Endless Questions
10 10

124 Beiträge in diesem Thema

@Rudelfuchs Die wird schon wissen warum sie mich gefickt hat. Es ist auch klar, dass ich das alles durch einen "Ich bin der Geilste" Filter gesehen habe und deswegen nur einen Teil vom Kontext wieder gegeben habe. Bin ich aber nicht, sonst wurde sich den Schlechten Date Streak weiter fortführen.

Wie auch immer. Du magst ja eh nur Ficker lol. Kein Plan warum ich mich wieder für mich rechtfertige.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey EP, ich wünsch dir viel Spaß beim Abschiessen. Hab's ja gesagt, Jungfrauen Game :D Ich werde mich bald vielleicht auch abschießen vor oder nachdem ich mein Kryptonit kontaktiere. Bin am 7 Juli in Berlin, da können wir das machen. Wird geil! Und dann verkuppel ich dich mit irgendeinem hübschen Mädel das dir ein für alle mal deine Limiting Beliefs und deinen negative pessimistischen Glaubenssätze aus deinem Hirn vögelt, und damit deine Pechsträhne beendet, denn das ist nix anderes als das bei dir. Kann eben vor kommen.  

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kerl. Was ich dir sagen möchte: die frau hat n Schatten und labert käse.

Wenn se so cool und abgebrüht ist warum schiebt die dann drama?  Wenn es ihr nur ums ficken geht warum schiebt sie dann drama? Wenn se nur mal eine  entjungfern wollte warum dann diese ganze scheisse über einen Monat lang?  Keine Ahnung was bei der vorgeht aber da läuft n komplett eigener film.

Kommt vor und endet als Anekdote in deinem storyrepertoir. Haken dran und weiter machen. 

3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb Endless Progression:

Hat mir dann auch gesagt, warum sie mich gefickt hat: Weil sie auf Jungfrauen steht. 

Damn Bro, dein einziger Jooker ist jetzt weg.

 

PS: Warum wird J0oker zensiert wtf...

bearbeitet von DerTed
3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb DerTed:

Damn Bro, dein einziger Jooker ist jetzt weg.

Nö, man kann jedes Mal behaupten, dass man Jungfrau (oder auch nicht) ist. Das kann keiner überprüfen.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb DerAFC2.0:

Nö, man kann jedes Mal behaupten, dass man Jungfrau (oder auch nicht) ist. Das kann keiner überprüfen.

Doch doch, das ist alles jetzt vorbei. It's over bro.

3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab den Kontakt mit meiner Oneitis jetzt mal abgebrochen. Nummer ist gelöscht, ich folge ihr nicht mehr auf Instagram und hab sie bei FB gelöscht. Hab ihr dann noch folgenden Text geschrieben:

Weißt du eigentlich, dass ich seit 5 Jahren in dich verliebt bin?  Dass ich mich geändert habe, damit ich deine Aufmerksamkeit bekomme? Hast du wirklich gedacht, der dicke Junge, der die ganze Zeit nervös neben dir sitzt nimmt ab, weil er gerade nichts Besseres zu tun hat? Hast du dich nie gewundert, dass ich irgendwie immer Zeit hatte, wenn wir mal was unternehmen konnten? Oder warum ich Sachen mit dir unternommen habe, auf die ich eigentlich keine Lust hatte? Hast du wirklich gedacht, dass ich den Kontakt nach einem Jahr wieder aufnehme ohne Intention? Warum sollte ich versuchen eine Freundschaft zu halten, an der du kein Interesse hast und bei der nie etwas zurückkam? Oder das der Vorschlag, dass wir daten, wenn du mit deinem Freund Schluss machst ein Scherz war?

Ich bin jetzt schon seit 5 Jahren in dich verliebt und habe mich nie getraut, etwas zu sagen. Jeder Moment mit dir war einfach echt schön, aber gleichzeitig eine einzige Qual, dich so zu sehen. Wie du wieder mit einem Idioten zusammen bist, der dich wie Dreck behandelt.

