  • crisko's Blog
  • TheProdigy's Blog
  • No Pain, No Gain
  • Lucky Striker's Blog
  • scientific's verrückte kleine Welt
  • StarD19's Blog
  • Tubibubi's Blog
  • Alphaanimal's Blog
  • Sir Paul's Blog
  • Apestyle's Blog
  • Ich möchte mein Leben verändern.
  • Stryker1's Blog
  • Yeah, well, you know, that's just, like, Automatikk's opinion, man.
  • narf's Blog
  • Death's Blog
  • DannyLeVille's Blog
  • Der Block von HAns Blog
  • Gamedragon's Blog
  • GöKhAn's Blog
  • Nico's Blog
  • Vom Looser zum Frauenheld
  • Razorblade's Blog
  • Sleyn unterwegs - mal mehr mal weniger :P
  • Der Blog...
  • Hypnotica's Blog
  • Schweiß und harte Arbeit
  • Clubwear & Streetwear Fashion
  • Liquidfire's Blog
  • Donut
  • Hämatit's Blog
  • Rusty Nail's Blog
  • nevolo's Blog
  • Touch's Blog
  • derking's Blog
  • Lead's Blog
  • Francon's Blog
  • dave's Blog
  • King_Nothing's Blog
  • Alecxxsa's Blog
  • The way through the hell to heaven
  • elation's Blog
  • IronMan's Blog of regaining relationships
  • Yabanci's Blog
  • Robert's Blog
  • Herzlich Willkommen
  • Progentius' Blog
  • Slice's Blog
  • raver2008's Blog
  • B015's Blog
  • Erste Erfahrungen eines Anfängers
  • Weck-stecker's Blog
  • keth's Blog
  • Polyphasisches Schlafen bzw. Monophasisches Schlafen - Eigenversuch
  • highpass' Blog
  • disco's Blog
  • Der Joe's Blog
  • FuscusX's Weg zum PUA
  • Syko's Blog
  • Leben ich komme...
  • Metha's PU Tagebuch
  • Notizbuch
  • Mario3667's Blog
  • Stairway to heaven...
  • Back to Basic
  • CIALIS KAUFEN a's Blog
  • ArtJasser's Blog
  • Rank's Blog
  • Fjorir's Blog
  • Geschichten vom Lande
  • Jamiero's Blog
  • Jimmy t. Tulip's Blog
  • Mic'Session
  • Erebos' Blog
  • JayCutler's Blog
  • OG Analyse
  • latino's Blog
  • anDREW - heaven and hell!
  • Separate's Blog
  • Manni's Blog
  • Alien's Blog
  • dj_dj_dj's Blog
  • XSPoser's Blog
  • JuggerMuffin's Blog
  • berger22's Blog
  • xpendable's Game
  • Dr.Miles' Blog
  • Dogg's Blog
  • NDC's 1. Blog
  • mksavl's Blog
  • I Am A Hustler Baby
  • The_Buster's Blog
  • Gedankenspiele
  • nullpunkt
  • tha G's Blog
  • absichtslos
  • manu2008's Blog
  • Nerd-AFC-Blog
  • Kampfeks1991's Blog
  • selfmade PUA
  • Germylidyne's Blog
  • Usenext Free Trial's Blog
  • Pit2409's Blog
  • cialis-rezeptfrei-kaufen Blog
  • 100 directs 50 indirects. The way to heaven.
  • Hunterr's Blog
  • Mindtricks' Blog
  • legendaryness
  • Studentin's Blog
  • de_haete's Blog
  • my Blog
  • nick1105's Blog
  • UCLA SUMMER SESSIONS PICK UP
  • Barcelona Direct Game Challenge
  • onyx's Blog
  • Der Werdegang eines totalen Anfängers
  • Man in the Mirror
  • Softie goes Macho
  • VigiRecords' Blog
  • LuckyLuke79's Blog
  • Timo_'s Blog
  • Bubka's Blog
  • Phoenix_d's Blog
  • Antidote's Blog
  • Chip's Blog
  • [email protected]'s Blog
  • HotlyCold's Blog
  • Unchained Blog
  • Frank90's Blog
  • Turian's Blog
  • The CUBE
  • Primax's Blog
  • Cudi's Blog
  • IGF1's Blog
  • elchico80's Blog
  • andy007's Blog
  • Mario150%'s Blog
  • Franek's Blog
  • Crazyguy
  • Mein Werdegang.
  • Stalker's Tagebuch
  • jbit's Blog
  • Der Afang
  • ChocoladAmour's Penthouse
  • Nat.Fit's Blog
  • Axel's Blog DD
  • Alpha69's Blog
  • CWO Bootcamp Blog
  • Ich geh aufs Ganze
  • Rachsüchtige Freundin
  • pokaface12's Blog
  • Superficial
  • The Playbook
  • Mein Weg zum Don Juan 2010
  • Der größte Fehler...
  • Club Danube Aslan's Blog
  • Brooklyn's Blog
  • pascalo's Blog
  • LoCo666's Blog
  • balnsix probiert
  • AFCLE's Blog
  • Rustar's Blog
  • famulus' Blog
  • Radatz's Blog
  • Mein Weg und persönliche Refletion
  • mista g's Blog
  • Zauberei Blog
  • Startup
  • PanteЯa's Blog
  • The_Drill's Blog
  • toni montana's Blog
  • 8bytes' Blog
  • Käpten Hammerlatte's Blog
  • Sunburn's Blog
  • bonzo's Blog
  • Magic Seduction Skills and Opener
  • Bielefeld-Baller
  • maxi's Blog
  • THECLASHER's Blog
  • BabesKing's Blog
  • Dr. Jekyll & Mr. Hyde laden zum Tanz!
  • Aufzeichnungen
  • VizanU
  • devishes
  • Wortgewand
  • KAME's Blog
  • e.nvy's Blog
  • Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit
  • didis-sun's Blog
  • Verführer durch und durch
  • Enzian´s Gedankenwelt
  • M.H.88's Blog
  • k4rsten's Blog
  • Marty_McFly's Blog
  • *jan*'s Fieldreports
  • Silvio Soul's Tagebuch
  • DonCarlosEscobar's Blog
  • onetruth's Blog
  • Gotcha's Blog
  • Das Streben nach Glück...
  • Juliaaans Blog from hell
  • Fizzles' sein Blog
  • LMS' Blog
  • Mazim's Progress
  • KingofSnakes' Blog
  • Unleashed1988's Blog
  • Mr_Charisma's Blog
  • Chris1983's Blog
  • Pladinde's Blog
  • Chumpy`s Life
  • Wonder Boy's Blog
  • Sinchen's Blog
  • schweizer antiflirtittis
  • Asterix's Blog
  • Vom PUA zum SpiritUA
  • Alex1's Blog
  • Milf 40plus verführt
  • Kill the AFC
  • Das Leben ist tödlich
  • Performer's Blog
  • travelvietnam's Blog
  • Wie vom Kumpel zum begehrenswerten Mann ?
  • 437thIncarnation's Blog
  • Markus Dan's Blog
  • der beginn einer langen,nie endenden reise
  • der beginn einer nie endenden reise
  • vanilla gorilla's Blog
  • hustlehard's Blog
  • Age of Orton's Blog
  • kassette's Blog
  • -Angel-'s Blog
  • leekien's Blog
  • mCsar's Blog über das Leben in Kommunikation
  • Mr.Pink's Blog
  • BoZz_MiTcH's Blog
  • smou's Blog
  • Krafte's Weg zur Perfektion XD
  • Mein Blog
  • solid88's Blog
  • -
  • Radikal Verbesserung
  • Usch's Blog
  • LordOfSeduction's Blog
  • Frank1985's Blog
  • Kal-El's Blog
  • Malven's Wunderland
  • arnage's Blog
  • Fitz Chivalric's Blog
  • biss' Blog
  • Wulverine's Blog
  • [Ride it]
  • Colonel Fantastic's Blog
  • Ex-Ray's Blog
  • Steve P.'s Blog
  • TheGreatGatsby's Blog
  • SophieM's Blog
  • Sawyer12's Blog
  • it´s Powlicious!
  • "Der Aufreisser" von Neil Strauss - Doku-Blog
  • Zeroherodelux's Blog
  • Don't whine when it hurts.
  • Spix's Blog
  • Moment mal?!
  • Stoßweise voran
  • Des Pudels Kern
  • Guess_who's Blog
  • Javax's Blog
  • NightmareXL's Blog
  • Schamanes Vision
  • dreisterBlog
  • Jungfuchs' Blog
  • Munich Seduction
  • From Zero to...
  • Algeria4life's Blog
  • Tagebuch
  • One Night in McConaughey's Life
  • mrooky's Blog
  • julO60's Blog
  • Kenneth.'s Blog
  • just do it
  • SlevinCelevra's Blog
  • galaxy20's Blog
  • Das Spiel beginnt. Level 1
  • OG Leons Blog
  • SignoreMatadore's Blog
  • Jason's Blog
  • Maur8ice's Blog
  • fünf
  • tonyr's Blog
  • Septembersegen's Blog
  • Gen07's Blog
  • fjun's Blog
  • DieKante's Blog
  • enlightenment's Blog
  • InFlames-'s Blog
  • Projekt zu Guttenberg
  • Gefühlstagebuch
  • Dr-Giftla's Blog
  • Für die Zukunft!
  • checkout's Blog
  • Hammerharte Trennung nach 2 Jahren und das kommt danach...
  • facer's Blog
  • golf's Blog
  • Mickey Rourke's Blog
  • Social Journal
  • Icefruit27's Blog
  • Mein Blog NA
  • The art of seduction by Macguire
  • ihsasum's Blog
  • BerlinSpider's Blog
  • myq's Blog
  • Fabsi's Blog
  • Philipp-Has-Fun's Blog
  • Die beste Freundin als Freundin gewinnen!
  • Jonathan Heart's Blog
  • Experimente
  • Zwickmühle
  • NoSaint's Blog
  • Anfangsschwierikeiten =D
  • Erlebnisse eines rAFC
  • Clemme's Blog
  • NextElement's Blog
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Kay´s Blog
  • Meine speziellen Defizite
  • zib's Blog
  • playerb0yz's Blog
  • General Xs Blog
  • Centauris Blog
  • Once when I was little...
  • Feldmaus' Blog
  • dothe69s Blog
  • Max Svenson´s Blog
  • 4Bears' Blog
  • Diskobesuch brauche euren Rat
  • I Can Image Consulting
  • lesars Blog
  • U 18
  • Otombo's Reboot
  • Burn the Remembrance
  • Move on, Tiger!
  • Sinister Mysteria - DJBC Daily Report
  • Rise of Twister & Flame
  • Frau Ansprechen
  • Leopold89s Blog
  • Sighs Blog
  • Aorta. PU- Meine Ader.
  • Sven274s Blog
  • LinxPaxs Blog
  • Vom Blümchen an der Mauer...
