Sie sagt: Es war ein Fehler
3 3

45 Beiträge in diesem Thema

vor 32 Minuten, Doc Dingo schrieb:

Ich tippe darauf dass du ein Selbstwertproblem hast, zumindest in ihrer Nähe. Zeigt auch wie du schon anfängst dich zu rechtfertigen als sie dir die Schuld in die Schuhe schieben wollte für den Abend. Ich tippe wenn sie mal mit irgendwelchen Vorwürfen ums Eck kommst dann herrscht bei dir innerer Ausnahmezustand und du überlegst panisch wie du nun schnellstmöglich aus dieser unangenehmen Situation rauskommst bevor sie dich "nicht mehr mag". Und ich denke das is der Springende Punkt. Sie weiß dass sie alles mit dir machen könnte und das macht dich langweilig.

Ich glaube das hast du präzise analysiert. Übrigens interessante Ausdrucksweise, musste beim Lesen deines Beitrags lachen, u.a. auch weil da auch viel Wahres dabei ist. :D

vor 1 Stunde, General Beta schrieb:

Habt ihr es denn besprochen, als ihr in die Kiste seid? Nö. Da haste ja auch einfach gemacht.

Naja da hat sie ja gesagt, dass es unfair mir gegenüber wäre und im nachhinein hat sie dazu gesagt, dass ich nicht wegen ihr traurig sein solle.

 

Also besser ists, wenn ich auf Abstand gehe und das Thema nicht mehr Anspreche und wenn sie mich darauf ansprechen sollte, soll ich einfach abweisend darauf reagieren und keine große Sache draus machen oder wie? Geht mir gerade spezifisch um die Situation, falls sie nochmal darüber reden wollen sollte. Ich denke eigentlich auch, dass es so am besten wäre, dann wird unser freundschaftliches Verhältnis nicht awkward und vielleicht könnt noch irgendwann was bei rum kommen. Ich halte dann am besten unser freundschaftliches Verhältnis so ähnlich wie vorher, reduziere von mir ausgehende "Signale" und seh mich dann einfach ein bisschen anderweitig um. 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Xantofyll schrieb:

soll ich einfach abweisend darauf reagieren

Nein! Auf keinen Fall. Hier reagierst du mit C&F. Falls du dich noch nicht eingelesen hast: C&F = Cocky & Funny. Im Endeffekt is es nix anderes als frech sein. Hier was zum einlesen:

Wenn sie also wieder damit ankommt kannst du sie frech angrinsen und sagen "Ach, und ich dachte wir sind jetzt verheiratet".

Das kann man dann noch weiterspinnen und witzige fiktive Geschichten erfinden (je nachdem wie sie drauf einsteigt) z.b. "Na gut, dann lassen wir uns scheiden. Du bekommst die Kinder, die kommen eh nach dir. Ich nehm den Hund und das Haus..."

Oder du unterbrichst sie im Satz, nimmst sie in den Arm und sagst "Kein Ding, wenn du schwanger wirst dann zahl ich natürlich."

Oder du grinst sie an und sagst "jetzt wissen wir wenigstens das Schönsaufen funktioniert" Dann wird sie wissen wollen wie du das meinst, das verraten wir ihr aber nicht wir Schlingel, sondern machen dann noch weitere lockere Bemerkungen wie z.b. Sie "wie meinst du das?" Du:"Wie mein ich was?" Sie: "na das was du eben gesagt hast" Du: "Ich bin schon froh wenn ich mir n Pulli anziehen kann ohne zu ersticken, woher soll ich wissen was ich eben gesagt habe?" usw....das kann man ewig spielen bis sie explodieren. Da braucht man aber n feines Gespür wie weit man den Bogen spannen kann. Daher is Obacht geboten wenn du mit dem Feuer spielen willst.

 

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Näher dich frauen die du toll findest einfach nicht mehr freundschaftlich.

Egal wie taktisch du (jetzt) auch handelst oder nicht handelst (also etwa auf Abstand gehen)...

Bei Frauen wird immer genau das ankommen: er steht auf mich aber hat Hemmungen/hat Angst/zögert.

Das ist dein Problem. Du versuchst jetzt die Symptome dieses Mindsets dieser Art der auf-Eierschalen-laufen-Annäherung zu bekämpfen. Das is so, als ob du mit einem Boot voller Löcher in See stichst und dann fragst 'mit welchem Löffel kann ich das überflutende und sinkende Boot vom Wasser befreien. Soll ich eine Suppenkelle oder einen Esslöffel nehmen'.