 

Ich weiß manchmal gar nicht, was ich an dir finde. Das erste Mal, als wir uns nachdem du in Australien warst und uns wieder getroffen haben, hast du mich fast schon genervt. Aber irgendwie ist es mir dann doch völlig klar. Oft sind es diese Kleinigkeiten.Wie du mich anguckst, wenn du mal wieder einen Witz von mir nicht so richtig lustig fandest, aber trotzdem lachst.

 

Das ist alles zu toxisch für mich, ich habe akzeptiert, dass du kein Interesse an mir hast und deswegen breche ich den Kontakt ab. Ich kann das einfach nicht mehr. Jeden Tag habe ich neben dir gesessen und gehofft, dass von dir irgendwann mal etwas zurückkommt, einfach so, dass du morgens aufwachst und feststellst, dass wir für einander bestimmt sind. Wir dann ganz kitschig in den Sonnenuntergang schauen und Händchen halten. Völlig dumme Vorstellung, aber so war es. Ich muss einfach einsehen, dass du kein Interesse an mir hast, jedenfalls nicht in derselben Weise wie ich an dir habe. Ich kann das so einfach nicht.

5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Endless Progression:

Ich bin jetzt schon seit 5 Jahren in dich verliebt und habe mich nie getraut, etwas zu sagen. Jeder Moment mit dir war einfach echt schön, aber gleichzeitig eine einzige Qual, dich so zu sehen. Wie du wieder mit einem Idioten zusammen bist, der dich wie Dreck behandelt.

926.gif

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat die geantwortet oder hast du sie komplett geblockt?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

too much Drama dude, nen Block anzukündigen lasst dich imo wie 'ne Heulsuse dastehen und bringt leider gar nichts. Ein Block ist definitiv das Richtige, weil du noch zu sehr an ihr hängst, aber ohne den Text wäre es besser gewesen, einfach machen ohne viel Geschreibe. LG

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay ich nehme mir jetzt erstmal ein paar Wochen frei und werden nicht mehr aktiv gamen. Also kein OG, kein ansprechen von Frauen im SC mit der Intention sie zu daten usw. Ich bin zu frustriert und versuche nur gerade mental das Problem von den Körben zu lösen, obwohl es schon gelöst ist, weil ich ja einfach nur mehr Sets machen müsste und nicht frustriert sein sollte. Außerdem bin ich in letzter Zeit ein wenig arg destruktiv.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast nichts gelernt. Setzen 6. 

Solche Nachrichten verschickt man nur, weil man sich dadurch etwas erhofft. Wen du es aufarbeiten hättest wollen, dann hättest du es einfach hier posten können. 

Viele geben auf, bevor sie etwas erreicht haben. Willst du mit 40 auf dein Leben zurückschauen und sagen, dass du aufgegeben hast? Ohne Not? Wegen einer Frau? 

Hol dir professionelle Hilfe und wenn du es verarbeitet hast, dann machst du Sets und beginnst von neu. 

Lösch deinen Account, erstell dir einen neuen und mach einen Thread im ersten Schritte Bereich auf. Ein Neustart sozusagen. Psychologisch sehr wertvoll. 

Es liegt allein an dir, etwas zu ändern. Zerbrich an der Oneitis oder geh gestärkt daraus hervor.

Die Entscheidung liegt allein bei dir. 

Grüße!

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Vegeta385:

Hol dir professionelle Hilfe und wenn du es verarbeitet hast, dann machst du Sets und beginnst von neu. 

Der ist doch schon beim Psychologen.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Vegeta385

Let's go deeper:

Warum denke ich, dass es eine gute Idee ist mich nicht mehr dadrauf zu fokussieren? Weil ich in meine alten Muster zurückfalle.

