Muskeln - wann zu viel?
2 2

42 Beiträge in diesem Thema

geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

würde gerne mit dem Krafttraining anfangen, nur frage ich mich ab wann die Attraktivität darunter leidet, wenn es zu viel Muskeln werden. Ich finde alles was ohne Anabolika usw. erzielt wird noch gut, (z.B. Vin Diesel), die meisten Frauen auch?

bearbeitet von Hektor187
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fang erst mal zum trainieren an und mach dir keine Gedanken über etwas, das noch x Jahre entfernt von dir ist...Hast überhaupt ne Ahnung wie lang und schwierig es ist Muskeln aufzubauen? Don't think so. Geh mal konsequent trainieren, und lass uns nach 6 Monaten noch einmal darüber quatschen. 

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

geschrieben (bearbeitet)

...hab mal 2 Jahre lang trainiert, ging auch schnell voran. Frage mich halt ab wann es zu viel Muskeln sind.

bearbeitet von Hektor187
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschmackssache.

Mir ist das auf dem verlinkten Bild schon echt zu viel. Gerade diese "Muskelkanten" an der Hüfte bis zum Penis finde ich maximal unästhetisch.

Andere Frauen finden gerade das toll.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten, Hektor187 schrieb:

die meisten Frauen

Gibts reihenweise Studien zu. Musste mal googeln. 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten, Hektor187 schrieb:

...hab mal 2 Jahre lang trainiert, ging auch schnell voran. Frage mich halt ab wann es zu viel Muskeln sind.

Solange du dich selbst wohlfühlst.
Ernsthaft, für wen trainierst du? Für die ganzen Chicks? Falsche Anlaufstellle....
Für dich selbst? Richtig so. Mach halt alles, was in deinem eigenen Ermessen liegt und dir noch sofern Spaß macht oder wie du dich selbst sehen könntest und würdest. 

3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, pMaximus schrieb:

Solange du dich selbst wohlfühlst.
Ernsthaft, für wen trainierst du? Für die ganzen Chicks? Falsche Anlaufstellle....

Weshalb man anfängt ist doch erstmal lachs. Und die These, dass mehr Muskeln zu mehr Sex führen, ist jetzt auch nicht an den Haaren herbeigezogen. 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, pMaximus schrieb:

Ernsthaft, für wen trainierst du? Für die ganzen Chicks? Falsche Anlaufstellle....

Für mich und für die Frauen. Genauso wie sich Männer für sich und die Frauen gut kleiden.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du musst dir selbst gefallen.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja eben. Die Frage ist: Wann sind es für DICH zu viele Muskeln. Gib die Verantwortung über deinen Körper doch nicht an ein Forum ab. 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, Juninho schrieb:

Weshalb man anfängt ist doch erstmal lachs. Und die These, dass mehr Muskeln zu mehr Sex führen, ist jetzt auch nicht an den Haaren herbeigezogen. 

Mein ich ja. Klar trainiert man auch um optisch aufzufallen. Aber in erster Linie fühle ich mich selbst einfach besser. Einfach auch seelisch viel ausgeglichener. Außerdem ist man nicht nur physisch fitter, sondern auch mentaler. Beides führt natürlich zu einem aktiveren Sexleben, psychischer Natur aber auch hormonell bedingt, von einer besseren Ausdauer beim Bumsen ganz zu schweigen. 

Aber es gibt halt Leute die nur wegen der Aufmerksamkeit anderer trainieren. Das ist halt irgendwie Käse und mE völlig kontraproduktiv. Damit steigert man zwar oberflächlich den eigenen Wert, aber den wahren Grund für persönliche Defizite kann man dadurch wenig Wind entgegen setzen. 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

geschrieben (bearbeitet)

Schwierige Frage und dennoch einfach zu beantworten. Deine Frage zielt ja mehr oder weniger auf die Durchschnittsfrau ab. In dem Fall ist die Antwort ganz klar: wenn du 1-2 mal in der Woche trainieren gehst und eine normale Ernährung hast, dann entwickelt sich dein Körper ab 1 bis 2 Jahren zu einem, den die allgemeine Frau attraktiv findet. Aber auch hier gilt, dass du regelmäßig gehen solltest. Du wirst aber nie jemand werden, der krass hervorsticht sondern jemand sein, der nach Sport aussieht.

Wenn man aber ins Detail schaut, dann wird man feststellen, dass jede Frau anders ist. Wenn du ernsthaft trainierst und derart gut aufbaust, dass du zu den 0,01% gehörst, die nach was Gescheitem aussehen, dann teilt sich der Geschmack. Es gibt Frauen, die stehen auf Muskelberge, da hat man als normaler Mann keine Chance. Und es gibt Frauen, die können mit solchen optisch nix anfangen. Dazwischen gibt es eine große Gruppe an Frauen, denen es einfach egal ist, wie der Mann aussieht, solange er ein hübsches Gesicht hat, intelligent ist, sozial usw.. Man muss aber auch sagen, dass du natürlich auch Chancen bei Frauen als Hulk haben wirst, die da nicht drauf stehen, wenn der Rest passt. Andersrum etwas schwieriger.

