Wo findet man Frauen, die möglichst schnell für Sex bereit sind?
0

25 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

eine sehr spezielle und direkte Frage, zu der ich in der SuFu nichts Passendes gefunden habe und darum möchte ich diese Frage hier stellen. Und mal ehrlich: Welcher Mann hat sich diese Frage in seinem Leben noch nicht gestellt? :good:

Mir geht's hier also darum, zu erörtern wo bzw. wie man Frauen finden kann, die man möglichst schnell für Sex haben kann, ohne ewig lange Vorlaufzeit. Prinzipiell ist das natürlich überall möglich, wo man auf Frauen trifft, das ist mir schon klar, aber ich möchte das gerne etwas differenzierter betrachten und zu den einzelnen Möglichkeiten auch ein bisschen was dazu sagen. Denn es ist sicher mal ein Unterschied ob man im örtlichen Strickkurs-Verein mit lauter über 60jährigen Tantchen eine Sexpartnerin sucht oder in einem Puff. Im zweiten Fall wird man wohl erfolgreich sein, im ersten eher weniger :-p

Mir ist auch klar, dass es letztendlich immer sehr stark von den PU-Künsten abhängt, ob und wie schnell man eine Frau zu Sex verführen kann, aber darum soll es hier nicht gehen. Es soll hier lediglich um die Bereitschaft von Frauen zu Sex gehen und wo man solche Frauen am besten findet.

Denn wenn die Bereitschaft einer Frau zu Sex schon von Anfang an da ist, hat man als Verführer natürlich auch leichteres Spiel und muss sich nicht so sehr abplagen wie in den Fällen wo die Frau nicht in erster Linie an Sex interessiert ist.

Also die Ausgangssituation ist folgende: Ein Mann hätte gerne Sex mit Frauen und fragt sich, wo und wie er Frauen findet, die möglichst schnell zu Sex bereit sind.

Kommen wir nun zu den einzelnen Möglichkeiten. Aufgrund bisheriger Erfahrungen, Erlebnisse und Erzählungen habe ich folgendes festgestellt:

Fangen wir mal ganz klassich an: Die schnellste und einfachste Möglichkeit ist es wohl, wenn man sich käuflichen Sex mit Prostituierten leistet. Vorteil ist hier wie eben gesagt, dass es schnell und einfach geht und null Verführungskünste nötig sind, Nachteil ist natürlich, es kostet eine Menge Geld.

Eine andere Möglichkeit wären auch Swingerclubs und ähnliche "erotische Events", denn hier gehen die Frauen ja auch hin mit der Bereitschaft evtl Sex zu haben. Nachteile hier sind, dass es wohl nicht soviele Frauen gibt, die so offen mit ihrer Sexualität umgehen bzw. die einfach nicht das Image haben wollen, in Swingerclubs etc zu gehen. Außerdem ist ein weiterer Nachteil, dass solche Veranstaltungen und Locations für Männer recht teuer sind. Ist also auch nicht so das Gelbe vom Ei.

Dann gibts da noch spezielle "Sex-Seiten" im Web, wo sich Frauen anmelden, um Sex-Treffs zu vereinbaren. Hier hätten die Frauen zwar auch höhere Bereitschaft zu Sex (sonst würden sie sich dort ja nicht anmelden), aber ich bezweifle dass sich wirklich soviele Frauen dort anmelden. Ein Großteil der dort angelegten profile sind sicher Fake-Profile um die Männer zu animieren, sich dort ebenfalls anzumelden und zu bezahlen (hier also auch wieder die Kosten für den Mann als weiterer Nachteil)

Die klassischen Single-Börsen im Web:

Hier hat man durchaus mehr Auswahl an Frauen, auch die Kosten für Männer halten sich in Grenzen (viele Singlebörsen sind auch gratis), aber die Bereitschaft der Frauen zu Sex hält sich eher in Grenzen. Gibt zwar schon Frauen, die dort Sex-Affären suchen, diese sind aber in der Minderheit. Die meisten sind eher auf "fixe Beziehung" oder "Freundschaft" aus. Was nicht heißt, dass sie nicht auch an Sex interessiert sind, jedoch dauert das sicher länger bis man sie so weit hat und es ist erst ein bisschen Game nötig um sie dorthin zu bekommen.