Das ist stark in mir verankert zum Beispiel: Heute morgen ging es mir nicht gut. Ich war im Chat und hatte mich dort mit Menschen über den Text oben unterhalten. Danach kamen Tipps wie "Wenn du dich nicht selbst liebst, liebt keiner" und dadrauf habe ich reagiert "jajaja, jetzt bin ich wieder der Böse".

Warum sag ich das jetzt aber? Bin ich böse, wenn ich sowas schreibe? Nein, sicher nicht! Bringt es mir etwas? Nein, dass auch nicht. Aber eine moralische Aussage macht keinen Sinn. Das kann man vergleichen mit Religiösen, die etwas bereuen. Nur bin ich nicht religiös.

Woher kommen den jetzt die moralischen Aussagen und warum treten sie nicht immer ein?

Ich hatte zusammen mit meiner Therapeuten einen wichtigen Glaubenssatz rausgearbeitet, nach dem ich früher funktioniert habe:

Leistung ist gleich Liebe/Anerkennung/Aufmerksamkeit.

Das ist der eine wichtige Faktor: Immer wenn ich nichts mache, werte ich mich selbst als nicht liebenswert ab.

Aber das ist nicht der einzige: Weil ich früher gemobbt wurde und mir niemand geholfen hat, habe ich mir Regeln aufgestellt habe,mit denen ich sozusagen überleben kann. Wenn ich nach diesen handele, bin ich gut, wenn nicht, dann bin ich schlecht und bringe mich in Gefahr. Das Problem dadran ist, dass diese Regeln von meinen Observationen erstellt werden. Je schlechter es mir geht, desto stärker werden diese alten Muster. 

Das heißt, wenn du mir jetzt Pickup, mit einem Haufen Idealverhalten vor die Füße, wenn es mir gerade schlecht geht, wird mich das noch mehr runter ziehen, da ich nicht das Idealverhalten treffe, deswegen schlecht bin, deswegen mein State kaputt geht, dass Date vor die Hunde geht, ich wieder abgewiesen werde, wo durch dann endgültig gezeigt wurde, dass ich der absolute Abschaum bin.

Dadrauf hin mache ich dann noch mehr, da ja Leistung gleich Liebe bedeutet und bin in einem schönen Teufelskreis. Vor allem das sind nur zwei, denen ich mir einigermaßen bewusst bin.

Wenn man sich jetzt auch mal die Dates anschaut, die ich bekommen ohne eine Game Mentality zu haben, stelle man fest, dass ich dort um Längen erfolgreich bin. (Die von Instagram und die Asiatin)

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten schrieb Endless Progression:

Dadrauf hin mache ich dann noch mehr, da ja Leistung gleich Liebe bedeutet und bin in einem schönen Teufelskreis.

 

vor 6 Stunden schrieb Endless Progression:

obwohl es schon gelöst ist, weil ich ja einfach nur mehr Sets machen müsste

Nach der Logik musst du dich einfach nur in den Teufelskreis begeben, dann machst du ja mehr Sets. Nur halt nicht verzweifeln. Immerhin hattest du jetzt Sex..

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@get a life Ne, dass war so nicht gemeint. Ich meinte Sets, für dich nicht aktiv arbeite. Bei denen ich keine Game Mentality habe.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich mich ziemlich in deinen Problemen wiedererkenne, haue ich einfach mal vollkommen unstrukturiert, meine Gedanken und Erfahrungen dazu raus.

Mir ging es Anfang des Jahres ähnlich wie dir, denn während alle meine Freunde anfingen im Streeten besser zu werden, versagte ich aufgrund tödlicher Ansprechangst. Ich konnte zwar im Clubgame mit semiguten Erfolgen punkten, doch zog mich mein Versagen beim Streeten einfach nur runter. Ich pausierte Pick-Up.