  • JaB
  • Bronomenals Blog
  • nedveds Blog joo :P
  • farbenfrohs Blog
  • ThePretenders Blog
  • Full Reset
  • Pumas Blog
  • Exception to the Rule
  • My Little Museum
  • pancaeks place
  • Ted's Blog
  • Fail 100 Times
  • shiddys Blog
  • Newbie4s Blog
  • Artemis` Blog
  • Darksunrises Blog
  • Das Ende vom Anfang
  • Pollo-Locos Blog
  • Avalanche Breakdown
  • untitled
  • Auswürfe meines Hirns
  • I´ve been waiting for you Obi-Wan
  • two-trees Blog
  • I do it my way
  • dripping words
  • l_ifetecs Blog
  • Mentalray's Blog
  • Narratore's Nachtgedanken
  • Shineheads Tagebuch
  • Autoren über PickUp
  • Hen Rider's Blog
  • Warum?
  • WhiteHotarus Kopfkino
  • Stalkers Blog
  • spin (wie ich mit dem Pickup anfing)
  • Das Leben eines Kranken
  • Mein Frame, mein Game
  • Phlox
  • Become a PUA
  • Gedankenmülleimer
  • Beschreibe den Unterschied zwischen Ironie und Sarkasmus
  • Barney333s Blog
  • Nicht noch ein PickUp Blog
  • General Betas Blog
  • Das Models Blog
  • M Ts Blog
  • Br41Ns Blog
  • Neuanfang oder doch auch nur eine Weiterführung
  • Albert Brennamans Blog
  • Project 2013
  • Detonate - Tagebuch eines Schelms
  • echolons Blog
  • tipps für bewerbungsschreiben
  • Journal eines angehenden PUA (17)
  • Pickupfuchs
  • Gedankengänge
  • Justin Wulffs Blog
  • SOFRESHSOUGs Blog
  • Kuchenmann's Favorites
  • sergantx's Blog
  • d3stinys Blog
  • jayteehooks Blog
  • BigRics Blog
  • Paians Blog
  • Tough PUA
  • Jillys Blog
  • Prince1s Tagebuch
  • 40 Tage, 40 Nächte
  • Auf, auf und davon!
  • Mein Neustart
  • maik2k3s Blog
  • Die sexuellen Abenteuer von Ries
  • lazzzys Blog
  • Love-Revolution
  • Nick Moes Blog
  • TheAsianconducts' Blog
  • Der Real-Life-Kompensations-Blog
  • Der Kampf gegen den Blopp
  • studious' Blog
  • BadScientists Blog
  • Mr. J.´s Blog
  • AlphaDom's Blog
  • BetweenHerLegs' Blog
  • L--'s Blog
  • Sava's Blog
  • Kai ne Zeit on Tour
  • Chriszou´s Blog
  • bonoirs belles lettres
  • Vom Nerd zum Mann
  • ENDGAME
  • Der Lurch, der zum Frosch werden wollte
  • Hanepampel_2.0
  • My Final Fantasy
  • Mr Cheese's Blog
  • practice is all you need with Marius
  • PlaQ's Blog
  • Merkur_1's Blog
  • cartirs Blog
  • My life my choice
  • Gentleass
  • skyalien's Blog
  • Dat Shit Cray, Ain't it Ted?
  • Ich
  • Rise and shine!
  • Berliner Banger's Blog
  • Die Reise in mein wahres Ich
  • FaveG's Diary
  • Gedanken von House
  • Lurchi-Log
  • MagicX's Blog
  • secretbulletin
  • Lynx87's Blog
  • Lucky43's Blog
  • Club Seduction
  • Fleischgieriger Hengst's Blog
  • Hexentanz
  • mr colorful's Blog
  • Keep on rollin' Baby
  • Vierviersieben's lolblogrofl
  • sinN's Blog
  • Unterwegs auf regennassen Katzenpfaden
  • bobbplayer's Blog
  • mitt's place
  • Ulberts Anekdoten
  • niterider's experience
  • Gliesenried's Beginning
  • Embeo's Blog
  • Menprovement
  • Markus Blog
  • smallPUA's Blog
  • Big0Toes Waschsalon
  • Meilensteine
  • TrueLove25's Blog
  • The rise of The_Phoenix
  • _Mina's Blog
  • The King of Beta
  • Cowboy's Blog
  • Tickle mittendrin
  • LoveLing's Extrakt aus Forumswelten
  • Mr. Luc's Blog
  • Später fällt mir ein besserer Name ein
  • ohhh und ahhh
  • Don Orth's Blog
  • Fieldreports
  • Stone Cold's Blog
  • Verba volant, scripta manent.
  • Stone Cold's Perlen des Forums (Die ernsthafte Variante)
  • Project Fernbeziehung
  • Samtpfötchen auf der Suche nach dem Glück und vieles mehr
  • Green Innsbruck
  • Lasst uns nach den Sternen greifen
  • Time to push yourself!
  • RaXaZ's Blog
  • Marko Polo's Blog
  • Road to Glory
  • Gedanken
  • Factotum's Blog
  • Blog
  • Vince's Reise
  • Citizen Dildo und die Heiligtümer des Lebens
  • Interstellarer Blog der Ausdehnung
  • Jodiertes Speisesalz's Blog
  • Gedankenteilhabe
  • -
  • chronicles of a frog
  • Tindern auf der Überholspur
  • anfängergeists Blog
  • tmbabyboy's Blog
  • Gamera's Blog
  • Links Blog
  • Neu
  • Offizieller Pickup Forum Blog & More
  • Daygame Adventures
  • Evolutionärs Gehirnsülze
  • Mind Lines
  • My personal never ending story..
  • Progressio
  • Socialized Lifestyle
  • Natural Attraction - Video Blog
  • Gedankensprünge
  • Der Rottenflieger
  • Verhalten auf WG/-Hauspartys
  • Das Jahr hat angefangen
  • Firster
  • LAFARS SELF MADE DIARY
  • Fuck it!
  • Fuck it!
  • Mark's Blog
  • Numa´s Blog

Kalender

  • PS

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO
  • PICKUP CATS SPACE
  • ALPHA OMEGA SPACE

Kategorien

  • Workshops & Alpha Omega Groups
  • Lairs, Treffen & Events
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Berlin
    • Brandenburg
    • Bremen
    • Hamburg
    • Hessen
    • Mecklenburg-VP
    • Niedersachsen
    • Nordrhein-Westfalen
    • Rheinland-Pfalz
    • Saarland
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Schleswig-Holstein
    • Thüringen
    • Österreich
    • Schweiz
    • Luxemburg
    • Belgien
    • Liechtenstein
    • Italien
    • Europa
    • Weitere Kontinente & Länder

617 Ergebnisse gefunden

  1. Ich bin auf der Suche nach einem Wing für das Clubgame/Streetgame zwischen den 3.8-5.8, da schüchtern.
  2. In vielen Threads im Anfängerbereich wird oft die Lektüre des Buches LDS empfohlen. Ich habe es auch gelesen und fand es sehr interessant. Wie ist das Buch eigentlich entstanden? Basiert das Buch auf den Erfahrungen einer einzigen Person? Oder sind da die Erfahrungen der ganzen Community und evtl. auch anderer Bücher mit reingeflossen? Ich fände es interessant zu erfahren.
  3. Hey, suche Wing / Coach für Mainz & Umgebung, oder direkt eine ganze Gruppe - Day-/Nightgame, vollkommen egal. Liebe Grüße
  4. Hallo Community, Würde gerne mal eure Meinungen zu folgendem Fall hören, lässt sich von außenstehenden sicher besser beurteilen: Es geht um eine HB 5 (20) , welche ich (25) vor ca einem Jahr an der Uni kennengelernt habe, wir studieren zusammen und haben daher auch einige Kurse zusammen gehabt, privat jedoch nie etwas gehabt. In den letzten Wochen änderte sich unser Verhältnis, Sie begann mich auch privat gelegentlich mal anzuschreiben und wir schrieben dann immer ein wenig, wobei unsere Chats meist beim Thema Sex endeten, es war also eine angenehme Chemie da, kein stumpfer Smalltalk.. Vor wenigen Tagen haben wir uns dann (von mir in die Wege geleitet, Sie sagte sofort zu) zum ersten Mal privat getroffen. Wir waren zunächst auf einem Uni Fest, auf dem wir ein wenig getrunken haben, bin jedoch - da viele bekannte dort waren, erstmal nicht weiter rangegangen, hab stattdessen Social proof demonstriert da Sie auch mit anderen quatschte. Anschließend fuhren wir zu ihr, da ich aus einer anderen Stadt komme und es schon spät war sollte ich bei ihr schlafen (im selben Bett, ihr Vorschlag). Wir aßen etwas und begannen einen Film zu schauen, bald begann das Übliche Spiel: Erst den einen Arm um Sie rum, anschließend den anderen, Bauchstreicheln, unters Shirt Brüste gestreichelt, alles ohne Einwand von ihr. Als ich jedoch begann mich mit den Fingern an ihr Lustzentrum zu begeben und grade da war, zog Sie meinen Arm weg, das ganze wiederholte sich noch 2 mal, obwohl man bereits merkte wie`s ihr gefällt. Auch ein Kussversuch scheiterte, obwohl auch dieser meiner Meinung nach im richtigen Moment kam. Weiteres lief dann nicht, stattdessen hörte man schon raus dass Sie damit wohl nicht gerechnet hat (obwohl ich sicher nicht in der Friendzone bin). Sie ist dann in meinem Arm eingeschlafen, am nächsten Vormittag fuhr ich dann nachhause, wobei Sie noch 2 Mal von sich aus sagte wir können in den Ferien mal in meine Stadt und vlt sieht man sich in der Schweiz, da Sie dort ebenfalls wie ich Mitte September im Urlaub sei. Atmosphäre war insgesamt locker wie immer mit viel C&F. Nach 2 Tagen schrieb Sie mir dann, dass Sie immer noch völlig irritiert sei über die Nacht und was so passiert ist. Da sie nicht locker gelassen hat, habe ich ihr geschrieben dass ich mich wohl mit ihr fühle und das ich sowas was passiert ist nicht aus Spaß mache, sondern nur wenn mir mein gegenüber nicht egal ist und das Herz mitspielt (War meinen Meinung nach zu viel). Sie antwortete, dass Sie nieee auf den Gedanken gekommen wäre dass ich was von ihr will und Sie dachte, man sei aus dem Alter raus in dem man sich ärgert (C&F/ etwas Kino von mir war immer dabei!) Heute dann wieder geschrieben, wollte direkt ein Treffen ausmachen, da wurde Sie ganz komisch: Fragte ob da eine Absicht hinter steckt, worauf ich schrieb: ja, möchte dich treffen. Sie schrieb: Vermisst mich ja :P Ich: Ja wie, du mich doch auch Darauf Sie zurück: Ich vermisse die Zeiten in denen ich essen konnte ohne dick zu werden, sonst nix. Im weiteren Verlauf redeten wir immer mehr aneinander vorbei, Sie wiederholte nochmal das Sie nie damit gerechnet hätte das ich irgendwas von ihr will und Sie sagte, das Sie nicht will dass ich Sie aus der Sicht sehe wie ich es jetzt tue. Was meint ihr, hat es noch Sinn weiter zu investieren, vorallem wie? Freue mich über eure Antworten! :) smookey83