Während sekündlich mehr Wasser reinläuft als 10 Monsterkellen je wieder rauskippen könnten.

So lange diese Grundprogrammierung dein Handeln leitet ist es so ziemlich egal was du begleitend, verbal oder nonverbal 'sagst'.

Following this mindset you will be fighting a loosing battle. Egal ob jetzt bei dieser oder anderen Frauen.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, Doc Dingo schrieb:

Falls du dich noch nicht eingelesen hast: C&F = Cocky & Funny.

Nee bin noch neu hier. Danke, jetzt weiß ich auch was das ist. Klingt sehr vernünftig das anzuwenden. 🤔

 

vor 6 Minuten, lowSubmarino schrieb:

Näher dich frauen die du toll findest einfach nicht mehr freundschaftlich.

Angenommen ich habe 10 von 20 Frauen in meinem Freundes-/Bekanntenkreis, die ich "toll" finde, soll ich demnach mit diesen 10 keine Freundschaft haben, weil ich eventuell mit ihnen schlafen würde?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

geschrieben (bearbeitet)

Damit ist gemeint, es muss schon deutlich werden dass du sexuell interessiert bist. Durch Kommunikation. Non-verbal als auch verbal. Ohne dass sie dich “entlarven“ muss “ohhhha, du willst ja was von mir!“ Schreck lass nach.

Es ist keine gute Ausgangslage, wenn die Frau raten muss ob du sie ficken willst. Ist ein Prozess. Du wärest schön blöd in deinem Freundeskreis zu wüten wie ein tasmanischer Teufel. Übe außerhalb.

bearbeitet von Biff
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten, Xantofyll schrieb:

Angenommen ich habe 10 von 20 Frauen in meinem Freundes-/Bekanntenkreis, die ich "toll" finde, soll ich demnach mit diesen 10 keine Freundschaft haben, weil ich eventuell mit ihnen schlafen würde?

Nein das ist damit denke ich nicht gemeint, sondern eher wenn du eine Frau kennenlernst mit der du schlafen willst dann verhalte dich nicht freundschaftlich. Hier ein Video das den Unterschied klarmacht :


 

3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommt darauf an, wie deine Annäherung - welcher Art auch immer - motiviert ist.

Bist du also mit jmd 'befreundet' auf den du stehst, hast grundsätzlich weder Hemmungen dich ihr zu nähern noch hast du Angst vor einem Korb...machst aber nichts, weil du ganz einfach gerade nicht willst, dann kommt bei der Frau auch nicht an: he is scared.

Zögerst du weil du nichts riskieren willst kommt das an. Frauen nehmen das bewusst oder unbewusst wahr. Was dein Antrieb da ist weisst du selbst am besten.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 47 Minuten, Biff schrieb:

Du wärest schön blöd in deinem Freundeskreis zu wüten wie ein tasmanischer Teufel.

Dieser Satz. 😆 Guter Hinweis.

vor 13 Minuten, lowSubmarino schrieb:

Bist du also mit jmd 'befreundet' auf den du stehst, hast grundsätzlich weder Hemmungen dich ihr zu nähern noch hast du Angst vor einem Korb...machst aber nichts, weil du ganz einfach gerade nicht willst, dann kommt bei der Frau auch nicht an: he is scared.

Zögerst du weil du nichts riskieren willst kommt das an. Frauen nehmen das bewusst oder unbewusst wahr. Was dein Antrieb da ist weisst du selbst am besten.

vor 27 Minuten, mondmann schrieb:

wenn du eine Frau kennenlernst mit der du schlafen willst dann verhalte dich nicht freundschaftlich. Hier ein Video das den Unterschied klarmacht

Alles klar, ergibt Sinn! 

 

Danke für die guten Ratschläge bisher!

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Xantofyll schrieb:

Nee bin noch neu hier.

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

geschrieben (bearbeitet)

Lieber TE: Es sollte Dir vollkommen egal sein, was Sie sagt. Bewerte Ihre Taten. Und in dem Moment ließ Sie Dich neben sich einschlafen und machte kuschelte sich an Dich und küsste mit. Was soll Sie noch machen? Mit einem Plakat herumlaufen auf dem steht "Nimm mich endlich?!".

