Ganz spezieller Shittest
0

59 Beiträge in diesem Thema

sry, für eigenen Fred, aber das ist kein gewöhnlicher Schitter.

Ausserdem bin ich mir nicht abschliessend sicher, ob hier der richtige Platz, aber aufgrund Beitragszahl, darf ich nur hier posten.

Vorweg, Anfänger bitte weghören, das ist ein "dont try it at home".

Zur Frage muss ich vorrausschicken, das ich ein sehr speziller Typ bin. Die Chicks stehen einfach auf mich! Ich ernte Vorschusslorbeeren ohne Ende

und in Clubs bade ich in AIs.

Ich kann und darf mir Sachen rausnehmen, die bei jedem Anderem gnadenlos in die Hose gehen und wo Diese nur verwundert den Kopf schütteln (ich manchmal selber auch;)

Mehr noch: solche Aktionen werden geradezu von mir erwartet, ein normaler Approach wäre bei mir inkongruent, das HB würde sich betrogen fühlen und meine Attraction signifikant sinken.

Einer meiner Standard-Opener ist es, sich wortlos vor das HB zu stellen und ihr den Drink oder ne Kippe zu klauen. Das klingt völlig bescheuert und ist es auch, aber wenn ICH das mache, wird sie feucht.

Die üblichen Reaktionen sind

-fassungsloses, aber amüsiertes-was-kommt-jetzt-Mund-offen

-gespieltes, "ey was soll das" (idR mit 2 Blicken und 4 Worten wird auch dieser "Widerstand" gebrochen)

-ein hartnäckigeres amüsiertes "Nein"das ich idR aber auch schnell breche

-Manchmal aber eben auch ein echtes, angepsisstes "sag mal spinnst du?" NEIN, das ich dann auch ohne Diskussion mit "ups, schönen Abend noch" quitiere

Wie gesagt, ich darf das oder ich habe ein 80/20 sicheren Instinkt wann und bei wem ich es darf. Ich bin sicher etwas verrückt, aber ich bin kein Kamikaze, idR gehen solchen

Aktionen schon einige AIs vorraus, die ich aber beflissentlich ignorierte.

Also die schlimmsten Reaktionen waren nach Fehleinschätzung meinerseits immer schlimmstenfalls ein rüdes, sinngemässes "verpiss dich"!

Es gab auch ganz, ganz selten Fälle, wo HBs ihre Orbits signalisierten hier einzuschreiten, aber ich wirke eben nicht nur auf HBs sondern auch auf Typen speziell.

Trotzdem gehe ich, weil meine Erfahrung mich gelehrt hat, das es nicht lohnt, heruntergefallenen Blumentöpfe zu sammeln.

Die Wosrt-Cases waren äusserst selten ein ernstes "ok, hier das jetzt dein Drink, ich möchte bitte einen

Neuen" (erntsgemeint, ultimativ, an meine Fairness appelierend), was ich dann idR auch tat. Aber für diese Fälle reicht mir zum Abzählen ne halbe Hand.

Die Situation gestern jedoch war komplett neu für mich und ich habe rein instinktiv reagiert. Und bis jetzt weiss ich nicht, ob diese Reaktion so richtig war, unabhängig vom Endergebniss,

es geht lediglich um die Sitution, die Reaktion.

Nach meiner Winterdepression/schlaf war ich gestern zum erstenmal wieder seit ca. 3 Monaten spielen (Sylvester mal aussen vor).

Meine Fähigkeiten sind etwas eingerostet, insbesondere mein Mitmenschen-Lesen. Trotzdem agierte ich gestern auf vglw. zeimlich hohem Niveau,

im Gegensatz zu meinem "Intellekt" rostet mein "Instinkt" weniger. Anfangs etwas ungwohnt, aber nach 15 Minuten fühlte ich mich in dem Club, als hätte ich erst seit vorgestern pausiert.

Und nach wie vor "lieben" die Chicks mich. Ich konnte also obige Aktion (und noch drastischere) problemlos durchführen,ich hab n paar NC, n Paar KC und hatte nen Reisenspass.

Doch "kam" sie. Ne normale, unerwähnenswerte HB8, wie soviele an dem Abend, aber sie hatte irgendwas, das ich nicht defiunieren kann.

