Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'pua'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Pickup Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Affären
    • Sexualität
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder

Blogs

  • Ra`s Blog
  • VITAL's Blog
  • that's me
  • Dohnny_Jepp's Blog
  • Cr0ss' Blog
  • Martuk's Blog
  • Malaqi's Blog
  • Cesar's Blog
  • Beli's Blog
  • TomMiller's Blog
  • FreeAtLast's Blog
  • BADMAN's Blog
  • Envis' Blog
  • Blog von NachtFuchs
  • Touareg's Blog
  • St André's Blog
  • Engine's Blog
  • The world is in our Hand
  • flooder.
  • Gemstones' Blog
  • Fabian90's Blog
  • dylanthomas18whiskeys' Blog
  • blackXun's Blog
  • Mooony's Blog
  • Zocker211's Blog
  • hegi's Blog
  • Picasso's Reality
  • TheFragile's Blog
  • Signature's Blog
  • Schokoriegel's Blog
  • Essey's Blog
  • eklipse's Blog
  • Sierra Bravo's Blog
  • Chronos' Blog
  • daily realdeal
  • Mechanics Pickup-Blog
  • Jimbobimbo's Blogspot
  • Tsun's Blog
  • skyler's Blog
  • ColdAir's Blog
  • Kris' Blog
  • kologe's Blog
  • hoodlum's Blog
  • SC Bootcamp von NF
  • Driemeo's Blog
  • Strine's Blog
  • Shift's Blog
  • DangerKlaus' Blog
  • Midfield General's Blog
  • Trumen's Blog
  • Dem Doc sein Blog
  • Graf von Montedisco's Blog
  • Auspex's Blog
  • Fuego's Blog
  • NewGuy's Blog
  • Oo... Born again PUA ...oO
  • Duke2005's Gedanken
  • Desire_ECK's Blog
  • Cream dela cream's Blog
  • Mr.Style's Blog
  • hallo18's Blog
  • Locksley's Blog
  • Ibi's Blog
  • lynx's Blog
  • cocktail's Blog
  • Design's Blog
  • Kybernetik's Blog
  • MatTheMad's Blog
  • thEdoors' Blog
  • Dogy's Blog
  • It's Magic Blog
  • Showtime´s Blog
  • Das Leben wie es sein sollte
  • Manollo's Blog
  • WhiteGekko's Blog
  • Von "Mamaliebling" zum Casanova
  • Bamboo's Blog
  • ChinChan's Blog
  • Charm's Blog
  • goCrazy's Blog
  • Sparkle Motion
  • NewShape's Blog
  • Jonez's Blog
  • 99er Blog
  • Michel Swennson's Blog
  • Get ready to ignite!
  • arktus' Blog
  • El Diabolo's Bloq
  • sweet2304's Blog
  • b-man's Blog
  • Jinxis Story-Blog
  • Pizza's Blog
  • caisto's Blog
  • Mr.FM's Blog
  • Donatello's Blog
  • ShadowMoon's Blog
  • Tyre's Blog
  • Das Leben eines Naturals
  • sunnyboy25ke's Blog
  • Sh0wtime's Blog
  • Change happens!
  • Erkenntnisse eines lasterhaften Vagabunden
  • Wenn Augen mehr sehen
  • seductor76's Blog
  • scotty's Blog
  • Schneeball's Blog
  • tentacle's Blog
  • PickUp und der Rest des Lebens...
  • markusII's Blog
  • marcel...'s Blog
  • Ziferi's Blog
  • Cifer's Blog
  • ZaGoR's Blog
  • Salty's Blog - Project "Me"
  • Die Wege eines Anfängers
  • St3vE's LifE with MaN & WifE
  • Borp in der Welt des Pickup
  • Hash's Blog
  • Zion's Blog
  • Tagebuch eines Lairs
  • Gisy's Blog
  • JacKBlack's Blog
  • Sm1's Blog
  • Johnny Divine's Blog
  • TC's Blog
  • LifeDLX's Blog
  • Iron008's Blog
  • Changelife28's Blog
  • seki's Blog
  • Dschingis' Blog
  • Tagebuch eines Weltenbummlers
  • PUnoob1's Blog
  • Bricktop's Blog
  • #Puma's Blog
  • AmericanHardis' Blog
  • Adrenalin-hn's Blog
  • Goere's Blog
  • Ruepel's Blog
  • Tokei-ihto's Blog
  • J4ck5parrow's Blog
  • rejective's Blog
  • The Life Of Change
  • muhazz's Blog
  • david1080's Blog
  • Curse's Blog
  • Skee's Blog
  • Fragen Sie Dr. Meta?
  • AngelWings' Blog
  • Meine entwicklung im Reich der Verführung
  • Italian Stallion's Blog
  • Seraph's Blog
  • Bladerunner's Blog
  • Der Weg Luyins
  • psycheplayer's Blog
  • DJ VodKai's Blog
  • getting startet
  • Ich brauch dringend Hilfe!
  • Thrill's Blog
  • Hazel's Blog
  • Tyrone Tucker's Blog
  • fortissimo's Blog
  • Tachyonic's way
  • Hurricane07's Blog
  • Tobi1511's Blog
  • DannyO's Blog
  • Nicodeus' Blog
  • Maron's Blog
  • DaveBerlin's Blog
  • Antiarbusto's Blog
  • Leitwolf's Blog
  • Jordan's Blog
  • Blackbeaty's Blog
  • Kartoffel's Blog
  • Terrorhamster's Blog
  • Norry's Blog
  • rockcity's Gedanken
  • #1 Rheinland-Pfalz / Hessen PUA's Blog
  • flyingdragons Blog
  • Temptation's temptations
  • nerd² entwicklungs Blog
  • hilkster's Blog
  • Zelzaan's Blog
  • Atkin's Blog
  • InnerGame-Blog von Academic
  • Schwarzekarte
  • Natural Felix
  • Phurax's Blog
  • Mr. Gad-Jet
  • TomBoy's Blog
  • Santana*SMS-Peepshow
  • Primadonna's Blog
  • Dreamcatcher's Blog
  • Nuke's Blog
  • Chaossoldat's Blog
  • J-T's Blog
  • neruda's Blog
  • SoulOfDistortion's Blog
  • DerKnorr's Blog
  • Mickey's Blog
  • IggyTheElectric's Blog
  • Drunknmunky's Online Diary
  • Lordheru´s Blog
  • Blogi
  • Lernjournal von Pascal
  • RobinMasters' Blog
  • Ben Black`s Psychologie der menschlichen Beziehungen
  • silvestro's diary
  • Mein Blog
  • Xilef's Sorgenkiste
  • pacos' MotivationsBlog
  • onashabuh's Blog
  • Chanel's Blog
  • IgnitiOn's BlOg
  • RedNighthawk's Blog
  • Seductiontheory (c) by SocialSkills
  • Vom Weichei zum Verführer
  • Bartman's Blog
  • NOvemberman's Blog
  • Ilai's Blog
  • Mein Weg zum PUA
  • been.faaf's Blog
  • Rawrr (:'s Blog
  • Altersunterschiede Ich 15,HBS :16-20
  • Sweet venoM's Blog
  • Lov.Amadeus' Blog
  • askAurel - nicht alles Gold was glänzt
  • TyLerh12's Blog
  • Der Weg ist das Ziel
  • Shredder's Blog
  • Salvation approaches
  • Ambitionist's Blog
  • tenderway's Blog
  • Animus' Blog
  • sportyandy1989's Blog
  • the_Mafia's Blog
  • Reincarnation's Journey
  • Mein Blog
  • Master *C*'s Blog
  • Deadmaû5's Blog
  • kannt's Blog
  • NewDay's Harry Potter oppener
  • Mein Umgang mit One Itis
  • Chanx's Blog
  • Mr.Duchar's Blog
  • juicy pen's Blog
  • JustASmon's Blog
  • Dr. Diego's Blog
  • ThePretender's Blog
  • Neues ?
  • woolf's Blog
  • Mein Weg zum Pickupartist no.1
  • Stantepede's Blog
  • Social Arts
  • Saphir's Blog
  • It`s not simple in the crazy World
  • Ash's Blog
  • Escorpio's Blog
  • SwingKid's Blog
  • MisterDrNo's Blog
  • Maddin48's Blog
  • crisko's Blog
  • TheProdigy's Blog
  • No Pain, No Gain
  • Lucky Striker's Blog
  • scientific's verrückte kleine Welt
  • StarD19's Blog
  • Tubibubi's Blog
  • Alphaanimal's Blog
  • Sir Paul's Blog
  • Apestyle's Blog
  • Ich möchte mein Leben verändern.
  • Stryker1's Blog
  • Yeah, well, you know, that's just, like, Automatikk's opinion, man.
  • narf's Blog
  • Death's Blog
  • DannyLeVille's Blog
  • Der Block von HAns Blog
  • Gamedragon's Blog
  • GöKhAn's Blog
  • Nico's Blog
  • Vom Looser zum Frauenheld
  • Razorblade's Blog
  • Sleyn unterwegs - mal mehr mal weniger :P
  • Der Blog...
  • Hypnotica's Blog
  • Schweiß und harte Arbeit
  • Clubwear & Streetwear Fashion
  • Liquidfire's Blog
  • Donut
  • Hämatit's Blog
  • Rusty Nail's Blog
  • nevolo's Blog
  • Touch's Blog
  • derking's Blog
  • Lead's Blog
  • Francon's Blog
  • dave's Blog
  • King_Nothing's Blog
  • Alecxxsa's Blog
  • The way through the hell to heaven
  • elation's Blog
  • IronMan's Blog of regaining relationships
  • Yabanci's Blog
  • Robert's Blog
  • Herzlich Willkommen
  • Progentius' Blog
  • Slice's Blog
  • raver2008's Blog
  • B015's Blog
  • Erste Erfahrungen eines Anfängers
  • Weck-stecker's Blog
  • keth's Blog
  • Polyphasisches Schlafen bzw. Monophasisches Schlafen - Eigenversuch
  • highpass' Blog
  • disco's Blog
  • Der Joe's Blog
  • FuscusX's Weg zum PUA
  • Syko's Blog
  • Leben ich komme...
  • Metha's PU Tagebuch
  • Notizbuch
  • Mario3667's Blog
  • Stairway to heaven...
  • Back to Basic
  • CIALIS KAUFEN a's Blog
  • ArtJasser's Blog
  • Rank's Blog
  • Fjorir's Blog
  • Geschichten vom Lande
  • Jamiero's Blog
  • Jimmy t. Tulip's Blog
  • Mic'Session
  • Erebos' Blog
  • JayCutler's Blog
  • OG Analyse
  • latino's Blog
  • anDREW - heaven and hell!
  • Separate's Blog
  • Manni's Blog
  • Alien's Blog
  • dj_dj_dj's Blog
  • XSPoser's Blog
  • JuggerMuffin's Blog
  • berger22's Blog
  • xpendable's Game
  • Dr.Miles' Blog
  • Dogg's Blog
  • NDC's 1. Blog
  • mksavl's Blog
  • I Am A Hustler Baby
  • The_Buster's Blog
  • Gedankenspiele
  • nullpunkt
  • tha G's Blog
  • absichtslos
  • manu2008's Blog
  • Nerd-AFC-Blog
  • Kampfeks1991's Blog
  • selfmade PUA
  • Germylidyne's Blog
  • Usenext Free Trial's Blog
  • Pit2409's Blog
  • cialis-rezeptfrei-kaufen Blog
  • 100 directs 50 indirects. The way to heaven.
