Attraction geht nicht weg... Wie kann das sein?
1 1

26 Beiträge in diesem Thema

1. 29

2. 26

3. 6 Dates (verteilt auf 2 Jahre)

4. kein Sex

5. Folgende Geschichte: Ich kenne nun seit 2 Jahren eine Frau (HB7), die ich bis heute nicht gefickt hab und nur 6X getroffen hab. Das erste Treffen fand dabei nach ca. 7 Monaten statt...

Trotzdem spricht sie bis heute ständig von gemeinsamer Wohnung, Heiraten und Kindern...

Ihre Attraction scheint bis heute nicht zu verfliegen obwohl ich an allen Treffen nicht bis zum Schluss eskaliert habe.

Was hat das eurer Meinung nach zu bedeuten?

noch makaberer: Die Frau hat ein Kind und einen Mann...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Attraction kann nicht weggehen, wenn sie da ist.

Entweder eine Person ist von einer anderen Person attracted oder nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Attraction kann nicht weggehen, wenn sie da ist.

Entweder eine Person ist von einer anderen Person attracted oder nicht.

und was ist mit den verpassten Zeit und Eskalationsfenstern? ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was soll damit sein? Dein Verhalten zeigt dir doch deutlich, dass Attraction nicht weggehen kann. Wie schon gesagt, Attraction ist da oder nicht.

Wenn eine Frau von dir attracted ist und bock auf dich hat, du aber durch Eskalation nicht in die Hufe kommst, dann entscheidet die Frau, ob sie auf den Kindergarten noch weiter Lust hat oder nicht und beendet den Kontakt oder, wie in deinem Fall, auch nicht. ABER die Attraction zu dir (und wenn es nur 0,1 % Attraction war) bleibt bestehen.

Attraction heisst ja auch nicht, dass sie mit dir sofort ins Bett springt. Gut, deine würde es wohl machen. :-)

Aber selbst wenn Frauen von einem Mann attracted sind, können sie sich immer noch dagegen wehren etwas mit ihm anzufangen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Xerosc

Anziehung kann sich schon verlieren, schon oft erlebt. In dem Fall hier kann es auch nur ein Hirngespenst von ihr sein. Kenne auch eine die sich schon seit ca 3 Jahren immer mal wieder bei mir meldet und unter anderen bei Facebook Liebeserklärungen hinterlässt. Aus diversen Gründen (unter anderen ihr Verhalten, Entfernung) ist nie richtig was daraus geworden. Schmiedet jemand großartige Zukunftspläne und faselt von Liebe ohne den anderen richtig zu kennen, lässt das schon erkennen, dass diese Person nicht ganz in der Realität lebt. Setze ich gar nicht so in Verbindung mit einer persönlichen Anziehung, an sich ist die eigene Person da sogar recht gut austauschbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was hat das eurer Meinung nach zu bedeuten?

noch makaberer: Die Frau hat ein Kind und einen Mann...

Gefangen in einer Beziehung und keine alternativen? :lol:

Versteh das Problem nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Attraction bleibt so lange bestehen bis du sie selbst zerstörst, also das Bild das die Frau von dir hat, veränderst.

Z.B. indem du ihre Tests nicht bestehst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anziehung kann sich schon verlieren, schon oft erlebt.

Vielleicht wenn man 2013 auf eine abgefahren ist, 2014 sieht man sie dann wieder und sie ist extremst fett geworden.

Die Mädels mit denen ich früher zusammen war oder nur Affären hatte und dann mal Jahre später wieder gesehen habe, waren sowohl von mir attracted, als ich auch von ihnen.

Aber die Frau scheint wirklich nicht die hellste Kerze auf der Torte zu sein. ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Attraction kann nicht weggehen, wenn sie da ist.

Entweder eine Person ist von einer anderen Person attracted oder nicht.

und wie schnell die weggehen kann, ich weiß das doch von früher, Frauen die ich heiß fand und mich abgewiesen haben, und irgendwann wieder auf mich zukamen und was von mit wollten, fand ich dann auf einmal total unattraktiv.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem verpassten Zeitfenster könnte man differenzieren:

a) Du willst sie umbedingt, küsst sie aber nicht weil du eine innere Blockade hast bzw. nicht die eier dazu hast. --> sie checkt das und realisiert dass du eigentlich ne pussy bist. --> Attraction adieu

b) Du magst sie (oder auch nicht), findest sie jedoch nicht wahnsinnig Attraktiv, willst nichts sexuelles von ihr / rechnest dir einen "höheren Status" zu, könntest sie küssen und hast den flirt "unter kontrolle" tust es aber nicht --> Attraction bleibt oder steigt sogar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Attraction heisst ja auch nicht, dass sie mit dir sofort ins Bett springt. Gut, deine würde es wohl machen. :-)

Aber selbst wenn Frauen von einem Mann attracted sind, können sie sich immer noch dagegen wehren etwas mit ihm anzufangen.