Soziale Netzwerke wie Facebook, StudiVZ usw:

Ähnliche Situation wie bei den Singlebörsen, mit dem Unterschied, dass hier sicher mehr Frauen registriert sind als auf Singlebörsen (auf Facebook ist heute ja fast schon jeder reg.), aber bei vielen Frauen ist die Bereitschaft sie für Sex zu gewinnen gleich Null, weil sie vielleicht gar nicht an anderen Männern interessiert sind (weil sie gerade einen Freund haben oder ähnliches)

So, dann kommen wir zum klassischen Club, Disco, Kneipe etc. als potentiellen Ort wo man Frauen für Sex finden kann. Hier kommts sehr darauf an, in welchen Club man geht. Es gibt Clubs, da sind viele "Bitches" dort, die mal leicht für eine Nacht zu haben sind, oder die es sogar geradezu darauf anlegen, einen ONS zu haben und an etwas anderem gar nicht interessiert sind. Dann gibts auch wieder Clubs, wo viele Mädls sind, die sich nicht nur für Sex hergeben wollen, sondern "mehr" wollen, was meistens darauf hinausläuft, dass sie etwas in Richtung LTR wollen und für sie "nur Sex" nicht in Frage kommt. Obwohl das vielleicht auch nur eine Frage der Verführungskunst und des eigenen Games ist, ob man so eine Frau trotzdem "nur für Sex" haben kann. Jedoch hat man es im Game sicher schwer, wenn die Bereitschaft der Frau zu "nur Sex" prinzipiell nicht gegeben ist.

Ja, und dann gibt's da noch die restlichen Orte und Locations, wo man auf Frauen trifft. Diese wären beispielsweise: Der Arbeitsplatz, in den Öffis, auf der Straße, in Vereinen, im social circle, beim Ausüben gemeinsamer Hobbies etc. Hier trifft man natürlich auf viele Frauen, jedoch werden darunter nur wenige Frauen sein, die dazu bereit sind, möglichst schnell Sex zu haben mit einem Mann der sie verführt. Entweder sind die meisten Frauen darunter ohnehin schon vergeben oder sie suchen mehr als "nur Sex", was auch hier meist auf eine Art LTR hinauslaufen soll aus Sicht der Frau. Ich weiß nicht ob das nicht nur ein LB ist, jedoch denke ich schon, dass unter diesen Frauen sich nur wenige für "nur Sex" hergeben wollen. Die meisten sind immer an Beziehungskram interessiert.

So, das waren jetzt die Möglichkeiten die mir spontan eingefallen sind, wo es möglich ist Frauen schnell zu Sex zu verführen (oder eben nicht schnell zu Sex zu veführen). Diese Liste erhebt natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Ich freue mich auf eure Ergänzungen, Korrekturen, eigene Erfahrungen und Erlebnisse etc.

Haut rein Jungs <_<

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich weiß nicht ob das nicht nur ein LB ist, jedoch denke ich schon, dass unter diesen Frauen sich nur wenige für "nur Sex" hergeben wollen. Die meisten sind immer an Beziehungskram interessiert.

Ist ein LB. Deine Wahrnehmung halte ich für falsch und verallgemeinernd. Die Frauen, die Du suchst, gibt es überall.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar sagt eine Frau, dass sie nicht nur Sex will, sondern etwas festes. In unserer Gesellschaft gilt sie sonst als Schlampe. Das entspricht aber auch nicht immer ihren Gefühlen oder sexuellen Einstellung.

Lern einfach soviele hübsche Frauen wie möglich kennen und du merkst früh genug wofür sie zu haben sind.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube, dass du in der Disco am besten weg kommst.

Das kostet nicht viel Geld und jede Frau die ehrlich ist wird zugeben, dass

sie jemanden kennenlernen will, wenn sie in die Disco geht.

Es gibt zwar Ausnahmen, die sind jedoch nicht die Regel....

Arbeitsplatz Hobbies, Vereine etc. finde ich für schnellen Sex etwas problematisch.

Vor allem, wenn`s auseinander geht.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anstatt darüber zu philosphieren geh lieber raus. Ohne dir zu nahe zu treten: die Zeit für diesen Thread hättest du auch besser nutzen können <_<

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dann gibts da noch spezielle "Sex-Seiten" im Web, wo sich Frauen anmelden, um Sex-Treffs zu vereinbaren.

Das halte ich für ein Gerücht.

...aber ich bezweifle dass sich wirklich soviele Frauen dort anmelden. Ein Großteil der dort angelegten profile sind sicher Fake-Profile um die Männer zu animieren, sich dort ebenfalls anzumelden und zu bezahlen (hier also auch wieder die Kosten für den Mann als weiterer Nachteil)

Genau, das siehst du ganz richtig. Bis auf Joyclub halte ich alle diese Seiten für Fakes, Abzocke oder unbrauchbar.