Was ich lernte in meiner mehrmonatigen Pause war die Tatsache, dass ich mich selber akzeptieren musste. Ich akzeptierte die Tatsache, dass ich auf der Straße fast sterbe bei dem Gedanken eine Frau anzusprechen. Ich akzeptierte die Tatsache, dass ich nüchtern noch keinen Sex hatte. Ich akzeptierte die Tatsache, dass ich nüchtern Probleme habe mich zu verwirklichen. Ich akzeptierte die Tatsache, dass ich meinen Erfolg und Misserfolg nicht mit Den von anderen vergleichen darf.

Als ich mir das wochenlang einredete konnte ich ganz anders an meine Probleme herantreten. Ein tiefliegendes Problem löst sich in den meisten Fällen nicht von heute auf morgen und weil ich mein Problem akzeptierte, war ich über die kleinsten Schritte, Erfolge, Misserfolge und Erfahrungen extrem dankbar. 

 

Du bist lediglich an Bestätigung anderer gebunden, weil du dich selbst nicht akzeptierst. Das war bei mir genau so. Ich war auch fett und jedes Mal wenn die Diät mal nicht lief, ging es mir schlecht. Wenn ich keine Bestätigung bekommen habe, ging es mir schlecht. 

Du bist zwar auf dem richtigen Weg, aber du arbeitest nicht an deinem wirklichen Problem. Du versuchst dein Problem nur unter positiven Erlebnissen zu vergraben, aber sobald diese positiven Erlebnisse verschwinden, kommt das Problem zum Vorschein.

Es gibt 3 Ebenen durch die man sich identifizieren kann:

Doing / Tun : Man bestätigt sich durch sein Tun, ohne Leistung fühlt man sich schlecht (dein Fall)

Having / Haben: Man bestätigt sich durch Das was man besitzt (Geld, Autos, hübsche Freundin)

Being / Sein: Man bestätigt sich durch sich selbst, weil man mit sich selbst im Reinen ist (Ich weiß wer ich bin und ich akzeptiere es)

 

In dem Moment, wo du dich so akzeptierst wie du bist und gleichzeitig an deinen Problemen arbeitest, agierst du täglich mit einer ganz anderen Ausstrahlung. Du wirst dich von der Menge abheben und du wirst deutlich besser bei Frauen ankommen. Wieso?

Du bist selbstbewusst genug Probleme bei dir selbst zu reflektieren und diese zu akzeptieren. Gleichzeitig bist du aber stark und diszipliniert an diesen zu arbeiten, weil du ein Ziel hast. Dieses Ziel sollte nicht sein "eine bestimmte Frau zu kriegen", sondern abends ins Bett zu gehen, egal wie gut oder schlecht der Tag lief, und trotzdem stolz auf dich zu sein. 

 

Und zum Schluss kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen, sobald du auf dem richtigen Weg bist wirst du spüren wie unabhängig du eigentlich von speziellen Personen bist (deine Oneitis). 

7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ep, ehrlich gesagt sind manche unterstellungen ein wenig dreist und machen mich echt sauer. ich hatte immer ein offenes ohr für dich auch wenn wir uns nicht oft gesehen haben. das du gefühle hast bzw hattest hab ich gemerkt aber ich habe dir nie in irgendeiner art und weise hoffnungen gemacht und wollte es auch nicht. es tut mir leid dass es zeitlich nicht immer gepasst hat, aber bei mir ist es auch einfach sau schwer. was du daraus machst was ich dir vorschlage ist deine sache und du hättest auch oft genug einfach nein sagen können. mir jetzt einfach die schuld an allem zu geben ist einfach nur feige.

 

Ihre Antwort...

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würde mir an ihrer Stelle auch so gehen. Du wirst es nicht gern hören aber sie hat recht. Du machst sie für deine Gefühle verantwortlich. Ich an ihrer Stelle hätte dir nichtmal geantwortet sondern den Kontakt kommentarlos gelöscht.

Steh das nächste mal zu deinen Gefühlen und riskiere auf die Fresse zu fliegen. Aber eine Freundschaft vorzugaukeln und sich insgeheim mehr zu erhoffen ist feige.