Die Gespräche danach waren von Ihr eine Art: "Was ist da gestern passiert? Eigentlich wollte ich doch nichts von Ihm? Und ich möchte nicht, dass er jetzt jedem erzählt, dass ich Ihn zu mir ins Bett gelassen habe. Dann spricht sich herum das ich eine Bitch bin. Im Prinzip war er 'schuld', ich habe ihm ja gesagt, dass ich nicht mehr will" und anstatt das dann nicht groß zu beachten und mit Humor zurückzuschießen, führst Du mit Ihr irgendwelche Debatten. Ich habe Mädels gelayed, wo ich nach einiger Zeit dachte "das wird niemals was" aufgrund Ihrer verbalen Kommunikation. Gib einen scheiß darauf was Sie sagt und bleib verdammt nochmal locker und hör auf mit Ihr Diskussionen anzufangen. Mit Diskussion a la "ich will was von Dir, war aber zu betrunken Dich zu nehmen" und einem unterschwelligen "Habe ich noch eine Chance?" habe ich jedenfalls noch keine gelayed. Es gibt einen Grund warum der Weg zum sexuellen Akt sich "Verführung" nennt. Du hast null geführt und erwartest, dass Sie Dir am besten noch verbal sagt, dass Sie Sex will und nicht mehr (oder nicht weiß, was danach ist) und das Sie aber nicht als Bitch dastehen will. Das ist das einzige was Sie mit Ihrer Ansprache sagen wollte und Du hast es nicht gerafft. Ich habe die Vermutung, dass Du durch Needyness und PDM nun alles komplett versauen wirst und daher der sehr direkt Text an Dich und der Appell:

Lies Dich hier ein und falls Du noch einmal Chance bekommen solltest, nimm das Geschenk doch an. Viel glück.

Edit: Für dich auch noch ein konkretes Beispiel. Ich hatte gestern ein Date mit einer, wo ich mir auch nach gut 30 Minuten dachte "das wird nix". Sie saß mit verschränkten Armen da, erzählte kaum etwas und ich dachte mir innerlich schon "anscheinend bin ich null Ihr Typ und das wird hier nichts". Jede Form einer Verbalisierung hätte die Sache beendet. Stattdessen zog ich es vor, sie mehr zu necken und Kino anzufangen und Ergebnis des ganzen: Wir liefen nach 3-4 Stunden Hand in Hand durch einen Park, küssten uns mehrmals und machten heute ein Treffen aus zum gemeinsamen "Filmeschauen". Damit möchte ich sagen: Gib nicht so viel daraus was Sie sagt und nimmt Sie nicht (zu) ernst, nehme Sie lieber durch ;). Kannst natürlich aber auch vorziehen mit Ihr Diskussionen zu führen wie Sie das wohl mit ihrer besten Freundin macht und am besten noch asexuell fragen, ob sich jemals eine Chance ergibt, weil Du nichts anderes mehr im Kopf hast und wenn Sie vor Dir im Bett liegt, nicht die Eier hast zu eskalieren. Und solange es Dir so gut ging, dass Du Sie küssen konntest, musst Du nicht erzählen, dass diese Energie nicht auch gereicht hätte, sie woanders zu küssen.

bearbeitet von johnnyBeGood
1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie lag mit ihrer Einschätzung richtig, dass Du nicht für sie gebaut bist - was sich leider klar gezeigt hat, als sie Dich geil und breit in ihr Bett eingeladen hat und Du lieber Kuscheln wolltest, als sie nackt durch die Laken zu schieben.

Immer, immer, immer eskalieren so weit es geht. gerade, wenn ein Mädchen dich sowieso schon für ne Muschi hält.

 

Und wer jetzt mit dem Thema Alkohol kommt - also bitte, 90% aller ONS werden betrunken durchgezogen. Dafür gibt es das Zeug doch.

scahde drum. Grüße,

PP

3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich geht's hier gar nicht um den Alk. Verstehe sowieso nicht warum das vehement in den Vordergrund gerückt wird.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, Biff schrieb:

Eigentlich geht's hier gar nicht um den Alk. Verstehe sowieso nicht warum das vehement in den Vordergrund gerückt wird.

Doch auch. Aber in Form einer Ausrede. Der TE scheint sehr needy, alternativlos und präferiert es mit dem Mädchen logische Diskussionen zu führen, anstatt Sie zu nehmen. Das Mädchen hingegen will entweder nichts festes oder hat Angst um Ihren Ruf, aber war horny as hell und hätte alles mit sich machen lassen und hatte ein Gespür dafür, dass der TE ein Nice Guy ist und hatte am Ende recht. Armes Mädel.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werter TE

Weiss garnicht wo das Problem hier ist.
Nennt sich Buyers Remorse, damit sie nicht als Schlampe dasteht, weil Du so "tugendhaft" bist und die Kleine einfach nicht vögeln willst.
Nun framed sie Dich als verantwortlichen um social pressure vorzubeugen.