Die klassischen Single-Börsen im Web:

Hier hat man durchaus mehr Auswahl an Frauen, auch die Kosten für Männer halten sich in Grenzen (viele Singlebörsen sind auch gratis), aber die Bereitschaft der Frauen zu Sex hält sich eher in Grenzen. Gibt zwar schon Frauen, die dort Sex-Affären suchen, diese sind aber in der Minderheit.

Eine erfreuliche Minderheit, die man finden und layen kann, wenn man frech und direkt ist, und es oft genug probiert. Lay einige Stunden nach dem Erstkontakt bzw. am gleichen Abend ist durchaus möglich.

So, das waren jetzt die Möglichkeiten....

Ergänzung: Online-Kleinanzeigen, in denen Frauen nach Liebhabern suchen. Durch den Ansturm sind die Chance zwar gering, aber versuchen kann man es auf jeden Fall.

Ausserdem kannst du selbst Anzeigen aufgeben, im Online-Teil des örtlichen Szene-Magazins. Ich habe gute Erfahrungen gemacht mit humorvollen, frechen Anzeigen wie: "Lust kaputt? Lust-Handwerker kommt und repariert deine Lust!" Da antworten zum Beispiel verheiratete Frauen, die einen heimlichen Liebhaber suchen, weil in der Ehe nichts mehr viel läuft. Allerdings muss man die Anzeigen öfter aufgeben, was ins Geld geht.

Gruß

Robin

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das halte ich für ein Gerücht.

Naja, es gibt schon viele dieser Seiten und in den größten Communities sind mehr als 250 000 Mitglieder unterwegs. Klar Fakes, inaktive und nicht deinem Geschmack entsprechende reduzieren die Zahl, trotzdem finden sich dort wirklich noch viele Frauen die echt nur das Eine wollen. Bei Poppen.de sind die wichtigsten Funktionen kostenlos. Anmeldung, Bilder hochladen, Nachrichten schreiben, Andere suchen, etc.

Will dann aber einen Report lesen :P

Greetz

bearbeitet von N24
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann gibts da noch spezielle "Sex-Seiten" im Web, wo sich Frauen anmelden, um Sex-Treffs zu vereinbaren.

Diese gibts schon^^. Onlinegame kommt aber für mich persönlich nicht in Frage und würde es auch niemanden empfehlen.

Auch noch eine gute "Quelle" für Sex ist Urlaub an bestimmten Orten:

-Mallorca

-Ibiza (für die, die mehr Kohle haben)

-Gold / Sonnenstrand

-Springbreak

-Kazantip

-Loveparade

Hier glaube ich schon, das man leicht an Sex kommt.

(Zitat einer sehr konservativen Mitschülerin zur Abschlussfahrt nach Bulgarien: "Da fahre ich sicher nicht mit. Da schläft doch jeder mit jedem, bäh das ist ja voll ekelhaft." Ich konnte leider nicht mitfahren, die Fahrt zur Zeit der mündlichen Abiprüfungen war und bei mir das Risiko, ins müdliche zu müssen, groß war.)

bearbeitet von gamer147
1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich glaube, dass du in der Disco am besten weg kommst.

Das kostet nicht viel Geld und jede Frau die ehrlich ist wird zugeben, dass

sie jemanden kennenlernen will, wenn sie in die Disco geht.

Es gibt zwar Ausnahmen, die sind jedoch nicht die Regel....

Und genau so ist es.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Generell ja, Romeo Alessio, aber an manchen Orten ist die Dichte an "willigen" Frauen deutlich höher als an anderen.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab genau die Gegenfrage, und zwar, WO suchen Frauen Beziehungen? schneller Sex ist mMn nur was für Männer mit schwachem Ego, die mal ne kurze Bestätigung brauchen dass ihr Willy noch funktioniert.

Aber ich frag mich, wo lernt man de facto Frauen für Beziehungen kennen??

- Online -> Nö, find ich wenns nicht vorher real war nerdy

- Clubs -> Nö, da wird meist eher Sex gesucht und ich hab die Erfahrung gemacht, dass After-Club-LTRs nie halten

- Freundeskreis -> Hab nen reinen Männerfreundeskreis, da wir meist "Kerle-Aktivitäten" machen

Bin da echt schon gestresst. Ich glaube, ich bin der perfekte Freund, hab alle Eigenschaften die mich LTR-mäßig für ne Frau zum großen Fang machen. Aber ich treff einfach so wenige Frauen, die das erfahren könnte, und rein optisch mach ich auch für "Liebe auf den ersten Blick" zu wenig her.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man lernt Frauen für Beziehungen oder Sex überall kennen, ihr müsst nur mal eure Fühler ausstrecken und offen durch die Welt spazieren, da findet Ihr Heiratsmaterial an der Brötchentheke im Rewe oder das übelste Sexmaterial beim täglichen Shoppen in der Einkaufsmeile.

