Studium Fachhochschulreife 2018
0

2 Beiträge in diesem Thema

Sehr geehrte Gentlemen,

Ich habe vor einem Monat meine Fachhochschulreife (Schulischer Teil) in NRW bekommen.

Mein Ziel ist es zum Herbstsemester 2018 ein Studium in einer Großstadt anzufangen.

Um den Praktischen Teil zu bekommen, muss ich noch ein 5 Monatiges Kaufmännische Praktikum absolvieren. :(

In der Restlichen Zeit werde ich dann wohl Arbeiten um Geld bei Seite zu legen.

Auf ein spezielles Fach habe ich mich noch nicht festgelegt.

Lehramt finde ich zwar schon geil, jedoch kann man meines Wissens nach kein fach mit Staatsexamen ohne Abi studieren.

In Hessen kann ich z.B mit der vollen Fachhochschulreife an eine normale Uni gehen. Ländersache halt.

Habt ihr Vorschläge für Städte, die nicht so teuer sind, jedoch auch ein gutes Party-Leben haben? Pickup darf natürlich nicht zu kurz kommen.

-- 

Ich würde das gerne so früh wie möglich grob geplant haben, damit ich daraufhin arbeiten kann.

-

Falls Ihr irgendwas habt, das mir helfen könnte, her damit!

auf uns,

rekt

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Je nachdem wie weit du wegziehen willst, kann ich dir Würzburg empfehlen. Gibt FH und Uni. Kannst jeden Tag feiern gehen und es gibt genügen Clubs zur auswahl. Da es mit ~130.000 Einwohnern keine Großsstadt ist, kannst du dort auch relativ günstig leben.

Wenn du Lehramt interessant findest, dann zieh doch noch durch mit vollem Abi. Kannst du bei dir nicht noch die 13. Klasse dranhängen für volle Hochschulreife?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.


Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.


Jetzt anmelden
0