  • Hunterr's Blog
  • Mindtricks' Blog
  • legendaryness
  • Studentin's Blog
  • de_haete's Blog
  • my Blog
  • nick1105's Blog
  • UCLA SUMMER SESSIONS PICK UP
  • Barcelona Direct Game Challenge
  • onyx's Blog
  • Der Werdegang eines totalen Anfängers
  • Man in the Mirror
  • Softie goes Macho
  • VigiRecords' Blog
  • LuckyLuke79's Blog
  • Timo_'s Blog
  • Bubka's Blog
  • Phoenix_d's Blog
  • Antidote's Blog
  • Chip's Blog
  • [email protected]'s Blog
  • HotlyCold's Blog
  • Unchained Blog
  • Frank90's Blog
  • Turian's Blog
  • The CUBE
  • Primax's Blog
  • Cudi's Blog
  • IGF1's Blog
  • elchico80's Blog
  • andy007's Blog
  • Mario150%'s Blog
  • Franek's Blog
  • Crazyguy
  • Mein Werdegang.
  • Stalker's Tagebuch
  • jbit's Blog
  • Der Afang
  • ChocoladAmour's Penthouse
  • Nat.Fit's Blog
  • Axel's Blog DD
  • Alpha69's Blog
  • CWO Bootcamp Blog
  • Ich geh aufs Ganze
  • Rachsüchtige Freundin
  • pokaface12's Blog
  • Superficial
  • The Playbook
  • Mein Weg zum Don Juan 2010
  • Der größte Fehler...
  • Club Danube Aslan's Blog
  • Brooklyn's Blog
  • pascalo's Blog
  • LoCo666's Blog
  • balnsix probiert
  • AFCLE's Blog
  • Rustar's Blog
  • famulus' Blog
  • Radatz's Blog
  • Mein Weg und persönliche Refletion
  • mista g's Blog
  • Zauberei Blog
  • Startup
  • PanteЯa's Blog
  • The_Drill's Blog
  • toni montana's Blog
  • 8bytes' Blog
  • Käpten Hammerlatte's Blog
  • Sunburn's Blog
  • bonzo's Blog
  • Magic Seduction Skills and Opener
  • Bielefeld-Baller
  • maxi's Blog
  • THECLASHER's Blog
  • BabesKing's Blog
  • Dr. Jekyll & Mr. Hyde laden zum Tanz!
  • Aufzeichnungen
  • VizanU
  • devishes
  • Wortgewand
  • KAME's Blog
  • e.nvy's Blog
  • Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit
  • didis-sun's Blog
  • Verführer durch und durch
  • Enzian´s Gedankenwelt
  • M.H.88's Blog
  • k4rsten's Blog
  • Marty_McFly's Blog
  • *jan*'s Fieldreports
  • Silvio Soul's Tagebuch
  • DonCarlosEscobar's Blog
  • onetruth's Blog
  • Gotcha's Blog
  • Das Streben nach Glück...
  • Juliaaans Blog from hell
  • Fizzles' sein Blog
  • LMS' Blog
  • Mazim's Progress
  • KingofSnakes' Blog
  • Unleashed1988's Blog
  • Mr_Charisma's Blog
  • Chris1983's Blog
  • Pladinde's Blog
  • Chumpy`s Life
  • Wonder Boy's Blog
  • Sinchen's Blog
  • schweizer antiflirtittis
  • Asterix's Blog
  • Vom PUA zum SpiritUA
  • Alex1's Blog
  • Milf 40plus verführt
  • Kill the AFC
  • Das Leben ist tödlich
  • Performer's Blog
  • travelvietnam's Blog
  • Wie vom Kumpel zum begehrenswerten Mann ?
  • 437thIncarnation's Blog
  • Markus Dan's Blog
  • der beginn einer langen,nie endenden reise
  • der beginn einer nie endenden reise
  • vanilla gorilla's Blog
  • hustlehard's Blog
  • Age of Orton's Blog
  • kassette's Blog
  • -Angel-'s Blog
  • leekien's Blog
  • mCsar's Blog über das Leben in Kommunikation
  • Mr.Pink's Blog
  • BoZz_MiTcH's Blog
  • smou's Blog
  • Krafte's Weg zur Perfektion XD
  • Mein Blog
  • solid88's Blog
  • -
  • Radikal Verbesserung
  • Usch's Blog
  • LordOfSeduction's Blog
  • Frank1985's Blog
  • Kal-El's Blog
  • Malven's Wunderland
  • arnage's Blog
  • Fitz Chivalric's Blog
  • biss' Blog
  • Wulverine's Blog
  • [Ride it]
  • Colonel Fantastic's Blog
  • Ex-Ray's Blog
  • Steve P.'s Blog
  • TheGreatGatsby's Blog
  • SophieM's Blog
  • Sawyer12's Blog
  • it´s Powlicious!
  • "Der Aufreisser" von Neil Strauss - Doku-Blog
  • Zeroherodelux's Blog
  • Don't whine when it hurts.
  • Spix's Blog
  • Moment mal?!
  • Stoßweise voran
  • Des Pudels Kern
  • Guess_who's Blog
  • Javax's Blog
  • NightmareXL's Blog
  • Schamanes Vision
  • dreisterBlog
  • Jungfuchs' Blog
  • Munich Seduction
  • From Zero to...
  • Algeria4life's Blog
  • Tagebuch
  • One Night in McConaughey's Life
  • mrooky's Blog
  • julO60's Blog
  • Kenneth.'s Blog
  • just do it
  • SlevinCelevra's Blog
  • galaxy20's Blog
  • Das Spiel beginnt. Level 1
  • OG Leons Blog
  • SignoreMatadore's Blog
  • Jason's Blog
  • Maur8ice's Blog
  • fünf
  • tonyr's Blog
  • Septembersegen's Blog
  • Gen07's Blog
  • fjun's Blog
  • DieKante's Blog
  • enlightenment's Blog
  • InFlames-'s Blog
  • Projekt zu Guttenberg
  • Gefühlstagebuch
  • Dr-Giftla's Blog
  • Für die Zukunft!
  • checkout's Blog
  • Hammerharte Trennung nach 2 Jahren und das kommt danach...
  • facer's Blog
  • golf's Blog
  • Mickey Rourke's Blog
  • Social Journal
  • Icefruit27's Blog
  • Mein Blog NA
  • The art of seduction by Macguire
  • ihsasum's Blog
  • BerlinSpider's Blog
  • myq's Blog
  • Fabsi's Blog
  • Philipp-Has-Fun's Blog
  • Die beste Freundin als Freundin gewinnen!
  • Jonathan Heart's Blog
  • Experimente
  • Zwickmühle
  • NoSaint's Blog
  • Anfangsschwierikeiten =D
  • Erlebnisse eines rAFC
  • Clemme's Blog
  • NextElement's Blog
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Kay´s Blog
  • Meine speziellen Defizite
  • zib's Blog
  • playerb0yz's Blog
  • General Xs Blog
  • Centauris Blog
  • Once when I was little...
  • Feldmaus' Blog
  • dothe69s Blog
  • Max Svenson´s Blog
  • 4Bears' Blog
  • Diskobesuch brauche euren Rat
  • I Can Image Consulting
  • lesars Blog
  • U 18
  • Otombo's Reboot
  • Burn the Remembrance
  • Move on, Tiger!
  • Sinister Mysteria - DJBC Daily Report
  • Rise of Twister & Flame
  • Frau Ansprechen
  • Leopold89s Blog
  • Sighs Blog
  • Aorta. PU- Meine Ader.
  • Sven274s Blog
  • LinxPaxs Blog
  • Vom Blümchen an der Mauer...
  • JaB
  • Bronomenals Blog
  • nedveds Blog joo :P
  • farbenfrohs Blog
  • ThePretenders Blog
  • Full Reset
  • Pumas Blog
  • Exception to the Rule
  • My Little Museum
  • pancaeks place
  • Ted's Blog
  • Fail 100 Times
  • shiddys Blog
  • Newbie4s Blog
  • Artemis` Blog
  • Darksunrises Blog
  • Das Ende vom Anfang
  • Pollo-Locos Blog
  • Avalanche Breakdown
  • untitled
  • Auswürfe meines Hirns
  • I´ve been waiting for you Obi-Wan
  • two-trees Blog
  • I do it my way
  • dripping words
  • l_ifetecs Blog
  • Mentalray's Blog
  • Narratore's Nachtgedanken
  • Shineheads Tagebuch
  • Autoren über PickUp
  • Hen Rider's Blog
  • Warum?
  • WhiteHotarus Kopfkino
  • Stalkers Blog
  • spin (wie ich mit dem Pickup anfing)
  • Das Leben eines Kranken
  • Mein Frame, mein Game
  • Phlox
  • Become a PUA
  • Gedankenmülleimer
  • Beschreibe den Unterschied zwischen Ironie und Sarkasmus
  • Barney333s Blog
  • Nicht noch ein PickUp Blog
  • General Betas Blog
  • Das Models Blog
  • M Ts Blog
  • Br41Ns Blog
  • Neuanfang oder doch auch nur eine Weiterführung
  • Albert Brennamans Blog
  • Project 2013
  • Detonate - Tagebuch eines Schelms
  • echolons Blog
  • tipps für bewerbungsschreiben
  • Journal eines angehenden PUA (17)
  • Pickupfuchs
  • Gedankengänge
  • Justin Wulffs Blog
  • SOFRESHSOUGs Blog
  • Kuchenmann's Favorites
  • sergantx's Blog
  • d3stinys Blog
  • jayteehooks Blog
  • BigRics Blog
  • Paians Blog
  • Tough PUA
  • Jillys Blog
  • Prince1s Tagebuch
  • 40 Tage, 40 Nächte
  • Auf, auf und davon!
  • Mein Neustart
  • maik2k3s Blog
  • Die sexuellen Abenteuer von Ries
  • lazzzys Blog
  • Love-Revolution
  • Nick Moes Blog
  • TheAsianconducts' Blog
  • Der Real-Life-Kompensations-Blog
  • Der Kampf gegen den Blopp
  • studious' Blog
  • BadScientists Blog
  • Mr. J.´s Blog
  • AlphaDom's Blog
  • BetweenHerLegs' Blog
  • L--'s Blog
  • Sava's Blog
  • Kai ne Zeit on Tour
  • Chriszou´s Blog
  • bonoirs belles lettres
  • Vom Nerd zum Mann
  • ENDGAME
  • Der Lurch, der zum Frosch werden wollte
  • Hanepampel_2.0
  • My Final Fantasy
  • Mr Cheese's Blog
  • practice is all you need with Marius
  • PlaQ's Blog
  • Merkur_1's Blog
  • cartirs Blog
  • My life my choice
  • Gentleass
  • skyalien's Blog
  • Dat Shit Cray, Ain't it Ted?
  • Ich
  • Rise and shine!
  • Berliner Banger's Blog
  • Die Reise in mein wahres Ich
  • FaveG's Diary
  • Gedanken von House
  • Lurchi-Log
  • MagicX's Blog
  • secretbulletin
  • Lynx87's Blog
  • Lucky43's Blog
  • Club Seduction
  • Fleischgieriger Hengst's Blog
  • Hexentanz
  • mr colorful's Blog
  • Keep on rollin' Baby
  • Vierviersieben's lolblogrofl
  • sinN's Blog
  • Unterwegs auf regennassen Katzenpfaden
  • bobbplayer's Blog
  • mitt's place
  • Ulberts Anekdoten
  • niterider's experience
  • Gliesenried's Beginning
  • Embeo's Blog
  • Menprovement
  • Markus Blog
  • smallPUA's Blog
  • Big0Toes Waschsalon
  • Meilensteine
  • TrueLove25's Blog
  • The rise of The_Phoenix
  • _Mina's Blog
  • The King of Beta
  • Cowboy's Blog
  • Tickle mittendrin
  • LoveLing's Extrakt aus Forumswelten
  • Mr. Luc's Blog
  • Später fällt mir ein besserer Name ein
  • ohhh und ahhh
  • Don Orth's Blog
  • Fieldreports
  • Stone Cold's Blog
  • Verba volant, scripta manent.
