Stefan Strecker DVDs
2 2

9 Beiträge in diesem Thema

Die DVD kenne ich nicht, aber ich habe mir einige Patterns angesehen in einem Buch von ihm & war nicht sonderlich beeindruckt.

Ich hab auch mal ein Video von ihm gesehen ...war mir zu "esoterisch" irgendwie.

Nur meine meinung.

mich würd aber auch interessieren wie leute die die DVD gesehen haben die bewerten würden

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Leute,

hat jemand die Stefan Strecker DVS zum Thema Verführung und NLP gesehen? Können die was?

Danke

Lg

Thomas

Ich kenn die DVDs und war nicht sonderlich begeistert... Vielleicht waren meine Erwartungen auch zu hoch denn ich habe etwas Ross Jeffries Ähnliches erwartet.

Was da zu sehen war, sind 3 Szenen, mit Schauspielern(!!) aber auf echt und versteckte Kamera gemacht.

Ein paar Erklärungen, aber das wars.

Schade.

PS: Ab 5:58min siehst Du szenen aus den DVDs:

bearbeitet von petershaw
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wirklich mega peinlich...

Ich wunder mich immer wieder was es teilweise für AFCs gibt, die Workshops anbieten.

Ich erinner nur mal an Devil von Devilmässed

Zu lustig :D

bearbeitet von Green93
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die DVDs sind gegliedert in die einzelnen Techniken die erklärt werden und dann hast du eben diese drei (gestellten) "real-life-Szenen“ (Anfänger, Fortgeschrittener, Profi), was auch gut ist. Leider wird der Erfolg/Skills im Set in Verbindung gebracht mit der Menge der verwendeten Techniken (zb Anfänger setzt weniger NLP ein als der Profi). Das stimmt so natürlich gar nicht aber sieht als Grafik gut aus.

Wie ich schon oft sagte: Damit kann man sich spielen, wenn man zuverlässig verführt, Grundkenntnisse im NLP hat und man ganz grundlegende Sachen automatisiert hat, damit man Kapazitäten im Kopf frei hat für die Techniken. Sonst= Geldverschwendung. NLPV isoliert wird einem keine Lays bringen.

Aber was Strecker da erzählt in Welt der Wunder. *hust

Meistens gehst du erst hin beim 3. Blickkontakt.

Falsch. Würde ich das machen, dann wäre ich sehr einsam. Ich seh ganz gut aus und ich komme fast nie auf drei Blickkontakte (weil Frauen fast nie drei mal Blickkontakt suchen). Das passiert dann höchstens mal ein mal im Jahr, wenn der Blickkontakt in ein Flirtspiel übergeht aber normalerweise schauen mich Frauen ein mal an, dann kann ich ungefähr einschätzen wie einfach ich es beim ansprechen haben werde. Maximal noch ein zweites mal aber das schon deutlich seltener. Soll heißen ich würde den ganzen Tag wie ein bekloppter Blickkontakt suchen (schon mal schlecht, weil es needy wirkt). Und falls ich mal auf drei Blickkontakte komme, dann ist das mit Sicherheit die totale Traumfrau :-D Von Situationen in denen drei Blickkontakte gar nicht möglich sind mal abgesehen.

Wenn es bis zum vierten, fünften, sechsten (Blickkontakt) dauert...

Soll das ein blöder Witz sein? Sechs Blickkontakte lol

Er labert einfach nicht an bevor ihn die Frau nicht schon fast mit den Augen vergewaltigt. Hat sicher ne hohe erfolgsrate. So 100% bei drei Approaches in drei Jahren oder so.

warum kommt der nicht rüber

siehst du gleich auf welche frauen das ausgelegt ist. hotties machen keinen blickfick und ärgern sich dann, dass der typ nicht kommt.

auf den rest geh ich jetzt nicht ein.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Strecker ist ein gewiefter Geschäftsmann. Wenn man sich seine Sachen anschaut und vergleicht mit englischem NLP Stuff, merkt man schnell dass er einiges kopiert hat. Nichtsdestotrotz können seine Produkte einem ein paar Inspirationen bringen. Aber man darf nicht erwarten dass Strecker ein Profi ist. Er kopiert halt einfach und verkauft es unter seinem Namen. Auch hat Strecker diverse Webseiten am laufen, um so verschiedene Zielgruppen anzusprechen Puler und mehr esoterisch Interessierte. Auch soll er ja in einem Schloss wohnen. Naja das kann jeder recherchieren im Internet.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am martes, 4 de enero de 2011 um 22:53 , Green93 schrieb:

Wirklich mega peinlich...

Ich wunder mich immer wieder was es teilweise für AFCs gibt, die Workshops anbieten.

Ich erinner nur mal an Devil von Devilmässed

Zu lustig :D

Der YouTube Devil alias Stephan Betcke oder so?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
2 2