Ich registriere aus den Augenwinkeln (während ich anderweitig beschäftigt bin) das sie mich intensiv scant (2 freundinne und 2 orbits stehen nebenrum).

Ich interpretiere das als AI und da sie mich garantiert schon vorher "live" gesehen hat, beschliessse ich, kein "hi, ich bin xy" sondern eben meinen drink-opener als Einstieg zu wählen.

Ich beschleisse den eigentlich wiel ich primär Durst habe (ich war schon gut beleuchtet zu diesem Zeitpunkt, und ich gestehe: ich heb ein echtes Problem mit Alkohol, aber das nur am Rande).

Jedenfalls, grinse ich sie nur frech an und nuckel einfach an ihrem Strohhalm. Ich hab das auch gestern 5,6 mal gemacht und gestern hatte ich ÜBERHAUPT keine echte negative Reaktion, bis auf sie:

Anstatt nun angepisst zu ereagieren, ihre Orbits zu beauftragen oder sonstwas, knallt die mir einfach ne Backpfeife.

Ich war dermassen perplex, das ich für 1,2 Sekunden regelrecht geistig paralysiert war. Wie reagiert man darauf?

Völlig nebensächlich, ob ich ihre "AIs" missgedeutet habe, oder sie ne extravagante Drama-Queen ist, in beiden Fällen interessiert sie mich nicht mehr.

Es geht nur noch um angemessene Reaktion. OK, wenn ich ihre "AIs" missgedeutet habe, war das ein Fehler, aber das so zu "beantworten" ist doch keineswegs angemessen, oder?

Wie regiert man nun darauf? Ne Backpfeife ist wohl ne öffentliche Demütigung und für mein "Vergehen" keine adäukate Strafe. (oder sehe ich hier was falsch?????)

Jedenfalls hab ich rein instinktiv (ich war im Kopf noch immer paralysiert) sie am Kehlkopf gepackt und gegen die Wand gedrückt. Ich sagte sowas wie "bist du beschuert? hier (ich pack in meine tasche und schmeiss 5 euro auf den boden), für dein scheiss drink".

und dann gehe ich "friedlich". Ihre Orbits und Freundinnen waren in dem Moment wohl genauso paralysiert, denn es gab weder ein Wort noch ein Reaktion.

Ich bin echt aufgewühlt, fasse mich aber. geh zu ner anderen, erzähl ihr die Geschichte, weil ich wirklich ne weibliche Meinung brauche, da kommen 2 Türsteher und bitten mich zu gehen. Ich frag nicht wieso, sondern ob sie immer

alles glauben was sie aus Weibermündern hören, aber sie wollen nicht diskutieren und ich glaub ich erkenne auch Situationen wo es sinnlos ist zu diskutieren und "unterwerfe" mich, obwohl ich im Recht bin.

Jedenfalls kam die andere Kleine auch nach und hat mir # zugesteckt, ich glaube, die werd ich auch anrufen.

Abgesehen davon, 2 Fragen:

Wie hättet ihr in obiger Situation reagiert?

Fakt ist, es ist ne offenkundige Demütigung, die in keinem Verhältniss zu dem "Vergehen" steht. Man kann das, siehe oben, auch angemessen "strafverfolgen".

Wie hättet ihr reagiert und warum?

Türsther:

ich fühlte/fühl mich nach wie vor im Recht. Aber sobald ich merke, ich diskutiere mit mentalen Betonböcken, lass ich es sein.

Fehlt mir Persitance oder bin ich effizient? Hat jemand von euch schon mal die Erfahrung gemacht, das man auch mit Granitblöcken ummeisseln kann?

Ich hab hier auch nen "Instinkt" für, allerdings glaube ich, esr ist im Gegensatz zu oben, zu mehr als einem Fünftel unpräzisse.

Was sidn Indikatoren das siech eine Diskussion noch lohnt?

(diskutiert ihr gegen Betonlöcke auch wenn ihr wisst, das es nichts bringt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Peer Vormäntz

Ich werde jetzt, ganz ungewöhnlich für mich, etwas harsch im Ton.