Lern daraus.

4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein ist es nicht. Zumindest nicht mit meinem Kontext. Sie jetzt als Heilige zu stilisieren ist auch behindert. Sie ist ein Mensch, die auch Entscheidungen treffen kann und ich weiß, dass alle Freundinnen von ihr wussten, dass ich in sie verliebt war, deswegen kann ich mir nicht vorstellen, dass sie nichts davon wusste.

Aber es passt halt auch wieder super in euer Weltbild rein, dass ich was falsch gemacht habe und die anderen alle perfekt sind. Ich habe alle eure Tipps so gut es ging befolgt und ich bekomme immer noch quasi nur Körbe.

Wenn ich was draus lernen soll, dann folgendes:

1. Du kannst Menschen nicht vertrauen.

2. Wenn du für alles selbst verantwortlich bist, solltest du nie wieder Gefühle zeigen.

3. Deine Gefühle werden nicht erwidert.

4. Du wirst es niemals schaffen den Pickup Standard zu erfüllen, also lass es. Du kannst nicht ansprechen, du bist anscheinend zu schlecht fürs daten, warum dann überhaupt erst was probieren.

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Endless Progression:

deswegen kann ich mir nicht vorstellen, dass sie nichts davon wusste.

Wo steht denn dass sie nix davon wusste?! Natürlich wusste sie es. Frauen wissen sowas immer, vermutich noch bevor du es weißt. Es ist halt nur ziemlich unattraktiv aus dem verborgenen zu Handeln und sich davon etwass zu erhoffen.

Aber sie dafür verantwortlich zu machen weil du Gefühle hast? Mach ich den Wirt verantwortlich wenn ich betrunken nach Hause fahre weil der Bastard verkauft ja Alkohol? Nein. Es liegt in meiner Entscheidung was ich mache. Und da ist der Knackpunkt. Du hast die Verantwortung für dein Tun, dein Gefühlsleben, einfach immer! Du trägst natürlich keiner Verantwortung ob sie dich zurückliebt oder nicht, aber es liegt in deiner Verantwortung wie du mit deinen Gefühlen umgehst. Du schiebst die Schuld auf sie, das is praktisch weil dann kann man ja nix dafür und ändern kann man es eh nicht. Nur wird sich dann erst recht nix ändern.

 

vor 12 Minuten schrieb Endless Progression:

1. Du kannst Menschen nicht vertrauen.

Zuallererst solltest du anfangen dir selbst zu vertrauen. Unschöne Situationen erleben, sie durchstehen und im Idealfall gestärkt daraus rausgehen. Auf die Fresse bekommen und trotzdem aufstehen und weitermachen. Warum? Weil du dadurch das Selbstvertrauen erlangst damit du weißt "ok, selbst wenn ich auf die Fresse kriege dann steh ich das durch." Selbstvertrauen kommt nur davon dass man sich durch unschöne Situationen durchbeisst und sich selbst beweist dass man das schafft.

Du hingegen willst nix machen, hoffst dass es nicht allzu unbequem wird und wunderst dich wenn sich Menschen nicht so verhalten wie du es gern hättest. Die haben dann in deiner Wahrnehmung dein "Vertrauen" missbraucht. Nur ist dein "Vertrauen" in solchen Situationen im Endeffekt nix anderes als Hoffnung dass es so wird wie man es sich wünscht ohne dafür allzuviel tun zu müssen, am besten gar nix.

Wenn ich einer Frau zeige was sie mir bedeuted dann kann ich ihr in diesem Moment nicht vertrauen. Sie kann es annehemn oder ablehnen. Nur wieso sollte ich ihr da schon Vertrauen? Vertrauen muss man sich verdienen. Ich geh ja auch nicht mit jedem dahergelaufenem Bahnhofspenner in die Berge zum Klettern und vertraue im das Seil an, an dem mein Leben hängt. Das macht jemand von dem ich weiß dass er aufpasst, eben weil er sich mein Vertrauen durch seine Handlungen erarbeitet hat.