Das Einzigste was Frauen nicht mögen sind Lauchs, wobei es da sicherlich auch welche gibt, die damit kein Problem haben....aber das sind Frauen die selber extrem dünn oder dick sind.

Die 0815 Frau möchte einen Mann, der nach Mann aussieht.

Du solltest dir aber keine Gedanken über etwas machen, was Jahre im voraus liegen könnte. Selbst wenn du es dir vornimmst wirst du es wie die 99% der Kerle nicht schaffen was zu erreichen, dass in die Nähe von VinDiesel kommt ;-)

Kleiner Nachtrag: mir ist öfter die Aussage von Mädels entgegen gekommen, dass es schon so reicht, wie es ist und das war als ich um die 80kg auf 178 gewogen hatte. Jetzt bin ich bei 90kg und habe manchmal das Gefühl, das schreckt manchmal schon ab. Aber eher in Richtung das man in die Schublade Player geschoben wird.

bearbeitet von ALBA86
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da fehlt das Wohlstandsbäuchlein in der Übersicht

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

geschrieben (bearbeitet)

4 oder 5 in der Statistik müsst ich grad so erreichen. 😊

Bin eher Endomorph, ausgeprätge Muskel-Definition schwer erreichbar. (zum Glück laut Statistik)

endo-meso-ekto.jpg?fit=639,469

bearbeitet von Hektor187
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Hektor187 schrieb:

4 oder 5 müsst ich in der Statistik grad so erreichen. 1f60a.png

Bin eher Endomorph, Definition schwer erreichbar. (zum Glück laut Statistik)

endo-meso-ekto.jpg?fit=639,469

Geile Titten.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten, ALBA86 schrieb:

Das Einzigste was Frauen nicht mögen sind Lauchs, wobei es da sicherlich auch welche gibt, die damit kein Problem haben....aber das sind Frauen die selber extrem dünn oder dick sind.

wie ist die Definition dafür? 🤔

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein gutes Pferd springt so hoch wie es muss. Hab mir den Bauch wegtrainert und nen erkennbaren trizep u. Bizep. Reicht dann auch ;-*

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, TheDoctor85 schrieb:

wie ist die Definition dafür? 🤔

857773476-puerro-trash-&-style-diversion

6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ein Strich in der Landschaft 😉 davon möchte ich eindeutig wegkommen! Sport hab ich immer schon gemacht, Körperfett hab ich praktisch nicht, aber es dürfte gerne etwas mehr (Muskel-)Masse sein!

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

geschrieben (bearbeitet)

148334.jpg

😅 Stell mir gerade vor wie er im Club die Frauen antanzt.

bearbeitet von Hektor187
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

geschrieben (bearbeitet)

vor 9 Minuten, TheDoctor85 schrieb:

also ein Strich in der Landschaft 😉 davon möchte ich eindeutig wegkommen! Sport hab ich immer schon gemacht, Körperfett hab ich praktisch nicht, aber es dürfte gerne etwas mehr (Muskel-)Masse sein!

Ist schwierig, weil Du genetisch bedingt ein Ektomorph bist. Viel kalorienhaltiges Essen könnte helfen. Aber gut möglich, dass sich das Fett dann eher am Bauch ansammelt und nicht auf den ganzen Körper gleichmäßig verteilt. Wie bei nem Bekannten von mir.

bodytypes.jpg

bearbeitet von Hektor187
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin zwischen 1 und 2...muskeltraining sollte helfen, auch wenn es nicht gerade stark voran geht 😂 Essen tu ich viel und abwechslungsreich, aber die Verbrennung ist zu "gut"

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 53 Minuten, Herzdame schrieb:

Gerade diese "Muskelkanten" an der Hüfte bis zum Penis finde ich maximal unästhetisch.

Andere Frauen finden gerade das toll.

ohja, diese muskelkante :wub:  da werd ich schwach. das ist so sexy, wenn die sich mal strecken und die kante rausblitzt. die muskelkante ist das beste, was ein mann haben kann, neben schönen, starken armen....

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schon mal davon gehört, dass der Einfluss der Körperbautypen auf das Muskelwachstum Bullshit ist? Vom selben Typen verfasst, der Folgendes postulierte: die Intelligenz von Negern hört mit 10 Jahren auf, sich zu entwickeln.

3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.


Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.


Jetzt anmelden
2 2