Schwimmbad, See, Fitnessstudio, sauna, beim einkaufen, ... ist eigentlich egal. wenn euch was gefällt sprecht sie an, ihr werdet sehen wie sie eingestellt ist, und könnt dann von alleine entscheiden, just 2 fuck , or marry marry... ;-):-D Mit ein paar verbalen Combos kriegt man das doch schnell raus...

Total banane die Frau & hübsch = Hau sie weg.

Total kongruent und im leben stehend, hoher selbstwert & hübsch = Hau sie täglich weg und genieß das Leben mit ihr!

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
-Springbreak

Also wer es in den USA schafft ne Olle beim Springbreak flachzulegen und danach nicht angezeigt oder verhaftet wird, bekommt nen Lolly von mir. Dieses Event wird total überbewertet ;-)

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

(zächstmal etwas OFFTOPIC: diese Floodcontrol ist echt nervig. Geht nicht auch 15 Min oder erst nach 3 Beiträgen?)

Definitiv die besten Orte für (relativ) unkomplizierten und schnellen Sex sind der

1. Zeltplatz (oder auch der Platz der rolligen Kätzchen... :D ) gerade jüngere 16-22 können u wollen sich ausleben ohne dass ihr soziales Umfeld wie die Familie davon erfährt. Der Alkohol wird da explizit dafür genutzt um auch die letzten Hemmungen schnell fallen zulassen bzw. bei der Freundin eine plausible Ausrede zu haben, die es genauso macht. Den Schein zu waren ist anscheinend unheimlich wichtig. Für ONS der perfekte Ort weil die Kerle dort das nicht so richtig raffen und bei ihren "Partys" eher darauf aus sind ihren Kumpels zu beweisen, dass sie mehr vertragen als der.

2. Urlaubsorte/strände/Kaffees (die Frau kann u will sich ausleben ohne dass ihr soziales Umfeld davon erfährt) Für kurze Affairen der perfekte Ort (Tip: kiekt mal nach hellen Stellen am Ringfinger wo eigentlich ein Ring sitzen würde bei ner verheiraten Frau. Is da statt eines Rings ne helle Stelle...ran an die Braut. Dann isses änlich einfach wie auf dem Zeltplatz)

3. Disco (durch meinen Job weiss ich, dass diese recht oft für Quickies/ONS genutzt wird, jedoch lange nicht so häufig wie die beiden o.g.)

Bevor jemand meckert: Ja da lassen sich auch LTR starten, aber das war nicht die Frage

LG Scelletor

bearbeitet von Scelletor
1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Generell ja, Romeo Alessio, aber an manchen Orten ist die Dichte an "willigen" Frauen deutlich höher als an anderen.

Das stimmt.

Deutlich ist die Dichte in Diskotheken.Ganz klar.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beratungsstellen zum Thema Sexsucht. Have fun.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Topic-Frage anders formuliert: Wie komme ich schnell zum Sex ohne verführen zu müssen (Prostituierte ausgenommen)? Klar wollen Frauen zum Sex verführt werden...aber was, wenn ich das einfach nicht will?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In Köln gibt es einen geheimen, exclusiven treff in marienburg (das ist das millionärs-/milliardärsviertel in köln), gerüchteweise in einer leerstehenden villa, die ein student wohl geerbt hat , wo sich seit ca. einem halben Jahre an einem bestimmten Tag sexwillige (und vermutlich geldgeile) junge Frauen mit männern treffen.

die frauen sind wohl meistens studentinnen (überiwiegend jura, bwl und medizin), die ausschließlich über empfehlungen von freundinnen und privateinladung kommen.

anwesende männer sind angeblich ein ein kleiner "club" von 10 - 12 reichen studenten, söhnen und "erben", die das ganze wohl ins leben gerufen haben. Evt. soll da auch eine studentenverbindung mit drin hängen.

ich kenne eine frau, die dort angeblich mal war, aber da sie schon auf dem weg dorthin angetrunken war (ist wohl erwünscht), hat sie keine klaren erinnerungen (angeblich).

falls du millionärssohn bist, kannst du ja mal gucken, ob du da rein kommst :-)

bearbeitet von Anno Nühm
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
(Prostituierte ausgenommen)
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

....

bearbeitet von cescwk
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke schon mal für eure hilfreichen Posts. Wenn sogar 2 Frauen bestätigen, dass die Disco ein geeigneter Ort ist um dort sexwillige Frauen zu finden, dann muss da wohl wirklich was wahres dran sein ^_^ Mir war aber ohnehin schon bewusst, dass die Disco solch ein Ort dafür ist.