  5. Ich bin auf der Suche nach einem Wing (3.8-5.8) mit dem ich gerne Mädchen auf der Straße ansprechen will, da relativ schüchtern. Per PN melden. Mit freundlichen Grüßen
  6. Prolog: Das wird einer meiner seltenen Beiträge, indem ich mal auch über Privates und Persönliches sprechen möchte. Einfach auch um meine momentanen, wirren, teils emotionsgeladenen Gedanken aber auch die tiefe, aber seltsamerweise dennoch rationale Leere in mir niederzuschreiben. Wem es interessiert kann es sich gerne durchlesen, mir auch Tips oder Ratschläge geben oder sonstiges dazu beitragen. Ebenso werde ich vielleicht diesen Blog auch als Tagebuch nutzen, um einfach nur Gedankengänge und Reflexionen in Schriftform zu haben. SD hört und wird meines Erachtens nie aufhören. Nun denn. 3 fucking Jahre sind es her. 3 wunderschöne, teilweise schräge, lustige aber auch von Streitigkeiten begleitete Jahre. Die zuletzt immer öfters auftretenden Streitereien und Gefühlskälte, möchte ich dennoch am liebsten vergessen und missen. Und dennoch suggeriert mir das Bewusstsein der vergangenen schönen 3 Jahre eine Blockade, einen Zwirbel in meinem Kopf. Ein Hammer. Ein sanfter Hammer, der ständig pocht und mir lautstark in das Cerebrum brüllt "FTOW und hol deine Eier zurück!" Was ist passiert? Ja, was ist verdammt noch einmal passiert? Mir, derjenige, der Unangefochtene, der vom AFC König in meiner Stadt zum Ficker wurde. Mir, der noch nie von einer Frau verlassen wurde. Mir, der immer von sich aus Beziehungen beendete und eigentlich all seinen Ex-Freundinnen das Herz brach, wird nun letztendlich von seiner Partnerin verlassen. Nun verstehe ich wie sich meine ehemaligen Freundinnen und andere fühlen mussten. Und dennoch lässt es mich auch irgendwie kalt. Empathie? Klingt für mich irgendwie befremdlich. Oder ist es doch die Trauer, ein temporärer Schockmoment, die Demut, meine innerlichen Ängste verlassen worden zu sein, die mich erstarren lässt!? Von einer Frau, dich ich zugegebenermaßen vom ganzen Herzen liebte. Ja verdammt nochmal! Ich habe sie geliebt wie keine andere Frau auf dieser Welt! Die schönen Momente wie wir unsere Wochenendausflüge verbracht haben, ihr süßes Lächeln am Morgen wenn sie mich aufweckte, oder einfach nur wenn wir beide in Zweisamkeit unser Abendbrot aßen...und dennoch....waren wir uns in den letzten Jahren so fern...eine unerreichbare Liebe, getrennt durch nicht einmal 2000km. Oder war ich einfach zu naiv und desillusioniert? Bin ich etwa der Rosaroten Brille verfallen? Hat etwa die Betaisierungsfalle bei mir zugeschlagen? Ich kann es nicht sagen. Zumindest nicht jetzt. Meine zerebralen Rotoren arbeiten auf Hochtouren, versuchen gerade alles zu realisieren und zu reflektieren. Doch momentan fehlt es mir einfach an Integrität und womöglich auch die nötige Akzeptanz das Geschehene zu akzeptieren. Gestern bekam ich mitten in den frühen Morgenstunden eine Nachricht. Da ich Frühdienst hatte, sah ich diese zeitnah. Es war klar was kommen musste. "Need to talk". Gefühlskälte. Gefühlschaos. Mein Magen drehte sich um. Ich wusste, dass dieser Tag kommen musste. Nur eingestehen wollte ich es mir nie. Alles wird gut. "Du hast ja noch deine weiblichen Orbiter. Du bist der starke Typ. Keine Sorge!" Illusionierte Realität. Umso härter trifft es mich, als die pure nackte aber schöne Wahrheit mir tief in die Fresse schlug. Jetzt lieg ich am Boden. Versuche mich hochzustemmen. Weiter. Das Leben geht weiter. Es muss weiter gehen. Am Abend dann das stundenlange Telefonieren. Sie nun mittlerweile 1000km weit entfernt von mir. "We need to talk". Ich musste schmunzeln. Tatsächlich. Der Allrounder Klassiker aus dem PU-Forum. Na gut, lass uns reden. Sie im temporären Gefühlschaos. Die DIstanz macht ihr zu Schaffen. Sie wünscht sich einen Partner in ihrer Nähe. Sieht keine große Zukunft mehr in unsere Beziehung. Weiß nicht weiter und das volle Programm an Bullshit Präkat! Der ganze Scheiß halt, den Frauen verzapfen wenn sie eine Beziehung beenden wollen, um ja keine Schuldgefühle mitzubringen. Obwohl, das hat sie sogar explizit erwähnt. Sie möchte keine Schuldgefühle haben, weil ihr Lebensstil so anders ist als meiner. Ach ja? Really? Fucking really!? Vielleicht weil ich ca. 50-60 Stundenwoche habe, nach der Arbeit trainieren fahre und nicht jeden Tag mich mit Bekannten oder Freunden treffen kann um auf einen Drink zu gehen oder auswärts zu essen!? Nein! Ich tu es. Mindestens 3x mal die Woche. Aber nicht jeden verfickten Tag wie die werte Dame! Ja na klar, unser Lifestyle ist "pretty much different", "you don't say!" Aber was steigere ich mich da hinein... sei doch ehrlich zu dir selbst Mann! Ist eine Ausrede, ein gelenkter Umweg um eben gewisse Faktoren und verlorene Attraction auf weibliche Art zu rationalisieren. Klar, ich würde für die Liebe auch über Distanzen hinweg sehen. Sie tat es auch. Für fast ganze 2 Jahre. Nun nicht mehr...Ich auch nicht. Wenn ich mich selbst sehen könnte. Also aus meinem Körper heraus. Ich würde mir wahrscheinlich erst einmal zwei Nackenschellen verteilen. Oder ne Ohrfeige, eine Links und eine Rechts. Wach auf Junge! Das Leben geht weiter! Andere Mütter haben auch hübscher Töchter! Schreibst du doch so gern. Ich hab ja auch Recht. Nur das selbst in der Situation zu rationalisieren, hätte ich mir einfacher vorgestellt. Fuck it!!! Life goes on. Zwar schwermütig, aber dennoch progredient. An meiner Stelle, hätte ich mir selbst geraten für sie und für uns beide einen Schlussstrich zu ziehen. Das hätte ich gestern schon tun sollen. Fuck it!! Beende die Beziehung. No Doubts No Flaws. Ein Ultimatum. Ist schon komisch. Und ausgerechnet ich habe ihr ein Ultimatum gestellt. Natürlich vorher ihr das Angebot zu geben, in ihrem Namen die Beziehung zu beenden. Sie lehnte ab. Wie immer. Gefühlschaos, weiß nicht weiter usw. Whatever. Jetzt kommen gleich 3 scharfe HBs in meine Wohnung um mit mir einen zu trinken. Ich muss aufhören zu schreiben. Vielleicht fertige ich morgen den letzten Teil fertig. Sofern ich es schaffe. Life goes on. Und so muss ich mich auch dem fügen. Haut rein.
  7. Hallo alle zusammen, ich komme aus Bremen und suche andere PUA's für gemeinsame Aktionen (Daygame, Clubgame, Streetgame etc.). Schreibt mir 'ne PN oder antwortet einfach im Thread bei Interesse. Können dann in Zukunft gemeinsam was starten. mit sportlichen Grüßen, Argent0
  8. Hallo, ich habe zwischen Ende August / Anfang September 5 Tage frei und würde gerne alleine einen "Sexurlaub" machen ( Ohne dafür zu bezahlen natürlich ) Ich war vor 2 Jahren mal alleine am Ballermann das war schon fast perfekt sowas änliches suche ich jetzt auch. Malle selbst kommt nicht mehr in Frage, da war ich ja schon. Kann mir jemand seine Erfahrungen teilen, ich suche folgende Voraussetzungen: ( Je kleiner die Zahl, desto wichtiger ist mir der Punkt ) 1. Es ist auch Ende August / Anfang September noch was los; Gäste sprechen Deutsch oder Englisch 2. Keine Familien oder Sightseeing Gäste -> nur Party Gäste U30 eher richtung Studenten, Azubis keine High Class 3. Es gibt auch möglichkeiten eine Frau mit ins Hotelzimmer zu nehmen ( ging auf malle nicht, muss ich ein Doppelzimmer mieten ??? ) 4. Ausgewogenes Verhältnis Frauen / Männer 5. Auch viel Party auf der Straße und ich mag keine Clubs (Ich verbinde Club = Dresscode, Extrem Laute Musik, jeder versucht besser gestyled zu sein alls alle andern ). Ich mag Bars mit Tanzfläche und nicht zu lauter musik. Also am besten wie in Malle eine große Straße voll mit Bars bei denen man normaler Lautstärke gut flirten kann. Am besten so dass man noch mit kurzer Hose reinkommt :) Und so dass auch zwischen den Bars schon draussen gefeiert wird. Wenn ich "Partyurlaub" google dann werden halt oft eher die Clubs gennant. Ich war mal vor Jahren mit Freunden auf dem Kölner Karneval, sowas würde ich suchen, jeder war in Party Laune die Bars waren voll und da konnte man auch Tanzen aber auch Party draussen machen und vorallem kein Schiki Mikki. Im Moment Spiele ich mit dem Geadenken nach Kroatien "Partystrand Zrce; Porec; Zadar" zu gehen. Jedoch werben die da immer mit ihren Clubs ( und ich mag ja keine Clubs ) Weiss jemand wie da die Barlandschaft ist ? In Frage kommt alles mit max 2h Flugzeit. Also auch Bulgarien, Lloret de Mar etc..