  • Stone Cold's Perlen des Forums (Die ernsthafte Variante)
  • Project Fernbeziehung
  • Samtpfötchen auf der Suche nach dem Glück und vieles mehr
  • Green Innsbruck
  • Lasst uns nach den Sternen greifen
  • Time to push yourself!
  • RaXaZ's Blog
  • Marko Polo's Blog
  • Road to Glory
  • Gedanken
  • Factotum's Blog
  • Blog
  • Vince's Reise
  • Citizen Dildo und die Heiligtümer des Lebens
  • Interstellarer Blog der Ausdehnung
  • Jodiertes Speisesalz's Blog
  • Gedankenteilhabe
  • -
  • chronicles of a frog
  • Tindern auf der Überholspur
  • anfängergeists Blog
  • tmbabyboy's Blog
  • Gamera's Blog
  • Links Blog
  • Neu
  • Offizieller Pickup Forum Blog & More
  • Daygame Adventures
  • Evolutionärs Gehirnsülze
  • Mind Lines
  • My personal never ending story..
  • Progressio
  • Socialized Lifestyle
  • Natural Attraction - Video Blog
  • Gedankensprünge
  • Der Rottenflieger
  • Verhalten auf WG/-Hauspartys
  • Das Jahr hat angefangen
  • Firster
  • LAFARS SELF MADE DIARY
  • Fuck it!
  • Fuck it!
  • Mark's Blog
  • Numa´s Blog

Kalender

  • PS

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO
  • PICKUP CATS SPACE
  • ALPHA OMEGA SPACE

Kategorien

  • Workshops & Alpha Omega Groups
  • Lairs, Treffen & Events
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Berlin
    • Brandenburg
    • Bremen
    • Hamburg
    • Hessen
    • Mecklenburg-VP
    • Niedersachsen
    • Nordrhein-Westfalen
    • Rheinland-Pfalz
    • Saarland
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Schleswig-Holstein
    • Thüringen
    • Österreich
    • Schweiz
    • Luxemburg
    • Belgien
    • Liechtenstein
    • Italien
    • Europa
    • Weitere Kontinente & Länder

149 Ergebnisse gefunden

  1. Hey Leute, wie ihr sehen könnt bin ich neu im Forum. Ich suche nach netten Leuten in der Regio von Freiburg und Offenburg. Ich würde gerne den Sommer nutzen um an mir zu arbeiten und gute Freunde zu finden, mit denen ich längerfristig ein Team aufbauen kann. Mir geht es darum, dass jeder der in der Gruppe an seinen Schwächen arbeiten und über sich hinauswachsen kann. Ich habe etwas Erfahrung mit PUA aber bin eher der, der improvisiert. Ich bin jedoch bereit mich in die Materie rein zu fuchsen. Von meiner Person bin Ich unkompliziert und tolerant. Ich erwarte von euch nur Ehrlichkeit und ein gewisses Maß an Verlässlichkeit. Wer also Lust hat ein Sommermärchen auf die Beine zu stellen meldet sich bei mir :D Themis
  2. Pickup – die Isolation von sozialen Ängsten. Und warum es sich nicht lohnt. Ich gebe zu, die Überschrift klingt zunächst etwas reißerisch. Einige werden sich auf den Schlips getreten fühlen und andere werden sich mit dem Inhalt meines Posts und meiner Erfahrung bestätigen. Ich möchte hier meine Erfahrung teilen, wieviel das klassische Pickup bei mir kaputt gemacht hat und alles andere als Hilfreich war. Wie ich PUA war: Ich habe mir in meinem Leben niemals groß Gedanken um Frauen gemacht. Geboren in einer Künstlerfamilie, wuchs ich im Rampenlicht auf und entwickelte so gut wie keine Schamgrenze. Diese fehlende Schamgrenze, gepaart mit ein wenig Selbstironie und Humor, bildete die perfekte Grundlage so ziemlich jede Frau haben zu können die ich wollte. Und dabei sah ich einfach nur durchschnittlich aus und war nicht mal besonders sportlich. Ich war ein Aufreißer ohne mir es jemals bewusst zu sein, geschweige dem, dass ich damals was von Pickup gehört hatte. Ich hatte ein paar Beziehungen, die aber nie was Besonderes waren. Trotzdem habe ich jede Frau mit Respekt behandelt und wenn es mal nicht gut lief immer um die Beziehung gekämpft und nichts sofort weggeschmissen. Es war alles perfekt bis die Eine kam… Wie ich PUA wurde: Ich lernte (für meine Definition HB10) die Überfrau kennen. Jeder verschissene Zentimeter an ihr hätte von einem Sportwagendesigner kommen können. Sie war witzig, offen und der Sex war wie im Porno, nur mit mehr Leidenschaft. Die Beziehung ging zu Grunde als ich unabsichtlich den Hund der Familie überfuhr. Alle Entschuldigungsversuche verliefen im Sand und stachen eigentlich nur noch mehr in die Wunde. Ich glaub jeder Hundebesitzer kann das nachvollziehen. Ich kämpfte eine sehr lange Zeit um diese Beziehung. Das Ganze zog sich über ein Jahr und ich ging immer mehr daran zu Grunde. Ich versuchte wirklich alles und hab mich nicht auf mein Leben konzentriert! Meine Gedanken waren nur um diesen einen Gedanken isoliert, diese Frau zurückzubekommen. Es war zu der Zeit als Dating Apps langsam an Bedeutung gewannen. Ich meldete mich an und traf sehr viele Frauen. Aber egal was ich tat, es funktionierte nichts mehr. Meine frühere Unbefangenheit war verschwunden. Ich analysierte Dinge in meinem Kopf wie ein Profiler bei der Polizei und es wurde immer schlimmer. Bis ich durch einen Zufall auf ein Buch traf, welches alles veränderte: „Der Lob des Sexismus.“ Ich fing an alles aufzusaugen, studierte es. Las mich in noch mehr Bücher ein und sah diverse Videos von großen PUAs auf YouTube. Ich betrieb es so exzessiv und die Welt stand mir offen. Ich konnte scheinbar wieder alle Frauen haben, die ich mir nur vorstellen konnte. Ich hatte jeden Tag andere Frauen bei mir. Ich hatte so viel Sex, dass ich mir manchmal Krankheiten einfing, von denen ich vorher nur in diversen Witzen gehört habe. Nur langsam wurde dies zu langweilig und am Ende war jedes Loch eben nur noch ein Loch. So langsam stellte sich immer mehr eine tiefe Leere ein… Ähnlich wie es dem PUA Mystery erging, der kurz davor war sich das Leben zu nehmen. Ich war unfähig zu lieben, unfähig Frauen etwas mitzuteilen, was so viel mehr ist als Sex. Schließlich landete ich auch hier in diesem Forum, als letzte Anlaufstelle um mich besser zu verstehen, oder Dinge die ich mit Frauen erlebt habe besser zu verstehen. Am Ende, wir schreiben das Jahr 2015, war ich nur noch eine Fassade meiner selbst. Unfähig tiefe Verbundenheit zu spüren und alles freezte was nicht bei 3 auf meine Masche ansprang. Wie ich vom PUA wegkam: Als irgendwann Familie und Freunde anfingen meine sozialen Werte dem RTL Nachmittagsprogramm gleichzustellen, wurde mir klar was aus mir geworden ist. Ich war eine makellose Maschine, die keine Fehler zu lies, Dinge verbannte die nicht in mein Leben passten. Eine Freundin sagte mal, dass ich der unnahbarste Typ bin, den sie je kennengelernt hat. Als ich schließlich auf Partys ausgeladen wurde mit der Begründung das ich wieder nur irgendeine knalle, wurde mir klar, dass ich zwar funktioniere aber eigentlich nur ein Schauspieler bin, der seine Rolle perfekt spielt. Ich freezte eine Frau nicht, weil sie mich versetzt hat, ich hatte keine Dates weil ich Frauen kennenlernen wollte und ich hatte nicht Sex weil mich eine Frau anmachte. Ich lief vor mir davon… Vor meinen Ängsten! Angst vor Ablehnung, Angst vor fehlender Bestätigung! Ist Pickup erstrebenswert? Ich will Pickup nicht komplett verteufeln. Sicher gibt es da draußen ein paar einsame Wesen, denen es helfen kann, ihr Leben zu verbessern. Pickup kann auch helfen das Wesen der Frau besser zu verstehen, und für soziale Legastheniker als Grundeinstieg in soziale Interaktion dienen. Aber insgesamt ist es nur eine Anleitung, wie man seine Ängste versteckt, weil man denkt es wäre etwas Schlechtes. Ich denke das Pickup heute oder vor allem in Zukunft nicht mehr funktionieren wird. Jeder Mann will es tun und wird es tun und am Ende steht man in der Kategorie wie 80% der Männer: Man steht nicht hinter seiner Menschlichkeit! Fehler, Körbe und Abweisungen gehören zum Leben und nur an diesen kann man wachsen. Wenn Frau ein Date absagt, geht man 2 Wochen später wieder hin und fragt nach einem neuen. So lang kein richtiges NEIN kommt, macht man weiter! Aber warum sollte ich einen Menschen mit Freeze out Routinen „bestrafen“? Wo steh ich heute? Viele PUAs würden jetzt vermutlich sagen: „Boaaa, was das für eine männliche Lusche. Wo ist sein Selbstbewusstsein?“ Ich freeze niemals eine Frau, zeige, wenn ich unsicher bin und lösch nicht ihre Nummer, weil sie mal grad eine schlechte Phase hat oder mich versetzt. Wenn ich über eine Sache nachdenke, tu ich es offensichtlich. Ich versuch nicht mehr der coole Alpha zu sein, sondern bin emotional und angreifbar. Ich bin an einem Punkt wo ich menschlich bin, keine Routinen brauch und mehr zu mir gefunden habe als je zuvor. Frauen sagen heute, dass sie noch nie so einen Mann wie mich hatten und sind beeindruckt, dass ich sie niemals zu einer beliebigen mache, sondern immer zu Der Einen! Inzwischen bin ich mit einer wundervollen Frau zusammen, die mein Leben bereichert und vor ein paar Jahren einfach nur ein Pickup- „Opfer“ von mir war. Ich kann einfach nur jeden raten, wieder menschlicher zu werden. Nicht zu schnell „nach links zu wischen“ und auch mal Fehler zuzugeben. Seid Schüchtern wenn ihr schüchtern seid und hört auf mit Routinen und irgendwelchen Sets. Wenn man dieser Rolle nicht gerecht wird, ist man am Ende trotzdem kein Stück weiter. Ich glaube auch das gerade Anfänger sehr empfänglich für Pickup sind und sich am Ende mehr verbauen, als es nützt. In dem Sinne, hört auf mit Routinen und werdet wieder empfindsamer! Freu mich auf Kommentare und Kritik zu meinem Erfahrungsbericht. LG
  3. Servus, ich konnte schon damals nie wirklich Aufsätze schreiben und bin wohl auch noch heute weit davon entfernt, korrekte Satzstruktur in einem Epos zu verbinden - egal darum geht es nicht. Es geht hier erstmal, so selbstverliebt es klingt, primär um mich. Um meine Erfahrungen, Erlebnisse aber auch vor allem um meine Probleme und die Bitte an euch, mich auf jedes davon mit einem guten Arschtritt hinzuweisen! Ich bin 25, berufstätig in München, nicht hässlich aber auch mit Sicherheit kein Model. Prinzipiell habe ich schon viele Frauen kennengelernt und ca. 20 Kerben in mein Bett geschlagen, war in 3 Beziehungen, die ich jeweils selbst beendet habe und kann auch sonst auf einen guten Freundeskreis schauen. Nichtsdestotrotz bin ich immer wieder von Selbstzweifeln und einem schlechten inner Game geplagt und auch in dem Moment wieder alles Andere als glücklich. Ich weiß nicht ob es daran liegt, dass ich immer die Dinge (Frauen) begehre, die ich nicht bekomme, oder ich mich generell sonst nicht leicht zufrieden gebe. Kennt ihr das, wenn ihr eine Frau kennenlernt, sie mit ihrer Freundin abends zu dir stößt und am Ende mit einem anderen Typen nach Hause verschwindet? Das meine ich, und nein, ich rede nicht über Friendzone... Nun gut, ich will euch nicht mit zu viel Text in der Vorstellung langweilen und lieber Taten folgen lassen. Ich möchte nicht nur auf Party mit Frauen in Kontakt kommen, ich möchte meine AA (nüchtern) überwinden, ich möchte mehr ficken. Ja darum geht es doch eigentlich oder? Deshalb... Ziel bis 1. Juli 2017: 50 Opener, 5 NC und min. 1 Lay Opener 0 / 50 NC 0 / 5 Lay 0 / 1 Bitte versteht mich nicht falsch, ich weiß selbst, dass es schwierig wird so viele Frauen anzusprechen und vermutlich deutlich leichter, eine weitere Frau zu bumsen - aber ich möchte speziell an der AA arbeiten und bin dort für jeden Tip offen! Ich habe The Game und Lob des Sexismus mit sehr viel Freude gelesen und ich weiß (in der Theorie) wie ich auf Frauen zugehen kann/muss und wie ich Rapport etc. aufbaue. Aber wirklich angewendet? Bewusst? Fehlanzeige... Ich freue mich über jedes konstruktive Feedback, Buchvorschläge oder sonstige Hinweise um besonders an meinem eigenem Selbstvertrauen / Selbstwertgefühl zu arbeiten!! Vielen lieben Dank an die Leser und bis bald flytime
  4. Hallo Leute, ich werde die nächsten Monate beruflich viel in Köln unterwegs sein. Soweit es meine Arbeit zulässt, würde ich gerne auch ein wenig privat unternehmen. Tagesausflüge, Daygame, Sauna FKK, Tindern, vielleicht Joyclub, aber auch Clubben, also alles was Spaß macht. Ich bin Ende 30, beruflich gut unterwegs, Unternehmensberater, von daher eher an schickeren Sachen oder zum Beispiel an Sportstudentinnen als zum Beispiel an der Alternativszene interessiert. Allerdings bin ich offen für vieles. Ich habe schon viel Erfahrung in Sachen PUA. Hauptsächlich situativ oder indirect. Ich freue mich auf eure PNs.
