Kleinanzeige
2 2

6 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

früher hatte ich mal eine Kleinanzeige im örtlichen Käseblatt. Hatte damals (vor 10 Jahren) ca. 30 Antworten und dann 10 Dates. (zum Üben)

Wenn ich mich daran erinnere, es war paradisisch. Hat in letzter Zeit mal jemand eine Anzeige aufgegeben?

Wie waren die Erfahrungen?

 

Gruss

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat in letzter Zeit mal jemand eine Frau gesehen, die eine regionale Zeitung liest? 

An den See fahren und sich neben ein paar Bier-Mixgetränke ne "Jolie" zum lesen holen, kenne ich. Aber ein Mädel, das ne regionale Zeitung mit Kleinanzeigen durchliest? Ist glaube ich nicht so der Fokus, seitdem man mit Tinder & Co. sofort die Bilder sieht und in 1 Sekunde Kontakt aufnehmen kann. 

Ich würde es am See probieren. Oder bei Tinder, aber das funktioniert ja für Dich nicht. 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, Neice schrieb:

Hat in letzter Zeit mal jemand eine Frau gesehen, die eine regionale Zeitung liest? 

An den See fahren und sich neben ein paar Bier-Mixgetränke ne "Jolie" zum lesen holen, kenne ich. Aber ein Mädel, das ne regionale Zeitung mit Kleinanzeigen durchliest? Ist glaube ich nicht so der Fokus, seitdem man mit Tinder & Co. sofort die Bilder sieht und in 1 Sekunde Kontakt aufnehmen kann. 

Ich würde es am See probieren. Oder bei Tinder, aber das funktioniert ja für Dich nicht. 

Kleinanzeigen sind doch auch in den lokalen "Szenemagazinen", wo immer die ganzen Partys und so drinstehen. Aber auch da denke ich, dass die Klientel für Kleinanzeigen eher so Ü40, wenn nicht Ü50 ist. Heutzutage muss man sich halt schon fragen, wer so was überhaupt noch aufgibt und nicht einfach zu den Singlebörsen im Internet geht.  

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als es in Discos (so hießen "Clubs" früher) noch Singlepartys gab (vor der Währungsreform), konnte man da mal an einem Werbestand kostenlos eine Anzeige im Lift (oder wars doch Prinz) aufgeben. Habe darauf sogar zwei Antworten bekommen (als Papierbriefe, gibts heute auch nicht mehr.) Die eine war witzigerweise die Freundin der Freundin eines Kumpels, an der ich Interesse hatte, die aber seit kurzem leider Freundin der *Ex*-Freundin des Kumpels war, weshalb keine Kontaktmöglichkeit mehr bestand. So ergab sich dann doch noch ein Date. Per Papierrückantwort und Anruf bei den Eltern. (Für die jüngeren Mitleser: Ein Mobiltelefon kostete zu der Zeit 10000 Mark, es wog montiert auf einer Mercedes-Benz-Lafette 1,5 Tonnen und durfte nur mit Führerschein Klasse 3 bewegt werden.)

 

3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Komische Blicke ernten mit "Disco" ist .. großer Sport geworden.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

manchmal hat man sogar noch "Discothek" gesagt.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.


Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.


Jetzt anmelden
2 2