  9. Hi Männer, ich lese schon einige Zeit fleißig mit und erkenne viele Fehler oft selbst - hier fehlt mir jedoch der Durchblick und ich hoffe auf eure Meinung! zu meiner Situation: Ich 24 Girl,25 kennengelernt auf Party meiner Schwester und unterhalten. meine Schwester kam irgendwann dazu und hat Ihre Freundin von mir weggeholt deswegen hatte ich auch keine Nummer von Ihr. Finde sie aber ziemlich heiß und wollte da nichts unversucht lassen. habe Ihre Cousine dann eine Woche später gefragt wo man Sie denn treffen kann oder ob Sie mir die Nummer geben kann damit ich mich mal bei Ihr melde. Ihre Cousine mit der ich früher selbst viel Kontakt hatte war aber eher eifersüchtig und wollte die Nummer nicht rausrücken. Natürlich hat Ihrer Cousine Tina dem Girl von der Party davon erzählt und Sie hat mich dann auf FB gesucht und geaddet. Ich habe die Anfrage aber unabsichtlich 3 Wochen ignoriert weil ich mit Ihrem Profilbild nichts anfangen konnte. Heute hab ich Sie dann gefragt ob wir uns kennen und Sie hat geantwortet: "Nein aber Tina hat mir erzählt du willst meine Nummer und ich dachte ich löse das so" Habe dann geschrieben " Dann kennen wir uns doch! gelöst hast du es so aber noch nicht. lass uns die Woche was trinken gehen - ich hol dich ab." Antwort von Ihr: "Muss leider arbeiten und bin ab Donnerstag im Urlaub, das wird also nichts sorry" Find die Ausrede ziemlich lahm - wer Lust hat schafft es sich zu treffen und warum addet Sie mich dann überhaupt ? Shit Test ? oder habe ich zu früh nach einem Treffen gefragt ? Würde am liebsten antworten "na dann bleiben ja noch Dienstag und Mittwoch" was meint Ihr dazu ? Danke euch und Grüße
  10. Moin Leute, habe momentan ein hübsches Mädel am Start, mit der ich mir definitiv mehr vorstellen kann. (hatte schon einen Thread, aber die Situation ist inzwischen wieder eine andere) Mein Alter: 21 Ihr Alter: 19 Anzahl der Dates bisher: 2 Stück - siehe Beschreibung unten Etappe der Verführung: Mehrmals Kuss, intimere Berührungen etc. Beschreibung: Habe sie damals auf einem Stadtfest kennengelernt (unsere Jungsgruppe hat eine Mädelsgruppe angesprochen) und hatte aber erstmal keinen Bezug / Interesse bei ihr. Waren dann als große Gruppe 2-3x feiern, wobei ich sie dann an einem Tag einfach geküsst habe. Sie hat mitgemacht, aber Leidenschaft sieht auch anders aus. Über ihre Freundin weiß ich, dass sie wohl noch nie einen Freund hatte etc. Dachte, das könnte damit zusammenhängen. Habe auch nach dem Kuss erst mal keinen Kontakt zu ihr gesucht, da ich wusste, ich sehe sie eh wieder und so kam es dann auch (wieder als Gruppe). An dem Abend habe ich dann aber ein Treffen alleine am nächsten Tag abmachen können. Date 1: War eigentlich ein verregneter langweiliger Sonntag, aber war trotzdem sehr cool. Direkt top verstanden, wir haben sowas von die gleichen Interessen (von Reisen, Rockmusik, Fußball etc.), sie hat mir die Interessenszeichen nur so zugeschossen, viele Berührungen. Kuss leider erst zum Ende hin bei der Verabschiedung, aber wenigstens gemacht. Habe mich danach auch nicht mehr groß gemeldet (außer, dass ich einmal die Fotos haben wollte vom Abend), woraufhin sie aber versuchte ein Gespräch am laufen zu halten. Bei der ersten Gelegenheit habe ich das Gespräch aber abgebrochen. Date 2: Nach 2-3 Tagen Pause kam dann eine Freundschaftsanfrage von ihr auf Facebook, woraufhin ich sie mal belohnen wollte mit einer Nachricht, ob sie mich jetzt stalken möchte.^^ Haben dann nach ein bisschen Hin- und Hergeschreibe noch ein Treffen für den morgigen Tag ausgemacht und sie hat mich zuhause bei sich eingeladen für 3 Stunden, obwohl ihr Tag ansonsten absolut voll verplant war und sie am nächsten Tag um 4 Uhr am Flughafen sein musste. Dafür, dass man alleine bei ihr gewesen ist, hätte vielleicht mehr laufen können, aber ich bin auch so damit zufrieden gewesen, dass ich sie diesmal früher geküsst habe, noch etwas mehr/intimeren Körperkontakt aufbauen konnte usw. Bei der Verabschiedung hatte ich sie einfach mal direkt gefragt, warum sie beim Küssen nicht so richtig mitmacht bzw. so wirkt, als ob sie Hemmungen hat. Sie meinte dann nur, sie sei sich nicht sicher, wie ernst ich es meine mit ihr, da ich mich erst vor 1 Monat von meiner Ex getrennt habe und sie kein Ersatz sein will, wobei ich ihr noch einmal zugesichert habe, dass die Trennung von beiden Seiten kam und ich da nichts hinterhertrauere. Jetzt ist sie 4 Wochen im Urlaub bei ihrer Familie im Ausland und hat mir noch zugesichert, noch am gleichen Tag, wenn sie landet, zu meinem Geburtstag (feiere ich zufällig an diesem Tag) rauszukommen. Ich meinte dann zu ihr, dass wir das dann nochmal richtig üben können mit dem Küssen :P Frage: Nun ist sie in der ersten Urlaubswoche und hat mich schon das zweite oder dritte Mal angeschrieben mit Bildern etc. Die Chats sind auch nicht so belanglos, sondern schon mit Flirten usw. Wir scherzen schon rum, dass ich nächstes Jahr mitkomme und wir bis dahin dann zusammen die Sprache lernen werden. Habe dann wieder irgendwann den Chat abgebrochen, indem ich ihr einfach nen schönen Abend gewünscht habe, wo ich wusste, dass dann das gleiche zurück kommt und gut. Zwei Tage später schreibt sie mich wieder an, weil sie gesehen hat, dass ich auf Facebook bei einem Konzert teilnehme, wo sie auch hin wollte und hat es innerhalb von 5(!) Minuten auch bestellt, weil sie mit mir dahin will. Fand ich auch krass^^ Ich habe schon stark das Gefühl, dass da sehr viel Interesse von ihr kommt und das gefällt mir natürlich auch, weil ich mir wirklich mehr mit ihr vorstellen kann. Dazu habe ich ein Treffen an ihrem Rückreisetag schon "sicher"... auch wenn es dann wieder in der Gruppe ist, wissen meine Freunde natürlich genau, wann sie mich mit ihr alleine zu lassen haben^^ Bin mir jetzt nicht sicher, ob das so gut ist, weiterhin so viel mit ihr zu schreiben... Andererseits kommt die Initiative ja von ihr und dann will ich sie auch nicht immer innerhalb von 10 Nachrichten abwimmeln :D Ziel geht klar in Richtung etwas Festeres statt ONS oder ähnliches!
  11. Hi, Ich (19) starte nicht mit großartigen Worten oder einer wahnsinnig guten Rede, wie motiviert ich doch bin, etwas zu verändern, denn das bin ich nicht. Ich bin momentan in einer ausgeglichenen Grundstimmung und einer Lage, die mich vom Optimisten zum Realisten katapultiert hat und das ist auch gut so. Ich finde, man sollte grundlegend keine allzu großen Erwartungen in sich oder die Zukunft setzen, da man sie sowieso nicht in der Weise erfüllen wird, oder nur in seltenen Fällen. Stattdessen soll man in sich und seine eigenen Fähigkeiten vertrauen, das Leben auf sich zukommen lassen und sich zu seinen Zielen manövrieren. Dadurch sind tausend mal bessere Erfolge möglich. Jetzt wurde der Text doch länger als gedacht, aber er fasst meine Situation ganz gut zusammen. Die Challenge packe ich also ziemlich gelassen an und bin sehr gespannt, wohin sie mich führt. Meine Freunde, let's go DieMauer
  12. Ist Briffault's Law ein Diskussionsthema in der PUA Community oder wird das Gesetz einfach unter den Tisch gekehrt?
  13. Hallo, keine Frage zu einer bestimmten Frau sondern eher allgemein. Ich (23) habe öfters das Problem Frauen für längere Zeit zu halten. Nach spätestens 4-6 Monaten ist Schluss in der Regel. Die Gründe hierfür denke ich auch gefunden zu haben. Ich war 4 Jahre lang Zeitsoldat, studiere jz und arbeite nebenher und betreibe Kampfsport ( MMA ). Durch meine Zeit bei der Armee ( in der ich immer noch als Reservist an Wehrübung teilnehme) und meinen Sport bin ich sehr an Gewalt gewöhnt. Ich will nicht sagen das ich abgestumpft bin oder autistische Züge habe, das ganz gewiss nicht, aber ich bin sicherlich auch durch den Druck von Arbeit und Uni kalt geworden was man mir auch anmerkt, bzw ich auch schon von Verwandten und Freunden drauf hingewiesen wurde. Iwie hat das Ganze auch Vorteile , ich werde meistens als Anführer von Gruppen auserkoren bzw hab gewisse Alphamerkmale dadurch. Hab in der Regel auch sehr viele Frauen , leider nur fuer ONS oder kuerzere Affären. Ich merke immer das ich auch auf Frauen bei normalen Gesprävhen und Beziehungen sehr kalt wirke und mich oft künstlich fuer iwelche Dinge begeistere, dadurch gehen die Beziehungen sehr schnell kaputt, ich versuche das Ganze iwie zu überspielen , aber es gelingt mir nicht weniger kühl rueberzukommen, bzw man merkt mir an wenn es gespielt ist. Gibt es allgmeine Ratschläge oder Bootcamps um aus dieser beziehungsfeindlichen Situation ( Habe keine Lust mehr auf ONS und will eine feste LTR , bzw iwann auch mal eine Familie gruenden ) rauszukommen bzw weniger kalt zu wirken?
  14. Hallo Freunde des PU. Hatte ein Date mit einer jungen Dame Anfang 20, welches wir per Handyverkehr vereinbart hatten nachdem wir uns auf einer vorherigen Feier gut verstanden hatten. Hab sie auf der Feier ziemlich oft aufgezogen und eigentlich selten gepusht. Charakterlich soweit mit die Beste, welche ich kennengelernt habe, optisch eine 8. Textgame lief soweit mehr oder weniger überragend. Habe einen Frame aufgebaut, welchen sie komplett mitgespielt hat. Sie hat sich 2-3 mal nach einem Loop meinerseits qualifiziert und hat auf 1-2 kleine Fehler von mir extrem positiv reagiert. Des Weiteren lieferte sie mehrmalige IOIs durch verschiedene Gründe. Dann das Date: Ich fuhr mit dem Auto zu ihr und wir unternahmen 3-4 Stunden etwas in der Natur. Viel Kommunikation und Lachen sowie teilweise Körperkontakt war vorhanden und ich zog sie weiterhin wesentlich mehr auf, als dass ich sie pushte. Anschließend gingen wir Essen. Dabei wurden die Gespräche intimer, was mich irgendwie authentischer machte. Sehr starker intensiver Augenkontakt. Ich fühlte mich immer wohler und das war auch an ihrer Reaktion anzumerken. Irgendwann schlug sie vor einen Film bei ihr zu schauen, weshalb wir das Restaurant etwas früher verließen, denke es war so gegen 9-10. Zuhause bei ihr angekommen setze ich mich irgendwann neben sie in ihr Bett und versuchte engeren Körperkontakt aufzubauen. Irgendwie schien sie nicht ab- aber auch nicht zugeneigt. Wir sprachen weiter, der Film war Nebensache. Ich versuchte etwas in die sexuelle Schiene zu rutschen, weshalb wir beide auch über eigene Erfahrungen sprachen. Ich fing an (eventuell ein/der Fehler!) sie mehr zu pushen, da ich sie bis jetzt fast immer nur gepullt habe. Erklärte ihr wie hübsch sie sei und dass im Vergleich zu den meisten Frauen, mit denen ich "Kontakt habe"/"was hatte" sie schon etwas anders sei. Warmherziger und einen tollen Charakter hätte. Irgendwann versuchte ich (leider auch mit etwas Textgame, z.B. durch Fragen wie "an was denkst du gerade" und umkehrt sie an mich - evt. Fehler) zu eskalieren. Es kam die klassische Antwort "Heute nicht" / "Nicht beim ersten Date". Daraufhin fragte ich sie ob sie es wirklich nicht will und versuchte zu erklären, dass wir Menschen doch eigentlich das machen sollten was wir wirklich wollen und nicht auf Grund von bestimmter Moral oder "ungeschriebener Regeln" uns selbst einschränken. Als Antwort kam erst sowas wie, ja aber ich will nicht und anschließend sowas wie ja eigentlich schon aber nicht heute. Ich hatte das Gefühl, dass sie irgendwas stört aber irgendwas auch immer noch extrem fasziniert. Ich glaube es ist immer noch genug Attraction da. Der Killersatz ihrerseits war - ich zitiere nicht wortgemäß: "Sie ist kaltherzig in Beziehungen und meistens fühlt sie nicht das was die andere Seite fühlt." Darauf antworte ich sinngemäß: "Was denkst du denn von mir. Das ist das erste Date." Natürlich besser formuliert. Bevor ich versuchte zu eskalieren hatten wir bereits ein zweites Date ca. 6-7 Tage später vereinbart, welches nächste Woche stattfinden soll. Bei der Verabschiedung (Umarmung) kommunizierte sie mir, dass ich mir was einfallen lassen solle und dass wir uns ja dann nächste Woche sehen würden. Also das Date steht "soweit" noch. Keine Ahnung wie sicher das ist. Bitte um Analyse sowie um weitere Tipps. p.S.: Hab etwas langweilig und formal geschrieben :P Aber bin extrem müde und hab versucht schnell den Inhalt darzulegen!