  5. Hi kann es ein großer fehler sein wenn man als Anfänger einer Frau erzählt dass man Pickup macht und PUA ist? kann es sogar als fortgeschrittener PUA negativ ausfallen? Wer hat damit gute erfahrung gemacht und wer schlechte?
  6. Vorab Freunde und Team können übereinstimmen,aber müssen es nicht, denn nicht jeder Freund ist bei Sachen Frauen eine Hilfe. Freunde sind etwas wichtiges, im sozialen Leben, aber auch bei dem Unterfangen Frauen kennen zu lernen. Alles was sich auf die Taktik bezieht und man nicht mehr alleine agiert liste ich im Blogeintrag Team. Freunde zu PUA´s? Freunde auf dem Weg zu einem PUA zu unterstützen oder gar komplett auszubilden sollte wohl überlegt sein, ich selbst hatte zwei Schüler, einer ist kurz danach heiraten gegangen und nun zweifacher Vater, der Kontakt verlief sich, denn auch das kann passieren, während der andere auch schnell Erfolg und Spaß hatte, aber leider einen schlechten Frauengeschmack. Dennoch hatten wir lange gemeinsam viel Spaß im Bezug auf das Thema Frauen, also überleg dir ob deine Freunde auch damit umgehen können. Thema Freunde Wichtige Regeln hier für sind: Nicht jeder deine Freunde, zumindest normaler weise, ist ein trainierter PUA, aber dein Freund, diese Personen sind kein Mittel zum Zweck. Mit Freunden wirkst du sozial, wenn du mit einer angemessenen Anzahl von Freunden unterwegs bist, beweist das deine Sozialkompetenz, was für Frauen sehr wichtig ist, auch unterbewusst. Freunde die dauernd einen Babysitter brauchen, weil sie auf Partys keine 10 Minuten alleine sein können sind für Nächte in denen du planst den großteils deiner Zeit mit dem anderen Geschlecht zu verbringen somit etwas hinderlich. Freunde können aber auch sehr viel Spaß daran haben nützlich zu sein, binde deine Freunde mit ein, wie praktisch ist es wenn die aufdringliche Dame, welche nicht dem gewünschten Beuteschema entspricht oder einfach schon soviel getrunken hat, dass du weist das die einzige Umarmung die sie in deiner Wohnung tätigen wird die mit der Kloschüssel sein wird, auf einmal deinen Nazikumpel kennenlernt der sich bereits auf den Rassenkrieg freut und im Frühtau zu Berge anstimmt, oder deinen besten freund der sie ganz groß raus bringen will in seinem privaten Nachtclub und zu guterletzt dein Kumpel der sie unter den Tisch trinkt und sagt er fände Emanzipation toll und das sie ja auch einen ausgeben könnte. Du bist nicht alleine auf der Welt, auch deine Freunde freuen sich darüber die Nacht nicht alleine zu verbringen, also sei mal ein guter Wingman falls angebracht oder ein Gönner wenn eine hübsche Dame mal mit deinem Freund und nicht mit dir flirtet. Weibliche Freunde sind ein Thema für sich, hierzu habe ich die unterschiedlichsten Erfahrungen gemacht und überlege wie und ob ich dazu extra etwas verfasse, trotzdem wollte ich es hier anmerken um zu zeigen, dass ich daran gedacht habe, aber es wirklich ein komplexes Thema ist. Zum Schluss, wie oben bereits gesagt, Freunde sind nicht das Team, man sollte mit Freunden prinzipiell etwas unternehmen der Freundschaft halber und um Spaß zu haben, sollte sich mal etwas ergeben ok, aber primär sollte man sich in dieser Zeit wirklich auf die Freunde und den Spaß konzentrieren und auch mal abschalten.
  7. Team, ein herrliches Thema, als Team bezeichne ich eine Gruppe in der jeder ein PUA ist. Lehrlinge und Neulinge jetzt mal außen vor. Ich selbst habe wirklich tolle Erfahrungen im Bereich Team gemacht. Obwohl ich lieber alleine „auf die Jagt“ gehe. Wo bekommt man ein Team her ? Es gibt verschiedene Wege ein Team zu bekommen, zb gibt es das PUA Forum, Sozialmedia oder so wie ich meiner Zeit beim weggehen. Ich lernte damals einige PUA´s kennen und gelegentlich taten wir uns Wochenends zusammen. Warum jedoch als Team? Viele Tiere jagen doch auch im Rudel und ich glaube auch nicht, dass ich hier noch alle Vorteile eines Wingman aufzählen muss, ganz klar die Effektivität steigt, besonders bei Frauen die in Gruppen unterwegs sind. Die hübsche Frau die mit ihren Mädels die Nacht unsicher macht wird nicht alles zu beginn der Nacht ablassen und deine Nacht ist auch noch jung, für eine Frau und dann Ende brauch man kein Team, man ist ja auch noch für die andern da. Zu dem kommen ihre Freundinnen, welche meistens deine Versuche sie direkt mit zunehmen unterbinden zu versuchen. Ihre Handynummer zubekommen sichert ein in Kontaktbleiben schon mal ab. Aufstellung, Grundlagen, Kommunikation: Na klar sollte ein Team gewisse Ähnlichkeiten aufweisen können, wenn jdm darauf spezialisiert ist Frauen im Internet kennenzulernen wird er sich auf einer wilden Party wohl nicht in seinen Gefilden befinden. also Clubgamer zu Clubgamer usw. Absprache und Kommunikation ist ein fundamentaler Baustein eines gemeinsamen Unterfangens. Anfangs sollte geklärt werden wer welche Rolle übernimmt. Jeder von euch ist ein PUA, also seit auch für Verbesserungen und Tipps aufnahmefähig und dankbar, es handelt sich um Anregungen und konstruktiver Kritik die zu eurer Verbesserung dient und auch genutzt werden sollte. Wer auf welchen Typ Frau steht, denn streift man durch den Club und erblickt eine Schönheit, welche einem zwar nicht zusagt aber einem anderen Teammitglied gefallen würde, so ist das Aufmerksam machen eine feine Geste, was auch wieder unter die Rubrik „du bist nicht alleine auf der Welt“ aus dem Beitrag Freunde zutrifft. Auch die Gruppentechnik sollte abgesprochen sein und durchgesprochen werden. Nicht jeder so gut er auch ist kann sich jedes Codewort oder Technik merken. Wichtige Zeichen und Gesten ausmachen. Angemessene Teamgröße, je nach Standort ist es möglich das sich mehrere PUA´s leicht zusammen finden können, nur sollte man abwägen bis zu welcher Anzahl von Mitgliedern ein Zusammenspiel sinnvoll macht. Aus persönlicher Erfahrung war eine Anzahl von drei bis vier Teammitgliedern ideal. Auch die Größe der Location und die Anzahl der Gäste sollte berücksichtigt werden, in kleineren Location von 100-200 Gästen fällt immer schnell auf wer zusammen feiert bzw. gehört, also fallen fünf PUA´s die aktiv Frauen ansprechen schnell auf auch andern Frauen. Location ausloten ist für das Team sehr wichtig, arbeitet ein Team zum ersten mal in einer Location zusammen die neu oder nicht allen vertraut ist, so wird erst einmal ein Rundgang gestartet um sich mit der Umgebung vertraut zu machen. Für jedes Teammitglied gilt, Handy aufgeladen, genug Geld dabei, vergiss nie du bist im Team da und Ruhe bewahren. Ruhe bewahren ist sehr wichtig, man hat keinen Druck niemand lacht einen aus nur weil man keinen ONS klar macht zu dem allein die Handynummer einer Frau abzugreifen ist schon fast eine sichere Nummer, was ich auch aus eigener Erfahren berichten kann, zu dem gibt es weitere Sozialmedia, Frauen geben leichter ihr Facebook raus als ihre Handynummer. Erfülle deinen Part, für Egoismus ist kein Platz im Team und fall niemals aus der Rolle. Bist du an der Reihe der Wingman zu sein, sei es auch den das erwartest du ja auch von denen Teamkollegen wenn sie dran sind. Klare Absprache wer die Dame bekommt, im Vorfeld sollte schon abgeklärt sein wie gehandelt wird wenn zwei PUA´s die selbe Dame im Auge haben. Beim ausgehen seit ihr Freunde, von Wingman bis Teammitglied in gewissen Situationen agieren Teammitglieder zusammen mit einer Frau oder gar einer ganzen Gruppe. Taucht zum Beispiel die Frage auf woher man sich den kenne oder wird man gefragt wie alt den der Kumpel sei, so ist die Antwort das man zusammen die Kunst des Verführens am weiblichen Geschlechts ausübt und nicht weiß wie alt besagter Freund ist, so ist die Unterhaltung rasch beendet. Also vorab ein bissen kennenlernen und Details klären, falls ihr nicht bereits Freunde oder Bekannte seit. Dezent sein ist vor allem wären dem flirten wichtig, nicht das Auftreten ihr sollt nicht unauffällig sein, aber es soll ja nicht jede Frau bemerken das ihr gerne baggert. Fakto nicht eine Handynummer abgreifen und sich auf dem Barhocker zur nächsten umzudrehen. Nicht das ganze Team auf eine Gruppe, sprecht ihr eine Gruppe von Frauen an wenn sie zusammen sind oder getrennt und dann zusammen kommen, glaubt mir sie werden merken das was los ist wenn jede ihrer Freundinnen auf einmal auch einen netten Mann neben sich hat und ihr euch auch noch kennt, gelegentlich funktioniert sowas aber tendenziell eher weniger Immer mal wieder zusammen auf die Toilette gehen, wo kann man sich denn besser in Ruhe unterhalten als auf dem stillen Örtchen, sich zwischen durch mal in ruhe auszutauschen , kurz mal zu besprechen wie es läuft und weiterlaufen könnte, sowie gegenseitig die Verfassung des Stylings zu überprüfen ist nicht nur gut für die Gruppendynamik sondern auch für den Erfolg. Auch die Grundausstattung sollt angepasst werden, zu dem Thema Grundausstattung komme ich in einem späteren Eintrag, so hat man zb nicht nur ein Feuerzeug dabei, ja auch als Nichtraucher, oder nur ein Päckchen Tempos sondern zwei dabei um einem Teammitglied im Falle des Falles aushelfen zu können. Richtig verpackt wirkt man auch, wenn man es sich kurz von seinem Freund besorgen muss, immer noch als der Jäger und Sammler, welcher die Beute zur Frau bringt, sei es auch nur ein Taschentuch. Die Geste zählt, wobei das Verhalten stimmen muss, weder hektisch noch überhastet besorgt oder überreicht man das zb Taschentuch und bedenke es ist eine kleine Geste, man hat sie nicht vor einem Raubtier gerettet, es wird nebenbei erledigt ohne heldenhaften Ruhm zu erwarten, doch diese kleine Gesten werden sehr geschätzt. Ich hatte schon Frauen, für die es etwas besonderes war das man ihnen nach dem gemeinsamen Liebesakt ein paar Blätter Zewa reicht, traurig aber war. Teamtechnicken und Zusammenspiele werde ich später in persönlichen Erlebnissen genauer beschreiben, aber ich denke das die meisten schon einige kennen, oder man sowas auch nachlesen kann, aber dennoch werde ich es nicht vorenthalten.
