Diver Watch
1 1

11 Beiträge in diesem Thema

Steinhart haben super uhren 

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finds nicht so cool, wenn vglw. billige Uhren den Stil ihrer Vorbilder so hart zu kopieren versuchen.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, Maandag schrieb:

Finds nicht so cool, wenn vglw. billige Uhren den Stil ihrer Vorbilder so hart zu kopieren versuchen.

Es gibt doch zahlreiche Uhrenmarken? Sticht die Submariner Variante so heraus, dass man die Steinhart als "plagiat" bezeichnen würde?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als Plagiat könnte man die fast bezeichnen. In erster Linie musst Du mit dir selbst klarkommen, ob man mit einer kopierten Uhr leben möchte und kann ;)  Das Original zu besitzen bzw. die (hoffentlich) gute Qualität für sein Geld zu bekommen ist nämlich der Gegenwert, nebst Status. Weshalb möchte man genau dieses eine Modell besitzen, ob nun Plagiat oder Original?

Lieber stecke ich einen Kauf zurück, weil ich nicht das Geld oder den Anreiz habe, den hohen Geldbetrag zu investieren. Werde ich mit dem Original oder dem Plagiat glücklich? Bei einer (billigen) Kopie werde ich mich vielleicht über die mangelhafte Qualität und Haltbarkeit ärgern (Gehäuse (Kratzer, Empfindlichkeit), Kaliber, Reparatur- und Serviceunfreundlichkeit), bei einem teuren Zeiger über die hohen Revisionskosten (bei 'ner Rolex dürften das derzeit bestimmt 800 EUR sein) und ausbleibende neidische Blicke und Anerkennung. Denn: Es ist kaum möglich, einen teuren Zeiger auf die Schnelle auszumachen, Frauen haben davon auch keine Ahnung, die restliche Menschheit erst recht nicht.

Kurzum: Die Uhr ist für dich und Du solltest festlegen, was sie dir wert ist und man mit einer Kopie leben kann.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für Deinen kleinen "Denkanstoß" Long!

 

Was gibt es denn sonst noch für schöne Diver Uhren?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden, Liquid Playboy schrieb:

Hast du selber eine und woher weißt du dass die Uhren hochwertig verarbeitet sind bzw. ein gutes PLV haben?

 

Diese hier gefällt mir sehr:

https://www.steinhartwatches.de/de/taucheruhren/ocean-1-green.html

Ja hatte eine Ocean one..... hab sie im uhrforum.de verkauft da ich immer wieder neue Uhren kaufe und sie neben der Seamaster nicht genug getragen wird. Sprich ich habe meine Sammlung auf 10 verkleinert 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden, MrLong schrieb:

Als Plagiat könnte man die fast bezeichnen. In erster Linie musst Du mit dir selbst klarkommen, ob man mit einer kopierten Uhr leben möchte und kann ;)  Das Original zu besitzen bzw. die (hoffentlich) gute Qualität für sein Geld zu bekommen ist nämlich der Gegenwert, nebst Status. Weshalb möchte man genau dieses eine Modell besitzen, ob nun Plagiat oder Original?

Lieber stecke ich einen Kauf zurück, weil ich nicht das Geld oder den Anreiz habe, den hohen Geldbetrag zu investieren. Werde ich mit dem Original oder dem Plagiat glücklich? Bei einer (billigen) Kopie werde ich mich vielleicht über die mangelhafte Qualität und Haltbarkeit ärgern (Gehäuse (Kratzer, Empfindlichkeit), Kaliber, Reparatur- und Serviceunfreundlichkeit), bei einem teuren Zeiger über die hohen Revisionskosten (bei 'ner Rolex dürften das derzeit bestimmt 800 EUR sein) und ausbleibende neidische Blicke und Anerkennung. Denn: Es ist kaum möglich, einen teuren Zeiger auf die Schnelle auszumachen, Frauen haben davon auch keine Ahnung, die restliche Menschheit erst recht nicht.

Kurzum: Die Uhr ist für dich und Du solltest festlegen, was sie dir wert ist und man mit einer Kopie leben kann.

Bin da weitgehend bei dir.

Wobei man schon sagen muss, dass gerade das klassische Diver-Design bei den meisten Uhrenmarken sehr sehr ähnlich aussieht.

Bei Steinhart würde ich mir daher NICHT die die Ocean ONE und die grüne kaufen. Die sind wirklich zu nah. Aber die anderen Modelle sind weniger bekannt und einfach schöne und qualitativ hochwertige Uhren.

Ich habe eine und für unter 500 Euro kriegst du so eine Uhr nirgends.

 

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach langem Überlegen, ob ich mir eine Delma oder Davosa kaufen sollte... SKX009 oder Seiko Sumo... bin ich jetzt bei der Ocean ONE in grün gelandet! Vielen Dank nochmal an @RoyalDutch! :-*

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Liquid Playboy schrieb:

Nach langem Überlegen, ob ich mir eine Delma oder Davosa kaufen sollte... SKX009 oder Seiko Sumo... bin ich jetzt bei der Ocean ONE in grün gelandet! Vielen Dank nochmal an @RoyalDutch! :-*

Gute wahl

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.


Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.


Jetzt anmelden
1 1