  15. Ein Sheriff waltet seines Amtes 22.11.2015: Die Luft ist raus „Wie läuft es eigentlich mit dir und Irina*?“ Ich nehme diesen Satz wie in einer weiten Entfernung in einem ganz dumpfen Ton wahr. Die Cinestar-Leinwand hat mich die letzten zwanzig Minuten gut abgelenkt, doch dieser Satz holt mich aus meinem halbschlaf-ähnlichen Zustand heraus und schmettert mich wie ein Koch sein zu panierendes Schnitzel auf den Boden der Realität zurück. „Wie soll es schon laufen? So wie immer eben.“ Noch in dem Moment, wo mein Mund die Worte formt und sie aus mir herausströmen, frage ich mich, ob ich diesen Satz selbst gesprochen habe oder ein außerirdisches Wesen, das von mir Besitz ergriffen hat. Fast so als spüre er, dass hier etwas im Argen liegt, hakt Pater, mit dem ich schon sehr lange Zeit gut befreundet bin, weiter nach. „Ne, sag mal. Alles in Ordnung bei euch?“ Es macht keinen Sinn weiter zu verschweigen, dass meine Freundin just an diesem Tag mit mir Schluss gemacht hat. Vier Jahre war ich mit ihr zusammen, knackige 17, als wir zusammenkamen, eine wundervolle Frau, mit der ich eine noch wundervollere Zeit verbracht habe. In dieser Zeit habe ich häufig das Gefühl gehabt, dass ich mich noch nicht ausgelebt habe, habe sie das oft spüren lassen und sie letztendlich durch mein Verhalten fast schon dazu gezwungen, selbst die letzten Stricke durchzuschneiden. Ich hatte ihr zugesagt, dass sie mich an meinem Geburtstag besuchen kommen kann und ich am nächsten Tag zum Geburtstag ihres Vaters komme und beides ohne Begründung abgesagt. Völlig grundlos, ich weiß bis heute nicht warum, als sei ich fremdgesteuert gewesen. Das war nur der letzte Tropfen, der das Fass zum Überlaufen gebracht hat, mein Verhalten in den vorangegangenen Wochen und Monaten tat sein Übriges. Sie war das Beste, was mir damals passieren konnte, ich blicke auf eine gute Zeit zurück und bereue keine Sekunde. Später wische ich mir im Bett eine Träne aus dem Auge. „Schwuchtel“ murmle ich im Stillen und muss kurz lachen. 10.12.2015: Tag der Wiederauferstehung Es sind fast drei Wochen seit der Trennung von Irina* vergangen. Noch immer denke ich oft an sie. Überlegungen darüber, wie es jetzt wohl wäre, mit ihr gemeinsam im Bett zu liegen, bestimmen einen großen Teil meiner Gedanken. Ich sehe mir ihr Profil auf Facebook an, wieder und wieder. „Das muss aufhören“ schießt es mir durch den Kopf. Mir fällt ein, dass ich schon immer mal das DJBC anfangen wollte, es aber nie Sinn gemacht hatte, weil ich in einer Beziehung war. Pickup war mir mittlerweile so lange ein Begriff und ich hatte noch keinen einzigen Approach vorzuweisen. Ich befinde, dass es keinen geeigneteren Moment als den jetzigen geben wird, um mit dem Programm zu beginnen. Erst einen Monat zuvor bin ich in eine neue Stadt gezogen und alle meine weiblichen Kontakte sind komplett zum Erliegen gekommen, es wird Zeit für etwas Neues. „Unsere Größten Erfolge kommen nach unseren größten Enttäuschungen“ sprach einst ein weiser Mann. Mal sehen, ob er Recht hat. Eine Reise beginnt… 26.01.2016: Ein neues Leben „Hey sorry. Mein Handy hat ein System-Update gemacht und ist dann neugestartet. Kannte den Pin nicht. Ich mach es wieder gut:*“ Wenn ich diese Worte nicht selber getippt hätte und wüsste, dass sie der Wahrheit entsprechen, dann würde ich sagen, dass das eine der schlechtesten Ausreden für das Nichteinhalten eines Treffens ist. Eigentlich wollte ich mich heute nach meiner Prüfung auf einen Kaffee mit Nadine* treffen, aber sie wird es verkraften, ich mache es Sonntag wieder gut. Mein Handy vibriert, der neumodische Klotz am Bein eines jeden Menschen. „Dann lass uns doch nächsten Montag, 18 Uhr festhalten?!“ Jessi, oh Jessi. Einen Tag zuvor habe ich sie kennengelernt, nachdem das Treffen mit Ann-Kristin geplatzt war. Wenn ein Treffen platzt, nutze ich die frei gewordene Zeit, um den frei gewordenen Platz direkt aufzufüllen. Sie ist eine atemberaubende Schönheit, wie ich sie höchstens ein Mal pro Woche sehe, obwohl ich viel unterwegs bin. Als sie in der Einkaufsstraße an mir vorbeiging, konnte ich nicht anders als hinterher zu blicken und ihr anschließend zu folgen. Ich zögere nicht lange und spreche sie an, weil es für mich mittlerweile zur Gewohnheit geworden ist. Sie ist überrascht, dass ich sie anspreche, scheint aber sichtlich erfreut zu sein. Wir kommen ins Gespräch, irgendwann lade ich sie auf einen Kaffee in einem nahe gelegenen Café ein. Ein längeres, interessantes Gespräch folgt. Wir scheinen viele Gemeinsamkeiten zu haben. Irgendwann verabschiede ich mich von ihr und wir tauschen Nummern. Es kann so einfach sein. Hätte mir jemand vor zwei Monaten gesagt, dass ICH eine so wunderschöne Frau auf der Straße einfach so ansprechen kann und mit ihr einen Kaffee trinken gehen kann, hätte ich nur ungläubig mit dem Kopf geschüttelt. In der S-Bahn angekommen, beschließe ich, Rachel* eine Nachricht zu schreiben. Ich habe sie heute in der Uni 10 Minuten vor meiner letzten Prüfung kennengelernt, als ich eine Zigarette geraucht habe und sie sich gegenüber mir hingesetzt hat. Eine heiße Tattoo-Braut, sie hatte mehrfach den Blickkontakt gesucht und schlussendlich habe ich sie dann tatsächlich angesprochen. „Hi. Du, Name.“ Meine Opener waren auch schon mal intellektuell anspruchsvoller, aber hin und wieder geht es einfach mit mir durch und ich habe Lust auf so einen Unsinn. Nach einem mehrminütigen Gespräch muss ich irgendwann zu meiner Prüfung und lasse mir ihre Nummer geben. Ob ich wohl Susanne* schreiben sollte? Sie habe ich noch am gleichen Tag kennengelernt und irgendwie gefällt sie mir doch nicht mehr so. Vielleicht morgen… Ich schicke noch schnell eine Sprachnachricht an die süße Medizinstudentin Melina*, die ich kurz vor Jessi kennengelernt habe und die so unschuldig und naiv ist, dass sie am liebsten jedem Bettler Geld geben würde. Eine neue Nachricht von Lena*. Man merkt ihr ihre 17 Jahre an. Mit ihr war ich am Tag, kurz bevor ich mich mit Pia* getroffen habe, bei einem Instant Date. Zum Glück habe ich noch rechtzeitig auf die Uhr geguckt, beinahe hatte ich das Treffen mit Pia* vergessen. Diese Instant Dates üben scheinbar eine magische Wirkung auf den Invest der Frauen aus. Warum habe ich sie nicht schon viel früher für mich entdeckt? Ein guter Tag endet. Ich bin noch kein sonderlich guter Verführer, ich genieße nur die ersten Früchte, die meine Arbeit trägt und hoffe, dass ich, wenn ich dran bleibe, in Zukunft noch einiges erreichen kann. Es ist noch sehr viel Luft nach oben, ich stehe erst ganz am Anfang meiner Pickup-Laufbahn, ein Anfänger, der sich nach mehr sehnt, die Welt erkunden will und sehen will, wo ihn seine Anstrengungen hinführen können. *Name geändert Howdy, Freunde.