  8. In meinen Blogs wird es immer um eine Mischung, zwischen meinen Erlebnissen auf Partys gehen, da mir das besser liegt, ich bin Clubgamer, niemand der bei jedem Mädel das er im Internet sieht und anschreibt Erfolg hat, so ehrlich muss man zu sich selbst sein. Zum zweiten, meine Erlebnisse in Chats (mit meist bereits bekannten Personen), sowie Ereignissen außerhalb von Partys(Dates, Altagssituationen, wenn sich mehrere Affähren im selben Raum befinden usw). Ich werde auch vlt teilweise Bilder etc. hochladen um die Echtheit einiger Ereignisse zu bestätigen.(teilweise zensiert, keine Nacktbilder oder pornografisches Material) Vorab möchte ich nur erwähnen, dass ich PUA wurde um, falls ich jemals denke die Frau fürs leben gefunden zu haben, nicht verängstigt und ohne ein Wort zu sagen am Rand zu stehen und mir dann ewig vorwürfe zu machen, aber ich will euch auch sagen, man sollte vorsichtig mit dem sein was man sich wünscht, ich dachte zwei mal ich hätte diese Frau gefunden. Bei der Ersten weis ich, sie war es nicht und wegen der Zweiten schreibe ich diesen Blog, denn durch das Wissen zu bekommen was man will, kann man verlieren was man hat. Wenn man Diamanten weg wirft um mit Steinen zu spielen. Es gibt nichts was all die Taten der letzten Jahre beschönigt, Jahre voller Intrigen, Liebe, Verrat und Verlust. Das hier hat nichts mit ich will Fam oder möglichst viele Leser zu tun, sondern mit wie schwer es ist eine Beziehung zu führen, wenn fremdgehen kein Aufwand ist, vlt eine Wahrung? vlt ein Ratgeber? vlt eine Anleitung? Tipps, Tricks und effektive Anleitungen wird es hier auch geben. So wie ausschließlich wirklich erlebte Ereignisse, aber überlegt gut was ihr damit anstellt. Ich wünschte mir ich hätte damals solche Blogs lesen können und nicht nur Posereinträge, obwohl ich auch erst erwachsen werden musste. Beispiel: In einer Woche mit vier Frauen geschlafen, in einer Nacht mit zwei Schwestern nach einander, wie man mit Models schläft und seine eignen Leidenschaften einsetzt um Frauen zu verführen, dafür gefeiert unter den Jungs. Meine Verlobte betrogen, nicht mit den obengenannten Damen, dafür seit dem Single und trauere ihr bis heute hinterher.(war nicht der Trennungsgrund aber trozdem trag dies erheblich dazu bei, aber hierzu später mal ein Blog) Eine andere Beziehung zerstört, weil ich sie wegen einer andern verlassen habe, da ich mir bei dem Verführen der neuen Geliebten sicher war und auch erfolgreich.
  9. Hallo, ich war lange offline, ich glaube fast 7 Jahre. fast 7 Jahre habe ich diesen lifestyl geliebt und gelebt, in denn folgenden Blogeinträgen möchte ich euch von den letzten / jahren meines Lebens erzählen. Ein Leben, dass dur PUA oft wunderschön war, aber dadurch auch fast zerstört. Wenn wir nicht mehr aufhören können zu Jagen. Für fast jede Frau gibt es den richtigen Weg, die Frage ist nur ob sie es dir wert ist ihn zu gehen und wie lange du darauf bleibst.
  10. Habe gerade einen interessantes Forenthema bei ELITE Partner gefunden: https://www.elitepartner.de/forum/frage/seid-ihr-schon-mal-einem-pickup-artist-zum-opfer-gefallen.28389/ Frauen diskutieren dort über die Gefahren von PUA-Artists, wie sie angeblich welche erkennen und machen sich darüber lustig wie sie die Typen auflaufen lassen. Das klügste was ich dort lesen konnte war: "Wenn Dich ein Mann komisch anmacht oder komische Sprüche drauf hat, ist er vermutlich einer der es ernst mein, denn die stellen sich in der Regel mangels Übung am ungeschicktesten an." Ich meine, im Ernst, hat die Frau nicht Recht damit? Dieses Zitat von der Seite bestätigt meine Meinung, dass eine Frau stolz sein kann, wenn sich ein erfahrener PUA-Artist um sie kümmert: "Ein Mann, der hingegen unterschwellige Verführung so gut beherrscht, dass die Frauen es nicht mitbekommen und jede sich für "die Einzige" hält - der ist es vielleicht auch Wert, dass man ihn als Mann genießt und Spaß mit ihm hat. Why not" Ich meine, ist doch ein Erlebnis für die Frau, oder?
  11. Auf folgender Grafik sind ja die für manche wichtigen Meilensteine (oder das was sie dafür halten) im Bereich des PickUp abgebildet: PickUp ist ja schon Heute ein Big Business, es wird also schon mächtig Geld damit verdient, was ich vollkommen OK finde denn auch ich mag Geld :) Nun kam in mir die Überlegung auf, dass, wenn man es schaft eine nationale Meisterschaft im PickUp zu organisieren und sich diese Logistik bewährt, ja dann könnte man das auf die ganze Welt ausweiten und Weltmeisterschaften durchführen. Ich habe Wirtschaft studiert und mir ist völlig klar: Wenn das funktioniert, dann würden die Gewinne aller Beteiligten in astronomische Höhen katapultiert werden. Goldgräberstimmung. Daher wollte ich einfach mal ein TE dazu eröffnen, um die Sache von allen Seiten zu beleuchten.
  12. Moin moin, Ich bin 23 und suche einen Wing für Bremen, mit dem ich am Wochenende feiern kann. Was pick up angeht bin ich (leider) noch ein ziemlicher newbie. Ansonsten vom Aussehen her bin ich 1.8 groß, normale Figur, Student und komme aus Iran. Es würde mich freuen wenn sich paar Leute melden würden. Lg Noah
  13. Hallo ich bin neu hier und möchte mich als PUA wagen :D Würde gerne wissen wo ich hier Anfangen soll im Forum :) Kann mir einer weiterhelfen :)
  14. Wie schaffe ich es effektiver im Flachlegen von Frauen zu werden bzw. zu bleiben, ohne zu sehr in die Psychopathie, Narzissmus und in den Machiavellismus (Dunkle Triade) abzurutschen? Seit dem ich mich mehr mit PUA beschäftige, machen mich meine alten Freunde auf mein übersteigertes Selbtbewusstsein (dank sexuellen Erfolg), Psychopathisch dissoziales Verhalten, Unzuverlässigkeit, Narzissmus (das wusste ich von mir), kurzum "arschlochhaftes" Verhalten aufmerksam. Zudem bemerke ich bei mir selbst, das ich zudem machiavellistische Züge in mir trage. Ich habe mich von einem eher vernünftigen, angepassten, überrationalen, gelassenen, rücksichtsvollen und planerischen Typen mehr in einen erlebnis-, spaß-, action-, kicksuchenden, dominanten und übersteigert selbstbewussten Mann entwickelt. Das sorgte bei mir für einigen sexuellen Erfolg in letzter Zeit, Unabhängigkeit, Freiheit, aber auch Unreflektiertheit und aus Spaß offen zu Tage gelegte Charakterschwächen. Ich habe (vermutlich) auch Gefühle von anderen Menschen und Frauen verletzt. Oder kann ich einfach dazu stehen, dass ich so bin wie ich bin und weiter machen, um interessant für die Damen zu bleiben?
  15. 50 Körbe vs. Selbstbewusstsein Ich bin ein Hedonist. Hedonisten sagt man nach, dass nur Freude und Lust im Leben für sie wichtig sind, und das gepaart mit ner Menge Egoismus. Dem letzten möchte widersprechen, den beiden ersten nicht! Ich kenne keine AA und Push & Pull wurde mir in die Wiege gelegt. Nun denkt so manch einer, geil hätte ich auch gerne, aber stopp, Vorsicht! Dafür hatte ich schon immer eine große Klappe und habe schon immer, das gesagt, was ich denke. Das hat mir viel Ärger, in allen möglichen Bereichen eingebracht, denn, was ich nicht besaß, war Diplomatie und Geduld. Mittlerweile sieht es ein bisschen anders aus, aber ich arbeite immer noch daran und dass werde ich wohl bis zu meinem Ableben tun. Was ich aber tue ist: Ich lebe authentisch. Also bitte denke einer daran, bevor er sich angriffen, zurückgesetzt oder ausgelacht fühlt. Das ist nicht meine Intention. Immer wieder lese ich von den berühmten 50 Körben, die man sich doch geben soll um als PUA seinen Weg zu gehen. Sozusagen, sie würden dazugehören. Körbe, fängt man sich viele im Leben ein. Sei es man bekommt den Job nicht, den man will, sei es man bekommt die geile Wohnung nicht, die man will. Sei es, man bekommt die hübsche HB nicht, die man will. All das sind Körbe. Die meisten davon, tun einem nicht weh, oder nur kurzfristig und man orientiert sich um. Die nicht bekomme Wohnung ist in zwei Wochen vergessen, der nicht bekomme Job vllt. in zwei Monaten, die hübsche HB aber, klebt am eigenen Ego und vielen Gedanken, die man sich macht. Warum ist das so? Die Antwort könnte sein, dass man keine Anerkennung bekommen hat. Aber diese bekommt man auch bei ner Jobabsage nicht. Was ist hier anders? Eine Erklärung lautet: Anerkennung im zwischenmenschlichen Bereich ist lebenswichtig. Unser Ego benötigt es als Lebensenergie. Wir machen den Wert unseres Selbst von dem Ergebnis unseres Handelns abhängig. Zurückweisung erzeugt ein ungutes Gefühl. Es hemmt einem in seinem Verhalten und auch in seinen Entscheidungen. Zeitgleich knabbert es an unserem Selbstwertgefühl und viele fühlen sich dann als Feigling oder Waschlappen. In Wirklichkeit hat man aber nur ein geringes Selbstbewusstsein. Man ist sich des Selbst nicht bewusst. Hier hilft nur Authentizität. Sprich, was will ich wirklich und in Echtheit leben? Ohne jede abhängige Meinung anderer. Das Ego agiert aus dem Unbewussten eines Jeden. Egoisten sind dagegen schnell enttarnt. Will man sein Ego erkennen, muss man sich bewusst damit beschäftigen. Erkenne dich selbst, ist jedem ein Begriff. Sein Selbst zu erkennen, läuft über das Entdecken des Egos unter Zuhilfenahme der Authentizität. Sehr vieles wird in der Kindheit angelegt, anderes kommt ein wenig später nach. Irgendwann allerdings ist man alt genug um seinen Weg selbst zu gehen und oftmals haperts dann. Sich-selbst-bewusst erkennen, kann man aber durch Reflexion, also nachdenken, erreichen. Oder anders ausgedrückt: Wenn Du abends nach Hause kommst und hast 10 Körbe kassiert, ist dein Pimmel dann weg? Nein, ist er nicht, aber ein Stück deines Selbstwertgefühles. Das ist so unnötig wie ein Kropf. Will sagen, gebt niemals, niemals die Verantwortung für eurer Leben ab. IN KEINEM BEREICH! Und mal unter uns Klosterbrüdern und natürlich auch -schwestern, wer sich 50 Körbe an einem Abend einsammelt, ist einfach nur bescheuert.