Die fett markierten Stellen sind in Riddiks Post ganz wichtig.

Manche Frauen sind eher rational statt emotional veranlagt. Wird hier als LSE bezeichnet (Ich halte nichts von dem Konzept). Die Frau handelt nach ihrem Kopf und weniger nach ihren Gefühlen (Kontrolle). Das kann zu ganz kuriosen Situation führen. Mann merkt das die Frau attracted ist aber Sie lässt die Eskalation ab einem gewissen Punkt nicht zu. Treffen und rumknutschen ist kein Problem, doch sobald Sie merkt es wird intimer, fängt Sie an zu blocken. Da kann man noch so den großen PU-Hampelmann machen, da kommste nicht weiter. Die Frau will die Situation und sich kontrollieren.

Zu der Situation des TE : Die Frau ist attracted (emotional) aber Sie entscheidet sich im Endeffekt für ihren Mann und ihr Kind, die heile Familie und die Sicherheit (rational). Sie ist gewiss ganz feucht wenn Sie an den TE denkt, wird aber ihre Familie nicht aufs Spiel setzen. Hier steht das rationale im Vordergrund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem verpassten Zeitfenster könnte man differenzieren:

a) Du willst sie umbedingt, küsst sie aber nicht weil du eine innere Blockade hast bzw. nicht die eier dazu hast. --> sie checkt das und realisiert dass du eigentlich ne pussy bist. --> Attraction adieu

Führen wir den Gedanken mal weiter. Das ist mir nämlich passiert.

Hab 2010 eine kennengelernt. Ich hätte nur eskalieren müssen (das weiß ich durch die Erfahrung, die ich in den Jahren gemacht habe), hatte zu dem Zeitpunkt aber Eskaltionsangst und es dadurch verbockt. Hab sie im Frühjahr diesen Jahres wiedergesehen, hab mich bissl mit ihr unterhalten und nachdem sie mir gesagt hat, dass ich mich voll verändert habe, habe ich ne Dateansage gemacht. Wir haben uns getroffen und gevögelt.

Wenn die Attraction komplett flöten gegangen wäre, dann hätte sie sich mit mir ganz bestimmt nicht verabredet.

Das ist der Grund für mich zu sagen "Attraction hat man oder nicht und sie geht nicht flöten, wenn man sie hat". Es sei denn ein Mensch verändert sich sowas von zum Negativen, dass man echt keinen Nerv mehr auf sie hat. Und selbst dann, wenn der Mensch sich über die Jahre wieder vom Negativen zum Positiven verändert, wäre die Attraction mMn wieder vorhanden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem verpassten Zeitfenster könnte man differenzieren:

a) Du willst sie umbedingt, küsst sie aber nicht weil du eine innere Blockade hast bzw. nicht die eier dazu hast. --> sie checkt das und realisiert dass du eigentlich ne pussy bist. --> Attraction adieu

b) Du magst sie (oder auch nicht), findest sie jedoch nicht wahnsinnig Attraktiv, willst nichts sexuelles von ihr / rechnest dir einen "höheren Status" zu, könntest sie küssen und hast den flirt "unter kontrolle" tust es aber nicht --> Attraction bleibt oder steigt sogar.

^

this!

selbst in der Challenge 2x den Fall gehabt.

b)

1. eine gute Freundin ausm SC mit der ich mich ca. 5-6x getroffen zu zweit getroffen hab. HB5 aber cool drauf also hab ich sie gefriendzoned. Ich wusste ich könnte wenn ich wollte habs aber nicht gemacht. Schlussendlich war die Attraction so hoch das sie mich abgeschleppt hat, im Bett ist sie top also ist sie meine FB

& 2. eine meiner besten Freundinnen, schon unzählige male getroffen. Attraction hat sich auch immer mehr gesteigert bis sie bei mir so eindeutige Signale gesendet hat das ich es für unverschämt gehalten hätte sie zu verschmähen :-D

a) wäre z.B. der Fall DVD schauen und nicht ekalieren, Frau merkt dazu noch die Unsicherheit und Game Over. Weil du dein Bild von dir bzw deinen Frame zerstört hast, der selbstsichere, humorvolle, coole Typ ist aufeinmal eine Pussy. Im Fall B bist du aber der Typ mit Prinzipien, der könnte wenn er wollte, aber nicht will.

