Hypnose statt Pick Up
2 2

111 posts in this topic

Hi Pick Upers hab letztens im Internet rumgesucht und ein Video aus Italien gesehen(bei Youtube) in dem jemand durch Hypnose einen Laden ausgeraubt hat und die Kassiererin hat ihm freiwillig das Geld gegeben.Daraufhin bin ich auf die Seite von Sam Buchmann http://buchman.[Link erfordert Backlink]/ gestoßen und hab mich gefragt ob das wirklich funktionieren kann Leute gegen deren Willen zu hypnotisieren.Aus Neugier hab ich mir das Buch gekauft(nur 80 seiten Büchlein) und es scheint mir ziemlich plausibel zu sein , was er da schreibt und deshalb frag ich mich warum nicht einfach jeder Mann die Hypnose erlernt und damit jede Frau der Welt hypnotisiert statt PU zu betreiben.Er schreibt mit dieser Methode , wenn man richtig hypnotisieren kann bekommt man jede Frau in 5 Minuten dazu mit dir zu schlafen.Ich bin gerade dabei mir diese Techniken anzueignen bzw. lese mehrere Bücher über Hypnoset.Hat das von euch schon jemand ausprobiert bzw. machen das die großen PUAs auf diese Weise , dass sie jede Frau rumkriegen , weil damit lässt sich für mich erklären , wieso Frauen Steve Piccus von dem ich in der "der perfekte Verführer" gelesen habe geld dafür bezahlen, dass sie ihm einen Blasen.Wie ist eure Meinung dazu?

Bin gespannt auf die Antworten

Edited by sportyandy1989
0

Share this post


Link to post
Share on other sites

willst du nur mit ihr schlafen? ich mlchte eine frau verführen und nicht manipulieren :/

wo bleibt die echtheit, die authentizität'? :huh:

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

joa komisch klingt das schon ....

wo isn da der spaß bei ?!

nen social roboter sein der alles nach sagt is doch nicht sonderlich erwünschenswert

sei du selbst und benutz die werkzeuge

es funktioniert auch so (so zumindestens meine erfahrung)

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meiner Erfahrung nach funktioniert Hypnose oder generell Manipulation durch Worte (NLP) sehr gut als Teilfragment deines Games. Einfach nur Hypnosepattern abspulen finde ich langweilig. Ich verbinde sowas immer mit eigenen routinen, C&F und versuche immer meine eigene Persönlichkeit mit einfließen zu lassen.

Falls du mehr über das thema wissen willst, sieh dir den Speed Seduction-Thread hier im forum an oder die NLP Subtopic "Metaphern"

mfG, G-mari

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich will ja kein spielverderber sein, aber selbst wenn das stimmt, liegt es auf der hand, ...

warum nicht einfach jeder Mann die Hypnose erlernt und damit jede Frau der Welt hypnotisiert statt PU zu betreiben.

nämlich weil das unter § 177 und/oder § 179 StGB fallen sollte (beides gibt in jedem fall gefängnis, also nichts mit geldstrafe etc).

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

okay leute da habt ihr sicher alle recht.ich hab mir genau das gleiche gedacht wenn ich eine echte beziehung zu einer Frau aufbauen will sollte ich die "normale PU Tour" fahren mit NLP und so weiter.Allerdings wenn du einen Onenightstand haben willst finde ich diese Methode doch zumindest überlegenswert.Und zu dem Beitrag mit dem StgB.Solch eine manipulative Hypnose ist nicht in der Rechtssprechung eingeschlossen , weil es keinen wissenschaftlichen Beweis dafür gibt/bzw. geben soll nach Sam Buchmann , weshalb man dafür auch nicht angeklagt werden kann

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ob mit oder ohne Hypnose, angewandtem NLP hin oder her!

Mit Fliesstext ohne Absätze wird das mit den Frauen garantiert auch nichts werden!

Ein Gedankengang braucht einen Absatz, damit er wirken kann.

Ähnlich einer rhetorischen Pause, damit sich die Wirkung entfalten kann.