  16. Hey Community! Da es in Lübeck noch keinen Lair gibt und die PU Szene hier wenig, bis gar nicht in Erscheinung zu treten scheint, gibt es ab heute diesen Sammelthread für Lübeck und nähere Umgebung (Bad Schwartau, Schlutupp, Sereetz, Ratekau etc.). Ziel dieses Threads soll sein - eine erste Anlaufstelle für Suchende - Kontakte knüpfen - regelmäßige Treffen arrangieren - Schluss mit Eierkraulen! Aktiv werden und Spass haben. ;) Langfristiges Ziel ist natürlich - einen festen Lübecker Lair zu etablieren Wer also Interesse hat, ist hiermit herzlich aufgerufen sich zu melden. Entweder als Antwort / Aufruf hier im Thread (bevorzugt) oder per PN an mich. Damit das ganze auch Erfolg verspricht und man sich zumindest ein grobes Bild von euch machen kann, gebt bitte folgende Infos dazu: - Alter oder Geburtsjahr - eher Direct / Indirect? - Street und/oder Club-Game? - ein paar Sätze zu eurer Person (evtl. PU-Erfahrung, Stärken, Sticking Points o.ä.) und welche Kontakte (z.B. Sargen, Clubnächte, regelmäßiger Arschtritt) ihr sucht Viel Spass und vielleicht bis demnächst... ;) - caek
  17. No shit - hab noch nie fast meine ganze Hand in 'ne Pussy einführen können, doch bei 90kg-Sara aus Finnland hab ich es geschafft, und das fand sie geil.. Aber mal von Anfang.. Ein Uhr Kein Plan was ich Silvester machen wollte. Bin spontan mit meinem Normalo-Social-Circle zuerst um die Bars gezogen als ich gemerkt hatte dass ich so nix gerissen kriege. Gegen einse verabschiedet und mit einen guten Kumpel (Melvin) vorher getroffen um in Club zu gehen. Stadt: Berlin Location: Kulturbrauerei/Soda Stimmung: Gewissenhaft Schon auf dem Weg boten sich einige Sets an. An der Ampel stand ein Typ mit blutiger Nase und 4 Weibe rum ihn herum. Melvin öffnete und mini-isolierte sogleich eine während ich mit dem Typen labberte der angeblich aufs Maul geflogen ist, während ein Mädel die ganze Zeit Drama schriebt und die anderen beiden einfach nur rumstehen. Ihm props gegeben und kurz die Mädels abgelenkt damit mein Kumpel in Ruhe closen kann. Die eine die Drama schob ging dann plötzlich rüber und haute sowas raus wie "Ey.. du kennst ihn doch gar nicht lass weiter!". Nach bssl yaada yaada ejected und weiter gezogen. Geclosed hat er trotzdem - routiniert halt. In der kleinen Schlange kurz angestanden, 30€ bezahlt und reingekommen. Jacken in der Garderobe abgegeben und ein Set nach dem anderen geballert. Schließlich ist es ein Numbers Game, nicht mehr und nicht weniger.. AMOG Mein Kumpel Melvin ist son richtiger Motherfucker. Im Soda nachn paar Sets waren wir im Treppenhaus. Ein Typ macht mit soner horny Blonden rum die keine Schuhe anhatte. Er geht rüber, öffnet und fängt an mit ihr zu labbern parallel zur Eskalation währen der Typ dabeiben steht, einfach nur dumm aus der Wäsche schaut und nichts macht. Hab ihn in ein Gespräch verwickelt. "Ich will die ficken." sagte er. Hab ich ihm ausgeredet und gesagt dass Melvin und sie sich kennen (nicht) und was nicht alles. Bssl Smalltalk und weg, während neben mir fröhlich gefingert wird.. that escalated quickly. Setz mich also auf die Treppe während die beiden im Stehen ne Trockennummer schieben. War glaub ich 3 Uhr oder so. Kurz darauf hörten sie plötzlich auf, geclosed, und wir zogen weiter.. immer noch im Treppenhaus. Zwei Mädels gingen vorbei, geopened. Keine Eskalation, dafür aber stabiles Set. Closed. Ejected. Rapid Escalation Im Soda am Rande des Dancefloors standen zwei Mädels an sonem kleinen Tisch wo die Getränke abgestellt sind und kippen Reste zusammen um die zu trinken. Eye Contact. John: *künstlich aufreg* "You're a thief!" *nehme ein Schluck aus zusammengekipptem Glas* Sie: *irgendwas labber was ich nichts verstanden hab* War Sara, die Korpulentere. War mir zu dem Zeitpunkt nicht so richtig aufgefallen. Wollte zum Kuss ansetzen als ich aus dem Augenwikel schon sah dass Melvin daneben mit ihrer kleinen schlanken Freundin Jenny fröhlich rummachte. Nach 30 Sekunden oder so. Makeout. Sie konnte gar nicht küssen und mir verging bssl die Lust. Zum Glück hatte ich Ice Bonbons in der Tasche. Nahm eins damit wir es uns spielerisch zuspielen können. Etwas Pepp sonst krieg ich Abturn. Geclosed. Ejected. Goodies & PUAs Irgendwo hab ich hier in nem anderen FR gelesen dass es gut ist so kleine Goodies beizuhaben. Seit dem hab ich immer ein paar Bongse und Chupachupse in der Tatsche. Me: "Wanna know whats in my pants?" She: "hihi what?" *hol Banane aus der Tasche* kicherkicherkicher.. Ich liebe Spikes, vor allem von sowas. Kam immer gut an. In allen Sets. Auf einem anderen Dancefloor stand ein 3er Set Mädels. Eine davon war um die 1,85. Holy shit, ich liebe große Frauen! Ging hin, öffnete mit ihrer Größe. Melvin wingte die anderen. Labberten irgendwas. Isolierte sie nach draußen um eine zu rauchen. Bssl gequatscht. Eskalation wäre weird, irgendwie wurde sie nicht warm (ok war auch kalt draußen haha). Sie war 26 und war noch für ne Nacht hier. Hatte n AirBnB Apartment mit ihren drei Freundinnen. Sie hatte ein gutes Game und mir fiel auf dass sie meine Logistik abcheckte. Lol. EIGENTLICH hätte ich sie pullen können.. Eigentlich.. Dann gingen wir rein, sie musste auf Klo. Ich ejectete und suchte mein Kumpel. Ging nochmal raus und sah einen anderen Kumpel der im Set war. Labberten bssl als Melvin mit nem Ballon unterm Shirt ankam und auf schwanger tat. Gingen wieder aufn Dancefloor im Soda und waren plötzlich zu 8. aufm Dancefloor oder so. Waren halt einige da aus dem Inner Circle. Schauten uns um machten paar Sets. @Marquardt auch kurz vorbeigelaufen in seiner dicken Winterjacke aufm Dancefloor lol. Jedenfalls ist Sarah an mir vorbeigelaufen. Sie suchte ihre Freundin (Jenny). Ich stoppte sie, eskalierte.. wieder küsste sie grottenschlecht und war nicht so richtig in Fahrt. Ich pingte also und küsste sie am Hals, Ohrläppchen und Biss sie ein bisschen. YES! JACKPOTT! An ihrem Atem und subtilem Stöhnen merkte ich wie geil sie wurde (relevant für den späteren Verlauf). Kurz sah ich aus dem Augenwinkel dass ihre Freundin auftauchte, an die sich mein Kumpel Melvin sofort ranmachte und ebenfalls eskalierte. Er isolierte, ich auch, irgendwie in die selbe Richtung. Standen also da eskalierend zu viert als Jenny sagte "Alright, we are going to my place!". Ok Pull ist safe. Zu der Garderobe gegangen, unsere Sachen abgeholt, dann zu ner anderen Garderobe die Mädels ihre Sachen abholen. Ein andere Kumpel saß etwas entfernter mit nem Mädel auf nem Sofa, gingen kurz rüber.. "Jo wir hauen jetzt ab". "Cool" "Pullen jetzt." "Viel Spaß euch." Wir gingen dann also zu viert. - Melvin (21) & Jenny (19). - Ich (23) & Sara (21). Finnische Labbertanten & Taxifahrer Wir gingen dann in ne Dönerbude um uns was zu Essen zu holen. Ich holte mir nur n Eistee weil ich kein Hunger hatte. Schauten also wo die Logistik von Jenny ist.. 48 Minuten away, eeeh nope. Also ne Taxe genommen und losgedrived. Ich saß mit den Mädels in meinen Armen hinten und Melvin vorne. Und da weil die Weiber nicht alles aufgegessen hatte, nahmen sie das Essen natüüüürlich ins Taxi mit. Stank voll nach Knoblauch und der Taxifahrer meckerte. War aber cool drauf. Und die gaaaanze fucking Fahrt über labberten die Mädels auf finnisch. Quack Quack Quack Quack Quack.. mir tat schon der Schädel weh.. HALTET DOCH MAL EUER MAUL MAN!! Irgendwann kamen wir dann iwo in der Pampa an und ich blechte 30€ allein für das Taxi weil Melvin kein Geld bei hatte ("gebe ich dir später zurück"). Spast :D Um die Wette ficken & halbe Latten Zuerst saßen wir zu 4. auf dem Sofa und tranken Wein. Musik war an. Wir quatschen kurz, leckten rum. Hinweis hier: Bei einem Double-Pull muss man normalerweise die Mädels räumlich voneinander trennen, aber die beiden hatten überhaupt kein Problem damit im gleichen Raum zu bumsen. Was sehr cool war. Melvin und Jenny gingen aufs Bett und fingen an während mir und Sara das Sofa blieb. Dicke Kissen runtergeschmissen damit mehr Platz ist, Decke geholt und joa.. Hier muss ich sagen: Fülligere Mädels können gut kaschieren, wirklich gut. Mir fiel zuerst nicht so richtig auf dass sie WIKRLICH so dick ist. Ich bin schlanke Mädels gewöhnt. Und das Ausziehen allein war schon eine Prozedur.. Sie war total passiv und überließ mir alles. Ich mag es sehr zu leaden, nur merkte ich dass sie kaum sexuelle Erfahrung hatte. Auch hier der Grundsatz: Eine Frau fickt so wie sie küsst. Ich pingte ein bisschen und schaute auf was sie steht. Sie steht auf Schlagen, Würgen, Beißen und dominanten Sex. Gosh, I love it too. Nur hab ich keinen so richtig hoch bekommen. Hab sie gefingert, dann irgendwann runtergegangen und geleckt. Ein Finger eingeführt.. zwei Finger eingeführt.. drei Finger eingeführt.. VIER Finger eingeführt.. DAUMEN MIT DAZU.. dann ganz langsam versucht meine ganze Hand einzuführen. Bis zur Hälfte.. what the fuck. Dann wieder mit zwei Fingern weils bssl umständlich war. Krasser Scheiss.. Das ist jetzt meine zweite korpulente Dame und mir fällt auf dass sie nicht so richtig leckbar sind. Erstens kriege ich keine Luft da unten. Und zweitens ist es nicht gerade leicht an den Kitzler ranzukommen. Sie stöhnte leise.. kein Plan ob sie gekommen ist oder nicht. Aber ich gehe mal davon aus schon. Kein Bock gehabt zu fragen, zumal mir das zu dem Zeitpunkt iwie egal war.. Für mich ist Stöhnen einfach nur Feedback. Selbst geil werde ich kaum. Nunja. Ich hab sie nicht gefickt aber geschlagen. Blasen konnte sie auch nicht. Hab kaum was gespürt. Aber