Ich glaube dir hat das ganze PU-Zeug wohl ein bisschen ins Hirn geschissen.

Wie regiert man nun darauf? Ne Backpfeife ist wohl ne öffentliche Demütigung und für mein "Vergehen" keine adäukate Strafe. (oder sehe ich hier was falsch?????)

Doch, das ist eine völlig angemessene Reaktion. Du kommst damit zwar oft durch, aber dir eine zu scheuern ist eine absolut angemessene Reaktion auf dein dreistes Verhalten. Du hast halt Glück, dass du oft damit durchkommst. Damit musst du aber einfach rechnen.

Jedenfalls hab ich rein instinktiv (ich war im Kopf noch immer paralysiert) sie am Kehlkopf gepackt und gegen die Wand gedrückt. Ich sagte sowas wie "bist du beschuert? hier (ich pack in meine tasche und schmeiss 5 euro auf den boden), für dein scheiss drink".

und dann gehe ich "friedlich". Ihre Orbits und Freundinnen waren in dem Moment wohl genauso paralysiert, denn es gab weder ein Wort noch ein Reaktion.

Hier wie gesagt ... du hast wohl nicht mehr ganz alle beisammen. Du bist völlig zu Recht rausgeflogen, und ich hätte es gern gesehen wenn du dafür lebenslanges Hausverbot und eine Anzeige wegen Körperverletzung bekommen hättest.

Erde dich mal! Echt jetzt Junge!

Grüße

Ali Mente

bearbeitet von Ali Mente

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unverschämte Aktion von dir (trinken), daraufhin unverschämte Reaktion von ihr (Ohrfeige). Damit seid ihr eigentlich even. Und dann wirst du handgreiflich...gar nicht cool. Sei froh, dass das so glimpflich abgelaufen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alter Schwede, du bist ein Troll oder??? WTF? Ne Frau in einer Disse anzugreifen? Gehts noch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du schreibst doch selbst, dass Du eigentlich ganz andere Probleme als Frauen hast. Kümmere Dich wirklich lieber darum als dir über diesen "Shittest" (ähm, Du klaust Drinks und würgst im Club) weiter Gedanken zu machen. Saufen, Depression, uiuiui. Keine Ahnung, was mit Dir los ist, aber ich kann mir nur für Dich wünschen, dass Du was machst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ey Leutz,

danke, aber missinterpriert hier gewisse Sachen deutlich.

Du bist angehender DJ und weissst nicht wie man Software X und Controller Y bedient! Dann komme ich zu dir, erkläre dir Beides, während ich maich ganz SELBSTVERSTÄNLICH auf dem Stuhl neben dich setze und eine deiner Kippen nehme.

Das ist schlichtes Geben und Nehmen. Völlig normal, oder!????

Das ist auch mein Selbstverständniss das ich HBs gegenüber vermittel: ich GEBE ihnen meine Aufmerksamkeit und NEHME dafür etwas Pina-Cloado oder ne Kippe.

Und sie leiben es!

Um im obigen Bsp. zu bleiben: Wenn dir (als angehender DJ) das zuviel ist, das äusserst du das (verbal) und ich ziehe die Konseqeunzen.

Wenn du allerdings gestörst bist, dann boxt du mir auf die Nase.

Ich zieh dann auch auch meine Konseqeunzen (schlag zurück), aber ich wunder mich schon! und frage uU woanders nach, was hier wann, von wem, wie und wo falsch ist?????

bearbeitet von zumiroderzudir

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du bist ihr ernsthaft an die Kehle gegangen?! Unter aller sau!

1. Bist du wie jeder andere, keiner gibt dir das Recht Drinks/Kippen von anderen Leuten zu nehmen. Wenn das meistens gut geht hast du Glück, solltest dich aber nicht wundern wenn du dann mal eine kleben hast. Was du aber dann gemacht hast, ist ganz tiefes Niveau. Nach der Ohrfeige hättest du gehen sollen, nicht handgreiflich werden sollen. Das war kein Shittest, das war eine (durchaus berechtigte) Reaktion.

Zu deinem DJ Beispiel:

Wenn deine Hilfe erwünscht ist, geht das Ok, obwohl ich persönlich trotzdem fragen würde, zumindest bescheid sagen ("Ich nehm mir mal eine").