  16. So, meine Damen und Herren, heute möchte ich euch einen kurzen FR von mir geben. Ich war mit meiner Stufe auf einem Schulausflug. Da es den Tag über schon echt langweilig war und wir im Grunde genommen die ganze Zeit mit den selben zwei Leuten in einer Gruppe einen Workshop machen mussten, wurde einstimmig beschlossen, sich abends auf einem Zimmer zu treffen und etwas Ethanol zu genießen. Ich - als angehender PUA - dachte mir dabei "Hey, jetzt geh aufs Ganze, dude, heute wird der erste ´richtiger´ Fieldtest unternommen"; das Ganze sollte ohne Alk stattfinden, da ich meine fünf Sinne für die folgende Nacht beieinander haben wollte. Gesagt, getan. Der Tag ist um, wir treffen uns zusammen in einer der wenigen Clubs in der Nähe, die groß genug für einen Ansturm von 80 Jugendlichen sind und feiern ein bisschen. Dabei traue ich mich leider nicht , irgendetwas zu unternehmen - die Zeit genieße ich trotzdem, hänge mit alten Freunden ab und lerne neue Leute kennen. Später geht es dann etwa zu zehnt auf die Zimmer, für mich ein Glücksfall: Vier Betten, etwas mehr Mädels als Jungs. Die zwei AFOGs besetzen ihre Betten, ich schiebe die eine weg und erkämpfe mir auf C&F Art und Weise einen Platz in dem aus zwei Matratzen bestehenden Doppelbett. Meine Art kombiniert mit C&F vom Feinsten hookt sehr gut - ich glaube, dass der Haupterfolg darin liegt, dass ich mich immer einer zuwende und die andere etwas weniger integriere, worauf sie sich wieder ins Gespräch einmischen will. Dazu muss natürlich näher aneinander gerückt werden - es ist ja auch nicht sehr leise im Zimmer und Musik läuft auch noch. Da ich mit keiner der beiden Mädchen bisher viel zu tun hatte, geht das Gespräch zuerst um dies und jenes, eigentlich nur mit dem Ziel, sich besser kennen zu lernen. Dabei möchte ich anmerken, dass ich darauf geachtet habe, dass bei keiner der beiden der Alkoholpegel hoch ist - ich möchte ja mit wachen Geistern und nicht mit komplett vollen Hoes anbandeln ;-). Beide würde ich als HB7-8 einstufen, wobei die eine Unmengen von Make-Up trägt - was mir normalerweise nicht so gefällt, mich an diesem Abend aber ziemlich anmacht. Frau "Nicht-Make-Up" nenne ich an dieser Stelle mal A und Madame "Make-Up" B. Im Laufe des Gesprächs ziehe ich sie beide näher zu mir her (natürlich nur, weil die Anderen und die Musik so laut sind! :p), sodass ich am Ende in beiden Armen eine der Damen habe. Doch nicht nur von meiner Seite wird Kino gefahren, A will dauernd meine Aufmerksamkeit, was in Kitzelattacken und physischem Push-and-Pull mit (natürlich) unabsichtlichen Berührungen an Hintern und Dekolleté einher geht, während oft ihre Hände an meinem Kopf/Bauch hat. Das bleibt auch so, weil ich ihr vorwerfe, dass sie nur meine stahlharte Bauchmuskulatur betatschen will - das veranlasst sie dazu, meine Aussage nachzuprüfen und schon klettern wir die Escalation-Ladder immer höher. Doch auch B bleibt nicht untätig und teased mich durch eine Hand an meinem Oberschenkel, die schon knapp die Grenze der alltäglichen Berührungen überschreitet, zumal meine kurze Hose recht weit hoch gerutscht ist. Naja, jedenfalls geht das Ganze dann so weiter und so langsam geht sogar mir als Laie auf, dass hieraus mehr werden kann und wird. Leider, leider, LEIDER war das mein erstes Mal Sex und ich traue mir nicht zu, zwei Mädels gleichzeitig zu haben (später nochmal mehr dazu). Inzwischen haben unsere Kameraden größtenteils das Zimmer verlassen, nur ein Pärchen sitzt noch bei uns; bei denen läuft jedoch nichts. Dann weiß ich leider nicht mehr genau wie es dazu kam, da der Ausflug schon ein paar Tage her ist, jedenfalls entscheide ich mich - aus welchem Grund auch immer - für A und wir "maken-out", was die anderen dazu veranlasst, das Zimmer zu verlassen. Auch B geht, wenn auch widerwillig, raus. Jetzt wird es spannend, vom Make-Out zum heavy Make-Out und der "Entoberbekleidisierung" ist es nur ein kurzer Schritt. So kommt es mir jedenfalls vor, in Wahrheit waren das etwa 1-2h. Ich necke sie weiter mit C&F, sie springt wie verrückt darauf an und irgendwann geht´s zur Sache. Den genauen Ablauf erspare ich euch an dieser Stelle ;-). Um jetzt nochmal den Punkt von vorhin aufzugreifen: Ein wichtiger Teil meines C&F, den sie aber auch ständig wieder aufgreift, ist, dass sie nur die Ablenkung/Lückenfüllerin ist, bis ein anderer Typ C, der vorher im Zimmer war, wieder kommt. Entschuldigt den Schachtelsatz 😇. Es geht also um C und aufeinmal auch um B, wobei sie in den Raum wirft, dass B ja auch noch vorbei schauen könnte. Ich gehe darauf ein und rein hypothetisch stellen wir uns vor, dass B auch noch kommen könnte. Ich weiß nicht genau, wie ich es beschreiben soll, aber ihr wisst wahrscheinlich, wie die Stimmung war: Man redet über etwas, beide wissen genau, dass der andere dem Gesagten nicht abgeneigt ist, und trotzdem hält man sich zurück, indem man nicht direkt das "etwas" vorschlägt oder genau darauf eingeht/bzw darüber redet. Dabei kommt heraus, dass sie auf einen Gast in Form von B Lust hätte. Ich traue es mir jedoch nicht zu und belasse es bei den indirekten Anspielungen, die ich dann durch C&F/Make-Out übergehe und wir uns wieder unserer Sache widmen. Später kommt B auch noch ins Zimmer (JA!, ich weiß, dass ihrdie Chance genutzt hättet, aber erinnert euch: für mich war es das erste Mal! 😭), wird aber diskret wieder hinausgeschickt. Letztendlich beenden wir unser Liebesspiel nach zwei Überraschungen: a) die Gute hatte zwei Orgasmen, einmal vag./clit. durch den Koitus/ihre Finger (oh Mann, ich höre mich an wie ein neutraler Forscher, der das Paarungsverhalten der Gattung homo sapiens untersucht und dokumentiert) und einmal durch meine Finger (Ha, Gitarre und PC spielen lohnt sich also doch: ich habe wohl eine gute Fingertechnik entwickelt. Hehe, verzeiht den Pun) und b) ich habe sie überhaupt zum Orgasmus gebracht - nachdem, was ich so aus meinem Freundeskreis und im Internet erfahren habe, schien mir das eher unwahrscheinlich. Dummerweise habe ich den darauf folgenden Tag komplett verschissen, weshalb sie mich wahrscheinlich gerade etwas hasst... Was mir zwar nichts ausmacht, da ich nichts von ihr will, außer einem ONS, aber ich möchte mich an eine Einstellung halten, die ich hier im Forum gelesen habe: Lebe/Liebe so, dass die Frau nach der Zeit mit dir glücklicher, mindestens aber ebenso glücklich wie davor, ist. Hier meldet sich auch der neutrale Beobachter in mir nochmal kurz: Als AFOG könnte sie mir ja meinen Ruf bei den anderen Mädels versauen, das würde sie jedoch wie einen Hoe dastehen lassen, weshalb ich mir deshalb keine Sorgen mache. Mr Gefühlskalt over and out. Falls jemand hier noch Tipps zu meinem weiteren Verhalten hat, haut es in die Kommentare. Thanks. Außerdem: Wer meinen anderen Thread gelesen hat, weiß, dass ich ja im Moment dabei bin, mit dem Mädchen, das ich liebe eine Beziehung aufzubauen. INB4 Kritik deshalb: da mit "meinem" Mädel noch nicht mehr als ein bisschen KC stattgefunden hat, und sie nicht auf meine Schule geht (ergo war sie nicht bei dem Ausflug dabei), kann ich diesen ONS mit gutem Gewissen abhaken. Ich bin weder vergeben, noch exklusiv für sie reserviert - jedoch steht für mich Treue ganz weit oben in Sachen Beziehung, deswegen wird ein eine Affäre während der Beziehung nicht stattfinden. Soviel kurz dazu, eine kleine Anmerkung habe ich noch: Dieser Abend/Diese Nacht hat mein Selbstbewusstsein ganz schön gesteigert und ich habe mir selbst gezeigt, was geht. Ich gehe nicht davon aus, dass das der Regelfall ist und ich überall hin gehen und Frauen aufreißen kann, jedoch beweist es mir, dass es möglich und nicht so übertrieben schwer ist, wie ich dachte. Denke aber mal, dass das auch an meinem Mindset liegt - ich bin von "Mensch, schon fast 18 und noch Jungfrau" zu "Hey, wenn heute was geht, dann ist das nice, und wenn nicht - dann hab ich doch trotzdem Spaß; flirten macht ja auch so Bock und es gibt so viele tolle Mädels hier. Außerdem sind meine Kumpels auch noch da!" übergegangen. Uuuund ganz zum Schluss ein kleines Anekdötchen. Habe zufällig mit meinem besten Freund über Verhütung geredet und er hat mir Kondome mitgebracht, weil ich gejoked habe, dass seine Größe für mich 10x zu klein ist (Ja, haha, ich bin sooo lustig! 😝) - woraufhin er meinte "Gut, dann bringe ich dir ´ne Packung mit. Der Deal ist: Wenn du sie brauchst, musst du es mir erzählen und dann sehe ich natürlich auch, ob du sie auch verbraucht hast". - Tja, Shoutout an dich Mate, sie haben gepasst, auch wenn ich mich beim Anziehen gestellt hab wie irgendwas. F. v. H over and out.
  17. Hey Leute! Ich bin relativ neu hier und hatte meine HB5 Thematik schon einmal in einen ähnlichen Post gesetzt. Möchte jedoch einen eigenen und neuen eröffnen und fragen was ich falsch gemacht habe. Sie 25 Ich 24 Das Mädchen hatte ich auf einem Festival kennengelernt. Ich habe von Anfang an sehr distanziert geflirtet und ohne große Umwege aber indirekt klar gemacht, dass wir Sex haben könnten. Hab mir ihre Nummer geholt, da sie ein Foto auf meinem Handy wollte und ich hab ihr spät Abends am Feuer nochmal das Angebot (indirekt) unterbreitet. Sie meinte sie müsse es sich überlegen und ist mit nem anderen Typen gegangen. Dachte es sei vorbei und ich bin pennen gegangen. Dann sehe ich am nächsten Tag, dass sie mir geschrieben hatte, wo ich sei etc. Da sie am Tag darauf aber nicht mehr dort war, hatte sie mir mehrere große Nachrichten geschickt, dass sie noch kommen wolle und ob ich noch dort sei. Sie kam nicht mehr und ich dachte: Dann halt nicht. Sie schrieb mich aber wieder an und ich vereinbarte gleich ein Treffen mit potentieller Übernachtungsmöglichkeit. Sie schlug dann ein Fest bei sich vor und meinte ich könne übernachten bzw. es dürfte klar gehen. Das Date ist dann geplatzt, weil die Mutter ihrer Freundin gefahren wär und ich hätte nicht übernachten können. Hab deswegen dann abgesagt und sie meinte auch: "Können wir auch verschieben, wenn es dir zu kompliziert ist" Gesagt getan: Wir hatten ausgemacht, dass wir uns am Wochenende darauf auf einem Schlossfest bei mir treffen. Da das Wetter dort aber wiederum echt schlecht war und sie noch nen Kater vom Vortag hatte, hat sie mich angerufen und gemeint, ob sie zu mir kommen soll etc. Ich dachte ich komm ihr entgegen und fahre zu ihr, wenn sie schon nen Kater hat. Im Verlauf dieser 2 Wochen hatte sie auch öfters geschrieben, was ich eigentlich so mache/wie es mir geht etc. und das Interesse ging primär von ihr aus! Ich fuhr zu ihr mit 2 Bier zum weiteren ausnüchtern, was sie ziemlich gut fand. Wir haben lange auf ihrer Terasse geredet und ich wollte auch nichts übereilen, da sie wohl eh noch nen Schädel hatte. Als wir über allerlei Dinge geredet hatten, wie bei einem richtigen Date üblich, sind wir auf ihr Sofa und sie meinte: "Na, was jetzt?" Daraufhin habe ich natürlich mit einem kurzen Schulterzucken eskalliert (hätte ich ohne vorheriges einlesen hier wohl wieder verpeilt/verkackt bzw. nichts gemacht). Nach dem Sex wollte sie ausgiebig kuscheln und wir haben etwas rumgealbert. Wahrscheinlich waren auch einige shittests dabei, die ich nicht gecheckt habe, hab dennoch aufgepasst nicht immer nur brav, total langweilig und offen zu antworten. Zweite Runde wollte sie nicht und stattdessen kuscheln, was für mich natürlich kein Stress war. Irgendwann meinte ich, ob wir nicht in ihr Bett wechseln und haben dort dann gepennt. Am nächsten Morgen habe ich nochmals eskalliert und wir kamen schlussendlich wieder zum kuscheln. Sie hat immer wieder betont, dass es echt wieder schön war und dass sie es lange nicht mehr hatte (vor allem wohl das kuscheln). Ich habe auch betont, dass es sehr schön war und dass sie echt eine richtige Frau ist und kein einfach gestriktes Mädchen (war das schon too much; ich muss mich da immer sehr zügeln). Sie war dann zum Frühstück mit ihrer Mom verabredet und ich bin dann gegangen und hab mich von ihr nochmals angemessen verabschiedet. Am gleichen Tag schrieb ich ihr, dass es echt schön war und wir es wiederholen könnten. Sie meinte: "Ja können wir machen". Habe dann 3 Tage gewartet und gefragt, ob wir uns vor ihrem Festival (hatte sie erwähnt, dass sie da bald hinfährt/ja ich weiß, war wahrscheinlich zu needy, wollte aber dass es nicht im Sande verläuft, da ich sie weiter kennenlernen wollte) nochmals treffen könnten . Sie meinte nur, dass sie schon was mit einer Freundin vereinbart hätte und gleich darauf aufs Festival fährt (war das schon ein endgültiger Korb?). Ich wünschte ihr dann viel Spaß. Sie hat sich bedankt und meinte: "Ich melde mich halt dann, falls ich zurückkommen sollte xD" Nachdem ich dann bis gestern Abend (eine Woche) gewartet habe, wollte ich noch ein letztes Mal investieren (ich will klare Verhältnisse / war genervt bezüglich der Ungewissheit) und schrieb ihr: "Bist wohl doch dort geblieben ;), Festival gut überstanden?". Sie hatte die Nachricht den ganzen Abend nicht angesehen und mir am nächsten Tag (heute) geschrieben: "Ja, alles gut xD hab nur grad echt viel um die Ohren ..." Das heißt für mich so viel wie: Ich hab heftig keinen Bock auf dich, nerv mich ned weiter, wenn ich keinen anderen ficken kann und es wieder brauche, meld ich mich vielleicht. Da ich mich wirklich verbessern will, wollte ich fragen, was ich grundsätzlich falsch gemacht habe bzw. wie ich weiter vorgehen sollte/ihr vorgehen würdet. Ich tendiere dazu erstmal nichts zu schreiben und abzuwarten. War ich insgesamt zu needy?! (hab aktuell zeitbedingt auch keine großen Alternativen gehabt) Habe es echt versucht zu vermeiden... Im Voraus vielen Dank für eure Meinung!