zwischendurch war ich mal ganz kurz mit halbsteifen Dick drin, so mit der Kuppel.. also rein technisch gesehen hatten wir somit Sex. Dann lagen wir so da während M und J immer noch bumsten. Wir waren ja immer noch im selben Raum und hörten ihnen zu.. was irgendwie so ein Gefühl auslöste "Sie ficken, also müssen wir auch ficken, nur noch besser". Voll komisch. Reden konnte man mit Jenny auch nicht. Das war so der Moment an dem ich mich fragte "John, was machst du hier eigentlich?". Irgendwann schliefen wir ein.. [Ratet mal welcher Fuß mir gehört..] Schulmädchen & Blowjobs Ich wurde durch ein Klingeln wach. Kein Bock hehabt aufzumachen, ist ja nicht meine Bude. Alle pennten, als plötzlich ein blondes Mädel im Schulmädchenoutfitt reinkam. Weißes Hemd, Rock, lange Socken bis zu den Knien.. what the fuck is happening. Dann fingen die Weiber alle an zu labbern. Das Schulmädchen stellt sich als.. öhm.. irgendwas mit Cock vor. War auf jeden Fall Teil ihres Namens. Ich nannte sie Cocky. Cocky wollte also pennen und zog sich um, BH ab.. Höschen runter.. hübsche Pussy. War schon sowieso ungewöhnlich genug dass es für die Mädels irgendwie normal war, sehr selten heutzutage. Kam zu dem Zeitpunkt nicht auf den Trichter mich zu Cocky zu legen und zu bumsen :D Es war irgendwas mit 15 Uhr und die drei labberten und labberten die ganze Zeit auf Finnisch.. Eine meinte auf Englisch dass Cocky aufm Klo im Club gefickt wurde aber den Typen wieder verloren hatte und so alleine nach Hause kommen musste. Haha. Melvin zügelte sich nich und dückte Jennys Kopf nach unten. Sie lutsche genüsslich den Cock, was man im ganzen Raum hören konnte.. schlüf schlürf.. Konnten uns das Lachen nicht verkneifen. Wie geil waren diese Mädels denn drauf :D Sara griff sogleich auch meinen Schwanz. Me: "hey, dont touch my dick" Sara: "hihi why?" Me: "not now honey" Ich hatte echt keinen Bock auf sie, ganz ehrlich. Aber ihr müsst wissen: Sara gehört zu der Sorte korpulenter Frau, die, wenn sie 30 Kilo abnehmen würde, eine RICHTIGE GRANATE wäre. Aber so? Neeeh.. bei aller Toleranz bitte. Everything for the reference.. Gegen 17 Uhr verabschiedeten wir uns und hauten ab. .. schrieb mir Melvin heute. Wenn ich mir das so durch den Kopf gehen lasse, hab ich wirklich fast die ganze Zeit über gewingt. Bin ich nicht der beste Wing ever oder was? :) Um ehrlich zu sein: es war ein sehr cooles Silvester paar dutzend Sets gemacht wovon 50% gut waren mehr Routine im Clubgame earned ich bin nicht stolz auf diesen Pull nie wieder korpulente Mädels Joa.. Clubgame ist halt der Shit. Hinweis zu diesem FR: Ich hab extra vieles außen vor gelassen und mich nur auf die wesentlichen Punkte fokussiert, sonst wäre der Text doppelt so lang geworden. Eigentlich ist das ziemlicher Standard-Shit, dennoch hab ich mich entschieden diesen FR unter anderem für mich zu schreiben und ließ es mir nicht nehmen diesen zu releasen. Lass ein Like da, falls Du auch eine coole Silversternacht hattest ♥️ - John out
  18. Hier möchte ich euch von den Besten erzählen, die ich bisher in Pick Up kennengelernt habe. Ich finde es ansich sehr interessant Gemeinsamkeiten zu sehen. A bis D sind oder waren meine Freunde/Gute Bekannte. Mit E habe ich mich lediglich ein paar mal unterhalten. Natürlich habe ich hier sehr quantitativ geschrieben, ich hoffe das stört niemanden. Ich benutzte es einfach um ein grobes Vergleichsmittel zu haben. A: A ist 1,80 groß. Er ist 19 Jahre alt, etwas zu dick (hat neulich viel abgenommen) und hat ein Mafiaboss Gesicht. A ist sehr erfolgreich im Business und hat in diesem Alter schon 60.000 Euro und 100.000 Euro im Monat verdient. Der Vater von A ist Unternehmer und er ist in etlichen Ländern auf der Welt aufgewachsen. Er hat mit 19 Jahren an die 50 lays, einige davon Dreier. Er steht auf Instagram Models. Seine Sexuellen Vorlieben sind etwas extrem. Er arbeitet sehr viel und geht trotzdem weg. Er hat ein sehr hohes soziales Verständnis und ist im Grunde ein guter netter Mensch. A. gibt nie an mit dem was er verdient, er erzählt seine Lebensgeschichte den Frauen in fünf bis zehn ruhigen Minuten und dann sind die gehooked wie nochmal was an ihm. Er spricht kaum welche an und ist sehr wählerisch. Sein Sticking Point ist wohl AA. Er funktioniert am besten wenn man das set öffnet und ihn gut wingt. Ich habe noch nie jemanden mit einem größeren Potential kennengelernt. B: Von B habe ich am meisten gelernt. B ist jetzt 30 Jahre alt. B hat seinen Doktor angefangen und war in seinem Master Abschluss der viert beste mit einem Schnitt von 0.8. B hat sich Effizienz zu Herzen genommen. So auch im Pick Up. Er hat sehr hohe Standards. Einmal sprach er mit einer 9 bis 10 und er sagte für ihn ist es eine 6. B war mit weltklasse PU Leuten auf der Welt unterwegs. B ist 1,95 groß und sportlich. Auf der Höhe seiner Zeit hatte er 80 lays in 6 Monaten. ONS SNL game zur Perfektion entwickelt. PU hat ihn in seiner Arbeit etwas zurück geworfen, da er es zuviel gemacht hat. C: C ist 33 und Salesman. Er kommt aus London und was immer im Verkauf tätig. Ich habe noch nie einen so positiven und charismatischen Menschen kennengelernt. C hat nur an die 80 lays und stieß auf PU vor drei Jahren. Seine Approaches sind sehr effizient aber ihm fehlt der Killer Instinkt. Er pullt nicht so viel, jedoch bekommt er in fast jedem langen Set die Attraktion von dem Mädchen. Er hat immer etwas zu sagen und ihm wird nie langweilig. Er hat eine tolle Ausstrahlung. C macht sich gerade Selbstständig und verdient, nach allem was ich weiß, ganz in Ordnung. Er hat viel Zeit in Pick Up gesteckt. D: D kommt aus Australien und sieht gut aus. 26 Jahre alt. Er ist so groß wie ich, 1.85m. Bei gleichem Gewicht (87kg), hat er doch deutlich mehr Muskeln als ich. Er nahm kurzzeitig Steroide. Er sieht sehr gut aus und ist ein totaler Fan von Logistik, leitet schnell zum Pull über. Seine Approaches sind etwas unsolide. An eine unserer Nächte kann ich mich noch gut erinnern. Wir sind in einem normalen großen club. Er pflügt sich durch den Club durch und spricht nur die drei hübschesten an und kommt mit ihnen relativ schnell zu punkt. An sich alles solide sets und gute Attraction aber er konnte keine pullen weil es zu früh war und dann sind wir wo anders hin. D. hatte ungefähr mit 150 Frauen sex. D ist Selbstständiger Forex Trader (mit vorher abgeschlossendem Studium) und verdient ganz okay. D geht nur auf die heißesten, sportlich-intelligenten Frauen. E: E ist kein Freund von mir aber seine "Leistung" war am herausstechensten. Er ist groß, an die 1,95 oder 1,90. Er sieht gut aus. Personal Trainier. Aber er hat auch nicht zu viele Muskeln. PU kennt er nicht aber er ging schon mit 16 durch den Club und versuchte so viele Nummern wie möglich zu holen. Er arbeitet auch als Barkeeper. E hat in einem halben Jahr mit 200 Frauen Sex gehabt. Er arbeitete nach allem was ich weiß auf Mallorca oder Ibiza auf einer Bar und hatte dort sehr sehr gute Logistik. Teilweise hat er eine Frau in seinem Hotelzimmer geknallt, während eine andere davor gewartet hat. Natürlich ist das alles sehr reduziert und hauptsächlich quantitativ beobachtet. Viele von ihnen hatten natürlich öfter eine Freundin und haben Zeiten in denen sie viel Pick Up machen und Zeiten in denen sie es weniger machen, je nachdem wie sie sich fühlen oder was ihnen gefällt. Viele Sagen es kommt in Pick Up nicht auf Aussehen oder Geld an. Ich habe nicht wirklich einen Gegenbeweis dafür, aber ich kann es auch nicht bestätigen. Ich denke am besten ist es, wenn man in allen Bereichen erfolgreich ist. ABCDE A, B, C, D und wohl auch E sind überdurchschnittlich erfolgreich in ihrem Job. B, D und E sehen sehr überdurchschnittlich gut aus. A und B sind immer raus gegangen, auch wenn sie total müde waren. No Excuses. A, B und C haben überdurchschnittlich erfolgreiche Eltern. Alle haben jedenfalls sehr viel zeit in Pick Up investiert. (Ich hoffe das Thema ist hier richtig)
  19. dating

    Hey Leute, ich hab einige Chatverläufe aus dem Onlinegame. Vielleicht können Anfänger daran wachsen. Fortgeschrittene sind herzlich eingeladen, Verbesserungsvorschläge zu geben. So oder so wird ein Diskurs erwünscht :) Erstes Gespräch: Ich: Schön mitschreiben bei Frau Max Vorlesung KJL ;) Sie: Hilfe... Das ist jetzt gruselig... :) Ich: Findest du es nicht sehr wahrscheinlich, dass bei der Masse an Kommilitonen auch einer hier ist ;) Sie: Statistisch gesehen sicherlicher. Aber dann muss man sich hier ja auch ausversehen anklicken und erkannt werden bzw. die Verknüpfung zwischen Unigedränge und Foto schaffen. Ich: Nunja, wenn man die Liste der Mitglieder die online sind durchgeht, dann kommt einem die ein oder andere Person vertraut vor. Da genügt ein Mindestmaß an Gesichtserkennung. Ich leide ja nicht unter Prosopagnosie oder so^^ Sie: Ich hoffe du nimmst es mir nicht übel, wenn ich dich im Hörsaal der lieben Frau Max nicht wahrgenommen habe. :) Ich: Nö gar nicht :) hatte dich auch erst draußen erkannt... aber ganz ehrlich, du siehst in natura ganz anders aus :D Sie: Die Bilder, die hier online sind, sind alle vorm Party machen entstanden, da mache ich mich natürlich anders zurecht. :) Ich: Wollte damit sagen du siehst besser aus :) Sie: Danke für das Kompliment. Wenn ich aber vergleiche, wie ich mich heut Morgen gefühlt habe, unausgeschlafen und schlecht gelaunt, und wie ich mich fühle, wenn ich mich zum Ausgehen hübsch gemacht habe.... Dann weiß ich ziemlich genau, welchen Zustand ich persönlich