Wenn das schon in einem Forum nicht klappt, dann wird das im RL auch nichts. Jedenfalls meine Meinung.

Bücher kaufen allein bringt es nicht.

Gruß

Edited by Hyperlink
0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diesen Gedanken hatte ich Anfangs auch gehabt, ich kann dir dafon nur abraten weil:

1. Wenn du eine Frau mit Hilfe von Hypnose dazu bringst mit dir ins Bett zu gehen kann es passieren, das du ihr unterbewusst Gefühle ankerst das sie nicht mehr ohne dich leben kann. Wenn das passiert kann es bei LSE-Frauen zu Selbstmord kommen.

Erstrecht wenn du dich nicht extrem gut mit NLP auskennst.

2. Ich persönlich möchte nur mit Frauen ins Bett gehen, die es auch Hunderprozentig mit mir möchten. Inner Game.

3. Auf Dauer wird dich das Unglücklich machen, wenn du sie erst in einen anderen Bewusstseinsstatus verfrachten musst befor sie es mit dir tun. Bei 99,9 prozent der Menschheit funktioniert es auch ohne.

Edited by BlackDesert
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
Solch eine manipulative Hypnose ist nicht in der Rechtssprechung eingeschlossen , weil es keinen wissenschaftlichen Beweis dafür gibt/bzw. geben soll nach Sam Buchmann , weshalb man dafür auch nicht angeklagt werden kann

du solltest nicht alles glauben, was du liest. angeklagt werden kannst du so oder so, und ein "beweis" kann und muss auch vor gericht nie absolut sein. ein passendes psychiatrisches gutachten genügt in dem fall, und ein solches wird bei entsprechender tatsachenlage nicht schwer zu bekommen sein, da nur die bewusstseinsstörung i.S.d. § 179 I Nr.1, nicht aber deren herbeiführung relevant ist.

--> gehe in das gefängnis. begib dich direkt dorthin. gehe nicht über los. ziehe keine 4.000 € ein.

Edited by rooks
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
Diesen Gedanken hatte ich Anfangs auch gehabt, ich kann dir dafon nur abraten weil:

1. Wenn du eine Frau mit Hilfe von Hypnose dazu bringst mit dir ins Bett zu gehen kann es passieren, das du ihr unterbewusst Gefühle ankerst das sie nicht mehr ohne dich leben kann. Wenn das passiert kann es bei LSE-Frauen zu Selbstmord kommen.

Erstrecht wenn du dich nicht extrem gut mit NLP auskennst.

Ich glaube du verwechselt hier NLP mit Hypnose.Hypnose so wie sie in diesem Buch beschrieben wird=du suggerierst ihr dass sie unglaublich scharf auf sex mit dir ist.in dem buch steht außerdem,dass sich suggestionen nach dem normalen schlaf wieder aufheben,d.h. nachdem ich mit ihr sex hatte und sie eingeschlafen ist,ist meine hypnotische anziehung verflogen.(keine Selbstmordgefahr).

2. Ich persönlich möchte nur mit Frauen ins Bett gehen, die es auch Hunderprozentig mit mir möchten. Inner Game.

Okay da hast du sicher recht aber für jemanden wie mich der scho ewig nicht mehr sex hatte is das glaube ich als Alternative doch denkbar.

3. Auf Dauer wird dich das Unglücklich machen, wenn du sie erst in einen anderen Bewusstseinsstatus verfrachten musst befor sie es mit dir tun. Bei 99,9 prozent der Menschheit funktioniert es auch ohne.

Ja das stimmt.ich würde es falls es überhaupt funktioniert nur für gelegentliche ONS benutzen und mir ansonsten eine ganz normale durch PU gewonnene Freundin suchen

Außerdem eine Erweiterung des Themas:Ich versuche auch Selbsthypnose aus um meine AA zu besiegen und Selbstbewusstsein zu stärken was haltet ihr davon habt ihr das scho ausprobiert?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sam Buchman ist übrigens der, von dem vor einige Wochen hier ein Artikel verlinkt wurde (bin zu faul zum Raussuchen), in dem er über PU übelst herzieht und es schlecht macht. :huh:

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir machen Pu weil es effektiver und schneller als Hypnose ist...