  18. Hallo zusammen, um hier den Regel zu folgen, erstmal die kurze Zusammenfassung vorab: 1. Mein Alter: 31 2. Ihr Alter: 29 3. Anzahl der Dates: Schwierig zu sagen, da wir keine klassischen Dates haben, mehr dazu gleich in Punkt 5. Kenne sie seit circa 6 Monaten als Kollegin recht gut. 4. Weit voran geschritten, Kuss, Sex, etc. schon gehabt. 5. Auf der Arbeit habe ich sie in einem Projekt kennengelernt. Ich bin zwar in festen Händen, fand sie aber sehr attraktiv und habe angefangen sie vorsichtig zu verführen (Da Kollegin und ich ja eigentlich in einer Beziehung bin). In der letzten Zeit ging es dann ganz schnell, habe sie vor ein paar Wochen geküsst und dann auch mehrfach Sex gehabt. Allerdings immer nur heimlich, wenn die Kollegen uns nicht gesehen haben. Da wir vom Projekt her immer zu unserem Kunden reisen, ging das dann immer ganz gut abends im Hotel. Von Anfang an aber hat sie immer wieder gesagt, dass unsere Affäre wieder schnell enden muss, da es zwei Konstellationen geben wird: 1. Sie verliebt sich und ich will nicht mehr. 2. Ich verliebe mich und kann aber nicht dadurch die Beziehung runinieren. Nun ist es so bei unserem letzten heimlichen Treffen mit Sex gewesen, dass sie sagt, dass es das letzte Mal sein muss. Davor habe ich ihre Sorgen einfach komplett ignoriert, aber so langsam macht sie ernst und ich muss nun überlegen wie ich reagiere. Die Affäre will ich weiter aufrecht erhalten. Rein auf Fuck Buddy weiter zu machen wird schwer, da sich entweder bei Ihr oder bei mir Gefühle entwickeln werden. 6. Frage: Was nun am besten machen, einfach weiter dran bleiben mit der Gefahr "needy" zu werden oder einfach einen Freeze Out fahren und warten bis sie wieder von sich auf mich zu kommt? Ich glaube Attraction ist aktuell genug da. Viele Gruesse, Mylse
  19. Hallo Leute, suche Leute zum Weg gehen in Würzburg! Ist noch jemand aus Wü aktiv? Gibts hier aktuell ein Lair? Hab aktuell mal wieder Interesse in die Scene einzutauchen und ein paar Leute kennen zu lernen. Gruß Leder
  20. 1. Mein Alter 21 2. Alter der Frau 21 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 0 Dates 4. Etappe der Verführung Sexuelle Berührungen 5. Beschreibung des Problems Habe letztes Wochenende eine Frau auf einer Party kennengelernt, bisschen Smalltalk, hauptsächlich hab ich sie geneckt und Körperkontakt aufgebaut. Irgendwann kamen zwei andere Kerle und haben um sie gebuhlt, bin dann rüber zu meinem Kumpel. Sie hat immer nachgeguckt und ich habe mir dann Sachen von ihr bringen lassen, an denen ich viel näher saß. Irgendwann hab ich das nicht mehr verfolgt bzw. versäumt sie zu isolieren, so dass sie dann händchenhaltend mit einem der anderen Typen rumsaß. Sie ist dann irgendwann alleine abgehauen, streichelte mich über den Oberkörper und hat sich verabschiedet. Einer der Typen hat sie dann in unsere Whatsapp Gruppe gepackt, habe ihr eine Woche später einfach stumpf "Wer bist du?" geschrieben, sie hat ihren Namen genannt und ich nur "Achso!", ziemlich uncool von mir. 6. Frage/n Soll ich das Ganze liegen lassen und warten ob man sich nochmal persönlich im Freundeskreis sieht oder einfach versuchen ein Treffen auszumachen?
  21. Na Hallöchen Leute, Stehe da vor einem kleinen Problemchen: traf mich am Samstagabend mit einem Mädel, finde sie süß und das war dann unser 3tes Treffen. Die ersten beiden Treffen liefen normal (Kaffeetrinken und am See), haben immer ziemlich rumgeblödelt und verstanden uns sehr gut. Beim zweiten Treffen hab ich dann mit Kino angefangen, haben uns gekitzelt, viel gelacht und mit einer Umarmung verabschiedet. Nun an diesem Samstagabend bin ich dann (so wies wahrscheindlich sein sollte) weitergegangen. Getroffen haben wir uns vor dem Kino, was als nächste Location auserkoren war. Hab sie wieder mit einer Umarmung begrüßt und direkt ihre Hand genommen um sie in den richtigen Kinosaal zu führen, da sie da noch nie war, haben uns dann den Film reingezogen und sind anschließend auf ein Straßenfest in derselben Stadt (hab durch Zufall die Musik gehört und dachte mir das passt gut). Beim hingehen hab ich wieder ihre Hand genommen, jedoch hat sie sie nach wenigen Sekunden weggezogen (mit der Ausrede aufs Handy zu schauen). keine weiteren "Händchenhalt-Versuche" bis hier hin. Das Straßenfest war ganz cool und sie hatte mich gefragt, ob wir denn was trinken sollen und im Auto schlafen. Hab ich dann verneint, da ich am nächsten Tag zum Frühstück eingeladen war (es wäre wirklich nicht gegangen). Wir haben uns dann eine Cola gekauft und uns unterhalten, sie hat mir viele Bilder gezeigt (fotografiert offensichtlich gerne) und von ihren Hobbies erzählt. Wir sind dann schlussendlich zum Auto zurück, beim zurückgehen war mir sehr kalt, was sie mir nicht glaubte, darauf nahm ich wieder ihre Hand und sie begann diese warmzureiben, jedoch nach wieder einigen Sekunden lies sie meine Hand los und wir gingen normal weiter. Beim Auto setzten wir uns dann auf die Rückbank, um noch etwas zu quatschen. Haben uns wieder viel geärgert und viel gelacht. Auf jeden fall hat sie dann ihre Beine über meine gelegt (hat behauptet das wär gemütlicher). Nun wurde ein erneuter Händchenhaltversuch abgeblockt und ich war langsam am Ende mit meinem Latein :DD. Hab dann noch ein Fach in ihrem Auto entdeckt, von dem sie nix wusste und von dem sie total fasziniert war. Hab dann mit meinem Zeigefinger auf meine Backe gedeutet und bereitwillig ein Küsschen kassiert. Zum Kissclose wollte ich den Abend nicht ansetzen, da es mir zu keiner Zeit passend erschien. Haben dann noch geschrieben (schreiben fast jeden Tag) und sie hat mich einfach direkt gefragt, ob ich mit ihr nochmal an den See geh (sie wäre sogar zu mir gefahren), leider konnt ich heute aber auch nicht, da ich mit der Arbeit lange weg war. Nun die Fragen: Hätte ich auf das Frühstück scheissen sollen? Hätte etwas Alkohol da was gebracht? krieg Backenküsschen, darf sie fast überall anfassen aber Händchenhalten is nicht ok? hätte ich zum KC ansetzen sollen (auf Händchenhalten geschissen)?