Das HB hat allerdings nie ausdrücklich nach deiner Aufmerksamkeit gewünscht, und selbst wenn, da einfach den Drink nehmen...

Das hat für mich nichts mit PU zu tun, das ist einfach unhöflich.

bearbeitet von R3wind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin zugleich amüsiert und entsetzt. Zu lernen, würdevoll mit Backpfeifen umzugehen, empfinde ich als eine der wichtigsten Lektionen des verdorbenen Verführers... sie gehören zum weiblichen Repertoire und sind vielmehr als positives Zeichen, dass man als Mann wahrgenommen wurde und als Anlass zur Wiedergutmachung (je nach Härte von deiner oder ihrer Seite aus) zu verstehen.

Trivia: Manche Frauen sind sehr eigen, was ihre Getränke angeht und weisen hygienisch orientierte Phobien auf.

bearbeitet von Archon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube dir hat das ganze PU-Zeug wohl ein bisschen ins Hirn geschissen.

Kommt mir auch so vor.

Ich hab früher auf Malle auch ne Schelle bekommen... War mir lachs weil ich da eh Voll war.. Ab an die Tresen verschwitzt gegrinst und weitergetrunken.... Die Entschuldigung kam 5-10 Min später.

Lerne erst mal einen ordendlichen Umgang mit Frauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schließe mich den anderen an.

Du hattest null Attraction. Wo hast du da deine AIs gedeutet?

Dreiste Aktion -> dreiste Reaktion. Hättest du Attraction durch Social Proof, Preselection blablabla etc. okay! Da war aber nichts.

Mich wird es nicht wundern, wenn du bei anderen Mädels Social- bekommst, wegen der Handgreiflichkeit. Das geht garnicht.

Zu der Sache mit den Türstehern:

Mit Türsteher diskutiere ich nicht. Ich unterhalte mich. Du freundest dich an. Du amogst keinen anderen Mann. Du nutzt jeden Mann für Social Proof.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich glaube dir kein einziges Wort. Wenn du wirklich so ein toller Kerl/PUA wärst, wie du oben sagst, gehst du mit einer Backpfeife locker um und würdest reagieren indem du sagst "wow, eine Frau mit Temperament." Oder irgendwas, aber du gehst ihr an die Kehle?

So etwas macht kein Mann und erst recht kein PUA.

Und wenn du dich nur etwas mit PU auskennen würdest wüsstest du, dass Mann sich hier nicht so geil darstellen muss wie du es oben tust.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer den Damen die Getränke oder die Zigaretten stiehlt, muss davon ausgehen, dass das irgendwann einmal schief geht.

Deine Reaktion war völlig unangemessen.

Man kann hübsche Mädels auch kennenlernen, ohne auf solche seltsamen Aktionen zurückzugreifen. Das mache ich z.B jedes Wochenende - und vieler meiner Freunde auch.

Mein Tipp: Streich diesen "Opener" einfach.

Nach meiner Winterdepression/schlaf war ich gestern zum erstenmal wieder seit ca. 3 Monaten spielen (Sylvester mal aussen vor).

So so, das wird ihm gar nicht gefallen:

161086-145257-sylvester-pussycat_large.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ok, bevor hier noch irgendwelche Nerds und 2 Wochen-Verführer, ihre Apotheken-Rundschau-Diagnosen und StGB Interpretionen breittreten udn postulieren, könnten wir das bitte woanders diskutireren?

Ich würde hier gerne mal Meinungen von echten Männern hören!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie du schon gesagt hast, du hast ein Problem mit Alkohol. Wenn du nicht die Finger davon lassen kannst, dann geh in Therapie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Peer Vormäntz

ok, bevor hier noch irgendwelche Nerds und 2 Wochen-Verführer, ihre Apotheken-Rundschau-Diagnosen und StGB Interpretionen breittreten udn postulieren, könnten wir das bitte woanders diskutireren.

Danke, da fühle ich mich angesprochen. Ich denke wir können das auch hier diskutieren.