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es war einmal ein Kaninchen das legte sich einen Duftspray zu, mit welchem es jedes Kaninchenweibchen rumkriegte. Dieses Kaninchen fickte viel.

Da gab es aber noch ein anderes Kaninchen, dessen Ausstrahlung derart geil war dass es alle Frauen umhaute. Dieses Kaninchen hat hart an seiner Persönlichkeit gearbeitet und das beste aus seinem Leben herausgeholt, es konnte sich im Leben total verwirklichen. Diese Kaninchen liebte die Menschen, es liebte die Frauen. Dieses Kaninchen spürte die Realität und deren Schönheit!

Welches Kaninchen möchtest du sein?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was du mit dieser Hypnose erreichen willst, ist den Weg des geringsten Widerstandes gehen. Klinkt doch toll. Hypnose lernen, zu Hause bisschen üben und dann einfach anwenden und Frauen abschleppen.

Doch PU ist mehr als das. Je länger man PU macht, und je mehr Hürden und Umwege man bewältigt, desto mehr sieht man, was man wirklich will. Neben Frauen abschleppen. Man beschäftigt sich nicht mehr nur allein mit Techniken um Frauen klar zu machen, sondern mit Techniken seinem Leben seinen Sinn zu geben. Das ist viel Aufregender und Ehrlicher.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte mal ein Traum:

Einfach nur ich zu sein, in voller Blüte erblüht zu sein.

Das tun was ich will und damit Erfolg zu haben, einfach sich zu freuen, man selbst zu sein...

ohne Routinen ohne Leute zu manipulieren ohne Falsch zu sein!

naja jetzt lebe ich diesesn Traum.

Ich verurteile es nicht, nur kann ich mich nicht wirklich damit anfreunden.

Wen du keine starke Persönlichkeit entwickelst und denoch Erfolg hast,

wirst du das Emotional nicht handeln können...

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es muss doch ein grauenhaftes Gefühl zu sein, zu wissen, dass man ohne solche Mittel eigentlich nichts auf die Reihe kriegt.

Wenn man ein wenig drüber nachdenkt, sollte man selbst draufkommen, dass das nie und nimmer auf Dauer befriedigend sein kann, sondern dass man sich damit nur selbst total entwertet.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo sportyandy1989,

das Thema Hypnose klingt sehr interessant.

Die Buchbeschreibung "Sam Buchman, Die Kunst der hypnotischen Manipulation" macht allerdings auf

mich einen reißerischen Eindruck.

1. Bitte beschreibe an Beispielen wie der Autor eine Zielperson unter Hypnose setzt und inwiefern dies für den Laien

nachvollziehbar ist.

2. Wie sehen Deine nächsten Schritte aus um die Theorie zu erproben?

Gruß *playa*

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde sowas erbärmlich!

Meiner meinung nach musst du psychisch gestört sein um nur daran zu denken.

Meiner Meinung nach ist das vergewaltigung.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja da habt ihr alle sicher recht.aber ich hab mir des mit dieser kurz-hypnose halt auch nur für gelegentliche ONSs gedacht , falls mal eine längere Durststrecke ansteht.Also um ne Beziehung aufzubauen is das Hypnose-zeug sicher scheiße aber für nen ONS ist es doch eine Alternative die man in Betracht ziehn kann.Natürlich ist es der einfachste Weg von allen und ich werde auch den Weg des Pickups weitergehen soviel ist sicher auch wenn es schwer ist sein Inner Game zu verändern aber ich arbeite an mir.Zu den Beispielen also er geht einfach zu nem Mädel hin und bringt sie durch Augenfixation(halt kurze Zeit in die Augen schauen) in Hypnose und dann kannst du ihr suggerieren,dass du zum Beispiel der heißeste typ bist den sie je gesehen hat oder dass sie total Lust auf Sex mit dir hat.Nur einige Beispiele.