  22. Hallo PUA Gemeinde, es geht um eine etwas verzwickte Situation zwischen mir (24) und meiner Ziel HB 8 (24). Kurzes Resümee: Sie hat eine Zwillingsschwester, mit der ich vor einigen Jahren zufällig auf einer Fete was hatte. Danach lief nie wieder was, nachdem wir Beide nie genügend Interesse vermittelt haben und das Ganze ist somit „nur“ freundschaftlich geblieben. Das Ganze war wirklich nur ein Zufall, nachdem wir an dem Abend beide ordentlich angeschwipst waren und ein wenig Spaß haben wollten. So nun habe ich seit ein paar Wochen Ihre Zwillingsschwester ins Auge gefasst – und ja die sehen sich zwar ähnlich aus, aber Ihre Schwester finde ich um einiges interessanter und aufregender als sie. Sie ist etwas verrückt und sehr eigen, aber genau das macht sie so interessant. Wir kennen uns zwar ebenfalls länger, aber wir waren nie wirklich gut befreundet, eher gute Bekannte. Nun denn, kommen wir zum Punkt: Ich weiß dass ich genau ihr Typ bin und dass sie auf mich steht, nur ist – wie ihr euch wahrscheinlich schon denken könnt – genau Ihre Schwester das Problem. In den letzten beiden Wochen hatte ich schon gute Annäherungserfolge und letztes Wochenende waren wir gemeinsam mit anderen Freunden feiern – so weit so gut. Wir haben an dem Abend zusammen getanzt und das auch ziemlich intim. Ihre Schwester hat das mitbekommen und war alles andere als begeistert, sie ist ziemlich „eifersüchtig“ geworden und hat dann gleich Ihre Schwester (meine HB) am Arm gepackt und eine ordentliche Ansage gemacht. Alles andere könnt ihr euch wahrscheinlich denken – gab ein ziemliches Drama usw. So dass HB zwar früher gehen wollte, ich Sie aber auf hartnäckige (aber nicht aufdringliche) Art überreden konnte noch etwas länger zu bleiben. Gesagt, getan! Am nächsten Tag habe ich mit HB gequatscht was mit ihrer Schwester los war, und sie war selbst erstaunt dass sie sich so benommen hatte. Danach soll anscheinend alles wieder cool und normal gewesen sein und Miss Drama konnte sich ihr Verhalten selbst nicht erklären, nachdem sie (angeblich) kein Interesse mehr an mir hätte blabla… Wir haben uns alle so benommen, als wäre am Abend davor nichts gewesen. (Im Endeffekt ist auch nichts super aufregendes passiert, lediglich ein wenig Gezicke zwischen Geschwistern) Nach dieser Situation hat HB’s Schwester die ganze Situation etwas verstrickt, so dass HB nun klassischerweise verwirrt ist. Sie hat nach wie vor Interesse, weiß aber nicht mehr ob es eine gute Idee ist/wäre sich zu treffen. Nach dieser indirekten Aussage habe ich erstmal kurzzeitig den Kontakt abgebrochen, um wieder etwas die Push & Pull Methode wirken zu lassen. Nun werde ich erstmal gegen Ende der Woche abwarten und mich wieder melden. Nun versuche ich die Situation zu analysieren, um mir eine weitere Vorgehensweise zu überlegen. a) Gegen Ende der Woche wieder melden und einfach so tun als wäre wieder alles beim Alten, um mit Ihr anschließend ein Treffen zu vereinbaren. b) Weiter nicht melden und noch ein wenig Zeit vergehen lassen c) Einfach vor Ihrer Haustür stehen und sie überraschen d) Sorgen dass es am We zu einem Treffen mit Freunden kommt (Nur wird wieder HB’s Schwester mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit wieder dabei sein) Kurze Anmerkung: HB wohnt nicht zusammen mit Ihrer Schwester Habt ihr PUA-Experten den einen oder anderen Tipp wie ich diese Situation am besten handeln soll? Danke schon mal für eure Tipps! PS: Ich habe den Verdacht als hätte HB das Gefühl dass ich noch Augen für Ihre Schwester hätte. Was bei Zwillingsschwestern einerseits verständlich ist, aber natürlich nicht so ist.
  23. Jo, suche ein oder mehrere Leute die Bock haben irgendwo im Kanton ZH auf die Jagd zu gehen mit gegenseitigem Feedback etc. Bin 18 Jahre jung, deshalb vlt eher jemand der sich in dieser Altersgruppe bewegt Cheers
  24. Hallo. Ich habe das Problem, dass ich oft nicht als besonders männlich wahrgenommen werde. Ich habe beschlossem das zu ändern und werde euch hier über die Reaktionen der Frauenwelt informieren. Diese ganzen meterosexuellen Männer werden heutzutage von der Damenwelt doch sowiso nicht mehr als echte männer wahrgenommen. Und genau da will ich ansetzen. Doch was macht einen echten mann aus? Hier ein paar Punkte die mir einhrfallen sind: - groß - stark - raucht - trinkt (aber nur Bier) - rülpst - furtzt - riecht (leicht) nach Schweiß So. Bis auf die erszen beiden Punkte lässt sich das für mich alles umsetzen. Ich bin gespannt wie die Frauenwelt auf mein neues ICH reagieren wird. Ich halte euch auf dem Laufenden. Bis bald
  25. Hi Leute, bin 21, sie 19. Erstes Date ist eigentlich auch nur in sofern richtig, dass wir uns das erste mal alleine getroffen haben, aber gesehen haben wir uns schon öfter. Vor 1 Monat war ich mit ein paar Jungs auf einem Stadtfest und einer meiner Kumpels hat die quasi angequatscht - zwei Mädels. Da ich zu dem Zeitpunkt eigentlich kein besonderes Interesse an einer von den beiden hatte, bin ich aber auch relativ schnell mit einem meiner Kumpels weitergezogen, während einige meiner Freunde noch bei denen blieben. War dann eigentlich schon gegessen für mich, nur ist einer meiner Kumpels, der dort geblieben sind, dann tatsächlich 1-2 Wochen mit der einen von den beiden zusammengekommen :D Recht krass nach 1 Woche oder so, aber gut, jedem das seine :D Ich spreche natürlich von der anderen und nicht die, um die es hier geht. Dadurch ergab sich jetzt, dass mein frisch vergebener Kumpel an seinem Geburtstag zwei Wochen später beide eingeladen hat. War ein geiler Abend, aber halt in ner großen Gruppe abends zusammen feiern usw. Auch da hatte ich noch kaum Interesse an ihr und so lag mein Fokus eher darauf später neue Mädels kennenzulernen und natürlich in erster Linie Spaß mit meinen Jungs zu haben. Ganz am Ende haben wir dann kurz noch ein bisschen zu zweit “getanzt“ (sofern man dieses Rumgehampel so nennen kann :D) und ich hab sie einfach geküsst. War irgendwie ein bisschen sehr spontan, bin auch langsam alkoholisch gut dabei gewesen und dachte einfach ich probier es mal ^^ Leidenschaftliches Mitmachen war es jetzt nicht von ihrer Seite, aber Abblocken ist auch etwas anderes. Sie ist dann aber auch kurz danach gegangen, was sie aber davor schon angekündigt hatte. Gut, hab mir dann gedacht was solls, so ne dolle Aktion war das auch nicht, dass ich da jetzt weiter dran bleibe und mich bei ihr auch nicht gemeldet oder so. Ich wusste ja eh, dass ich sie über meinen Kumpel und seine Freundin sowieso wahrscheinlich wiedersehen werde und dann kann man ja mal schauen, ob da noch was geht. Irgendwie kam dann langsam das Interesse bei mir :D Jetzt am Freitag und am Samstag waren wir auch wieder unterwegs, Freitag “feiern“ und Samstag auf so nem kostenlosen Rockfestival. War eigentlich aber beides nicht erwähnenswert. Waren halt coole Abende, habe mir ein bisschen mehr Zeit mit ihr verbracht, das übliche halt, Körperkontakt, Ärgern usw. War aber dennoch so, als ob diese Kuss Aktion nie stattgefunden hätte. Aufm Rückweg hatten wir dann iwie noch geschrieben und ich hab sie einfach nal gefragt ob wir nicht morgen (Sonntag) mal rausgehen wollen, zu zweit und nüchtern undso :D Ich wusste nämlich, dass sie ab Freitag Morgens 4 Wochen wegfliegt und ich direkt danach 1 Woche, sodass das jetzt die “letzte Chance“ sein könnte vor einer riesigen Pause. Sie hat auch tatsächlich direkt zugesagt, kein Kindergartentheater wie sonst oft bei Mädels, kein “ich warte jetzt 5 Minuten bis ich zurückschreibe damit ich beschäftigt wirke“, es war echt erstaunlich leicht Nun, dann waren wir gestern ein paar Stunden unterwegs und konnte sie mal “richtig“ kennenlernen und war mehr als positiv überrascht. Sie kennt sich besser aus als ich in Fussball, hört die gleiche Musik, steht genauso wie ich auf Reisen und und und das hat einfach alles gepasst. Haben uns mega verstanden, hab dann immer weiter Körperkontakt aufgebaut und auch sonst denke ich viel aus PU Sicht richtig gemacht, aber im entscheidenden Punkt (Kuss) irgendwie Hemmungen gehabt. Total unbegründet, ich weiss selber nicht wieso. Wir waren durchgehend Arm in Arm, sie hat mir ununtertrieben zig Signale gegeben, mir dauernd auf den Mund geschaut und es war einfach nur offensichtlich. Trotzdem habe ich immer gedacht es kommt noch ein besserer Moment oder keine Ahnung, normalerweise habe ich da nicht solche Hemmungen, wieso weiss ich selber nicht. Auf jeden Fall hat ihre Mutter sie dann mehrmals angeschrieben ob sie bald mal komme und dann ging es langsam aufn Rückweg, ich merkte dann, dass die “Zeit rennt“ und habe es dann noch ganz beschissen so kurz vorm Verabschieden / beim Verabschieden gemacht, sie dann 2x geküsst, war aber auch wieder dumm, weil es wieder so aus heiterem Himmel kam, nachdem ich vorher zig geeignetere Chancen hab liegen lassen. Naja, auf jeden Fall fliegt sie jetzt Freitag 4 Wochen weg, ich fast direkt danach ne Woche, also werden wir uns wohl 5 Wochen nicht sehen. Habe die Befürchtung, dass das eine zu lange Zeit ist ehrlich gesagt... Theoretisch noch vor Freitag ein zweites Mal sich zu treffen, wäre sogar bei mir zeitlich kaum einzurichten bis auf heute und naja direkt am Folgetag jetzt anzukommen ist vielleicht auch ein bisschen krass^^ Aufm Rückweg hat mich dann noch mein Kollege (der mit ihrer Freundin zusammen ist) angerufen und meinte er hätte schon von dem Treffen gehört und die beiden Mädels telefonieren gerade. Ich meinte er soll die Ohren offen halten und er meinte ihr Statement war in etwa so, dass sie sich wohl sehr unsicher ist, mich auf der einen Seite sehr mag und sich vllt irgendwo was vorstellen könnte, aber nicht weiss, ob sie nicht nur irgendein Ersatz für meine Ex sei, weil ich wohl an irgendeinem Partytag abends relativ viel von der erzählt hätte und meinte sie wurden sogar fast gleich aussehen oder so :o wusste ich gsr nicht mehr dass ich sowas gesagt habe^^ Sie würde jetzt wohl erstmal die Wochen “drüber nachdenken“ wollen, das sind natürlich alles “logische Überlegungen“, wie man das aus PU Sicht einschätzen kann und ob ich vielleicht schon total verkackt habe, kann ich nicht einschätzen. Naja was meint ihr? Kann da noch was gehen nach der Zeit? Immerhin sibd wir ja nicht “ganz fremde“ wie irgendeine ausm Daygame, wo dann einfach Kontaktabbruch ist, sondern wir haben ja über ihre Freundin/meinen Freund auch weiterhin ne gemeinsame Schnittstelle. Jetzt noch vor Freitag was auszumachen, wäre das das Falsche? Oder einfach msl heute nach den Bildern von gestern fragen und schauen wie die Reaktionen so sind? Achja und falls es irgendwie eine Rolle spielt (möglicherweise ja schon): Ich habe halt über ihre Freundin gehört, dass sie wohl noch nie was mit einem Typen hatte. Weder einen Freund noch Sex. Ob das jetzt 100% stimmt, weiss ich natürlich nicht, aber könnte ich mir schon gut vorstellen bei ihr.