Du kannst in dem Moment in dem du einer Frau deine Gefühle zeigst nur dir srlbst vertrauen in dem du weißt, dass wenn sie dein Angebot ablehnt du damit umgehen kannst. Klar is es mal ne Weile Scheiße aber man weiß dass man es durchsteht.

 

vor 24 Minuten schrieb Endless Progression:

2. Wenn du für alles selbst verantwortlich bist, solltest du nie wieder Gefühle zeigen.

Der Satz widersprich sich selbst. Wenn du Gefühle zeigst, dann machst du dich dafür verantwortlich.

Du hast deine Gefühle versteckt, standest weder zu deinen Gefühlen noch zu dir. Du hast dich der Verantwortung entzogen. Was dabei rauskam siehst du ja.

 

vor 26 Minuten schrieb Endless Progression:

3. Deine Gefühle werden nicht erwidert.

Weil sie einmal oder ein paarmal nicht erwidert wurden werden sie nie erwidert? Wenn ich einmal beim Laufen stolpere und mich lang lege passiert mir das immer, ergo laufe ich nicht mehr?

 

vor 29 Minuten schrieb Endless Progression:

4. Du wirst es niemals schaffen den Pickup Standard zu erfüllen, also lass es. Du kannst nicht ansprechen, du bist anscheinend zu schlecht fürs daten, warum dann überhaupt erst was probieren.

Was genau sind denn bitte Pickupstandarts?

 

Im Endeffekt suhlst du dich in der Opferrolle. Alle anderen sind schuld incl. Gott, das Universum und mit Sicherheit auch die Juden und natürlich die Frauen. Ich bin mir sicher, wenn du mir antworten wirst, dann kommen wieder nur hunderttausend Ausflüchte warum alles auf der Welt so böse ist. Ich kann dir nur raten aus dieser Negativspirale auszubrechen denn so wird es nur schlimmer als besser. Hab´s selbst ausprobiert, ich weiß also wovon ich spreche.

Sollte dir mein Post nix bringen dann bleibt die Hoffnung dass es jemand anderem nützt der das evtl. irgendwann liest und sich mit deiner Opferrolle identifizieren kann.

 

Dein eigentliches Problem ist runtergebrochen ein reines Selbstwertproblem.

Du bist unsicher, hast dann dummerweise auch noch ne gestörte Olle abgeschleppt die irgendwo Falschluft zieht, der Selbstwert der aus dieser externen Quelle gezogen wurde ging rapide in die andere Richtung und jetzt weißt du nicht wohin mit dir.

 

Beiß dich durch und verliere nie die Hoffnung, immer aufstehen und weitermachen, oder verliere dich in deinen negativen Gedanken.

 

Deine Entscheidung.

6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Doc Dingo:

Du bist unsicher, hast dann dummerweise auch noch ne gestörte Olle abgeschleppt die irgendwo Falschluft zieht, der Selbstwert der aus dieser externen Quelle gezogen wurde ging rapide in die andere Richtung und jetzt weißt du nicht wohin mit dir.

+1

Denk dran dass du erst 19 bist. Du musst nichts erzwingen.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb Idioteque:

+1

Denk dran dass du erst 19 bist. Du musst nichts erzwingen.

Mit 19 stellt man die Weichen für das Leben.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Weichen für´s Leben stellst du jeden Tag auf´s neue für den Rest deines Lebens. Du entscheidest heute wer du morgen bist. Man kann also jederzeit etwas ausbügeln was hinderlich war oder einschränkt.

3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich mit einem neuen Mitgliedskonto in unserer Community. Es ist ganz einfach!


Erstelle ein neues Mitgliedskonto

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.


Jetzt anmelden
10 10