Beim nächsten mal:

HB: "Hab Dir doch gesagt das war falsch, wir hätten das nicht tun sollen"
TE: "...*Fester Blick und Stimme*...stimmt, das hätten wir nicht tun sollen *ihren Kopf zwischen Deine Hände nehmen*"
HB: "Lass das, mein ich ernst...."
TE: "Du hast ja recht...*streicheln*...wir sollten das nicht machen *weiter streicheln*..."
HB: "Was machst Du denn da..."
TE: "Es ist falsch *KC* wir sollten das nicht machen *KC*, höre auf...stopp *gestelzt überrascht*, ich hab doch gesagt wir sollten uns nicht küssen *KC*, lass das *Name HB* das können wir nicht machen *KC / Makeout beginnen*"

Ein klassischer sexual Reframe.
Auf die Körpersprache der Kleinen achten. Wenn sie on ist, und Du genug Eier zeigst, wird sie sich am Anfang etwas gestelzt zieren aber mit machen, und je weiter Du gehst selbst aktiver.

LeDe

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

geschrieben (bearbeitet)

"Fehler können Spass machen"

"Fehler passieren immer wieder...."

"Fehler sind menschlich..."

---

weniger Hirnfick. Is doch en cooler Fehler wenn er Sex bedeutete.

Und viele Menschen machen immer wieder die selben Fehler...

 

 

bearbeitet von MrJack
3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschmeidig bleiben. Da geht noch was.
Ihr werdet noch öfter zusammen einen im Tee haben, so wie sich das liest. Jetzt bissel ruhen lassen das da, Fokus etwas verschieben (so als normaler Reflex, wenn ne Frau dummes Zeug redet). Dann halt bei einer der nächsten Parties einfach ma schnappen. Ist alles natürlich und passiert. Hast du ihr ja auch schon so gesagt (gut gemacht). Eventuelle Blocks einfach wegschmunzeln oder kurz was/jemand anderem widmen. Später wieder ran. Oder eben erst bei der übernächsten Partie erneut schnappen. Kein Druck.Keine Gesprächsverläufe zurechtlegen. Keine Pläne schmieden.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, PaoloPinkel schrieb:

Du lieber Kuscheln wolltest, als sie nackt durch die Laken zu schieben.

Naja ich denke es wäre nicht so charmant gewesen, wenn ich mich mid-act hätte übergeben müssen. 🤔

 

vor 2 Stunden, johnnyBeGood schrieb:

das Sie aber nicht als Bitch dastehen will

Sie geht ziemlich offen mit ihrer Sexualität um, glaube nicht, dass das ein so großer Einfluss war.

 

vor 1 Stunde, LeDe schrieb:

wir sollten das nicht machen *weiter streicheln*

😏

 

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten, Xantofyll schrieb:

Naja ich denke es wäre nicht so charmant gewesen, wenn ich mich mid-act hätte übergeben müssen. 🤔

Warum dann überhaupt ins Bett einer Frau legen, die ich heiß finde und mit der ich echt gerne schlafen will, wenn ich gleich alles vollkotzen könnte.

Also versteh ich das richtig.

Das einzige mal, wo du endlich irgendwie eier zeigst, gehts dir so schlecht, dass eh nichts laufen kann.

Fail

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was hier alles reininterpretiert und verPUsiert wird... Sie hat doch selbst gesagt sie will ihm keine falschen Hoffnungen machen. Will nicht dass er "traurig wird". Sex kann natürlich trotzdem passieren. Aber sie glaubt nicht dass er damit umgehen kann.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, SimoneB schrieb:

Was hier alles reininterpretiert und verPUsiert wird... Sie hat doch selbst gesagt sie will ihm keine falschen Hoffnungen machen. Will nicht dass er "traurig wird". Sex kann natürlich trotzdem passieren. Aber sie glaubt nicht dass er damit umgehen kann.

Naja, die meisten bezweifeln einfach nur die Bedeutung ihrer Aussagen an, was völlig legitim ist, gerade wenn man ihre diametralen Handlungen miteinbezieht. Niemand weiß wie das ganze ausgegangen wäre, wenn er eskaliert und den richtigen Frame gehalten hätte. Außerdem bezweifle ich dass der TE nach einem ONS mit ihr vor Liebeskummer heulend im Bett liegen wird. Im Gegenteil: die kognitive Dissonanz mit einer Frau auf die man steht nur zu kuscheln, obwohl man sie eigentlich ficken will, ist mMn schlimmer.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.


Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.


Jetzt anmelden
3 3