Meine weitere Vorgehensweise ist erstmal die ich suche mir unter meinen Freunden ,die durch mich auch PU betreiben ein paar heraus um ihr Selbstbewusstsein zu stärken,bzw. AA abzubauen durch die Hypnose eben und wenn das gut funktioniert dann weiß ich nach den vielen Beiträgen nicht wirklich ob ich es auch wirklich durchziehe , weil die Argumente ,die genannt wurden fand ich doch ziemlich überzeugend.Im Moment arbeite ich auch an einer Selbsthypnose um mein eigenes Inner Game zu verbessern.Also es gibt viele auch für PU helfend Bereiche der Hypnose nicht nur diese quasi ziemlich extreme Form.

Edited by sportyandy1989
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi Pick Upers hab letztens im Internet rumgesucht und ein Video aus Italien gesehen(bei Youtube) in dem jemand durch Hypnose einen Laden ausgeraubt hat und die Kassiererin hat ihm freiwillig das Geld gegeben.Daraufhin bin ich auf die Seite von Sam Buchmann http://buchman.[Link erfordert Backlink]/ gestoßen und hab mich gefragt ob das wirklich funktionieren kann Leute gegen deren Willen zu hypnotisieren.Aus Neugier hab ich mir das Buch gekauft(nur 80 seiten Büchlein) und es scheint mir ziemlich plausibel zu sein , was er da schreibt und deshalb frag ich mich warum nicht einfach jeder Mann die Hypnose erlernt und damit jede Frau der Welt hypnotisiert statt PU zu betreiben.Er schreibt mit dieser Methode , wenn man richtig hypnotisieren kann bekommt man jede Frau in 5 Minuten dazu mit dir zu schlafen.Ich bin gerade dabei mir diese Techniken anzueignen bzw. lese mehrere Bücher über Hypnose und will es danach ausprobieren ob es wirklich funktioniert was er da schreibt.Hat das von euch schon jemand ausprobiert bzw. machen das die großen PUAs auf diese Weise , dass sie jede Frau rumkriegen , weil damit lässt sich für mich erklären , wieso Frauen einem PUA von dem ich in der "der perfekte Verführer" gelesen habe geld dafür bezahlen, dass sie ihm einen Blasen.Wie ist eure Meinung dazu?

Bin gespannt auf die Antworten

1.) Menschen gegen ihren Willen zu hypnotisieren funktioniert nicht!

2.) Hypnose ist ein tiefer Trancezustand. Wenn Du eine Frau layst, die das nicht mehr bewußt mitkriegt(z.B. weil sie schläft), dann handelt es sich um Vergewaltigung

3.) Der Typ mit dem Blasen, das war Steve Piccus.

4.) Was Du suchst nennt sich übrigens Speed Seduction

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ sportyandy1989

Probiere es einfach aus!

Laß Dich nicht durch die zahlreichen verschiedenen Meinungen zu Deinem Thema verunsichern.

Stärke Dein Inner Game indem Du Neues ausprobierst und aus dem Ergebnis lernst.

Gruß *playa*

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

1.) Menschen gegen ihren Willen zu hypnotisieren funktioniert nicht!

So ein Quatsch wie konnte dann der Bankräuber das machen.Ich hab das in 3 unabhängigen Hypnosebüchern gelesen,dass es funktioniert auch wenn derjenige es weiß kann er sich nicht wehren dagegen,wenn man es richtig beherrscht

2.) Hypnose ist ein tiefer Trancezustand. Wenn Du eine Frau layst, die das nicht mehr bewußt mitkriegt(z.B. weil sie schläft), dann handelt es sich um Vergewaltigung.Nein du schläfst nicht mit ihr wenn sie in Trance ist,sondern du suggerierst ihr nur,dass du der heißeste Typ der Welt bist und dann lässt du sie erwachen und sie will im wachen ganz normalen Zustand sofort mit dir schlafen also so stehts im Buch(du bist quasi ein Popstar o.Ä. für sie)

3.) Der Typ mit dem Blasen, das war Steve Piccus.Thx war mir nicht mehr eingefallen

4.) Was Du suchst nennt sich übrigens Speed Seduction.