Im Klartext wenn man seinen Frame hält und keine Pussy ist, bleibt die Attraction bestehen!

Das mit dem verpassten Zeitfenster könnte man differenzieren:

a) Du willst sie umbedingt, küsst sie aber nicht weil du eine innere Blockade hast bzw. nicht die eier dazu hast. --> sie checkt das und realisiert dass du eigentlich ne pussy bist. --> Attraction adieu

Führen wir den Gedanken mal weiter. Das ist mir nämlich passiert.

Hab 2010 eine kennengelernt. Ich hätte nur eskalieren müssen (das weiß ich durch die Erfahrung, die ich in den Jahren gemacht habe), hatte zu dem Zeitpunkt aber Eskaltionsangst und es dadurch verbockt. Hab sie im Frühjahr diesen Jahres wiedergesehen, hab mich bissl mit ihr unterhalten und nachdem sie mir gesagt hat, dass ich mich voll verändert habe, habe ich ne Dateansage gemacht. Wir haben uns getroffen und gevögelt.

Wenn die Attraction komplett flöten gegangen wäre, dann hätte sie sich mit mir ganz bestimmt nicht verabredet.

Das ist der Grund für mich zu sagen "Attraction hat man oder nicht und sie geht nicht flöten, wenn man sie hat". Es sei denn ein Mensch verändert sich sowas von zum Negativen, dass man echt keinen Nerv mehr auf sie hat. Und selbst dann, wenn der Mensch sich über die Jahre wieder vom Negativen zum Positiven verändert, wäre die Attraction mMn wieder vorhanden.

Damals war die Attraction aber ganz sicher im Eimer weil du deinen Frame selbst zerschossen hast. Nach 4 Jahren hat sie jetzt aber gemerkt das du dich voll verändert hast (das Makierte) und hat dir eine neue Chance gegeben, du hast sie genutzt, Glückwunsch!

bearbeitet von nStratos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Attraction ist unter anderem auch von dem Bestehen von und der Vielfalt an Alternativen abhängig.

Menschen, die in einer festen Beziehung sind, bietet sich nicht so häufig die Möglichkeit neue Menschen kennenzulernen, weshalb sie gerne auf das bereits bestehende (und nicht mehr anwachsende) Portfolio an Alternativen zurückgreifen.

Oder simpler ausgedrückt: Es wird gegessen, was auf den Tisch kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Attraction hat man oder nicht und sie geht nicht flöten, wenn man sie hat". Es sei denn ein Mensch verändert sich sowas von zum Negativen, dass man echt keinen Nerv mehr auf sie hat. Und selbst dann, wenn der Mensch sich über die Jahre wieder vom Negativen zum Positiven verändert, wäre die Attraction mMn wieder vorhanden.

Dem kann ich - aus eigener Erfahrung - nicht zustimmen.

Es gibt Ladies, für die ich einst getötet hätte und bei denen ich mich heute frage, was mich an diesen einst angezogen hat. Dabei liegt es nicht daran, dass diese sich äußerlich oder charakterlich groß verändert hätten. Das kann ich klar verneinen.

Ich jedoch bin nicht mehr der, der ich mal war. Heute habe ich zum Teil (völlig) andere Werte, Vorstellungen und Ansprüche an eine Frau als noch vor 10 Jahren. Entsprechend ist die einst vorhandene Attraction inzwischen komplett weg. Umgekehrt ist dann natürlich auch nicht auszuschließen, dass man(n) bei einer Frau die Attraction verliert.

bearbeitet von ariello

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem verpassten Zeitfenster könnte man differenzieren:

a) Du willst sie umbedingt, küsst sie aber nicht weil du eine innere Blockade hast bzw. nicht die eier dazu hast. --> sie checkt das und realisiert dass du eigentlich ne pussy bist. --> Attraction adieu

b) Du magst sie (oder auch nicht), findest sie jedoch nicht wahnsinnig Attraktiv, willst nichts sexuelles von ihr / rechnest dir einen "höheren Status" zu, könntest sie küssen und hast den flirt "unter kontrolle" tust es aber nicht --> Attraction bleibt oder steigt sogar.