§ 242 Diebstahl

(1) Wer eine fremde bewegliche Sache einem anderen in der Absicht wegnimmt, die Sache sich oder einem Dritten rechtswidrig zuzueignen, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Der Versuch ist strafbar.

§ 223 Körperverletzung

(1) Wer eine andere Person körperlich mißhandelt oder an der Gesundheit schädigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Der Versuch ist strafbar.

Grüße,

Ali Mente

bearbeitet von Ali Mente

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast selfrevolution

ok, bevor hier noch irgendwelche Nerds und 2 Wochen-Verführer, ihre Apotheken-Rundschau-Diagnosen und StGB Interpretionen breittreten udn postulieren, könnten wir das bitte woanders diskutireren?

Ich würde hier gerne mal Meinungen von echten Männern hören!

Bin ein Mann.

Hab' einen Schwanz.

Scheiß Aktion mit der Kehle.

Übersteigerter Narzismus.

Verzerrtes Weltbild.

Erhöhte Gewaltbereitschaft.

Anzeige wäre berechtigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verdammte Scheisse, Alles sehr peinlich, "zumiroderzudir". Erst den Frauen die Drinks klauen und anschliessend handgreiflich werden. Holy Shit! Die Frau hatte Recht. So wie ich nicht jeder etwas ausgeben will - so ist keine Frau verpflichtet einem "Über"-Mann wie Dir etwas auszugeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Hellbaro

....

Krass was manche so für vorstellungen haben was die sich erlauben dürfen und was sie überhaupt sind.Ich sag einfach mal du bist ein richtig Arrogantes Arschloch. Nicht der PU Arrogante sonder das Arschloch was eig keiner mögen sollte. Entweder bist du wirklich nen Troll oder du bist einfach nur dreißt und behämmert.Hätte ich das gesehen hätte ich dir den drink weggenommen und hätte ihn dir so tief in den a**sch geschoben das du freiwillig jeden mädchen ihren drink bezahlt hättest. Was glaubst du eigentlich wer du bist. Das hat auch nichts mehr mit PU zu tun. Das mädel hat völlig okay gehandelt. ich glaub du selber würdest das auch komisch finden wenn einer ankommt und dir deine sachen weggnimmt.Und ich bin mir ziemlich sicher das auch die mädels bei den das geklappt hast nicht ganz frisch waren oder? Also die die ich kenne hätten schlimmere sachen mit dir gemacht oder andere hätten das übernommen.

Ich deute das Asoziales verhalten und werte das auch nicht als Shittest. Sondern als Reaktion auf nen ziemlich miesen Charakter.

sorry leute wenn die wortwahl nicht passt, baer sowas hab ich lange nicht mehr gehört bzw. gelesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow, DU Alpha!

Ich hab letztens im Club auf der Tanze ne Kippe geraucht. Nen Mädel ist dann drangestossen und rastet daraufhin heftigst aus(weiß nicht obs so war/ habs nicht bemerkt).

So, sie fängt aufeinmal an übelst zu Brüllen und tritt mir ein paar mal ans Schienenbein.

Was mach ich, völlig intuitiv? ...stehen bleiben, mir 1-2 mal ans Bein treten lassen und dabei leicht Nicken.

Meine Gedanken dazu: "Jaa, ich versteh dich. Auch wenn du ziemlich überreagierst, is rauchen auf der Tanzfläche keine Ehrensache!"

Sie hat echt Drama geschoben und ihre Freundinnen haben sich während der Aktion ständig bei mir entschuldigt :rolleyes:

@TE: Das du dich durch ne Klatsche direkt angegriffen fühlst, ist wahrhaft kein Zeichen für ein gutes Selbstbewusstsein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

....

ich glaub du selber würdest das auch komisch finden wenn einer ankommt und dir deine sachen weggnimmt.

lol, ihr seid mir echt ein paar süsse..."hengste".

oki, vergessen wir die Polemik.

Ich stelle 2 andere Fragen:

1.

Ein Kumpel fragt euch ob ihr ihm am PC helfen könnt. Ihr geht hin und setzt euch (auweia!) direkt neben ihm. Dann zeigt ihr ihm 1,2 Dinge und dann nehmt

ihr eine seine Kippen. Ohne zu fragen! Der Typ boxt euch daraufhin auf die Nase.