In einem Post weiter oben wurde es schon erwähnt: Viele Frauen haben Angst, dass ihr soziales Umfeld davon erfährt, wenn sie sich leicht für Sex hergeben, weil sie dann mal schnell als Schlampe abgestempelt werden. Darum denke ich auch, dass an Orten, wo das soziale Umfeld einer Frau nichts von ihren sexuellen Aktivitäten erfährt, die Bereitschaft der Frau zu Sex generell höher ist. Urlaubsorte und Zelten sind da sicher klassische Beispiele dafür. Aber gut, so oft fahre ich ja auch wieder nicht auf Urlaub, maximal 1 oder 2 mal im Jahr und Zelten selbst war ich noch nie in meinem Leben.

Wie und wo findet man solche Zeltplätze, weiß da jemand Näheres dazu?

Ergänzung: Online-Kleinanzeigen, in denen Frauen nach Liebhabern suchen

Vielleicht auch eine interessante Möglichkeit, was hat es damit auf sich? Ich kenne keine Möglichkeit solcher Online-Kleinanzeigen, wüsste auch gar nicht wo ich danach suchen sollte. Gibts da spezielle Webseiten dafür?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibts nicht irgendwelche Gay-Crusing-Seiten so a la Gayromeo?

Ah, nee ging ja um Frauen, oder?

Mist... dann muss man wohl doch den Umweg über PU nehmen, wenn man nicht in einen Puff gehen will.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sexwillige Frauen findet man sehr oft in bestimmten Ländern, die teilweise ärmlich sind oder wo es üblich ist, sich europäische Männer zu angeln.

Aus Bekanntenkreisen wurde mir da Thailand ans Herz gelegt. Es handelt sich dabei nicht nur um Prostituierte, sondern allgemein um Frauen, die darauf spekulieren, mit in Land von Honig und Milch genommen zu werden. Wenn man es dort richtig anstellt und einer solchen alle Hoffnungen macht, kann man in einem Thailandurlaub jeden Tag so lange mit verschiedenen Frauen poppen, bis man keinen Saft mehr hat.

Ein anderes Land, was ich aus eigener Erfahrung emfpehlen kann ist Paraguay. Hellhäutige deutsche Männer sind dort heiß begehrt, und man kann sich dort durch die Gegend bumbsen, bis man schwarz wird.

Brasilien leider nicht mehr so, die haben sich da doch stark geändert und die Frauen sind etwas standfester als in anderen Teilen Südamerikas.

Ansonsten wäre Kolumbien eine Empfehlung, allerdings musst du da damit rechnen, dass deine Popppartnerin kurzerhand ein paar Leute anruft, die dir dein Geld wegnehmen und deinen leblosen Körper in einer Karkelakenverseuchten Nebenstrasse liegen lassen.

Oder du fährst an schwarze Mehr, oder Weißrussland, und verarscht die Frauen, die dich verarschen wollen.

Hier in Deutschland an Ort und Stelle würde ich Locations aufsuchen, wo entweder ältere Damenschaften oder Studentinnen anwesend sind. Da gibts 3 mal mehr Sexwillige Frauen als in jeder Schlampendisco

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh... Sextourismus. Da kenn ich mich aus.

An sich jedes arme Land der Welt.

Empfehlenswert sind für die Päderasten unter uns natürlich Klassiker wie Cuba oder Thailand. Schwarzafrika ist eher nicht so empfehlenswert

Nee, mal im Ernst. Das Topic ist zu, da hier nur Müll kommt.

Wir sind hier in einem PU-Forum nicht im Bumsbomber nach Thailand ober bei Hurenforum.to. Hier geht es darum, wie man Frauen klar macht nicht wo man die besten Hobbynutten findet oder Frauen hingehen, wenn sie ficken wollen.

Kleiner Gedankenanstoß: Wieso gibt es wohl keine Bordelle für Frauen? Tipp: Kein Bedarf.

Faustregel: Frauen kriegen immer und überall Sex, wenn sie wollen und keine Ansprüche haben. Der Trick ist es jetzt in die gleiche Position zu kommen.

Die Königsklasse allerdings ist es Ansprüche pflegen zu können. Und dieser Weg führ eindeutig nicht über dieses Topic!

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
0