Meine Traumfrau ist vergeben bzw. verheiratet
2 2

6 Beiträge in diesem Thema

Hey leute, 

Mich würde es mal interessieren, wie ihr dazu steht, wenn sich jemand in eine frau verliebt hat, welche sich schon in einer beziehung befindet. Würdet ihr es befürworten, wenn der mann versucht sie zu erobern, oder findet ihr das moralisch nicht korrekt? Wart ihr schonmal in dieser situation, und wollte unbedingt diese eine frau für euch erobern, wie sind eure erfahrungen?

 

Meine erfahrungen habe ich in ein kleines video verpackt.  Seht ihr es genauso ( welche schonmal in dieser situation waren) Gruß amante

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab dein Video noch nicht gesehen.

Aber wenn ihr Lover weder meinen Bro oder Kumpels datet ist sie fair game.

Mir egal dass ein anderer Typ schneller war. Das muss sie dann entscheiden.

Aber grundsätzlich ist meine Tendenz vergebene Frauen nicht zu gamen, ganz einfach weil es erfahrungsgemäß unkomplizierter ist mit nicht gebundenen Frauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kenne beide Seiten, die des Single Kerls und die des vergebenen Kerls. 

Würde es einfach so handhaben: Wenn du eine Frau kennen lernst, die sich in einer Beziehung befindet, fragst du sie, ob sie glücklich in dieser ist. Kommt ein ehrliches und offenes "Ja", würde ich nicht versuchen wollen, dies zu sabotieren. Zum Beispiel in einem Club die Buying Temperature, vll das sie horny ist, den Alkohol in ihr usw. ausnutzen um einen schwachen Moment abzupassen, wo sie nicht an den Freund denkt.. das ist echt arm und hat man als echter cooler "Stecher" (beliebiges Wort einsetzen) nicht nötig. Gibt schließlich unzählig andere Frauen. Außerdem viel zu viel Zeitinvestment. Warum nicht aussortieren und approachen bis eine kommt, die sofort on ist? 
Und zu sagen, die "Traumfrau" sei vergeben halte ich für Bullshit. Wer seine Traumfrau nur über Looks definiert, bei dem ist sowieso was schief. Das heißt dafür musst die Frau schon näher kennen, ergo weißt du auch, dass sie 'nen Freund hat, bist mit hoher Wahrscheinlichkeit sogar in einem gemeinsamen Freundeskreis und kennst den Freund evtl. sogar persönlich. Dann die Frau zu verführen halte ich auf so vielen ebenen für falsch und macht dich nur selbst kaputt. Außerdem: Wenn man sein Ziel erreicht hat. Sie verlässt ihren Mann für dich, meinst du bei ihrem Verständnis von Treue und Loyalität wird das bei dir dann anders sein? Kommt nun die Ausrede, dass sie ja auch in keine LTR führen soll, beißt sich die Katze in den Schwanz, weil dann ist es nicht deine Traumfrau. Also irgendwo alles sehr diffus. 

OT:
Deine Videos greifen Dinge nur oberflächlich ab (Traumfrau vergeben - was tun, Model aufreißen - wie). Würde eher Videos zu einzelnen Unterpunkten machen wie AA und dort deine persönlichen Erfahrungen schildern, das gibt dem Video auch eine eigene Note und hebt sich ab vom Rest. Dazu würde ich ein Richtmikrofon oder vielleicht lieber sogar eines über Funk benutzen. Auch solltest du genug Infieldaufnahmen mit reinstreuen in die Videos, die dich und deine Aussagen "proofen". Warum sollte ich sonst auf deinen Rat hören? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen


Das beste für euch ists, wenn die Frau schon alle Highlights duch hat und verheiratet ist.
Ihr müsst jeden Tag präsent sein.
Ihr seid immer verständnisvoll.


Klingt ja nach ner super Nummer, die man dadurch bekommt.

Wenns nur darum geht, die Frau auf arschkriecherische Art und mit ner menge Zeit und Invest ins Bett zu labern, dann mag das ja nicht selten sogar so funktionieren.
Is halt nur was kurzgedacht und irgendwie auch stillos.
Außerdem baut zum einen bei dir alles darauf auf, dass sie nen faulen Sack zuhause hat, der sich den Arsch von ihr hinterher tragen lässt, ohne sie noch als Partnerin wahrzunehmen, zum anderen hat man nach erfogreichem "Aufriss" dann eine, die erwartet, dass man weiterhin schön für alles Verständnis aufbringt, ihr täglich Aufmerksamkeit schenkt und der man weiter den Hof macht, sonst wird sie sich nämlich ganz schnell fragen, warum sie dafür die langjährige, eingespielte Beziehung aufgegeben hat.
Und wenn du weiterhin immer schön den aufmerksamen, einfühlsamen Superlover gibst, findet sie dich vermutlich auch irgendwann verdammt langweilig, mal von ihren persönlichen 'Defiziten' abgesehen, wenn sie sich so ein freudloses Dasein, wie du es geschildert hast, lange gegeben hat.
So oder so ist das eine ganz schön bescheuerte Herangehensweise, wenn die schon so ansetzt, dass man alles sein muss, was die Frau tunlichst seit Jahren vermisst, scheiß egal, ob man dem entspricht, ob man das längerfristig aufrecht erhalten kann und welche Stressfaktoren noch dazu kommen können, durch den evtl dann durchaus plötzlich wieder sehr präsenten Ehemann, Zweifel auf ihrer Seite und sonstige Unwägbarkeiten.

Die Moral is mir dabei jetzt ma vollkommen egal, aber das Mindset "ich sage und mach alles, was sie vermisst und haben/hören will, damit sie mich besser findet"  ist mMn ziemlich bescheuert.

 

 

Geht's dir hier eigtl tatsächlich um Meinungen zu deinen Inhalten oder mehr um die Klicks?


 

bearbeitet von Rapunzel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

+ 1 @Rapunzel

Abgesehen davon: Immer, wenn Du "irgendwie" sagst, bist Du an der Stelle, wo der Content kommen müsste. Und zwar spezifisch auf die Situation beschrieben, die Du mit dem Video behandeln willst, nämlich vergebene Frauen. Was Du erzählst, sind ganz normale Methoden, um eine Frau in eine LTR zu bekommen. Oder ihr vorzuspielen, dass Du eine LTR willst. Was ziemliches Dramapotential hat.

Vergebene Menschen - nicht nur Frauen - zu verführen, ist nicht so wahnsinnig kompliziert, wenn Du drei Grundsätze beherzigst, die immer und überall in der Verführung gelten:

- Nicht alle sind für Dich empfänglich.
- Jeder wünscht sich Abenteuer, nur ist Abenteuer nicht für jeden das Gleiche.
- Irgendwann muss einer von beiden einen beherzten Schritt machen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Rapunzel mich interessieren schon die verschiedenen erfahrungen, da dieses thema viele leute beschäftigt und es so viele unterschiedliche meinungen dazu gibt. Natürlich freue ich mich auch über klicks, keine frage, ist ja auch werbung von mir, aber ich bin auch sehr schreibfaul, deswegen ist es gut dass ich in dem video sage was ich darüber denke :)

@Shiny Karpador da gebe ich dir vollkommen recht. Infields werden bald kommen. Danke fürs feedback :) zu dem thema. Bin genau deiner meinung. Die zeit und mühe,die mann in diese frau investiert, zahlt sich einfach nicht aus. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

2 2