favorisiere. ;) Ich: Also ich find beides prima. reservierst du mir nen platz für die Vorlesung nächste Woche? Dann kannst du mir das nochmal erklären Ich: Da ich üblicherweise zwischen meinen Freunden sitze, könnte das etwas schwierig werden. Vielleicht eignen sich ein paar Minuten hinterher etwas besser. Zweites Gespräch: Ich: Hey, hübsches Profilbild, aber ich würde eins reinstellen das deine düstere Seite zeigt. Sie: Wieso ? Ich: Stell dir vor würdest im park nen schwarzen Koffer voller Geld finden und niemand würde dich dabei sehen wie du aufmachst. Würdest du es mitnehmen? Sie: Ja klar .. Warum die Frage verstehe ich nicht Ich: Das Geld einfach mitzunehmen ist ja nicht grad heilig, oder? Nur als Beispiel ;) Und wie würdest du dich erklären wenn dann plötzlich der Besitzer auftaucht? Sie: Die Unterhaltung ist mir einfach so blöd sorry Ich: Kein Problem, ich erklär es Dir gerne nocheinmal. Das "Spiel" war ein Test, ob du dich zu unmoralischen Dingen verleiten lässt. Da du mit "ja klar" geantwortet hast, heisst das, das du auf jeden Fall einen Hang dazu hast. Die Frage wie du reagieren würdest wenn man dich dabei erwischt war der nächste test Ich: Jetzt wo ich nen Korb von dir kassiert hab, kannst du mir vlt. verraten woran es gelegen hat? Hätte ich lieber ala. "Hallo Christin, ich find dich sympathisch und möchte dich kennenlernen" als erste Nachricht schreiben sollen? Sie: Ja Ich: Okay, dann lass mich nochmal beginnen. Hey, Christin. Ich find Dich sympathisch und würde dich gerne kennenlernen =) Ich: Hey, schade dass nichts mehr kommt. Ich hoffe du musst nicht ein leben lang warten, bis der Eine endlich kommt ;) Vielen Dank für die paar Worte und noch eine schöne Zeit hier. Sie: Danke Ich: Hoffentlich mag derjenige so hingeworfenen Fetzen wie "ja" und "danke" weil, ganz ehrlich, das macht niemand lange mit... bye (Anmerkung: Ich weiss, dass das nach verletztem Ego klingt, aber ich bin nunmal auch nur ein Mensch mit Gefühlen, und ich fand mich im Recht) Sie: Bye Drittes Gespräch: Ich: Hübsches Profilbild, aber ich würde eins reinstellen das deine deine düstere Seite zeigt. Sie: Hey. Na, wie gehts Dir? Wir kennen uns doch! Jeah, Korn ist my absolut favorite dark Side froh My Soul! Ich: Die dunkle Seite der Macht ist stark in Dir. Viel alkohol getrunken du hast. Ja wir kennen uns bestimmt aus diesem einen Liebesfilm den du mal geschaut hast - mit dir an meinerseite. Sie: Was? Was erzählst Du fürn Quark?! Mich hier als schlechten Menschen hinzustellen ist ja wohl die Krönung! Scheint wohl bei Dir ne Schraube locker zu sein??? Ja, klar. Ich lasse es gern krachen. ? Leb wohl! (Sie setzte mich daraufhin auf ihre Ignorierliste) Hier noch einige Opener, die ich verwende: "Hey, ich und ein paar Freunde suchen noch Leute, um eine menschliche Pyramide zu bauen. Du musst schwindelfrei sein und besser kein Rock tragen, wenn du ganz oben bist ;)" "Was macht so ein Goldstück wie du auf so einer Plattform voller Notgeiler?" Die Erfolgen halten sich bis jetzt in Grenzen. Ich habe Gespräche gepostet, bei denen ich Sie nicht so recht einschätzen konnte. Ansonsten sind das meine einzigen Opener die ich immer verwende. Zu Beginn meines OG's hatte ich mir immer imho kreative Gesprächsaufhänger ausgedacht, aber da die meistens unbeantwortet blieben, bin ich auf copy paste Opener umgestiegen. Sanfte Grüße
  20. Puas hier aus Lautern intresse nen Lair zu gründen ?
  21. Freunde, ob Jüngling oder Erfahrener, Hier möchte ich Euch meine Herangehensweise und Verständnis, des beginnenden PUlers erläutern und anhand theoretischer Erklärung den Beginn des Lebensmottos vereinfachen. Der erste getroffene Gedanke ein PUler zu werden, entsteht nicht etwa aus eigenem Verlangen, sondern meistens aus reaktioneler Versuchung den vorherig bekommenen Korb dadurch zu kompensieren, sich Wissen anzueignen, dessen Ziel es ist, das Gefühl der Zurückweisung nicht mehr spüren zu müssen. Denn wenn die eigenen Fähigkeiten aufgrund von positiver Aktion und Erfahrung, persönlich hoch eingestuft werden, entsteht doch eher selten der Gedanke das Können durch anderweitige Quellen auf ein Höchstmaß zu erweitern, als sich lieber die eigenen natürlichen Erfahrungen zu eigen machen und somit ein ergänzendes Wissensniveau anzueignen. Somit ist die Ursache Deines oder Eures Verlangens geklärt und wir können zu der ethischen Vorangehensweise vorrücken. Anhand der vielen Wissensquellen und Erfahrungsberichte, nicht nur in diesem Forum, sondern auch in verbreiteter Literatur, ist einem eifrigen und euphorischen Lernen nichts entgegenstehend. Hierbei sollte jedoch auf einiges geachtet werden, denn ehe man sich versieht, landet man in der psychologischen Gruft der Depression und dem einseitig unmotivierten Zustand des Selbstmitleids. Viele Anfänger machen den Fehler, sich zu glühend und fanatisch dem höchst manipulativen Thema des PickUps hinzugeben. Aber dies scheint doch von Vorteil und pragmatischen Denkens, hingebungsvoll den Fokus auf ein Thema zu lenken!? Und die Antwort darauf ist: Ja und nein. Eine leichtzuverstehende Erläuterung folgt. Eine große Anzahl der Beginner sind zwar psychisch auf einer stabilen Wellenlänge, jedoch mit einem misverständlichen Gedanken des positiv ausfallenden Ergebnisses vorbestimmt. Und falls dieser Gedanke durch negative Ereignisse gebrochen wird und ein publiziert negatives Ergebnis entsteht, reagiert der Betroffene meist mit einem Gefühl der Erniedrigung und Traurigkeit. Falls in diesem Moment kein Verständnis für den notwendigen Miserfolg entsteht, spiegelt sich dieser Gemütszustand bald in seinem universalen Frame wider und ruft ein negatives Bild im vorgenommenen Target hervor. Die folgende Reaktion wäre eine ablehnende, welche die ausführende Person emotional auslasten würde. Eine mögliche Folge ist die schwarze Manipulation der Kommunikation durch unnatürliche Tricks. Dieses Entstehen mag zwar einerseits wirkungsvolle Früchte tragen, andererseits wird der Nutzende nie gesättigt und erfüllt sein. Der ethische Grundgedanke des PickUps ist somit abwegig und betrügerisch enstanden. Doch um dieser eher trübseligen Entwicklung entgegenzuschreiten, ist eine Beeinflussung , seien es gute oder schlechte Erfahrungen, mit wissentlich steigendem Wissensgeist und stetigem Erfolg zu begegnen. Der Techniknutzende soll durch die beiden gegensätzlichen Gefühle, Einschätzungen vornehmen, um sich kontinuierlich weiterentwickeln zu können. Dieses kontroverse Erscheinungsbild zeigt die natürliche Phase des Lernens und Verstehens. Um diese Entwicklung zu realisieren ist beider Erfahrung notwendig. Ein resutierendes Verständnis für dieses eigentliche Naturphänomen, welches sich auch in anderen Themen der Weltgeschichte wiederfinden lässt, ist äusserst essentiell und im PickUp-Bereich ein führender Gedanke zu erfolgreichen Targetsituationen. So sollte man sich also nicht nur auf Erfolg ausrichten, sondern auch auf Miserfolg. Ich hoffe diese kleine Einsicht erfüllt die schweren Erlebnisse mit Sinn und Zweck. Mit besten Grüßen noShame
  22. Hallo zusammen, unter diesem Topic sollten sich alle "Mitglieder" des Siegener Lairs einmal kurz vorstellen. Bitte nach folgendem Schema: Vorname, Alter, zusätzliche Informationen, kurze Beschreibung seines aktullen Kenntnisstandes sowie was man sich vom Lair erhofft e.c. LG Dexkill
  23. Hey ihr lieben, In letzter Zeit beschäftigt mich etwas ziemlich stark, vielleicht hat ja schonmal jemand ähnliche Erfahrungen gemacht. Ich hab mich viel mit Persönlichkeitsentwicklung beschäftigt, viel damit wie man es zu etwas bringt und habe auch schon eine komplett neue Lebensqualität gewonnen.Ich merk aber immer mehr wie ich mich selbst unter Druck setze und unzufrieden werde, ich will die Ausbildung mit einem 1er Schnitt beenden, alles darunter ist inakzeptabel, ich muss dauerhaft Gamen, mir muss alles gelingen, ich muss funktionieren. Ich habe einige Vereine geleitet, Jugendgruppen gemanaget, Konzepte entworfen, Schulungen besucht, mich in meiner Freizeit viel mit NLP auseinandergesetzt aber ich habe auch gemerkt das ich Anfange unzufrieden zu werden wenn ich unproduktiv bin. Einfach mal dasitzen Fernseh schauen und chillen ist garnixmehr für mich, alles was ich mache muss ein Nutzen haben für mich haben. Ich hab mich jetzt erstmal entschieden alle ehrenamtlichen Leitungspositionen aufzugeben da ich mich vermutlich sonst selbst in ein Burnout gearbeitet hätte.... Kennt ihr sowas ? Oder bin ich einfach nur zu empfindlich ?
  24. Hallo die lieben Leute aus dem Pickupforum :D Ich bin momentan noch ein ziemlicher Anfänger im Bereich Pick Up und habe auch noch nicht wirklich viel Erfahrung. Ich suche nach jemandem der in der Region Bern/Solothurn lebt und mal ein paar gemeinsame Dinge machen würde. Ich bin mit meinen 17 Jahren noch ziemlich jung. Schreibt mir doch eine PN und wir schauen weiter ;) Grüsse Edroin
  25. daygame

    Host: ni8 surfer City: Vienna Meet at: Mariahilfer Str., Wien, Austria https://goo.gl/maps/6f48Mf4njoD2 Date and time: July 23rd 2016 (03:00) What: approach girls and start conversations with them PUA: all levels are welcomed Cost: Free I am no expert in daygame but I have years of experience under my belt. If your new and have no experience I could certainly have you chatting up girls in no time. This event is not for people to come and brag about their game but to approach and chat with girls. See you and let's have some fun ;) If you cant find the group call +43 676 6273523 Ni8