Wo kann man was darüber erfahren?ich hab da noch nix dazu gefunden

Zu dem Thread das das erbärmlich sei.Wo liegt denn bitte der Unterschied zwischen NLP und Hypnose?Der einzige ist,dass NLP ein bisschen uneffektiver ist,als Hypnose und ich denke wäre diese Art der Hypnose bekannter dann würden sehr viele von NLP auf Hypnose umsteigen.

Was ich noch anfügen möchte man kann Leute nicht gegen ihren Willen komplett hypnotisieren das bedeutet das wenn eine Frau wirklich von aller tiefster Moral her niemals auch nicht mit Brad Pitt ins Bett gehen würde,dann funktioniert es auch nicht mit Hypnose.

Ich muss sagen allerdings durch die vielen Meinungen dagegen bin ich umgestimmt worden.d.h. ich versuche lieber durch das Wissen der Selbsthypnose mein Inner Game zu verbessern,weil es mir doch ein bisschen zu manipulativ ist.Aber ich werde glaub ich die Hypnose doch mal ausprobieren,jedoch an Freunden um ihnen zu helfen ihr Selbstbewusstsein zu stärken bzw. Rauchen aufzuhören

Edited by sportyandy1989
0

Share this post


Link to post
Share on other sites

@sporty

1.) Glaub nicht alles was in den Medien steht. Oder glaubst Du an Aliens?

2.) Was Du meinst ist immer noch Speed Seduction.

3.) Gerne.

4.) Wäre ich jetzt sehr intelligent, wenn ich einfach danach googeln würde?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
Meine weitere Vorgehensweise ist erstmal die ich suche mir unter meinen Freunden ,die durch mich auch PU betreiben ein paar heraus um ihr Selbstbewusstsein zu stärken,bzw. AA abzubauen durch die Hypnose eben und wenn das gut funktioniert dann weiß ich nach den vielen Beiträgen nicht wirklich ob ich es auch wirklich durchziehe , weil die Argumente ,die genannt wurden fand ich doch ziemlich überzeugend.

Ich würde dir raten erstmal deinen NLP-Practitioneer zu machen befor, befor du dich überhaupt daran wagst an anderen Leuten ihre Psychie rumzubasteln. Es ist extrem Gefährlich u. wenn du nicht zu mindestens 100% weißt was du tuhst dann vergiss es.

Wenn deine Freunde Pick Up kennen, wofür brauchen sie denn dann überhaupt diese Hypnose. Ich meine wenn man hier als AFC zugang zu 90% aller Posts hat, braucht man eigentlich schon überhaupt keine mehr schreiben, um sich selbst zu verwirklichen!

Zur Selbsthypnose, probier es aus. Wenn es dich weiterbringt dann halt daran fest.

Alles gute wünscht

BlackDesert

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soweit ich weiß, war Hypnose urprünglich nur mit dem Willen dem Probanden möglich (direkte Induktion). Aus diesem Grund konnte nur - wenn ich mich richtig erinnere - 20 % der Bevölkerung hypnotisiert werden. Dann entwickelte Milton Erickson seine hypnotischen Sprachmuster und konnte so ziemlich jeden hypnotisieren, nicht weil es gegen ihren Willen geschah, sondern weil es unter ihrem Radar langlief... Vielleicht gibt es da auch noch neuere Entwicklungen...

Meines Wissens nach kann eine Person nicht zu einer Handlung veranlassen, die ihren tiefsten Grundwerten entgegensteht - allerdings scheint es da einen Graubereich zu geben.

In strafrechtlicher Hinsicht möchte ich mich den Warnungen hier ebenfalls anschließen. Dein ursprünglich in's Auge gefasste Verhalten führt dich auf direktem Weg ins Gefängnis... und was noch wichtiger ist, deine Versuchkarnickel wahrscheinlich in psychologische Behandlung...

Edited by anfängergeist
0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
2 2