Wie reagiert man hier?

2.

Wann ist eine Diskussion "gestorben" , resp. woran erkennt mandas sicher?.

Mir fehlt leider das Gespühr, das sicher zu beurteilen.

Ihr kennt die Situation ihr "diskutiert" mit "Amtspersonen" und auf jedes Argument "mauern" sie mit ihren Vorschriften. Manchmal habt ihr gute Laune und diskustiert mit und, UPS, da gibts ja noch Ermessungsspielraum.... Oder adäquat.

Manchmal habt ihr gite Laune, diskutiert mit, wisst das es Ermessensspielraum gibt, aber diese Person WILLL diesen nicht nutzen. Egal wie ihr argumentiert, genau wie ihr nach PROs sucht sie nach CONTRAs. Sie mag euch nicht vund

dankt dem Herrgott für diese Gesetze.

Und dann gibt es noch die "blinden Vorschritsfolger". Egal ob du Wehen hast, die Fruchtblase platzt, die Strasse leer ist: Paradetypen dieser Kategorie werden dich festhalten, weil es ja rot ist.

Wenn man jetzt mal von dem Akut-Fall absieht (hier gibts nur eins auf die NAse), kann man mit solchen Betonblöcken diskutieren? Wenn ja, wie äussert sich das?

Bitte Leute, vergesst KOMPLETT die Eingangsfrage, mich würde nur eure Meinung zu DIESEN beiden Fragen interessieren!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Danke.

bearbeitet von zumiroderzudir

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin ich hier der einzige der sich wundert, dass ihm die andere Lady ,dann angeblich auch noch die Nummer gegeben haben soll? :D:

Ansonsten sag ich nur: mach mal ne Realitätscheck!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Peer Vormäntz

Ein Kumpel fragt euch ob ihr ihm am PC helfen könnt. Ihr geht hin und setzt euch (auweia!) direkt neben ihm. Dann zeigt ihr ihm 1,2 Dinge und dann nehmt

ihr eine seine Kippen. Ohne zu fragen! Der Typ boxt euch daraufhin auf die Nase.

Wie reagiert ihr nun?

Diese Situation ergibt sich für mich aus zweierlei Gründen nicht.

1.) Ich frage bevor ich mir etwas von jemandem nehme/borge/benutze. Das ist eine Sache des gegenseitigen Respekts und ein Gebot der Höflichkeit. Soetwas scheint in deiner Welt ja allerdings nicht zu existieren. Deshalb würdest du auch schnell nicht mehr in die Situation kommen, in meiner Wohnung neben mir zu sitzen.

2.) Ich rauche nicht.

Es geht hauptsächlich darum ab wann eine Diskussion "gestorben" ist , resp. woran man das ziemlich sicher sicher erkennt.

Imir fehlt leider der Kenntnis, das sicher zu beurteilen. Ihr kennt die Situation ihr "diskutiert" mit "Amtspersonen" und auf jedes Argument "mauern" sie mit ihren Vorschriften.

Trotzdem gibts hin und wieder Situationen, wo man "durchkommt" und sie "Ermessungsspielraum" walten lassen. Was sind Indikatoren dafür, das sich eine Diskussion noch lohnt?

Eine Diskussion ist gestorben, wenn du dich offensichtlich Scheiße benommen hast. Hier ist dann eine Entschuldigung fällig und Zeit zu verduften. Du hast ja aber wie gesagt anscheinend kein Gespür für sozial verträgliches Verhalten, weshalb sich das natürlich schwierig gestaltet. Deshalb empfehle ich dir: Mach doch einfach so weiter, bis du damit mal richtig auf die Fresse fliegst. Vielleicht lernst du dann gewisse Dinge der sozialen Interaktion, die sich dir jetzt noch nicht erschließen.

Grüße,

Ali Mente

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Hellbaro

Echt mal!!!

Und du musst unterscheiden. Dein Kumpel kennst du wahrscheinlich jahrelang. Ihr sagt euch jeden tag wie hässlich ihr seid aber seid die besten freunde. Da sollte es dem freund nen furz jucken das du ne kippe nimmst anders bei fremden personen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
0