^

this!

selbst in der Challenge 2x den Fall gehabt.

b)

1. eine gute Freundin ausm SC mit der ich mich ca. 5-6x getroffen zu zweit getroffen hab. HB5 aber cool drauf also hab ich sie gefriendzoned. Ich wusste ich könnte wenn ich wollte habs aber nicht gemacht. Schlussendlich war die Attraction so hoch das sie mich abgeschleppt hat, im Bett ist sie top also ist sie meine FB

& 2. eine meiner besten Freundinnen, schon unzählige male getroffen. Attraction hat sich auch immer mehr gesteigert bis sie bei mir so eindeutige Signale gesendet hat das ich es für unverschämt gehalten hätte sie zu verschmähen :-D

a) wäre z.B. der Fall DVD schauen und nicht ekalieren, Frau merkt dazu noch die Unsicherheit und Game Over. Weil du dein Bild von dir bzw deinen Frame zerstört hast, der selbstsichere, humorvolle, coole Typ ist aufeinmal eine Pussy. Im Fall B bist du aber der Typ mit Prinzipien, der könnte wenn er wollte, aber nicht will.

Im Klartext wenn man seinen Frame hält und keine Pussy ist, bleibt die Attraction bestehen!

Das mit dem verpassten Zeitfenster könnte man differenzieren:

a) Du willst sie umbedingt, küsst sie aber nicht weil du eine innere Blockade hast bzw. nicht die eier dazu hast. --> sie checkt das und realisiert dass du eigentlich ne pussy bist. --> Attraction adieu

Führen wir den Gedanken mal weiter. Das ist mir nämlich passiert.

Hab 2010 eine kennengelernt. Ich hätte nur eskalieren müssen (das weiß ich durch die Erfahrung, die ich in den Jahren gemacht habe), hatte zu dem Zeitpunkt aber Eskaltionsangst und es dadurch verbockt. Hab sie im Frühjahr diesen Jahres wiedergesehen, hab mich bissl mit ihr unterhalten und nachdem sie mir gesagt hat, dass ich mich voll verändert habe, habe ich ne Dateansage gemacht. Wir haben uns getroffen und gevögelt.

Wenn die Attraction komplett flöten gegangen wäre, dann hätte sie sich mit mir ganz bestimmt nicht verabredet.

Das ist der Grund für mich zu sagen "Attraction hat man oder nicht und sie geht nicht flöten, wenn man sie hat". Es sei denn ein Mensch verändert sich sowas von zum Negativen, dass man echt keinen Nerv mehr auf sie hat. Und selbst dann, wenn der Mensch sich über die Jahre wieder vom Negativen zum Positiven verändert, wäre die Attraction mMn wieder vorhanden.

Damals war die Attraction aber ganz sicher im Eimer weil du deinen Frame selbst zerschossen hast. Nach 4 Jahren hat sie jetzt aber gemerkt das du dich voll verändert hast (das Makierte) und hat dir eine neue Chance gegeben, du hast sie genutzt, Glückwunsch!

Ja genau. Aber was ich damit meine. Nehmen wir die Geschichte mal als Beispiel (vereinfacht dargestellt):

2010 hab ich sie angesprochen, nachdem sie mir IOI's gesendet hat (Attraction ihrerseits bei 10%), dann hab ich mich mit ihr unterhalten und einen auf Oberalpha gemacht. Sie steht drauf (Attraction steigt auf 80%), wir treffen uns, ich kann den Frame als Oberalpha nicht halten (inkongruent) und ich verkacke es ordentlich durch Eskalationsangst. Sie merkt, dass ich doch nicht so der Macker bin und ihre Attraction fällt zurück. Aber nicht auf 0, sondern auf den Ursprung 10%. Und dieser Ursprung von 10 % ermöglichte es mir in diesem Jahr ein Regame zu starten, als ich sie gesehen hab. Wäre ihre Attraction mir gegenüber komplett verloren gegangen, also auf 0%, dann hätte ich machen können was ich wollte, sie hätte sich niemals mehr auf mich eingelassen.

