Für 3 Wochen im Ausland, wie am Besten agieren? Würde gerne Richtung LTR. 
3 3

5 Beiträge in diesem Thema

geschrieben (bearbeitet)

1. Mein Alter: 30
2. Alter der Frau: 27
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: mehr als 9, ca seit 2 Monaten 
4. Etappe der Verführung: seit zweitem Date saugeilen Sex (O-Ton HB)
5. Beschreibung des Problems: bin für drei Wochen im Ausland, wie am Besten agieren? Würde gerne Richtung LTR. 
6. Frage/n

HB über Lovoo kennengelernt, Nummern ausgetauscht, erstes Date KC, zweites Date FC bei ihr vor ca 2 Monaten. Seitdem mehrere Dates mit Unternehmungen (Kino, Schwimmen, Ausflüge; ja, schon mehr als nur FB) und immer Abends geilen, schmutzigen FC. Sie schreibt regelmäßig per Whatsapp, bis jetzt noch kein Flake, war immer ON. Läuft sehr gut. Habe ihr beim letzen Date gesagt, dass ich für drei Wochen im Ausland wegen Fortbildung bin. Sie: "Waaas, so lange? Wie soll ich das aushalten?". Habe ihr scherzhaft gesagt, dass ja selbst Schuld sei, wenn sie keine Zeit hat, mitzukommen und sie bestimmt als tapferes Mädchen die drei Wochen überleben wird. Sie hat dann erzählt, was sie mit mir gerne zusammen im Sommer machen will - See und Underwaterlove, Ausflüge, etc. Ich habe ihr dann gesagt, dass wenn ich zurück bin, sie zu einem tollen, adrenalingeladenen Tagesausflug "entführen" werde (Roofblast Wildwasserrafting, hab einen Gutschein zum Gebu bekommen). 

Das Problem ist, ich atme gerade nicht mehr ganz so locker durch die Hose - ich bin gerade dabei, mich zu verknallen. Brainfuck fängt an wegen drei Wochen weg, sie könnte ja jemand anderes Kennenlernen, sie ändert ihr Verhalten, sie hat plötzlich kein Bock mehr. Auf gut deutsch: Wie am besten Agieren, damit ich es nicht verkacke. Wie oft melden über WhatsApp z.B.? 

Danke!

Grüße!

 

bearbeitet von nutshells
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn sie wirklich an dir Interesse hat, werden die drei Wochen daran nichts ändern. :) Je nach Typ könntet ihr ja jeden Tag/alle paar Tage/... telefonieren und so den Kontakt aufrecht erhalten? Schick ihr ne Postkarte von dort, wo du bist. Ich finde so was immer super. Und bring ihr ein Mitbringsel mit, falls es was "Spezielles" an dem Ort gibt, wo du bist.

Drei Wochen vergehen schnell! :)

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden, nutshells schrieb:

Das Problem ist, ich atme gerade nicht mehr ganz so locker durch die Hose - ich bin gerade dabei, mich zu verknallen. Brainfuck fängt an wegen drei Wochen weg, sie könnte ja jemand anderes Kennenlernen, sie ändert ihr Verhalten, sie hat plötzlich kein Bock mehr. Auf gut deutsch: Wie am besten Agieren, damit ich es nicht verkacke. Wie oft melden über WhatsApp z.B.? 

Junge, Junge.. Wenn sie auf dich steht, interessieren sie diese 3 Wochen überhaupt nicht.

Einen anderen kann sich auch innerhalb von 2 Stunden kennenlernen, wenn du 5km entfernt bist.

Du bleibst mal entspannt. Meldest dich dann, wenn du wirklich Zeit dafür hast und übertreibst es nicht.

Wenn du wieder da bist, wirst du immer noch hammergeilen Sex mit ihr haben.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das was MarkusA sagt....

Genieß deine Zeit und behalte deinen Frame. :)

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich weiß auch nicht warum du dir Gedanken machst, past alles. Geht alles in die richtige Richtung. Sie mag dich sehr :) Sag ihr das du sie und den Sex vermissen wirst über die drei Wochen :)

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.


Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.


Jetzt anmelden
3 3