Aber ist auch mal wieder ein leidiges Thema. Die Einen haben die Erfahrung gemacht und die Anderen halt eine andere. Ist ja nicht schlimm. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber ist auch mal wieder ein leidiges Thema. Die Einen haben die Erfahrung gemacht und die Anderen halt eine andere. Ist ja nicht schlimm. :-)

Korrekt ist halt so ein Thema wo jeder seine eigenen Ansichten hat, macht ja nichts. Ist aber auch eine Definitionssache von Attraction, ich denk im Grund meinen wir schon das Selbe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist aber auch eine Definitionssache von Attraction, ich denk im Grund meinen wir schon das Selbe

Habe Ich heute woanders gepostet:

Attraction ist die Differenz zwischen dem Wert von Dir und der Frau. Wenn Ich einen "hohen" Wert habe, der Wert der Frau aber höher ist, wird sich HB nicht von Dir angezogen fühlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist aber auch eine Definitionssache von Attraction, ich denk im Grund meinen wir schon das Selbe

Habe Ich heute woanders gepostet:

Attraction ist die Differenz zwischen dem Wert von Dir und der Frau. Wenn Ich einen "hohen" Wert habe, der Wert der Frau aber höher ist, wird sich HB nicht von Dir angezogen fühlen.

Attraction...

Hatten wir nicht alle Latein in der Schule ?

a trahere => Anziehen => Ein Maß für die sexuelle Anziehungskraft zwischen zwei Personen.

Die Sache mit dem Wert ist unlogisch, denn ein Wert ist wird immer subjektiv betrachtet. Ein Beispiel:

Ich tötet die Anziehung ab. Die Frau verschwindet für immer aus meinem Leben. Dann stelle ich meinen eigenen Wert wieder über den Wert der Frau. Nach dieser Definition müsste dann automatisch wieder eine Anziehung vorhanden sein, obwohl ich das Frau nie wieder sehe. Das ist nicht logisch.

bearbeitet von ZZR

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist aber auch eine Definitionssache von Attraction, ich denk im Grund meinen wir schon das Selbe

Habe Ich heute woanders gepostet:

Attraction ist die Differenz zwischen dem Wert von Dir und der Frau. Wenn Ich einen "hohen" Wert habe, der Wert der Frau aber höher ist, wird sich HB nicht von Dir angezogen fühlen.

Im ersten Moment scheint mir deine Definition logisch und nachvollziehbar. Aber, was ist der "Wert"? Offensichtlich sehr subjektive Merkmale. Sonst würde sich eine Person die alles hat, good looks, haufenweise Kohle, non plus ultra social circle, pipapo.. sich nicht mehr zu anderen hingezogen fühlen weil ihr "Wert" halt immens ist.

Was jedoch kongruent bei allen Fällen des Attractionsverlusts zu sein scheint, ist dass die betroffene Person nicht entsprechend IHREN EIGENEN WERTEN/BEDÜRFNISSEN gehandelt hat und NICHT KONSEQUENT war!

Die Moral von der Geschicht?

SEI DU SELBST UND STEH ZU DIR, HALLELUJAH!!

PS: pfff, das wusste auch schon Dr. Sommer (Siehe u.a. Punkt Nr.2) http://www.bravo.de/dr-sommer/erstes-date-7-dinge-mit-denen-du-bei-girls-punktest-336282.html

bearbeitet von Trollol

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Attraction kann nicht weggehen, wenn sie da ist.

Entweder eine Person ist von einer anderen Person attracted oder nicht.

und was ist mit den verpassten Zeit und Eskalationsfenstern? ^^

Dem TE geht es nur darum die hier im Forum genannten Attraction-Kriterien in Frage zu stellen.

Ferner will er keine Ratschläge zu konkreten Verführugssituationen, sondern eine Diskussion zum Thema "Sinn und Unsinn von Pick-Up" anstossen.

Don't feed the troll

FS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur kurz um etwas klar zu stellen... Das Zitat ist ein Auszug aus einem größeren Text in dem ich Anziehung beschreibe.

Ein Detail wird hier nicht zitiert ist aber entscheidend für meine Definition von Attraction.

(Der Wert des Mannes - der Wert der Frau) aus der Perspektive der Frau = Anziehung.

Da wir uns nicht auf zwei Individuen beschränken, darf der Wert gerne subjektiv sein. Keine sexuelle Anziehung sonder einfach nur Anziehung im Sinne von "wow, eine coole Persönlichkeit, der scheint mir interessant zu sein". Das ist der Kern meiner Message.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry SubZero wenn ich das aus dem Zusammenhang gerissen habe, ich habe es eben so verstanden!

Attraction ist die Differenz zwischen dem Wert von Dir und der Frau. Wenn Ich einen "hohen" Wert habe, der Wert der Frau aber höher ist, wird sich HB nicht von Dir angezogen fühlen.

bearbeitet von House54

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

1 1